Urlaubsführer PDF-Datei

Сomentários

Transcrição

Urlaubsführer PDF-Datei
�
��������������������������������
���������� ����� ���� �������� ������
�����������������������������������
�������������������������������
��������� ���� ���� ������������� �������������������
������������ ���� ���� ������ �������� ���� ������������
������������� ���� ���� ������� �������� ������� ���
���� ������������������� ���� ����� ����� ������ ���� ������
�������������������������������������������������
����������������������
������������������������������������
��������������������������
���������
��������������������������������������������������
������� ���� �������� �������� ��� ��� ��� ��� �� ���
������
�������������������������
��������������������������
����������������������
���� �������� �������� ������� ���� �� ����� ����������
���������� �� ����� ���������� ���������� ���� ����
����������������������������������������
����������� ��������������������������������������������������������
��������������������������
Wandern • Radeln • Wellness • Natur • Wohnen • Bergbau • Geschichte • Kultur • Gesundheit
��������������������������
�������������������������������
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
Rund um den Südharz
www.druckmarke.de
Romantischer Südharz
Seite 4
Ausflugsziele
Seite 5
Natur und Bergbau
Seite 6-7
Besucherbergwerke
Seite 8
Wanderparadies Südharz
Seite 9
Winter im Südharz
Seite 27
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Ilfeld
Seite 13
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Sülzhayn
Seite 23
Harz-Gastkarte
Seite 30
An der Helme 28b, 99734 Nordhausen
Telefon (0 36 31) 47 57-0, Fax (0 36 31) 47 57-12
Ferienorte und Gastgeber
DAS DIGITALE DRUCKZENTRUM IN NORDHAUSEN
EMail: [email protected] · www.carabea.de
Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
Seite 11-12
Veranstaltungen in Ilfeld und Umgebung
Seite 14
Gastgeber in Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
Seite 14-15, 18
Übersichtskarte Südharz
Seite 16-17
Niedersachswerfen
Seite 19
Gastgeber in Niedersachswerfen
Seite 19
Rodishain, Schiedungen, Rothesütte
Seite 20-21
Gastgeber in Rodishain und Rothesütte
Seite 20-21
Sülzhayn
Seite 22
Gastgeber in Sülzhayn
Seite 23-24
Ellrich
Seite 25
Gastgeber in Ellrich
Seite 25
Neustadt
Seite 26
Gastgeber in Neustadt
Seite 26
Allgemeine Reise- und Geschäftsbedingungen
Seite 28-29
Die ursprüngliche Vielfalt ist das Besondere!
BESTE QUALITÄT GÜNSTIGE PREISE SCHNELL + ZUVERLÄSSIG
Herausgeber:
Südharztouristik Ilfeld Fremdenverkehrsbüro Information
Ilgerstraße 51, 99768 Ilfeld
Telefon (03 63 31) 3 20 33, Telefax (03 63 31) 3 20 35
www.suedharztouristik.de, EMail: [email protected]
An der Helme 28b · 99734 Nordhausen
Telefon (0 36 31) 47 57-0 · Telefax (0 36 31) 47 57-12
Fremdenverkehrsbüro
Dr.-Kremser-Straße 38, 99755 Sülzhayn
Telefon (03 63 32) 2 60, Telefax (03 63 32) 26 23
www.suelzhayn-harz.de, EMail: [email protected]
3
AllgemeineAusflugsziele
Allgemeine Ausflugsziele
Der Thüringer Südharz ist eine kleine,
von der Natur verwöhnte, zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gelegene
Region am sonnenverwöhnten
südlichem Harzrand. Natur- und Landschaftsschutzgebiete sind Garant für Ihre
Erholung in unberührter Natur. Technik-
interessierte
schätzen eine nostalgische Fahrt mit einer der Dampflokomotiven
der Harzer Schmalspurbahnen durch das
Harzer Land oder Sie besuchen die Zeugen
der tausendjährigen
baugeschichte.
Europas einziges Steinkohlen-Besucherbergwerk, der
Stollen“
und das Kupferschiefer-Besucherbergwerk
Harzer Berg-
„Rabensteiner
„Lange Wand“
laden zu einem Besuch ein. Sie werden durch fachkundiges Personal geführt
und können am Scherperessen, dem traditionellen Mahl der Harzer Bergleute, teilnehmen.
Hügellandschaft bis hin zu steil ansteigenden Bergen bieten
Wanderfreunden jeden Alters und Konditionen geeignete Routen zu jeEine sanfte
• Kelle bei Appenrode
• Kloster Walkenried
• Heimkehle bei Uftrungen
• Rübeländer Tropfsteinhöhlen
• Brocken
• Harzer Schmalspurbahnen
• Kyffhäuserdenkmal und PanoramaMuseum bei Bad Frankenhausen
• Traditionsbrennerei, Dom,
Meyenburgmuseum und
Tabakspeicher in Nordhausen
• Hexentanzplatz und
Bergtheater Thale
• Schaubergwerk Rabensteiner Stollen
• Westernstadt Pullman City
bei Hasselfelde
• Spaßbäder der Umgebung
Romantischer Südharz / Ausflugsziele
Romantischer Südharz
Romantischer Südharz
der Jahreszeit. Auf Wunsch begleitet Sie ein Wanderführer bei 20 Themenwanderungen oder Ihren individuellen Routen.
Naturrodelbahnen, Natureiswiesen und der Anschluss an das Oberharzer Loipennetz sorgen für Ihr sportlich-frostiges Wintervergnügen. Für Alpinski
stehen Ihnen Abfahrten im Oberharz zur Verfügung.
Gesundheitsbewusste
bevorzugen das milde Reizklima und lassen
sich im Wellness- und Beautybereich der Hotels verwöhnen. Sie können die
Seele baumeln lassen und finden Entspannung für
Körper, Geist
und
Seele. Erholt und vital starten Sie wieder in den Alltag. Besonders beliebt sind
unsere speziellen Wellness-Senioren-Angebote und die Gesundheitswoche.
Für den Urlaub mit behinderten Menschen, Familien mit Pflegebedürftigen sowie Dialysepatienten haben wir u.a. behindertengerechte Häuser,
in denen engagiertes Personal für professionelle und liebevolle Betreuung bereitsteht.
4
Romantischer Südharz - das sind:
Natur pur, Erholung,Schlemmen,
Wellness, Erlebnisse, Wandern,
Gesundheit, Freizeit- und Waldbäder,
Baudenabende, traditionelle Feste,
Bergbau und Bergweihnacht,
Wintersport, Reiten, Radeln,
Scherperessen...
und das natürlich bei netten Harzern!
5
Historie - Dokumentation - Naturkunde live
Der Bergbau im Harz hat eine tausendjährige Tradition. Viele
Relikte aus dieser Vergangenheit gerieten in Vergessenheit
und wurden vernachlässigt, obwohl gerade in der Region um
Ilfeld Einmaligkeiten auftreten, die nicht nur das Interesse von
Fachleuten wecken.
Der bergbauhistorische Lehrpfad am
„Kleinen Möncheberg“
In der Nähe des Braunsteinhauses, am Kleinen Möncheberg, führt
dieser Lehrpfad durch ein historisches Mangan- und EisenerzBergbaugebiet, in dem Relikte der bergmännischen Tätigkeit,
das historische Umfeld,
den Waldbestand sowie
die Tier- und Pflanzenwelt
der rückgeführten Bergbauflächen 75 Jahre nach
Einstellung des Bergbaus zu
besichtigen sind.
Ständige mineralogische Ausstellung
des Südharzes in der Galerie des „Alten
Rathauses“ in Ilfeld
Unsere Natur
Unsere Natur
Höhlen, Erdfälle und Quellkuppen. Das Naturschutzgebiet
Mühlberg/Himmelberg mit den Feuchtbiotopen Bornrasen, Tanzteich und Rüsselsee
Im Karstgebiet gibt es
bieten den Wanderern eine einmalige Flora und Fauna im Gipskarst. Auf den Höhen befindet
sich dichter Buchenmischwald und der unter Naturschutz stehende Trockenrasen des Karstes. Im
Frühjahr blühen Seidelbast und
Anemone.
Im Sommer entdecken aufmerksame Wanderer
Orchideenarten - doch der
schönste Herbstblüher ist der leuchtendblaue Enzian neben
die Silberdistel und einige
vielen anderen meist geschützten Pflanzen. Die Wildkatze ist
wieder heimisch, wie auch die Wasseramsel und der Eisvogel.
Natur und Bergbau
Natur und Bergbau
Natur und Bergbau
Bei schönem Wetter reicht der Blick
von den Bergen weit über den
Südharz,
Kyffhäuser
und bis zum Eichsfeld. Wanderden
und Radwanderwege führen zu
den schönsten Naturdenkmalen
des Südharzes. Über den Goetheweg ist der Hirschenteich oberhalb
der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora
erreichbar sowie der Salzaspring.
In Richtung Appenrode wären
als Wanderziele der sagenumwobene
Tanzteich und die Kelle,
ein mit Wasser gefüllter Erdfall des
Karstes, zu nennen.
Es ist eine mineralogische Sammlung der bisher bekannten
Minerale der Mangan- und Eisenerzlagerstätte Ilfeld/Sülzhayn
zu sehen. Neben der Mineralogie findet die Bergbauhistorie
Beachtung. Besucher
können sich an Hand
der Exponate ein Bild
über die Entwicklung
des Bergbaus in vergangenen Jahrhunderten in unserer Region machen.
Curie-Park
Der westlich von Ilfeld gelegene Curie-Park (1 ha) lädt mit
ausgedehnten Wiesen und seltenen Bäumen zum Verweilen
ein. Schwarzkiefern, verschiedene Eichenarten und Douglasien,
die im westlichen Nordamerika beheimatet und die höchsten
Nadelbäume der Welt sind, können bestaunt werden. Den Park
finden Sie am Hauptwanderweg zum Ausflugslokal Braunsteinhaus.
6
7
Wanderparadies Südharz
Wanderparadies Südharz
Das Steinkohlen-Besucherbergwerk „Rabensteiner Stollen“
Geführte Wanderungen
Die Bergleute förderten im Harz die unterschiedlichsten Bodenschätze zu Tage. Das ungewöhnlichste Vorkommen
ist jedoch die Steinkohle im Ilfelder Becken. Die faszinierende Welt des Harzer Steinkohlebergbaus können Sie
auch heute noch im „Rabensteiner Stollen“ nachempfinden. Unter sachkundiger Führung sehen Sie ein intaktes
Bergwerk, das Ihnen Einblicke in die Welt der Bergleute vergangener Zeiten vermittelt.
Eine sanfte Hügellandschaft bis hin zu steil
ansteigenden Bergen bieten Wanderfreunden jeden
Alters und Konditionen geeignete Routen zu jeder
Jahreszeit. Naturschutz- und Landschaftsschutzgebiete
garantieren Ihre Erholung in unberührter Natur.
Ausgebildete Wanderführer ermöglichen Ihnen
Erkundungen auf historischen und neuen Wanderwegen. Sie zeigen Ihnen Naturschönheiten und
Besonderheiten der Region. Auf Anfrage führen sie für
Gruppen Wanderungen nach individuellen Wünschen
durch.
