131009_PM_Casio Uhren_Nachhaltigkeit_MSD

Сomentários

Transcrição

131009_PM_Casio Uhren_Nachhaltigkeit_MSD
PRESSEINFORMATION
Casio setzt auf Nachhaltigkeit
Die Modelle G-SHOCK, EDIFICE und PRO TREK überzeugen mit energiesparenden und
umweltschonenden Technologien, die leicht zu bedienen sind. Nachhaltigkeit am
Handgelenk — in gewohnt starkem Design.
Bild 1: EQW-A1200DB
Bild 2: PRW-3000
Bild 3: GB-6900B
Norderstedt,
Norderstedt, im Oktober 2013
2013 — Innovation, Fortschritt und Verantwortung sind bei Casio
untrennbar miteinander verbunden. Den eingeschlagenen Weg geht das Unternehmen jetzt
konsequent weiter. Die Uhrenneuheiten aus den Kollektionen G-SHOCK, EDIFICE und PRO TREK
überzeugen mit den nachhaltigen Technologien Tough Solar und Bluetooth Low Energy.
Beim Solarbetrieb ist Casio schon seit Jahren Vorreiter. Das erste Uhrenmodell von Casio mit
eigenem Solarfeld kam bereits zu Beginn der Achtzigerjahre auf den Markt. Auch die neuen Modelle
EQW-A1200DB aus der Kollektion EDIFICE und PRW-3000 aus der PRO TREK Serie verfügen
über integrierte Solarzellen. Unabhängig von einer Batterie versorgen sie die Uhr umweltschonend
mit Energie. Überschüssige Solarenergie geht dabei nicht verloren, sondern wird vorausschauend
im Akku gespeichert. Die Gangreserve beträgt bis zu zwei Jahre.
Seit Anfang des Jahres rückt Casio eine weitere nachhaltige Technologie in den Fokus: den
Funkstandard Bluetooth 4.0. Dank seines niedrigen Energieverbrauchs eignet er sich bestens für
Digitaluhren der neuen Generation, darunter zum Beispiel das G-SHOCK Modell GB-6900B.
Sowohl iOS- als auch Android-kompatibel: Die Uhr nutzt die kabellose Verbindung zum iPhone 4S,
iPhone 5 und zum Samsung S4 gleich für eine Reihe praktischer Features. So erscheinen
ankommende Anrufe und neue E-Mails auf dem Display, außerdem alle Aktivitäten in sozialen
Netzwerken wie beispielsweise Freundschaftsanfragen via Facebook oder Twitter Updates. Die
GB-6900B läuft im Batteriebetrieb bis zu zwei Jahre, selbst wenn die Bluetooth-Funktion zehn
Stunden am Tag genutzt wird. Ein regelmäßiges Aufladen der Uhr ist somit nicht erforderlich. Diese
und weitere Vorzüge machen die Smartwatch zum idealen Begleiter für alle Nutzer modernster
Informationsmedien, für die Nachhaltigkeit mehr ist als ein Wort.
Informationen zum Unternehmen unter www.casiowww.casio-europe.com/de/unternehmen/casioeurope.
europe.com/de/unternehmen/casioeurope.
Pressekontakt für Fachmedien:
Fachmedien:
LessingvonKlenze Kommunikationsberatung GmbH, Daniela Krebs
Tel.: +49 (0)40 22933-268, E-Mail: [email protected]
Pressekontakt für Publikumsmedien:
Für die Uhrenmarken G-SHOCK & PRO TREK :
BOLD Communication & Marketing GmbH, Maria Ziemann
Tel.: +49 (0)30 2021 577-0, E-Mail: [email protected]
Für die Uhrenmarke EDIFICE :
bürosüd plus GmbH, Alexander Mey & Florian Haasper
Tel.: +49 (0)89 4523509-103, E-Mail: [email protected]