Pfarrnachrichten 23.02.15 - 08.03.2015 ( PDF , 294 kB )

Сomentários

Transcrição

Pfarrnachrichten 23.02.15 - 08.03.2015 ( PDF , 294 kB )
Pfarrnachrichten
Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus
Anschrift:
Marktstr. 1
26683 Saterland/Ramsloh
Tel.: 0 44 98 – 70 77 30
Fax: 0 44 98 – 70 77 319
E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten Pfarramt
Montag
geschlossen
Dienstag
09:00 – 12:30 Uhr
geöffnet
Mittwoch
09:00 – 12:30 Uhr
geöffnet
Donnerstag 09:00 – 12:30 Uhr + 15:00 -18:00 Uhr geöffnet
Freitag
09:00 – 12:30 Uhr
geöffnet
Unsere Seelsorger:
Pfr. Ludger Fischer
04498-7077311
E-Mail: [email protected]
Kaplan Asirvatham Rajendran 04498-921128
Pfr. em. August Vornhusen
04498-9251362
Past. ref. Mechthild Fickers
04498-7077318
Diakon Heinrich Thoben
04492-91110
Schwestern-Haus Sedelsberg 04492-414
Notfalltelefon
04498-7077329
Sprechzeiten in den Ortsteilen:
Strücklingen: Mo.
09:00 – 10:30 Uhr Pfarrheim
Scharrel:
Do.
09:30 – 11:00 Uhr ehem. Pfarrbüro
Sedelsberg: Do.
10:00 – 11:30 Uhr Schwesternhaus
erster und zweiter Fastensonntag im Jahreskreis B
Evang.: Markus 1,12-15 bzw. Markus 9,2-10
Wochen vom 23. Februar bis 08. März 2015
Wort zur Fastenzeit
Ist Fasten heute noch zeitgemäß? – Das ist doch nur etwas für die Übergewichtigen! – Fasten kann doch
nicht gesund sein! u.s.w.
Solche und andere Antworten sind zu hören, wenn man Menschen heute auf das Fasten anspricht. Die
Frage nach dem „Warum?“ steht dabei obenan. Es gibt gute Gründe, weshalb es sinnvoll ist, eine
Fastenzeit einzulegen.
Gerade heute, in unserer Zeit, können wir alles in kürzester Zeit bekommen, wir brauchen kaum zu
warten; die Folge ist, die Zeit der Vorfreude ist ebenfalls sehr kurz.
Je mehr einer hat, umso mehr möchte er haben; die Zufriedenheit nimmt mit der Erfüllung der Wünsche
nicht zu.
Vor lauter Angebote und Begierden wissen wir womöglich nicht mehr, wofür wir leben; der Lebenssinn
geht verloren, da es kein eindeutiges Lebensziel mehr gibt.
Um nicht der Gefahr zu erliegen, das Leben zu verlieren, ruft Jesus uns Menschen zur Umkehr auf und
uns dem Reich Gottes zu zuwenden. Die Fastenzeit will uns dabei helfen.
So wünsche ich Ihnen einen guten Einstieg in die österliche Bußzeit
Ihr Pastor Ludger Fischer
Fastenzeit
Wenn das Weizenkorn
nicht in die Erde fällt und stirbt,
bleibt es allein;
wenn es aber stirbt,
Hinweis auf die wallfahrt nach Heede
bringt es reiche Frucht
(Johannes, 12,12)
Bitte beachten Sie die Beilage zur Gemeinde-Wallfahrt nach Heede am Sonntag, 15.03.
Gottesdienstordnung für die Zeit vom 23.02. bis 08.03.15
St. Georg
Strücklingen
Sa
21.02.
18.30 Uhr Eucharistiefeier
So
22.02.
09.00 Uhr St.-Michael-Stift
18.30 Uhr Johanniter Kapelle
Mo
23.02.
09.00 Uhr Hl. Messe
Di.
24.02
09.15 Uhr St.- Michael-Stift
St. Jakobus
Ramsloh
10.30 Uhr Eucharistiefeier
11.30 Uhr Taufe
15.00 Uhr Anbetung
Fr
27.02.
Sa
28.02.
So
01.03.
Mo
02.03.
Di.
03.03.
Sa
07.03.
So
08.03.
18.30 Uhr Anbetung
18.50 Uhr Rosenkranz
19.15 Uhr Hl. Messe
19.00 Uhr Rosenkranzgebet
19.15 Uhr Hl. Messe
18.50 Uhr Rosenkranzgebet
19.15 Uhr Hl. Messe
08.15 Uhr Hl. Messe
19.15 Uhr Kreuzwegandacht
09.00 Uhr St.-Michael-Stift
18.30 Uhr Johanniter Kapelle
08.35 Uhr Rosenkranzgebet
09.00 Uhr Hl. Messe (FG)
09.15 Uhr St.- Michael-Stift
19.15 Uhr Kreuzwegandacht
17.00 Uhr
Eucharistiefeier
18.30 Uhr Eucharistiefeier
Mi
04.03.
