Wichtige Hinweise - Gemeinde Oberhaching

Сomentários

Transcrição

Wichtige Hinweise - Gemeinde Oberhaching
0
99
Information
Spielregeln
Anmeldezeiten am Donnerstag, 16. Juli 2015, im Bibliothekssaal:
17 bis 20 Uhr
Anmeldezeiten ab Freitag, 17. Juli, an der Infotheke (1. Stock) der Bibliothek:
Mo, Di und Fr: 10 Uhr bis 13.30 Uhr und 15 Uhr bis 18.30 Uhr, Do: 10 Uhr bis 13.30 Uhr
und 15 Uhr bis 20 Uhr.
1. Bitte beachten Sie: Für jede Veranstaltung und jedes Kind muss ein separates Anmeldeformular ausgefüllt werden, das von einem sorgeberechtigten elternteil unterschrieben ist. Damit die freien Plätze möglichst fair verteilt werden, können neben den
eigenen Kindern nur die einer weiteren Familie angemeldet werden.
Telefonische Anmeldung und Vorreservierung sind nicht möglich.
2. Mit Ihrer Unterschrift auf dem Anmeldeschein verpflichten Sie sich mit Rücksicht auf
Kinder von der Warteliste zu rechtzeitiger Absage, falls Ihr Kind an der gebuchten Veranstaltung doch nicht teilnehmen kann. Nicht in Anspruch genommene Karten dürfen nicht
einfach an Dritte weitergegeben werden. Umbuchungen auf andere Teilnehmer können
aber über die Bibliothek vorgenommen werden. Auch für nachrückende Kinder ist dabei
ein Anmeldeschein mit Unterschrift eines sorgeberechtigten Elternteils nötig.
3. Falls Ihr Kind von der Warteliste in einen Kurs aufrücken kann, werden Sie per E-Mail
informiert. Bitte setzen Sie sich dann innerhalb von 24 Stunden mit der Bibliothek in
Verbindung, sonst verfällt Ihr Anspruch. Wird sehr kurzfristig ein Platz in einem Kurs frei,
werden Sie telefonisch informiert. Bitte geben Sie daher Ihre E-Mail-Adresse und Handynummer an.
4. Kostenrückerstattung kann nur nach rechtzeitiger Abmeldung erfolgen. Muss eine
Veranstaltung ausfallen, wird die Gebühr natürlich zurückerstattet.
5. Bei Kartenrückgabe erheben wir generell eine Bearbeitungsgebühr von 1 € pro Karte.
6. Mit Ihrer Unterschrift stellen Sie die Aufsichtspersonen, den Veranstalter und die Kommune von jeder Verantwortung frei, sollte Ihr Kind in unmittelbarem oder mittelbarem Zusammenhang mit einer Veranstaltung entweder einen Schaden erleiden oder Dritten einen
Schaden zufügen. Sie verzichten gegenüber diesen Personen auf jegliche - vertragliche
wie deliktrechtliche - Ansprüche aus einer evtl. fahrlässigen Aufsichtspflichtverletzung.
7. Bitte informieren Sie die Veranstalter bereits bei der Anmeldung über Allergien,
Krankheiten etc. ihres Kindes.
Die ausgefüllten Anmeldescheine werden an die Veranstalter weitergegeben.
8. Telefonische Auskünfte über freie Plätze erteilt die Bibliothek (Tel. 613 77-217);
bei organisatorischen Fragen wenden Sie sich bitte an das Kulturamt (Tel. 613 77-174).
Seite 3
15
5
Freitag, 31. Juli
TUrnHAllen-nAcHT
Spielen und Sporteln „bis zum Umfallen”
Ein Traum für echte Sportfans: Sich in der Turnhalle mal so richtig „auspowern” und
dann gleich gemütlich umfallen - ins aus Turngeräten selbst gebaute Schlaf-Lager. Nach
geruhsamer Nacht geht’s dann am nächsten Morgen gleich wieder auf zum Sporteln...
Der TSV macht diesen Sportler-Traum in
der Kyberghalle wahr. Das Abendessen,
eine dicke Brotzeit, bringt sich jeder
selbst mit. Das gemeinsame Frühstück
mit Semmeln und Brezen bereiten die
Trainer und Nachtwächter für alle zu.
Wichtige Hinweise:
Bitte Sportsachen inkl. Turnschuhe und Übernachtungssachen samt Schlafsack
mitbringen. Brotzeit fürs Abendessen nicht vergessen!
18 Uhr bis 1. August, 10 Uhr
Treffpunkt: Kyberghalle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 4
10
9
12
Montag, 3. August
HüTTenZAUBer
Zwei Tage auf der Selbstversorgerhütte Seekaralm
Kleine Bergfreunde können sich auf diesen Ausflug freuen: Ein schmaler Pfad schlängelt
sich entlang des Hirschbachs bequem durch schattige Wäldchen. Am Ende gelangt man
auf eine Almwiese, von der die gemütliche Hütte auf der Seekaralm schon zu sehen ist.
Dort können sich die müden Wanderer
nach dem ca. zweistündigen Fußmarsch
ausruhen. Alle, die dann noch mehr Lust
auf Abenteuer in der Bergwelt haben,
machen sich nach einer kleinen Pause
auf zum Gipfelsturm, der gut eine Stunde dauert. Am Abend ist gemeinsames
Hüttenleben mit Spiel und Spaß angesagt: eine echte Gaudi!
Wichtige Hinweise:
Bitte festes Schuhwerk anziehen und Regenkleidung mitnehmen. Für den Aufstieg ein
Getränk und eine kleine Brotzeit einpacken. Auf der Hütte ist dann für Abendessen und
Frühstück gesorgt, und Bettzeug ist auch vorhanden. Nur Zahnbürste und Waschzeug
muss man selbst mitbringen.
9 Uhr bis 4. August ca. 17 Uhr
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 10
Veranstalter: DAV - Sektion gleißental
Seite 5
8
7
Montag, 3. August
ZWeirADWerKSTATT
Fahrrad-reparatur-Workshop
Quietscht die Kette? Streikt die Gangschaltung? Ist der Reifen wieder mal platt? Das
kann man umgehen, wenn man sein Radl selbst regelmäßig pflegt und checkt. Wie das
geht und was man beachten muss, erfährt man im Radl-Reparatur-Workshop - von Kette
bis Federgabel & Co. Selbstverständlich darf man dabei gleich selber ran und kann seinen
eigenen Drahtesel auf Vordermann
bringen. Wenn danach alles wieder
vor Sauberkeit blitzt, funktioniert
und schön rund läuft, macht die
anschließende kleine Testrunde im
Kreise der frischgebackenen Fahrradmechaniker gleich noch viel mehr
Spaß!