Angebote der Wanderführergruppe
Ilfeld/Wiegersdorf
Anmeldungen nimmt die Südharztouristik entgegen
Das Besucher-Bergwerk „Lange Wand“
Bis in das 15 Jh. lassen sich Abbau und Verhüttung von Kupfer im
Ilfelder Becken zurückverfolgen. In dem als „Lange Wand“ bezeichneten
geologischen Aufschluß wurde erst im 18. Jh. Kupferschiefer abgebaut. Das
fast in seiner ursprünglichen Form erhaltene Kupferschiefer-Bergwerk ist
nach Absprache mit der Südharztouristik unter fachmännischer Führung
zu besichtigen. Nur für Gruppen ab und nach Absprache bieten wir im
Anschluß an die „Grubenfahrt“ einen zünftigen Bergmannsschmaus - das
Scherperessen. Lassen Sie sich überraschen!
Aufgenommen im Entwicklungsprojekt Geopark Harz
Anzeige
Auskünfte erhalten Sie über die
Südharztouristik. (03 63 31/32 0 33)
��������
1. Reisebegleitung für Bus-, Bahn- und PKW-Touristik
2. Bergbauwanderung
3. Brockenersteigung
4. Mystikwanderung
5. Märchenwanderung
6. Hüttenwanderung
7. Almwanderung
8. Kuckuckswanderung
9. Verhören der Hirschbrunft
10. Ortsführungen Ilfeld
11. Nordhäuser Stadtführung
12. Historische Wanderung
13. Kräuterwanderung
14. Nachtwanderungen
15. Klippenwanderung
16. Goethewanderung
17. Zu den schönsten Aussichtspunkten
18. Bergweihnacht
19. Karstwanderung
20. Individuelle Wanderungen
Besucherbergwerke / Wanderparadies Südharz
Besucherbergwerke
Besucherbergwerke
����������
���������������
8
9
STEINKOHLE IM HARZ
Rabensteiner
Stollen
Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
260 bis 540 Meter über NN
Der „Staatlich anerkannte Erholungsort“
zählt derzeit 3.150 Einwohner. Er liegt in einem der
schönsten Täler des Südharzes und wird auch das
„Tor zum Harz“ genannt. Ilfeld liegt in einem
Landschaftsschutzgebiet. Erstmals urkundlich erwähnt
wurde der Ort 1154 und ihn überragt die Ruine der Ilburg,
die um 1150 auf dem heutigen Burgberg erbaut wurde und
dem Ort seinen Namen gab.
Sonderprogramme
vom Kindergeburtstag bis
zum Betriebsfest
Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
Steinkohlen - Besucherbergwerk
Öffnungszeiten:
Täglich 10.00 h - 17.00 h,
Wintermonate bis 16.00 h, Montag Ruhetag
letzte Führung ca. 1 Stunde vor Schließung
Tel.: 03 63 31 / 4 81 53, Fax: 03 63 31 / 4 98 02
www.rabensteiner-stollen.de
E-Mail: [email protected]
10
Nördlich des Fleckens Ilfeld liegt die berühmte ehemalige
Klosterschule, deren Begründer Michael Neander war. Sie
ist ein umfangreicher stattlicher Bau, der im Jahre 1190 als
Prämonstratenserkloster gegründet und 1546 in eine Lehranstalt
umgewandelt wurde und heute die Neanderklinik Harzwald
GmbH beherbergt. Denkmalgeschützte Fachwerkhäuser, wie das
Alte Rathaus mit Heimatstube, der Kurpark und die täglich durch
den Ort schnaufende Harzquerbahn prägen das Ortsbild.
Jetzt buchen! Telefon (03 63 31) 32 0 33
99768 Ilfeld / Netzkater
11
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sophienhof ist ein Ortsteil von Ilfeld und liegt auf einem
Hochplateau in 540 Meter Höhe inmitten eines geschlossenen
Waldgebietes. Die kleine Gemeinde ist eines der wenigen noch
erhaltenen typischen Bergdörfer Thüringens. Auf ausgedehnten
Wiesen grasen noch die echten roten Harzrinder und Ziegen auf
Thüringens größter Ziegenalm. Fernab der Hektik genießen Sie
Natur pur.
ä
Altes Rathaus mit Heimatstube und Galerie,
1712 erbauter Fachwerkkomplex
ä Evangelische Kirche St.
Georg-Marien,
erbaut 1865 bis 1868
ä Evangelische Kirche St.
Jacobi,
Wehrkirche aus dem 13. Jahrhundert
ä
Prämonstratenserkloster mit Krypta,
spätere Klosterschule, gestiftet 1189 von Graf Elger
und Gemahlin Lutrude
ä Gasthof „Zur
Goldenen Krone“, hier nächtigte
Goethe am 30.11.1777 bei seiner ersten Harzreise
ä Das technisches Denkmal - die
ä
ä
ä
Wanderwege führen unter anderem zum Poppenberg
mit Aussichtsturm, Herzberg mit Wetterfahne, zu bizarren
Felsbildungen wie dem
„Nadelöhr“
oder
„Gänseschnabel“ oder zum
auch in das Steinmühlental,
wo sich Kultstätten der Kelten befinden sollen. Um viele
Naturdenkmale ranken sich Sagen und Märchen, die durch
den Volksmund überliefert wurden. Hier das ist eine andere
Geschichte und Harzer Geschichten können Sie bei uns auch
hören. Diese erzählen Frau Holle und unser Märchenerzähler.
Den sagenumwobenen Brocken mit 1142 Meter Höhe
erreichen Sie mit der nostalgischen Brockenbahn oder
erklimmen ihn auf Schusters Rappen. Die Sage erzählt, daß in
der Walpurgisnacht - es ist die Nacht vor dem 1. Mai die Hexen des Harzes zum
12
Blocksberg,
so wird der
Brocken
im
Volksmund
auch
genannt, fliegen und sich dort mit
dem Teufel beim Tanz um ein großes
Feuer einem höllischen Vergnügen
hingeben, bei dem auch allerhand
Schabernack getrieben wird. Erst durch
das erste Tagesdämmern wird dem
Hexenspuk ein Ende gesetzt und die
Harzgeister entschwinden.
altes Zechenhaus
ä Solarbeheiztes Waldbad
ä Steinkohlen-Besucherbergwerk
„Rabensteiner Stollen“
ä Kupferschiefer-Besucherbergwerk
ä
„Lange Wand“
Ziegenalm „Sophienhof“
Jetzt buchen! Telefon (03 63 31) 32 0 33
„Harzer
ä
Schmalspurbahnen“
Poppenberg mit Aussichtsturm - errichtet 1894
Herzberg mit Wetterfahne
Bizarre Naturdenkmale Gänseschnabel
und Nadelöhr
Braunsteinhaus,
Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
13
Februar
• Ilfelder Karneval
April
• Walpurgisnacht mit verschiedenen
Festveranstaltungen
Grillplatz, Burgberg
Mai
Seecamping Südharz, Kelbra
• Maifeier im Kurpark
• Ilfelder Mineralienbörse
• Schachturnier in Ilfeld
• Beginn Ilfelder Musiksommer
Juni
• Heimat- und Schützenfest in Ilfeld
August
• Neptunfest
September
• Großer Herbstmarkt im Kurpark
mit Suppenverkostung und
Krönung der Suppenkönigin oder
des Suppenkönigs mit Auftritt der
Ilfelder Rangen
Campingplatz, ganzjährig geöffnet:
300 Stellplätze mit Elektroanschluss,
gepflegte Gastronomie und Imbiss,
Einkaufsmöglichkeiten und Brötchenservice, Waschautomaten und Küche,
Campingzubehör, Surf- und Segelschulungen, Hafenanlage mit Sommerund Winterliegeplätzen, Bungalows und
Wanderhütten, Badestrand und Kutterfahrten, Fahrradverleih, geführte Wanderungen
Strandbad, geöffnet von Mai bis September:
Badestrand, Textil und FKK, Wasserrutsche und Erlebnisspielplatz, Boots- und Surfbrettverleih, Lagerfeuer- und
Grillplatz, Streichelzoo, Rollschuh- und Skateboardbahn,
gepflegte Gastronomie und Imbiss
• Verhören der Hirschbrunft im Harz
• Oktoberfest
• Martini
Dezember
• Bergweihnacht
• Silvester bei Freunden
Ergänzt werden oben genannte Feste durch wechselnde Veranstaltungen von
Vereinen, Hotels und eine Vielzahl von geführten Wanderungen sowie
Ferienangeboten der Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf.
Gastgeber in Ilfeld
Gastgeber in Ilfeld
Familienurlaub!
Wandern auf 200 km Waldwegen, baden im schönen Waldbad, mit dem Quirl durch
den Harz rasen und bei Freunden zu Gast sein! Ferien, Familienfeier oder Vereinsfahrt
bei Musik und Spaß mit Playback-Show, Harzer Volklore und Harzbilder vom Feinsten!
Zimmer:
DZ 5, DreiBZ 6, VierBZ 1,
Aufbettung möglich
Ausstattung: DU/WC, SAT-TV, Radio, Telefon, Minibar, Wecker, Raucherund Nichtraucher, Garten, Tagungsräume, PKW- und Busparkplätze, Garagen
Tiere nach Absprache EUR 2,00
Preise:
• ab 3 ÜN EUR 23,50,
Kinder bis 7 Jahre frei,
bis 14 Jahre 50%,
• 6 ÜN im DZ EUR 149,00 dazu
eine Harzer Spezialität,
alles pro Person/HP
14
Unser kleines Hotel liegt auf
einer Anhöhe mit hauseigenem
Aussichtspunkt, von dem aus
Ihnen Ilfeld zu Füßen liegt. Die
Gästezimmer sind gemütlich im
Landhausstil
eingerichtet
und
ausgestattet mit DU/WC, TV und
Telefon.
Eine
Gartenterrasse,
Hausbar und zwei Freizeiträume mit
Tischtennisanlagen sowie diverse
Spiele stehen Ihnen zur Verfügung
und bieten ideale Vorraussetzungen
Preise:
für den Familienurlaub. Besonders
EZ ab EUR 27,00, DZ ab EUR 50,00
geeignet für Gruppen-, VereinsAufbettung EUR 15,00
oder Familienfeiern ist unsere
HP EUR 7,50
separate Kellerbar.
Tiere nach Absprache EUR 5,00
Gemütlich eingerichteter Bungalow (30 qm) in ruhiger Lage im Garten
gelegen. Eine überdachte Terasse mit Gartenmöbeln und Grillmöglichkeit
mit Blick zum Wald. Zentralheizung, Dusche noch zusätzlich heizbar.
Kochzeile komplett ausgestattet. PKW-Stellplatz ist vorhanden. 5 Minuten Fußweg zum Zentrum, und 10 Minuten zum Bahnhof der Harzer
Schmalspurbahn.
Ideal für Familienurlaub!
Im Grünen!
Preise:
4 Personen/Tag ab EUR 55,00
5 Personen/Tag ab EUR 64,00
6 Personen/Tag ab EUR 72,00
Haustier/Tag EUR 3,00
Ermäßigung: ab 8 ÜN 10%
Abseits vom Lärm erwartet Sie eine
160 qm große Wohnung, deren
komfortable Ausstattung auch gehobenen Ansprüchen gerecht wird.
Wir bieten Ihnen 1 Wohnzimmer
mit TV/Stereoanlage, 1 Esszimmer mit Balkon, 2 Schlafzimmer,
Küche mit E-Herd/Spülmaschine
und 1 Bad mit DU/Wanne/WC/
Waschmaschine/Trockner. Sie können den Garten nutzen und haben
Ihren eigenen Parkplatz. Haustiere
sind willkommen.
