Landhaus Stricker

Сomentários

Transcrição

Landhaus Stricker
Landhaus Stricker
Das 1784 erbaute Landhaus liegt im Herzen der Insel Sylt. 2001 wurde das historische Haus sorgsam zu
einem luxuriösen Kleinod mit zertifizierter Wellness-Oase umgebaut. Die Uhren gehen hier etwas
langsamer, der überaus persönliche Service ist exzellent perfekt für Ruhe und Erholung. Die Umgebung
bietet Kultur, gesellschaftliche Events, exklusive Shopping-Gelegenheiten und alle umliegenden Orte der
Insel sind schnell erreicht für Abwechslung ist also gesorgt!
LAGE:
Das Landhaus liegt auf der östlichen Seite von Sylt, in der kleinen Ortschaft Tinnum. Westerland ist ca. 3
km entfernt, Kampen und Rantum etwa 8 km.
Entfernungen:
Sylt Airport: ca. 5 km / Transferzeit: ca. 15 Min
HOTELBESCHREIBUNG:
Inmitten einer großzügigen Parkandschaft mit Bachläufen, Teichen und altem Baumbestand befindet sich
das traditionelle Landhaus, ganz im Sylter Landhausstil erbaut. In dem zweistöckigen Gebäude befinden
sich die hellen luftigen Zimmer, die allen Komfort bieten, den anspruchsvoll Reisende erwarten.
Für die Betreuung der Gäste stehen eine 24-Std.-Rezeption und 24-Std.-Zimmer-Service zur Verfügung.
Weiters gibt es eine sehr gut ausgestattete Bibliothek, Internet in den Zimmern, einen Fitnessraum sowie
ein großes Privat-Spa mit Pool und separatem Beauty-Bereich.
ANZAHL DER ZIMMER: 38
AUSSTATTUNG DER ZIMMER:
Die Ausstattung der schallisolierten Zimmer beinhaltet einen Safe, Minibar, Sat-TV, CD-/DVD-Player,
Radio, Direktwahltelefon, Fax- und DSL Anschluss, Schreibtisch, Sitzgruppe mit Couch, Bad mit
Rotlichtwärmelampe, Handtuchwärmer, Badewanne oder Dusche, Bademantel, Slipper und Fön, teilweise
mit Balkon oder Terrasse.
Doppelzimmer: (ca. 30 qm) teils mit Balkon, Blick über die Landschaft.
Max. Belegung: 3 Erwachsene (davon einer im Zusatzbett).
Junior Suite: (ca. 40 qm) Schlafzimmer mit integriertem Wohnbereich.
Max. Belegung: 3 Erwachsene (davon einer im Zusatzbett).
Landhaus Suite: (ca. 60 qm) im Obergeschoss des Landhauses gelegen, über zwei Etagen erstrecken sich
ein Wohnzimmer mit Zugang zum französischen Balkon sowie Bad und Schlafzimmer. Als zusätzliche
Annehmlichkeit steht eine Nespresso-Kaffeemaschine mit kostenfreien Espresso-Cups zur Verfügung.
Max. Belegung: 4 Erwachsene (zwei im Zusatzbett).
Kingsize Suite: (ca. 70 qm) wie Landhaus Suite jedoch mit einem oder zwei getrennten Schlafräumen.
Max. Belegung: 5 Erwachsene.
VERPFLEGUNG:
Frühstück: reichhaltiges Buffet.
RESTAURANTS:
Drei Restaurants bieten eine große Auswahl mediterraner und einheimischer Küche auf Gourmet-Niveau.
Das Bodendorf´s wurde wiederholt mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet. Die erlesene
Weinkarte lässt das Herz der Genießer höher schlagen und ein Sommelier steht beratend zur Seite. Die
Hotelbar erwartet den Gast mit gepflegten Cocktails, einem kühlen Pils oder einem edlen Glas Wein. Im
Sommer steht die großzügige Sonnenterrasse mit gemütlichen Strandkörben und eleganten
schmiedeeisernen Stühlen zur Verfügung. Das neue Restaurant "siebzehn84" bietet leichte, frische
Gerichte in trendiger Atmosphäre an.
BEAUTY & WELLNESS:
Die 700 m² großen Wellness-Landschaft mit:
Swimming Pool,
Erlebnisduschen,
Caldarium,
Dampfsauna,
Sanarium und
finnischer Sauna
lädt zum verweilen und relaxen ein.
Das Hotel ist Mitglied der Wellnesshotels in Deutschland und verpflichtet sich somit, verbindliche
Kriterien zu erfüllen wie zum Beispiel: gepflegte Wellness-Bereiche, geschultes Personal oder
nachhaltigen Umgang mit Energieressourcen. Diese Standards werden ebenfalls vom DEHOGA anerkannt
und regelmäßig vom TÜV überprüft
Gegen Gebühr: Ganzheitliche Wellness - Programme, therapeutische Anwendungen, asiatische sowie
traditionelle Massagen und spezielle Wohlfühl-Programme verwöhnt den anspruchsvollen Wellness-Gast.
Exklusive Pflegeprodukte von Kanebo und Babor unterstützen die natürliche Schönheit und sorgt für
maximales Wohlbefinden.
SPORT:
Inklusive: Fitness, Entspannung im Spa
Gegen Gebühr: Golf, Fahrrad-Verleih, Tennis, Reiten, Surfen, Kiten, alles in der Umgebung
HINWEIS:
Die Insel Sylt ist im Deutschen Bäderkalender als Seebad verzeichnet. Ihr Vorteil ist das besondere
Reizklima und die Nähe zum Wasser. Im Gegenteil zur Landluft enthält die Meeresluft keine Pollen und
weniger Schmutz. Gerade die Luft in der Zone zwischen Meer und Sandstrand ist reich an unzähligen
kleinsten Salzwassertröpfchen und eine Wohltat für die Atemwege.
Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)