Wichtige Hinweise:
Bitte Rad und Fahrradhelm, Kettenöl, etwas Werkzeug, Luftpumpe, einen sauberen
Lappen mitbringen - und was man sonst noch so zur Pflege seines Fahrrads
brauchen kann.
9.30 Uhr bis 11 Uhr (7 bis 10 Jahre)
11 Uhr bis 12.30 Uhr (ab 11 Jahre)
Treffpunkt: Kyberghalle (bei den überdachten radständern)
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 6
10
8
Montag, 3. August
ScHATZDOSe AUS TOn
Modellieren mit Ton
an zwei Tagen
In diesem Kurs kann man seine eigene Schatzdose töpfern. Dieses kunstvoll gestaltete
Gefäß mit Deckel eignet sich bestens zur Aufbewahrung von besonderen Kostbarkeiten.
Mit unterschiedlichen Dekortechniken wird
die Dose zunächst verziert und am zweiten
Tag dann mit Tonfarbe bemalt. Spielerisch
erlernt man dabei die Grundtechniken des
Töpferns.
Mitte September kann die Tondose zweimal
gebrannt und glasiert in der Werkstatt abgeholt werden.
Wichtige Hinweise:
Bitte Arbeitskittel aus Stoff, Sonnenschutz und eine kleine Brotzeit
mitbringen. Der Kurs wird am 4.8. von 10 Uhr bis 14 Uhr fortgesetzt!
10 Uhr bis 14 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 58 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 7
!
8
16
4
Montag, 3. August
gAMe, SeT & MATcH
Tennis-Schnupperkurs beim
1. Deisenhofener Kindertennisclub
Cross, Longline, Stopp oder Lob: Möglichkeiten, die Filzkugel übers Netz zu schlagen und
den Gegner zum Laufen zu bringen, gibt es viele im Tennis. Wer gerne selber mal den
Schläger schwingen und erfahren möchte, wie ein Aufschlag funktioniert, was bei Vorund Rückhand zu beachten ist - und wer außerdem Spaß an der Bewegung hat, ist bei
diesem Schnupperkurs bestens aufgehoben. Und damit einem beim Spurten über den
roten Sand nicht so schnell die Puste
ausgeht, trainiert man hier spielerisch
auch noch die Kondition. Da geht
einem dann das nächste Ass
ganz locker vom Racket.
Wichtige Hinweise:
Weitere Termine: Montag, 10.8., 17.8., 24.8., jeweils 11 bis 13 Uhr.
Für Anfänger und Kinder mit Vorkenntnissen.
Schuhe und Schläger können kostenlos vor Ort ausgeliehen werden.
11 Uhr bis 13 Uhr
Treffpunkt: grünwalder Weg 39
Teilnahmegebühr: € 12
Veranstalter: 1. Deisenhofener Kindertennisclub
Seite 8
!
6
7
Montag, 3. August
ABenTeUerpFAD
Mit dem radl zur isar
Auch Bewegungsmuffel und Couch-Fans werden viel Freude bei dieser abenteuerlichen
Tour haben: Auf Schotterpisten geht es mit dem Rad Richtung Perlacher Forst. Dort wartet gleich der erste Trail. Jetzt wird´s holprig - aber das ist zu schaffen! Auf schmalen
Pfaden fährt man bis zur Großhesseloher Brücke, und an der Isar ist dann Zeit für eine
ausgiebige Ess- und Spielpause. Zurück
geht´s auf leichten Forststraßen.
Wichtig: Neben einem verkehrssicheren
Fahrrad unbedingt einen passenden Helm
(der sich nicht nach hinten abstreifen
lässt) mitbringen! Kinder ohne geeignete
Ausrüstung können am Ausflug nicht teilnehmen. Deshalb: Alles zu Hause oder im
Fahrradgeschäft kontrollieren lassen!
Wichtige Hinweise:
Mit schmalen (Trekking-)Reifen macht das Radeln auf holprigen Pfaden keinen Spaß.
Das Rad sollte geländegängig sein, also breitere Reifen haben. Helm, Brotzeit
(im eigenen Rucksack) und Sonnenschutz nicht vergessen!
13.30 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Kyberghalle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 9
10
7
Montag, 3. August
KreATiVWerKSTATT
Basteln für Jung und Alt
Bastel-Action ist angesagt, wenn Kinder mit Bewohnern des Seniorenheims „St. Rita“
gemeinsam kreativ werden. Kerzen spenden zu jeder Jahreszeit Licht und Wärme. Und
das Verzieren ist ganz einfach: Ein paar
Wachsplatten und Wachskerzenstifte, und die
individuell gestalteten Kerzen leuchten umso
strahlender! Da kann man wunderbar mit Farben
und Formen experimentieren. Egal, ob als
Windlicht für schöne Sommerabende oder als
Geschenk für die Lieben zu Hause: Das fertige
Kunstwerk ist auf jeden Fall ein Hingucker.
Das Seniorenheim stellt für alle großen und
kleinen Künstler Brezen und Getränke zur
Verfügung.
Wichtige Hinweise:
Bitte nicht in den Sonntagsklamotten kommen!
15 Uhr bis 16.30 Uhr
Treffpunkt: Seniorenheim „St. rita“
Teilnahmegebühr: € 7 (für die Materialkosten)
Veranstalter: Kolpingsfamilie Oberhaching - Deisenhofen e.V. und Seniorenheim „St. rita“
Seite 10
10
6
11
6
Dienstag, 4. August
TrAMpOlin
Hoch hinaus mit dem riesentrampolin
Immer nur auf und nieder, immer wieder, beim Trampolinspringen? Keineswegs, denn so
ein Trampolin bietet viele Möglichkeiten zum Hüpfen: Da geht es in die Höhe und in die
Weite - die weiche Landung ist stets garantiert. Die kundigen Fachleute vom TSV Oberhaching stellen vielfältige und spannende
Varianten dieses Sportgeräts vor. Sie zeigen die ideale Sprungtechnik, mit der auch
gleich ein paar Kunststücke ausprobiert
werden können. Zwischendurch bleibt
genug Zeit für ein paar tolle Spiele. Ein
Muss für neugierige Bewegungsfans,
die hoch hinaus wollen!
Saubere Turnschuhe und Socken nicht vergessen und eine große Trinkflasche mitbringen - Hüpfen macht durstig.
Wichtige Hinweise:
Ein zweiter Kurs findet am Donnerstag, 6. August statt.
Für 9 bis 11-Jährige von 10 bis 11.30 Uhr. Teilnahmegebühr € 5.
Für 6 bis 8-Jährige von 11.30 bis 12.30 Uhr. Teilnahmegebühr € 3.
!
