Prospekt Kanalkataster

Сomentários

Transcrição

Prospekt Kanalkataster
cseTools® Kanalkataster
Das Kanalkataster verwaltet auf Basis der topografischen Daten (Grundlagenplan, ALK) die
ausprägenden technischen Daten, Zustandsinformationen, hydraulische Daten und alle sonstigen für
den Betrieb relevanten Informationen der Kanalnetze.
Fakten




Aufbau und Fortführung von Kanalprojekten
Grafische Konstruktion und Bearbeitung von Schächten, Haltungen, Anschlussleitungen und
Bauwerken
Erstellung von Bestandsplänen, Schadensplänen und thematischen Plänen
Kanalspezifische Konstruktionen, Auswertungen und Analysen
Schadenserfassung / Zustandsanalyse und -bewertung





Import von Daten der TV-Befahrung (ISYBAU, ISYBAU-XML, IKAS)
Zustandsanalyse und -bewertung der Schadensdaten nach dem ISYBAU, ATV und DIN-EN
13508-2
Ausführliches Schadensprotokoll
Videoanalyse (auch Panoramo-Filme)
Automatische Erstellung von Schachtscheinen
Stand: September 2014
Seite 1 von 4
Sanierungsplanung/Sanierungskalkulation






Kanalnetzbetreiber unterliegen der Pflicht, den Zustand des Kanalnetzes festzustellen und
Mängel zu beseitigen.
Schadenserfassung nach ISYBAU, DWA (ATV) und DIN-EN 13508 möglich.
Kalkulation auf Basis der Kosten von Sanierungsverfahren zugeordnet zur Schadenssituation
sowie der Baunebenkosten
Kostenvergleich zwischen Erneuerung, Renovierung und Reparatur (nach Barwertkostenmethode LAWA).
Automatischer Sanierungsvorschlag mit Prioritätenvorgabe entsprechend DIN EN 752
Möglich für Schächte, Haltungen und Anschlussleitungen.
Seite 2 von 4
Stand: September 2014
Wertermittlung




Ermittlung der Wiederbeschaffungszeitwerte, Herstellwerte und Abschreibungsdaten auf der
Grundlage der ATV-A133 (Mengenschätzverfahren bzw. auf Basis der Herstellwerte).
Auf Basis Preisindex und mit Preistabellen für Oberflächenbefestigung, Aushub, Verfüllung,
Lieferung und Einbau, Wasserhaltung, Gründung, Tiefenzonen, Planungskosten etc.
Ermittlung des Herstellwerts aus den Wiederbeschaffungskosten und umgekehrt.
Automatische Verteilung der Baukosten auf Schächte und Haltungen.
Auftragsverwaltung




Verwaltung notwendiger Überwachungs- und Kontrolltätigkeiten der Netzbetreiber (nach
Eigenkontrollverordnung, SÜVKan).
Tourenplanung für z.B. Reinigungen und TV-Befahrungen.
Planung von Tätigkeiten für z.B. Rattenbekämpfung, Bauwerkskontrolle.
Historienverwaltung.
Stand: September 2014
Seite 3 von 4
Schnittstellen






ISYBAU, ISYBAU XML, Excel- und ASCII-Daten
Import von Netzdaten aus einer Koordinatenaufnahme.
Import komplexer Projekte aus CADdy™ Kanalplanung oder –datenbank.
NEU: Importieren von GEOvision³-Projekten
Import komplexer Projekte aus ARCOS.
Datenübergabe/-übernahme zu IKAS-Tourenplanung.
Ausgabe




Automatischer Längsschnitt mit Anschlussleitungen und kreuzenden Leitungen.
Leistungsfähiger Formulargenerator für Berichte und Listenausgaben.
Anbindung an MS-Office.
Umfangreiche grafische und numerische Filtermöglichkeiten mit numerischer oder grafischer
Ergebnis-Anzeige
aRES Datensysteme
Willy-Brandt-Str. 44/2
D-06110 Halle (Saale)
[email protected]
www.aresdata.de
Informationen zu aRES Datensysteme.
aRES Datensysteme ist ein Unternehmen, welches sich seit mittlerweile
über 20 Jahren schwerpunktmäßig mit den Bereichen Wasserversorgung
und Abwasserbeseitigung beschäftigt und dafür eine Vielzahl von
Softwarelösungen anbietet.
Der Kreis unserer Kunden umfasst sowohl die Ingenieurbüros als
Dienstleistungsunternehmen als auch Kommunen und Verbände als
Betreiber umfassender Versorgungsnetze bzw. Abwassernetze.
Seite 4 von 4
Stand: September 2014