SKBV e

Сomentários

Transcrição

SKBV e
SKBV e.V.
Sächsischer Kick-Box-Verband e.V.
Mitglied der World Association of Kickboxing Organization
Geschäftsstelle: Pötzschker Weg 2-4.04179 Leipzig Tel. 0341480 4444 Fax: 0341 4804448
Email: [email protected]
AUSSCHREIBUNG
Trainerausbildung - Kickboxtrainer C Veranstalter:
SKBV e.V.
Ort:
Kick-Box Verein Leipzig e.V.
Naumburger Str. 44
04229 Leipzig
Ausbilder:
Jens Pauscher, Sascha Gräske, Christel Gräske
Meldeschluss:
14.06 2013
Meldeadresse:
Fax: 0341 4804448 Email: [email protected]
Kosten:
500,- € p.P. für WAKO Mitglieder
900,- € p.P. für Nicht WAKO Mitglieder
120/h an 6 Wochenenden
Dauer:
Ausrichter:
KBVL e.V.
Voraussetzung für die Trainerausbildung ist Blaugurt im Kickboxen oder einer Ähnlichen
Kampfsportart. Sowie ein Ersthelfer Lehrgang mit Nachweis.
1. Wochenende 05.07./06.07.11
Kampfrichter Lehrgang und Kickbox Grundagen Teil 1
2. Wochenede 12.07./13.07.14
Anatomisch-, Physioloisch- und Trainingsmethodische Grundlagen Teil 1:
3. Wochenende 19.07/20.07.14
Physiologische Grundlagen Teil2 - Herz-Kreislauf-System - :
Anatomische Grundlagen Teil 2:
4. Wochenende 26.07/27.07.14
Anatomische Grundlagen Teil 3
Trainingsmethodische Grundlagen Teil 2:
5. Wochenende 02.08./03.08.14
Ernährung, Mentaltraining, Wettkampfvorbereitung:
6. Wochenende 09.08/10.08.14
Kickboxmethodische Grundlagen Teil 2
SKBV e.V.
Sächsischer Kick-Box-Verband e.V.
Mitglied der World Association of Kickboxing Organization
Geschäftsstelle: Pötzschker Weg 2-4.04179 Leipzig Tel. 0341480 4444 Fax: 0341 4804448
Email: [email protected]
Ausbildungswochenenden – Kickboxtrainer C-Lizenz–
1. Wochenende 05.07./06.07.14
Kampfrichter Lehrgang
- Kampfrichter Ausbildung incl. Prüfung
Kickboxmethodische Grundlagen Teil 1
-
Lehrweise der Kampfstellung und der Fortbewegung
Lehrweise gerader Stöße und ihrer Verteidigung
Lehrweise der Haken und ihrer Verteidigung
Lehrweise gerader Tritte und ihrer Verteidigung
Lehrweise kreisförmiger Tritte und ihrer Verteidigung
2. Wochenede 20./21.07.14
Anatomisch-, Physioloisch- und Trainingsmethodische Grundlagen Teil 1:
- Gesundheit und Fitnessbegriffe
- Muskuläre Kontraktionsformen
- Überblick über die wichtigsten Trainingsmethoden
- Anatomische Terminologie
- Anatomie des Core – seine Tiefenmuskulatur - Trainingsbezogene Übungen der Tiefenmuskulatur des Core für die Praxis im Kickboxtraining
ohne Gerät
- Stretching/Dehnung & Längenwachstum der wichtigsten Muskeln
- Physiologische Grundlagen zu Muskelkater & Pressatmung
3. Wochenende 19./13.07.14
Physiologische Grundlagen Teil2 - Herz-Kreislauf-System - :
- Anpasungsmechanismen des Körpers an ein regelmäßig durchgeführtes Ausdauertraining
- Grundlagen des Energiestoffwechsels
- Belastungssteuerung im Ausdauertraining
- Grundlagen des Leistungsdiagnostik bezogen auf ein Ausdauertraining
- Praxistest mit eigenem Herzfrequenzmessgerät
SKBV e.V.
Sächsischer Kick-Box-Verband e.V.
Mitglied der World Association of Kickboxing Organization
Geschäftsstelle: Pötzschker Weg 2-4.04179 Leipzig Tel. 0341480 4444 Fax: 0341 4804448
Email: [email protected]
Anatomische Grundlagen Teil 2:
- Externe Haupt-Muskulgruppen des Rumpfes
- Theorie und Praxis zu jeder Muskelgruppe im Wechsel
- Training mit eigenem Körper bezogen auf diese Muskelgruppen
- Training dieser Muskelgruppen mit Hilfe von Zusatztools
4. Wochenende 26./27.07.14
Anatomische Grundlagen Teil 3:
- Externe Haupt-Muskulgruppen der unteren Extremitäten sowie des Beckens
- Externe Haupt-Muskulgruppen der oberen Extremitäten
- Haupt-Muskulgruppen des Schultergürtels
- Theorie und Praxis zu jeder Muskelgruppe im Wechsel
- Training mit eigenem Körper bezogen auf diese Muskelgruppen
- Training dieser Muskelgruppen mit Hilfe von Zusatztools
Trainingsmethodische Grundlagen Teil 2:
-
Traningsprinzipien & Traininssteuerung
Trainingsplangestaltung
Testing
Grundzüge des Coachings im Trainingsprozess
Geschlechtsspezifische Unterschiede bezogen auf das Training
Allgemeine Grundzüge der Motivation im Trainingsprozess
5. Wochenende 02.08./03.08.14
Ernährung, Mentaltraining, Wettkampfvorbereitung
-
Ernährung für Wettkampfsportler und Freizeitsportler
Mentaltraining und die Auswirkungen Mentaler-Faktoren auf Training und Wettkampf
Vorbereitungen auf den Wettkampf und Besonderheiten während des Wettkampfs
6. Wochenende 09.08./10.08.14
Kickboxmethodische Grundlagen Teil 2
-
Geschichte des Kickboxen
Partnerübung, bedingtes Sparring, Aufbau einer Trainingseinheit bezogen auf das Trainingsziel,
Prüfungsprogramm
Schriftliche Prüfung

Documentos relacionados