10 Uhr bis 11 Uhr (6 bis 8 Jahre), Teilnahmegebühr: € 3
11 Uhr bis 12.30 Uhr (9 bis 11 Jahre), Teilnahmegebühr: € 5
Treffpunkt: Kyberghalle
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 11
15
3
8
Dienstag, 4. August
Die HAlle STeHT KOpF
Abenteuer- und erlebnisparcours
Wer hat Lust, hohe Mattenberge zu erklimmen, seinen Mut beim Sprung von der Sprossenwand zu testen oder wie Tarzan von Liane zu Liane zu schwingen? Wer ist schon mal
wie ein Springfloh durch die Halle gehüpft, egal ob mit Trampolin oder ohne? Wer will
mit einem Rollbrett wie ein Rallye-Weltmeister um die Hindernisse düsen oder
mit anderen gemeinsam Spiele spielen?
Der Abenteuer- und Erlebnisparcours des
TSV ist die Gelegenheit, sich auszutoben
und eineinhalb Stunden lang die Halle
auf den Kopf zu stellen.
Wichtige Hinweise:
Bitte Sportbekleidung, Hallenturnschuhe und viel zu trinken mitbringen!
13.30 Uhr bis 15 Uhr (6 bis 8 Jahre)
15.30 Uhr bis 17 Uhr (3 bis 5 Jahre)
Treffpunkt: Kyberghalle
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 12
12
6
12
Dienstag, 4. August
neOBAyeriScHe pOp-ArT
Mischtechnik mit Acrylfarbe und collage
Für Kinder und Teens
Müssen Hirsche immer braun sein und röhrend auf der Waldlichtung stehen? Absolut
nicht! Man kann sie auch in pink, blau oder giftgrün malen. Auch der Hintergrund lässt
sich poppig und fröhlich gestalten – schließlich treibt ein Hirsch es auch gerne mal bunt.
Gemalt wird mit hochwertigen Acrylfarben auf Leinwand, und man kann alle möglichen
Materialien als Collagenelemente
verwenden. Der Schaffensprozess
steht im Mittelpunkt, ein schönes Bild gibt’s oben drauf.
Dieser Kurs richtet sich an alle
Jungen und Mädchen, die gerne
Neues ausprobieren und gerne
malen.
Wichtige Hinweise:
Bitte unbedingt Kleidung und Schuhe anziehen, die schmutzig werden dürfen.
Denn ist die Farbe mal auf Textilien, hält sie für die Ewigkeit.
14 Uhr bis 15.30 Uhr (6 bis 8 Jahre)
16 Uhr bis 17.30 Uhr (9 bis 12 Jahre)
Treffpunkt: galerie Jutta Franklin, Bahnhofstraße 23
Teilnahmegebühr: € 12 (für die Materialkosten)
Veranstalter: Jutta Franklin
Seite 13
8
5
Dienstag, 4. August
Spiel MiT TOn
erste erfahrungen mit Ton
Aus einem großen Tonklumpen entsteht zunächst eine Insel. Nach dem fantasievollen
Ausgestalten können anschließend zwei kleine Tiere modelliert werden, die auf der Insel
wohnen dürfen. Dabei geht es besonders um den Spaß, einen Klumpen Ton mit den
Fingern zu kneten, zu drücken und zu
verformen. Beim Modellieren erlernt
man ganz nebenbei die wichtigsten
Handgriffe und Grundsätze der Tonbearbeitung.
Mitte September können die gebrannten, tönernen Lieblingstiere auf ihren
Inseln in der Werkstatt abgeholt
werden.
Wichtige Hinweise:
Ein zweiter Kurs findet am Mittwoch, 12. August, von 15.30 bis 17.30 Uhr statt.
Arbeitskittel aus Stoff mitbringen - und eine kleine Brotzeit!
Bei gutem Wetter Sonnenschutz nicht vergessen!
15.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 16 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 14
!
10
7
10
Dienstag, 4. August
KreATiVe BilDHAUer
gestalten mit ytong-Steinen
Einfache Skulpturen selber machen ist angesagt, wenn Nachwuchsbildhauer im Pfarrheim St. Bartholomäus mit Lust und Fantasie Ytong-Steine modellieren. Da das Material
so einfach zu bearbeiten ist, lassen sich mit ein bisschen Hämmern, Meißeln, Feilen und
Sägen ganz leicht lustige Gestalten herausformen. Bei gutem Wetter wird im Freiluftatelier
gearbeitet, bei Regen ist für eine Überdachung
gesorgt.
Wichtige Hinweise:
Bitte strapazierfähige, wetterfeste Kleidung anziehen.
Wer möchte, kann sich gegen den Staub eine eigene Schutzbrille mitbringen.
17 Uhr bis 18.30 Uhr
Treffpunkt: pfarrheim St. Bartholomäus
Teilnahmegebühr: € 4 (für die Materialkosten)
Veranstalter: Kolpingjugend Oberhaching
Seite 15
130
0
Dienstag, 4. August
Mein FreUnD, Der DelFin 2
Kinovergnügen und popcorn für die ganze Familie
Das einzigartige Delfin-Weibchen Winter, das durch eine Prothese für ihre verletzte Flosse
gerettet wurde, kehrt zurück auf die Leinwand! Nun stehen ihre Betreuer im Aquarium
vor einer neuen Herausforderung: Delfine dürfen unter keinen Umständen alleine gehalten werden. Daher muss nach dem Tod von Winters Ersatz-Mutter Panama schnell ein
neuer Gefährte für Winter gefunden werden - sonst droht ihr die Verlegung in ein anderes Aquarium... „Ein äußerst gelungener Film nach einer wahren Geschichte über Freundschaft, Mut und den
Glauben an sich selbst. Ein Film für
die ganze Familie. Prädikat besonders
wertvoll.“ (Dt. Filmbewertung)
Wichtige Hinweise:
USA 2014, 103 Min., FSK 0.
Für Eltern ist kein Anmeldeschein erforderlich; die Eintrittskarte genügt.
19 Uhr bis 20.43 Uhr
Treffpunkt: Bibliothek
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: Kulturamt Oberhaching
Seite 16
8
8
12
Mittwoch, 5. August
BiTTe läcHeln!
Mit einer Digitalkamera fotografieren
und eine collage erstellen
Knipsen ist kinderleicht. Aber ob man dann mit den amateurhaften „Schnellschüssen” zufrieden sein kann, ist eine andere Sache. Allen, die sich in Zukunft nicht mehr über missratene Bilder ärgern wollen, zeigt Peter Schilowsky Kniffe, die man kennen muss, um ein
guter Fotograf zu werden. Neben den richtigen Einstellungen an der Kamera lernt man
auch, wie die Aufnahmen in den PC gelangen,
wie man sie dort anschauen und präsentieren
und wie man Bilder mit einer kostenlosen
Software bearbeiten kann. Und wenn jedes
Bild den letzten Schliff bekommen hat, wird
daraus eine gelungene Collage erstellt.
