Kloster Gerleve bis Hof Schoppmann

Сomentários

Transcrição

Kloster Gerleve bis Hof Schoppmann
Wandertouren in den Baumbergen
Etappe Kloster Gerleve bis Hof Schoppmann
Per Regionalbus 62 wird ab Nottuln Rhodeplatz oder dem Historischen Ortskern
mit dem Haltestellenziel Coesfeld, bzw. Kloster Gerleve gestartet. Hier erhebt
sich die wuchtig anmutende Benediktinerabtei Gerleve über das Tal des Honigbachs. Der Abtei angegliedert ist das Gäste- und Exerzitienhaus »Ludgeri-Rast«
und die Jugendbildungsstätte »Haus St. Benedikt«.
Auf der Wanderung entlang des Hauptweges passieren wir den Mühlenteich und
erreichen die Kolvenburg in Billerbeck. Von der Kolvenburg führt der Zugangsweg nach Darup Richtung Süden. Auf dem Weg werden die ehemalige Burganlage, sowie der Obstgehölzkomplex Osthellenermark passiert.
Das Ziel der Wanderung ist der Hof Schoppmann, wo sich neben dem Sitz des
Naturschutzzentrums auch ein Hofcafé befindet. Von der Haltestelle Alter Hof
Schoppmann kann mit dem Regionalbus 62 nach Nottuln gefahren werden.