Standortinformationen Kreis Siegen

Сomentários

Transcrição

Standortinformationen Kreis Siegen
Stand: 2015
Standortinformationen
Kreis Siegen-Wittgenstein
1
Stand: 2015
INHALTSVERZEICHNIS
1.
Allgemeine Informationen
1.1 Siegen-Wittgenstein stellt sich vor
1.2 Ansprechpartner
1.3 Geographische Lage
1.4 Verkehrsanbindungen
1.5 Wohnbevölkerung
2.
Wirtschaftliche Informationen
2.1 Steuern & Gebühren
2.2 Ver- und Entsorgung
2.3 Gewerbeflächen
2.4 Verarbeitendes Gewerbe
3.
Seite 3
Seite 4+27
Seite 5
Seite 6-7
Seite 8-9
Seite 10-12
Seite 13
Seite 14
Seite 15
Informationen zu Bildung und Ausbildung
3.1 Bildung und Erziehung
3.2 Berufliche Bildung und Weiterbildung im
Kreis Siegen-Wittgenstein
Seite 16-17
Seite 18-26
2
Stand: 2015
1.
Allgemeine Informationen
1.1
Siegen-Wittgenstein stellt sich vor
Siegen-Wittgenstein auf einen Blick:
•
Verkehrsgünstig und zentral in Deutschland gelegen
•
Rund 275.000 Einwohner in elf Städten und Gemeinden auf 1.100 km2
•
Waldreichster Kreis Deutschlands mit 65 Prozent Waldanteil an der
Gesamtfläche
•
Wichtiger Teil der Region Südwestfalen, der Industrieregion Nr. 3 in Deutschland, mit
überwiegend mittelständisch geprägten, Eigentümer geführten Unternehmen, darunter
zahlreiche Weltmarktführer
•
Stadt Siegen als attraktives Oberzentrum für rund 1 Mio. Menschen in Nordrhein-Westfalen
und in den angrenzenden Bundesländern Rheinland-Pfalz und Hessen
•
Umfassende Bildungsangebote, darunter die moderne Universität Siegen
•
Kultur von Kleinkunst im Wohnzimmer bis Topacts in der Natur
•
Mehr als jeder Dritte übt in seiner Freizeit ein Ehrenamt aus
Weitere Informationen finden Sie unter www.siegen-wittgenstein.de/Region
3
Stand: 2015
1.2
Ansprechpartner
Kompetenzregion Mittelstand
Siegen-Wittgenstein
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
Tel.: 0271/303900
Fax: 0271/30390350
E-Mail: [email protected]
www.kmsi.de
zuständig für
Datenservice
und Statistik:
Kreis Siegen-Wittgenstein
Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Tanja Ebermann
Tel.: 0271/333-1173
Fax: 0271/333-1850
E-Mail: [email protected]
Ausführliche Standortinformationen jeder einzelnen Kommune
im Kreis Siegen-Wittgenstein sind als pdf-Datei unter www.kmsi.de oder unter
www.siegen-wittgenstein.de abrufbar!
4
Stand: 2015
1.3
Geographische Lage
Der Kreis Siegen-Wittgenstein weist eine verkehrsgünstige Lage auf. Er ist
sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, Flugzeug) als auch mit
dem PKW gut zu erreichen. Im Bundesland Nordrhein-Westfalen gelegen,
grenzt der Kreis Siegen-Wittgenstein im Drei-Länder-Eck an die Bundesländer
Hessen (Lahn-Dill-Kreis, Kreis Marburg-Biedenkopf, Kreis Waldeck-Frankenberg)
und Rheinland-Pfalz (Kreis Altenkirchen, Westerwaldkreis).
5
Stand: 2015
1.4
Verkehrsanbindungen
Entfernung bis
Flughafen Siegerland (Burbach)
Flughafen Frankfurt/M.
Flughafen Düsseldorf
Flughafen Köln/Bonn
Flughafen Dortmund
km
30
120
130
90
110
BAB 45, 2 Anschlussstellen Siegen
BAB 45, Anschlussstelle Freudenberg
BAB 45, Anschlussstelle Wilnsdorf
BAB-Kreuz Olpe mit A 4
B 54
B 62
B 253
B 480
B 508
Gronau-Wiesbaden
Roth b. Hamm (Sieg)-Barchfeld (Werra)
Dillenburg-Melsungen
Erndtebrück-Leimstruth-Wünnenberg-Haaren (b. Paderborn)
Kreuztal-Hilchenbach-Grund
6
Stand: 2015
Kursbuchstrecken
440
443
445
460
462
623
Siegen-Finnentrop-Werdohl-Hagen
Siegen-Kreuztal-Erndtebrück-Bad Berleburg
Siegen-Dillenburg-Gießen
Siegen-Au-Köln