Wichtige Hinweise:
Bitte eine Digitalkamera mitbringen! Wer keine eigene hat, kann sich bei Herrn
Schilowsky eine ausleihen. Für Fragen steht Herr Schilowsky vor dem Kurs unter
Tel. 089/613 63 90 gerne zur Verfügung.
9.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Treffpunkt: Mittel- und Wirtschaftsschule, Kastanienallee 18
Teilnahmegebühr: € 24
Veranstalter: vhs Oberhaching
Seite 17
7
9
Mittwoch, 5. August
näHMAScHinen-FüHrerScHein
nähen mit der elektrischen nähmaschine
Wer träumt davon, mal seine eigene Mode zu entwerfen? Dazu braucht man natürlich
Erfahrung im Umgang mit einer elektrischen Nähmaschine. In diesem dreitägigen Kurs
können junge Schneider und Schneiderinnen ihren „Nähmaschinen-Führerschein“ ablegen. Hier erfährt man alles über die wichtigsten Fachbegriffe und Arbeitsschritte beim
Nähen mit der Maschine. Dieses Wissen
lässt sich dann beim Nähen eines süßen
Eulen-Kuschelkissens in die Praxis umsetzen.
Die Werkstatt ist mit Nähmaschinen
ausgestattet. Wer eine eigene hat,
kann diese aber gerne mitbringen.
Wichtige Hinweise:
Der Kurs wird am 6.8. und 7.8. von 10 Uhr bis 15 Uhr fortgesetzt.
Bitte mitbringen: Sonnenschutz und eine kleine Brotzeit, evtl. die eigene
Nähmaschine.
10 Uhr bis 15 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 113 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 18
!
20
4
6
Mittwoch, 5. August
„TieFSeeDOKTOr THeODOr“
Bilderbuchkino
nach leo Timmers
Tiefseedoktor Theodor hat für jedes Meerestier ein offenes Ohr. Eine Qualle mit quälenden Rückenschmerzen, eine sagenhaft stinkende Sardine oder ein Hai mit höllischem
Zahnweh? Alles kein Problem für Tiefseedoktor Theodor! Im Nu fährt er eine der vielen
Apparaturen an seinem Spezial-Tauchboot aus und der Patient ist geheilt. Doch plötzlich
schwebt Theodor selbst in Gefahr. Ob seine Meeresfreunde ihm wohl helfen können?
Nach der Geschichte tauchen alle
zusammen in die spannende Welt
der Ozeane ein und basteln kunterbunte Meeresbewohner.
Wichtige Hinweise:
Auch für Nichtschwimmer geeignet.
© Text, Illustration: Leo Timmers.
© Coppenrath-Verlag.
10 Uhr bis 11.30 Uhr
Treffpunkt: Bibliothek
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 19
6
6
Mittwoch, 5. August
TAnZ AUF DeM BAnD
Slackline-Workshop für Anfänger
Seiltanz war gestern: Wer heute cool sein möchte, muss sich schon auf die Slackline
begeben! Das Balancieren auf dem schmalen, zwischen zwei Bäumen gespannten Band
ist erst gar nicht so einfach. Da sind Konzentration und gute Koordination gefragt, will
man oben bleiben. Bei diesem Workshop
lernt man nach ein paar Vorübungen die
nötigen Kniffs und Tricks, um ohne Hilfe
auf der Slackline zu stehen. Wer besonders talentiert ist, schafft womöglich
sogar ein paar Schritte auf dem Band.
Und vielleicht bleibt ja auch noch Zeit
für ein paar kleine Kunststücke - die
kann man auf der Slackline nämlich
auch machen!
Wichtige Hinweise:
Ein zweiter Kurs findet von 12.30 Uhr bis 14 Uhr statt.
Es lässt sich prima in normalen Klamotten slacken. Röcke und
Kleider sind aber ungeeignet. Trinkflasche nicht vergessen!
10.45 Uhr bis 12.15 Uhr
Treffpunkt: gleißental-Spielplatz, gleißentalstraße
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 20
!
8
3
5
Mittwoch, 5. August
rOll, rADl, rOll!
Sicher auf dem Fahrrad ein Fahrtechniktraining
Kleine Radler lernen beim Fahrtechniktraining, wie man perfekt bremst und Kurven richtig ansteuert. Neben einem Wettbewerb, wer den schönsten Kreis oder die vollkommene
Acht fahren kann, gibt es noch ein lustiges Spiel um Gullypunkte. Wichtig: Neben einem
verkehrssicheren Fahrrad unbedingt einen passenden Helm (der sich nicht nach hinten
abstreifen lässt) mitbringen! Kinder
ohne geeignete Ausrüstung können
am Kurs nicht teilnehmen. Deshalb:
Alles zu Hause oder im Fahrradgeschäft kontrollieren lassen!
Wichtige Hinweise:
Getränk und evtl. Regenjacke nicht vergessen.
15 Uhr bis 16.30 Uhr
Treffpunkt: Skaterpark
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 21
7
8
12
Donnerstag, 6. August
iM FOKUS
Mit einer Digitalkamera fotografieren
und Bilder bearbeiten
Wie man mit einer Digitalkamera nicht nur tolle Fotos schießen, sondern auch Videoszenen drehen kann, das erfahren Hobbyfotografen in diesem Kurs. Bilder und Videos werden anschließend vom Fotoapparat
in den PC eingelesen und nach Lust
und Laune mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms verändert. Wer
eine eigene Speicherkarte mitbringt,
kann seine Bilder am Ende gerne
mit nach Hause nehmen.
Wichtige Hinweise:
Bitte eine Digitalkamera mitbringen! Wer keine eigene hat, kann sich bei Herrn
Schilowsky eine ausleihen. Für Fragen steht Herr Schilowsky vor dem Kurs unter
Tel. 089/613 63 90 gerne zur Verfügung.
9.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Treffpunkt: Mittel- und Wirtschaftsschule, Kastanienallee 18
Teilnahmegebühr: € 24
Veranstalter: vhs Oberhaching
Seite 22
7
5
7
Donnerstag, 6. August
rAUF AUF Den DrAHTeSel!
leichte Fahrradtour zum Froschweiher
Zu einer gemütlichen Radltour von insgesamt ca. 5 Kilometern lädt der TSV ein: Von der
Grundschule Oberhaching geht es durch die Kohlstatt-Siedlung, den Leonhardiweg hinauf
und auf Schotterwegen am Kieswerk vorbei. Nach einem kleinen Zwischenspurt Richtung
Wald gelangt man zum Froschweiher. Beim Picknick dort sollte man genau Ausschau halten und aufmerksam lauschen, ob einem
nicht auch ein paar der quakenden Amphibien Gesellschaft leisten. Frisch gestärkt geht es dann auf dem gleichen
Weg zurück zur Grundschule.
