Ausgabe 20 vom 31. Oktober 2013

Сomentários

Transcrição

Ausgabe 20 vom 31. Oktober 2013
IHRE BÜRGERNAHE REGIONALZEITUNG
NUMMER 20 | JAHRGANG 12 | 31. OKTOBER 2013 | AUFLAGE 46.000 | WWW.LOKALKURIER.INFO
Die Stadtteile
Wir auf
ziehen um!
einen Blick P H I L D I U S
Raumgestaltung
Tel. 0211 / 40 49 49
Kittelbachstraße 56
D‘dorf-Kaiserswerth
Die ersten blauen Krokusse
wurden an der Kaiserpfalz
gepflanzt. "Blasenschwäche aktiv bekämpfen", so
heißt das Thema eines Vortrags. Die Bruderschaft Kai-
FEUCHTE KELLER?
NASSE WÄNDE?
SCHIMMELBEFALL?
Dienstleistungen für ein trockenes Haus „ohne“
aufwendiges Ausgraben
 Dauerhafte Mauerwerksabdichtung von Innen
durch bewährtes Injektionsverfahren
 Fassadenreinigung
 Fassadenschutz für Klinker- und Putzfassaden
mittels Hydrophobierung
dekorieren • polstern • einrichten
Angermund, modernisierte DHH nähe S-Bahn!
7 Zimmer, 150 m² Wfl., 445 m² Grdstk., Garage,
KP EUR 429.000,Kreuzbergstr. 1-3
40489 D‘dorf-Kaiserswerth
Sammel-Nr.: 0211-40 22 00-0
www.mahlmann.de
dientechnik bezog neue
Räume. Eine Ausstellung
im Bürgerhaus zeigt Land-ABDICHTUNGSTECHNIK schaften am Rhein und
der Anger, und ein BilderDüsseldorf-Angermund www.isodo.de
Tel. 0203-93560133
[email protected]
vortrag beschäftigt sich mit
Rumänien. In der ev. Kirche
ist Okko Herlyn zu Gast. Es
findet eine Pflegeaktion
im Angermunder Nabutop
statt. Alpakas kennenlernen können Sie hautnah
in Kalkum. Das LambertusLädchen Kalkum lädt zum
Stöbern ein. Werke von
Marita Reinhold sind bei
Brand's Jupp zu sehen.
ab
Soll die Bockumer Str.
weiter verkehrsberuhigt
werden? Der Denkmalschutz für Schloss Kalkum
wurde erweitert; das. St.
Martins-Komitee lädt zum
E-Technik Schulten GmbH
Lichterzug mit anschlie40489
Düsseldorf-Wittlaer
ßender Diskussion ein.
Tel. 0211 / 40 76 48
Die Freischütz-Kompanie
Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle
und das Tambourcorps
elektrischen Aufgaben rund ums Haus!
Rheinklänge feierten ihre
For English customers: 0173 520 9977
Königsfeste. "Frauen sind
Your competent partner for all
electrical tasks around the house!
viel zu zögerlich" heißt eine
www.elektromeisterschulten.de
Diskussionsrunde. "Fit und
putzmunter" sind die Kinder der Einrichtung "Unter
dem Regenbogen". Kevin
Wagner aus Lohausen Beratung • Verkauf • Vermietung
wurde neuer Bezirksprinz.
Das NEWA-Quartett gibt
ein Benefiz-Konzert in der Ihr Makler in Düsseldorf-Angermund
Service rund um die Immobilie
Jona-Kirche. "Advent im
Dorf" heißt eine Initiative
der ev. Kirchengemeinden.
40489 Düsseldorf • Graf-Engelbert-Str. 42
Der TuS 08 Lintorf wurde Tel.: 0203 / 935 835 0 • Fax: 0203 / 935 836 0
mit einem Qualitätssiegel
www.invest-immobilien.com
ausgezeichnet. M.J.
Grab ke
c
geste 5 €
7,9
serswerth hat einen neuen
Vorstand. "Weihnachten
im Schuhkarton" heißt es
wieder bei der Apotheke
am Klemensplatz. Die SPD
lädt zum 3. Kaiserswerther
Gespräch ein und stellt ihre
Rats- und BV-Kandidaten
vor. Mahi Degenring verlässt Kaiserswerth, und auf
dem Kaiserswerther Markt
wird sich einiges verändern.
"Unser Wohlstand und seine Feinde", heißt eine Lesung mit Gabor Steingart.
Der Of(f)-Road-Bus hält
nun auch in Stockum. Die
KG "De 11 Pille" lädt zum
Hoppeditzerwachen ein.
Die "Lesetüte" heißt eine
Aktion in der Grundschule. Die B+S Creative Me-
SEITE 2
31. OKTOBER 2013
n d g a st ha u
a
s
L
Ab 1. November:
Die Gänse
sind eingeflogen!
Halloween-Party
Donnerstag, 31.10.,
ab 19.00 Uhr,
Küche bis 21.00 Uhr
Reservieren Sie rechtzeitig für
Weihnachten und Silvester!
Am Rahmer Bach 86
47269 Duisburg-Rahm
Tel: 0203 / 7 12 04 28
www.landgasthaus-charge.com
www.
lokalkurier.info
Tipps zur richtigen Fahrradbeleuchtung
Schwache Funzeln, durchrutschende Dynamos, abgerissene Kabel, durchgebrannte Glühbirnen oder
ein durch Rost unterbrochener Stromkreis ‑ diese
Tücken der Beleuchtung
kennen viele Radler. Wer auf
dem Rad gut gesehen werden will, muss für ein funktionsfähiges Licht am Fahrrad
sorgen. Gesetzlich vorgeschrieben sind eine Be-
Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag: 17.00 - 24.00 Uhr
So+Feiertags: 11.00 - 23.00 Uhr durchgehend
Dienstags Ruhetag
Hoppeditz-Erwachen
Die KG "De 11 Pille" feiert am Sonntag, dem 10.11. ab 11.11 Uhr
ANGERMUND: Die fünfte Jahreszeit
wirft Ihre Schatten voraus, denn am
Sonntag, dem 10. November, ab
11.11 Uhr, wird die Karnevalsgesellschaft „De 11 Pille“ in Angermund im
Garten des Brauereiausschanks
"Schlüssel", Graf-Engelbert-Straße,
ihr Hoppeditzerwachenfest feiern
und die neue Session eröffnen. Freuen Sie sich wieder auf die Rede des
Hoppeditz. Es werden die Angerfunken und Angersternchen sowie ein
Sänger auftreten. Das amtierende
Kinderprinzenpaar verabschiedet
sich und das neue Prinzenpaar stellt
sich vor. Für das leibliche Wohl ist
gesorgt. Der Eintritt ist frei. M.J.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
leuchtung mit Frontscheinwerfer
und
weißem
Frontreflektor, Rücklicht mit
integriertem Reflektor und
rotem Rückstrahler, Reflexstreifen an Vorder- und Hinterreifen oder Reflektoren in
den Speichen sowie je zwei
gelbe Reflektoren an den
Pedalen. Batterie- bzw. akkubetriebene Lichtanlagen,
die bislang nur an Rennrädern unter 11 kg erlaubt wa-
ren, dürfen neuerdings an
allen Fahrrädern verwendet
werden – vorausgesetzt sie
tragen das amtliche Prüfzeichen. Alltagsradlern rät der
Fachmann weiterhin zu moderner dynamobasierter
und damit nahezu wartungsfreier
Lichttechnik:
„Ein Nabendynamo, LEDRücklicht mit Standlicht und
LED-Frontscheinwerfer, im
besten Fall mit Sensorauto-
matik, die bei widrigen Lichtverhältnissen automatisch
das Licht einschaltet, sorgen
dafür, dass Radfahrer kaum
zu übersehen sind“, betont
Dirk Schmitz von Zweirad
Brokerhoff. Wer die Beleuchtung an seinem Fahrrad nicht selbst warten oder
überprüfen möchte, sollte
sich an das Fachgeschäft
wenden. Dirk Schmitz und
sein Team beraten Sie gerne.
Jetzt schon vorrätig:
KALKHOFF AGATTU IMPULSE 8R Modell 2014
- Impulse I Motor mit Rücktritt oder Freilauf
- Wahlweise mit 11 Ah Akku oder 15 Ah Akku
für mehr Reichweite
- Einstellbare Verso II Aluminium-Federgabel
- AXA 30 Lux LED-Scheinwerfer und B&M Sicherheitsrücklicht
ab 1.999,- Euro
MTBs
Zweirad
Brokerhoff - Meisterbetrieb
Grad-Engelbert-Str. 37
Graf-Engelbert-Str.
377299353
Tel.: 0203 740154
Fax: 0203
E-Mail:740154
[email protected]
Tel. 0203
Fax 0203 7299353
Dirk Schmitz
E-Mail: Inh.:
[email protected]
Inh. Dirk Schmitz
Abwrackprämie für Fahrräder
Wir zahlen Ihnen für Ihr altes
Fahrrad bis zu 200,- Euro beim Kauf
eines vorrätigen E-Bikes/Pedelec
und bis zu 100,- Euro beim Kauf
eines normalen Fahrrads. Einzige
Bedingung: Die alten Räder müssen
fahrtauglich und verkehrsgerecht sein.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
31. OKTOBER 2013
Die „Lesetüte“
Ein Aktion von Lindenlaubs‘ Buchhandlung in Kooperation
mit der Friedrich-von-Spee-Grundschule
ANGERMUND: Eine ganz
besondere Aktion hat sich
Andrea Lindenlaub von
Lindenlaubs Buchhandlung in Kooperation mit
der Friedrich-von-SpeeGrundschule einfallen lassen. Alle I-Dötzchen erhalten eine Lesetüte.
Die Aktion erforderte aber
auch eine lange Vorbereitung. So haben die Kinder
der 1. Jahrgangsstufe des
letzten Schuljahrs eine Tüte
für die Erstklässler gestaltet.
Diese Lesetüte wurde von
Lindenlaubs Buchhandlung
mit einem Erstlesebuch
und einem Lesezeichen gefüllt. Am Donnerstag, dem
7. November, zur Laternenausstellung in der Grundschule werden dann die
"Künstler" der 2. Jahrgangsstufe die Lesetüten an die
ABC-Schützen gemeinsam
mit den Lehrern überreichen. Vorab ist für alle Interessierte - Schüler und Eltern - eine kleine Lesung
ab 15.00 Uhr in der Schule
geplant. „ Advent, Advent,
der Kuchen brennt“ - eine
lustige
Weihnachtsgeschichte von Sabine Zett
wird von Ingrid von der Heiden vorgelesen.
Bücher und Geschenke zur
Advents- und Weihnachtszeit
Buchbestellungen leicht gemacht!
Heute bestellt - morgen da!
www.buch-lindenlaub.de
Angermunder Straße 5 • 40489 Düsseldorf
Tel. 0203 / 74 03 37 • Fax 0203 / 4 84 98 47
[email protected]
Ö-Zeiten: Mo, Di, Do, Fr: 9.00-13.00 + 15.00-18.30 Uhr - Mi, Sa: 9.00-13.00 Uhr
Lust am Lesen fördern
„Diese Aktion soll bereits
bei den Schulanfängern die
Lust am Lesen fördern und
die Eltern nochmals verstärkt auf die Bedeutung
des Lesens und Vorlesens
aufmerksam machen“, betont Andrea Lindenlaub.
„Außerdem wird auch die
soziale Komponente abgedeckt. Die ‚Großen‘ aus der
2. Klasse machen den ‚Kleinen‘ ein Geschenk.“ Unterstützt wird das Projekt vom
Oettinger- und Arena-Verlag.
Bücher und Geschenke
zur Advents- und
Weihnachtszeit
Zeitgleich startet in Lindenlaubs Buchhandlung auch
die Advents- und Weihnachtszeit mit Büchern und
kleinen Geschenken, auch
für den Adventskalender.
Zudem bietet Andrea Lindenlaub in Kooperation mit
einem Duisburger Atelier
auch Bilderrahmen in großer Auswahl nach individueller Gestaltung an. Wenn
gewünscht, dann können
auch E-Books bestellt werden. Ebenso können Bücher über das Internet unter www.buch-lindenlaub.
de geordert werden.
Lammfell-Jacken und -Mäntel
für Damen und Herren
Nur Barzahlung möglich!
Besuchen Sie uns:
Mittwoch bis Freitag 11- 19 Uhr
Samstag
10-16 Uhr
Gerne auch nach telefonischer Vereinbarung.
LORENZO • Inh. Chr. Stocks • Am Handwerkshof 4
47269 Duisburg-Großenbaum • Tel. 0203 / 7 44 07
SEITE 3
SEITE 4
31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
B+S Creative Medientechnik GmbH:
Nach Brandkatastrophe nun Umzug in neue Betriebsräume
Die Nacht vom 31. Mai auf
den 1. Juni werden Nicole
und Walter Böttcher, Inhaber von B+S Creative Medientechnik GmbH in Angermund, wohl so schnell
nicht vergessen, denn da
brannte ihre Firma – oder
besser ihr Lebenswerk – bis
auf die Grundmauern nieder. So wurden nicht nur
die kompletten Maschinen
zerstört, sondern auch die
Software, angefangen von
den Kundendaten bis hin
zum Archivmaterial, nichts
war mehr da.
Doch war diese Katastrophe kein Grund für die beiden, den Kopf in den Sand
zu stecken, es musste weitergehen, und eine Welle
der Hilfsbereitschaft half
dabei. "Kollegen haben un-
mittelbar nach dem Brand
angeboten, dass wir ihre
Maschinen nun mitbenutzen dürften, um Aufträge
ausführen zu können", betonen Nicole und Walter
Böttcher. Unsere Mitarbeiter konnten schon in der
Woche nach dem Brand bei
befreundeten
Unternehmern arbeiten. Viele
Kunden meldeten sich automatisch, um Aufträge zu
bestätigen und an Rechnungen zu erinnern, die sie
noch erhalten müssen.
ist als Firmensitz durch die
unmittelbare Nähe zur
Messe und zum Flughafen
optimal“, betont Walter
Böttcher. Hell und freundlich sind die frisch renovierten Räume mit großzügigem Eingangsbereich und
praktischer Produktionsstätte. Zwölf qualifizierte
Druck- und Medienfachleute arbeiten bei B+S, sie beraten die Kunden von der
Idee bis zum Endprodukt.
Jetzt allerdings geht es mit
dem Umzug in die neuen
Räumlichkeiten auf der Wacholderstraße 42 mit großen Schritten weiter. Dass
man in Angermund bleiben
wollte, war für die beiden
keine Frage. „Angermund
zeichnungen. Neu ist z.B.
eine Plattendruckmaschine, mit der man auf alle unbeschichteten und beschichteten Materialien wie
Aluverbundplatten, Hartschaum, Glas, Acryl, Karton,
Metall, Hart-PVC oder Papier drucken kann, und der
Foto links: Das Haus auf der Wacholderstraße, in dem
Kongsberg Schneideplotter,
sich die ehemalige Fabrik von Reiner Seidel befand, soll mit dem Schilder, kreative
zukünftig auch anderen Freelancern Arbeitsraum bieten Verpackungen (Fancy Packaund somit, so die Zukunftspläne von Walter Böttcher,
gings von der einfachen Lunzum „Business-Haus“ werden. „In den oberen Etagen chbox bis hin zu fantasiekönnen Büros ab 25 qm zu bezahlbaren Preisen
vollen Verpackungen wie
angemietet werden, und dabei muss noch nicht einmal z.B. ein Leuchtturm oder
ein eigener Server vorhanden sein, denn der befindet Vogelhaus) sowie auch Displays hergestellt werden
sich zentral im Haus.“
Individualität ist
unsere Stärke
Und das Arbeitsfeld ist vielschichtig und spezifisch zugleich. Neben der fachlichen
Kompetenz,
nunmehr auch mit einem
Maschinenpark, der sich
auf dem neuesten Stand
der Technik befindet, ist
man insbesondere auch darum bemüht, individuell auf
die Kundenwünsche, ob
Kleinauftrag oder große
Mengen, einzugehen. Zum
Leistungsspektrum der digitalen Druckerei gehören
z.B. der digitale oder CTPOffsetdruck, Großformatdrucke von A2 bis zum Gebäudebanner,
die
Konfektionierung und Veredelung und vieles mehr. Bei
B+S können sie z.B. auch ihr
Auto beschriften lassen.