Ideal für große Familien
und Urlaub mit Freunden!
Hotel „Zur Tanne“ ***
Baars Ferienwohnungen
Das Drei-Sterne-Hotel befindet sich in zentraler Lage und in unmittelbaraer Nähe des
Bahnhofs der Harzer Schmalspurbahn mit direkter Anbindung zum Brocken.
ganzjährig, neu und komfortabel eingerichtet - für unterschiedliche Anzahl an Personen. Die Ferienwohnungen Eichberg und Steinberg verfügen
über Fußbodenheizung, sind ohne Türschwellen und befinden sich, über
nur 2 Stufen erreichbar, im Erdgeschoss. Völlig separat, wie in einem Ferienhaus, befindet sich die Ferienwohnung Bergblick, die Sie über eine
Außentreppe erreichen. Sie ist im Sitzbereich des Wohnzimmers ebenfalls
mit Fußbodenheizung ausgestattet. Tiere sind nach Absprache erlaubt.
PKW-Stellplätze und Sitzecke Terrasse sind ebenfalls vorhanden.
In unserem Haus bieten wir Ihnen komfortable Zimmer mit TV/Video, Dusche und
Badewanne/WC, teilweise Balkon, Minibar, Raucherzimmer, sowie ein behindertengerechtes Zimmer und einer Hochzeitssuite.
Wir bieten Ihnen Wellnesswochen und -Wochenenden für Jung und Alt zur Entspannung und Erholung in unserem Haus.
Professionell werden Sie von einer Physiotherapeutin und einer Schönheitsberaterin
ganz nach Ihren Wünschen begleitet.
Das Hotel verfügt über eine Bundeskegelbahn und modernen Tagungsräumen mit
entsprechender Konferrenztechnik.
Eine Belegung von 20 bis max. 200 Personen ist möglich, und bietet Ihnen damit ideale Vorraussetzungen für Seminare, Betriebs-, Vereins- und Familienfeiern aller Art.
Unser Hotel ist ideal für Wanderer, Kurzurlauber, sowie Motorrad-Touristen, denen
preiswerte und gemütliche Zimmer angeboten werden.
Landgasthof und Waldhotel „Gänseschnabel“
Ferienhaus Bornemann
Fewo Winterberg
Neu eingerichtete gemütliche Ferienwohnung in
Waldnähe, gelegen im Südharzort Silkerode, besonders geeignet für Familien mit Kindern, bis 5 Personen. Ausstattung: Bad mit DU/WC, Wohnzimmer
mit SAT-TV und Video sowie CD-Anlage, separate
Küche mit Mikrowelle, Kaffeemaschine, Toaster und
Geschirrspüler, Kinderzimmer mit Doppelstockbett,
Schlafzimmer für zwei Personen, Auffbettung oder
Kleinkindausstattung nach Absprache möglich,
Waschmaschine und Trockner, Fahräder vorhanden, Parkplätze vor dem Haus, Reitmöglichkeiten
nach Vereinbarung, Terrasse und Spielwiese, Kinderspielplatz in der Nähe (100 m) Das
Ferienobjekt bietet zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die nahe gelegenen Orte Bad
Lauterberg, Duderstadt und andere...
Preise: bis 5 Pers. pro Einheit/Tag ab EUR 40,00
November
Camping!
Fewo Wölk
• Verhören der Hirschbrunft im Harz
Oktober
Camping und Freizeitspaß am
Kyffhäuser
Hotel „Haus Steinberg“
Bring- und Heimfahrservice im Umkreis von 10 - 15 km inclusive.
Fewo Eichberg 70 qm, EUR 26,00 - 40,00
max. 4 Erwachsene, 1 Wohnraum, 2 Schlafräume,
Küche, Bad (DU/WC)
Fewo Bergblick 40 qm, EUR 26,00 - 40,00
max. 2 Erwachsene und 2 Kinder (bis 14 Jahre),
1 Wohn-Schlafraum (Eckcouch mit Schlaffunktion),
1 Schlafraum, Küche (mit Mikrowelle), Bad (DU/WC)
Fewo Steinberg 25 qm, EUR 16,00 - 21,00
max. 2 Erwachsene, 1 kombinierter Wohn-Schlafraum mit Küchenzeile, Bad (DU/WC)
Pension „Haus Schreiber“
PKW- und Busparkplätze vorhanden.
Ausstattung:
Frühstücksraum mit Fernseher,
Kühlschrank und Kaffeemaschine
auf der Etage
Preise:
DZ EUR 72,00 - 77,00
DZ als EZ EUR 41,00 - 46,00
DreiBZ EUR 87,00 - 92,00
VierBZ EUR 102,00 - 107,00
Zimmer: DZ 2, EZ 1
Preise: pro Person EUR 14,00
Kinder unter 12 Jahren frei
Kleintiere erlaubt EUR 5,00
Nutzungszeitraum:
1. März bis 30. November
Preise:
2 Personen EUR 26,00/Tag,
jede weitere Pers. EUR 5,00/Tag
Frühstück EUR 3,50 Person/Tag
Hotel „Am Kloster“
Das kleine Hotel in alten,
geschichtsträchtigen Mauern
mit neuem Charme. Alle
Zimmer sind ausgestattet mit
DU/WC/Tel/TV (Premiere).
Im Haus befinden sich ein
Solarium, Fitnessraum.
Das gemütliche Restaurant
im urigen Gewölbekeller
bietet Ihnen gutbürgerliche Küche und Harzspezialitäten. PKW- und Busparkplätze vorhanden.
Alles für die Gesundheit!
Preise:
EZ ab EUR 25,00, DZ ab EUR 46,00, Aufbettung EUR 15,00
HP EUR 7,50, VP EUR 15,00, Tiere nach Absprache EUR 5,00
Wander- und Wellnesspauschalen auf Anfrage!
Bungalow Woiwode
35 qm, 1 Zimmer, 2 Betten für Erwachsene, 1 Wohn-/Schlafraum, TV/
SAT, Radio, Telefon, Kochnische, Kühlschrank, Kaffeemaschine, DU/WC,
Waschmaschine, Wäschetrockner, PKW-Stellplatz, überdachte Terrasse,
Garten, Grillmöglichkeit, Tiere nach Absprache erlaubt
Preise: 2 Personen/Tag ab EUR 20,00, Aufbettung Kinderbett EUR 8,00
Nutzungszeitraum: Mai bis Sept.
Ruhige Lage am Wald!
Fewo Haacke
Pension in ruhiger Lage direkt am
Kurpark und Wald. Zentral, nur 5
min zum Bahnhof.
Parkplätze sind vorhanden und
das Mitbringen von Haustieren
ist erlaubt.
Besonders kinderfreundlich und
Kinderfreundlich! behindertengerecht!
HP EUR 8,00, VP EUR 20,00
Austattung:
Handtücher, Bettwäsche, SAT-TV
Ruhige Lage am Wald!
Ferienwohnung in ruhiger Lage am Wald, ganzjährig
3 Zimmer, 4 Betten für Erwachsene
1 Wohnraum, TV/SAT, Radiowecker, Telefon, 1 Schlafraum, Kochnische,
Kühlschrank, Herd, Kaffeemaschine, DU/WC, Wäschetrockner, PKWStellplatz, Garten, Grillmöglichkeit, Tiere nicht erlaubt
Preise: 2 Personen ab EUR 30,00/Tag (ohne Frühstück), 3 Personen ab
EUR 40,00, 4 Personen ab EUR 45,00, Vermietung ab 3 Übernachtungen
Ilfeld mit Ortsteil Sophienhof
Gastgeber in Ilfeld
Gastgeber in Ilfeld
Jetzt buchen! Telefon (03 63 31) 32 0 33
Die Feste feiern, wie sie fallen!
Die Feste feiern, wie sie fallen!
15
Niedersachswerfen und Gastgeber
Unser gastliches Haus ist alter Tradition
verpflichtet, denn schon Herr Geheimrat von
Goethe nahm anläßlich seiner ersten Harzreise
im Jahre 1777 hier Quartier. Der Landgasthof
ist klein, aber fein und gemütlich eingerichtet.
Unsere Gäste werden familiär umsorgt. Für Ihr
leibliches Wohl sorgt unsere gutbürgerliche
Küche, die auch Harzspezialitäten bereithält.
Ausstattung:
Zimmer mit DU/WC, SAT-TV
Preise:
EZ/Tag EUR 26,00, DZ/Tag EUR 42,00
HP/Tag EUR 9,00, VP/Tag EUR 16,00
Kinder bis 9 Jahre frei, 10 bis 13 Jahre 50 %
Kleine Haustiere erlaubt
Klein aber fein!
Ferienzimmer Dunkelberg
Doppelzimmer mit sep. Zugang
Wohn-/Schlafraum, SAT-TV, Radio, Telefon, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Geschirr,
DU/WC, Handtücher und Bettwäsche vorhanden auch als Einzelzimmer buchbar
PKW-Stellplatz, Garten, Gartenmöbel, Grillmöglichkeit, Tiere nicht erlaubt
Preise:
AP/Ü pro Person mit Frühstück EUR ab 16,00
als EZ/Ü mit Frühstück EUR 22,00 pro Person
5 Minuten zur Harzbahn, zentral gelegenes Wandergebiet, 300 m Gaststätte, 100
m Einkaufsmöglichkeit, 10 km zum Freizeitbad
Ferienzimmer Knop
210 Meter über NN
Die Gemeinde ist mit ca. 3.500 Einwohnern die größte im
Fewo Ziegenalm, Sophienhof
In ruhiger Lage am Wald und kinderfreundlich...
bieten wir unseren Gästen 3 gemütliche Ferienwohnungen
(33 bis 68 qm) im gehobenen Qualitätsstandard, die
trotz aller Modernität die Atmosphäre des ehrwürdigen
Fachwerkbaues bewahrt haben. Am Hof selbst halten
wir Harzziegen und Heidschnucken, Hunde, Katzen
und Kaninchen. 2500 qm Garten bieten wir sonnige
und schattige Liegewiesen und Sitzplätze, Sandkasten,
Planschbecken, Schaukel und Grillmöglichkeit.
Landkreis Nordhausen und liegt in einem
Fluß
Zorge
und der
Bere,
hier kreuzen, so daß der Ort
Preise: kleine Fewo ab EUR 30,00, große Fewo ab EUR
40,00, Endreinigung EUR 15,00 bzw. 20,00
die hier zusammenfließen. Die
idealer Ausgangspunkt für
Urlauber ist, die in alle Himmelsrichtungen den Harz erkunden
wollen.
In unsererAlmstube empfangen wir Sie zur gemütlichen Einkehr
bei Käsespezialitäten, regionalen Produkten aus eigener
Herstellung sowie selbstgebackenem Kuchen und Kaffee.
Fewo Wittig
In der im separat gelegenen Gebäude eingerichteten FEWO
genießen Sie Natur pur in ruhiger Lage. Diese ist modern ausgestattet mit Fußbodenheizung und Balkon, Eingangsbereich
mit Dusche und Toilette, kombiniertem Wohn-/Schlafbereich
mit Küchenzeile im Obergeschoss und Aufbettung
in der Dachspitze. 5 Minuten Wegstrecke zum
Bahnhof der harzer Schmalspurbahnen. Die FEWO
ist Ausgangspunkt für schöne Wanderungen im
Harz und den Gipskarst des Südharzvorlandes.