Wichtige Hinweise:
Getränk und Brotzeit nicht vergessen.
10 Uhr bis 11.30 Uhr
Treffpunkt: grundschule Oberhaching
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 23
20
5
8
Donnerstag, 6. August
OlyMpiScHe Spiele
Dabei sein ist alles!
Jetzt kommt Action auf! Wie bei den echten Olympischen Spielen wird auch bei der
Oberhachinger Spezialversion ein Olympiasieger 2015 ermittelt. In mehreren Disziplinen
muss das eigene Können unter Beweis gestellt werden: Beim Biathlon kommt es nicht
nur auf Schnelligkeit, sondern ebenso auf
Treffsicherheit an. Auch beim Torwandschießen muss man gut zielen können, damit der
Ball im Loch landet. Mit dem Rollbrett ist ein
verzwickter Hindernisparcours zu absolvieren,
und beim Bobfahren wird Genauigkeit verlangt.
Jede Menge Spaß und viele Überraschungen
sind garantiert - aber mehr wird hier noch
nicht verraten...
Wichtige Hinweise:
Bei den Olympischen Spielen braucht man Sportkleidung und saubere Hallenturnschuhe.
Trinken nicht vergessen! Essen ist in der Halle nicht erlaubt.
15 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Kyberghalle
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 24
15
5
6
Freitag, 7. August
JAMBO? JAMBO!
KinderWelten in Afrika –
Zu Besuch im Museum Fünf Kontinente
Wie leben Kinder in Afrika? Wie kleiden sie sich und welche Spiele spielen sie? Und wie
verständigen sich Lehrer und Schüler in einem Land mit mehreren hundert Sprachen? Im
Museum Fünf Kontinente werden diese Fragen geklärt. Man lernt das Leben unterschiedlicher Kulturen vom Aufstehen bis zum Schlafengehen kennen, erfährt, wie man bei den
Aschanti in Ghana heißen würde, lernt sich
in einigen Sprachen Nigerias zu begrüßen
und probiert afrikanische Kleidung an.
Beim anschließenden Workshop fertigt jedes
Kind einen Ball aus Recycling-Materialien,
mit dem ohne Gefahr für Fensterscheiben
gespielt werden kann.
Wichtige Hinweise:
Bitte Brotzeit und Getränke nicht vergessen –
und von den Eltern den Wochentag eurer Geburt (Montag o.ä.) erfragen.
9 Uhr bis 13.15 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 25
20
6
Freitag, 7. August
ZOMBieBAll & cO.
ein actionreicher Vormittag mit vielen Ballspielen
Hier kann man sich mal zwei Stunden lang so richtig am runden Leder austoben! Dabei
kommen selbstverständlich Volleyball-, Handball- und Basketballfans voll auf ihre Kosten.
Aber auch wer Lust hat, mal andere schnelle Spiele auszuprobieren, ist hier gut aufgehoben. Und das Entdecken lohnt sich, denn bei ungewöhnlicheren Spielen wie Zombieball,
Burgball und Mattenball ist u.a. mit
flinkem Dribbeln, zielgenauem Abwerfen und Abfangen ebenfalls
ordentlich Action und Ballbeherrschung angesagt!
Wichtige Hinweise:
Trinkflasche und eine kleine Brotzeit für zwischendurch nicht vergessen!
10 Uhr bis 12 Uhr
Treffpunkt: Kyberghalle
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 26
15
6
Freitag, 7. August
SpeciAl-AgenT-VölKerBAll
Action für Detektive und Kinder mit Spürsinn
Beim Völkerballspielen geht es ganz schön rund, denn man muss sich schnell bewegen,
und beim Werfen und Fangen des Balls sind Präzision und Geschicklichkeit gefragt. Mit
dem Special-Agent-Völkerball kann man beim TSV bei einer besonders spannenden und
actionreichen Variante dieses Spiels mitmachen: Denn hier tritt nicht nur ein Spezialagent auf den Plan, sondern auch
Spione und V-Leute, die alles daran setzen, die begehrte Bombe
zu schützen… Aber keine Angst –
am Ende geht sicher alles gut aus!
Wichtige Hinweise:
Getränk nicht vergessen.
14.30 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Kyberghalle
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 27
10
10
1
7
Freitag, 7. August
elTern-KinD-TUrnen
Sportliches für die ganz Kleinen mit Begleitung
Wenn Mama, Papa, Opa oder Oma dabei sind, macht es kleinen Sportfans gleich nochmal
soviel Spaß: an der Hand oder alleine über Brücken balancieren, durch Tunnel krabbeln,
auf die Sprossenwand oder den Turnkasten hinaufkraxeln und sich dann in die „Dicke
Berta“ - den riesigen weichen Schaumstoffwürfel - fallen lassen. Außerdem kann man auf
dem Trampolin hüpfen, mit dem Rollbrett durch die Halle düsen, Bällen hinterherjagen...
Der Kurs richtet sich an Kinder von 1 bis 3 Jahren, aber auch Geschwisterkinder bis 7
Jahre können angemeldet
werden. Bitte bequeme Klamotten anziehen (keine
Röcke oder Kleider!) und
saubere Hallenturnschuhe
nicht vergessen!
Wichtige Hinweise:
Kinder können nur in Begleitung von Erwachsenen teilnehmen, die aus Versicherungsgründen für sich selbst auch einen Anmeldeschein ausfüllen müssen, aber ansonsten
freien Eintritt genießen. Babys dürfen mitgebracht werden.
In der Halle ist Essen nicht gestattet!
16.30 Uhr bis 18 Uhr
Treffpunkt: Kyberghalle
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: TSV Oberhaching-Deisenhofen e.V.
Seite 28
6
10
7
Montag, 10. August
SpASS AM cOMpUTer
Fit am pc in vier Tagen
Langeweile in den Ferien? Die Zeit kann man auch für einen sinnvollen Computerkurs
nutzen. Auf unterhaltsame und spielerische Weise lernt man den Umgang mit dem PC.
Dabei werden Basiskenntnisse im Textverarbeitungsprogramm WORD, im Malprogramm
PAINT und mit dem MS INTERNET EXPLORER vermittelt. Beim Schreiben und Gestalten
von schönen Einladungen und Visitenkarten werden viele Schriftarten ausprobiert und
der Text wird mal mittig und mal linksbündig gesetzt. Man malt tolle Bilder
selber oder sucht welche im Internet,
die dann in das Dokument eingefügt
werden können. Computern macht
Spaß!
Wichtige Hinweise:
Der Kurs wird am 11.8., 12.8. und 13.8. fortgesetzt!
9.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Treffpunkt: vhs Kurszentrum, raiffeisenallee 3
Teilnahmegebühr: € 96
Veranstalter: vhs Oberhaching
Seite 29
!