Betzdorf-Neunkirchen-Haiger-Dillenburg
Erndtebrück-Bad Laasphe-Marburg
ÖPNV Linienverzeichnis der Verkehrsgemeinschaft
Westfalen-Süd (VGWS)
Busverbindungen der Verkehrsgemeinschaft Westfalen-Süd (VGWS)
bestehen zu der gesamten Fläche des Kreisgebietes und zu der Nachbarregion
Südsauerland (Olpe). Nähere Informationen über einzelne Linien erhalten
Sie bei der ZWSINFOLINE unter 01806 504030 (0,20 EUR/Anruf aus dem
Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 EUR/Anruf) oder im Internet unter
www.zwsonline.de
7
Stand: 2015
Benachbarte Kreise:
Kreis Altenkirchen
Hochsauerlandkreis
Lahn-Dill-Kreis
Kreis Marburg-Biedenkopf
Kreis Olpe
Kreis Waldeck-Frankenberg
Westerwaldkreis
Die Partnerschaften des Kreises Siegen-Wittgenstein:
London-Borough of Barnet (Großbritanien)
Berlin-Spandau
Emek-Hefer (Israel)
Deyang, Provinz Sichuan (China)
Grenaa (Dänemark)
1.5
Wohnbevölkerung (Stand: 31.12.2014)
Einwohner:
275.909
Fläche in qkm:
1132,90
je km2
243,5
Einwohner auf Basis des Zensus 2011
8
Stand: 2015
1.5
Wohnbevölkerung der Städte und Gemeinden
Stand: 31.12.2014
1. Bad Berleburg: Einwohner:
19.515
2. Bad Laasphe:
Einwohner:
13.841
3. Burbach:
Einwohner:
14.431
4. Erndtebrück:
Einwohner:
7.170
5. Freudenberg:
Einwohner:
17.796
6. Hilchenbach:
Einwohner:
14.947
7. Kreuztal:
Einwohner:
31.067
8. Netphen:
Einwohner:
23.076
9. Neunkirchen:
Einwohner:
13.609
10. Siegen:
Einwohner:
100.325
11. Wilnsdorf:
Einwohner:
20.132
_______________________________________________________
Gesamte Einwohner:
275.909
9
Stand: 2015
2.
Wirtschaftliche Informationen
2.1
Steuern & Gebühren (Stand 2015)
Der Gewerbesteuer-Hebesatz im Kreis Siegen-Wittgenstein beträgt
durchschnittlich 429 %. Dieser Durchschnittswert ergibt sich aus den nachfolgenden Einzelhebesätzen der Städte und Gemeinden:
Stadt Bad Berleburg
Stadt Bad Laasphe
Gemeinde Burbach
Gemeinde Erndtebrück
Stadt Freudenberg
Stadt Hilchenbach
Stadt Kreuztal
Stadt Netphen
Gemeinde Neunkirchen
Stadt Siegen
Gemeinde Wilnsdorf
475 %
324 %
430 %
425 %
420 %
440 %
420 %
445 %
425 %
470 %
450 %
10
Stand: 2015
Der Hebesatz für die Grundsteuer A beträgt im Kreis Siegen-Wittgenstein
durchschnittlich 278 %. Dieser Durchschnitt wurde aus den nachfolgenden
Einzelhebesätzen der Städte und Gemeinden errechnet:
Stadt Bad Berleburg
Stadt Bad Laasphe
Gemeinde Burbach
Gemeinde Erndtebrück
Stadt Freudenberg
Stadt Hilchenbach
Stadt Kreuztal
Stadt Netphen
Gemeinde Neunkirchen
Stadt Siegen
Gemeinde Wilnsdorf
385 %
475 %
215 %
316 %
250 %
250 %
217 %
265 %
213 %
225 %
250 %
11
Stand: 2015
Der Hebesatz für die Grundsteuer B beträgt im Kreis Siegen-Wittgenstein
durchschnittlich 476 %. Dieser Durchschnitt wurde aus den nachfolgenden
Einzelhebesätzen der Städte und Gemeinden errechnet:
Stadt Bad Berleburg
Stadt Bad Laasphe
Gemeinde Burbach
Gemeinde Erndtebrück
Stadt Freudenberg
Stadt Hilchenbach
Stadt Kreuztal
Stadt Netphen
Gemeinde Neunkirchen
Stadt Siegen
Gemeinde Wilnsdorf
475 %
475 %
430 %
425 %
650 %
460 %
460 %
460 %
475 %
475 %
450 %
12
Stand: 2015
2.2
Ver- und Entsorgung
Gas-Verteilnetzbetreiber: Westnetz GmbH, Tel. 0231/438-01, www.westnetz.de
(zuständig für Verteilnetz und Gebäudeanschlüsse)
Grund- und Ersatzversorger Gas: RWE AG, Tel. 0800/9944023, www.rwe.de
Die Grundversorgung ist die Energielieferung des Grundversorgers an Haushaltskunden in Niederspannung bzw. Niederdruck zu
