LIFEbike Alfine 8, S7000-8 Schaltung Demontageanleitung

Сomentários

Transcrição

LIFEbike Alfine 8, S7000-8 Schaltung Demontageanleitung
LIFEbike Alfine 8, S7000-8 Schaltung Demontageanleitung
Start:
Shimano Nexus Revo
Schaltung ist montiert.
1
Entfernen Sie die
Stabilisatoren und Griffe
vom Lenker.
2
Mit Hilfe eines Imbus,
können Sie in
Uhrzeigerrichtung die
Schrauben lösen.
Stabilisatoren und Griffe
entfernen.
3
LIFEbike Alfine 8, S7000-8 Schaltung Demontageanleitung
Entfernen Sie die innere
Kabelbefestigungsschra
ube.
4
Die Befestigungsschraube
für den Innenzug aus der
Rolle der Schalteinheit
entfernen.
5
Das Kabel kann nun
entfernt werden.
6
LIFEbike Alfine 8, S7000-8 Schaltung Demontageanleitung
Ziehen Sie den
Innenzug aus der
Außenhülle. Die
Außenhülle bleibt an
Ihrem LIFEbike
befestigt.
7
Wichtig: Entfernen Sie
nicht die Außenhülle
vom Rahmen. (Dieses
wird ab Schritt 10
benötigt)
Entfernen Sie die
Schaltung und den
Innenzug von Ihrem
Fahrrad. Diese werden
nicht länger benötigt.
8
LIFEbike Alfine 8, S7000-8 Schaltung Installationsanleitung
Installieren Sie die
Schaltung am Lenker.
Ziehen Sie die
Schraube, mit einem 4
mm Imbus, bis 4Nm an.
9
10
Ziehen Sie den
Innenzug, welcher
vorinstalliert an der
Alfine-Schaltung ist,
durch die Außenhülle
am LIFEbike.
(H) Aluminium Fassung
(I) Plastik Fassung
Passen Sie den
Bremshebel an und
befestigen Sie die Griffe
und Stabilisatoren am
Lenker.
11
LIFEbike Alfine 8, S7000-8 Schaltung Installationsanleitung
12
Für die Montage der
Alfine-Schaltung,
benutzen Sie bitte die
beigefügte
Händlerbetriebsanleitung
DM-SG0004-00 Seite 17
bis 22.
Montage
Montage des CS-S500-Ritzels mit Kettenschutz
Ende Schalteinheit
Nachdem Sie sich davon überzeugt
haben, dass das Ende der Zughülle sicher
mit der Zugeinstellschraube des
Schalthebels befestigt ist, bringen Sie die
Befestigungsschraube für den Innenzug
am Innenzug an.
(A)
(B)
(C)
(D)
a
a. 10 mm
b. 145 mm
c. 63 mm oder weniger
b
1
Ziehen Sie anschließend den Innenzug
straff, während Sie die
Befestigungsschraube für Innenzug
anbringen.
(A) Befestigungsschraube für den
Innenzug
(B) Befestigungsmutter für Innenzug
(C) Befestigungsunterlegscheibe für
Innenzug
(D) Innere Kabelbefestigungsschraube
Anzugsmoment:
3,5-5,5 N∙m
ANMERKUNG
Verwenden Sie die Befestigungsschraube des
Innenzugs nicht für die Schalteinheit CJ-4S30.
c
TECHNIK-TIPS
Verwenden Sie für die Montage der
Befestigungsschraube des Innenzugs das
Werkzeug TL-S700-B.
2
LOCK
(B)
Den Zug um die Rolle der Schalteinheit
legen, so halten, dass die
Befestigungsmutter des Innenzuges nach
außen (zum Gabelende hin) zeigt, und
dann den flachen Teil (a) der InnenzugBefestigungsscheibe in die Aussparung
(b) in der Rolle schieben.
(E)
(b)
(a)
Fortsetzung auf der nächsten Seite
17