Preise:
2 Personen/Tag EUR 30,00
jede weitere Person/Tag EUR 5,00
Frühstück pro Person EUR 4,00
nur kleine bis mittelgroße Hunde nach Absprache erlaubt,
Waschmaschinennutzung EUR 2,50/Waschgang
Fahrradnutzung/Tag EUR 5,00 bzw. Fremdanmietung
Fewo König
2 Doppelzimmer
Ausstattung:
Wohn-/Schlafraum, TV, Radio, Miniküche,
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Etagendusche/
WC, Balkon, Garten, Grillmöglichkeit,
Frühstück nach Absprache,
Tiere nach Absprache erlaubt
Preise:
DZ/Tag EUR 30,00
DZ als EZ/Tag EUR 21,00
Frühstück pro Person EUR 3,50
Kinder bis 10 Jahre 20 % Ermäßigung
Urkundlich erwähnt wurde
Niedersachswerfen
erstmals 1208. Die Urkunde wurde auf dem
Gerichtshügel des Ortes,
dem Riesenhaupt, ausgestellt, wo bis zum Jahre
1502 der Gaugraf Gericht hielt.
Nach Überlieferungen soll an
diesem Ort auch
ein Galgen gestanden haben
und
Enthauptungen wurden
durchgeführt.
Ferienwohnung Weiß, Gudersleben
Ferienwohnung (44 qm) für max. 3 Erwachsene und 2 Kinder, 1 Aufbettung möglich
Ausstattung:
1 Wohnraum, 1 Schlafraum, Kochzeile, SAT-TV, Radio
sparater Eingang, Erdgeschoss, Terrasse, Heizung, Gartengrill, Pool, Liegewiese, Gartenmöbel, Spielgeräte für Kinder, Spielplatz ca. 20 m entfernt,
2 Fahrräder, Tischtennis
Preise:
2 Personen pro Tag ab EUR 30,00
jede weitere Person EUR 3,00
Aufbettung für Erwachsene EUR 3,00
Haustiere nach Absprache EUR 2,50
Idzllische, ruhige Lage!
Ruhig gelegen!
Unsere 3-Sterne Ferienwohnungen liegen im historischen Ortskern von Ilfeld, in einer
kleinen, ruhigen, idyllischen Gasse, mit Blick auf unsere umliegenden Berge.
Wir bieten Ihnen verschiedene, schöne Ferienwohnungen zwischen 23 und 70
qm, mit Wohnküche, Wohnzimmer, 1-2 Schlafzimmern, DU/WC, in gemütlicher
Atmosphäre bei modernster Ausstattung und Komfort an.
Preise:
2 Personen/Tag EUR 25,00 - 34,00
jede weitere Person/Tag EUR 5,00,
Kinder EUR 3,00,
Aufbettung Erwachsene EUR 5,00
Aufbettung Kinder EUR 3,00
Besonders kinderfreundlich, babygerecht,
behindertenfreundlich
18
zwischen dem
Vorberge des Harzes umgeben den Ort. Durch das Gebiet von
Niedersachswerfen führte schon früher eine alte Handelsstraße,
die Nord- und Süddeutschland verband. Heute ist das Dorf ein
Verkehrsknotenpunkt, da sich wichtige Verkehrsadern des Harzes
Ausstattung: Wohnraum, Schlafraum, Küche (Kühlschrank,
Herd, Kaffeemaschine), Bad/DU/WC, SAT-TVPKW-Stellplatz,
Balkon, Garten, Grillmöglichkeit, Aufbettungen möglich
Ferienzimmer in ruhiger Lage, ganzjährig
Gästehaus Tröbs ***
Tal
Fewo Geister
Bungalow in ruhiger Lage
am Ortsrand von Ilfeld, am
Wald gelegen.
Geeignet für größere Familien
oder Gruppen bis 8 Personen.
Koplett
eingerichtete
Küche mit Geschirrspüler,
Tiefkühlschrank, Elektroherd
mit
Cerankochfeld
und
Backofen. Im Bungalow
befindet sich ein Heizluftofen,
welcher in den Wintermonaten vorgeheizt wird.
Gemütliche Ferienwohnung für 2-4 Personen in ruhiger Ortslage, mit
Liegewiese, Pavillon, neues Freibad ca. 50 m entfernt. Nichtraucherwohnung. Nutzung des Wirtschaftsraumes gegen geringes Entgelt möglich.
Ausstattung:
40 qm, 1 Schlafraum, 1 kombinierter Wohn-/Schlafraum, separate Küche,
Bad, WC
www.ferienfahrrad.de
Wir sind führender Fahrradvermieter in der Region Harz, Thüringen,
Sachsen und Sachsen-Anhalt. Die Preise können Sie bei uns erfragt
werden. Die Bestellung kann direkt über uns erfolgen.
Wir liefern Ihnen die Fahrräder direkt zum Bestimmungsort.
Unsere Servicenummer:
07 00/33 74 36 32 (0,12/min)
E-Mail: [email protected]
Ausstattung: 70 m², 3 Schlafräume, 1 Kombi Wohn/Schlafraum, kompl. Küche, Dusche,
WC
Preise: kleine Fewo ab EUR 30,00, große Fewo ab EUR 40,00, Endreinigung EUR 15,00
bzw. 20,00
Ruhig gelegen!
Preise:
1-2 Personen/Tag EUR 26,00,
jede weitere Person EUR 6,00
Aufbettung EUR 6,00,
Kinder bis 3 Jahre frei,
Kinder ab 4 Jahre EUR 6,00
Inh. Annegret Meyer
Appenröder Str.1, 99762 Niedersachswerfen
Tel: 036331/499767, Fax: 036331/499764
Jetzt buchen! Telefon (03 63 31) 32 0 33
Gasthof „Zur Goldenen Krone“
Niedersachswerfen und Gastgeber
Niedersachswerfen
Gastgeber in Ilfeld
Gastgeber in Ilfeld
19
Rothesütte
Rothesütte
340 Meter über NN
Die kleine Gemeinde befindet sich im nordöstlichen
Zipfel des Freistaates Thüringen in einem Tal, dem
Ronnetal, zwischen Südharz und dem Höhenzug
„Alter Stolberg“, einem Naturschutzgebiet,
das von vielen gut beschilderten Wanderwegen
durchzogen wird. Diese führen Sie unter anderem in
die Fachwerkstadt Stolberg, die Heimkehle, eine
Karsthöhle,
oder auch die
Ibergtalsperre,
in deren Umgebung sich einige Burgruinen befinden.
Alte Mühlen, die heute gastronomische Einrichtungen
beherbergen, säumen die Wanderwege und laden
zum Verweilen ein. Gesicherte Unterlagen über
die Ursprünge der Entstehung des kleines Ortes
gibt es nicht. Kirchenunterlagen belegen jedoch,
daß sich zwischen 1190 und 1205 die ersten
Siedler niedergelassen haben und vor 1488 bereits
eine Kirche bestand. Bis Ende des 15. Jh. war
Rodishain ein „Gräflich-Stolbergisches
Ferienhotel und Camping Wolfsmühle
Unser Haus gehört zu dem kleinen aber reizenden Südharzdorf Rodishain. Es liegt
inmitten dicht bewaldeter Berge und Hügel in einer gesunden Umwelt. Naturbelassene
Wander- und Radwege, klare Bachläufe und ein mildes Klima laden zum Erholen ein.
Ausstattung:
Bad/DU/WC, TV, Wecker, Tagungsraum, Spielplatz,
Parkplatz, Billardraum, Liegewiese, Biergarten
Kinderfreundlich!
Preise/Tag:
DZ Person ab EUR 16,00 - 26,00
EZ Person ab EUR 26,00 - 31,00, Aufbettung
EUR 11,00
HP EUR 8,00, VP EUR 11,00, Hunde EUR 2,00
Zu unserem Ferienhotel gehört ein vom DCC
empfohlener Campingplatz mit 60 Stellplätzen für
Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte. DU/WC, Waschraum vorhanden. Fahrradverleih.
Preise/Tag:
Erwachsene EUR 2,50, Kinder (2-12 Jahre) 1,00, Wohnwagen EUR 2,50
Wohnmobil EUR 3,00, PKW EUR 0,60, Kraftrad EUR 0,30, Zelt EUR 1,50, Hund EUR 0,50
Bergbaugebiet.
Schiedungen
Schiedungen
560 Meter über NN
Wer die anheimelnde Atmosphäre kleiner
Dörfer liebt, ist in Rothesütte bestens
aufgehoben. Das ehemalige Waldarbeiterdorf
liegt inmitten duftender Bergwiesen, die
von herrlichen Mischwäldern eingerahmt
werden. Durch die zentrale Lage
an der B4 ist der Ort bequem zu
erreichen und Ausflugsziele nach
Braunlage, zum Brocken oder in
die Kreisstadt Nordhausen sind ein
Katzensprung. Natürlich schlagen
wir Ihnen vor, ausgedehnte
Wanderungen zu unternehmen,
attraktive Ausflugslokale sorgen für
die „Energieerneuerung“. Hier ist
die Natur noch in Ordnung. Zu
jeder Jahreszeit ist die Umgebung
reizvoll. Selbst im Winter sorgen
die Rodelbahn oder die gespurten Loipen für
Kurzweil, die Natur verzaubert Sie immer
wieder. Lernen Sie das kleine Paradies während
eines Erholungsurlaubes abseits des Trubels der
Städte kennen. Wir erwarten Sie.
Das kleine Kirchdorf Schiedungen wurde
im Jahr 1250 erstmals urkundlich erwähnt. Die
Stifte Jechaburg und Walkenried besaßen hier
Zinsgüter. Im 16. Jh., zur Zeit der Bauernaufstände,
widersetzten sich die Tagelöhner dem Dienstherren,
dem
Grafen von Klettenberg.
Unter der
noch heute grünenden Linde wurde Gericht über
sie gehalten. Am Himmelfahrtstage 1855 brannte die
Dorfkirche ab. Sie wurde 1858 wieder aufgebaut.
Heute
ist
die
unter
Denkmalschutz
stehende
„Zum Heiligen Geist“.
Wanderfreunde können ausgedehnte Ausflüge in
evangelische Kirche
die landschaftlich reizvolle Umgebung unternehmen.
In der näheren Umgebung sind
Wanderungen
auch für Behinderte ohne Begleitung auf ausgebauten
Wirtschaftswegen möglich.
Ferienbauernhof Baumann
Fewo Heyke
Fewo Neumann
Der historische Vierseitenhof umschließt einen idyllischen Innenhof, der liebevoll saniert
und eingerichtet wurde. Der Ferienbauernhof liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung in einer Talsohle am See und bietet ideale Voraussetzungen für Famielien mit Kindern oder Kleingruppen
bis 16 Personen.
Die Nichtraucherwohnung (50 qm) verfügt über einen Wohnraum mit
SAT-TV und Radio, einen Schlafraum für 2 Personen, Küche, DU/WC. Ein
Parkplatz ist am Haus. Im Schlafraum ist eine Aufbettung möglich. Eine
überdachte Abstellfläche für Fahrräder, Schlitten oder Ski sind vorhanden.
Gartenbenutzung mit Gartenmöbeln ist möglich.