Do
05.03.
Fr
06.03.
09.00 Uhr Eucharistiefeier
15.00 Uhr ewiges Gebet
17.00 Uhr Abschlußandacht
08.15 Uhr Hl. Messe
19.15 Uhr Kreuzwegandacht
08.15 Uhr Hl. Messe
10.30 Uhr Goldhochzeit
Johanniter Kapelle
14.30 Uhr Seniorenmesse
09.15 Uhr Johanniter Kapelle
17.00 Uhr Kreuzwegandacht
St. Petrus Canisius
Sedelsberg
17.00 Uhr
Eucharistiefeier
Mi
25.02.
Do
26.02.
St. Peter und Paul
Scharrel
10.30 Uhr Eucharistiefeier
15.00 Uhr Taufe
15.00 Uhr Anbetung
08.15 Uhr Hl. Messe
19.15 Uhr Kreuzwegandacht
08.15 Uhr Hl. Messe
09.00 Uhr Eucharistiefeier
18.30 Uhr Anbetung
11.15 Uhr WOGO Kiga
18.50 Uhr Rosenkranz
19.15 Uhr Hl. Messe
19.00 Uhr Rosenkranzgebet
19.15 Uhr Hl. Messe
14.30 Uhr
Seniorengottesdienst
19.15 Uhr Weltgebetstag
der Frauen
19.15 Uhr Kreuzwegandacht entfällt
18.50 Uhr Rosenkranzgebet
19.15 Uhr Hl. Messe
09.15 Uhr Johanniter Kapelle
17.00 Uhr Kreuzwegandacht
18.30 Uhr
Familiengottesdienst
09.00 Uhr St.-Michael-Stift
15.00 Uhr Taufe
18.30 Uhr Johanniter Kapelle
08.15 Uhr Hl. Messe
17.00 Uhr
Familiengottesdienst
10.30 Uhr
Familiengottesdienst
Zum Geburtstag gratulieren wir:
26.02. Frau Renate Zylla, Ramsloh
26.02. Frau Paula Lehmann, Sedelsberg
26.02. Herr August Vornhusen, Strücklingen
27.02. Frau Gesine Rieken, Idafehn
27.02. Herr Helmuth Ermlich, Strücklingen
01.03. Frau Agnes Kramer, Strücklingen
02.03. Frau Adelheid Ostendorf, Ramsloh
03.03. Frau Elisabeth Fugel, Ramsloh
04.03. Herr Bernhard Focken, Ramsloh
05.03. Herr Hermann Schade, Ramsloh
05.03. Frau Gretchen Kösters, Ramsloh
05.03. Herr Johannes Fugel, Strücklingen
07.03. Herr Wilhelm Espeter, Ramsloh
07.03. Herr Georg Aust, Elisabethfehn
81 Jahre
85 Jahre
89 Jahre
84 Jahre
85 Jahre
91 Jahre
96 Jahre
82 Jahre
82 Jahre
84 Jahre
92 Jahre
80 Jahre
82 Jahre
86 Jahre
Die Kollekte am 21./22.02.15 ist für die Kosten der Kirche bestimmt.
Die Kollekte am 28./01.03.15 ist für die Kosten der Kirche bestimmt.
Die Kollekte am 07./08.03.15 ist für die Kosten der Kirche bestimmt.
Das Sakrament der Taufe empfangen:
01.03. Fiete König, Ramsloh
08.03. Henry Grever, Strücklingen
09.00 Uhr
Familiengottesdienst
Heimgerufen zu Gott wurden:
07.02. Herr Berthold Schönig, Strücklingen
71 Jahre
08.02. Herr Joseph Flatken, Sedelsberg
83 Jahre
10.02. Herr Franz Laing, Emstekerfeld
67 Jahre
15.02. Frau Marion Heese, Ramsloh
66 Jahre
Gott schenke den Verstorbenen die Fülle des Lebens und den Angehörigen Trost aus dem Glauben.
Das Fest der Goldenen Hochzeit feiern am Donnerstag, 26.02. um 10:30 Uhr die Eheleute Willi und Christel Albers,
Scharrel in der Johanniter Kapelle zu Bokelesch. Die Kirchengemeinde gratuliert zu diesem Fest und wünscht dem Paar
Gottes reichen Segen.
======================================================================================
Die nächste Kinderkirche findet am Samstag, 15.03. um 10:30 Uhr statt. Herzlich eingeladen sind alle Kindergartenkinder
und die Kinder des 1. und 2. Schuljahres ins Pfarrheim nach Ramsloh
Am 05.03. und 06.03. bringen wir zu den gewohnten Zeiten die Hauskommunion zu den Alten und Kranken unserer Pfarrgemeinde. Bitte im Pfarrbüro melden, falls auch Sie oder Ihre Angehörigen den Wunsch haben, die Hauskommunion zu
empfangen.
Es sind noch Plätze frei für die Fahrt zum Musical „Auf dem Hochseil“ am Sa., 21.03. um 18:00 Uhr nach Borken in die
Stadthalle Vennehof. Bei Interesse bitte bei den Schwestern in Sedelsberg melden unter Tel.: 04492/ 4 14.
