Schmalfilme auf DVD Seite 1 Inhalt

Сomentários

Transcrição

Schmalfilme auf DVD Seite 1 Inhalt
Schmalfilme auf DVD
Seite 1
_________________________________________________________________________________
Inhalt
Inhalt .......................................................................................................................... 1
Schmalfilm-Überspielmöglichkeiten ....................................................................... 2
Geräte für die Schmalfilm-Überspielung ................................................................ 2
Rückprojektionsgeräte ............................................................................................ 3
"Glasscreen" von Optik-Brähler .............................................................................. 3
Grundsätzliche Vorgehensweise ............................................................................ 4
Aufstellung .............................................................................................................. 4
Die Einstellungen am Camcorder ........................................................................... 5
Einstellungen am Filmprojektor ............................................................................... 5
Die Nachbearbeitung .............................................................................................. 5
Probleme und Lösungen.......................................................................................... 6
Das Bildflimmern ..................................................................................................... 6
Bildflimmern testen.................................................................................................. 6
Was kann man tun .................................................................................................. 7
Der Weiß-Abgleich .................................................................................................. 7
Die Blendeneinstellung ........................................................................................... 8
Der Hotspot ............................................................................................................. 8
Filmton überspielen ................................................................................................. 9
Video in den PC einspielen ...................................................................................... 9
Installation des Movie Makers ............................................................................... 10
So importieren Sie Videos von Camcordern mit Videokassette ............................ 11
So importieren Sie Videos von Camcordern mit SD-Speicherkarte ...................... 12
Filmanfang und Ende schneiden ........................................................................... 13
Weiche Blenden am Anfang und Ende ergänzen ................................................. 14
Titel und Texte ergänzen ...................................................................................... 15
Helligkeit des Films verändern .............................................................................. 18
Musik hinzufügen .................................................................................................. 18
Musik-CDs kopieren .............................................................................................. 18
Musik kopieren ...................................................................................................... 19
DVD brennen ........................................................................................................ 20
Wenn Sie als Filmfreund einen PC besitzen, stellen Sie sich früher oder später die
Frage, was Sie mit Ihren alten Filmen machen. Über Projektor und Leinwand wird
vermutlich kaum mehr jemand gerne die Filme anschauen. Die DVD würde sich als
ideales Träger- und Vorführmedium anbieten.
Auch der Gedanke der Langzeitsicherung wertvoller Aufnahmen oder Kopien für
Kinder und Verwandte könnten ein Grund sein, Filme entweder selbst zu überspielen
oder von einer Firma, die sich auf diesen Service spezialisiert hat, durchführen zu
lassen.
Ähnlich ist die Situation, wenn Sie bereits Videofilme besitzen, allerdings noch auf
der alten analogen VHS-Kassette. Den Videorecorder haben Sie vielleicht schon
ausgemustert, weil Sie an dessen Stelle einen modernen Festplattenrecorder oder
DVD-Player verwenden.
Der eigene Videotransfer auf PC bietet zusätzlich eine Reihe von gestalterischen
Möglichkeiten, denn Sie können Ihre Filme neu schneiden, nachvertonen und
vertiteln.
MM-Trainingscenter Dipl. Ing. FH Berthold Seliger, Schwenningerstrasse 40, 78073 Bad Dürrheim, www.mm-trainingscenter.de