7
10
Montag, 10. August
näH MiT
cooler Umhängebeutel selbstgenäht mit der elektrischen nähmaschine
Wer schon erste Erfahrungen mit einer elektrischen Nähmaschine gesammelt hat und die
Welt des Nähens noch besser kennenlernen möchte, ist bei diesem zweitägigen Kurs für
Geübte genau richtig. Beim Nähen eines praktischen Umhängebeutels erfährt man unter
anderem, wie man mit einem Schnittmuster umgeht und wie man sicher Ecken und Rundungen mit der Maschine näht. Auch
der Umgang mit dem Bügeleisen und
mit unterschiedlichen Stoffarten wird
gezeigt.
Die Werkstatt ist mit Nähmaschinen
ausgestattet, wer aber eine eigene
hat, kann diese gerne mitbringen.
Wichtige Hinweise:
Bitte Sonnenschutz und eine kleine Brotzeit, evtl. die eigene Nähmaschine
mitbringen. Der Kurs wird am Dienstag, 11. August, fortgesetzt.
10 Uhr bis 15 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 75 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 30
!
10
12
8
Montag, 10. August
KOcHKUrS KUgler AlM
Der chefkoch der Kugler Alm
verrät seine Küchengeheimnisse
Wie gerne wüssten viele, wie die Profis ihre kulinarischen Genüsse zaubern! Beim
Kochkurs für Kinder in der Kugler Alm kann man nicht nur dem Chefkoch und seinem
Team über die Schulter schauen, sondern auch selbst den Kochlöffel schwingen und
leckere Speisen zubereiten. Die Profis verraten ihre Tricks und testen den Spürsinn der
jungen Hobbyköche, wenn diese Gewürze an
Geschmack und Geruch erkennen sollen.
Gekocht wird in zwei Gruppen: Während die
eine am Herd steht, lernt die andere, wie
man seine Gäste mit einem kunstgerecht
gedeckten Tisch verblüffen kann.
Ab 13.30 Uhr wird gemeinsam gegessen,
und neugierige Eltern können dann gerne
mal die Ergebnisse der Küchenschlacht bei
ihren Kindern probieren.
Wichtige Hinweise:
Ein zweiter Kochkurs findet am Montag, 24. August, von 10 bis 14.30 Uhr statt.
10 Uhr bis 14.30 Uhr
Treffpunkt: Kugler Alm
Teilnahmegebühr: € 6
Veranstalter: Kugler Alm
Seite 31
!
20
5
10
Montag, 10. August
OrigAMi
Tiere falten in der Bibliothek
Origami - die Kunst des Papierfaltens - ist gar nicht schwer. Man braucht dazu nur ein
Blatt Papier, ein bisschen Geschick und Fingerfertigkeit und natürlich Bastellaune! In
der Bibliothek kann jeder sein Lieblingstier falten: Marienkäfer, Katzen, Vögel, Enten,
Fische oder Füchse. Es gibt so viele Tiere, die man aus Papier falten kann! Mit ganz einfachen Falttechniken geht es ans Werk und schon entstehen hübsche und lustige
Gesellen, die sicher auch als Geschenk
super ankommen. Und auf jeden Fall kann
man nach diesem Kurs zuhause jederzeit
den eigenen Papiertierzoo erweitern.
Wichtige Hinweise:
Bitte Getränk nicht vergessen.
15.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Treffpunkt: Bibliothek
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 32
20
8
12
Dienstag, 11. August
VOll AUF SenDUng
ein Tag im rADiO lABOr von rADiO FeierWerK
Radio hören kann jeder, fast überall, Tag und Nacht: Einfach einschalten, und los geht’s!
Aber wie entsteht überhaupt so eine Radiosendung? Im RADIO LABOR bei RADIO FEIERWERK produzieren junge Nachwuchsredakteure ihre eigene einstündige Sendung mit dem
Thema: „Was machen wir am liebsten in Freizeit und Ferien?“ Schritt für Schritt erfahren
sie ganz praktisch, wie ein Sendestudio funktioniert, wie man Texte fürs Hören schreibt,
richtig moderiert – und wie man
in ein Mikrofon spricht. Wenn
dann noch die passende Musik
ausgesucht ist, heißt es „Achtung Aufnahme!“ Ausgestrahlt
wird die Sendung auf 92,4 MHz
bzw. Kabel 96,75.
Wichtige Hinweise:
Jedes Kind erhält eine CD der selbst produzierten Sendung, die auf 92,4 MHz oder
Kabel 96,75 gesendet wird. Bitte Brotzeit nicht vergessen!
9.15 Uhr bis 13.58 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 33
14
4
6
Dienstag, 11. August
eS iST AngeSpAnnT!
Mit freundlichen pferden auf Kutschfahrt
Oberhaching und Umgebung auf dem Drahtesel zu erkunden, das ist an Sommertagen ein
tolles Vergnügen. Wenn man den Weg durchs idyllische Gleißental einmal nicht mit eigener Muskelkraft zurücklegen muss, sondern sich bequem in einer Kutsche durch die Landschaft fahren lassen kann, dann steigert das den Genuss ungemein. „Vom hohen Ross”
aus hat man eine tolle
Aussicht, und die gutmütigen und geduldigen Pferde erobern
alle Kinderherzen.
Wichtige Hinweise:
Nicht nur die Pferde werden hungrig und durstig:
Zutaten für ein kleines Picknick nicht vergessen!
14 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Bibliothek
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: Magnus Schelle
Seite 34
25
10
5
Dienstag, 11. August
Der BAll iST rUnD
Fußballtraining beim Fc Deisenhofen
Neugierige Fußballfans aufgepasst! Der FC Deisenhofen bietet eine Trainingseinheit zum
Hineinschnuppern an. So hat schon so manche Fußballerkarriere begonnen… Unter
Anleitung des Jugendtrainers erfährt man
nicht nur, wie ein Fußballtraining abläuft,
sondern bekommt auch so manchen taktischen Kniff oder technischen Trick erklärt.
Spielspaß ist garantiert!
Wichtige Hinweise:
Zweiter Termin am Dienstag, 25. August, 15.30 Uhr bis 17 Uhr.
Sportsachen anziehen und Trinkbares nicht vergessen!
15.30 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Sportplatz des Fc Deisenhofen (Spielfeld)
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: Fc Deisenhofen
Seite 35
!
15
6
8
Mittwoch, 12. August
ScHAUMFABriK
experimente mit Seifenblasen
im Kinder- und Jugendmuseum
Seifenblasen faszinieren! Sie sind geheimnisvoll schön und physikalisch hochkompliziert.