Weitere Anwendungsgebiete sind Schaufenster,
Schilder oder einfach nur
Aufkleber. Folienschnitte
lassen sich auch perfekt mit
Großformat-Drucken kombinieren. Die DTP-Abteilung
bietet komplexe Retuschen
und Bildmontagen, aber
auch Layouts oder Rein-
Innerhalb kürzester Zeit brannte das Firmengebäude
von B+S am Freiheitshagen in Angermund bis auf die
Grundmauern nieder.
können. Bei den 3D--Karten, die ebenso von B+S
angeboten werden, erwacht ein dreidimensionales Bild zum Leben. Mehr
Informationen über das
komplette Leistungsspektrum erfahren Sie auch auf
der Internetseite der Firma.
B+S Creative
Medientechnik GmbH
Wacholderstr. 43
40489 Düsseödprf
Tel. 0203 / 7 49 88 -0
Fax: 0203 / 7 49 88 -77
[email protected]
www.bs-gmbh.com
Wir informieren Sie:
Über alle Fragen zur
Bestattung und Vorsorge
Fordern Sie unsere kostenlosen Broschüren
an zu den Themen:
• Bestattungsvorsorge
• Moderne Bestattungsformen
• Traditionelle Bestattungsarten
• Wenn Menschen-Menschen brauchen
• Info‘s zum Trauerfall.
Fragen Sie uns! Wir helfen Ihnen!
Bestattungen Familie Klucken GmbH
Rahmer Str. 13 • 40489 Düsseldorf-Angermund
Mündelheimer Str. 53 • 47259 Duisburg-Huckingen
Tel.: 0203│747994 • www.bestattungen-klucken.de
Foto oben: Das Team von B+S vor dem Eingang der neuen Betriebsräume: (v.l.) Paul-Gerhard Elbers, Jens Ger-
lach, Michael Last, Peter Laddey, Dennis Szepanski, Maik Krautscheid, Miriam Wiesel, Kerstin Koch, Dennis
Paff sowie Nicole und Walter Böttcher mit den beiden Hunden Vanka und Lucky. Text und Foto: M.J.
LOKALKURIER
31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
SEITE 5
Berliner Currywurst
2,80 €
Berliner Bratwurst im Brötchen
2,80 €
Curryfrikadelle
2,80 €
Frikadelle im Brötchen
2,50 €
Schnitzel
3,90 €
Jäger- oder Zigeuner-Schnitzel
4,90 €
Schaschlik 4,90 €
klein 1,80 mittel 2,50 groß 3,00 €
Pommes frites
Pommes spezial klein 2,50 mittel 3,50 groß 4,00 €
Mayo, Ketchup
0,50 €
Joppiesoße
0,50 €
Zwiebeln geschmort oder scharf
0,50 €
Jäger- oder Zigeunersoße
1,00 €
Brötchen
0,30 €
Kraut- oder Gurkensalat (je ca. 200 g) 2,00 €
Montag
Wechselnde Nudelgerichte
4,50 €
Dienstag
Schnitzel "Otto's Kiosk" mit Pommes,
mit Weichkäse überbacken und Preiselbeeren
7,90 €
Mittwoch
Leberkäse mit Spiegelei u. Pommes
4,50 €
Leberkäse im Brötchen
2,50 €
Donnerstag
Wechselnde Eintöpfe oder Suppen tagesaktuell
Freitag
Kibbeling mit Remoulade o. Mangodip 5,00 €
Chris Otto Becker
Angermunder Str. 7 - 40489 Düsseldorf
Tel. 0203 / 74 27 51
Mobil 0178 / 33 07 388
E-Mail: [email protected]
Ausstellung im Bürgerhaus
Landschaften am Rhein und der Anger
ANGERMUND: Anlässlich
der beiden Stadtjubiläen
„725 Jahre Düsseldorf“ und
„825 Jahre Angermund“
zeigt der Angermunder Kulturkreis e.V. im Bürgerhaus,
Graf-Engelbert-Str. 9, eine
Ausstellung mit Arbeiten
von Künstlern, die sich besonders um die Landschaften am Rhein und an der
Anger verdient gemacht
haben. Motive von mehr
als zwanzig verschiedenen
Künstlern aus über einhundert Jahren Schaffenszeit
werden die Besucher zu sehen bekommen. Den
Grundstock bilden drei
Sammlungen, u.a. die des
Angermunders Karl van der
Pas, der zu Lebzeiten als
Kenner und Sammler der
Düsseldorfer Malerschule
bekannt war. Es sind aber
auch Werke von Hannes Esser, Max Clarenbach, Wilhelm Degode, Richard
Gessner, Erich Freiherr von
Perfall, Theo Quekel, Marita
Reinhold, Herman Schauten, Hans Vilz, Cornelis de
Waal, Otto Karl Welbers
und anderen zu sehen.
Die Ausstellung wird am
Freitag, dem 15. November, um 19.30 Uhr, im Rah-
men einer Vernissage eröffnet.WeitereÖffnungszeiten
sind Samstag, 16. und 23.
November, von 15 bis 18
Uhr, Sonntag, 17. und 24.
November, von 11 bis 18
Uhr.
Okko Herlyn
Kabarett aus Kirche und anderen Provinzen
Otto Herlyn
ANGERMUND: Am Freitag,
dem 15. November, um
19.30 Uhr, findet in der
evangelischen Kirche Angermund, An den Linden 9,
ein Kabarettabend statt. Im
lockeren Wechsel von Prosatexten, Gedichten und
Liedern verrät der Kabarettist Okko Herlyn Erheiterndes und Wissenswertes
über die lieben Mitmenschen an Rhein und Ruhr.
Mit Wortwitz und elektronischem Piano rückt er
Land und Leuten in Kirche
und anderswo zu Leibe, oft
humoristisch,
bisweilen
nachdenklich, manchmal
auch bissig. Das Programm
ist eine temporeiche Collage aus Szenen und Songs,
die mal ironisch, mal poetisch oder auch mal hart an
der Stammtischkante zum
■ für individuelle Bäder ■ moderne Heiztechnologie
Meisterbetrieb
Modernisierung von Bad und Heizung • Beratung • Planung
Reparaturen • Rohrbruchbeseitigung • Kundendienst
Öl-und Gasfeuerung • Solar- und Brennwerttechnik
Wärmepumpen • Pelletanlagen • Wartung von Heizungsanlagen
Rahmer Straße 22 a • 40489 Düsseldorf-Angermund
Tel. 0203 / 743 98 • Fax 0203 / 74 18 29
www.schoene-waerme.de
Lachen, aber immer auch
zum Nachdenken anregen.
Okko Herlyn war zunächst
Gemeindepfarrer in Duisburg und später Professor
für Theologie in Bochum.
Seit langem ist er eine feste
Größe sowohl in der Kleinkunstszene als auch im Kirchenkabarett. Zahlreiche
Veröffentlichungen erreichten in den letzten Jahren
ein breites Publikum. Für
seine Texte und Lieder wurde Okko Herlyn mehrfach
ausgezeichnet. Der Eintritt
ist frei – um eine Spende
am Ausgang wird gebeten.
SEITE 6
31. OKTOBER 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden
Ach i lles
Hautarztpraxis
Dr. med. Almuth Bernert-Köhler
Praxis für Krankengymnastik und Physiotherapie
Fachärztin für Dermatologie und Venerologie – Magistra in Public Health (MPH) –
Leistungen nach eigenen Angaben:
(LASER – Allergiesprechstunde – ambulante Operationen)
www.hautarztpraxis-lintorf.de
FRAUKE ACHILLES
staatl. anerkannte Krankengymnastin
Privat und alle Kassen!
Besuchen Sie uns in einer der Praxen!
Für weitere Informationen gehen Sie auf
unsere Webseite oder rufen Sie uns an.
Rahmer Str. 8
40489 Düsseldorf - Angermund
Telefon: 0203 / 74 29 29
Praxis Lintorf
Kaiserswerth
Diakonie
- privat und alle Kassen -
- Privatsprechstunde -
Mo bis Fr
08.00 – 14.00 Uhr
Mo, Di, Do 16.00 – 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
im Gebäude der Plastischen
Chirurgie / Raum 026
Termine nach Vereinbarung
Krummenweger Str. 79
40885 Ratingen
Kreuzbergstr. 79
40489 Düsseldorf
Tel.: 0 21 02 - 3 71 03
Tel.: 02 11 - 22 97 42 45
Blasenschwäche aktiv bekämpfen
Infoabend für Frauen in der Klinik für Gynäkologie
Angermunder Str. 21
47269 Duisburg - Großenbaum
Telefon: 0203 / 75 99 10 20
Email: [email protected]
Webseite: www.physiotherapie-achilles.com
KAISERSWERTH: Obwohl
es viele Betroffene gibt,
sind Blasenschwäche und
Inkontinenz Themen über
die viele nicht gerne sprechen. Dabei kann betroffenen Frauen gut geholfen
werden, denn die Medizin
Nie wieder Diät +
Lieber 24 Minuten in der Woche
Rückentraining als 24 Stunden
am Tag Rückenschmerzen
stem
y
S
t
i
men m
h
e
n
b
A
zfrei
r
e
m
h
nsc
Rücke
SGB V
stem
mit Sy schusst nach § 20 Abs. 1
ezu
rt und b
zertifizie
hat viele Möglichkeiten,
vom Beckenbodentraining
bis zum operativen Eingriff.
Darauf spezialisiert ist die
Klinik für Gynäkologie am
Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie. Um umfassend über das Thema zu
informieren, veranstaltet
10
...da ruf‘ ich jetzt an... 0203 / 76 66 65
[email protected]
Turnerschaft Rahm
Neuer Vorstand gewählt
RAHM: Die Turnerschaft Rahm hat einen neuen
Vorstand gewählt. Der Dank richtet sich an Jürgen Brune und Claus Reblin für ihr Engagement
der vergangenen Jahre. 1. Vorsitzender ist nun
Bernd Piplack (Mitte), 2. Vorsitzender Frank Klinker (li.) und Geschäftsführer/Kassierer Bernd
Hipler. Foto: TS Rahm
Saal des Florence-Nightingale-Krankenhauses an der
Kreuzbergstr. 79 in Kaiserswerth einlädt. Die leitende
Oberärztin, Dr. Andrea Gerling, und Assistenzärztin, Dr.
Amelie Albrecht, informieren betroffene Frauen und
Interessierte rund um das
Thema.
Martinsmarkt im
Malteserstift St. Hedwig
Die Schritt-für-Schritt
WochenProgramme
die Klinik regelmäßige Infoabende. „Wenn die Blase
tröpfelt:
Behandlungsformen der Harninkontinenz“ heißt das Thema der
nächsten Veranstaltung, zu
der die Klinik für Gynäkologie am Donnerstag, dem 7.
November, um 18.00 Uhr
in den Theodor-Fliedner-
HUCKINGEN: Am Sonntag,
dem 10. November, von
11.00 bis 17.30 Uhr, lädt
das Malteserstift St. Hedwig an der Albertus-Magnus-Straße 37 in Huckingen
zum Martinsmarkt ein.
Martinsmärkte haben eine
lange Tradition: Auf dem
Land fanden sie oft statt,
um Waren für Haus und
Hof für die Winterzeit zu
kaufen. Die heutigen Martinsmärkte stehen zwar in
dieser Tradition, erfüllen jedoch einen anderen Zweck:
Zum Martinsfest und dem
Beginn der dunklen Jahreszeit stimmen sich die Menschen langsam auf die Vorweihnachtszeit
ein,
genießen Köstlichkeiten
wie Punsch und warme
Waffeln und lassen sich an
kleinen
Marktständen
schöne und nützliche Dinge
zeigen. Hier können auch
Adventsschmuck oder die
ersten
Weihnachtsgeschenke gekauft werden.
Genau so soll der Martinsmarkt im Malteserstift St.
Hedwig sein. Alle Interessenten sind zu einem Besuch eingeladen.
Seien Sie nicht mit
weniger zufrieden:
Mit dem LOKALKURIER
in 46.000 Haushalten
präsent. Die nächste
Ausgabe erscheint
am Donnerstag, dem
14. November 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
31. OKTOBER 2013
SEITE 7
Gesundheit, Wellness und Wohlbefinden
Lesung in der
Bücherei
Vorstellung der Neuanschaffungen
Neue Bücher im Herbst,
heißt es zum 5. Mal bei der
Katholischen öffentlichen
Bücherei in Angermund am
Donnerstag, dem 7. November, um 19.30 Uhr, im
Katholischen Pfarrheim in
Angermund, Graf-Engelbert-Straße. Zur Lesung mit
Uwe Florin sind alle Interessierten herzlich eingeladen.
Zudem stellen die Mitarbeiterinnen der Bücherei ihre
Favoriten aus den aktuellen
Neuanschaffungen vor. Auf
dem Foto rechts: Uwe Florin
Neueröffnung Praxisgemeinschaft
Bockumer Straße 43 - 40489 Düsseldorf-Wittlaer
Tel. 0211 / 984 366 00
Erreichbar Mo-Fr 08.00 bis 20.00 Uhr
Sa 09.00 bis 12.00 Uhr
Tel. 0211 / 984 366 00
24 Std. erreichbar
„Wo das Land zum blühenden Park wird“
Der Angermunder Kulturkreis reist 2014 ins Ammerland
ANGERMUND: Im AmmerZwischenahner Meer land fügen sich Moor, Geest,
Marsch, Wald und Meer so
zu einem Landschaftsmosaik zusammen, wie es
sonst nirgends anzutreffen
ist. Der abwechslungsreiche Naturraum rund um
das Zwischenahner Meer
und vor den Toren Olden-
burgs hat sich nicht zuletzt
durch seine über 350
Baumschulen zu einer einmaligen
Parklandschaft
entwickelt. In den Monaten
Mai und Juni bietet dieser
Landstrich den Pflanzenliebhabern einen Hochgenuss, der in der „RHODO“
gipfelt. Diese größte Rho-
dodendron-Schau Europas
findet nur alle vier Jahre
statt und soll 2014 vom 16.
bis 18. Mai 2014 besucht
werden. Die Kosten für Busfahrten, Übernachtungen
und Halbpension belaufen
sich ab und bis Angermund
im Doppelzimmer auf 239
Euro (p.P.).
SEITE 8
31. OKTOBER 2013
GEMEINNÜTZIGE
SENIORENBETREUUNG
STIFTUNG FÜR
ANGERMUND E.V.
Die „zentren plus“ beraten individuell und persönlich zu
allen seniorenrelevanten Fragen. Wir bieten für
Menschen ab 55 Jahren eine Vielzahl an Freizeit-,
Gesundheits-, Kultur- und Bildungsangeboten.
Festes Wochenprogramm
Montag 09.30 Uhr Lauftreff
11.00 Uhr Yoga-Kurs für Senioren
15.00 Uhr Gedächtnistraining
Dienstag 10.00 Uhr Filz-Kurs für Senioren
10.30 Uhr Literatur am Vormittag
14.00 Uhr Canasta
Mittwoch 09.30 Uhr Jeden 3. Mittwoch im Monat:
Kleine Stärkung für Trauernde
12.00 Uhr Gemeinsamer Mittagstisch
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Gesprächskreis für pflegende Angehörige
Die Betreuung eines pflegebedürftigen Menschen ist eine schwierige
Aufgabe und kann erhebliche Belastungen mit sich bringen.
Bei einem gemeinsamen Treffen möchten wir Sie begleiten, neue
Kraft für Ihre Aufgabe zu schöpfen, Erfahrungen auszutauschen
sowie Möglichkeiten der Entlastung und Hilfe zu erfahren.
Der Gesprächskreis findet monatlich jeden zweiten Dienstag
ab 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr im zentrum plus Kaiserswerth
am Kaiserswerther Markt 32 statt.
Sollten Sie einen Fahrdienst oder eine Betreuung für Ihren
Angehörigen benötigen, sprechen Sie uns bitte an.
Pflegeaktion im
Angermunder
NABUTOP
ANGERMUND: Im Jahre
Bitte beachten Sie, dass Sie uns vor Ihrer ersten Teilnahme an dem 2003 wurde das Projekt
NABUTOP aus der Taufe
Gesprächskreis telefonisch oder persönlich kontaktieren!!!
