Datenblatt „Pistole P8“ www.streitkraeftebasis.de

Сomentários

Transcrição

Datenblatt „Pistole P8“ www.streitkraeftebasis.de
Datenblatt
„Pistole P8“
Bezeichnung:
Pistole P8
Merkmale:
- geschlossene, halbautomatische, Rückstoßlader Handwaffe, mit starr verriegeltem Verschluss.
- verbessertes Browning Verriegelungssystem
- faserverstärkte Polyamidgriffstücke mit Einlagen aus nicht rostendem Stahl
- beidseitig bedienbare Magazinhalter
Technische Daten:
V0:
360 m/s
Gewicht mit gefülltem
Magazin:
985 g
Kaliber:
9 mm
Einführungsjahr:
1994
Hülsenlänge:
19 mm
Kampfentfernung
bis 50 m
Patrone:
9 mm x 19
Rohrlänge:
108 mm
Anzahl Patronen im
Magazin:
15
Rohrprofil:
6 Züge u. Felder rechts
Baugruppen:
1. Verschluss,
2. Griffstück,
3. Magazin.
Verschluss:
1. Verschluss,
2. Visiereinrichtung (Kimme und Korn),
3. Rohr,
4. Pufferstange,
5. Auszieher mit Spannstift und Feder,
6. Schlagbolzen, Schlagbolzenfeder,
7. Schlagbolzensicherung und Druckfeder
Ihr Service im Internet:
www.streitkraeftebasis.de
Stand: 08/2009
Datenblatt
„Pistole P8“
Zentrale Dienstvorschrift (ZDv):
ZDv 3/15 „Die Pistole P8“
Hersteller:
Firma HECKLER & KOCH
Zusatz:
Die P8 wird die P1 ablösen, jedoch sind Gegenwärtig noch beide Pistolen im Einsatz
Ihr Service im Internet:
www.streitkraeftebasis.de
Stand: 08/2009