Juni 2004 - St. Peter und Paul auf Nikolskoe

Сomentários

Transcrição

Juni 2004 - St. Peter und Paul auf Nikolskoe
Mai / Juni 2013
Juni / Juli 2013
August 2013
Pfingstmontag, den 20. Mai 17 Uhr
Konzert zu Pfingsten
Mezzosopran und Orgel
Andrea Eckhardt – Mezzosopran
Gustavo La Cruz – Orgel
Werke von Antonio Vivaldi
Johann Sebastian Bach
Felix Mendelssohn Bartholdy
Sonnabend, den 22. Juni 17 Uhr
Gitarre und Orgel
Valentin Dieterich – Gitarre
Katharina Böttcher – Orgel
Werke von Johann Sebastian Bach
Sonnabend, den 3. August 17 Uhr
Lieder der Hildegard von Bingen
und Musik an Notre Dame de Paris des
13. Jahrhunderts. Ensemble Alta Musica
Maria Dehli Nestmann – Sopran
Rainer Böhm – Blockflöte, Schalmei
Dagmar Jaenicke – Blockflöte, Pommer
und Symphonia
Sonnabend, den 25. Mai 17 Uhr
Chormusik Cantamus Berlin
Leitung: Jens Bauditz
Werke von Eric Whitacre, Hugo Distler
Max Reger, Samuel Barber, Lon Beery
Johannes Brahms, Albert Becker
Sonnabend, den 1. Juni 17 Uhr
Musik aus dem alten Venedig
Berliner Barocktrio
Tabea Höfer – Barockvioline
Horst Krause – Viola da gamba
Reinhard Glende – Truhenorgel
Werke von Tarquinio Merula
Giovanni Legrenzi, Antonio Vivaldi
Sonnabend, den 8. Juni 17 Uhr
Barockgeige und Cembalo
duo movimento
Ingrid Neuendorf – Barockvioline
Jochen Spaan – Cembalo
Werke von Johann Sebastian Bach
Jean Féry Rebel, Arcangelo Corelli
Sonnabend, 15. Juni 17 Uhr
Streifzug durch die Welt des Tangos
Duo Inventio
Ulrich Roloff – Flöte
Johannes Mirow – Cello
Werke von Astor Piazzolla
Isaac Albéniz, Alberto Ginastera
Heitor Villa-Lobos, Jacob Gade
Sonnabend, den 29. Juni 17 Uhr
Musikalische Raritäten
für Flöte, Horn und Orgel
Ensemble "a tre": Brigitta Winkler – Flöte
Gisbert Näther – Horn, A. Zacher – Orgel
Werke von Johann Sebastian Bach
Georg Phillip Telemann u. a.
Sonnabend, den 6. Juli 17 Uhr
L`Arte della Fantasia
Simon Borutzki – Blockflöten
Sämtliche zwölf Fantasien für Flöte solo von
Georg Phillip Telemann auf zwölf Blockflöten
nach historischen Vorbildern
Sonnabend, den 13. Juli 17 Uhr
Gitarrenmusik
Shterion Urumov – Gitarre
Werke von John Dowland
Manuel Maria Ponce, Lennox Berkley
Joaquin Rodrigo
Sonnabend, den 20. Juli 17 Uhr
Orgelmusik
Brigitte Foerster-Wieczorek – Orgel
Werke von Johann Sebastian Bach
Max Reger, Olivier Messiaen
Sonnabend, den 27. Juli 17 Uhr
Deutsche Arien
Katrin Kochendoerfer – Sopran
Clarissa Forster-Mommert – Violine
Gisela Greiner – Violoncello
Brigitte Foerster-Wieczorek – Orgel
Werke von Georg Friedrich Händel
Sonnabend, den 10. August 17 Uhr
Eine musikalische Reise
vom Barock bis in unsere Zeit.
Viola Meinecke – Violine
Traugott Forschner – Trompete
Stefan Meinecke – Orgel
Sonnabend, den 17. August 17 Uhr
Sopran, Trompete und Orgel
Teresa Suschke – Sopran
Matthias Suschke – Orgel
Johann Plitzsch – Trompete
Werke von Johann Sebastian Bach
Georg Friedrich Händel
Sigfrid Karg-Elert, Henry Purcell
Sonnabend, den 24. August 17 Uhr
Gitarrenquartett
Cuarteto Apasionado
Werke von Georg Friedrich Händel
Antonio Vivaldi, Turlough O’Carolan
Paolo Bellinati, Ryuichi Sakarmoto
Eduardo Angulo
Sonnabend, den 31. August 17 Uhr
„Komm, mein Herze steht dir offen"
Margret Bahr – Sopran
Waltaud Elvers – Violine und Viola
Thomas Müller – Orgel
Werke von Johann Nicolaus Hanff
Johann Sebastian Bach
Johann David Heinichen
Wolfgang Amadeus Mozart
MUSIKALISCHE
VESPERN
September 2013
Sonnabend, den 7. September 17 Uhr
Santa Maria
Marienlob vom Mittelalter bis Barock
Orlando-Ensemble für Alte Musik
Kai Schulze-Forster – Truhenorgel
Juliane Maria Sprengel – Sopran
Petra Prieß – Fideln, Barockvioline
Sonnabend, den 14. September 17 Uhr
„Süße Stille, sanfte Quelle"
Sophie Malzo – Sopran
Hannes Immelmann – Traversflöte
Tobias Scheetz – Cembalo
Italienische und deutsche Kantaten
des Barock. Werke von Antonio Caldara
Georg Friedrich Händel u. a.
Sonnabend, den 21. September 17 Uhr
Chormusik
Kammerchor Jeunesse Berlin
Leitung: Gerhard Löffler
Werke von Johann Sebastian Bach
Johannes Brahms
Rudolf Mauersberger
Heinrich Schütz
Sonnabend, den 28. September 17 Uhr
Kammermusik
Valesca Marcus-Hausdorf – Violine
Tanja Wilke – Violincello
Haruyo Yamazaki-Beer – Cembalo
Werke von Johann Sebastian Bach
Antonio Vivaldi u. a.
Änderungen vorbehalten.
Kollekte am Ausgang für die Kirchenmusik
erbeten
Der Eintritt für alle Musikalischen Vespern
ist frei.
SOMMER 2013
Ev. Kirche St. Peter und Paul auf Nikolskoe
Bauherr:
König Friedrich Wilhelm III. (1770 – 1840)
Architekten:
Friedrich August Stüler (1800 – 1865)
Albert Dietrich Schadow (1797 – 1869)
Kirchweihtag: 13. August 1837
Spenden für diese Konzertreihe:
Ev. Kirchenkreisverband Berlin Süd-West
Ev. Darlehensgenossenschaft eG Kiel
Filiale Berlin BLZ.: 100 602 37
Konto-Nr.: 43990 Verwendungszweck:
Nikolskoe, Kirchenmusik
Verkehrsanbindung:
Ab Bahnhof-Wannsee mit dem Bus 218 bis
zur Pfaueninsel, von dort noch
ca. 10 Minuten Fußweg
www.kirche-nikolskoe.de
[email protected]
EVANGELISCHE KIRCHE
ST. PETER UND PAUL
AUF NIKOLSKOE
14109 Berlin-Wannsee, Nikolskoer Weg 17
Telefon: ( 030 ) 805 21 00
( täglich geöffnet von 11 bis 16 Uhr )