(bitte vorbestellen)
gehoben, eine Fläche an
15.00 Uhr Schach
zentrum plus Stockum
den Angermunder Bagger15.00 Uhr Seniorengymnastik
Lönsstr. 5a ● 40474 Düsseldorf
seen, die mit Unterstüt16.00 Uhr Klönnachmittag
Ansprechpartnerin:
zung durch die Untere
Donnerstag 09.45 Uhr Sturzpräventionsgymnastik
Petra Lübbers  0211 / 4 57 63 36
Landschaftsbehörde der
14.00 Uhr Café Rosengarten;
E-Mail:
[email protected]
Stadt für den Naturschutz
Betreuungsgruppe für
gepachtet wurde. Das
Demenzkranke (bitte anmelden)
zentrum plus Angermund
15.000 qm große Areal, daFreitag
14.00 Uhr Skatrunde
Graf-Engelbert-Straße 47 ● 40489 Düsseldorf
von 4.000 qm Flachgewäs14.30 Uhr Wandertreff
Ansprechpartnerin:
15.30 Uhr Klönnachmittag
ser, ist Teil einer früheren
Birthe Früh  0203 / 74 04 89
Bitte beachten Sie unser Monatsprogramm mit vielen
Auskiesung und als LandE-Mail: [email protected]
interessanten Sonderveranstaltungen.
schaftsschutzgebiet ausgeWir freuen uns auf Ihren Besuch!
zentrum plus Kaiserswerth
wiesen. Es wird im Freizentrum plus  0203 / 74 11 04 oder 74 04 89
Kaiserswerther Markt 32 ● 40489 Düsseldorf
rauminformationssystem
Graf-Engelbert-Str. 47 • 40489 Düsseldorf-Angermund
Ansprechpartner:
der Stadt Düsseldorf als
Fax-Nr. 0203 / 7 38 47 37
Udo
Glasmacher

0211
/
4
79
54-0
sehr wertvolles Biotop aufE-Mail: [email protected]
E-Mail: [email protected]
Homepage: www.seniorenstiftungangermund.de
geführt, mit Vorkommen
Roter-Liste(RL)-Arten soCafé Isolde
wie als Fläche mit BedeuKaiserswerther
Markt
32
●
40489
Düsseldorf
Hauskrankenpflege
tung für den BiotopverAnsprechpartnerin:
Gemeinnützige Stiftung
bund.
Elke Helfen  0211 / 4 79 54 - 0
für Seniorenbetreuung
E-Mail: [email protected]
Wer will mithelfen?
Angermund e.V.
Der größte Teil des NABUAlles aus einer Hand...
TOPs soll der EigendynaSeit 1971 bieten wir Ihnen häusliche Kranken- und
mik überlassen bleiben.
Altenpflege in Angermund und Umgebung und sind
Für den ca. 700 qm großen
zugelassen für alle Kassen. Unsere ausschließlich
Bildvortrag im Bürgerhaus
Flachwasserbereich wurde
examinierten Pflegekräfte versorgen Sie individuell mit:
ein Pflege- und EntwickANGERMUND:
Zu
 Grund- und Behandlungspflege
lungsplan erarbeitet, der
einem
Bildvortrag
 Palliativpflege mit Fachausbildung
vorrangig dem Ziel dient,
über Rumänien,
 Wundversorgung (ICW)
Lebensraum für Amphidas unbekannte
bien, Libellen und FriedWir wollen, dass es Ihnen zu Hause gut geht und unterstützen Land, von Trajan
fische zu sichern und zu
Sie mit unseren Angeboten, damit Sie so lange wie möglich in
bis Ceausescu,
erhalten.
den eigenen vier Wänden bleiben können.
lädt der AngerAm Samstag, dem 23. No Betreuung
munder Kulturvember, von 10.00 bis
 Hauswirtschaftliche Versorgung
kreis e.V. am
15.00 Uhr, gibt es eine wei Vermittlung von Essen-auf-Rädern
Donnerstag, dem
tere Pflegeaktion in die Vermittlung von Demenzcafé
14. November,
sem Bereich. Wenn Sie
 Pflegefachliche und soziale Beratung
um 15.00 Uhr, ins
gerne mithelfen möchten,
Wir sind gerne für Sie da. Sprechen Sie uns an!
Bürgerhaus,
so können Sie sich bis zum
Graf-EngelbertGraf-Engelbert-Str. 47 - 40489 Düsseldorf
21. November bei Alfred
Tel. 0203 / 74 62 62 oder 74 11 04
Straße 9, ein.
Leisten unter der Tel.-Nr.
E-Mail: [email protected]
Referent ist Peter
0211 / 27 46 79 oder bei
Web: www.seniorenstiftungangermund.de
von Kapri.
Paul-Ludwig Henrichs unhttps://www.facebook.com/seniorenstiftung.angermund
Mitglieder zahlen
ter der Tel.-Nr. 0211 / 70 53
2 Euro Eintritt,
531 anmelden. Dort erfahren Sie auch weitere InforNichtmitglieder 4
mationen wie den TreffEuro.
punkt und vieles mehr.
Rumänien, das unbekannte Land
www.lokalkurier.info
SEITE 10
31. OKTOBER 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
OBI weiß wie es geht:
Praxiskurs vermittelt den richtigen Umgang mit der Kettensäge
Alpakas
kennenlernen
Suchen Sie noch ein außergewöhnliches
Weihnachtsgeschenk?
Zum umfangreichen Serviceangebot bei OBI Düsseldorf-Rath
gehören
auch Praxiskurse zu vielen
Themen rund ums Heimwerken. In den Praxiskursen zeigen erfahrene
Trainer allen Neueinsteigern, worauf sie achten
müssen. Dabei kann jeder
Teilnehmer praktische Erfahrung sammeln und unter Anleitung üben, was
das Zeug hält. Im Markt in
Düsseldorf-Rath gibt es
dazu einen Flyer mit den
Terminen für 2014.
Wer im landeseigenen
Wald oder auch im vom Regionalforstamt betreuten
Privat- oder Kommunalwald Brennholz schlagen
oder aufarbeiten möchte,
dieses nennt man in der
Fachsprache Brennholzselbstwerbung, muss seit
dem 1. Januar 2008 die Teilnahme an einer Kettensägenschulung nachweisen.
Wer schon einmal eine Kettensäge in der Hand hatte,
weiß vielleicht, wie schnell
KALKUM: Am Sonntag, dem 17. November, in der Zeit
von 11.00 bis 13.30 Uhr, wird die Familie Maluche ihre
Alpaka-Weide in Kalkum an der Oberdorfstr., neben
dem Kriegerdenkmal und gegenüber dem Kalkumer
Schloss, für Besucher öffnen. Die Alpakas können angeschaut werden, und es wird ein Verkaufsstand mit
Alpaka-Produkten aus dem Shop aufgebaut. Sicher ist
das eine schöne kleine Ausflugsidee – und vielleicht
sucht ja noch jemand ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk oder auch einen Gutschein für die
Alpaka-Aktivitäten. M.J.
Mit dem LOKALKURIER in 46.000
Haushalten und drei Städten präsent:
Kostenlose Verteilung in Düsseldorf
(Angermund, Kalkum, Wittlaer, Einbrungen,
Kaiserswerth, Lohausen, Stockum,
Unterrath), Duisburg (Rahm, Großenbaum,
Huckingen) und Ratingen (Lintorf)
Mehr Informationen erhalten Sie unter
www.lokalkurier.info Tel. 0203 / 76 23 64
sie sich selbständig machen
kann. Für den sicheren Umgang mit dem gefährlichen
Werkzeug gibt es bei OBI ab
sofort die Möglichkeit, einen Kettensägen-Führerschein zu erlangen. Damit
bei der Brennholzselbstwerbung nichts schief geht!
Zum Theorieteil des Kettensägenführerscheins gehören die Erläuterung zu Notwendigkeit und Funktion
der vollständigen PSA (Persönliche Schutzausrüstung)
für die Abwendung von
Verletzungsgefahren. Wichtige Aspekte zum Umweltschutz bei der Arbeit mit
der Motorsäge im Wald
werden auch dargelegt. Darüber hinaus werden die Sicherheitseinrichtungen an
der Motorsäge und deren
Bedeutung erklärt wie die
Motorsägen-Pflege
und
-Wartung. Kursinhalt ist
auch die Erläuterung der
notwendigen Arbeitsmittel
und der Einsatz der Motorsäge am liegenden Holz.
Dabei wird auch auf die
Schnitttechniken zum sicheren Arbeiten am liegendem Holz auch unter Spannung eingegangen.
Im
umfangreichen Praxisteil
erlernt der Teilnehmer die
grundsätzliche
Handhabung der Motorsäge, das
Durchführen
einfacher
Wartungsarbeiten, fachgerechter Schneidtechniken,
einfacher Fälltechniken im
Schwachholz sowie manuelles Spalten.
Die Preise für den Kettensägenführerschein beginnen
ab 89 Euro für den ca.
8-stündigen Kurs, aufgeteilt
auf ca. 3 Theoriestunden
und ca. 5 Praxisstunden.
Die Schulung findet am
8.1.2014 in Düsseldorf-Rath
statt und wird durch verschiedene regionale Dienstleister durchgeführt. Die
Ausbildung erfolgt nach
Richtlinien der GUV-I 8624
– Arbeiten mit der Motorsäge – und wird von der
Landesforstverwaltung als
Befähigungsnachweis zur
Brennholzselbstwerbung
akzeptiert.
Es gelten folgende Teilnahmevoraussetzungen: Der
Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt, körperlich und geistig geeignet
sein. Für den praktischen
Teil muss der Teilnehmer
seine eigene vollständige,
funktionierende persönliche
Schutzausrüstung
(PSA) nach DIN-Norm tragen. Diese besteht aus
Schutzhelm mit Gehör- und
Gesichtsschutz (DIN EN
397, DIN EN 352, DIN EN
1731), einer Schnittschutzhose (DIN EN 381 Teil 2 und
5),
Schnittschutzstiefeln
(DIN EN 344 Teil 2 und EN
345), Schutzhandschuhen
(Handschutz DIN EN 420,
EN 388) und einer Forst-Jacke/Warnweste (ggf. KfZWarnweste). Bei Bedarf
stellt OBI dem Teilnehmer
für die Dauer des aktiven
Lehrgangsteils eine Motorsäge zur Verfügung. Die
praktischen Übungen können aber ebenso mit der
eigenen Motorsäge durchgeführt werden.
Lambertus-Lädchen Kalkum
Alles muss raus – Platz für Neues zur Advents- und Weihnachtszeit
KALKUM: Liebevoll betreut die Frauengemeinschaft Kalkum schon seit 1987 das
soziale Projekt Lambertus-Lädchen in Kalkum auf der Erdmund-Bertrams-Straße 4.
Die Erlöse werden überwiegend aus Spenden erwirtschaftet und kommen in Gänze
sozialen Projekten im Ort selbst, aber auch
in ganz Düsseldorf sowie Projekten im Ausland zugute. Besonders betont wird, dass
man kein „Dritte-Welt“ Laden ist. Das Sortiment ist vielfältig. Gläser, Tassen, Teller,
Kannen, Bücher, Kissen, Lampen, Spielzeug, Vasen und Handarbeitsartikel und
jetzt natürlich auch Weihnachtsdekorationen uvm. stapeln sich in den Regalen.
Dass der Abverkauf im Augenblick nicht so
gut läuft, mag sicherlich auch an der Baustelle liegen, die sich schon seit langem vor
dem Haus befindet. Daher wird nun Platz
gebraucht, um die Weihnachtsartikel anbieten zu können. Daher gibt es zurzeit
zahlreiche Artikel zu Supersonderpreisen.
Geöffnet hat das Lädchen jeden Mittwoch
von 14.00 bis 17.00 Uhr. Stöbern ist dann
(V.l.) Gertrud Polz und die Leiterin des Lädchens, Bärbel Landers.
ausdrücklich erwünscht. M.J.
hein
c
S
n
e
g
ä
s
n
e
t
t
e
K
!
t
h
c
a
m
e
g
h
c
a
f
ein
urse bei OBI
bastler – Praxisk
und Hobby
hrerschein!
fü
n
e
g
ä
s
n
e
tt
e
K
doch einen
Verschenken Sie
rker
Alles für Heimwe
r
h
U
7
1
9
,
4
1
0
2
Termin: 8.01.
nter erforderlich!
e
c
e
ic
v
r
e
S
m
a
n
e
g
n
Anmeldu
Preis nur 89 Euro
r
OBI Kettensägen-Kurs fü
r
Brennholz-Selbstwerbe
Praktischer Teil (ca. 5 Std.)
Wenn Sie im Wald ihr Brennholz günstig selbst machen
wollen, gilt: Der „Kettensägen-Führerschein“ ist Pflicht.
Diesen können Sie jetzt ganz einfach bei OBI machen:
komplett mit Theorie, Praxis und Zertifikat.
• die grundsätzliche Handhabung der Motorsäge
• die einfachen Wartungsarbeiten
• die fachgerechten Schneidtechniken
• das manuelle Spalten
Theoretischer Teil (ca. 3 Std.)
Zertifikat
• die persönliche Schutzausrüstung
• die Motorsäge mit allen Sicherheitseinrichtungen
• die Pflege und Wartung
π der Einsatz am liegenden Holz
Zum Abschluss erhalten Sie Ihr Zertifikat über die
„Qualifikation Grundmodul“ nach Leitfaden des Landesbetriebes Wald und Holz NRW zur „Befähigung zur BrennholzSelbstwerbung am Wegesrand“.
OBI Düsseldorf-Rath
Angebot gültig bis zum 08.01.2014
Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.
Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.
Franz-Rennefeld-Weg 8 • 40472 Düseldorf-Rath • direkt an der A 52/A44
Tel.: 0211 / 437140 • Fax: 0211/43714-123 • E-Mail: [email protected]
Öffnungszeiten: Mo-Sa 8-20 Uhr • OBI Baustoff-Halle - Mo bis Sa 7-20 Uhr geöffnet.
Begrenzte Teilnehmerzahl!
Anmeldung und Infos am Service-Center in Ihrem
OBI Markt. Teilnahme ab 18 Jahren und mit vollständiger persönlicher Schutzausrüstung nach
DIN-Norm. Kursgebühr € 89,–
Schon ab € 199,- Gesamt-Einkaufswert zinsfrei Projekte mit
6 oder 12 Monatsraten realisieren!
0%
Finanzierung*
*Beispiel: Barzahlungspreis von z.B. € 240,- entspricht dem Nettodarlehensbetrag;
Gesamtbetrag von € 240,-. Effektiver Jahreszins von 0,00 % bei einer Laufzeit von z.B.
12 Monaten = 12 x € 20,-; entspricht einem gebundenen Sollzins von 0,00 % p.a., Bonität
vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061
Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3-Beispiel gemäß 6a Abs. 3 PAngV dar.
SEITE 12
31. OKTOBER 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
St. Sebastianus-Bruderschaft Kaiserswerth
Mitglieder wählten auf der Herbstversammlung neuen Vorstand
,
Kürbiscremesuppe
KAISERSWERTH: Auf ihrer Herbstversammlung haben die Mitglieder der St. Sebastianus
Bruderschaft Kaiserswerth 1285 e.V. einen
neuen Vorstand gewählt, da der unter der
Führung des bisherigen ersten Vorsitzenden
Detlef Krüger tätige Vorstand weitgehend auf
eine Wiederwahl verzichtete. Nach Abschluss
der vom 2. Provisor Heinz Hardt mit großer
Sachkenntnis geführten Wahlgänge setzt sich
nunmehr der neue geschäftsführende Vorstand wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender ist
Dr. Ulrich Micke und zum 2. Vorsitzenden
, wurde Klaus Peters gewählt. 1. Brudermeister und Schriftführer ist Matthias Filitz, 2. (V.l.) Matthias Filitz, Peter Gotzes, Dr. Ulrich Micke, Klaus Peters,
Brudermeister und Kassierer Peter Gotzes Hubert Peters, der stellvertr. Schriftführer Werner Reckers und
und Oberst Hubert Peters. Foto: privat
der stellvertr. Kassierer Peter Abels.
Vanilleeis
Blauer Krokusteppich für die Kaiserpfalz
Die erste Pflanzung ist erfolgt - Blaues Band bis zumKalkumer Schloss
Burggrabens bzw. Barbarossawalls bis direkt zum
Kaiserswerther Markt von
einem
blaublühenden
Sympathieband begleitet
werden.
Noch bis zum 10. Dezember ist im Restaurant Brand's
Jupp ein Querschnitt der Arbeiten der Düsseldorfer
Künstlerin Marita Reinhold unter dem Motto: "Ensembles & Solitäre" zu sehen. Rund 48 Arbeiten, die ihre
Suche nach dem Mystischen ausdrücken, stellt die
Wittlaerer Künstlerin aus. Weiterhin sind auch Werke
von Meistern der Düsseldorfer Malerschule zu sehen.