Bunt schillernd, ganz klein oder riesengroß - und „blubb": zerplatzt, dahin, verschwunden. Der nächste Versuch... Im Kinder- und Jugendmuseum kann man an spannenden
Stationen ausprobieren, was man aus Seifenlauge, Luft und viel Fantasie so alles machen
kann. Mithilfe von großen Ringen zaubert
man bunte Riesenblasen, in die man sich
sogar hineinstellen kann. Neben zahllosen
luftigen Kugelgebilden entstehen mit etwas
Übung auch Blasenwürmer, Seifenkuppeln
oder schwingende Seifenwände. Und in der
Schaumfabrik wird aus einem Stück Seife
ein Blubberschloss oder ein gewaltiger
Schaumberg. Ganz schön aufgeschäumt!
Wichtige Hinweise:
Bitte Brotzeit und Getränk nicht vergessen
und ein kleines Gästehandtuch mitbringen.
9 Uhr bis 12.30 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 36
10
8
Mittwoch, 12. August
gArTenScHMUcK AUS TOn
Modellieren mit Ton
an zwei Vormittagen
Blumenfeen, Gartenkugeln oder Stabfiguren - an zwei Vormittagen kann man nach eigenen Ideen fantasievollen und einzigartigen Gartenschmuck aus Ton modellieren und
anschließend mit Tonfarben bemalen. Spielerisch werden dabei die Grundtechniken des
Töpferns vermittelt. Mitte September kann
der tönerne Gartenschmuck dann in der
Werkstatt abgeholt werden. Übrigens:
Auch im Blumentopf macht so eine Fee
eine ausnehmend gute Figur...
Wichtige Hinweise:
Bitte Arbeitskittel aus Stoff, Sonnenschutz und eine kleine Brotzeit
mitbringen. Der Kurs wird am 13.8. von 10 Uhr bis 14 Uhr fortgesetzt!
10 Uhr bis 14 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 58 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 37
!
20
7
10
Donnerstag, 13. August
AUF einer HeiSSen SpUr
„Hausdurchsuchung“ bei der
polizeiinspektion 31 in Unterhaching
Die richtige Fährte führt Hobby-Detektive an diesem Vormittag direkt ins Zentrum der
Verbrechensbekämpfung: in die Diensträume der Polizeiinspektion 31 in Unterhaching.
Dort lassen sich die Profis ein wenig über die Schulter schauen. Bei einer Führung durch
die Wache gibt es all das zu sehen, was ein echter Polizist braucht - vom Motorrad bis
zu den Handschellen.
Übrigens: Beim Besuch der
Zelle sollte man besonders
höflich bleiben, denn sonst
macht man sich vielleicht
schnell verdächtig!
Wichtige Hinweise:
Detektive sind für alle Fälle gerüstet: Proviant und Trinkflasche dürfen nicht fehlen.
10.15 Uhr bis ca. 12.30 Uhr (Abholung an der Bushaltestelle)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: Kulturamt Oberhaching
Seite 38
6
10
Donnerstag, 13. August
gUTen FlUg!
Bau einer papierfliegerabschussrampe
Noch nie recht gewusst, wie man selbstgebastelte Papierflieger am besten auf die Flugreise schickt? Wie wäre es mit einer Papierfliegerabschussrampe?! Eine geniale Idee, die
nicht nur beim Bau Spaß bereiten wird. Die Abschussrampe kann die Papierflieger mit
bis zu 50 km/h in die Luft katapultieren. Über Elektromotoren, die auf
einem Holzgestell angebracht sind,
wird der Papierflieger zum Jet. Im
Anschluss ans Basteln kann man bei
einem kleinen Wettbewerb testen,
welcher Flieger am weitesten kommt.
Und natürlich kann man mit seiner
eigenen Abschussrampe dann auch
die Freunde daheim beeindrucken.
Wichtige Hinweise:
Auch mit Höhenangst kann man hier teilnehmen! Getränk nicht vergessen.
13 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 6
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 39
8
7
Donnerstag, 13. August
Kleine Spinner
Vom Schaf zum pullover
ein nachmittag bei der Handspinngilde
Wer hier mitmacht, spinnt ja! Und zwar mit der Handspinngilde - an echten Spinnrädern:
An diesem Nachmittag erfahren Kursteilnehmer, wie die Wolle vom zotteligen Schäfchen
in einen schicken Pullover kommt. Bis man aus so einem Wollpelz Garn machen kann,
sind viele Schritte nötig, die man hier ganz praktisch und aktiv erleben kann. So steht
zum Beispiel nicht nur das Spinnen mit
einem Stöckchen oder einer Handspindel auf
dem Programm, sondern auch das Arbeiten
mit einer Trommelkarde, mit der man die
Wolle aufbereitet. Am Ende können alle kleinen Spinner am berühmten Rad ihre
Geschicklichkeit beweisen.
Um auch daheim fröhlich weiterzuspinnen,
kann jeder seine aus CDs selbstgebastelte
Spindel mit nach Hause nehmen.
Wichtige Hinweise:
Bitte zwei CDs mitbringen, die nicht mehr benötigt werden.
Spinnen macht durstig, deshalb Trinkflasche nicht vergessen!
14 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Bibliothek
Teilnahmegebühr: € 5 (für die Materialkosten)
Veranstalter: Handspinngilde e.V. Ortsgruppe Oberhaching
Seite 40
20
6
10
Freitag, 14. August
ZUM FreSSen gern
Von den Mahlzeiten der Tiere –
ein Ausflug ins Museum Mensch und natur
Was passiert, wenn Löwen, Kängurus oder Wildschweinen der Magen knurrt? Was machen
pflanzenfressende Tiere, wenn im Winter meterhoch Schnee liegt? Haben es Allesfresser
wirklich besser? Bei der spannenden Führung im Museum Mensch und Natur zeigen drei
Großdioramen, wie sich Tiere in ihrer Ernährungsweise unterscheiden: Da geht es um
Gebisse, Schnäbel und andere überraschende Mundwerkzeuge, ums Beutemachen und um
verschiedene Jagd- und Überlebensstrategien. Auf diese Weise bestens
informiert, macht es am Ende richtig Spaß, selbst ein Poster über das
Nahrungsnetz mit einheimischen
Tieren und Pflanzen zu gestalten!
Wichtige Hinweise:
Wo es so viel ums Fressen geht, bleibt bestimmt auch der eigene
kleine Hunger nicht aus: deshalb Brotzeit nicht vergessen!
8.30 Uhr bis 14.55 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 41
8
8
Freitag, 14. August
BUnTe geFäSSe AUS FilZ
nassfilzen an einem Vormittag
In diesem Kurs lernt man, wie sich aus bunter, ungesponnener Wolle und Seifenlauge
mit den eigenen Händen eine Schale in Hohlformtechnik filzen lässt. Darin lassen sich
Schmuck, Schminksachen oder andere Schätze aufbewahren. Aus der breiten Farbpalette
der bereitgestellten Filzwolle kann
jeder seine Lieblingsfarbe auswählen
und mit viel Phantasie ein einzigartiges Filzwerkstück herstellen.
