Zinnober e.V. , Velbert Statistik 2012

Сomentários

Transcrição

Zinnober e.V. , Velbert Statistik 2012
Zinnober e.V. , Velbert
Statistik 2012
Entwicklung der Klientenzahlen
2012
2011
146
143
Neuanmeldungen:
Übernahmen:
Wiederanmeldungen:
Fremdmelder:
anonyme Beratungen*:
82
26
12
22
1
105
Abschlüsse:
186
95
Klienten:
davon:
7
10
* Bei den anonymen Beratungen handelt es sich ausschließlich um Selbstmelder. Nicht einbezogen wurden
anonyme Beratungen bei Supervisions- und Präventionsveranstaltungen.
Klientenkontakte
Einzelgespräch/Krisengespräch
Familiensitzung
Elterngespräch
Fachgespräch
Helfergespräch
HPG
Telefonkontakte ab 10 Min. Dauer
Telefonate mit Frauenhaus über 10 Min. Dauer
Kontakte insgesamt
984
39
62
14
38
8
276
30
1451
1
Prozentuale Aufteilung nach Geschlecht
44%
56%
weiblich
männlich
Vorstellungsgründe bei Neu- und Wiederanmeldungen
0
5
10
15
20
25
30
35
40
Verdacht auf sexualisierte Gewalt
Erwiesene sexualisierte Gewalt
Verdacht auf körperliche Misshandlung
Erwiesene körperliche Misshandlung
Verdacht auf psychische Misshandlung
Erwiesene psychische Misshandlung
Andere Traumatisierungen
Vernachlässigung
Fremdmelderberatung
Täterschaft (Kinder/Jugendliche)
Erwachsene Täter häuslicher Gewalt
Zeugen häuslicher Gewalt
2
Prozentuale Aufteilung der KlientInnen
Kinder 0-13 Jahre
15%
8%
Jugendliche 14-17
40%
14%
Junge Erwachsene 18-27
23%
Eltern/Täter häuslicher
Gewalt
Fremdmelder
Neu- und Wiederanmeldungen
Vorstellungen vermittelt durch
0
10
20
30
40
50
60
Selbst/Eltern
Frauenhaus
Verbände (AWO, Diakonie, SKFM)
Jugendamt
Erziehungsberatungsstelle/Schulpsych…
sonstige Institutionen
Schule
Kindergarten
Heim
Arzt/Klinik/Psychotherapeut
Kriminalpolizei
Gerichts/Staatsanwalt
3
Alle Klienten (ohne Fremdmelder)
Familienform/Wohnsituation
Leibliche Eltern (Kernfamilie)
Alleinerziehendes Elternteil
Zweitfamilie (Stieffamilie)
Pflegefamilie
Heim/betreutes Wohnen
allein
Frauenhaus
ohne Angaben
34
48
9
4
8
4
9
5
Herkunft Stadtteile Velbert
Prozentuale Zugehörigkeit zu den Stadtteilen
15%
8%
6%
19%
52%
Velbert-Mitte
Velbert-Langenberg
Velbert-Neviges
außerhalb von Velbert
Wohnort unbekannt
4
Angebote und Aktivitäten der Beratungsstelle
Fortbildung/Öffentlichkeitsarbeit:
•
Informationsveranstaltung zu rechtlichen und pädagogischen Aspekten des
Umgangs mit sexuellem Missbrauch am Berufskolleg Bleibergquelle
•
Elterntisch Velbert, Vortrag zu aggressiven Jugendlichen
Präventionsveranstaltungen zu sexualisierter Gewalt:
•
Elternabend in der Kindertagesstätte Am Hahn in Langenberg
•
Prävention zu Nähe und Distanz in der Grundschule am Baum
•
Prävention zum Thema Mobbing in der Gesamtschule Velbert
Fortbildungen zu sexualisierter Gewalt:
•
Teilnahme an der Fortbildung „Trauma und Justiz“ in Arnsberg
•
Teilnahme an der 1. Internationalen Tagung zur mehrgenerationalen
Psychotraumatologie in München
Arbeitskreise:
•
Teilnahme Arbeitskreis Kinder psychisch kranker Eltern
5