Das Fastenkreuz in unseren Kirchen – Mit dem Aschermittwoch beginnt die 40-tägige Fastenzeit, die Vorbereitungszeit
auf Ostern. In dieser Zeit besinnen wir uns darauf, dass Jesus für uns Menschen gelitten hat und am Kreuz gestorben ist.
Auch in unserer Zeit haben viele von uns ein Kreuz zu tragen, z. B. große Sorgen, Arbeitslosigkeit…… So haben wir in diesem Jahr ein schlichtes Holzkreuz in unseren Kirchen aufgestellt und möchten alle Gemeindemitglieder - Kinder, Jugendliche und Erwachsene - einladen, ihr persönliches Kreuz auf kleine bereitgestellte Kreuze zu schreiben und an das schlichte
Holzkreuz zu heften. Damit machen wir deutlich, dass Jesus Christus uns hilft, unser persönliches Kreuz zu tragen und uns
damit niemals alleine lässt. Der Pfarreirat.
Der Sachausschuss Jugend, Ramsloh möchte eine Jugendgruppe gründen. Wer Lust und Freude hat in einer Gruppe
mitzuwirken und zu gestalten, ist herzlich eingeladen. Eingeladen sind alle Jugendlichen ab 16 Jahre. Das erste Treffen findet am Mo., 02.03. um 19:00 Uhr im Pfarrheim, Ramsloh statt. Wer an diesem Abend verhindert ist oder weitere Informationen möchte, kann sich bei Christian Wellenbrock unter Tel.: 04498/ 9 10 68 melden. Ein zweiter Termin ist am Mo., 16.03.
um 19:00 Uhr im Pfarrheim vorgesehen. Alles Weitere möchten wir an diesen beiden Terminen besprechen. Der Sachausschuss Jugend, Ramsloh
100 Jahre Schönstatt – Möchten Sie mit uns das Schönstatt-Jubiläum nacherleben, dann sind Sie am Mo., 16.03. um
19:00 Uhr herzlich eingeladen ins Canisiushaus nach Sedelsberg zu kommen. Mit vielen eindrucksvollen Bildern und Berichten möchten wir Sie teilnehmen lassen an dem großartigen Jubiläumsfest. Die bunte Vielfalt der Nationen erleben - ein Geschenk des Himmels! Näheres hierzu unter Tel.: 04492/ 4 14, Sr. Aniela
Die Institutionen BMO/BDKJ, Landesverband Oldenburg weisen auf folgende Veranstaltungen hin:
-Gruppenleitergrundkurs für Verbandler/innen vom 07.04. – 11.04. – Dein Weg zur JuLeiCa
-Gruppenleitergrundkurs für Messdiener/innen Kurs 1: vom 25.03. – 29.03.; Kurs 2: vom 07.04. – 11.04.
Näheres zu diesen Kursen unter Tel.: 04441 872 200 – Matthias Sierp
-Der BDKJ lädt all seine Mitgliedsverbände am 19.03. um 19:00 Uhr zum „Gottesdienst an besonderen Orten“ auf den
Kirchplatz nach Dinklage ein. Thema: Farbe bekennen – kath. Jugendverbände für eine bunte Gesellschaft, die von Toleranz, Akzeptanz und gegenseitigen Respekt zeugen.
-Die diesjährige Misereor-Fastenaktion steht unter dem Leitwort: Neu denken! Veränderungen wagen! Die Fastenaktion will
damit auf die Auswirkungen des sich verändernden Klimas weltweit aufmerksam machen. Insbesondere nimmt die Misereor
Fastenaktion dabei die Menschen auf den Philippinen in den Blick. Um unsere Solidarität mit den Menschen dort zu äußern,
ruft der BDKJ in der diesjährigen Fastenzeit am Sonntag, 22.03. zu einem autofreien Sonntag auf und lädt gleichzeitig alle
Jugendliche, jungen Erwachsenen, aber auch alle Menschen, die sich mit den Menschen auf den Philippinen solidarisieren
wollen, zu einer gemeinsamen Fahrradtour ein. Näheres hierzu unter Tel.: 04441/ 8 72-2 60.
Szenenwechsel – aktive Einblicke in die soziale Arbeit
In den Osterferien soziale Arbeit erleben und zwar in der Zeit vom 07. – 11.04.. Jugendliche im Alter von 15 – 21 Jahren
können in dieser Zeit in sozialen Einrichtungen tätig werden. Den Teilnehmern stehen im Oldenburger Land insgesamt ca.