KAISERSWERTH: Pro Düsseldorf und der Förderverein Kaiserpfalz schaffen
ein kleines Naturereignis
direkt an der 1.000-jährigen Pfalzruine in Kaiserswerth, denn im nächsten
Frühjahr wird ein blaublühender Krokusteppich die
Ansicht des Denkmals verschönern. Dazu werden
bis zu 250.000 Krokuszwiebeln in die Wiesen
links und rechts des Burgwalls gebracht.
Die ruhelose Suche nach
dem Mystischen zieht
sich wie ein roter Faden
durch viele Werke der
Wittlaerer Künstlerin Marita Reinhold. Das Foto
rechts zeigt die Künstlerin in ihrem Atelier bei
der Gestaltung der "Teresa von Avila". Das Foto
oben präsentiert ein
Werk aus dem Bereich
"Schattenspiele".
Dabei helfen Schüler/innen der International
School of Düsseldorf, die
ihr Domizil unweit der Kaiserpfalz hat. Die Schule
zählt zu den Einrichtungen
in Kaiserswerth, die das
ungewöhnliche Projekt
auf Anhieb so gut fanden,
dass sie sich mit einer
Spende und aktiver Arbeit
beteiligten.
Das blaue Naturprojekt an
der Kaiserpfalz, das erstmals 2014 zu bewundern
sein wird, ist die erste von
mehreren Ideen, das
Blaue Band am Rhein in
den Stadtnorden wachsen
zu lassen. „Wir verstehen
es als Geschenk an die
Stadt Düsseldorf zum Schüler/innen der International School
of Düsseldorf pflanzten die ersten
725-jährigen Stadtjubiläum“, betont Ingo Lentz, Krokusse an der Kaiserpfalz. Mit Ihnen
freut sich der Pro Düsseldorf-Chef,
Vorsitzender des gemeinnützigen Vereins Pro Düs- Ingo Lenz. Fotos: Gartenamt Düsseldorf
Öffnungszeiten und Küche: 12.00 bis 22.00 Uhr
dienstags Ruhetag
nachmittags Kaffee und Kuchen
Werke von Marita Reinhold
Kunst und Genuss seit 1874 im
"Brand's Jupp" in Wittlaer!
seldorf e.V. „Wir freuen
uns, dass wir mit dieser
Idee begeisterte Partner in
Kaiserswerth
gefunden
haben. Wir sind sicher,
dass wir mit der blauen
Kaiserpfalz auch einen zusätzlichen touristischen
Anreiz setzen. Das gibt es
eben nur in Düsseldorf.“
Die erste Pflanzung auf
800 Quadratmeter kostete
rund 10.000 Euro und fand
Ende Oktober statt. Der
Wunsch der Akteure ist
eine Fortsetzung mit bis zu
drei weiteren Pflanzungen.
Phase II hat das Gartenamt bereits gezeichnet: So
könnte der Spazierweg
entlang des südlichen
Pro Düsseldorf will 2014
prüfen, ob genügend Partner für die Fortsetzung des
Krokus-Projekts gefunden
werden können. Auch der
„Gesprächskreis Kaiserswerth“ behandelt das
Thema der Stadtteilverschönerung weiter. Eine
interessante Perspektive
ist, das Blaue Band bis zum
Kalkumer Schloss wachsen zu lassen; darüber entscheiden aber auch private Grundeigentümer.
Zu den Spendern und
Sponsoren dieser Aktion
gehören der Förderverein
Kaiserpfalz, Pro Düsseldorf, die International
School of Düsseldorf, die
Stadtsparkasse
Düsseldorf, Bruns Immobilien,
Euronics Pechan, BöckerImmobilien und Café
Schuster sowie die Apotheke am Klemensplatz.
Besonders für die Aktion
eingesetzt hat sich Karin
Waldmann, Inhaberin der
Apotheke am Klemensplatz. "Ich finde diese Idee
sehr schön und freue mich
schon im Frühjahr auf die
vielen blühenden Krokusse." Auch die BV 05 unterstützt diese Aktion.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
31. OKTOBER 2013
SEITE 13
Weihnachten im Schuhkarton
Apotheke am Klemensplatz sammelt schon seit vielen
Jahren erfolgreich die Päckchen für Kinder in Not
KAISRSWERTH: Apothekerin Karin Waldmann war
von Anfang an von der Aktion "Weihnachten im
Schuhkarton" überzeugt,
so dass Sie mittlerweile
schon seit mehr als sechs
Jahren für hilfebedürftige
Kinder diese Spenden einsammelt. "Ich freue mich
immer, wenn die Fenster
voll mit Paketen sind", so
die Apothekerin in Kaiserswerth. "Diese Aktion
kommt bei den Kaiserswerthern sehr gut an und
wird gut unterstützt."
Das Prinzip ist so einfach
wie erfolgreich. „Weihnachten im Schuhkarton“
ist eine Geschenkaktion
für Kinder in Not. Jedes
Jahr packen fast eine halbe
Millionen Menschen im
deutschsprachigen Raum
zu Weihnachten Schuhkartons, um sie Jungen und
Mädchen zwischen zwei
und 14 Jahren zu schenken. Aufgrund der geografischen Nähe werden die
Päckchen vorwiegend in
Osteuropa verteilt. Die Gemeinden vor Ort wählen in
Kooperation mit Behörden (z.B. dem Jugendamt)
diejenigen aus, von denen
sie wissen, dass ihre Eltern
wenig Geld haben. Neben
der Freude, die diese Geschenke den Kindern und
auch ihren Familien machen, sind sie ein Zeichen
der christlichen Nächstenliebe. Denn jeder Schuhkarton bedeutet: Du bist
nicht vergessen. Es gibt
Menschen, die denken an
dich und möchten, dass es
dir gut geht.
3. Kaiserswerther
Gespräch
Die SPD im Düsseldorfer
Norden lädt ein
KAISERSWERTH: Das Thema des 3. Kaiserswerther Gesprächs der SPD im Düsseldorfer Norden lautet in diesem Jahr „Perspektiven der deutschen Parteien nach
der Bundestagswahl“. Es findet am Mittwoch, dem 6.
November, um 19.30 Uhr, im Kaiserswerther Rathaus,
Kaiserswerther Mark 23, statt. Referent ist Professor
Noch bis zum 15. November können die Päckchen in der Apotheke abgegeben Dr. Ulrich von Alemann.
werden.
Mahi Degenring verabschiedet sich aus Kaiserswerth
KAISERSWERTH: Gern verläßt sie Kaiserswerth nicht,
die Couture-Designerin
Mahi Degenring, doch ließ
ihr die geschäftliche Situation in Kaiserswerth keine
andere Wahl. "Es fehlt hier
einfach die Laufkundschaft", betont die Fashion-Fachfrau, die vor
acht Jahren die Mode-Villa
in Kaiserswerth übernommen hat. Mahi Degenring
bietet eine Couture für
Frauen, die anspruchsvolle
Kreationen mögen, den
perfekten Auftritt lieben
oder sich auch nur absolut
wohl fühlen möchten – in
ihrer „zweiten Haut“. Hinter dem Modelabel verbirgt sich eine maßgenaue
Passform, eine klassischschöne Linie sowie eine
Handschrift, die weniger
für den Laufsteg als viel-
mehr für das Leben gezeichnet ist. Hinter der Designerin
stehen zwei
Kollektionen im Jahr, eine
Boutique in Köln, eine in
Berlin und ein Atelier in
Nümbrecht, in dem 30
Mitarbeiter ausschließlich
Einzelstücke fertigen. Mit
der Schließung der ModeVilla verliert Kaiserswerth
einen der renommiertesten Läden.
Alles mus raus!
Doch nun muss in Kaiserswerth alles raus. Auf das
gesamte Warenlager gibt
es 50 % Rabatt. Jeans der
Marke NYDJ werden mit
30 % Rabatt verkauft,
ebensoviel Rabatt werden auf Mania-Schuhe
gewährt.
aus dem Düsseldorfer
Norden nicht auf die Mode
von Mahi Degenring verzichten. Auf Wunsch holt
Sie der Doorman in Kaiserswerth ab und fährt Sie
in das Geschäft nach Köln
auf der Brückenstraße 17,
und natürlich wieder zurück, und dies kostenlos.
Bitte informieren Sie die
Chauffeur inklusive
Mitarbeiter in Köln über
Doch müssen die Kunden Ihren gewünschten Be-
such und wann Sie abgeholt werden möchten.
.
Mahi Degenring Couture,
Brückenstr. 17,
50667 Köln,
Tel. 0221 / 2 57 56 61,
Fax 0221 / 2 57 56 63
www.degenringcouture.de
11
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
31. OKTOBER 2013
SEITE 15
Rund ums Bauen, Wohnen, Energie - Dekotrends
Dach- und Fassadenbau
D. Juchem GmbH & Co. KG
Von Haus aus steigen wir jedem gern aufs Dach!
Meisterbetrieb seit über 35 Jahren
• Schall- und Wärmeschutz
• Bedachungen
• Dachflächenfenster
• Bauklempnerei
• Überdachungen
• Balkon- und Terrassensanierung
• 24h Reparatur-Service
• Flachdachabdichtungen
• Kran- und Arbeitsbühnenservice
• Schieferarbeiten
• Solarthermie und Photovoltaik
Spielberger Weg 68 • 40474 Düsseldorf •
Tel. 0211 / 45 22 01 • Fax 0211 / 45 34 93 • Mobil 0171 / 7 54 88 74
E-Mail: [email protected] • Internet: www.dachdecker-juchem.de
Sinnlich baden - sinnvoll heizen.
Dichtheitsprüfung der Kanäle
Notwendig oder nur teure Umwelt-Symbolpolitik
„Rot-Grün betreibt mit dem
Zwang zur Dichtheitsprüfung nichts als teure Symbolpolitik auf Kosten der
Bürger“, so bewertet Dr.
Matthias Röhl, Sprecher
der FDP-Fraktion in der Bezirksvertretung 5, die jetzt
vom Landtag verabschiedete Pflicht zur Dichtheitsprüfung in Wasserschutzgebieten
für
ältere
Wohnhäuser. Dies sei völlig
überzogen. Sie werde auch
im Düsseldorfer Norden
mit seinen großen Wasserschutzgebieten für Hausbesitzer hohe Kosten für die
Prüfung und eine eventuell
erforderliche
anschließende Sanierung verursachen. „Wir sind für Umweltschutz mit Augenmaß,“
erläutert Röhl die Gegenposition der Liberalen, „es hätte vollkommen ausgereicht,
die Dichtheitsprüfung und
eine Sanierung der Leitungen nur bei konkreter
Gefahr für das Grundwas-
ser und nicht flächendeckend ohne Anlass vorzuschreiben.“ Röhl rief das
Umweltamt der Stadt dazu
auf, die Pflicht zur Dichtheitsprüfung mit größtmöglicher Zurückhaltung
durchzusetzen. „Gerade im
Norden haben wir mit der
PFT-Belastung des Grundwassers wirklich andere
Sorgen, um die sich die
Stadt vorrangig kümmern
sollte“, so Röhl.
Bockumer Straße
Verkehrsberuhigung erforderlich?
WITTLAER: „Seit Jahren gibt
es immer wieder Meldungen über Autofahrer,
die mit überhöhter Geschwindigkeit im End- und
Grenzbereich der Bockumer Straße fahren. Es gibt
zwar dort ein Tempolimit
auf 30 km/h, aber besonders im Berufsverkehr (beginnend ab 7.00 Uhr) und
am Wochenende wird sich
nicht daran gehalten“, so
hat es Christian Noack, Anwohner auf der Bochumer
Straße, festgestellt und
dem Straßenverkehrsamt
mitgeteilt. Hinzu komme,
dass immer mehr Autos auf
der Straße geparkt werden,
so dass insbesondere die
Busse Probleme mit der
Durchfahrt haben. Deshalb
schlägt er Tempohemmschwellen sowie gezielte
Parkverbotszonen in kritischen Bereichen vor.
Dies sieht jedoch das Amt
für Verkehrsmanagement
nicht so. „Bei der Bockumer
Straße handelt es sich um
eine Hauptverkehrsstraße
mit innerörtlicher Verbindungsfunktion. Die Verkehrsstärke hat sich in den
letzten Jahren auf Basis
stichprobenartiger
Verkehrserhebungen nur unmerklich verändert und
liegt unter dem Richtmaß
65
NEU: Hebea nla genser vi ce
für die Funktion der Straße“, teilte nun Thomas
Großheinrich, Sachgebietsleiter für Verkehrsregelung
und -lenkung sowie Parkraumbewirtschaftung
vom Amt für Verkehrsmanagement mit. M.J.
SEITE 16
31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Rund ums Bauen, Wohnen, Energie - Dekotrends
Der Kaiserswerther Markt verändert sich
Positive Impulse – neue Geschäfte sollen angesiedelt werden
30
/ 93 51 50
Tel. 0203
g.de
berin
www.loeb
Albert Obermeyer
• Elektroinstallationen
• Nachtstrom
• Beleuchtung • Reparaturen
• EDV-Netzwerk • Verkabelung
• Sprech- + und Rufanlagen
KAISERSWERTH: Der Kaiserswerther Markt befindet sich zurzeit in einem
Wandel. Alte Geschäfte wie
die Mode-Villa werden
schließen und zwei neue
Ladenlokale entstehen, die
Kaisers-Filiale ist ebenso
noch nicht vermietet. Das
ehemalige Kaufhaus Strauß
GmbH
wartet noch auf den Umbau. Generell sei dieser in
Am Hüttenhof 21
40489 Düsseldorf
„trockenen Tüchern“, es
Tel. 0211 / 40 40 19
fehle noch eine DetailgeFax 0211 / 4 08 92 32
[email protected] nehmigung.
www.obermeyer-elektro.de
Kaiserswerther Markt 38/
Ehemaliges Kaufhaus
Strauß
Immer wieder wird das Gerücht gestreut, dass der Investor, hier die dbbg mbH &
aus Duisburg-Serm
Co KG, Dr. Stefan Erdtmann,
Inhaber: Sven Klingelhöfer
aus Krefeld, das StraußTel.: 0203 / 7 38 82 99 ∙ 0174 - 687 67 37
Haus aus reinen Spekulati... auch Kleinreparaturen
onsgründen erworben hat.
An- und Abfahrt kostenlos
Auf Nachfrage des LOKALWir sind da, wo Sie uns brauchen! KURIERs beim neuen Eigentümer stellt dieser richtig:
„Wir haben weder das
Strauß-Haus für einen Betrag von 1,1 Mio. gekauft,
das ist viel zu niedrig, noch
bieten wir es für 4,4 Mio.
zum Verkauf an. Beides ist
völliger Unsinn“, betont Dr.
Erdtmann. „Wir betreiben
seit fast 20 Jahren Entwicklungen von Bestandsgebäuden in Düsseldorf, Mülheim, Essen und Krefeld.
Ansicht Kaiserswerther Markt 43/45.
Wir haben Kasernen zu
Ansicht Kaiserswerther Markt 38/ehemals Kaufhaus Strauß.
Wohnungen umgebaut,
alte Postämter zu Arztpraxen, Verwaltungsgebäude
zu barrierefreiem Wohnen,
aber auch in zahllosen
Wohngeschäftshäusern
Dachgeschosse ausgebaut,
Aufzüge in Bestandsgebäude eingebaut etc. In keinem
der mehr als 50 Projekte,
die wir erfolgreich gekauft,
umgebaut und saniert haben ist jemals eine solche
Spanne erzielt worden.
Dies ist völlig marktfremd“,
so Dr. Erdtmann weiter.
„Ziel unserer Aktivitäten ist
es unter anderem, unseren
Stamm von über 50 Handwerkern mit denen wir regelmäßig unsere Projekte
umbauen, auszulasten und
dies auch am Strauß-Haus
so zu praktizieren. Aktueller
Stand der Dinge in dem Projekt ist, dass wir „kurzfristig“
eine Baugenehmigung erhalten sollen (das sagt uns
das Bauamt aber schon seit
Monaten). Die schriftlichen
Genehmigungen aller betroffenen Nachbarn zu unserem Bauantrag liegen
dem Bauamt seit Monaten
vor“, so Erdtmann. Nach
Aussage des Bauamtes
werden derzeit noch Stellplatzfragen geklärt, im Anschluss daran soll die Baugenehmigung nun zeitnah
erteilt werden, so die Recherche des LOKALKURIERs.
