FernUniversität in Hagen - IWP Institut für Wirtschaftsprüfung

Сomentários

Transcrição

FernUniversität in Hagen - IWP Institut für Wirtschaftsprüfung
(Kennziffer 221/252) Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt ist in der Fakultät für
Wirtschaftswissenschaft, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere
Wirtschaftsprüfung, eine Stelle als
mit 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit
Entgeltgruppe 13 TV-L
befristet zu besetzen.
Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschen
Sprachraum. Sie bietet ihren Studierenden ein flexibles orts- und zeitunabhängiges Studium
unter Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien.
Befristung:
Die Stelle ist für einen Zeitraum von 36 Monaten befristet zu besetzen.
Eine Verlängerung ist ggf. möglich. Gelegenheit zur eigenen
wissenschaftlichen Weiterqualifikation (z.B. Vorbereitung der Promotion)
wird gegeben. Eine mindestens temporäre Aufstockung des
Beschäftigungsumfanges wird angestrebt.
Aufgaben:
Mitwirkung in der Forschung und Lehre, insbesondere des Moduls
"Konzernrechnungslegung", sowie der akademischen Selbstverwaltung
Anforderungen:
abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master)
im Bereich Betriebswirtschaft mit Prädikatsexamen
sehr gute Kenntnisse in der Konzernrechnungslegung
gute und breite Kenntnisse in der "Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre"
Bevorzugt werden Bewerber/innen mit folgenden Qualifikationsmerkmalen:
Kenntnisse in mindestens einem der Themenbereiche
Unternehmensbewertung, Rechnungslegung nach HGB und IFRS,
Bilanzanalyse oder Wirtschaftsprüfung
sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
Auskunft erteilt:
Herr Univ.-Prof. Dr. Gerrit Brösel, Tel.: 02331 987-4399
Bewerbungsfrist: 04.12.2015
Die FernUniversität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an.
Bewerbungen von entsprechend qualifizierten Wissenschaftlerinnen sind ausdrücklich
erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt
berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Die Bewerbung von Schwerbehinderten ist ausdrücklich erwünscht.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Formular unter http://e.feu.de 221252.
Bei Fragen zur Stelle können Sie Herrn Prof. Dr. Brösel gern kontaktieren unter:
[email protected]
FernUniversität in Hagen - Dezernat 3.3 Organisations- und Personalentwicklung Universitätsstraße 47 - 58097 Hagen

Documentos relacionados