300 Plätze zur Verfügung. Einsatzmöglichkeiten gibt es in Krankenhäusern, in Alten- und Pflegeheimen, Kindertagesstätten,
Einrichtungen der Behindertenhilfe und verschiedenen anderen sozialen Einrichtungen. Nähere Informationen hierzu unter
Tel.: 04441- 8 70 76 33
Die Kath. Akademie Stapelfeld lädt ein zum:
-Ein Abend wie in Taizé: Für den 25. Februar 2015 laden Dr. Ulrike Kehrer und Dr. Heinrich Dickerhoff zu einem kostenfreien
„Abend wie in Taizé“ ein. Von 18.00 bis 21.00 Uhr soll bei Bibelarbeit, Gespräch und einem Taizé-Gebet mit viel Kerzenlicht
und Gesang etwas von der Strahlkraft der ökumenischen Gemeinschaft von Taizé spürbar werden, deren meditative Lieder
in der ganzen Welt bekannt sind. Die Akademie bittet um Anmeldung unter www.ka-stapelfeld.de/programm oder telefonisch
bei Veronika Steiner-du Poel unter 04471-1 88 11 28.
Die Kath. Akademie Stapelfeld lädt ein zum:
- Familienseminar zu Ostern: Auf(er)stehen mit Leib und Seele oder: Der Geschmack von Ostern. Sie lädt Familien und alle
Interessierte ein, die Kar- und Ostertage vom 2. - 5. April einmal anders zu verbringen. Unter der Leitung von Dr. Heinrich
Dickerhoff und Alexander Rolfes werden, neben der Mitfeier der Liturgie, Märchen für Seele und Leib und praktische Übungen aus der Körper- und Stimmarbeit im Mittelpunkt stehen. Es werden gemeinsame Programmpunkte für die ganze Familie
angeboten, parallel zu den thematischen Schwerpunkten wird aber auch eine Junior-Zeit stattfinden. Weitere Informationen
und Anmeldungen sind bei Rita Hinrichsmeyer telefonisch unter 04471-1 88 11 19 möglich.
======================================================================================
STRÜCKLINGEN
Gemeindedienste vom 23.02. – 08.03.2015
Messdiener
28.02. St. Georg
01.03. St.Michael-Stift
01.03. Joh. Kapelle
Beerdigung 23.-28.02.
07.03. St. Georg
08.03. St.Michael-Stift
08.03. Joh. Kapelle
Beerdigung 02.-07.03.
Mohau Brinkmann, Marius Rolfes,
Jonas Wessels, Bastian Werner
Senioren Messdiener
Mathapelo Brinkmann, Marie Cordes,
Luca Wallschlag, Loreen Stoppelmann
Lektoren
Kollektierer
Komm-Helfer
Susanne
Brüggemann
R. Strohschnieder
Magnus Perk
Heinrich
Wallschlag
Hans Fugel
Stefan Stavermann
Ulrike Grünefeld
H.-J. Ahlrichs
Georg Wallschlag
Gabriele Harms
Kerstin Rolfes
Hans Fugel
Renate Dettmers
R. Strohschnieder
Senioren Messdiener
Termine im Pfarrheim Strücklingen vom 23.02. – 08.03.2015
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
08.00 – 10.00 Uhr
9.30 Uhr
19.00 Uhr
20.00 Uhr
8.45-9.45 Uhr
09.45 Uhr
9.30 Uhr
19.00 Uhr
9.30 Uhr
18.30 Uhr
09.00 Uhr
14.30 – 17.00 Uhr
15.00 – 17.00 Uhr
16.00 Uhr – 17.30 Uhr
20.00 Uhr
Baaidens-Stoouwe (Kleiderkammer)
Eltern-Kind-Gruppe
Rückenschule
Volkstanzgruppe
Frühförderung Caritas Altenoythe
Kiga Logopädie
Eltern-Kind-Gruppe
jeden 1. Dienstag im Monat Kolping (Spieleabend)
Eltern-Kind-Gruppe
Gymnastikgruppe „Frauen“
Kiga Logopädie
Seniorennachmittag
Baaidens-Stoouwe (Kleiderkammer)
Buchausgabe in der Bücherei
Chorprobe Scharrel/Strücklingen
Kleiderbörse in der Schützenhalle in Bollingen am Sonntag, 08.03. von 13:30 Uhr – 14:00 Uhr für Schwangere und
von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr für alle anderen. Es wird eingeladen zum Stöbern und Kaufen von gut erhaltenen und günstigen Dingen für das Kind. Nähere Infos unter Tel.: 0174-5 99 82 01 Frau Nicola Heese-Ahlers
Kolpingfamilie Strücklingen: am Dienstag, 03.03. findet in der Zeit von 19:00 Uhr – 21:00 Uhr ein Spiel- und Klönabend im Pfarrheim, Strückllingen statt. Außerdem lädt die Kolpingfamilie am Sonntag, 08.03. um 15:00 Uhr zum Winterspaziergang ein. Gestartet wird vom Pfarrheim aus. Alle Interessierten, auch Nichtmitglieder sowie Eltern mit ihren
Kindern sind herzlich willkommen. Im Anschluß an den Spaziergang wird Kaffee/Tee und Kilmerstuten im Pfarrheim
serviert. Die Kolpingfamilie würde sich über eine gute Beteiligung freuen.