Ausstattung: DU/Badewanne, TV, Mikrowelle, Waschmaschine, Geschirrspüler, Kachelofen, Kaminofen,
Tischtennisraum, Garten mit Sitzgruppe und Grill, Kinderspielplatz und Kleintiere
Dienstleistungen auf Wunsch: Kühlschrankfüllservice,
Grillservice, Babysitting, Rundumversorgung für Ihre
Bedürfnisse
Preise:
EUR 26,00 je Nacht, Aufbettung EUR 5,00
Hier stehen Ihnen 2 Ferienwohnungen zur Verfügung. eine Einheit befindet sich im Erdgeschoß mit Wohnraum, Schlafraum für 2 Personen,
Küche, DU/WC. 2 Aufbettungen im Wohnraum sind möglich. Die 2.
Einheit befindet sich in der ersten Etage, sie hat einen Wohn-/Schlafraum
für 4 Personen, Küche, DU/WC. Beide Wohnungen haben einen separaten Eingang, SAT-TV, Radio, Telefon und einen Kamin. Handtücher und
Bettwäsche werden gestellt, Liegewiese mit Gartengrill und Gartenmöbeln sind vorhanden. Die im Haus befindliche Sauna ist kostenpflichtig.
Telefongebühren entstehen laut Gebührenzähler. PKW-Stellplätze sind
vorhanden.
Preise: kleine Ferienwohnung 2-4 Personen pro Tag EUR
30,00, Kleingruppen bis 16 Personen EUR 175,00
Pauschalangebot für Ferienkinder - 1 Woche pro Kind EUR
175,00
20
Ausgeyeichnet als wanderfreundliche Unterkunft !
Direkt am
Waldrand gelegen,
ausgezeichnet als
„Wanderfreundliche
Unterkunft“!
Ruhige Lage,
direkt am Wald!
Preise:
bis 2 Personen EUR 30,00
jede weitere Person EUR 5,00
Endreinigung EUR 25,00
Jetzt buchen! Telefon (03 63 32) 260 Rodishain / Schiedungen / Rothesütte
Rodishain
Rodishain
21
Staatlich anerkannter Erholungsort
310 Meter über NN
In einem sonnigen Tal, eingebettet in die Harzberge, liegt das Dorf Sülzhayn.
Die vielen Fachwerkhäuser und die trutzige Dorfkirche fügen sich harmonisch
in die Natur ein. Nicht nur die 1050 Einwohner des Ortes genießen die
Stille und Harmonie der Natur, hier findet der Aktivurlauber ungeahnte
Wandermöglichkeiten oder der Ruhesuchende romantische Plätzchen in
den Parks oder entlang der Wanderwege fernab vom Straßenlärm und dem
Trubel der Städte. Behindertenfreundliche Wanderwege ermöglichen auch
den Rollstuhlfahrern Ausflüge mit herrlichen Ausblicken in die Harzberge
oder das nahegelegene Karstgebiet.
-
Besuchen Sie die vielseitigen Veranstaltungen und Feste in und um Sülzhayn
Bummeln Sie durch den Ort, den Kurpark mit Freilichtbühne und Grillplatz
Dr.-Kremser-Park mit Abenteuerspielplatz
Heiland (ältester Ortsteil mit schönen Fachwerkhäusern)
St. Katherinen Kirche mit spätgotischem Altar
Baudenkmale wie das älteste Haus oder das jetzige Parkhotel Südharz
Gern organisiern wir für Sie Ortsführungen, Führungen durch Ellrich und im Heimatmuseum oder dem Spritzenhaus mit historischer Feuerwehrtechnik geführte Wanderungen
unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit sowie thematische Wanderungen (z.B. Bergbau,
Geschichte, Biologie).
- Das Waldbad mit großer Kinderrutsche, Sprungturm, Tischtennisplatten und Volleyballplatz sorgt für Kurzweil an heißen Tagen
Fewo Rutkowski
Wir begrüßen Sie herzlich in unseren gemütlichen Ferienwohnungen. Beide
sind jeweils für 3 Personen geeignet und bestehen aus Wohnzimmer mit
SAT-TV und Radio, Schlafzimmer, Küche, DU/WC. Eine Wohnung hat einen
Balkon, die Wohnung im EG ist behindertengeeignet. Auf unserem großen
Grundstück mit schöner Liegewiese stehen Ihnen neben Gartenmöbel,
Grill, Tischtennisplatte und div. Spielgeräten auch eine gemütliche
überdachte Kaminecke im Außenbereich zur Verfügung. PKW-Stellplätze
sind vorhanden, der Transfer vom/zum Bahnhof Ellrich ist möglich. Die
Übernachtung für 2 Personen kostet EUR 30,00, für jeden weiteren Gast EUR
5,00, Bettwäsche und Handtücher
inklusive, Frühstück auf Anfrage. Die
ruhige und doch zentrale Ortslage
bietet Ihnen einen angenehmen
Aufenthalt und ist zugleich idealer
Ausgangspunkt für Ausflüge und
ausgedehnte Wanderungen in die
schöne Umgebung.
Behindertengeeignet!
Für Unterhaltung sorgen die unterschiedlichsten Veranstaltungen und Feste, wie der Sülzhayner Karneval, die Osterfeuer, das Rhododendronfest, Tanztees im Parkhotel oder
die Kirmes. Zum Entspannen findet der Gast in der Bibliothek Bücher nach seinen Vorstellungen, die er im
Lesesaal oder auf der angrenzenden Terrasse studieren
kann, während die Kinder im Spielzimmer toben oder im
Fernsehraum ein Video anschauen. Zwischendurch genießt
man ein schönes Essen oder einen guten Trank in dem
Café und Restaurant am Park. Werden Anregungen für
die Freizeitgestaltung gewünscht, gibt das Team an der
Gästeinformation gern die entsprechenden Hinweise, und
dies alles unter einem Dach im Haus des Gastes.
22
Fewo Beyer
Ferienwohnungen von 46 bis 78 qm in sehr
ruhiger, waldreicher Gegend, Sülzhayn und
Sophienhof, ideal für Familien mit Kindern,
Ausgangspunkt für Wanderungen durch die
unberührte Natur
Sülzhayn
Ausstattung: Wohnraum, Schlafraum, Küche oder
Kochzeile, SAT-TV, Radio, teilweise Balkon und
Kamin, Gartengrill, Gartenmöbel, Liegewiese,
Haustiere erlaubt, PKW-Stellplätze vorhanden
Sophienhof
In Sophienhof: sehr gute Waldgaststätte ca. 50 m
entfernt, 150 m Haltepunkt der Harzquerbahn,
gute Langlaufmöglichkeit, 100 m Kleintierzoo
Der Gastgeber steht Ihnen bei der Planung Ihres
Aufenthaltes freundlich zur Verfügung.
Kinderfreundlich!
Preise:
von EUR 25,00 - 42,00 (je nach Anzahl Personen)
jede weitere Person EUR 3,00 Endreinigung EUR 22,00 - 26,00
Gästehaus Rabe
Fewo Dietrich
Unser kinderfreundliches Haus liegt am sonnigen Waldrand, umgeben von
den schönen Harzbergen.
Ferienhaus (50 qm) in ruhiger Lage und Ortsmitte, Stellplatz für Fahrzeug
am Haus, gut zu Fuß und mit dem Fahrzeug zu erreichen, Sauna, Solarium
und Getränkeangebot im Haus, Transfer von und zum Zug, zu beliebigen
Bahnhöfen möglich, mit eigenem Fahrzeug ca. 10-20 min Fahrtzeit zu
verschiedenen Haltepunkten der Harzer Schmalspurbahn
Die 2 Doppel- und 2 Einzelzimmer mit DU/WC sind mit SAT-TV ausgestattet.
Aufbettung ist möglich, ein Kinderbett ist vorhanden. Parkplätze auf dem
Grundstück am Haus. Eine kleine Teeküche mit Kühlschrank, Wasserkocher
und Kaffeemachine steht Ihnen zur Verfügung. Entspannen Sie auf der
Sonnenterrasse mit Gartenmöbel und Grillplatz oder im rustikalen
Kamin- und Spielzimmer. Fahrräder, Schlitten, geführte Wanderungen und
Entspannungsmassagen können Sie nutzen.
Sie zahlen pro Person, Nacht und
Frühstück EUR 20,00, Aufbettung
EUR 7,00. Die Buchung ist auch
ohne Frühstück möglich.
Wir freuen uns auf Sie im
Gästehaus Rabe!
Kinderfreundlich!
Ausstattung:
1 kombinierter Wohn-/Schlafraum, 1 Schlafraum (ges. 4 Betten), 1
Küche, DU/WC, Nichtraucher, SAT-TV, Radio, sep. Telefon, sep. Eingang,
Handtücher und Bettwäsche
vorhanden, Gartengrill, Liegewiese, Gartenmöbel, Haustiere
erlaubt, Frühstück möglich,
Spielplatz ca. 200 m entfernt
Preise:
Hauptsaison EUR 37,00
Nebensaison EUR 35,00
Frühstück EUR 4,00
Endreinigung EUR 5,00
Ferienzimmer Pirdszun
Fewo Müller
Ausstattung: 1 Ferienzimmer mit 2 Betten, kombinierter Wohn-/Schlafraum,
Nichtraucher, Handtücher und Bettwäsche vorhanden, TV, Radio, sep. Telefon,
Kaffeemaschine,
Kühlschrank
und
Geschirr vorhanden, DU/WC separat,
Gartennutzung,
Grillmöglichkeit,
Liegewiese, Gartenmöbel, Frühstück
möglich, auf Wunsch Fahrt zu
Ausflugszielen im Harz gegen Aufpreis,
Abholdienst vom Bahnhof kostenlos.
Ferienwohnung (37 qm) für max. 3 Erwachsene, kombinierter Wohn/Schlafraum, 1 Küche, TV, Radio, Nichtraucher, Handtücher und Bettwäsche
vorhanden, Terrasse, Gartengrill, Gartenmöbel
Preise:
Person/Tag EUR 10,00, jede weitere
Person EUR 10,00
Frühstück pro Person EUR 3,00
Besonders
preisgünstig!
Sülzhayn
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sehr ruhige Lage, kein Durchgangsverkehr, Waldreichtum, Spaßbäder im
Umkreis von 15 km, Eislaufbahn 10 km, Ausflugsziele in der Nähe: Brocken,
Kyffhäuser, Westernstadt „Pullman City“, viele Wandermöglichkeiten, Bahn 4
km, Fahrradvermittlung, Sauna im Ort, Spielplatz 4 Minuten
Preise:
1 Person/Tag EUR 18,00
2 Personen/Tag EUR 26,00
3 Personen/Tag EUR 32,00
Sehr ruhig
gelegen!
Jetzt buchen! Telefon (03 63 32) 260
Sülzhayn
Sülzhayn
23
Ellrich
Ellrich
Parkhotel Südharz ***
In ruhiger Waldlage mitten in einer herrlichen, alten Parkanlage mit kleinem Fischteich gelegen. Auf gut ausgebauten
Wanderwegen kann die Umgebungerkundet werden, zu Fuß oder mit hoteleigenen Fahrrädern. Zum Ortszentrum ca. 1 km.
Das 1912 in typisch historischen Formen der Jahrhundertwende erbaute Jugendstilhaus wurde völlig renoviert.
Das Hotel verfügt über ein exklusives Restaurant, eine Weinstube und eine Cocktailbar. Safe (Rezeption, gegen Gebühr).