„Diese Mühen macht sich
niemand, der nicht auch
konkret bauen will. Ob wir
allerdings vor dem Winter
oder im Winter noch anfangen werden mit dem Bau,
hängt vom Zeitpunkt der
Baugenehmigungserteilung ab und auch davon,
wie das Wetter sich dann
darstellt. Auch können wir
mit der Vermietungs-Vermarktung für das Objekt
erst beginnen, wenn die
Baugenehmigung vorliegt,
weil wir dann erst Rechtssi-
cherheit haben und den Interessenten konkrete Antworten auf ihre Fragen
geben können.“ Beabsichtigt
ist nach wie vor im EG ein
oder zwei Ladenlokale anzusiedeln, für die es diverse
Interessenten gibt. Diese
stammen sowohl aus dem
Bereich der Gastronomie
wie auch dem Einzelhandel.
In den Etagen darüber werden Büros und/oder Arztpraxen entstehen. Bei der
Größe,
Innenaufteilung
und Ausstattung der Büros/
Praxen sei man relativ flexibel, um sich nach den Vorstellungen der Mieter zu
richten.
Das Gebäude wird barrierefrei umgebaut werden und
einen rollstuhlgerechten
Aufzug erhalten. Über den
Büros entstehen drei Wohnungen, alle mit Dachterrassen. Im Gebäude werden vier ggf. je nach
Platzverhältnissen
fünf
Stellplätze in Doppelstockparkern entstehen.
Kaiserswerther Markt
43/45/Ehemals Kleier/
Restaurant Kaiserpfalz
Der Bau schreitet zwar zügig voran, doch ist die endgültige Fertigstellung erst
für den 15. Februar 2014
geplant. Die kleine Gewerbeeinheit im Erdgeschoss
wurde an Kind Hörgeräte
vermietet, damit gibt es
dann drei Hörgeräteanbieter in Kaiserswerth. Für die
größere Fläche gibt es diverse Interessenten. Es stehe aber noch nichts fest, so
teilte der Investor mit.
Mode-Villa
Die Räume werden zum
Jahresende frei. Nach achtjähriger Präsenz von Mahi
Degenring Couture hat diese nun die Räume aufgeben. Ende des Jahres ist
Schluss. In Zukunft sollen
die Geschäftsräume in zwei
Einheiten unterteilt werden. „Die beiden Häuser,
das eine aus dem Jahr 1910
und das andere aus dem
Jahre 1958 haben im EG
eine durchgängige Ebene“,
so der Inhaber auf Nachfrage. Dies werde sich ändern.
Es werden zwei Gewerbeinheiten entstehen, 130 und
110 qm groß. Beide werden
einen Eingang zum Kaiserswerther Markt bekommen.
Die kleinere Geschäftsfläche hat die Buchhandlung
Lesezeit aus Kaiserswerth
angemietet, für den anderen Teil erfolgen zurzeit Gespräche. „Ich achte besonders darauf, dass auch im
zweiten Ladenteil ein qualitativ hochwertiges Geschäft angesiedelt wird,
welches zu Kaiserswerth
passt und den Branchenmix
fördert“, so der Hauseigentümer. Noch ein Versicherungsbüro oder Makler, ein
Hörgeräteanbieter oder gar
eine Schönheitsklinik sollen
es auf keinen Fall sein. Der
Inhaber rechnet mit einer
Fertigstellung des Umbaus
im April 2014.
Lesezeit Klemensplatz
Wie bereits erwähnt, wird
die Buchhandlung Lesezeit
im April 2014 in einen Teilbereich der neuen Räume
der ehemaligen Mode-Villa
umziehen. Dem Vernehmen nach soll dann das Reformhaus Goll, welches sich
direkt neben der Buchhandlung befindet, die Räume im Rahmen einer Vergrößerung übernehmen.
Ehemaliger Kaiser's-Markt
Nachdem ein Bio-Metzger
abgesprungen ist, werden
zurzeit Verhandlungen mit
anderen Biomarkt-Anbietern geführt. Eine konkrete
Entscheidung liegt jedoch Text und Fotos:
noch nicht vor.
Monika Jipp
LOKALKURIER
31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
SEITE 17
Rund ums Bauen, Wohnen, Energie - Dekotrends
Schloss Kalkum
Denkmalschutz erweitert – Bewertungsgutachten soll in Auftrag gegeben werden
KALKUM: Wie die Bürgerinitiative Schloss Kalkum
nun in Erfahrung gebracht
hat, hat die Bezirksregierung eine Besichtigung und
Begutachtung des Schlosses Kalkum mit dem Ergebnis vorgenommen, dass der
Denkmalschutz erweitert
wurde und nun nicht mehr
nur die Fassade, sondern
auch die Sichtachsen auf
das Schloss erfasst. „Das
hieße“, so Dr. Günter Fußbahn und Peter von der
Heiden von der Bürgerinitiative Schloss Kalkum, „dass
auch bauliche Veränderungen außerhalb des
Schlosses, etwa auf den gegenüber dem Schloss liegenden Wiesen nicht ohne
weiteres möglich wären,
wenn sie die Sichtachsen
beeinträchtigen würden.
Zudem habe sich das Bauaufsichtsamt Düsseldorf,
welche über eine baurechtliche Zulässigkeit einer
künftigen Nutzung zu befin-
den hat, für eine gemischte
Nutzung des Schlosses dergestalt
ausgesprochen,
dass jeweils ein Drittel für
kulturelle Zwecke/Museum, für Hotel und Gastronomie und für Wohnraum
genutzt werden. Konkrete
Vorstellungen gäbe es aber
noch nicht. Zunächst soll
ein Bewertungsgutachten
in Auftrag gegeben werden,
zu welchem Preis das
Schloss und ggf. der Schlosspark überhaupt angeboten
werden kann. Auf Basis dieses Gutachtens wird dann
ein Verkaufsprospekt erstellt werden, in dem auch
auf die Anliegen der Bürgerinitiative zumindest hingewiesen wird. „Vor diesem
Hintergrund wollen wir die
Unterschriftenaktion, mit
der wir unser Anliegen gegenüber dem Finanzminister des Landes NRW und
dem Oberbürgermeister
der Stadt Düsseldorf noch
einmal verstärkt zum Aus-
druck bringen wollen, über
den Winter hinweg fortsetzen“, so die Initiatoren. Bislang hat die Bürgerinitiative
bereits 2.000 Unterschriften gesammelt.
Weiterhin öffentliche
Nutzung
Die schon im Jahre 2007 gegründete „Bürgerinitiative
Schloss Kalkum“ hat es sich
zum Ziel gesetzt, für eine
dauerhafte Erhaltung und
öffentliche Nutzung des
Schlosses und des Schlossparks einzutreten. Der Initiative gehören Vertreter des
Kirchenvorstandes, der Bruderschaft, des St. MartinsKomitees, des Pfarrgemeinderats, des Kirchenchors,
der Freiwilligen Feuerwehr,
des TV Kalkum/Wittlaer,
der Frauengemeinschaft
und des Kulturkreises Kalkum an.
Das im 17. Jahrhundert erbaute Schloss war der
com
bh.
eb
s-w
w
on
.alf
ww
m
er-g
Stammsitz der Hatzfelds
und gehört seit 1947 dem
Land Nordrhein-Westfalen,
das es zu Archivzwecken
nutzt. Der umgebende
Landschaftsgarten, den der
Düsseldorfer Gartenarchitekt Maximilian Friedrich
Weyhe Anfang des 19. Jahrhunderts anlegte, gehört zu
den
Bodendenkmälern.
Schon seit 1964 – nachdem
die Kalkumer Schule geschlossen wurde – nutzt
z.B. das Martins-Komitee
den Innenhof des Schlosses
für die Martinsfeier. Rund
1.500 Besucher sind bei
diesem Ereignis jährlich dabei. Eine Alternative für einen anderen Platz gäbe es
in Kalkum nicht. Die Kalkumer Schlosskonzerte haben
sich ebenso zu einer Institution entwickelt. Die Kalkumer Bruderschaft führt ferner
den
jährlichen
Sternemarsch zum Schloss
durch. Darüber hinaus stelle der Innenhof traditionell
eine schöne Lokation für
die Eröffnung des Schützenfestes dar. Nicht zu verges-
Kompetenz für Dach und Solaranlagen
Der Profi für alle Fragen rund um
Dach und Solar
Unsere Leistungen:
Wartungsarbeiten
Reparaturarbeiten
Dachdecker- / Klempnerarbeiten
Solaranlagen incl. Planung
Fordern Sie uns
Angeraue 88, 40489 Düsseldorf
0203 / 74 23 06
[email protected]
sen sei die jährliche Kreuzprozession im Schlosspark
und im Innenhof, die seit
1818 durchgeführt wird.
Ein weiteres wichtiges Ereignis sei die Bittprozession
zu Fronleichnam. "Unser
Anliegen ist es", so Peter
von der Heiden und Dr.
Günter Fußbahn, Sprecher
der Bürgerinitiative, "bei der
Auswahl und bei künftigen
Vertragsverhandlungen mit
potentiellen Investoren dafür Sorge zu tragen, dass diese Nutzungsmöglichkeiten
beibehalten werden können.“ M.J.
seit 1926
GmbH
Alfons
Innovative Heiztechnik
Öl- und Gasheizsysteme . Wärmepumpen
Pelletanlagen . Solartechnik
Individuelle Bäder
Beratung . Badplanung
Hand in Hand mit unseren Partnerunternehmen
Kundendienst
TV-Kanaluntersuchung . Rohrreinigung
Rohrbruchbeseitigung . Klimageräte für
den häuslichen Gebrauch
Alfons Weber GmbH
Angermunder Straße 9 · 40489 Düsseldorf
Tel.: 0203 | 74 21 00 · Fax: 0203 | 74 21 021
E-Mail: [email protected]
(V.l.): Dr.
Günter
Fußbahn und
Peter von der
Heiden,
Sprecher der
Bürgerinitiative
Schloss
Kalkum.
SEITE 18
31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Tambourcorps
Rheinklänge
Gelungenes Königsfest
Die Spielmannsleute des Tambourcorps Rheinklänge Lohausen konnten Mitte Oktober bei ihrem Königsfest im
Heideröschen zahlreiche Ehrengäste willkommen heißen. So begrüßte der 2. Vorsitzende, Michael Bulawa,
u.a. das Königspaar Norbert und Andrea Bresgen sowie
den Bezirkskronprinz Kevin Wagner. Anschließend wurde das neue Königspaar, Michael Camps und Sylvia Leib,
gekrönt. Ein weiterer Höhepunkt an diesem Abend war
der Auftritt des Künstlers "Mani der Typ", der als Bauer
auftratt und mit dem Lied "Butterfly" den Applaus der
Gäste erntete. Am Ende waren sich alle einig, es war ein
schöner Abend. Fotos: Regina Schäfer
In der Weihnachtszeit
Wir richten gern Ihre Firmenfeier aus und stellen für Sie ein Weihnachtsmenü zusammen.
Wahlweise Gerichte á la carte.
Vom 1. 12. – 26. 12.2013 laden wir unsere Gäste zu einem
Glühweinempfang mit Weihnachtsgebäck ein,
der im Außenbereich stattfindet.
Oder wie wär’s einmal mit selbstgemachtem
"Lebkuchenstrudel im Schnee"?
Am 1. und 2. Weihnachtstag haben wir durchgehend für Sie geöffnet,
am 24.12.2013 Heiligabend geschlossen.
Silvester/Neujahr
Lassen Sie am 31. Dezember 2013 ab 17.00 Uhr – 23.00 Uhr
mit Gerichten à la carte das alte Jahr ausklingen und heißen Sie
am 1. Januar 2014 bei einem Neujahrsbrunch von 11.00 – 17.00 Uhr
gemeinsam mit uns das neue Jahr willkommen.
Kaltes und warmes Büfett - frisch zubereitete Waffeln, große Kuchenauswahl.
Für alle Anlässe bitten wir um rechtzeitige Reservierung.
Zur alten Töpferei ● Niederrheinstrasse 133 ● 40474 Düsseldorf
Tel. 0211 / 87 59 26 - 37 ● Fax: 0211 / 87 59 29 - 38
E-Mail: [email protected] ● www.zur-alten-toepferei.de
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 12.00 bis 23.00 Uhr - durchgehend geöffnet
Montags Ruhetag (außer an Feiertagen)
Das neue Königspaar, Michael Camps und Sylvia Leib.
Jugendzentrum on Tour:
Bus der Kaiserswerther Diakonie hält jetzt auch in Stockum
Der Of(f)-Road-Bus, das
mobile Jugendzentrum
der Kaiserswerther Diakonie, ist seit Mitte Oktober
auf einer neuen Tour
durch die Stadtteile unterwegs.
„Wir haben unser Angebot
erweitert und sind ab sofort auch im Stadtteil Stockum an der Wiese am
Nordpark parallel zur Engländer Siedlung im Ein-
satz“, berichtet Christian
Wagner von der Kaiserswerther Diakonie, staatlich
anerkannter Erzieher und
Verantwortlicher für das
mobile Jugendzentrum im
Fachbereich Jugendförderung der Sozialen Dienste.
Außerdem macht der
Of(f)-Road-Bus, der mittlerweile seit vier Jahren in
Düsseldorf unterwegs ist,
jetzt zweimal in der Woche
in Angermund am Spiel-
platz Hoppengarten Stati- ner, der zusammen mit dienstags:
zwei weiteren Mitarbeitern Lohausen, Anna-vonon.
Ansprechpartner vor Ort Krane-Str.,
Das Jugendzentrum auf ist. Alle jungen Bewohner/ 15-19 Uhr,
Rädern hat zahlreiche innen der Stadtteile Sto- mittwochs:
Spiel-, Sport und Bewe- ckum, Lohausen, Anger- Angermund, Spielplatz
gungsangebote im Gepäck mund und Rath können das Hoppengarten,
und wird gerne als kom- Angebot des Of(f)-Road- 15-19 Uhr,
munikativer Treffpunkt ge- Busses kostenlos nutzen. donnerstags:
Rath, junges Schauspielhaus,
nutzt oder um im Internet Of(f)-Road-Bus on Tour
16-19 Uhr
zu surfen. „Wir richten uns – die Standorte:
freitags: Angermund,
an Kinder und Jugendliche montags:
im Alter von acht bis 16 Stockum, Wiese Nordpark, Spielplatz Hoppengarten, "Mani der Typ" erntete viel
Beifall.
15-19 Uhr.
Jahren“, so Christian Wag- 16-20 Uhr,
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
31. OKTOBER 2013
SEITE 19
Joy Harper - Luxus zu fairen Preisen
Events & More an der Niederrheinstraße 141
LOHAUSEN: Ihre humorvollen Anzeigen im LOKALKURIER verraten noch immer die Handschrift der
professionellen
Werbekauffrau. Obwohl sich Suzanne Poschmann mittlerweile gänzlich dem Design
und Entwurf ihrer hauseigenen Marke „Joy Harper“
widmet, hat sich die Inhaberin des „Factory Store“ die
Freude am amüsanten Ausflug ins Werbemetier nach
wie vor erhalten. Über Stapeln von Schuhkartons
schmücken ihre fantasievollen Bilder „rund um die
Fußbekleidung“ die Wände
der Verkaufsagentur. „Da
uns zwischen Messen, Produktion und Verkauf wenig
Freizeit bleibt, kann ich mich
bei der Malerei wunderbar
entspannen“, bestätigt die
vielseitige Künstlerin.
Im Factory Store empfängt
das Poschmann-Team seine Kunden mit der anziehenden Herzlichkeit der
Menschen, die sich in ihrem Beruf rundum glücklich fühlen. Während vor
nahezu dreißig Jahren die
ersten „Joy Harper“- Mokassins entworfen wurden, perfektionierte Detlef
Poschmann
die
Modelle durch handwerkliches Können. Mit der
kreativen Begleitung seiner Ehefrau Suzanne wurde
die Marke im Laufe der Jahre zum Inbegriff für beste
Qualität in Material und
Verarbeitung, wobei die
Leisten für den Fachmann
die wichtigste Voraussetzung darstellen. „Erst speziell angefertigte Leisten garantieren die perfekte
Passform eines guten
Suzanne Poschmann mit Tochter Karina. Foto: privat
Erfolgreich werben im
LOKAL-KURIER
Auflage 46.000
Nächster Erscheinungstermin:
14. November
www.lokalkurier.info
Schuhs“, betont der Chef
des Hauses. Ohne Kompromisse erfolgt die Fertigung
ausschließlich in italienischen Vertragswerkstätten.
Seit der Geschäftseröffnung in Lohausen weiß ein
wachsender Kundenstamm
diese
Qualitätsgarantie
ebenso zu schätzen wie die
günstigen Preise, die weit
unter den marktüblichen
Angeboten liegen. Zu Beginn der kühleren Jahreszeit lädt „Joy Harper“ jetzt
ein, sich vom kuschelweichen Lammfellschuhwerk
verführen zu lassen.