Die Frauengemeinschaft Strücklingen lädt am Mo., 02.03. um 08:35 Uhr zum Rosenkranzgebet und anschließender
Feier der Hl. Messe in die Kirche ein. Danach gibt es ein Frühstück im Pfarrheim. Kaplan Asir referiert mit Lichtbildern
über seine Heimat Indien. Am Fr. 06.03. lädt sie um 19:30 Uhr zum Weltgebetstag der Frauen in die ev./luth. Kirche
nach Idafehn ein. Thema: Begreift ihr meine Liebe? Um eine rege Beteiligung wird gebeten. Am Di., 24.03. geht es zur
EWE nach CLP. Thema: Neuheiten bei der Wäschepflege. Abfahrt: 17:45 Uhr ab Pfarrheim, Kosten: 10,00 EURO, Anmeldelisten liegen in der Kirche aus.
Senioren St. Georg: Zu unserem Seniorennachmittag am Donnerstag, 26.02. laden wir alle Gemeindemitglieder ab
60+ ins Pfarrheim ein. Beginn ist um 14:30 Uhr mit der Seniorenmesse. Im Anschluß daran gibt es Kaffee/Tee und Kuchen. Es kommt ein Referent von der AOK, der über die Pflegeversicherung spricht.
======================================================================================
RAMSLOH
Donnerstag, 26.02.
Sonntag, 01.03.
Beerdigung 23.-28.02.
Donnerstag, 05.03.
Sonntag, 08.03.
Beerdigung 02.-07.03.
Gemeindedienste vom 23.02. – 08.03.2015
Messdiener
Lektoren
Inga Wellenbrock, Paula Bartels
Hannes Dumstorf, Christopher Prahm, Christian
Silvia Fugel
Wellenbrock, Torben Wellenbrock
Jule Kramer, Neele Kramer, Juliana Salzmann
Maleen Henken, Sophia Henken
Josefin Brinkmann, Sina Block, Marcel WellenAnne Wilkens
brock, Felix Fugel
Mario Prahm, Simon Stavermann, Christopher Prahm
Kollektierer
Komm-Helfer
Werner
Stavermann
Marianne
Vieweg
Ludger
Thedering
Georg
Wallschlag
Termine im Pfarrheim Ramsloh vom 23.02. – 08.03.2015
Montag
Montag
Montag
Dienstag
Dienstag
Donnerstag
Donnerstag
Donnerstag
Sonntag
14.30 – 16.30 Uhr
16.00 – 18.00 Uhr
18.30 – 21.00 Uhr
16.30 – 18.00 Uhr
15.30 – 17.00 Uhr
17.00 – 18.30 Uhr
17.15 Uhr
17.00 Uhr
10.00 – 12.00 Uhr
14-tägig Handarbeitsgruppe
14-tägig Seniorenturnen
14-tägig Frau Speidel
Konfirmandenunterricht Pastor Bortfeldt
Krabbelgruppe
Buchausgabe in der Bücherei
Kinder u. Jugendchor
1 x im Monat Messdiener nach Plan
Buchausgabe in der Bücherei
Die Frauengemeinschaft Ramsloh lädt am Freitag, 06.03. um 19:30 Uhr zum Weltgebetstag der Frauen in die
ev./luth. Kirche nach Idafehn ein. Thema: Begreift ihr meine Liebe? Um eine rege Beteiligung wird gebeten.
======================================================================================
SCHARREL
Mittwoch, 25.02.
Freitag, 27.02.
Sonntag, 01.03.
Beerdigung 23.-28.02.
Mittwoch, 04.03.
Sonntag, 08.03.
Beerdigung 02.-07.03.
Gemeindedienste vom 23.02. – 08.03.2015
Rosenkranz
Ä.Stratmann
Messdiener
Lektoren
Finja Hinrichs, Julia Eberlei
Heike Müller
Lars Thoben, Luca Geesen,
Linus Heyens
Hannah Thoben, Anna Klären, Meike Wallschlag
Jula Schütte, Paula Naber
Lisa Landwehr, Paulina Awick, Maria Naber, Greta Büssing………
M.Hinrichs
J. Hagemann, Elias Schulte
Silvia Schade
Linus Heyens, Felix Burdorf,
Petra v. Grönheim
Maximilian Naber, Luca Witte
Simon Hinrichs, Luca Geesen, Luca Witte, Tom Janßen………..
Termine im Bonifatiushaus Scharrel
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
9.00-10.30 Uhr
15.00 Uhr
17.00-19.30 Uhr
19.30-22.30 Uhr
09.30 11.00 Uhr
14.00-17.00 Uhr
14.30-17.00 Uhr
20.00-22.00 Uhr
20.00-22.30 Uhr
15.00-16.00 Uhr
20.00-22.30 Uhr
20.00-21.00 Uhr
17.00-18.00 Uhr
20.00 Uhr
11.45-12.45 Uhr
15.00-16.30 Uhr
14.00-16.00 Uhr
vom 23.02. – 08.03.2015
Seelter Bund-Sprachunterricht
Mutter-Kind-Gruppe
Musikunterricht
Musikverein
Mutter-Kind-Gruppe
Musikunterricht
Seniorengymnastikgruppe am 03.03.15
Gesangsgruppe „Kreativ“
Landfrauenverein (jeden 2. Dienstag)
Musikunterricht
Seelter Dons- und Drachtenkoppel
Schönstattgruppe jeden 1. Mittw. im Monat
Sportgruppe (14-tägig)
Chorprobe Scharrel/Strücklingen 14-tägig
Grundschule
Musikunterricht
Tanzgruppen Karnevalverein (Sept.-Feb.)
