Hauptstadt der Teddybären

Сomentários

Transcrição

Hauptstadt der Teddybären
Entdecken Sie Giengen!
Willkommen in Giengen – einer schmucken
Kleinstadt an den östlichen Ausläufern der Schwäbischen Alb – weithin bekannt als Geburtsort des
Teddybären. Neben dem Besuch im einzigartigen
Steiff Museum laden die verwinkelten Gassen unserer Altstadt zum Bummeln ein. Und dabei gibt es
einiges zu entdecken: Skulpturenpark, historische
Stadtkirche, bunte Teddybärenfiguren und kleine
aber feine Geschäfte mit erstklassigem Service
und „bärigen“ Produkten. In den nahen Ortsteilen
Giengens locken mit der HöhlenErlebnisWelt und
der Alten Mühle spannende Zeitreisen. Auf dem
Jakobswegle wandern Sie im Miniaturformat bis
nach Santiago de Compostela und an der Freizeitund Naherholungsanlage Burgberg lassen Sie die
Seele baumeln.
Willkommen in
Giengen
Die Hauptstadt der Teddybären
freut sich auf Ihren Besuch!
Wir freuen uns auf Sie!
Das Team der Tourist-Information
berät Sie gerne:
Stadt Giengen an der Brenz (Hrsg.)
Tourist-Information
Marktstraße 9
89537 Giengen an der Brenz
Tel.: 07322 / 952 2920
Fax: 07322 / 952 1111
[email protected]
www.baerenland.de
Sehen &
ne
St a u
n
Hauptstadt der Teddybären
GIENGEN
Fotos: Peter Hahnel, Margarete Steiff GmbH,
Guido Serino Photography, Stadt Giengen
an der Brenz
Steiff Museum
Alte Mühle Burgberg
HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben
Das Erlebnismuseum der ganz besonderen Art:
Direkt im Herzen Giengens, neben der historischen Altstadt gelegen, erwartet die Besucher im
Steiff Museum eine spannende und unterhaltsame
Reise durch die über 130-jährige Firmengeschichte
der Margarete Steiff GmbH. Für die Besucher ein
unvergessliches Erlebnis, an das sie sich ihr ganzes
Leben lang zurück erinnern werden. Faszinierende
Schaufertigung, der weltgrößte Steiff Streichelzoo,
die größte und längste Steiff Schlangenrutsche,
­Ausstellung historischer Steiff Tiere, tolle Aktionen
für die ganze Familie und das Bistro Knopf warten
auf Sie.
Zwischen rauschendem Bach und stillem Wald
im Teilort Burgberg steht die Alte Mühle aus dem
Jahr 1344. Sie wurde vom Historischen Mühlen­
verein Burgberg e. V. mit viel Liebe und Engagement
restauriert. In den Räumen des zur Schaumühle mit
Museum umgestalteten Baudenkmals erfahren die
Besucher viel Spannendes über vergangene Zeiten
und Handwerkstradition. Das imposante Mühlrad
stellt eindrucks- und geräuschvoll Mahlgang und
Funktionsweise einer altdeutschen Mühle dar. Im
historischen Mühlenstadel runden Kunst, Kultur und
kulinarische Genüsse den Ausflug in die Vergangenheit stimmungsvoll ab.
Erleben Sie ein echtes Steinzeitabenteuer mit
Spannung hoch drei für die ganze Familie! In der
Charlottenhöhle, mit 587 m eine der längsten
Schauhöhlen Süddeutschlands, geht es auf Erkundungsreise durch glitzernde Tropfsteinwelten. Im
Erlebnismuseum HöhlenSchauLand wartet eine
spannende Reise durch die Erdgeschichte: Das
Servicezentrum HöhlenHaus informiert schließlich
anschaulich über Entstehung und Entdeckung der
Charlottenhöhle sowie über den GeoPark Schwäbische Alb. Rundherum macht ein großer Abenteuerund Wasserspielplatz mit schönen Rastplätzen den
Ausflugstag perfekt.
Steiff Museum
Margarete-Steiff-Platz 1, 89537 Giengen
Tel.: 01805 / 131101 (14 ct/min. aus dem dt. Festnetz), www.steiff.com
Alte Mühle Burgberg
Breite Furt 4, 89537 Giengen-Burgberg
Tel.: 0160 / 93269679, www.muehlenverein-burgberg.de
HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben
Lonetalstraße 61, 89537 Giengen-Hürben
Tel.: 07324 / 987146, www.hoehlenerlebniswelt.de