Schon jetzt deutet Detlef
Poschmann einen weiteren
Service an, der qualitätsbewusste Herren ebenso begeistern wird wie schmerzgeplagte Damen: Nach
einer persönlichen Fußvermessung sollen ab Ende
November handgearbeitete Schuhe nach Maß angefertigt werden. Die offizielle
Verlautbarung wird Ehefrau
Suzanne eventuell mit einer
eigenen Aktion unterstreichen, denn sie verrät: „Unter dem Titel ‚Art of Walking‘ entsteht derzeit mein
neues Kunstprojekt, das ich
erstmals mit einem Vernissage-Abend in der Factory
vorstellen möchte.“ Viele
Gründe also, sich auf kommende „Events & More“
der Factory zu freuen.
SEITE 20 31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Freischütz-Kompanie Lohausen
Feier des Kompanie- und Krönungsfestes
Die Wildsaison hat begonnen!
Freuen Sie sich auf die herbstlich-saisonalen
Wild- und Pilz-Gerichte,
die unser neuer Küchenchef für Sie zubereitet.
Ab November: Klassisches Grünkohl- und Gänse-Essen
Nach alter Tradition begann
die Freischütz-KompanieLohausen von 1927 e.V.
auch ihr diesjähriges Kompanie- und Krönungsfest
mit einer Heiligen Messe in
der katholischen Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt,
bevor der Abend nun zum
6. Mal in Brauckhoff’s Take
Off seine Fortsetzung fand.
Königlicher Vorstand
Als Ehrengäste wurden begrüßt: das RegimentsköGern nehmen wir Ihre Reservierungswünsche für
nigspaar 2013, Norbert und
Gesellschaften bis zu 130 Personen entgegen.
Andrea Bresgen, das KronTäglich von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet - Kein Ruhetag
prinzenpaar, Kevin Wagner
Bei Gesellschaften Open-End
und Dominique Gane, jeweils mit ihren Adjutanten,
Kaiserswerther Straße 390 - 40474 Düsseldorf
Altbürgermeister und EhTel. 0211 / 43 36 34 • Fax 43 49 16 • www.im-nordpark.de • [email protected] renmitglied Hans Funk so(Parkplätze vorhanden)
wie die niederländische Fa-
Haben Sie Ihre Weihnachtsfeiern schon geplant?
Frauen sind viel
zu zögerlich
Diskussionsrunde mit Dr. E. Traenckner
Der Verein Unternehmerinnen für Unternehmerinnen
(UfU) lädt zu einer Diskussionsrunde mit dem Thema:
"Frauen sind oft viel zu zögerlich, wenn es darum
geht, neue Chancen zu ergreifen", am Montag, dem
11. November, ab 19.00
Uhr, ins Café Restaurant im
Nordpark, Kaiserswerther
Str. 390, Stockum, ein. Dr.
Eleonore Traenckner, Global Projekt Managerin bei
Henkel und Ex-Venetia von
Angermund, leitet die Diskussion um mehr Frauen in
den Führungsebenen. Ihre
These: "An meiner Führungs-
Kevin Traenckner
Wagner
Dr. Eleonore
milie
des
neuen
Königspaares. Zum ersten
Mal seit Bestehen der Freischütz-Kompanie wurde die
Königswürde innerhalb des
Vorstands weitergegeben.
Wie bereits im Vorjahr übernahm daher der Geschäftsführer, Hans Jürgen Thiele,
die Moderation des Abends,
damit der noch amtierende
Kompaniekönig und Vorsitzende, Jörg- Michael Gillet,
die restliche Königszeit mit
Ehefrau Dorothea entspannt
genießen konnte. Zur Erheiterung der Anwesenden
entkrönte dann der „neue
König“ den „alten König“,
wonach das königliche Silber Hans Jürgen Thiele und
seine Ankie als neue Majestäten schmückte.
Fünf junge Neuzugänge
Im Rückblick dankte Hans
Jürgen Thiele den scheidenden Würdenträgern für
das herausragende Engagement in ihrem zweifellos
„besonderen“ Regierungsjahr, in dem es Jörg Michael
Gillet in seiner Funktion als
Vorsitzender der Formation
gelungen war, fünf junge
Männer im Alter von 19
und 20 Jahren trotz anderer Verpflichtungen wie
ABI, Studium und Fußball
(1. Mannschaft LSV) für die
Formation zu gewinnen.
Besonders stolz ist die Freischütz-Kompanie ebenfalls
auf das Ergebnis des Regimentsschießens 2013, wonach sie mit Constantin
Grabhorn bereits den besten Schützen der St. Sebastianus Bruderschaft Lohausen aus ihren Reihen
stellt.
Amtsübergabe
Nach einem Vierteljahrhundert übergab der bisherige Spieß, Hans Willi Brosig, das Amt an seinen
Nachfolger, Tobias Keweloh, der sich mit einer humorvollen Antrittsrede einführte. Für das leibliche
Wohl sorgte eine top aufgestellte Servicemannschaft
unter der Führung des passiven Mitglieds Klaus Unterwainig (Inhaber der Tonhalle Kaiserswerth), und
das bewährte Duo „Take 2“
begleitete durch einen
stimmungsvollen Abend.
position liebe ich die Verantwortung. Ich versuche meine Leute auf ihrem
beruflichen Weg weiterzubringen. Es macht Spaß, Potenziale zu erkennen und zu
fördern." Die Teilnahme ist
kostenlos es wird jedoch
eine Büfettpauschale von
10 Euro pro Person erhoben. Anmelden können Sie
sich bis zum 7. November
unter der Tel.-Nr. 0203/ 39
36 69 80 oder per E-Mail
[email protected]
Der Verein UfU e.V. ist ge- Foto oben: Das neue Königspaar: Ankie und Hans Jürgen Thiele: Foto: Regina Schäfer
esf
meinnützig. Er wurde im Foto unten: Die Neuzugänge: (v.l.) Eric Hoffmeister, Tobias Wunsch, Niklas Macher,
Juni 2005 von Geschäfts- Nick Petz und Constantin Grabhorn. Foto: esf
frauen aus der Region Düsseldorfs gegründet. Er bietet Unternehmerinnen aus
allen Branchen Unterstützung. Idee und Ziel des Vereins ist es, Frauen, die
selbstständig oder in Führungspositionen tätig sind,
zusammenzubringen. "Wir
wollen Potenziale durch gegenseitige Hilfe fördern, beratend, kreativ, qualifiziert
und partnerschaftlich", so
Dr. Sabine Brehme, 1. Vorsitzende.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
31. OKTOBER 2013
SEITE 21
St. Martinsfest in Kalkum
Wie lange noch teilt St. Martin seinen Mantel im
Innenhof von Schloss Kalkum? - Diskussionsrunde geplant
Mantelteilung im Schlosshof Kalkum. Als St. Martin reitet Gerd Behmer seit 17 Jahren durch Kalkum.
KALKUM: Am Samstag, sowie an weitere karitative Düsseldorf sowie den Bundem 9. November, ist es Einrichtungen große Geld- destags-Abgeordneten,
wieder soweit, dann zieht beträge. Zudem lädt das Thomas Jarzombek, eingeder St. Martinszug durch Komitee in der Woche vor laden. „Ziel des Komitees ist
die historischen Gassen in St. Martin die Kinder des St. es, den politisch VerantKalkum. Veranstalter ist das Lambertus Kinderhauses wortlichen zu vermitteln,
St. Martins-Komitee Kal- sowie der Villa Sonnen- dass das Wahrzeichen von
kum, welches seit 37 Jah- schein zu einem gemein- Kalkum, das alte Wasserren von Friedhelm Brücker samen Weckmann-Essen schloss mit dem Park, der
als 1. Vorsitzender ange- ein. Zusammen mit den gesamten Bevölkerung erführt wird. Der 2. Vorsitzen- Martinsfreunden aus Witt- halten bleiben muss. Bede, Gerd Behmer, verkör- laer werden zudem 16 sonders für das St. Martinspert seit 17 Jahren den St. große Weckmänner für alle fest könne man sich keinen
Martin beim Lichterzug bei Klassen die Grundschule in anderen Ort vorstellen, wo
St. Martin dem Bettler sein
dem allein vier Musikfor- Wittlaer gestiftet.
Mantelteil reicht“, betont
mationen für die musikaFriedhelm Brücker. „Hier erlische Gestaltung sorgen. Verkauf von Schloss
Rund 2.000 Kinder mit ih- Kalkum - Die Uhr tickt!
wartet das St. Martins-Koren Eltern haben in den ver- Wie seit Jahren bereits be- mitee Unterstützung von
gangenen Jahren an die- kannt, wird sich zukünftig allen verantwortlichen Polisem Umzug teilgenommen. die Nutzung von Schloss tikern“, so Brücker weiter.
Um 17.00 Uhr erfolgt die Kalkum ändern (s. hierzu Daher wurden im Anschluss
Aufstellung im Unterdorf. auch Bericht auf Seite 17). an die Tütenausgabe alle
Der Abschluss des großen Daher hat das St. Martins- Politiker mit den VorsitzenKinderfestes findet im In- Komitee Kalkum zum dies- den der Kalkumer Vereine
nenhof von Schloss Kalkum jährigen großen Kinderfest zu einer Diskussionsrunde
mit Martinsfeier, Manteltei- auch wieder die verant- eingeladen.
lung und Ausgabe von ca. wortlichen des Landes
550 reichlich gefüllten Tü- NRW, die Vertreter aus Rat
und Verwaltung der Stadt
ten statt.
Neben der Finanzierung von ca.
KAISERSWERTH: Auch in die550 Martinstüsem Jahr wird es auf dem Kleten im Einkaufsmensplatz einen Weihnachtswert von ca. elf
markt vom 21. November bis
Euro spendet das
23. Dezember, täglich von
Komitee auch in
11.00 bis 20.00 Uhr, geben. Am
diesem Jahr wieTotensonntag, dem 24. Noder an das St.
vember, bleibt der Markt geLambertus Kinschlossen. Über das Rahmenderhaus und die In allen Stadtteilen warten prall gefüllte programm werden wir Sie
Villa
Sonnen- Martinstüten auf die Kinder, wie hier in ausführlich in unserer nächschein in Kalkum Kalkum. Foto: privat
sten Ausgabe informieren. M.J.
Weihnachtsmarkt auf dem Klemensplatz
SEITE 22 31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Fit und putzmunter...
... sind die Kita-Kinder der rezertifizierten
Bewegungseinrichtung „Unter dem Regenbogen“
„Aktuell viele Schnäppchenangebote zum Saisonfinale 2013“
Unsere neuen Winteröffnungszeiten:
Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr - Sa 10.00-15.00 Uhr - Mittwoch geschlossen
Bezirksjungschützentag
Kevin Wagner wurde Bezirkskronprinz
Am Sonntag, dem 13. Oktober fand in Stockum der
Bezirksjungschützentag
für den Bezirk Düsseldorf
Nordangerland im Bund
der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften statt. Ausrichter
war die Bruderschaft Lohausen.
Nord,
wo
die
Schießwettbewerbe ausgetragen wurden. Nach
Beendigung des Schießens konnte Bezirksbundesmeister Norbert Hünemeyer Kevin Wagner von
der Bruderschaft Lohausen als neuen Bezirkskronprinz ehren. Bezirksschülerprinz
wurde
Alexander-Nikolas Schäffkes (Bruderschaft Tiefenbroich) und Bambini Prinz
David Kann (Bruderschaft
Kaiserswerth).
Nach der Kindermesse mit
Zelebrant Msgr. Dechant
Friedhelm Keuser ging es
mit musikalischer Untermalung des TambourCorps Lohausen zum Tus- Foto: Regina Schäfer
LOHAUSEN: Die tiefstehende Herbstsonne macht sie
zum besonderen Blickfang.
Überspannt von einem
kunstvoll gestalteten Regenbogen glänzen große
und kleine Silberpokale im
Fensterrahmen der evangelische Kita an der Niederrheinstraße 128. Die
stolze Bilanz aus sportlichen
Wettbewerben verrät die
körperliche Fitness der Regenbogen-Kids, die sie
beim
„Kita-Bewegungscamp für Kinder im
Vorschulalter“, das in diesem Jahr zum zweiten Mal
von der Landeshauptstadt
in Kooperation mit dem
Stadtsportbund veranstaltet wurde, wieder unter
Beweis stellen konnten.
Eingeladen waren alle Vierbis Sechsjährigen aus Düsseldorfer Kitas mit ihren
Betreuer/inne/n.
Zertifizierte
Bewegungseinrichtung
„Als zertifizierte Bewegungseinrichtung werden
sportliche Betätigungen bei
uns natürlich ganz groß geschrieben“, unterstreicht
Ulrike Krämer, langjährige
Leiterin der beliebten Lohausener Kindertagesstätte. „Besonders stolz sind
wir darauf, uns jetzt auch
‚rezertifizierte Bewegungs-
einrichtung‘ nennen zu
können, denn das zeitlich
befristete Zertifikat wird
nur verlängert, wenn alle
damit verbundenen Auflagen erfüllt werden.“ Parallel
zur Sport- und Bewegungsförderung im schulischen
Bereich wurde das Konzept
des „Düsseldorfer Modells“
im Jahre 2003 erstmalig
auch auf Kindergärten ausgeweitet, um den Kleinen
schon früh den Spaß an der
Bewegung zu vermitteln.
Nur 16 Einrichtungen im
gesamten Stadtgebiet tragen dieses Prädikat und haben sich als zertifizierte Bewegungskindergärten zur
frühkindlichen
motorischen Förderung ihrer
Schützlinge nach den Richtlinien des Landessportbundes verpflichtet.
gelben Schule wahrnehmen. Außer im großzügigen
Gartenbereich wird der
Pampers-Generation Gelegenheit geboten, die Welt
bei Ausflügen ins Rather
Waldstadion zu erkunden.
Kreativität und Fantasie
Unabhängig von den ganzheitlichen
Bewegungsschwerpunkten nehmen
sich die Betreuerinnen viel
Zeit, die Kreativität und Fantasie ihrer Schützlinge zu
fördern, fröhliches Singen
und Musizieren gehören
ebenso dazu. Und da auch
die gesunde Ernährung
eine wichtige Rolle spielt,
sorgt nach dem unbefriedigenden Experiment mit
einem Catering-Unternehmen eine eigene Köchin für
ein täglich frisch zubereitetes ‚Drei-Sterne-Menü‘.
„Wir sind sehr dankbar dafür, dass uns die gute Zusammenarbeit mit den Eltern
und
der
Kirchengemeinde sowie die
vielseitige Unterstützung
des dörflichen Umfelds diese individuellen Lösungen
ermöglichen“, räumt Ulrike
Krämer ein. „Es ist dieses
persönliche Miteinander,
das zur besonderen Freude
an unserer Arbeit beiträgt.“
Sportliche Betätigung
Derzeit werden 56 Kinder
zwischen 6 Monaten und 6
Jahren in der Kindertagesstätte betreut, wobei Ulrike
Krämer drei weitere pädagogische Fachkräfte zur Seite stehen. In Kooperation
mit dem LSV widmen sich
die 3-6-jährigen Kicker begeistert der Balljagd auf
grünem Rasen, während
andere Gruppen Bewegungsangebote in der na- Fotos: esf
hen Sporthalle der Kleinen
Kevin Wagner
Foto oben: Ljubica kocht nach
gesundem Ernährungsplan.
Foto links: Blickfang im
Fensterrahmen: Regenbogen Betend zur Ruhe kommen vor dem Mittagessen: Ulrike Krämer mit ihren Schützlingen.
überspannt Silberpokale.
LOKALKURIER
mit Vier- oder Zweiräder !
hrschule-Lohausen.de
Tel.: 0211 - 650 49 96
31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
SEITE 23
Milliarden von Würmern
können nicht irren!
die
Anzeigenau
Miterste
Holz lässt
es sich
gut leben!