Kollektierer
Komm-Helfer
Anita Tellmann
Sabine Kanne
Christof Naber
Mechtild Fickers
Treffen im Pfarrhaus Scharrel
19.30-21.30 Uhr
Seelter Sjungere
16.30 – 18.00 Uhr
19.30 Uhr
16.00 – 17.00 Uhr
Schönstatt-Mädchengruppe
Treffen der
Kreuzbundgruppe
Öffnungszeit der Bücherei
11.00 – 12.00 Uhr
Öffnungszeit der Bücherei
Unsere Küsterin Frau Vocks hat vom 15.02. – 08.03. Urlaub. Ihre Vertretung übernimmt in dieser Zeit Frau Eva Schulte Tel.: 91 57 33.
SEDELSBERG
Dienstag, 24.02.
Samstag, 28.02.
Beerdigung 23.-28.02.
Dienstag, 03.03.
Samstag, 07.03.
Beerdigung 02.-07.03.
Gemeindedienste vom 23.02. – 08.03.2015
Rosenkranz
Hey./Nie.
Messdiener
Amelie Neugebauer, Franziska Knelangen
Feemke Lindemann, Pia Hinrichs, Saskia Heyens, Kira Hempen
Feemke Lindemann, Greta Tellmann, Annika Nordmann
U.Schrand Jantje Lüchtenborg, Saskia Heyens
Melanie Focken, Anika Thoben, Alina
Schnieders, Greta Tellmann
Pia Hinrichs, Alina Schnieders, Greta Tellmann
Lektoren
Kollektierer
Komm-Helfer
G. Lehmann
Konrad
Focken
U.Schrand
G. Lehmann
Georg
Focken
Sr. Aniela
Christian
Lübbers
Sr. Elsmarie
Termine im Pfarrheim Sedelsberg vom 23.02. – 08.03.2015
Montag
15.00- 17.00 Uhr
Buchausgabe in der Bücherei
Dienstag
Mittwoch
20:00 Uhr
14.30 – 17.00 Uhr
19.00 – 20.30 Uhr
14:30 Uhr
19:00 Uhr
9.30 – 11.30 Uhr
Landjugend
Kleiderkammer „Klamotte“
Chorprobe Frauenchor Cäcilia
Seniorenaktivgruppe
Handarbeitsgruppe
Jeden 1. Samstag im Monat Kleiderkammer
Donnerstag
Freitag
Samstag
Das nächste Treffen des Seniorenteams ist am Montag, 23.02. um 16:30 Uhr im Schwesternhaus
Der Gemeindeausschuß Sedelsberg bietet am Sa., 07.03. nach der Abendmesse Fischbrötchen zum Kauf an. Der
Erlös aus dem Verkauf kommt kirchlichen Zwecken Vorort zugute.
Seniorennachmittag: Herzlich eingeladen sind alle Gemeindemitglieder im Alter von 60 + zu unserem Seniorennachmittag am Mittwoch, 04.03. ins Pfarrheim nach Sedelsberg. Beginn ist um 14.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Im
Anschluß daran gibt es Kaffee/Tee und Kuchen. Thema an diesem Nachmittag: Erkältungskrankheiten. Die Kosten
belaufen sich auf: 3,00 EURO/Person.
=====================================================================================
Hl. Messen vom 23.02. – 08.03.2015
Strücklingen
Montag + Walter Wolf, + Angela u. Hermann Fugel, + Ruth Dohmann, + Ulrich Lenski, ++d.Fam.Ahrens/Fugel, + Johannes Mienert, + Elisabeth Kruse, ++d.Fam.Steinemann/Hüntelmann/Schulte, Leb.u.++d.Fam.Remmers/Schulte/Römer, JM + Hermann Wulf
Dienstag + Angela u. Hermann Fugel, + Ruth Dohmann, + Ulrich Lenski, + Magda Kruse (Beelmann), + Eduard Framme u. + Sr.
