Vom Goggo- zum Lifestyle-Mobil: Die Rückkehr der Bonsai

Сomentários

Transcrição

Vom Goggo- zum Lifestyle-Mobil: Die Rückkehr der Bonsai
:
l
i
b
o
M
e
l
y
t
s
e
f
i
L
m
u
z
o
g
s
Vom Gog
o
t
u
A
i
a
s
n
o
B
r
e
d
r
h
e
k
k
c
ü
R
Die
Sonderausstellung vom 15. April 2010 bis 6. Januar 2011 im
Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM
Vom Goggo- zum Lifestyle-Mobil:
Die Rückkehr der Bonsai Autos
Die für heutige Betrachter billig und primitiv wirkenden Kleinstwagen der Nachkriegszeit haben damals
vielen Normalverdienern überhaupt erst den Einstieg in die Motorisierung ermöglicht. Mehr als fünfzig
Jahre später erleben die Mini-Autos, ausgestattet mit zeitgemäßer Komfort- und Sicherheitstechnik, eine
überraschende Wiederauferstehung. Parkraumnot, steigende Kraftstoffpreise, strengere Umweltgesetze
und ein verändertes Käuferbewußtsein machen die „Urenkel“ von Goggomobil und Isetta vor allem bei
Großstadtbewohnern immer häufiger zu Trendsettern für einen neuen Lebensstil. Das Auto- und Technik
Museum Sinsheim stellt deshalb vom 15. April 2010 bis 6. Januar 2011 in einer Sonderausstellung vier
zeittypische Winzlinge aus den 1950er Jahren (Goggomobil, Isetta, Messerschmitt Kabinenroller und
Kleinschnittger) zwei gleich großen, aber ungleich moderneren Kleinstwagen – Smart und Toyota iQ –
von heute gegenüber. Ergänzt durch zahlreiche weitere Ausstellungsstücke von damals und heute zeigt
die Ausstellung, welch enormer Fortschritt in den letzten fünfzig Jahren im Automobilbau erreicht wurde.
Lack of parking spaces, rising fuel prices, stringent environmental regulations and a new buyers’
awareness have led to a renaissance of mini cars. In a special exhibition shown from 15 April
2010 to 6 January 2011 in the Auto & Technik Museum Sinsheim, mini cars from today are compared with
their counterparts from the post war era to demonstrate the technological developments in car manufacturing during the last 50 years. For more information visit our homepage www.technik-museum.de
Das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM ist das größte private Technikmuseum Europas. Auf 30 000 qm Hallenfläche
und einem riesigen Freigelände zeigt das Museum über
3 000 Ausstellungsstücke aus allen Technikgebieten, darunter über 300 Oldtimer und 200 Motorräder, 40 Renn- und
Sportwagen, die größte permanente Formel-1-Ausstellung
Europas, 22 Lokomotiven, 60 Flugzeuge, Militärfahrzeuge,
Traktoren, Motoren etc. Eine absolute Weltsensation sind
die beiden voll begehbaren Überschall-Passagierflugzeuge
„Concorde“ und Tupolev 144, die das Museum Sinsheim
als einziges Museum weltweit Seite an Seite präsentiert.
Frankfurt
So finden Sie uns
A5
Heidelberg
Speyer
A6
Sinsheim
A5
Würzburg
A81
A6
A6
Nürnberg
Heilbronn
Karlsruhe
A81
A5
A8
Basel
Stuttgart
A8
München
365 Tage im Jahr von 9 - 18 Uhr geöffnet • ( 07261/9299-0 • www.technik-museum.de