Spur1-Treffen in Borken

Сomentários

Transcrição

Spur1-Treffen in Borken
Modellbahnverband in Deutschland e.V.
Spur1-Treffen in Borken
Borken - ein Mekka der großen Spur
zumindest am Wochenende vom 24. und 25. April 2010
Bereits zum vierten Mal hatten die Nordhessen gerufen und viele Spur1-er sind gekommen. Seit einigen Jahren treffen
sich die so genannten Spur1-Modulisten (nach der Mannheimer Norm) regelmäßig, zuerst "nur" in Heilbronn, nun auch in
Borken.
Borken - ein Mekka der großen Spur
zumindest am Wochenende vom 24. und 25. April 2010
Bereits zum vierten Mal hatten die Nordhessen gerufen und viele Spur1-er sind gekommen. Seit einigen Jahren treffen
sich die so genannten Spur1-Modulisten (nach der Mannheimer Norm) regelmäßig, zuerst "nur" in Heilbronn, nun auch in
Borken.
Gemäß Anmeldung waren es rund 60 Teilnehmer mit etwa 270 Modulen. Da das aber oft Modulgruppen sind, liegt die
tatsächliche Teilnehmerzahl etwas höher. Und es waren fast 1000 Meter Gleis! Wenn man "berechnet", dass der Großteil
zweigleisig ist, dann kommt man auf etwa 500 Meter Anlagenlänge. Die Außenmaße waren etwa 43 x 30 Meter. Gewaltig,
beeindruckend!
Schon Mitte der Woche reisten die ersten Ungeduldigen an, das Gros kam aber am Freitag. Natürlich zog sich der Aufbau
bis spät in die Nacht hinein und natürlich hat der Fehlerteufel zugeschlagen und die Stromversorgung wollte einfach nicht
klappen. Aber jeder Fehler ist findbar - und am Samstag rollten die Züge, pünktlich um 10:00 Uhr war Ausstellungseröffnung.
Es ist schon ein schönes Bild, wenn die Loks nicht nur drei Waggons ziehen und damit schon eine Gerade komplett
ausfüllen! Richtig lange Züge, mit 20 und mehr Güterwagen, ICs mit 10 Waggons - und trotzdem ist es bis zur nächsten Kurve
noch weit! Und gleichzeitig waren bis zu 18 Züge unterwegs, dann wurde es aber schon mal eng.
Natürlich waren auch einige Händler vor Ort. Da wurde direkt Geld umgesetzt, gab es doch so manche Kleinigkeit (die auch
mal größer sein durfte). Schließlich waren auch Hersteller von Lokomotiven mit neuen Modellen vor Ort. Neben dem Fahren
http://www.moba-deutschland.de
Powered by Joomla!
Generiert: 20 January, 2017, 18:46
Modellbahnverband in Deutschland e.V.
und Kaufen blieb aber auch genug Zeit für Geselligkeit und Fachsimpeln. Am Samstag gab es sogar ein kleines
Podiumsgespräch zwischen den Herstellern/Händlern und den Spur-1-Bahnern!
Es war sehr viel Publikum (etwa 2.200 Erwachsen und rund 800 Kinder) da. Sowohl interessierte "Laien", als auch
"Fachpublikum", speziell natürlich viele Spur1-Bahner! Und gerade die reisten zum Teil (sehr) weit an. Mir sind drei (die
ich auch kenne) "aufgefallen": aus Berlin, aus dem Nürnberger Raum und aus der Nähe von Regensburg! Alle Achtung!
Aber alles hat ein Ende, am Sonntag um 17:00 Uhr wurden die Stecker gezogen und (schnell wie immer) war alles
abgebaut. Vor der Halle drängten sich die Kombis und die "Sprinter" und es war ein (herrliches?) Durcheinander. Nach
und nach lichteten sich die Reihen.
Ein wunderbares Modellbahnwochenende ging zu Ende! Man trifft sich bestimmt wieder, im Juni in Sinsheim beim Spur1Treffen, beim nächsten Modultreffen in Heilbronn im September und dann wohl in ca. einem Jahr wieder in Borken.
Zu guter Letzt: Danke an die fleißigen Borkener!
Text und Fotos: Gerd Mombrei
http://www.moba-deutschland.de
Powered by Joomla!
Generiert: 20 January, 2017, 18:46