Vera u. + Martha Heimann u. ++ Angeh. Mittwoch JM + Maria Wallschlag u. + August Wallschlag u. für eine Verstorbene,
Leb.u.++d.Fam.Löschen/Ahlrichs Donnerstag + Hermann Wulf u. ++ Brüder u. ++ Ehel. Joh. Wulf Freitag + Maria Schröer u. ++
Geschw., + Erich Lucassen u. ++d.Fam.Lucassen/Wallschlag Samstag ++ Ehel. Heinrich u. Hilda Pahl, Leb.u.++d.Fam.Walter
Arens u. Haase, + Helena Diekmann, ++ Otto u. Paula Niehaus, ++ Bernd u. Robin Rockstroh, + Katharina Pahl, + Margaretha
Memmen u. ++d.Fam.W. Kruse u. W. Siemer, + Elisabeth Ennens, + Monika Framme, + Berthold Schönig Sonntag + Elisabeth
Papenbrock, ++ August u. Christiane Schulte u. ++d.Fam. Lukassen/Schulte, JM + Maria Gerdes Montag, 02.03. + Angela u. Hermann Fugel, + Ruth Dohmann, + Ulrich Lenski, + Heinrich Lucassen u. ++d.Fam.Lucassen/Schulte, + Elisabeth Kruse,
++d.Fam.Steinemann/Hüntelmann/Schulte, + Hermann Wulf u. ++ Brüder u. ++ Ehel. Joh. Wulf, + Hermann Niemeyer Dienstag +
Angela u. Hermann Fugel, + Ruth Dohmann, + Ulrich Lenski, Mittwoch + Johanna Fugel, Leb. u .++ d. Fam. Löschen/Ahlrichs
Donnerstag ++ Ehel. Gerhard u. Helene Ahrens mit ++ Töchter Helene und Anna Freitag + Erich Lucassen u.
++d.Fam.Lucassen/Wallschlag, ++ Ehel. Konrad u. Angela Schulte u. Sohn Bernd u. ++ Ehel. Erich u. Gisela Janßen Samstag
Leb.u.++d.Fam.Walter Arens u. Haase, ++ Georg u. Katharina Pahl u. + Tochter Margret Janssen, + Elisabeth Ennens, + Monika
Framme, JM + Georg Janssen, + Hans Bolten, + Berthold Schönig, ++ Heinrich u. Agnes Kruse (St.kamp), ++ Hermann u. Regina
Davids, + Margaretha Memmen u. ++d.Fam Wilhelm Kruse/Werner Siemer, ++ Gerd u. Johanna Schröder Sonntag ++ Ehel. Heinrich u. Gesina Schlump u. Kinder u. + Rosina Schlump u. ++ Ahlrich u. Hertha Schlump u. + Wilma Wulf, + Heinrich Schulte, +
Elisabeth Papenbrock, Leb. u. ++d.Fam. Holtmann/Lühring/Davids/Siemer
Ramsloh
Samstag, 21.02. ++ Wilhelm u. Josefa Nagel, ++ Paul u. Wilhelmine Neiteler Montag ++ Ehel. Hermann u. Margaretha Block u. +
Sohn Heini u. + Bernhard Block, JM + Hermann Wulf Dienstag + Gerda Hillebrand, ++d.Fam.Heinrich Lüken, in einem besonderen
Anliegen, ++ Leni u. Willi Brunklaus, + Johannes Reens u. Tochter Marianne u. + Heinrich Schnitger u. ++ Angeh. Mittwoch +
Angela Fuhler u. ++ Angeh., JM + Franz Wellenbrock, + Heinrich Henken u. ++d.Fam.Henken/Kröger Donnerstag ++ Ehel. Hans
u. Eti Blömer, + Hermann Wulf u. ++ Brüder, ++ Ehel. Theo und Thekla Crone, + Heinz Willenbrink, + Bernhard Block Freitag
++d.Fam.Block/Freers, in einem besonderen Anliegen Samstag + Martin Schulte u. ++d.Fam.Niehüser/Schulte, ++ Ehel. Hans u.
Eti Blömer, ++ Ehel. Johannes u. Paula Block u. + Theo Block u. ++d.Fam.Block/Tapken Sonntag + Thekla Hanekamp u.++ Angeh., ++ Ehel. Heinrich Gerdes (H-moor), + Sandra Anna Lena Kurre u. ++ Heinrich u. Helena Hesse u.++ Reinhold u. Anna Kurre,
+ Josefine Weßels, ++d.Fam. Wallschlag, + Theo Wellenbrock u. + Torsten Kreke u. ++ Ehel. Gerhard u. Angela Henken, JM +
Theodor Schulte, + Hermann Fugel, + Gerd Henken u. Leb. u. ++d.Fam. Deddens/Henken, + Angela Heyens u. Leb. u. ++ d.Fam.
