lebenslauf - NeW Potentials

Сomentários

Transcrição

lebenslauf - NeW Potentials
LEBENSLAUF
PERSÖNLICHES
30.04.1978, Wiesbaden
Ledig / 1 Kind, 4 J.
gesicherte Betreuung
SCHUL- UND BERUFSAUSBILDUNG
1994 – 1998
Ausbildung zur Rechtsanwaltsgehilfin,
RAe Hoffmann, Klein & Partner GbR, Wiesbaden
Abschlussprüfung Rechtsanwaltskammer,
Frankfurt/Main
1989 – 1994
Ludwig-Erhard-Schule, Wiesbaden
Hauptschulabschluss
BERUFLICHE TÄTIGKEITEN
Seit 03/2015
Qualifizierungslehrgang für kaufmännische und
dienstleistende Berufe
IHK-Lehrgangszertifikat
GbQ Gesellschaft für berufliche Weiterqualifizierung e.V.,
Wiesbaden
§ MS Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook)
§ Präsentieren mit Powerpoint
§ Internetanwendung und Social Network
§ Neue Medien und technisches Equipment
§ Wirtschaftslehre/Rechnungswesen
§ Büroorganisation, -kommunikation
§ Business English
08/2009 – 02/2015
Umzug ins Ausland/USA und Familienphase
08/2007 – 07/2009
Sachbearbeiterin
Moravia GmbH, Wiesbaden
§ Auftragsabwicklung und Ablage der
Kommissionierbelege
§ Telefonzentrale
§ Empfang und Bewirtung von Kunden
§ Bearbeitung Ein- und Ausgangspost
§ Bestellung und Verwaltung von Büromaterial
§ Überwachung der technischen Geräte
01/2005 – 07/2007
Verkäuferin
World of Video Videothek, Bad Schwalbach
07/2004 – 12/2004
Antragsprüferin und Qualitätssichererin
R+V Versicherung AG, Wiesbaden (befristeter Vertrag)
§ Erfassung und Bearbeitung der Neuanträge
§ Durchführung der Antragsprüfung nach
versicherungsrechtlichen und finanziellen
Gesichtspunkten
§ Telefonische Beratung
§ Einarbeitung neuer Mitarbeiter
01/2004 – 06/2004
Arbeit suchend
10/2003 – 12/2003
Kassiererin
Novo Baumarkt, Limburg
01/2002 – 09/2003
Rechtsanwaltsgehilfin
RA Michael Oelmüller, Wiesbaden
§ Selbstständiges Führen des Sekretariats
§ Korrespondenz nach Diktat oder Stichpunkten
§ Fristenüberwachung und Führen des
Terminkalenders
§ Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost
09/2001 – 12/2001
Telefonverkäuferin/Kundenberaterin
Baumarktforschung Deutschland GmbH, Taunusstein
01/2000 – 09/2001
Sekretärin
Hausverwaltung Brosius GmbH, Wiesbaden
§ Ausfertigung von Mietverträgen
§ Bearbeitung und Fristenüberwachung der
Mahnakten
§ Fristenüberwachung und Führen des
Terminkalenders
§ Anfertigung von Schriftsätzen nach Diktat oder
Stichpunkten
§ Bearbeitung des Posteinganges
05/1998 – 09/1999
Sekretärin
Steuerbüro von Knebel & Ludwig, Wiesbaden
§ Korrespondenz nach Diktat
§ Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost
§ Telefonzentrale sowie Empfang und Bewirtung der
Kunden
§ Fristenüberwachung und Terminkoordination
QUALIFIKATIONEN
Sprachkenntnisse
Englisch fließend in Wort und Schrift
IT-Kenntnisse
MS-Word, MS-Excel, MS-Outlook, MS-Powerpoint,
SAP/R3, DATEV
Wiesbaden, 9. September 2015