(B) Befestigungsmutter für Innenzug
(E) Scheibe
Montage
Montage des CS-S500-Ritzels mit Kettenschutz
(F) Haken
Den Innenzug wie abgebildet an der
Rolle anbringen, ihn durch den Schlitz in
der Halterung der Schalteinheit führen
und dann das Ende der Zughülle sicher
in die Halterung der Zughülle einführen.
(E) Rolle
(G) Innenzug
(H) Griff
(I) Zughüllenhalter
(J) Schlitz
LOCK
3
Den Zug um 60° gegen den
Uhrzeigersinn drehen und am Haken
anbringen.
(F)
(H)
ANMERKUNG
4
(G)
Vergewissern Sie sich, dass der Innenzug
korrekt in der Rollenführung sitzt.
(E)
Führung
Führung
(H)
(I)
LOCK
LOCK
(J)
OK
d
d
e
Befestigen Sie abschließend den Zug mit
der Schelle der Zughülle am Rahmen.
d. 10 mm
e. 15 mm
5
(K)
18
(K) Schelle der Zughülle
Nicht OK
Montage
Montage des CS-S500-Ritzels mit Kettenschutz
Entfernen des Schaltzuges bei Entnahme des Hinterrades aus dem Rahmen
(A)
Trennen Sie den Zug von der
Schalteinheit, wenn Sie das Hinterrad
vom Rahmen entfernen.
(A) Schalteinheit
Schalten Sie den Schalthebel auf •.
1
(B)
(C) (D)
Die Zughülle aus der Halterung an der
Schalteinheit ziehen und den Innenzug
aus dem Schlitz in der Klemme
entnehmen.
(B) Griff
(C) Zughüllenhalter
(D) Schlitz
Die Befestigungsschraube für den
Innenzug aus der Rolle der Schalteinheit
entfernen.
(E) Befestigungsschraube für den
2
Innenzug
(F) Leitrolle Schalteinheit
LOCK
3
ANMERKUNG
(E)
Beachten Sie bei einem Wiederverwenden des
Kabels die Schritte 2 bis 4 im Abschnitt "Ende
Schalteinheit".
(F)
19
EINSTELLUNG
EINSTELLUNG
Einstellung der Schalteinheit
EINSTELLUNG
„ Einstellung der Schalteinheit
Ändern Sie die Einstellung des
Schaltgriffs von • auf ¢.
(A) Gelbe Einstellungslinien
(B) Bremszugeinstellschraube
Stellen Sie dabei sicher, dass die gelben
Einstellungslinien von
Schalteinheithalterung und Rolle
aufeinander ausgerichtet sind.
Wenn die Einstellungslinien nicht
aneinander ausgerichtet sind, die
Zugeinstellschraube des Schalthebels
drehen, um die Einstellungslinien
aneinander auszurichten.
TECHNIK-TIPS
• Die gelben Einstellungslinien an der
Schalteinheit befinden sich an zwei Stellen.
Verwenden Sie diejenige, die am
einfachsten zu sehen ist.
< Bei stehendem Fahrrad >
Sollte ausgerichtet werden
LOCK
(A)
1
Danach den Schalthebel ein weiteres Mal
von ¢ zu • und dann zurück zu ¢
bewegen; dann erneut prüfen, um
sicherzustellen, dass die gelben
Einstellungslinien aneinander
ausgerichtet sind.
Scheibe
Griff
LOCK
< Bei auf Lenker und Sattel stehendem
Fahrrad >
Scheibe
Sollte ausgerichtet werden
Griff
(B)
Fortsetzung auf der nächsten Seite
21
EINSTELLUNG
Einstellung der Schalteinheit
Kürzen Sie nach Einstellung der
Schalteinheit die überschüssige Länge.
LOCK
Bringen Sie abschließend wieder den
Innenzugnippel an.
2
a. 15-20 mm
a
(C)
22
(C) Innenzugnippel

Documentos relacionados