Bitte für
MFG Kukulies Fs-Lohausen
Tischlerei Klaus Krey Niederrheinstr.172-180
Tel 0211/ 43 17 63 www.kkrey.de
Vier- oder Zweiräder !
hule-Lohausen.de
Flexibel mit Vier- oder Zweiräder !
www.Fahrschule-Lohausen.de
211 - 650 49 96
Tel.: 0211
- 650 49 96
Tel. 0211 / 470 80 38
Benefizkonzert des
NEWA-Quartetts
Unterstützung für die Lantz'sche Kapelle
LOHAUSEN: Das NEWA-Quartett besteht aus vier virtuosen Musikern,
alle Absolventen der staatlichen Musikhochschule St. Petersburg, und
gehört zu den bekanntesten professionellen Gruppen in Rußland. Im
Jahre 1992 gegründet, pflegt das Quartett die besten musikalischen
Traditionen der russischen Kultur und entwickelt sie weiter. In der Art
des Spiels ist das NEWA-Quartett ein Ensemble, das Klassik sowie auch
Folklore darbietet. Rhythmische Präzision, feine Dynamik, Musikalität
im klassischen Teil des Programms vereinigt sich mit dem eindrucksvollen nationalen Charakter des Vorspiels im folkloristischen Teil des
Programms. Am Freitag, dem 1. November (Allerheiligen), wird das
Quartett um 18.00 Uhr in der Jona-Kirche, Niederrheinstr. 28, auftreten. Karten gibt es im Vorverkauf zu 8 Euro in der Apotheke, Alte Flughafenstr. 4, und an der Abendkasse für 10 Euro. Organisiert hat diese
Veranstaltung der Förderverein Lantz'sche Kapelle Lohausen e.V.
Advent im Dorf
und Abendkreis
LOHAUSEN: Zur Vorbereitung und Einstimmung auf die
„Besonderste und auch Wundersamste" aller Festzeiten
des Jahres, der Menschwerdung Gottes in einem kleinen Kind, sollen am Freitag, dem 29. November, am
Kreisverkehr Lohausen, Niederrheinstr./Alte Flughafenstr., zwischen 18.00 und 19.30 Uhr adventliche Lieder
gesungen und ein Bethlehemlicht zum Mitnehmen sowie ein wärmendes Getränk gereicht werden. Es handelt sich um eine ökumenische Initiative der ev. Kirchengemeinde Kaiserswerth und der kath. Kirchengemeinde
Heilige Familie in Verbindung mit dem Heimat und Bürgerverein Lohausen/Stockum und der Werbegemeinschaft Lohausen. Ziel der Aktion ist es, jenseits der sonstigen
unübersehbaren
und
allgegenwärtigen
Konsumorientierung auf den eigentlichen und ursprünglichen Sinn und Anlass der Adventszeit aufmerksam zu
machen.
Abendkreis: Zweimal im Monat treffen sich Frauen und
Männer jeweils donnerstags ab 19.00 Uhr in der Jonakirche, Niederrheinstraße 128. Am 14. November steht
diese Veranstaltung der Ev. Kirchengemeinde Kaiserswerth unter dem Thema "Dinge von unschätzbarem
Wert": Wenn ein geliebter Mensch stirbt, entstehen aus
den banalsten Gegenständen auf einmal Schätze, die für
den Trauernden mehr funkeln als der größte Diamant.
Wenn Sie solch einen "Schatz" besitzen, bringen Sie ihn
bitte mit und/oder erzählen, was Ihnen bei Ihrer Trauerarbeit geholfen hat. Nähere Informationen gibt es bei
Pfarrerin Ute Kaufmann oder Pfarrer Daniel Kaufmann
unter der Tel.-Nr. 0211 / 43 29 20.
Spielplatzpaten
gesucht
"Spielen verbieten müsste verboten werden!" - Mit diesem Slogan warb das Jugendamt der Stadt Düsseldorf in den 1970erJahren um mehr Spielräume für Kinder.
Mittlerweile gibt es in Düsseldorf über 400
öffentliche Spielplätze für Kinder und Jugendliche vom Krabbelalter bis zum Teenager, davon 30 im Düsseldorfer Norden. Das
Gartenamt pflegt und restauriert die Plätze
und gestaltet sie bei Bedarf neu. Das Jugendamt berät und bestimmt in der Spielplatzkommission die Ausgestaltung mit.
Und damit neue Spielplätze dann auch lange gut erhalten bleiben und alte weiter attraktiv sind, sucht das Jugendamt nach
Spielplatzpatinnen und -paten. Aufgabe
dieser ehrenamtlichen Helfer/innen ist es,
sich um "ihren" Spielplatz zu kümmern: Sie
melden Defekte an Spielgeräten oder weisen auf Verunreinigungen hin, damit schnell
Abhilfe geschaffen werden kann. Bei kleineren Konflikten können sie vermittelnd eingreifen oder auch Hundebesitzer darauf
aufmerksam machen, dass Hunde auf
Spielplätzen nichts zu suchen haben. Aber
nur ca. 14 % der Spielpätze haben einen Paten. Wer Interesse an einem derartigen
Ehrenamt hat, der kann sich beim Jugendamt der Stadt Düsseldorf, Abteilung Jugendförderung, Willi-Becker-Allee 7, 40227 Düsseldorf, Tel. 0211 / 89-95141, Fax 0211 /
89-293 69 oder per E-Mail unter jugendfoer
[email protected] melden.
SEITE 24
31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Laternenausstellungen und
Martinsumzüge
WITTLAER: Am Montag, dem 4. November,
lädt die Franz-Vaahsen-Schule in Wittlaer,
Grenzweg 12, zur Laternenausstellung ein.
Von 17.30 bis 18.00 Uhr wird es eine Vorführung der Chor- und Flöten-AG geben. Die Laternen können dann von 18.00 bis 19.30 Uhr
bestaunt werden. Für das leibliche Wohl werden Früchtetee und Weckmänner gereicht.
Der Martinszug in Wittlaer erfolgt am Freitag,
dem 8. November. Er startet um 17.00 Uhr
(Aufstellung 16.45 Uhr) am Feuerwehrhaus
am Rheinweg und endet mit einem Martinsfeuer und der Mantelteilung auf dem Schützenplatz vor dem Schulhof. Die Bruderschaft
Wittlaer als Ausrichter des Martinszugs bittet
alle darum, den Zugweg wieder mit roten
oder weißen Teelichtern zu schmücken.
St. Martin in Wittlaer
Die SPD im Stadtbezirk 5
Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für den Rat und die Bezirksvertretung
Bei den Kandidaturen für den Rat erhielten Claudia Bednarski für den Wahlkreis Angermund/Wittlaer/Kalkum und
Peter Knäpper für den Wahlkreis Kaiserswerth/Stockum/Lohausen erneut
das Vertrauen der Stadtbezirkskonferenz. Beide gehören seit 2009 dem Rat
an und sind Vorsitzende von Fachausschüssen. Peter Knäpper hat diese
Funktion beim Rechnungsprüfungsausschuss, Claudia Bednarski ist Vorsitzende des Ausschusses zur Gleichstellung
von Frauen und Männern.
Für die Bezirksvertretung tritt ein stark
verjüngtes Team an. Mit dem derzeitigen Fraktionssprecher Dieter Horne
als Listenführer wird die Kontinuität in
der politischen Arbeit gewährleistet.
Aber auch die jüngeren BV-Kandidatinen und -Kandidaten verfügen alle bereits über umfassende politische Erfahrungen in verschiedenen Gremien.
Stefanie Busch aus Wittlaer (Listenplatz
2) ist Mitglied im Parteivorstand der
SPD Düsseldorf und stellvertretende
Vorsitzende des SPD Ortsvereins Wittlaer-Kalkum, diese Funktion hatte auch
Sebastian Krüger aus Stockum (Listenplatz 3) inne. Den Listenplatz 4 erhielt
Ruth Steinacker aus Kaiserswerth, die
sich u.a. in der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen engagierte,
Benjamin Schwarz aus Angermund ist
Vorsitzender des Ortsvereins Angermund (Listenplatz 5). Der Youngster im
Team ist Sebastian Schnock (Listenplatz
6) aus Wittlaer, der als gewähltes Mitglied im Jugendrat bereits parlamentarische Erfahrungen sammeln konnte.
„Mit diesem in Bezug auf Alter und Geschlecht bunt gemischtem Team, erreichen wir eine neue Offenheit für die
Belange der Bürgerinnen und Bürger
aller Altersgruppen“, betont Claudia
Bednarski.
ANGERMUND: Die Friedrich-von-Spee-Schule in Angermund, Am Litzgraben, lädt am
Donnerstag, dem 7. November, in der Zeit
von 16.00 bis 18.00 Uhr, zur Laternenausstellung ein (siehe hierzu auch den Bericht auf
Seite 3: Die Lesetüte). Der Martinszug wird
dann am Freitag, dem 8. November, durch
Angermund ziehen. Aufstellung ist ab 17.15
Uhr vor der Kellnerei.
KAISERSWERTH: Hier zieht der Martinszug
am Donnerstag, dem 7. November. Aufstellung ist um 16.45 Uhr auf der Fliednerstraße.
Die Martinstüten werden anschließend auf
dem Schulhof verteilt.
LOHAUSEN: Die Schützenbruderschaft Lohausen lädt am Freitag, dem 8. November,
zum Martinsumzug nach Lohausen ein. Aufstellung ist um 17.00 Uhr auf dem Schulhof Im
Grund 78. Die Ausgabe der Martinstüten findet anschließend auf dem Hof des Gasthauses
Im kühlen Grund statt.
STOCKUM: Der St. Seb. Schützenverein Stockum veranstaltet am Mittwoch, dem 6. November, seinen Martinsumzug. Aufstellung ist
um 17.00 Uhr vor der Kirche Carl-Sonnen(V.l.) Benjamin Schwarz, Sebastian Krüger, Stefanie Busch, Claudia Bednarski, schein-Straße. Die Mantelteilung erfolgt auf
Dieter Horne, Sebastian Schnock und Peter Knäpper.
dem Freiplatz der Begonienstraße.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
31. OKTOBER 2013
SEITE 25
Lintorf hat, was viele auswärts suchen
Lintorfer Grundschüler
AWO
Freude über das "Grüne Klassenzimmer"
Angerland
LINTORF: Pflanzen, Tiere tut, wird dort durch eigenes haben gesät, gejätet und
und Umwelt sind etwas äußerst Wertvolles. Dass diese aber auch spannend und
interessant sein können,
davon werden sich künftig
die Schüler/innen der Johann-Peter-Melchior-Schule vor Ort selber überzeugen können. Letzte Woche
wurde nämlich in der Lintorfer Grundschule im hinteren Pausenhofbereich
das “Grüne Klassenzimmer“ offiziell eröffnet. Im
schuleigenen Garten lernen die Kids in Zukunft die
Natur mit allen Sinnen besser kennen. Neben der Bewegung an der frischen
Luft, was sicherlich allen gut
Handeln und Forschen das
Umweltwissen und -bewusstsein spielerisch gefördert und gestärkt. Jennifer
Enaux-Wieschmann, Lehramtsanwärterin an der
Schule, erklärt das Projekt:
“Obst- und Gemüsebeete
mit jahreszeitlicher Bepflanzung, ein Kräutergarten, ein Barfußparcours
und ein Teich werden angelegt. Insektenhotels sowie
Häuser, Tränken und Futterglocken für die Vögel stehen genauso auf dem Programm wie Sitze für den
Unterricht im Freien.“ Kinder der Klasse 4b haben
den Garten vorbereitet. Sie
geerntet. Zusätzlich wurde
der vom Schulträger gelieferte Rindenmulch verteilt,
die Frühbeete vorbereitet
und sogar schon die schuleigenen Äpfel geerntet und
in einem selbst gebackenen
Apfelkuchen verarbeitet.
Da die grundlegenden Vorarbeiten geschaffen sind,
werden natürlich auch die
anderen Klassen in den Genuss des “Grünen Klassenzimmers“ kommen, darin
arbeiten und dabei vieles
lernen. Die Schüler sind begeistert: “Das ist mal was
ganz anderes, als immer
nur im Klassenzimmer zu
sitzen!“
Die AWO-Angerland lädt zu
einer Tagesfahrt am 16.November ins Ardenner Center in Losheim/Eifel zum
Besuch der Krippana, Europas größter Krippenausstellung, ein. Es besteht auch
eine Einkaufsmöglichkeit
für Ardenner Spezialitäten.
Für Eisenbahnfans ist im
Nebengebäude eine digitale H0-Anlage (100 Züge
auf 2.000 m Gleis) zu besichtigen. Im Anschluss
geht es weiter nach Monschau, dort kann man den
Handwerkermarkt in der
Glashütte oder die historische Altstadt besuchen.
Winterstiefel
Modell Renate, Gr. 36-42
mit wasserdichter
Membrane
Schuhhaus Selle
(L-Tex)
und Spikes
0€
109,0
- Am Kohlendey 9
40885 RatingenLintorf
Tel.: 02102 / 3 64 12
Schuhreparaturen
im Hause
Parkplätze direkt vor dem
Geschäft
Der Fahrpreis inkl. Eintritt
AWO-Anger- 25, 40885 Ratingen, Tel.:
Krippana beträgt 29,50 meldung:
Euro. Auskunft und An- land, Breitscheider Weg 02102 / 3 36 98.
TuS 08 informiert
Mit dem Qualitätssiegel „SPORT PRO FITNESS“ ausgezeichnet
Impressum LOKALKURIER
Nächster Erscheinungstermin: 14. November 2013
Redaktions-Anzeigenschluss: 07. November 2013
www.lokalkurier.info
Herausgeber: Dr. Volker Jipp • Graf-Engelbert-Str. 15 • 40489 Düsseldorf-Angermund
Anzeigen- und Redaktionsleitung:
Monika Jipp (M.J.) • Graf-Engelbert-Str. 15 • 40489 Düsseldorf-Angermund
Tel. 0203 / 76 23 64 • Fax 0203 / 76 42 09 • E-Mail: [email protected]
Redaktion/Anzeigen Lohausen, Stockum, Golzheim:
Eike Schulz-Fuhlendorf (esf) • Tel. 0211 / 45 23 82 • E-Mail: [email protected]
Auflage: 46.000 Exemplare
Druck: WAZ-Druck -Theodor-Heuss-Straße 77 • 47167 Duisburg
Tel. 0203 / 99 48 70 - Fax 0203 / 9 94 87 59
Vertrieb: Mader-Werbung • Bürgermeister-Pütz-Str. 13 • 47137 Duisburg
Tel. 0203 / 43 88 84
Verteilgebiet: Düsseldorf-Angermund, -Kalkum, -Wittlaer, -Einbrungen, -Kaiserswerth,
-Lohausen, -Stockum, Golzheim,-Unterrath, Duisburg-Rahm, -Großenbaum , -Huckingen
Ratingen-Lintorf.
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Für
von uns gestaltete Anzeigen nehmen wir Copyright in Anspruch.
LINTORF: Das Zentrum für
Gesundheit, Fitness und
Sport „TuSfit“ des TuS 08
Lintorf e.V. hat die Prüfung
des LSB „Sport pro Fitness“
mit Bravour bestanden!
Wer in einem hochwertigem Studio Sport treiben
möchte, kann sich an dem
Qualitätssiegel „Sport pro
Fitness“ orientieren, mit
dem das Zentrum für Gesundheit, Fitness und Sport
„TuSfit“ nun wiederum ausgezeichnet worden ist.
SPORT PRO FITNESS ist das
Gütezeichen für Sportvereine mit eigenem Fitnessstudio, das gemeinsam vom
Deutschen Olympischen
Sportbund (DOSB), dem
Deutschen
Turner-Bund
(DTB) und dem Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) entwickelt
wurde. Das TuSfit erfüllt die
strengen Kriterien zur Vergabe des Siegels. Richtlinien
sind z. B. ein professioneller
Service, eine gute Geräteausstattung und geeignete Räume, bei denen u.a.
Hygiene und Umweltschutz
eine Rolle spielen. Besonders erfreulich ist, dass jetzt
nach den umfangreichen
Erweiterungsarbeiten im
letzten Jahr eine höhere
Punktzahl bei den Prüfungskriterien erreicht wurde.
„Die Gründe dafür liegen
nicht nur in der Erweiterung
der Räumlichkeiten sowie
auch in der Steigerung der
zur Verfügung stehenden
Fitness-Geräte", so TuSfit
Geschäftsführer Alexander
Kraus.
Besichtigung des
Ford-Werks
Der TuS 08 bietet auch in
diesem Jahr erneut eine
Werksführung der Kölner
Ford-Werke an. So haben
am 8. November Interessierte die Möglichkeit, mit
anderen Autoliebhabern
gemeinsam an den Rand
der Domstadt zu fahren.
Dort werden die Teilnehmer
zunächst mit der werkseigenen „Bimmelbahn“ zum Begrüßungszentrum gefahren.
Im Anschluss werden die
Produktionshallen
des
Werks besichtigt. Abfahrt
im Reisebus ist am Freitag,
dem 8. November, um
11.30 Uhr am Gesundheitszentrum des TuS 08 Lintorf,
auf dem Parkplatz des
Schulzentrums. Die Führung beginnt um 13.00 Uhr.
