Wortschatz zum Thema: Fernsehen Rzeczowniki: das Fernsehen

Сomentários

Transcrição

Wortschatz zum Thema: Fernsehen Rzeczowniki: das Fernsehen
1
Wortschatz zum Thema: Fernsehen
Rzeczowniki:
das Fernsehen
das Farbfernsehen
das Schwarz-Weißfernsehen
der Fernseher, der Fernsehapparat, -e
das Fernsehgerät, -e
die Glotze, -n
die Fernsehantenne, -n
das Fernsehprogramm,-e
die Sendung, -en
die Fernsehsendung, -en
die Sportsendung, -en
die Musiksendung, -en
die Quizsendung ,-en
die Bildungssendung, -en
die Kindersendung, -en
die Live-Sendung, -en
das Interview, -s
die Talkshow, -s
die Musiksendung, -en
die politische Sendung
der Film, -e
der Fernsehfilm, -e
der Dokumentarfilm, -e
der Zeichentrickfilm, -e
der Tierfilm , -e
der Naturfilm, -e
der Liebesfilm, -e
der Dokumentarfilm, -e
der Kriminalfilm, -e
der Thriller
die Komödie, -n
der Spielfilm, -e
die Serie, -n
die Fernsehserie, -n
die Familienserie
der Fernsehkomentar, -e
die Reportage, -n
die Nachricht, -en
der Wetterbericht, -e
die Unterhaltung
der Morerator, -en
die Moderatorin, -nen
Czasowniki:
fernsehen
einschalten
2
ansehen
senden
übertragen
auftreten
moderieren
bevorzugen
drehen
unterbrechen
gehen
Przymiotniki:
interessant
langweilig
gelangweilt
spannend
politisch
unterhaltend
beliebt bei
Zwroty:
- Sendungen im Fernsehen ansehen
- stundenlang fernsehen
- überhaupt nicht fernsehen
- nie / oft / täglich / gelegentlich / selten
/ regelmäßig / ab und zu / täglich / am
Wochenende / ein Paar Mal im Monat
fernsehen
- ohne Fernseher leben
- ohne Fernseher nicht leben können
- im Fernsehen auftreten
- vor dem Fernseher sitzen
- Sendungen ansehen
- Sendungen moderieren
- ausgewählte Sendungen sehen
- überlegt fernsehen
- unüberlegt fernsehen
- manche Sendungen verbieten / empfehlen
- auf die Nerven gehen
- Filme unterbrechen
Wyrażenia:
- Ich sehe gern / viel / nie / selten / oft /
regelmäßig / ab und zu / gelegentlich / täglich /
ein Paar Mal im Monat fern.
- Ich sehe überhaupt nicht fern, weil ich keine
Zeit dafür habe / ich keine Lust darauf habe /
ich beschäftigt bin / ich lieber online gehe ...
- Ich lebe, ohne fernzusehen, weil ...
- Es ist langweilig, fernzusehen, weil ...
3
- Statt fernzusehen, gehe ich lieber online / fahre
ich lieber Rad / gehe ich lieber schwimmen /
gehe ich mit meinen Kollegen aus ...
- Filme werden oft durch Werbung
unterbrochen, was mir auf die Nerven geht.
- Für mich ist es schade um die Zeit,
fernzusehen, deshalb ...
- Ich könnte ohne meinen Fernseher (nicht)
leben, weil ...
- Ich kann mir mein Leben ohne Fernseher
(nicht) vorstellen, weil ...
- Ich bevorzuge politische Sendungen, weil ich
mich für Politik interessiere.
- Sehr gern sehe ich Nachrichten, denn ich
möchte wissen, was in der Welt passiert.
- Für mich ist es auch interessant, Reportagen zu
sehen, weil, ...
- Ich sehe nie Quizsendungen, obwohl sie
spannend sind / weil ich keine Zeit für
Unterhaltung habe.
- Zur Unterhaltung, wenn ich Zeit habe, sehe ich
Talkshows.
- Ich sitze 2 Stunden pro Tag vor dem Fernseher.
- Es macht mir Spass, fernzusehen.
- Fernzusehen, finde ich interessant, weil ...
- Es gibt auch Leute, die stundenlang vor dem
Fernseher sitzen / fernsehen ohne auszuwählen.
- Es wäre besser, wenn sie überlegen würden,
was für sie am besten wäre / wenn sie das Beste
im Fernsehen für sich auswählen würden.
- Was gibt es heute Abend im Fernsehen?
- Heute Abend gibt es ...
- Heute Abend läuft ...
- Das Fernsehen bringt heute eine Sportsendung
/ einen Tierfilm / eine Familienserie / eine
Reportage zum Thema ...
- Eine Quizsendung wird heute vom Fernsehen
gesendet.
- Zuletzt habe ich im Fernsehen eine interessante
Reportage gesehen, die 2004 in ... von ...
gedreht wurde.
- Ihr Titel war ...
- Da war die Rede von ... , der / die / das ...
- Da wurde über ... gesprochen.
- Sie hat mir gefallen, weil ...
4
- Die Talkshow X ist besonders bei jüngeren
Leuten beliebt.
- Sie wird freitags gesendet und von ...
moderiert.
- Ihr Thema ist ...
- Da wird über ... geredet.
- Ich finde sie interessant, weil ...
- Sie gefällt mir, weil ...
...