Fortbildung Sicherheitsbeauftragte

Сomentários

Transcrição

Fortbildung Sicherheitsbeauftragte
FORTBILDUNG –
SICHERHEITSBEAUFTRAGTER
15. März 2016 in Wiesbaden
Aus dem Inhalt
Die Sicherheitsbeauftragten in Ihrem Unternehmen unterstützen den Arbeitgeber bei der Durchführung von Maßnahmen
zur Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten.
Insofern ist es sinnvoll und damit erforderlich, immer auf dem
neuesten Stand der Sicherheitstechnik zu sein und zu bleiben. Im Rahmen der Fortbildung werden wichtige neue gesetzliche Regelungen und Änderungen vorgestellt sowie
Schwerpunktthemen von Fachleuten vorgetragen. Es bleibt
genügend Zeit zum Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen
und Kollegen.
Seminargebühren
DWA-Mitglieder: 180,00 €/Tag
Nicht-Mitglieder: 216,00 €/Tag
incl. Arbeitsunterlagen und Verpflegung
Übernachtungskosten sind nicht im Preis enthalten
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen
Zielgruppe
Anmeldeschluss 22. Februar 2016
Meister, Leitende Mitarbeiter, Sicherheitsbeauftragte,
Ingenieure und Techniker, die sich in Baufirmen und
Ingenieurbüros oder auch bei Auftraggebern mit dem
Thema Sicherheit befassen.
Seminarleitung
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hanfler
Veranstaltungsort
Wilhelm-Kempf-Haus
(Anfahrt siehe: www.wilhelm-kempf-haus.de)
65207 Wiesbaden-Naurod
Beginn / Ende
Täglich 09:00 – ca. 16:00 Uhr
DWA-Landesverband H/RP/S *·Frauenlobplatz 2 * 55118 Mainz * Tel.: +49 (0)6131 6047-12 * E-Mail: [email protected] *
Internet: www.dwa-hrps.de
Fax-Antwort: 06131 6047-14
□ Ich melde mich verbindlich zum Seminar
Fortbildung Sicherheitsbeauftragte
am 15.03.2016
in Wiesbaden (13 AG012/16) an.
Teilnehmer, Vor- und Zuname
Firma/Behörde
Straße
PLZ, Ort
Anmeldebestätigung:
□ per Mail □ per Post
DWA-Landesverband
Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland
Frauenlobplatz 2
55118 Mainz
Telefon/E-Mail
DWA-Mitgliedsnummer
Datum/Unterschrift
Programm 15.03.2016
►
►
9:00 Begrüßung
Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hanfler, Deutsche Abwasser Reinigungs-GmbH
►
9:15 – 9:45
Neues aus dem Regelwerk
(Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hanfler, Deutsche Abwasser Reinigungs-GmbH)
►
9:45 – 10:30
Warnkleidung
(Bautechnikerin Sandra Ottum, Deutsche Abwasser Reinigungs-GmbH)
►
Diskussion, anschließend Kaffeepause
►
11:00 – 11:30
Arbeiten in explosionsgefährdeten Bereichen
(Bautechnikerin Sandra Ottum, Deutsche Abwasser Reinigungs-GmbH)
►
11:30 – 12:15
Ladungssicherung
(Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hanfler, Deutsche Abwasser Reinigungs-GmbH)
►
12:15 Mittagspause
►
13:00 – 13:45
Klärung offener Fragen
►
13:45 – 14:30
Einsatz von Fremdfirmen
(Bautechnikerin Sandra Ottum, Deutsche Abwasser Reinigungs-GmbH)
►
14:30 – 15:15
Rettung aus abwassertechnischen Anlagen
(Dipl.-Ing. (FH) Thomas Hanfler, Deutsche Abwasser Reinigungs-GmbH)
►
15:15 – 15:30
Abschlussdiskussion
Zusätzliche Informationen auch zu den Themen
„Neue Betriebssicherheitsverordnung“ und
„Fachkundige zum Freimessen“
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie auf der Seite www.dwa-hrps.de. Wir senden
Ihnen diese gerne auch per E-Mail zu.