Flächen-Lichtschranke FLS

Сomentários

Transcrição

Flächen-Lichtschranke FLS
PRODUKTINFORMATION
OPTO · ELEKTRONIK · EDV
Der Einsatz der Flächen-Lichtschranke FLS liegt dort, wo Teile und Materialien wegen
ungenauer Führung oder unregelmäßiger Formen mit herkömmlichen Lichtschranken
nicht sicher erfasst werden können:
z.B.: Erfassen von dünnem Plattenmaterial über die Kantenseite,
bei der Auswerferkontrolle von Stanz- und Spritzgussteilen sicheres Erkennen
unterschiedlich geformter Teile.
Die kurze Schaltzeit sowie die hohe Fremdlichtsicherheit tragen zur weiteren Steigerung
der Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei.
Flächen-Lichtschranke
Erfassungsbereich
FLS
FLS-60
Erfassungsbereich:
60 mm
FLS-150
Erfassungsbereich:
150 mm
FLS-300
Erfassungsbereich:
300 mm
Merkmale
●
●
●
●
●
●
●
●
●
●
Großer Erfassungsbereich
Große Reichweite bei gleichzeitigem Erkennen von kleinen Objekten
Kurze Schaltzeit
Hohe elektrische Störsicherheit durch galvanische Trennung
Hohe Fremdlichtsicherheit
Großer Arbeitstemperaturbereich
Servicefreundlich durch Steckanschluss
Robustes Metallgehäuse
Einfache Montage und Justierung
Funktionsreserve durch Ausrichtkontrollanzeige
FLS V2 Technische Änderungen vorbehalten
Graf-Bentzel-Straße 62
D-72108 Rottenburg a.N.
Telefon (07472) 2 36 77
Telefax (07472) 2 36 55
Flächen-Lichtschranke FLS
OPTO · ELEKTRONIK · EDV
Technische Daten
Erfassbare Objekte
Erfassungsbereich
Mindestabstand
Sender-Empfänger
Reichweite
Schaltzeit
Lichtart
Sender
Empfänger
Signal-Ausgang
Betriebsart
Fremdlichtsicherheit
Arbeitstemperaturbereich
Schutzart
Anschlussspannung
Stromaufnahme
Anschlussart
Gehäusemaße
Gehäusewerkstoff
Gehäuseoberfläche
Gehäusefarbe
Betriebsanzeige Sender
Betriebsanzeige Empfänger
Funktionsanzeige
Heizung (Option)
Sicherheitshinweis
Infrarotlichtundurchlässige Materialien
FLS-60:
60 mm
FLS-150:
150 mm
FLS-300:
300 mm
FLS-60:
20 cm
FLS-150:
40 cm
FLS-300:
80 cm
300 cm (Option: 600 cm)
200 µs
Infrarot ca. 900 nm
Si-LED
Si-Photodiode
Opto-Koppler/potentialfrei
open collector/npn
max. DC 30 V / 50 mA
verpolsicher / kurzschlussfest
hellschaltend
bis 50 000 Lux
-20°C - 60°C
IP 64
AC 24 V max. AC 30 V
Sender:
ca. 140 mA (max. 250 mA)
Empfänger: ca. 170 mA (max. 250 mA)
Sender:
3-pol. Rundstecker DIN 41524
Empfänger: 5-pol. Rundstecker DIN 45322
FLS-60:
240 mm x 100 mm x 40 mm
FLS-150:
330 mm x 100 mm x 40 mm
FLS-300:
480 mm x 100 mm x 40 mm
(H x T x B)
Aluminium-Strangpressprofil
kunststoffbeschichtet
orange RAL 2004
LED rot
LED rot (blinkend bei zu schwachem
Empfangssignal)
Empfänger: LED rot
Thermostatgesteuerte Heizung
für Sender und Empfänger
Der Einsatz dieser Geräte muss durch
Fachpersonal erfolgen.
Die Geräte sind nicht zulässig für Anwendungen, bei denen die Sicherheit von
Personen von der Gerätefunktion
abhängig ist.
FLS V2 Technische Änderungen vorbehalten
Graf-Bentzel-Straße 62
D-72108 Rottenburg a.N.
Telefon (07472) 2 36 77
Telefax (07472) 2 36 55