Die Kostenbeteiligung für
Vereinsmitglieder beträgt
20 Euro, Nichtmitglieder
zahlen 23 Euro. Ausführliche Informationen finden
Sie auch auf der Webseite
www.tus08lintorf.de. Für
Rückfragen wenden Sie sich
bitte an die Geschäftsstelle,
Tel.-Nr. 02102 / 74 00 50,
oder per E-Mail an [email protected]
tus08lintorf.de.
SEITE 26
31. OKTOBER 2013
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
Pinnwand
Pinnwand
EDV/Telefon/Fernsehen
PC-Hilfe/Schulungen, Rabatt für Senioren.
Tel. 0211 / 405 99 41, Mobil 0171 / 9 31 80 16
Laufende Kosten für Kabel TV? Steigen Sie um auf Satellitenempfang.
HAFKESBRINK, SAT-Installation. 0203 / 75 20 45 - www.somkosat.de
Einbruchmeldeanlagen · Funk · VdS · bezahlbar. HAFKESBRINK,
Ihr Alarmanlagenspezialist, 0203 / 75 20 45 - www.somkosat.de
Computerservice, Installation, Wartung f. Hard/Software,
Netzwerk u. Internet. Tel. 0203 / 7 29 70 31, 0172 / 6 64 69 68
Dienstleistungen
PICOBELLO-Rundum-Hausmeisterservice, Ausführung sämtlicher
Reinigungsarbeiten (Büro- und Treppenhausreinigung), Gartenarbeiten aller
Art, Winterdienst. Tel. 0211 / 2 29 26 96, Mobil 0173 / 511 74 62
Mobiler Schreiner Dirk Rosenberg: Ihr Schreinermeister für Reparaturen
und Kleinaufträge. Tel. 0179 / 1 15 42 36
Kamine, Kachelöfen, Kaminöfen - Reparatur u. Verkauf. 02065 / 6 10 66
Malerfachbetrieb 0163 / 605 80 40
Michael Albruschat
Elektroinstallationen aller Art, Reparaturservice.
Schnell, kompetent u.
zuverlässig. Heinz Markus, Elektrische Anlagen GmbH, Angermund,
Tel. 0203 / 74 03 44 oder 0177 / 7 40 34 40
STEINI HILFT www.steini-hilft.de
Hausmeister- und Montageservice Steingen - Gartenpflege - Winterdienst
Reinigungsarbeiten - Renovierung - Laminat/Parkett - Rolladenreparatur
Rundumservice f. Haus, Hof, Garten u. Gewerbe.
Tel. 0203 / 75 999 210 oder 0173 / 544 88 18
Thomas Wirth Dachdeckermeister
Tel. 02102 / 73 30 71 - mobil 0174 / 9 23 11 40
Pinnwand
Logopädie
Logopädische Gemeinschaftspraxis DIALOG in Kaiserswerth.
Beratung, Prävention, Diagnostik u. Behandlung von Sprach-, Sprech-,
Stimm- und Schluckstörungen. Therapie von Lese-Rechtschreibschwäche.
Tel. 0211 / 98 48 71 75, www.dialog-logopädie.de
Sprachen
Senioren/-Kinderbetreuung
Die Seniorenbetreuung - Herbert Uhland in Düsseldorf-Angermund
Büro: 0203 / 3 92 98 84 - Mobil: 0163 / 3 35 82 11 - Internet: www.huhland.de
Professionelle Senioren- & Demenzbetreuung 01777 / 42 71 94
Haushaltshilfe/Babysitterin
Zuverl. junge Dame sucht Teilzeitstelle als Babysitterin oder
Haushaltshilfe. Tel. 0176 / 77 43 45 76
Rund um Musik
Frauentraum, ein elegantes May-Klavier, weiß-matt, mit 5 Jahre Garantie,
Preis Euro 1.580, Lieferung frei Haus bis 50 km, Tel. 0211 / 78 47 00
Erfahrener Lehrer und Musiker gibt bei Ihnen zuhause individuellen
Gitarrenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene (Alter: 6-70 Jahre),
Tel. 0211 / 40 13 98
Bäume fällen, Sträucher, Hecken schneiden, inkl. Abtransport,
schnell zuverlässig, preiswert: 0211 / 420 96 84
Ganzglasduschen ohne Rahmen schon ab 460 €, Schiebetüren ab 369 €,
je ab Lager. Montage und Maßanfertigungen möglich. Komplettumbauten
für Ihr Bad. Ausstellung: 47269 Duisburg, Weißdornstraße 17,
Tel.: 0203 / 60 88 88 30 o. mob. 0177 / 757 92 10, DerGlasdiscounter.de
Ein Satz Continental-Winterreifen auf Stahlfelgen, Gr. 195/55 R 15,
2 Jahre alt, für 150 € abzugeben. Tel. 0203 / 76 06 15 od. 0172 / 286 18 14
Malerei/Kunst
Lohausener Künstlerin – Malerei u. Grafik auch nach Ihrer Idee/Vorlage,
Tel. 0211 / 43 49 18 oder 0160 / 99 19 97 76, www.dw-malerei.de
Veranstaltungen im
November
Muttersprachlerin erteilt Franz.-Nachhilfe, alle Stufen, Deutsch für Ausländer, Engl. + Italienisch. E-Mail: [email protected]
Musikschule Kaiserswerth bietet folgende Kurse an:
Musikalische Früherziehung, Klavier, Blockflöte, Querflöte, Gitarre, Geige,
Cello. Info: A. Skopp, Tel. 0211 / 1 71 15 34
Umzüge KONS & PUSNIK - Lagerungen
DU-Großenbaum, Tel. 0203 / 76 70 17 - www.kons-pusnik.de
Günstige Reperatur + Anbringung von Leuchten durch Elektrikermeister.
Tel. 0171 / 330 27 10 oder 0211 / 65 02 78 56
Treppenhausreinigung, Gartenpflege, Winterdienst uvm.,
Objektbetreuungen. 0211 / 65 04 88 08 oder 0173 / 72 57 541
Gartenarbeiten aller Art, Herbstschnitt! WINTERDIENST!
W. Piesch. Tel. 0176 / 23 93 31 60
Huckingen
Learning German (all levels), Dipl.-Pädagogin unterrichtet Deutsch als
Fremdsprache (Erwachsene und Kinder) in Angermund u. Umgebung.
Tel. 0173 / 900 58 52
Lust auf Spanisch. 0157 / 79 28 69 63
Lampenreparaturen, Lampenmontage, Ersatzteile
www.lampenreparaturen.de. Tel. 0211 / 4 54 13 97 oder 0172 / 89 36 675
Brunnen für Ihr Haus und Ihren Garten, Pumpenmontage,
Reparaturen. Brunnenbau Eberhard Böcken, Tel. 02162 / 3 05 01
POLSTEREI DENIZ - Wir polstern und reparieren Ihre Möbel, wie z.B.
Sofas, Sessel, Stühle uvm. Unser Service: unverbindl. Beratung, kostenl.
An- u. Abtransport. Tel. 02332 / 55 71 99, mobil 0176 / 62 09 18 99
Wir bewegen Wasser - Gartenbrunnen, autom. Bewässerungsanlagen,
Garten- u. Schwimmteiche - kostenlose Beratung vor Ort oder in unserem
Ladenlokal, Reparaturen alter Anlagen. 1a Kundenservice.
telab GmbH, Carl-Zeiss-Str. 43, 47445 Moers, Tel. 02841 / 8 87 07 74
Haushaltsauflösungen/Entrümpelungen
CDI Dienstleistungen GmbH, Tel. 0151 / 29 168 172
Allg. Gartenarbeiten, Bäume fällen, Abtransport, Pflasterarbeiten,
Rollrasen, Hecke schneiden, Zäune - gut und günstig 0211 / 16 35 35 74
Steinhof
Klavier, Blockflöte, Klarinette, Querflöte, Sax, Gitarre, Schlagzeug.
Musikgarten und musikalische Früherziehung ab 1,5-6 Jahren,
Musikinstitut-Liedlbauer, Info: A. Liedlbauer, Tel. 02102 / 93 90 62
Rund ums Auto
Thomas Freitag - "Der kaltwütige Herr Schüttlöffel"
zeigt am Samstag, dem 9.
November, um 20.00 Uhr,
sein Können. Thomas Freitag begibt sich in seinem
neuen Programm auf eine
Reise zu den Gipfeln – und
ins Flachland unserer Kultur
und Politik. Tickets gibt es
für 17 und 19 Euro.
Am Sonntag, dem 10. November, findet um 17.00
Uhr ein Benefizkonzert der
Malteser Tenöre mit dem
Titel "Ein Lied geht um die
Welt" statt. Ausführende
sind Dr. Donald Becker,
Horst Günther und Christian Polus, begleitet von
Iris Plokarz-Clemens am
Flügel.
Autopflegedienst Brellentin / Neu in Düsseldorf-Lohausen
Fahrzeugkomplettaufbereitung von nur 99 € - 159 € je nach Größe.
Info gerne unter Tel.: 0175 /999 14 10 oder E-Mail: [email protected]
Diverses
Wer verschenkt Bücher, netten Trödel, CDs, DVDs, Fahrräder, Bilder,
Fotoartikel, Kleinmöbel, Garderobe, Schallplatten? Abholung
selbstverständlich. Frank Keil 0211 / 4 91 24 10 oder 0177 / 7 52 12 95
Teppichreinigung u. Teppichreparaturen Hamid am Kaiserswerther
Markt. Wir kaufen auch Ihre alten Teppiche.
Tel. 0211 / 73 10 66 74 oder 0176 / 70 07 52 43
Anzeigen in der Pinwand:
privat - pro Zeile 5,00 € geschäftlich pro Zeile 8,00 €, inkl. MwSt.
Anzeigenaufnahme unter der
Tel.-Nr. 0203 / 76 23 64 Fax-Nr. 0203 / 76 42 09
per E-Mail: [email protected]
„RUBBER SOUL - The Beatles Show“ heißt es am
Samstag, dem 16. November, um 20.00 Uhr. Die
Beatles-Cover-Band besteht aus vier Musikern. Sie
spielen ein Repertoire angefangen bei den frühen
Rock 'n' Roll-Nummern der
„Please please me"-LP bis
hin zu den ausgefeilteren
Werken, mit denen die
Fab-Four auf dem Album
„Abbey Road" ihre gemeinsame Schaffenszeit
beendeten. Tickets kosten
14 Euro.
LOKALKURIER
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
31. OKTOBER 2013
SEITE 27
Rund um den Immobilienmarkt
Welcher Ballon flog
am weitesten?
Böcker-Wohnimmobilien übergab
Gewinne der Kartoffelfest-Aktion
KAISERSWERTH: Die Aufregung war groß, als Anna
Sophia, Julian, Klara, Lisa,
Naomi und andere Kids in
den Räumen von BöckerWohnimmobilien saßen
und wissen wollten, wie
weit denn ihr Luftballon geflogen ist. So staunte der
kleine Viktor nicht schlecht,
beim Luftballon-WeitflugWettbewerb, den BöckerWohnimmobilien GmbH
anlässlich des Kartoffelfestes in diesem Jahr zum
dritten Mal veranstaltete,
flog sein Ballon 120 km
weit, bis nach Winterberg
und er war damit der Sieger. Aber auch die anderen
konnten stolz sein, zwischen 43 km und 113 km
weit wurden die Ballons
getragen. Alle Kids bekamen einen hübsch ver-
packten
Geschenkgutschein
des
Spielwarengeschäftes
"Baumhaus" im Klemensviertel.
Beim Kartoffelfest in Kaiserswerth hatten die Kinder
vorbereitete Karten mit ihrem Namen versehen und
an gasgefüllte Ballons gehängt, die sie in den Himmel steigen ließen. "Die Aktion fand auch in diesem
Jahr wieder riesigen Anklang", betont Katrin
Schwelm, Gesellschafterin
der Böcker-Wohnimmobilien GmbH, und wir waren
natürlich sehr gespannt,
wie viele nette Menschen
die mit Böcker-Adresse bedruckten Karten zurücksenden würden. "Uns hat diese
Aktion sehr viel Freude be-
reitet", bestätigt Katrin
Schwelm. Auf dem Foto:
Die Siegerkinder mit Katrin
Schwelm (re.) und Svenja
Steinhauer.
Text und Foto: M.J.
Pinnwand
Mietwhg.-Gesuche/Angebote
Paar Anfang 50 sucht Whg. mit geringer Miete, Er Handwerker, kümmert
sich um Haus und Garten, Sie um Haushaltshilfe und Betreuung.
Tel.0172 / 2 65 60 23, E-Mail: [email protected]
Wir (städt. Verw.angestellte & Diplomkaufm. jew. 44 J.) suchen mittelfr.
eine 3 ZKDB Mietwohnung in Kaiserswerth oder in angrenz. Stadtteilen,
gehobene Ausstatt., ohne Maklergeb., bitte melden unter 0171 / 9 58 81 27.
Zu vermieten in Wittlaer (Bockum), 100qm, 3,5 Zimmer mit großer Küche,
Bad, Gäste -oilette, Gästebad, Garage. Kalt 870 + 120 NK. Tel.: 0211 / 4 05 88 88
Immobilien
Familie aus Kaiserswerth sucht Haus/DH/RH oder Grundstück in
Kaiserswerth/Kalkum/Wittlaer. Tel. 0211 / 639 56 04
Garage
Tiefgarage, Neußer Weg 1, Stellpl. zu vermieten. MM 50 €. Tel. 0211 / 430 86 80
Baugrundstücke und
gebrauchte Einfamilienhäuser
im Düsseldorfer Norden gegen bar oder auf
Rentenbasis zu kaufen gesucht.
Auch Maklerangebote angenehm.
Diskrete und persönliche Abwicklung wird zugesichert.
Bernd Loskamp
Kesseldorfer Rott 29 • 46499 Hamminkeln
Tel. 02852 / 20 30 oder 0177 / 9
7 19
55 18
91 58
91
Privatübernachtung
Übernachtungsgäste - zu wenig Platz und keine Unterkunft?
Appartement im kernsanierten 2-Fam.-haus mit kl Küche +
Sitzgelegenheiten, DB, im Ortskern von Angermund,
ca. 30 m2, neu möbliert, max. 2 Personen,
preiswert zu vermieten. (Keine Dauervermietung.) Anfragen an:
Tel.: 0203 / 76 23 64 oder per E-Mail an [email protected]
SEITE 28 31. OKTOBER 2013
VERLAGSSONDERVERÖFFENTLICHUNG
LOKALKURIER
Rund um den Immobilienmarkt
DIE ERSTE ADRESSE FÜR IHRE NEUE ADRESSE
ANGERMUND.
Duisburg-Rahm
Gepflegtes, helles Reihenendhaus, Bj. 1970, Grdst. ca. 396 m²,
Erbpachtgrundstück in Südlage, Wfl. ca. 95 m²,
4 Zimmer, Balkon, Garage
Kaufpreis 228.000,00 EUR - zzgl. 3,57 % Courtage.
Düsseldorf-Lohausen/Kaiserswerth
mit
m-Villa
Großrau Au-pair-App.
e
t
n
a
g
Ele
Flair u.
ftlichem Grundstück!
a
h
c
s
r
r
e
h
ähnl.
auf park
Bj. 54, Grd. ca. 997 m2, WFl. ca. 260 m2, Nfl. ca. 100 m2,
10 Zi., 3 Bäder + G-WC, hohe Decken, offener Kamin, Klima-Anl.,
Iso-Verglasg., Gas-Zentr.-Hzg., Balkon, Sonnenterr., gr. Garten
mit altem Baumbestand, 2 Garagen
KP € 950.000,- zzgl. 3,57 % Courtage
Stilvolles, sehr gepflegtes EFH, Bj. 1951, modernisiert 1991
und 2001, Wfl. ca. 185 m², 4 Zi, 2 Bäder, Gäste-WC,
Grdst. ca. 850 m², Süd-Westgarten, Außenpool
Kaufpreis 798.000,00 EUR - zzgl. 3,57 % Courtage.
CHRISTIAN BRUNS • Tel. 0211.403444
www.cbruns.de
www.lokalkurier.info
0
bauen + wohnen
über 3.000 Angebote:
www.mahlmann.de
IHR FAIRER MAKLER
• privates Baurecht
• öffentliches Baurecht
• Architektenrecht
• Grundstücksrecht
• Mietrecht
• Wohnungseigentumsrecht
• Vergaberecht
• Forderungseinzug und
-management für Handel,
Unternehmen und Privat
• Seminare
0211 - 688 72 80
Duisburger Landstr. 2b
40489 Düsseldorf
www.rakorbion.de
[email protected]