Allgemeinen Bedingungen und Allgemeinen Preisen. Jeder Haushaltskunde hat grundsätzlich einen Anspruch auf Grundversorgung.
Gaslieferanten:
diverse
Strom-Verteilnetzbetreiber:Westnetz GmbH, Tel. 0231/438-01, www.westnetz.de
(zuständig für Verteilnetz und Gebäudeanschlüsse)
Grund- Ersatzversorger Strom: RWE AG, Tel. 0800/9944023, www.rwe.de
Die Grundversorgung ist die Energielieferung des Grundversorgers an Haushaltskunden in Niederspannung bzw. Niederdruck zu
Allgemeinen Bedingungen und Allgemeinen Preisen. Jeder Haushaltskunde hat grundsätzlich einen Anspruch auf Grundversorgung.
Stromlieferanten:
diverse
Abfallentsorgungsanlagen:
Netphen-Herzhausen
Siegen-Fludersbach
BauschuttRecyclinganlage
Erd- und Bauschuttdeponie
Siegen-Geisweid
Bad Berleburg-Raumland
13
Stand: 2015
2.3
Gewerbeflächen
Unter der Adresse www.kmsi.de finden Sie ein ständig aktualisiertes
Angebot an Gewerbeflächen und Immobilien im Kreisgebiet.
14
Stand: 2015
2.4
Verarbeitendes Gewerbe
Verarbeitendes Gewerbe - Jahressummen 2014:
(Amtliche Daten: Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik NRW; die
Angaben beziehen sich auf Betriebe mit 20 und mehr Beschäftigten)
Betriebe:
Beschäftigte:
Umsatz gesamt:
Umsatz im Ausland:
315
36.354
9.465.727.985 €
4.610.545.464 €
15
Stand: 2015
3.
Informationen zu Bildung und Ausbildung
3.1
Bildung und Erziehung
Einrichtungen für Kinder und Jugendliche:
Einrichtungen für Kinder insgesamt
Platzangebot insgesamt
Offene Jugendfreizeiteinrichtungen
ca.
175
9.425
30
Allgemeinbildende Schulen:
Grundschulen insgesamt
Hauptschulen insgesamt
Realschulen insgesamt
Gymnasien insgesamt
Gesamtschulen insgesamt
66
11
14
12
3
16
Stand: 2015
3.1
Bildung und Erziehung
Besondere schulische Angebote:
Siegerlandkolleg (Institut zur Erlangung der Hochschulreife)
Abendrealschule
Abendgymnasium
Freie Waldorfschule
Sonderschulen
1
1
1
1
12
Volkshochschule des Kreises Siegen-Wittgenstein
Koblenzer Str. 73, 57072 Siegen
Telefon: 0271/333-1519 u. -1529
Telefax: 0271/333-1470
E-Mail: [email protected]iegen-wittgenstein.de
www.siegen-wittgenstein.de/vhs
17
Stand: 2015
3.2
Berufliche Bildung und Weiterbildung im Kreis Siegen-Wittgenstein
In der Berufsbildungsarbeit gehört der Arbeitsmarkt Siegen-Wittgenstein im
Bundesgebiet zur Spitzenklasse, die Kooperation 30 verschiedener
Bildungsträger - z.B. IHK, DGB, Universität etc. - gewährleistet einen sehr
hohen Qualitätsgrad.
Connect.US – Transfer.Alumni.Gründung.Career
Connect.US ist eine Einrichtung der Universität Siegen und versteht sich als
Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Ziel ist es, Wissens- &
Technologietransfer aus der Universität in die Praxis zu ermöglichen und Kontakt-,
Forschungs- und Kooperationsanfragen aus der Praxis in die akademische
Forschung & Lehre zu fördern. In ihren Kernthemen Technologie- und
Wissenstransfer, Gründungsaktivitäten, Kontaktnetzwerke und Career Service
versteht sie sich als Netzwerkknoten.
Ansprechpartner für weitere Informationen:
Dr. Jens Jacobs
Hölderlinstr. 3
57076 Siegen
Telefon: 0271 740-3937
Telefax: 0271/740-14901
E-Mail: [email protected];
http://www.unisiegen.de/start/die_universitaet/connectus/
18
Stand: 2015
Berufskollegs des Kreises Siegen-Wittgenstein
Berufskolleg Technik
Fischbacherbergstr. 2, 57072 Siegen
Telefon: 0271/23264-100
Telefax: 0271/23264-190
[email protected]
www.berufskolleg-technik.de
Bildungsangebote:
Berufliche Grundbildung (Metall-, Elektro-, Fahrzeug-, Holztechnik; Gestaltung)




