SARAH CONNOR, GREGOR MEYLE, PAROV STELAR UND ZOË

Сomentários

Transcrição

SARAH CONNOR, GREGOR MEYLE, PAROV STELAR UND ZOË
Wien, 23.02.2016
PRESSEINFORMATION
SARAH CONNOR, GREGOR MEYLE, PAROV STELAR UND ZOË
LIVE BEI DEN AMADEUS AUSTRIAN MUSIC AWARDS 2016
o
Das Online-Voting läuft noch bis 25. Februar 2016, 00:00 Uhr
o
ATV überträgt die Amadeus-Verleihung am 03.04.2016 um 21:20 Uhr
Sarah Connor mit Solo-Auftritt und im Duett mit Gregor Meyle live bei der Award - Show
Obwohl Sarah Connor seit beinahe 15 Jahren Platten veröffentlicht, hat man sie 2015 noch einmal von einer ganz
neuen Seite kennen gelernt. Auf ihrem aktuellen Album „Muttersprache“ – sowohl in Österreich als auch in Deutschland
mit Doppelplatin ausgezeichnet - schreibt die Sängerin ihre Texte zum ersten Mal selbst. Bei den diesjährigen Amadeus
Austrian Music Awards wird sie ihren Song „Kommst Du mit mir“ präsentieren. Als Draufgabe werden Sarah Connor und
Gregor Meyle im Duett „Keine ist wie Du“ zum Besten geben. Viele kennen Gregor Meyle erst seit „Sing meinen Song –
Das Tauschkonzert“, wo er neben Sarah Connor auch an der Seite von Xavier Naidoo oder Andreas Gabalier
begeisterte. In Österreich war er danach mit zwei Alben Top Five, seine treue Fangemeinde aber hat er sich schon
vorher erspielt. Ehe im November sein neues Album erscheint, kann man Gregor Meyle und Band am 5.6.2016 in der
Arena Wien bei einem Open Air wieder live erleben.
Premiere: Parov Stelar präsentiert seinen neuen Song „Timeline” erstmals im Fernsehen
Parov Stelar ist heuer drei Mal für einen Amadeus Award nominiert, in den Kategorien Künstler des Jahres,
Electronic/Dance und als Best Live Act presented by ÖTicket. „2015 konnten wir mit den vier Österreich-Shows mehr als
50.000 Fans erreichen, also ein ausverkauftes Ernst Happel Stadion. Ich freue mich sehr, dass wir in dieser für uns
wichtigsten Kategorie Best Live Act nominiert sind,“ so Marcus Füreder alias Parov Stelar. Auf der Amadeus Bühne wird
er mit seinem neuen Song „Timeline“ gemeinsam mit seiner Band aufhorchen lassen – eine TV Premiere!
Zoë singt für Österreich und auch für das Amadeus-Publikum
Seit Mitte Februar steht es fest: Die 19-jährige Zoë Straub fährt im Mai für Österreich zum Eurovision Song Contest nach
Stockholm. Mit ihrem Lied „Loin d´ci“ wird sie am Abend der Award Show eine Brise französischen Charme ins
Volkstheater und über die TV Geräte der ATV Zuseher zaubern.
Das Online-Voting geht in die letzte Runde
Bis 25. Februar 2016, 00:00 Uhr können Fans auf www.amadeusawards.at/voting für ihre Lieblingskünstler in den
jeweiligen Kategorien abstimmen und haben dabei die Chance, Konzerttickets powered by oeticket.com zu gewinnen,
Seite 1 von 3
Wien, 23.02.2016
PRESSEINFORMATION
u.a. von Parov Stelar. Aus den Nominierten werden mittels Publikums- und Juryvoting (jeweils 50%) die Gewinner
gewählt. Die Online-Community entscheidet also mit, wer die begehrten Amadeus-Trophäen mit nach Hause nehmen
darf.
Die Top 5 Nominierten des Amadeus FM4 Awards 2016
Die FM4-Hörer haben aus einer Longlist von 25 Acts die Top 5 Nominierten gewählt: Bilderbuch, Hearts Hearts,
Schmieds Puls, Wanda und We walk walls gehen nun als Finalisten ins Rennen um den Amadeus FM4 Award 2016. Bis
1. März 2016, 12:00 Uhr kann auf fm4.orf.at/stories/amadeus/ abgestimmt werden. Wenig später um 15 Uhr wird Radio
FM4 den Preisträger live in „Connected“ präsentieren.
Gewinnspiele für Award-Show-Tickets
oeticket.com, das Ticket Magazin und ATV verlosen auf ihren Webseiten und auf ihren Facebook-Seiten jeweils 1x2
Tickets für die Award-Show inklusive der After-Show-Party im Volksgarten und geben somit einigen glücklichen
Musikfans die Möglichkeit, live bei den Amadeus Austrian Music Awards 2016 dabei zu sein.
ATV ist 2016 wieder Amadeus TV-Partner
Sendung der Award-Show im Hauptabend am 03. April 2016 um 21:20 Uhr und via Stream auf ATV.at
ATV Sonntag, 27. März 2016, 13.30 Uhr - Die Reportage: Conchita Superstar!
ATV2 Samstag, 2. April 2016, 20.15 Uhr - ATV Die Reportage: Conchita Superstar!
ATV2 Samstag, 2. April 2016, 21.20 Uhr - AMADEUS – der österreichische Musikpreis
ATV Sonntag, 3. April 2016, 19.33 Uhr - Hi Society
ATV Sonntag, 3. April 2016, 20.15 Uhr - Wie wird man Pop-Star in Österreich?
ATV Sonntag, 3. April 2016, 21.20 Uhr – AMADEUS Austrian Music Awards 2016
im Anschluss Parov Stelar: Live @ Pukkelpop! (Weltpremiere)
ATV2 Montag, 4. April 2016, 20.15 Uhr - AMADEUS Austrian Music Awards 2016 (Wiederholung)
im Anschluss Parov Stelar: Live @ Pukkelpop!
Über die Amadeus Austrian Music Awards
Nach einer Launch-Party im Jahr 2000 entwickelte sich der Amadeus binnen kurzer Zeit zum Top-Event der
österreichischen Musikszene. Auftritte von nationalen und internationalen Künstlern, Amadeus-Gewinnern und
prominenten Laudatoren aus dem "Who is Who" der Musik- und Medienszene machen den Amadeus zu einem
attraktiven Show-Ereignis. Österreichische Künstler und die Genre-Vielfalt ihrer Musik stehen im Vordergrund der
Award-Verleihung.
Seite 2 von 3
Wien, 23.02.2016
PRESSEINFORMATION
Weitere Informationen zu den Amadeus Austrian Music Awards sowie Fotos aus dem Jahr 2015 finden Sie unter
www.amadeusawards.at. Bitte beachten Sie die Fotocredits.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
SPUTNIK public relations e.U.
Dunja Stachl
Telefon: +43 664 5315532
Email: [email protected]
IFPI Austria - Verband der Österreichischen Musikwirtschaft
Veranstalter der Amadeus Austrian Music Awards
Mag. Thomas Böhm
Telefon: +43 1 535 60 35
Email: [email protected]
Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung, wie z.B. Künstler/Innen, verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im
Sinne der Gleichbehandlung für beide Geschlechter.
Seite 3 von 3