Parkplatz. 1 Hund erlaubt (EUR 10,00/Nacht).
Die hellen, großräumigen Zimmer ca. 27 qm (71 Betten), sind alle mit SAT-TV, Schreibtisch, Telefon,
Sitzgruppe, DU/WC, Föhn und Kosmetikspiegel ausgestattet. DE auch als Single mit Kind, DEB
zusätzlich mit Balkon. Im Preis enthalten: Sauna, Minigolfplatz, Fahrräder (nach Verfügbarkeit). Gegen
Gebühr: Solarium, Beauty-Anwendungen.
Preise (pro Zimmer und Nacht):
EZ
EUR 45,00
DZ
EUR 65,00 - 95,00 EUR
HP
EUR 14,00
Haustier EUR 10,00
Babybett EUR 5,00
Ellrich, die Kleinstadt am Südharz
Ellrich bietet einen reizvollen Kontrast zu den romantischen
Dörfern des Südharzes. Hier findet der historisch interessierte
Gast unzählige Baudenkmale wie:
-
die alte Stadtmauer
den Raventurm mit Feuerwehrmuseum
den Hospitalkomplex mit Kirche und Heimatmuseum
die Frauenbergskirche
die Johanniskirche und Bonifaciuskirche
den Nikolaiturm und vieles mehr.
Das KMG Rehabilitationszentrum Sülzhayn bietet ganzjährig in hotelähnlichem Umfeld Eltern mit gesunden und
behinderten Kindern eine „Verschnaufpause“ zur Erholung und Entspannung an.
Für die Eltern und Kinder stehen je nach Bedarf Einbettzimmer, Zweibettzimmer oder kleinere Appartements
mit WC, Dusche, TV zur Verfügung. Die Ausstattung der Zimmer für
den individuellen Hilfebedarf für das behinderte Kind kann im Vorfeld
abgestimmt werden.
Angebote des Hauses wie Schwimmbad, Sauna, Fitnessbereich, Terrasse
und Spielplatz ergänzen neben interessanten Ausflugszielen in die schöne
Harzregion das Urlaubsangebot.
Informationen zur Anmeldung und Aufnahme:
KMG Rehabilitationszentrum Sülzhayn, Am Haidberg 1, 99755 Sülzhayn,
Tel.: 036332/80, Fax: 036332/82116
Veranstaltungen in und um Ellrich
Kleine Geschäfte laden zum Bummeln ein und Gaststätten
mit unterschiedlichsten Angeboten bieten jedem Gaumen
das, wonach ihm lechzt. Durch den Ort fließt die Zorge, die
das Stadtbild mit prägt. Im Norden und Osten begrenzen
Harzberge den Horizont, im Westen grenzt das Karstgebiet
an Ellrich, eine sich ständig wandelnde Landschaft durch die
Einbrüche im Gipskarst. Der Harzclubzweigverein bietet
regelmäßig geführte Wanderungen an, zu denen jeder Gast
herzlich willkommen ist.
Ellrich eignet sich durch seine Lage hervorragend als
Ausgangspunkt für Ausflüge zum Walkenrieder Kloster und
dem Westharz aber auch nach Nordhausen ins Theater, eines
der Museen usw.
Wer lieber vor Ort bleibt, findet ein vielfältiges Angebot an
Veranstaltungen, die vorwiegend durch die Vereine der Stadt
initiiert werden.
Veranstaltungen in und um Ellrich
April
Ellricher Museumfest mit Veranstaltungen in und um das Museum
30. April - Walpurgisfeier in Ellrich am Riesenberg
Himmelfahrt Vatertag am Pfaffenborn im ellrichre Stadtwald, Beginn: 10.00 Uhr
Mai
Letzter Maisonntag - Rhododendronfest im Kurpark
Pfingsten
Pfingsfest aif dem Ellricher Lindenplatz mit Schaustellern, Marktschreiern und viel Programm
Juli
Almauftrieb in Rothesütte
Musik mit Hanns H.F. Schmidt Magdeburg in der Hospitalkirche Ellrich - unbekannte historische
Musikstücke aus der Region; Schützenfest im Kulturzentrum Sülzhayn
August
1. Augustwochenende - Junkernholzfest in Werna; Hackespännchenfest in Rothesütte
4. Augustwochenende - Schützen- und Heimatfest in Ellrich auf dem Lindenplatz
September
Tag des offenen Denkmals; Altstadtfest in der Ellricher Innenstadt mit Mittelaltermarkt, Theaterprogramm
Oktober
Rotbuchenfest
Dezember
Weihnachtsmarkt in Ellrich; Adventssingen der Folkloregruppe Sülzhayn im Haus des Gastes
Tanzkurse und weitere Veranstaltungen des Parkhotels sowie Konzerte und Lesungen im Haus des Gastes sind den monatlichen Veranstaltungsplänen zu entnehmen.
Kulturzentrum „Lindenhof“
Am Stadtrand gelegen, nur 5 Minuten bis zum Zentrum, guter
Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge
Ihr Partner für Veranstaltungen jeglicher Art Familienfeiern bis Volksfeste
In unseren Räumlichkeiten finden bis 340 Personen Platz, wobei
auch eine Tanzfläche, Bühne sowie ein Buffetraum zur Verfügung
stehen. Außerdem befindet sich in unserem Haus eine Billardbar.
Selbstverständlich bewirten wir auch Veranstaltungen außerhalb
unseres Hauses und bieten einen kompletten Partyservice an.
Zimmer:
2 Doppelbettzimmer (kombinierte Wohn-Schlafräume), ges. 4 Betten, 1 Aufbettung möglich
Austattung: Handtücher, Bettwäsche, Heizung, SAT-TV,
Frühstück möglich, Haustiere nach Absprache
EUR 20,00 Person/Tag, jede weitere Person EUR
Preise:
10,00, Frühstück EUR 5,00 je Person
Ermäßigung bei Langzeitmietung
ab 7 Tage EUR 2,00 je Tag
Ideal
für Feste!
Jetzt buchen! Telefon (03 63 32) 260
Stadt- und Museumsführungen organisiert Ihnen gern das
Fremdenverkehrsbüro.
KMG Rehabilitationsklinik
24
Ellrich
Sülzhayn
Sülzhayn
25
Winter im Südharz
Winter im Südharz
Ferienhäuser Weiss
modern eingerichtete Ferienhäuser mit 50 qm Wohnfläche, gemütlicher Wohnraum
mit Farbfernseher und Radio, separater Aufenthaltsraum für Mahlzeiten, komplett
eingerichtete Küche (Herd, Mikrowelle, Kühlschrank, Kaffeemaschine), Schlafzimmer
mit Doppelbett und Doppelstockbett, Toilette und Waschgelegenheit (Dusche in sep.
Gebäude oder Ferienhaus), Heizmöglichkeit: Kamin, Kachel- oder Nachtspeicherofen, Kabelfernsehen, Telefon, Fahrräder, Grillmöglichkeit, Freisitzflächen, Kinderspielmöglichkeiten, Abstellmöglichkeit für PKW, auch kleine Gruppen möglich (12
Personen), Buchung ab 3 Übernachtungen
Preise:
EUR 25,00 bis 35,00
pro Tag (je nach Ausstattung)
Endreinigung EUR 20,00
Ruhige Lage im Wald!
Kinderfreundlich!
Ferienhaus Martina Müller
Geräumiges, komplett eingerichtetes Ferienhaus
in ruhiger, idyllischer Lage. Dieses Haus bietet
Ihnen ideale Voraussetzungen für den Urlaub
von großen Familien mit Kindern und Freunden.
Ausstattung:
3 Schlafräume, Wohnzimmer, Sat/TV, Radio,
Küche, Bad mit DU/WC/Wanne und Waschmaschine, Handtücher, großer Außenbereich
zum Toben mit Spielgeräten, zwei Fahrräder,
Gartengrill und -möbel
Preise:
pro Tag EUR 45,00
Kinderfreundlich!
2 Ferienhäuser, je 80 m²
beide verfügen über 1 Wohnraum,
2 Schlafräume, 1 Küche, je 4 Betten,
1-2 Aufbettungen möglich
Ausstattung:
separater Eingang, Balkon, Heizung,
Gartengrill, Liegewiese, Gartenmöbel, Telefon, Radio, SAT-TV, Waschmaschine, Spielgeräte für Kinder, Spielplatz 2 km entfernt,
Bettwäsche auf Wunsch
Preise:
für 2 Personen EUR 31,00
jede weitere Person EUR 6,00
Endreinigung EUR 26,00
Bettwäsche EUR 3,00/Bett
Kinderfreundlich!
26
Naturrodelbahnen, Natureiswiesen und
der Anschluss an das Oberharzer Loipennetz sorgen für Ihr sportlich-frostiges Wintervergnügen. Für Alpinski stehen Ihnen
Abfahrten im Oberharz zur Verfügung.
Die Harzberge liegen direkt vor der Haustür und wenn Sie etwa eine 10 minütige
Anfahrt in Kauf nehmen, werden Sie auf
jeden Fall mit einer romantischen Winterlandschaft sowie ausreichend Wintersportmöglichkeiten belohnt.
Rothesütte, Sophienhof, Sülzhayn und der
Hufhausberg mit gleichnamigen Anwesen
befinden sich in Mittelgebirgslage auf ca.
600 m Höhe über NN.
Ferienhäuser Jung
����� ��������� �����������
���������� ��������� ����
������ ��� ���������� �������� ��� ���
���� ��������� ��� ��� ��� ��������
������ ��� ����� ������������
�������� �� ����� �� ����� ���������
��� ��� � ��� � ����� ��� ��� ���
��������������� ������ ������
�������� ��� ��� ��������� ����������
�������� ��� ������ ������������
������ ��� ������������� ���������
�������
������ ��� ���� ��� ������������
����������� ������ ��� ��� �����
������� ��� �������� ��� ��� ��� ���
������������ ����������� ����� ������
������������ ����������� ����������
��� ��� ������ ������� ��� ��� ���������
������ ��� ������������� �������
������� ���� ��� ������������ ���
��������
��������� ��� ������������ �������
������������ ��� ��� ����������
�� � � � � � � � � � � � �� � � � � � � � � �
������������ ��� ���������� �����
������ ��� ������������� ������
��������� ���������� ��� ��� �������
��������� ��� ������� ��� ����
������������ ���� ��� �����������
����� �������������� ������ ��
������������� ��������������������
��� ����� �� ���������� ���������
�������
Die kleinen Orte im Südharz liegen direkt
am Fuße des Harzes in etwa 250 m Höhe
über NN und bieten viele Möglichkeiten
für Ihre aktive Erholung an.
Winter im Südharz
Neustadt
Neustadt
������������ ���������
Von Sophienhof und Rothesütte können
Sie Skiwanderungen auf gespurten Loipen
in Richtung Benneckenstein und Hohegeiß unternehmen. Bei entsprechender
Schneelage wird zum Winterfest mit
Schneemannbauen und Nachtrodeln eingeladen.
Auf dem Hufhausberg finden Sie gespurte
Loipen in Richtung Breitenstein und Angebote von Pferdeschlittenfahrten sowie
nach Wunsch Ski- und Schlittenverleih.
Ski- und Rodelausrüstung erhalten Sie
auch im Bahnhofsgelände der HSB in
Benneckenstein. Hier lädt Sie Kalles Reiterhof zu einer Pferdeschlittenfahrt ein.
