FI in Schwarzenbeck - 1. FC Neubrandenburg 04

Сomentários

Transcrição

FI in Schwarzenbeck - 1. FC Neubrandenburg 04
Jugendseite des 1.FC Neubrandenburg 04
FI in Schwarzenbeck
Beigesteuert von Thomas Kirsch
Montag, 5. Dezember 2011
Letzte Aktualisierung Dienstag, 21. August 2012
F1 beim größten Hallenturnier Norddeutschlands
Am Wochenende folgte die F1 des 1.FC Neubrandenburg der Einladung zum Hallenturnier nach Schwarzenbek.
29 Mannschaften traten an um den Nikolaus-Cup des SC Schwarzenbek.
Ohne Niederlage (5 Siege ,2 Unentschieden) zog die F1 ins Viertelfinale ein .Sogar gegen den Turnier-Favoriten
Hamburger SV gelang der Mannschaft ein 2:1.(Schönes Fallrückzieher Tor !!! Gegentor ein unglückliches Eigentor nach
Ecke )
Schon vor dem letzten Gruppenspiel stand die Mannschaft somit als Gruppensieger fest.
Am zweiten Tag fanden dann die Viertelfinalspiele statt .Damit setzten dann leider auch die großen Favoriten Abstürze ein.
Nachdem die Vorrunden Erstplatzierten Hertha Zehlendorf und Blau Weiß Schenefeld in ihren Viertelfinalspielen
scheiterten traf es auch das Team des 1.FC Neubrandenburg nach einer hart umkämpften Partie gegen Eintracht
Elbmarsch.Nach dem Unentschieden (1:1) scheiterte die Mannschaft erst unglücklich im Neunmeterschießen.
Leider ist dem Team im Laufe des Turniers das Pech wirklich treu geblieben ..Da in fast jedem Spiel der Ball die Latte
traf .
Am Ende reichte es dann trotzdem zu einem sehr guten 7. Platz.von 29 teilnehmenden Mannschaften.
Eine tolle Leistung der F1 von Trainer Rico Baron und Co. Trainer Steffen Grundtmann.
Fazit : Die Mannschaft hat bewiesen auch gegen technisch bessere und teilweise körperlich robustere Gegner durch
Laufbereitschaft und Teamgeist sehr gut mithalten zu können .
Und mit etwas weniger Pech wäre eine noch bessere Platzierung möglich gewesen...
Der Beweis :Das Finale gewann der in der Vorrunde am 1.FCN F1 gescheiterte Hamburger SV gegen den SV Eitelstedt
knapp mit 1:0
Eine Tolle Leistung der 1. FCN F1 !!!
D.Dreyer-Puls
http://www.1fcneubrandenburg04.de/jugend
Powered by Joomla!
Generiert: 20 January, 2017, 20:45