Ausbildungsvorbereitung
Berufsfachschule 1
Berufsfachschule 2
Höhere Berufsfachschule
Berufsausbildung


Berufsausbildung im dualen System
Höhere Berufsfachschule (Gestaltung, Informationstechnik)
Allgemeine Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife



Fachoberschulreife
Höhere Berufsfachschule (Gestaltung, Informationstechnik)
Technisches Gymnasium (Maschinenbau-, Elektro- bzw. Bautechnik)
Berufliche Weiterbildung


Fachschule für Technik (Fachrichtungen: Maschinenbau-, Elektro- bzw. Bautechnik)
Industriemeister-Lehrgänge
19
Stand: 2015
Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung
Am Stadtwald 27, 57072 Siegen
Telefon: 0271/23668-0
Telefax: 0271/23668-200
[email protected]
www.berufskolleg-wirtschaft.de
Bildungsangebote:
Berufliche Grundbildung (Wirtschaft und Verwaltung)



Berufsfachschule 1
Berufsfachschule 2
Höhere Berufsfachschule
Berufsausbildung


Berufsausbildung im dualen System
Kaufmännische Assistenten Fremdsprachen
Allgemeine Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife


Fachoberschule (Wirtschaft und Verwaltung)
Wirtschaftsgymnasium
Berufliche Weiterbildung

Fachschule für Wirtschaft (Fachrichtung: Betriebswirtschaft/Schwerpunkt: Absatzwirtschaft)
20
Stand: 2015
Berufskolleg Allgemeingewerbe, Hauswirtschaft und Sozialpädagogik
Fischbacherbergstr. 17, 57072 Siegen
Telefon: 0271/23667-0
Telefax: 0271/23667-166
[email protected]
www.berufskolleg-ahs-si.de
Bildungsangebote:
Berufliche Grundbildung (Gesundheitswesen; Ernährungs- und Versorgungsmanagement)


Berufsfachschule 1
Berufsfachschule 2
Berufsausbildung


Berufsausbildung im dualen System
Höhere Berufsfachschule (Kinderpflege; Sozialassistenz)
Allgemeine Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife


Fachoberschule (Sozial- und Gesundheitswesen)
Berufliches Gymnasium für Erziehung und Soziales (Erzieher; Freizeitsportleiter; Gesundheit)
Berufliche Weiterbildung

Fachschulen des Sozialwesens (Erzieher; Heilerziehungspflege)
21
Stand: 2015
Berufskolleg Wittgenstein
Am Breidenbach 1, 57319 Bad Berleburg
Telefon: 02751/9295-0
Telefax: 0271/929524
[email protected]
www.berufskolleg-wittgenstein.de
Bildungsangebote:
Berufliche Grundbildung (Metalltechnik; Ernährungs- und Versorgungsmanagement;
Wirtschaft und Verwaltung)




Ausbildungsvorbereitung
Berufsfachschule 1
Berufsfachschule 2
Höhere Berufsfachschule
Berufsausbildung