Bei allen winterlichen Freizeitmöglichkeiten sollten Sie keinesfalls Ihre Badesachen
zu Hause lassen, denn Abwechslung garantiert Ihnen einen angenehmen Aufenthalt bei uns. In unserer Region befinden
sich 5 Freizeit- und Spaßbäder, die Ihnen
bei jedem Wetter Badespaß garantieren.
27
Lieber Harzgast,
bitte schenken Sie den nachstehenden Reisebedingungen Ihre Aufmerksamkeit. Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und der Südharztouristik sowie deren Partnern (im folgenden
gemeinsam SHT genannt). Diese Reisebedingungen werden Bestandteil des abgeschlossenen Reisevertrages und gelten für die Südharztouristik sowie deren Partner (Fremdenverkehrsbüro Sülzhayn,
alle vermittelten Vermieter – Hotels / Kleinvermieter – sowie Anbieter von Pauschalangeboten), Ilgerstrasse 51, 99768 Ilfeld.
1. Abschluss des Reisevertrages
Mit der Anmeldung bietet der Reisende der SHT den Abschluss eines Reisevertrages unter Einbeziehung der Reisebedingungen verbindlich an.
Die Anmeldung kann schriftlich, mündlich oder fernmündlich vorgenommen werden. Sie erfolgt durch den Reisenden auch für alle in der Anmeldung mit aufgeführten Teilnehmer, für deren
Vertragsverpflichtung der Reisende, wie für seine eigenen Verpflichtungen, einsteht.
Der Vertrag kommt mit der Annahme durch die SHT zustande. Die Annahme bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird die SHT die Reisebestätigung aushändigen
oder übersenden.
Weicht der Inhalt der Reisebestätigung vom Inhalt der Anmeldung ab, so liegt ein neues Angebot der SHT vor, an das die SHT für die Dauer von 5 Tagen gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der
Grundlage dieses neuen Angebotes zustande, wenn der Reisende innerhalb der Bindungsfrist der SHT die Annahme erklärt. Das gleiche gilt, wenn die SHT dem Reisenden auf dessen telefonische oder
schriftliche Anfrage hin ein schriftliches Angebot auf Abschluss eines Reisevertrages unterbreitet. Die Übermittlung der Annahme muss schriftlich oder per Telefax erfolgen.
2. Bezahlung
Zahlungen auf den Reisepreis vor der Reise dürfen nur gegen Aushändigung des Sicherungsscheines im Sinne von § 651 k Abs. 3 BGB erfolgen. Der Sicherungsschein wird mit der Reservierungsbestätigung
/Rechnung übersandt oder ausgehändigt. Mit Vertragsabschluss kann eine Anzahlung gefordert werden. Weitere Zahlungen werden zu den vereinbarten Terminen, die Restzahlung spätestens bei
Aushändigung oder Zugang der Reiseunterlagen fällig, sofern die Reise nicht mehr aus den in Ziffer 7.2. oder 7.3. genannten Gründen abgesagt werden kann. Bei einfachen Übernachtungsleistungen
kann auch bei Anreise der Reisepreis direkt beim Vermieter / Anbieter bezahlt werden.
Die Verpflichtung zur Aushändigung eines Sicherungsscheines besteht nicht
1. bei Reisen, die nicht länger als 24 Stunden dauern,
2. keine Übernachtung einschließen und
3. einen Reisepreis von € 77,00 nicht übersteigen,
4. die von juristischen Personen des öffentlichen Rechts angeboten werden (z.B. eine Gemeinde oder Stadt, die
eine Pauschale oder Übernachtungsleistung ausschreibt). Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen
(§§ 651a ff BGB). Die SHT ist die touristische Einrichtung der Gemeinde Ilfeld.
7.3. Bis 4 Wochen vor Reiseantritt
Wenn die Durchführung der Reise nach Ausschöpfung aller Möglichkeiten für die SHT deshalb nicht zumutbar ist, weil das Buchungsaufkommen für diese Reise so gering ist,
dass die der SHT im Falle der Durchführung der Reise entstehenden Kosten eine Überschreitung der wirtschaftlichen Opfergrenze, bezogen auf diese Reise, bedeuten würde.
Ein Rücktrittsrecht der SHT besteht jedoch nur, wenn sie die dazu führenden Umstände nicht zu vertreten hat (z.B. kein Kalkulationsfehler) und wenn sie die zu ihrem Rücktritt
führenden Umstände nachweist und wenn sie dem Reisenden ein vergleichbares Ersatzangebot unterbreitet hat.
Wird die Reise aus diesem Grund abgesagt, so erhält der Reisende den eingezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. Zusätzlich wird ihm sein Buchungsaufwand pauschal
erstattet, sofern er von einem Ersatzangebot der SHT keinen Gebrauch macht.
8. Aufhebung des Vertrages wegen außergewöhnlicher Umstände
Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluß nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl die SHT als auch der
Reisende den Vertrag kündigen. Wird der Vertrag gekündigt, so können die Anbieter/Vermieter für die bereits erbrachten oder zur Beendigung der Reise noch zu erbringenden
Reiseleistungen eine angemessene Entschädigung verlangen. Weiterhin sind die Anbieter/Vermieter verpflichtet, die notwendigen Maßnahmen zu treffen, insbesondere, falls
der Vertrag die Rückbeförderung umfasst, den Reisenden zurückzubefördern. Die Mehrkosten für die Rückbeförderung sind von den Parteien je zur Hälfte zu tragen. Im übrigen
fallen die Mehrkosten dem Reisenden zur Last.
9. Haftung der SHT
9.1. Die SHT haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht für die gewissenhafte Reisevorbereitung im Rahmen ihrer Vermittlungstätigkeit und die sorgfältige Auswahl der
Leistungsträger. Die Leistungsträger selbst haften für die Richtigkeit der Beschreibung aller im Katalog angegebenen Reiseleistungen, sofern die SHT nicht gemäß Ziff. 3 vor
Vertragsschluss eine Änderung erklärt hat und die ordnungsgemäße Einbringung der vertraglich vereinbarten Reiseleistungen.
9.2. Die SHT haftet für ein Verschulden der mit der Leistungserbringung betrauten Person nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
9.3. Wird im Rahmen einer Reise oder zusätzlich zu dieser eine Beförderung im Linienverkehr erbracht und dem Reisenden hierfür ein entsprechender Beförderungsausweis
ausgestellt, so erbringt die SHT insoweit Fremdleistungen, sofern sie in der Reiseausschreibung und in der Reisebestätigung ausdrücklich darauf hinweist. Die SHT haftet daher
nicht für die Erbringung der Beförderungsleistung selbst. Ein etwaige Haftung regelt sich in diesem Fall nach den Beförderungsbestimmungen dieser Unternehmen, auf die der
Reisende ausdrücklich hinzuweisen ist und die ihm auf Wunsch zugänglich zu machen sind.
10. Gewährleistung
3.Leistungen
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung und der hierauf Bezug nehmenden Angaben in der Vertragsbestätigung. Die hierin enthaltenen Angaben sind für den
Veranstalter bindend.
10.1. Abhilfe
Wird die Reise nicht vertragsgemäß erbracht, so kann der Reisende Abhilfe verlangen. Die SHT kann die Abhilfe verweigern, wenn sie einen unverhältnismäßigen Aufwand
erfordert. Die SHT kann auch in der Weise Abhilfe schaffen, dass sie eine gleichwertige Ersatzleistung erbringt. Die SHT kann die Abhilfe verweigern, wenn sie einen
unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.
4. Leistungs- und Preisänderungen
Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die von der SHT nicht wider Treu und
Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. Eventuelle
Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind.
10.2. Minderung des Reisepreises
Für die Dauer einer nicht vertragsgemäßen Erbringung der Reise kann der Reisende eine entsprechende Herabsetzung des Reisepreises verlangen (Minderung). Der
Reisepreis ist in dem Verhältnis herabzusetzen, in welchem zur Zeit des Verkaufs der Wert der Reise in mangelsfreiem Zustand zu dem wirklichen Wert gestanden haben
würde. Für die Erstattung der Minderung haben die Anbieter/Vermieter aufzukommen. Die Minderung tritt nicht ein, soweit es der Reisende schuldhaft unterlässt, den Mangel
unverzüglich anzuzeigen.
Die SHT ist verpflichtet, den Reisenden über Leistungsänderungen bzw. -abweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Gegebenenfalls wird die SHT eine kostenlose Umbuchung oder einen
kostenlosen Rücktritt anbieten.
Die SHT behält sich vor, die ausgeschriebenen und mit der Buchung bestätigten Preise aus sachlich berechtigten, erheblichen und nicht vorhersehbaren Gründen (z.B. Erhöhung von Steuern und
Gebühren) in dem Umfang zu ändern, den die sachlichen Gründe rechtfertigen, sofern zwischen Vertragsschluss und dem vereinbarten Reisetermin mehr als 4 Monate liegen.
Im Fall einer nachträglichen Änderung des Reisepreises oder einer Änderung einer wesentlichen Reiseleistung hat die SHT den Reisenden unverzüglich, spätestens jedoch 21 Tage vor Reiseantritt,
davon in Kenntnis zu setzen. Preiserhöhungen nach diesem Zeitpunkt sind nicht zulässig. Bei Preiserhöhungen um mehr als 5 % oder im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Reiseleistung
ist der Reisende berechtigt, ohne Gebühren vom Reisevertrag zurückzutreten oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Reise zu verlangen, wenn die SHT in der Lage ist, eine solche Reise
ohne Mehrpreis für den Reisenden aus ihrem Angebot anzubieten.
Der Reisende hat diese Rechte unverzüglich nach der Erklärung der SHT über die Preiserhöhung bzw. Änderung der Reiseleistung der SHT gegenüber geltend zu machen.
5. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchungen, Ersatzpersonen
Bei Rücktritt vom Reisevertrag oder bei Nichtantritt der Reise können die Anbieter/Vermieter Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und für ihre Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung des
Ersatzes sind gewöhnlich ersparte Aufwendungen und gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen. Die Rücktrittsgebühr ist sofort fällig.
Die Anbieter/Vermieter können diesen Ersatzanspruch unter Berücksichtigung der nachstehenden Gliederung nach der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn in
einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis pauschalieren.
Tage vor Anreise
Ferienhaus
Ferienwohnung
Zimmerbereich
(Pension/Hotel usw.)
Pauschalangebote
bis 45. Tag
10 %
10 %
44. - 30. Tag
30 %
30 %
bis 29. Tag
10.3. Kündigung des Vertrages
Wird eine Reise infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt und leistet die TTG innerhalb einer angemessenen Frist keine Abhilfe, so kann der Reisende im Rahmen der
gesetzlichen Bestimmungen den Reisevertrag – in seinem eigenen Interesse und aus Beweissicherungsgründen zweckmäßig durch schriftliche Erklärung – kündigen.
Dasselbe gilt, wenn dem Reisenden die Reise infolge eines Mangels aus wichtigem, der SHT erkennbaren Grund nicht zuzumuten ist. Der Bestimmung einer Frist für die Abhilfe
bedarf es nur dann nicht, wenn Abhilfe unmöglich ist oder von der SHT verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des
Reisenden gerechtfertigt wird. Er schuldet der SHT den auf die in Anspruch genommenen Leistungen entfallenden Teil des Reisepreises, sofern diese Leistungen für ihn von
Interesse waren.