Heyens/Block, + Siegrid Pützkaul, + Johann Janssen, JM + Andrea Schönhöft, + Hermann Wulf u. ++ Eltern, + Marion Heese
Montag, 02.03. JM + Hans Heuving u. ++ Angeh. Dienstag + Pfr. August Lübbers, + Gerda Hillebrand, ++ Ehel. Erich u. Gisela
Janßen, + Johannes Reens u. Tochter Marianne u. + Heinrich Schnitger u. ++ Angeh. Donnerstag + Johann Rauert Freitag
++d.Fam.Weths/Müller, für vergessene arme Seelen Samstag ++ Theodor u. Ida Schulte, ++ Heinrich u. Magdalena Neiteler, JM
+ Elisabeth Rauert Sonntag + Thekla Hanekamp u.++ Angeh., + Maria Fugel u. ++ Angeh., + Bernhard Dannebaum u. ++ Angeh.,
++Ehel.Hermann Fugel u. ++ Kinder u. Leb.u.++d.Fam.Fugel u. ++ Ehel.Josef Deddens, + Rudi Tellmann, + Hermann Thoben, JM
+ Heinrich Lepper u. + Dieter Austrup, Leb.u.++d.Fam.Fritz Block u. Kinder u. + Heinrich Brand, ++ Albert u. Maria Lanfermann, JM
+ Maria Oltmanns, + Benni Rieken, + Gerd Henken u. Leb. u. ++d.Fam. Deddens/Henken, + Angela Heyens u. Leb. u. ++ d.Fam.
Heyens/Block, + Siegrid Pützkaul, + Johann Janssen, + Marion Heese
Scharrel
Sonntag, 22.02. + Friedrich Hüntling, + Christa Limbeck, + Margaretha Helmers, ++ Ehel. Hermann u. Gesina Thoben Mittwoch
Leb.u.++d.Fam.Stratmann/Brinkmann, ++d.Fam.Bernd Tellmann, JM + Maria Awick, ++ Ehel. Johann u. Theodora Thoben u. +
Sohn Hermann, JM + Anna Laing u. + Gerhard Laing Sonntag ++ Ehel. Wilhelm u. Auguste Stratmann u. + Sohn Wilfried, ++ Ehel.
Aloys u. Adelheid Naber, + Gerhard Robbers, + Heinz-Berthold Hanekamp, Leb.u.++d.Fam.Thoben/Sieger, + Wilma Heyens, +
Walter Naber u. ++ Geschw., + Christa Büter, + Regina Griep, JM + Helena Hinrichs u. + Johann Hinrichs u. + Hildegard Hinrichs,
+ Lene Büter u. + Hans Deddens, + Andreas Fugel, ++ Ehel. Dominikus u. Helene Fugel u. ++ Angeh.,
Leb.u.++d.Fam.Robbers/Schmits, + Christa Limbeck, ++ Ehel. Josef u. Marianne Brand u. Sohn Hermann-Josef, ++ Ehel. Wilhelm
u. Auguste Stratmann u. + Sohn Wilfried Dienstag, 03.03. JM + Konrad Hüntling Mittwoch ++d.Fam.Bernd Tellmann, + Alois Willenborg, JM + Konrad Hüntling Donnerstag JM + Josef Laing u. ++d.Fam.Laing/Janssen Sonntag ++ Ehel. Aloys u. Adelheid
Naber, JM + Heinz u. Stefan Büter, + Heinrich von Grönheim, ++ Ehel. Josef u. Klara Klären, ++ Ehel. Wilhelm u. Maria Schade,
JM + Elisabeth Griep, ++ Thekla u. Hans Deddens, + Cäcilia Kröger, + Frances Deddens (USA), ++ Ehel. Wilhelm u. Lene Büter
(Bät), Leb.u.++d.Fam. Bohlsen/Kuhl, + Andreas Fugel, ++ Ehel. Dominikus u. Helene Fugel u. ++ Angeh., JM + Helmerich u. Helmut Helmers, ++ Ehel. Heinrich u. Elisabeth Limbeck u. Sohn Franz, + Elisabeth Wahl, JM + Alfons Tellmann u. Leb.
u.++d.Fam.Tellmann/Thoben, ++ Ehel. Josef u. Marianne Brand u. Sohn Hermann-Josef
Sedelsberg
Dienstag JM + Gerhard Dellwisch Samstag + Alois Willenborg, + Heinrich Waten, Leb. u. ++d.Fam.Alfons u. Josefa Tobergte, +
Siegmund Depta u. ++ Eltern, + Carmen Maiwald, + Agnes Hanneken, + Joseph Flatken, + Franz Hawighorst u. Leb.u.++d.Fam.
Hawighorst/Plaggenborg, + Franz Laing Sonntag ++ Ehel. Friedrich u. Thekla Einhaus Sonntag ++ Ehel. Friedrich u. Thekla Einhaus Dienstag, 03.03. JM + Josef Wessels u. Ehefrau Johanna, ++d.Fam.Heidel, ++ Ehel. Josef u. Rosa Schledde Freitag JM +
Anneliese Nordmann u. ++ Bernhard, Elisabeth u. Josef Nordmann, Samstag + Julia Kösters u. ++ Angeh., + Alois Willenborg, ++
Agnes u. Bernhard Hempen, + Erwin Lehmann, Leb. u. ++d.Fam.Alfons u. Josefa Tobergte + Theresia Schwalenberg, + Agnes
Hanneken, + Joseph Flatken, + Franz Hawighorst u. Leb.u.++d.Fam. Hawighorst/Plaggenborg, + Franz Laing, + Siegfried Nienaber
u. + Maria Schulte, + Heinrich Waten Sonntag JM + Heinz-Theo Stadtsholte