2015-12-Die Neue Homöopathie nach Körbler

Сomentários

Transcrição

2015-12-Die Neue Homöopathie nach Körbler
Online-Version anzeigen
Newsletter Dezember 2015
Die Neue Homöopathie nach Körbler
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
Energetische Heilverfahren, die die Lebensenergie des Menschen durch
verschiedene Geräte, geistige Methoden, Symbole, Sprache oder andere Mittel
in einen harmonischeren Zustand bringen sollen, erfahren seit Jahren
zunehmende Popularität. Oft werde ich gefragt, welche dieser Verfahren ich
besonders empfehle oder wie ich generell zum Thema „energetisches Heilen“
stehe. Nach meiner Beobachtung ist dies ein komplexer Bereich, in dem
einerseits tiefe Weisheit zu finden ist, die in den oft seelenlosen
Betrachtungsweisen der Schulmedizin fehlt. Allein das Anerkennen seelischer
und energetischer Zusammenhänge in Bezug auf die eigene gesundheitliche
Situation durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Heiler kann schon eine
wohltuende Wirkung auf Menschen haben. Natürlich sprechen auch die immer
weiter gehenden Entdeckungen der modernen Biophysik, die altes,
traditionelles Wissen über Lebensenergie bestätigen, dafür, die immateriellen
Komponenten des Menschen in einen Heilprozess einzubeziehen.
Andererseits erlebt man in der Szene des energetischen Heilens auch einiges
an naivem magischem Denken. Menschliche Lebensenergie steht vielschichtig
in Zusammenhang mit eigenen, persönlichen Prägungen und permanent in
Wechselwirkungen mit der Umwelt. Simple, pauschale Erklärungsmodelle für
die Entstehung von Krankheiten und allzu einfach gestrickte Lösungsansätze
helfen oftmals nicht wirklich weiter. Damit ein Heilverfahren im Bereich der
Lebensenergie zuverlässig wirkt, ist eine umfassende Schulung notwendig,
durch die Anwender ein auf eigenem Erleben, geschulter Intuition und solidem
Wissen aufbauendes Können erwerben. Da ich seit vielen Jahren die
Erfahrungsberichte meiner Klienten mit verschiedenen Heilverfahren
auswerte, habe ich einen veritablen Überblick über die Wirksamkeit und
Zuverlässigkeit verschiedener Systeme.
Die Neue Homöopathie nach Erich Körbler ist ein energetisches Heilverfahren,
bei dem ich seit über zwanzig Jahren eine sehr konstante Zufriedenheit meiner
Klienten erlebe, die damit ihre Heilprozesse unterstützen. Erich Körbler war
ein Wiener Elektrotechniker, der das Wissen der TCM über die Meridiane
(Energieströme) im Körper mit seinen eigenen Erkenntnissen über die
Wirkung geometrischer Formen verband. Eine grundlegende Ansicht Körblers
über das offene, energetische System des Menschen erinnert stark an die
Ansichten des Physikers Erwin Schrödinger:
„Da Organismen – und damit auch Menschen – offene Systeme sind, sind sie
vernetzt mit anderen Systemen. Sie bewegen sich nie in der Nähe eines
Gleichgewichtszustandes, sondern entwickeln sich immer nach vorn und sind
absolut abhängig von permanentem Materie-, Energie- und
Informationsaustausch.“
Körbler entdeckte auch, dass eine Regulation der Meridiane nicht durch eine
starke materielle Intervention wie einer Akupunkturnadel erfolgen muss.
Gezeichnete geometrische Formen erzeugen durch den Unterschied im
Leitwert zwischen dem Stiftmaterial und der Haut einen minimalen
Stromfluss. Die Wirkung auf den Energiefluss kann durch die Wahl der
geometrischen Form gestaltet werden. Die für den individuellen Menschen
passende Anwendung dieses Prinzips macht einen wichtigen Bestandteil der
Neuen Homöopathie aus.
Nach dem Tod Erich Körbler setzte Ölwin Pichler sein Lebenswerk fort und
bereicherte die Neue Homöopathie durch neue Erkenntnisse und
Weiterentwicklungen. Ölwin Pichler vereint ein tiefgründiges Wissen über
Biophysik und Heilkunst mit Empathie und Herzlichkeit und kann Menschen
in die spirituellen Dimensionen des Heilens einführen, ohne dass sie sich in
naivem magischem Denken verlieren. Ich kann nach vielen Jahren des
Auswertens des Feedbacks zahlreicher Menschen die Ausbildungen von Ölwin
Pichler in der Neuen Homöopathie wärmstens empfehlen.
Oftmals sehe ich ein neues System, ein Gerät oder Produkt im Bereich
„Lebensenergie und Gesundheit“, das mit viel Hype angeboten wird und eine
Welle der Begeisterung entfacht, die dann nach ein paar Jahren wieder abflaut,
wenn sich herausstellt, dass hinter dem Hype nicht so viel Substanz steckte.
Die Neue Homöopathie wird auf eine stillere, seriöse und daher nachhaltige
Art präsentiert. Sie erfordert die aktive Mitarbeit des Klienten am eigenen
Heilprozess und stellt damit energetisches Heilen auf ein realistisches
Fundament. Wenn energetische Heilverfahren generell in dieser Weise
präsentiert würden, könnte die Kluft zwischen Schulmedizin und
Energiemedizin wahrscheinlich leichter geschlossen werden.
Weitere Informationen zur Neuen Homöopathie finden sich hier:
www.natur-wissen.com/neue-homoeopathie-nach-erichkoerbler_universalrute/
Mit herzlichem Gruß,
Christian Dittrich-Opitz
www.befreite-ernaehrung.de
Aktuelle Seminartermine
Aufgrund der großen Nachfrage wird es auch 2016 wieder drei Seminare zum
Thema „Lernen wie ein Genie“ geben:
11. bis 13. 03. 2016 in Wolfratshausen bei München
Beginn: Freitag, 17 Uhr, Ende: Sonntag, 16 Uhr
Kosten: 330 €
Information und Anmeldung: [email protected]
Tel. 081 71/41 87 60
08. bis 10.04.2016 in Hamburg
Beginn: Freitag, 17 Uhr, Ende: Sonntag, 16 Uhr
Kosten: 330 €
Information und Anmeldung: Andreas Stumm, [email protected]
02. bis 04.09. 2016 in Wolfratshausen bei München
Beginn: Freitag, 17 Uhr, Ende: Sonntag, 16 Uhr
Kosten: 330 €
Information und Anmeldung: [email protected]
Tel. 081 71/41 87 60
Mailjet.com