10.4. Schadensersatz
Der Reisende kann unbeschadet der Minderung oder der Kündigung Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen, es sei denn, der Mangel der Reise beruht auf einem
Umstand, den die SHT nicht zu vertreten hat.
11. Beschränkung der Haftung
5.1. Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei der SHT. Der Rücktritt ist schriftlich zu erklären.
10 %
29. – 22. Tag
60 %
60 %
ab 21. Tag
80 %
80 %
28. – 11. Tag
25 %
ab 10. Tag
50 %
Die durch die SHT im Auftrag der Kunden bestellten und gekauften Eintrittskarten, z.B. für Musicals, Oper oder Theater, können nicht zurückgenommen werden.
5.2. Werden auf Wunsch des Kunden nach der Buchung der Reise für einen Termin, der innerhalb des zeitlichen Geltungsbereiches der Reiseausschreibung liegt, Änderungen hinsichtlich des
Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft oder Beförderungsart vorgenommen (Umbuchung) kann die SHT ein Umbuchungsentgelt pro Reisenden von pauschal € 15,00
erheben.
5.3. Bis zum Reisebeginn kann der Reisende verlangen, dass statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Reisevertrag eintritt. Die SHT kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn
dieser den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen.
Tritt ein Dritter in den Vertrag ein, so haften er und der Reisende dem Anbieter/Vermieter als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die durch den Eintritt des Dritten entstehenden Mehrkosten.
6. Nicht in Anspruch genommene Leistungen
Werden einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen zwingenden Gründen nicht in Anspruch genommen, so wird sich die SHT bei den Leistungsträgern um Erstattung der
ersparten Aufwendungen bemühen. Diese Verpflichtung entfällt bei Eintrittskarten oder wenn es sich um völlig unerhebliche Leistungen handelt oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche
Bestimmungen entgegenstehen.
7. Rücktritt und Kündigung durch die SHT
Die SHT kann in folgenden Fällen vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten oder nach Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen:
7.1. Ohne Einhaltung einer Frist
Wenn der Reisende die Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung der SHT nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des
Vertrages gerechtfertigt ist.
Kündigt die SHT, so behält er den Anspruch auf den Reisepreis; er muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen
Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen erlangt, einschließlich der ihm von Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.
28
7.2. Bis 2 Wochen vor Reiseantritt
Bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen oder behördlich festgelegten Mindestteilnehmerzahl, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise auf eine
Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird, ist in diesem Fall die SHT verpflichtet, den Reisenden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzung für die Nichtdurchführung der
Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. Der Reisende erhält den eingezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.
Sollte bereits zu einem früheren Zeitpunkt ersichtlich sein, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann, hat die SHT den Reisenden davon zu unterrichten.
Allgemeine Reise- und Geschäftsbedingungen
Allgemeine Reise- und Geschäftsbedingungen der Südharztouristik
sowie des Fremdenverkehrsbüros Sülzhayn, deren Vermieter und Anbieter als Partner
11.1. Die vertragliche Haftung der SHT beschränkt sich auf den Haftpflichtdeckungsschutz nach Maßgabe der allgemeinen Versicherungsgrundsätze des kommunalen
Schadenausgleichs, die von der Gemeinde kraft gesetzlicher Bestimmungen zu ersetzen sind.
Es wird kein Ausgleich gewährt, wenn sich ein Gast durch eigene Unachtsamkeit eine Verletzung zuzieht. Es liegt im Ermessen eines jeden Gastes, ob er für ein Risiko innerhalb
der gebuchten Reise eine private Unfallversicherung abschließt. Dies ist besonders bei Angeboten zu berücksichtigen, die ein gewisses Risiko bergen, wie z.B. die Kombination
mit sportlichen Aktivitäten und Wanderungen. Dies gilt, soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde.
Für Reisenden entstandenen Schäden allein wegen eines Versch uldens eines Leistungsträgers (Vermieter/Anbieter), ist dieser für die Haftung verantwortlich.
11.2. Die Haftungsbeschränkung für Sachschäden bei deliktischer Haftung, die nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen, ist auf die Höhe des dreifachen
Reisepreises beschränkt.
11.3. Die SHT haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Sportveranstaltungen,
Theaterbesuche, Ausstellungen usw.).
11.4. Ein Schadenersatzanspruch gegen die SHT ist insoweit beschränkt oder ausgeschlossen als aufgrund internationaler Übereinkommen oder auf solchen beruhenden
gesetzlichen Vorschriften, die auf die von einem Leistungsträger zu erbringenden Leistungen anzuwenden sind, ein Anspruch auf Schadenersatz gegen den Leistungsträger
nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist.
12. Mitwirkungspflicht
Der Reisende ist verpflichtet, bei aufgetretenen Leistungsstörungen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an der Schadensminderung mitzuwirken, insbesondere
voraussehbare Schäden zu vermeiden oder gering zu halten.
Der Reisende ist insbesondere verpflichtet, seine Beanstandungen unverzüglich der örtlichen Reiseleitung zur Kenntnis zu geben. Diese ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen,
sofern dies möglich ist. Unterlässt der Reisende schuldhaft, einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung nicht ein.
13. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung
Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reise hat der Reisende innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber der
SHT geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist kann der Reisende Ansprüche nur geltend machen, wenn er ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden ist.
Vertragliche Ansprüche des Reisenden verjähren in sechs Monaten. Die Verjährung beginnt mit dem Tag, an dem die Reise dem Vertrag nach enden sollte. Hat der Reisende
solche Ansprüche geltend gemacht, so ist die Verjährung bis zu dem Tag gehemmt, an dem die SHT die Ansprüche schriftlich zurückweist. Ansprüche aus unerlaubter Handlung
verjähren in drei Jahren.
14. Reiserücktrittskostenversicherung
Der Veranstalter empfiehlt gemäß § 3 der Informationsverordnung den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- versicherung.
15. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge.
17. Gerichtsstand
Der Reisende kann die SHT nur an deren Sitz verklagen. Für Klagen der SHT gegen den Reisenden ist der Wohnsitz des Reisenden maßgebend, es sei denn, die Klage richtet
sich gegen Vollkaufleute oder Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, oder gegen Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder
gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen
ist der Sitz der SHT maßgebend.
Die Südharztouristik Ilfeld-Information ist die touristische Einrichtung der Gemeinde Ilfeld. Gerichtsstand für die Geschäftstätigkeit der Südharztouristik ist dasAmtsgericht Nordhausen.
Das Fremdenverkehrsamt Sülzhayn ist die touristische Einrichtung der Einheitsgemeinde Ellrich. Gerichtsstand für die Geschäftstätigkeit des Fremdenverkehrsamtes ist das
Amtsgericht Nordhausen.
29
�����
Lieber Harzgast,
�������� ��������� ���� ������
�����������
���� ������������
im Rahmen der Entrichtung des Kurbeitrages bieten wir
unseren Gästen die Vorteile der Harz-Gastkarte. Rund 60
Harzorte beteiligen sich und stellen kostenlose oder preisermäßigte Leistungen und Angebote vor, die Gäste bei Vorlage
der Harz-Gastkarte erleben können. Zum Beispiel in Museen, Erlebnisbädern, Klöstern, Burgen und Schaubergwerken,
bei geführten Wanderungen, Konzerten, Heimatabenden,
Ausstellungen und bei Sport-Aktivitäten.
Alle Einrichtungen, in denen die Harz-Gastkarte akzeptiert
wird, sind mit einem entsprechenden „Hexen-Aufkleber“
gekennzeichnet. Der Gast legt seine Harz-Gastkarte vor und
schon erlebt er die große Vielfalt des Harzes zum Spar-Tarif.
Die Harz-Gastkarte ist eine Serviceleistung für unsere übernachtenden Gäste, die den Kurbeitrag entweder bei ihrem
Vermieter bzw. direkt in der Touristinformation entrichten.
Hier wird Ihnen bei der Entrichtung des Kurbeitrages bzw.
der Vorlage der Quittung hierfür vom Vermieter, die HarzGastkarte und die dazugehörige Broschüre, in der die ermäßigten und kostenfreien Leistungen der 60 Harzorte aufgeführt sind, ausgehändigt.
����������������������������������������������������������������������
�� �������
��������
�������������� ������
���������������� �������
��� ��� ������� �����������
��������������� �� ����
������������������������������������������������������������
�������� ���� ��� �� ����������������� ������ ���� ��������
�������� ���� ���������� �������� ���� ������������������ ���
�������� ����������������������������������������������������
�����������������������������������������������������������
����� ��� ����������� ��� ���� ����������� ����������� ������ ��
��������������������
����� ���������������� ����� ������������ ���� �������������
�����������������������������������������������������������
��������� �������������� ��������� ������� ���� �������� ��������
�������� ���� ������� ������������������ ����������������� �����
����������������������������������������������������������
���������������� ���� ������������������������ ������� ��� ���
�������
���� ������������
�������� ��� �����������
�� �������������� ������� ��������
��� ��������� �������� �����
��������� ������ �������������������
�������� ����� ��� �����������
Nutzen
Sie die
Harz-Gastkarte!
�� ������������� ���� �������� ���� ���
������������ ���� ������������
���� ���� ������� ������������ ��� �
����� ��������
����� � ������� ���� ���� � �� ��
��������������������
�����
���������������������������������
��������������������������������������������
�����������������������
��������� ������������ ����� ��������� ����������
����
���� ���� ���������� ���� ������������ ���� �������
�������� ������ ���� ������������� ������� ���������
���������������
�����������������������������
������������� ��������� ���������� ����� ��������
�������������
����������������������������������������������
�����������
�����������������������������������������������
Vitamar das spritzige Freizeit- und Erlebnisbad
1.111 qm Wasserßäche
Kinderparadies
Saunen
subtropische Pßanzenwelt
Steilrutsche
Solarien
das größte Wellenbecken
Super-Abenteuerrutsche
Internetcafé
Wildwasserkanal
mit Licht-, Video- und Soundeffekten
Caféteria
Wasserpark
Whirlpools
und vieles mehr
Ein Besuch bei uns lohnt sich immer!
��������������������������������
�������������
����������������
�������������������������������
�����������������������������������������
��������������������������������
���������������������������������
Vitamar * Masttal 1 * 37431 Bad Lauterberg
Tel.: 0 55 24/85 06 65 * Fax: 0 55 24/85 06 99 60
http://www.vitamar.de * E-Mail: [email protected]
197x134.indd 1
��� ������������ ��������� ���� ��������� ���� ����
������ �� ����� ���������������� ���� ������ ����
������ �������� ������ ��������������� �������
��������������� ���������������������������
������������������������������������������������
������������ ���� �������������� ���� ���������������� ���� ����� ������������
����������������������������������������������������������������������
�������������� ��� ���������� ��� ��� ������� ������� ���� ������������ ���
�����������������������������������������������������������������������������
�������������������
���������������������������������������������������������������������������
������������������������������������������������������������������������
����������������������������������������������������������������������������
��������������������������������������������������������������������������
����� ���� ����� ���� ��������� ���� ������������������ ���� ���� ������������
��������
06.12.2002, 12:40:16
��
������ ����
�
�
�
�
���� ��������� ����
����
���
���� ����������������
�
�����
���
���������������� ������� �
��
��
������������
�
�
�
�
