Das ist der Knaller!

Сomentários

Transcrição

Das ist der Knaller!
swisstalk
Dörte Welti
hört und sieht
fast alles
in der Schweiz
Szene, Kult, Spass: Wir sagen, worüber die Schweiz
heute und morgen spricht. Spannende
Menschen, verblüffende News, verrückte Events
Das ist der Knaller!
B
FOTOS: OLIVER BECKMANN; JOST WILDBOLZ; TILLATE.COM
estes Gegenmittel für triste
Herbsttage? Leuchtendes
Orange, das jeden Style
aufpeppt und nicht nur auf dem
Laufsteg für gute Laune sorgt.
Teamarbeit Was herauskommt,
wenn ein Basketball-Star (Tony
Parker) mit einem Uhren-Profi
(Tissot) kooperiert? Ein sportlicher Zeitgenosse! (tissot.ch)
Neueste Masche Am 1. 9. werden „Xess + Baba“ volljährig! Den
18. Geburtstag feiert das Label
mit einer 74-teiligen Strick-Kollektion – in Grau, Rot und Orange.
Wolle(n) wir haben! (xessbaba.ch)
– (Crazy) Little Things Auch
in Sachen Accessoires favorisieren
wir sattes Orange. Und sind uns
sicher, dass Extras in dieser Farbe
auch im kommenden Frühjahr
Signale setzen und simple Kombis
in aufregende Hingucker verwandeln werden! London calling!
Ex-Miss Schweiz Kerstin Cook
lief für das junge Label „Rohmir“
auf der London Fashion Week.
Designerin ist Olga Roh, die gerade ihre erste Boutique in Zürich
eröffnet hat. (rohmir.com)
Doppelt
hält besser:
Armband aus
Rochenleder. Über
fl o-accessoires.
com, um CHF 200
Luxuriös: RoségoldRing mit Koralle.
Über beatricerossi.ch,
Preis auf Anfrage
Darauf stehen
wir: Schnürstiefellette aus Velours.
Über www.maxshoes.com, um
CHF 120
Ein Traum
aus Seide:
Abendrobe
von Rohmir,
um CHF 1890
Poppig:
Kunststoffkoffer von
victorinox.ch,
ab CHF 370
U(h)rknall:
die Mega-Chrono
passt zu dickem
Strick und JeansLooks. Um CHF 695
Kuschelige
Kunstwerke:
die neue
„Xess + Baba“Strickmode
Älplerfest Lenk:
Höhepunkt nach dem
Alpabzug am 16. 10.
ist die Kuh-Wahl
zur „Miss Lenk“
Fesch:
die kracherte
Bluse plus
Mieder, hier
präsentiert
von CaroMarie
Schüler
Push, push ins
Körbchen: Diese
Dessous können
sich sehen lassen!
Herzig:
Alte Postkarten
landen per
Transferdruck auf
Baumwollstoff
Verflixt und
zugeschnürt: das
Mieder aus typischem
Schweizer Stoff
Ja, is denn
scho o’zapft?
Schmucker Kitsch:
Nostalgiemotive, mit Perlen
und Schnüren veredelt
N
Landlust: Die
Accessoires von
Edelweissträume
passen ganzjährig
Limitiert: Zur KaroShorts gibt’s ein Sackmesser,
ges. bei Globus, um CHF 50
icht wirklich. Aber die Schweizer Oktoberfeste
stehen an – und am besten sollte man schon jetzt
reservieren, zum Beispiel für Gaudi & Musi in
Luzern (ab 20. 9.) oder Zürich (ab 12. 10.). (lozaerneroktoberfest.ch; bauschaenzli.ch) + + Stramme
Wadl Ob Lederhose, Dirndl, Mieder oder T rachtenaccessoires: Caro-Marie Schüler schneidert in Pfäffikon
selbst – und bietet auch online Secondhand-Dirndl zu
sensationellen Preisen an. (edelweissträume.ch) Miss
Muh Das Projekt „AlpKultur“ im Simmental ist preisgekrönt. Und wie jedes Jahr gibt es auch heuer wieder
viele Touristenattraktionen – wie die Wahl der schönsten
Kuh zur „Miss Lenk“. (alpkultur.ch) Fürs Holz vor
der Hüttn haben wir süsse Dessous bei New Yorker
entdeckt. (www.newyorker.ch) + Retro-Flair
Natalie Frick und Franziska Venrath bringen alte Postkartenmotive auf Stoff und nähen daraus nostalgische
Accessoires. Einfach entzückend! (deuxschwo.ch)
Für Bergfexe Von Jockey und Victorinox kommt ein
Set aus mit Edelweiss und Enzian bestickten Boxershorts
und Sackmesser im Alpendesign. Scharf! (jockey.ch)
IMPRESSUM Redaktion: Dörte Welti, Fridlimattstr. 10, 8122 Binz, Telefon/Fax 0 44/912 13 71. E-Mail: [email protected] Layout: Udo Schneppe
Anzeigen: Burda Community Network International GmbH, Goran Vukota, Balz-Zimmermann-Str. 7, 8302 Kloten, Telefon 0 44/810 21 46, Telefax 0 44/810 21 52.E-Mail:
[email protected]; Internet: www.burda-community-network.com Abonnements: Bestellungen an Burda Medien Abo-Service, CH–9024 St. Gallen, Telefon
0 71/311 62 73, Telefax 0 71/314 06 10. Das Jahresabonnement kostet CHF 132,60 bei Vorauszahlung (zuzüglich Zustellgebühr). Internet: www.freundin.ch
FOTOS: PHOTOPRESS/URS FLÜELER
swisstalk

Documentos relacionados