Berufsausbildung im dualen System
Allgemeine Fachhochschulreife

Fachoberschule (Gesundheit uns Soziales; Technik)
Berufliche Weiterbildung

Fachschule für Technik (Fachrichtung: Maschinenbau)
22
Stand: 2015
Pharmazeutisch-Technische Lehranstalt Siegen
Am Stadtwald 27, 57072 Siegen
Telefon: 0271/3300894
Telefax: 0271/3300896
[email protected]
www.pta-ausbildung.de
Bildungsangebot:
- Ausbildung zur/zum Pharmazeutisch-Technischen Assistentin/Assistenten
(PTA)
Überbetriebliche Ausbildungsstätten:
- Bildungszentrum Wittgenstein eG (BZW), Bad Berleburg
- Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Siegen
- BBZ Elektro (Aus- und Weiterbildungszentrum der Elektro-Innung Siegen),
Kreuztal
- AWZ Bau, Kreuztal
- BBZ Friseure (Aus- und Weiterbildungszentrum der Friseur-Innung WestfalenSüd), Netphen
- BBZ Sanitär (Aus- und Weiterbildungszentrum der Fachinnung Sanitär-HeizungKlima Siegen-Wittgenstein), Kreuztal
23
Stand: 2015
Universität Siegen
mit ca. 18.200 Studenten
Universität Siegen
Adolf-Reichwein-Straße 2
57068 Siegen
Telefon 0271/740-0
Telefax 0271/740-4899
www.uni-siegen.de
Fakultäten:
Fakultät I: Philosophische Fakultät
(Sozialwissenschaften, Philosophie, Theologie, Geschichte, Geographie,Sprach-,
Literatur- und Medienwissenschaft)
Fakultät II: Bildung . Architektur . Künste
(Erziehungswissenschaft, Psychologie, Architektur, Städtebau, Kunst- und
Musikpädagogik)
24
Stand: 2015
Fakultät III: Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht
Fakultät IV: Naturwissenschaftlich-technische Fakultät
(Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Bauingenieurwesen, Maschinenbau,
Elektrotechnik, Informatik)
wissenschaftliche Einrichtungen:
DFG-Graduiertenkolleg "Imaging Modalities„
Quark Flavour Physics and Effective Field Theories
Forschungsinstitut für Geistes- und Sozialwissenschaften (FIGS)
Forschungszentrum für Mikro-/Nanochemie und Technologie (Cµ)
Institut für Europäische Regionalforschungen (IFER)
Institut für Medienforschung (IfM)
Interdisziplinäres Kompetenzzentrum Altbau (InKA)
Kompetenzzentrum der Universität Siegen (KoSi)
Kulturwissenschaftliches Forschungskolleg "Medienumbrüche, Medienkulturen
und Medienästhetik"
Forschungsstelle Kulturökologie und Literaturdidaktik (KöLi)
Center for Particle Physics Siegen (CPPS)
Multidisziplinäres Zentrum für innovative Materialien (Cm)
25
Stand: 2015
NRW-Zentrum für Sensorsysteme (ZESS)
Siegener Institut für Sprachen im Beruf (SISIB)
Siegener Institut für Unternehmensbesteuerung, Wirtschaftsprüfung,
Rechnungslegung und Wirtschaftsrecht (SUWI)
Siegener Mittelstandsinstitut (SMI)
Siegener Zentrum für Kindheits-, Jugend- und Biographieforschung (SiZe)
Südwestfälische Akademie für den Mittelstand (SAM)
Zentrum für Entwicklungsländerforschung und Wissenstransfer (ZEW)
Zentrum für Gender Studies Siegen (Gestu_S)
Zentrum für Kommentarische Interpretationen zu Kant (ZetKIK)
Zentrum für Lehrerbildung
- Bereich Studium
- Bereich Praxis
- Lehr-Lern-Forschung
Zentrum für Ökonomische Bildung in Siegen (ZÖBiS)
Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE)
Forschungsinstitut für innovative Baustoffe und Bauwerke (FiBB)
Weitere wichtige Einrichtungen, u.a. für Lehre und Forschung:
Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIMT)
Universitätsbibliothek (öffentlich zugänglich)
26
Stand: 2015
Ihre Ansprechpartnerin:
Tanja Ebermann
Kreis Siegen-Wittgenstein
Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
St.-Johann-Str. 18
57074 Siegen
Tel. 0271-333-1173
Fax 0271-333-1850
Internet: www.siegen-wittgenstein.de
E-Mail: [email protected]
27

Documentos relacionados