Bei schönem Wetter wird unter
freiem Himmel gefilzt!
Wichtige Hinweise:
Bitte zwei alte Frotteehandtücher, Sonnenschutz und eine Brotzeit mitbringen.
10 Uhr bis 15 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 35 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 42
12
12
Freitag, 14. August
BUllcArT
ein rasanter Ausflug nach lenggries
Auf geht´s zum Lenggrieser Streidlhang, um den ultimativen Downhill-Spaß „Bullcarts“
zu erleben! Der Skilift (jawohl der Skilift!) zieht die Bullcarts, Actiongefährte auf drei
Rädern, den Berg hoch und dann geht´s ab über die Sandspur wieder runter. Ein Spaß für
Groß und Klein, für Wagemutige und Gemütliche. Die Carts sind TÜV-geprüft und jeder
bestimmt sein Tempo selber.
Das muss man einfach ausprobieren!
Wichtige Hinweise:
Unter 12 Jahren darf man leider nicht teilnehmen!
Brotzeit, Getränk, Sonnenschutz und Sportklamotten nicht vergessen!
12.30 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 14
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 43
8
8
12
Freitag, 14. August
HerBeiSTOlZierT!
Stelzen basteln im Bienenheim
Auf Stelzen gehen bringt echte Vorteile: Man hat aus der luftigen Höhe einen viel besseren Überblick als ein normaler Fußgänger, kann größere Schritte machen und hält sich
garantiert auch dann die Schuhe sauber, wenn man mal auf schmutzigen Wegen spaziert.
Natürlich braucht es ein bisschen Übung,
bis man sich sicher damit bewegen kann,
aber gerade deshalb ist das Erlernen des
Stelzengehens ein optimales Training für
den Gleichgewichtssinn und die Motorik.
Mit selbstgebasteltem Sportgerät macht
das Herumstolzieren dann natürlich gleich
noch viel mehr Spaß!
Wichtige Hinweise:
Wer gegen Bienenstiche allergisch ist, sollte zur Sicherheit hier lieber nicht mitmachen.
Strapazierfähige Kleidung anziehen und Radl- oder Skaterhelm nicht vergessen!
Beim Abholen der Stelzenbauer bitte nicht vergessen, dass auch die Stelzen Platz im
Auto brauchen.
14 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Bienenheim (Altkirchner Weg 2)
Teilnahmegebühr: € 15
Veranstalter: Münchener Bezirksbienenzuchtverein e.V.
Seite 44
6
6
9
Montag, 17. August
„ZirKUS Tripp TrApp“
erlebnispädagogisches reiten für pferdefans
Manege frei für die Kinder mit ihren Pferden! Dieses erlebnispädagogische Angebot verbindet musikalische Elemente mit dem Kontakt zum Pferd. Nach einer kurzen Kennenlernrunde werden die Pferde geputzt, für den Zirkus geschmückt und gesattelt. Auf dem
Reitplatz angekommen, darf man Pacours reiten und verschiedene Zirkuskunststücke ausprobieren: zum Beispiel im Knien, im Liegen oder
rückwärts reiten. Jeder kann selbst entscheiden,
welche Übungen er ausprobieren möchte. Ein Zirkuslied wird einstudiert und zusammen mit den
erlernten Kunststücken den Eltern zum Schluss
vorgeführt.
Man muss keine Reiterfahrung haben, da es hier
nicht um selbständiges Reiten geht. Die Pferde
werden geführt.
Wichtige Hinweise:
Bitte bequeme Kleidung tragen, die schmutzig werden darf, feste Schuhe
(Turn-/Bergschuhe) und einen Reit-/Fahrradhelm mitbringen!
Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.
9 Uhr bis 12 Uhr
Treffpunkt: riegerhof, ebertshausen
Teilnahmegebühr: € 25
Veranstalter: riegerhof, Veronika eberl
Seite 45
8
8
Montag, 17. August
BlüTen-licHTerKeTTe
nassfilzen an einem Vormittag
So holt man sich mit einer selbstgefilzten Blüten-Lichterkette den leuchtenden Sommer
in sein Zimmer! In diesem Kurs lernt man spielerisch das alte Handwerk des Nassfilzens
kennen und wird staunen, wie leicht es ist, mit ungesponnener Wolle und Seifenlauge
mit den eigenen Händen bunte Blüten zu filzen.
Nach dem Trocknen wird die Blütenpracht an
einer Lichterkette angebracht. Mit den leuchtenden Blütenkelchen wird das Zimmer sicherlich noch gemütlicher!
Wichtige Hinweise:
Der Kurs wird am Dienstag, 18. August, von 10 bis 14 Uhr fortgesetzt.
Bitte zwei alte Frotteehandtücher, Sonnenschutz
und eine Brotzeit mitbringen.
10 Uhr bis 14 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 58 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 46
!
10
12
Montag, 17. August
grAFFiTi-WOrKSHOp
Malen mit der Spraydose bei der A12
Bilder malen macht Spaß! Aber wer mal was Neues und Spektakuläres ausprobieren
möchte, ist hier genau richtig. Denn Graffiti bedeutet nicht einfach nur bunte Bilder
malen… Mit der Spraydose in der Hand lassen alle Teilnehmer auf großen Flächen
Kunstwerke entstehen. Unterstützt werden
sie dabei von zwei Graffiti-Künstlern, die die
richtige Technik vermitteln. Und mit etwas
Übung wird aus einem „tag“ schnell mehr...
Man muss sich nur auf diese Kunst der
besonderen Art einlassen.
Wichtige Hinweise:
Bitte Brotzeit, Getränk und Kleidung mitbringen, die schmutzig werden darf.
10.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 14
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 47
15
13
10
Dienstag, 18. August
HöHenFlüge
Fahrt zum Skyline park
Adrenalin pur verspricht der Tag im Skyline Park in Bad Wörishofen. In der höchsten
Überkopfachterbahn der Welt die Beschleunigung spüren, sich in der Wildwasserbahn
eine Abkühlung holen oder beim Bob Racing den Wind um die Nase wehen lassen: Bei
40 verschiedenen Attraktionen ist sicher
für jeden das Richtige dabei. Wer es etwas
ruhiger mag, kommt mit Riesenrad, Kettenkarussell und Schießbuden voll auf seine
Kosten. Für Vergnügen sorgen auch die
Neuigkeiten Sky Walk, Water Splash und
eine kleine Tierfarm. Nach diesem erlebnisreichen Tag wird man sicher einiges zu
erzählen haben…
Wichtige Hinweise:
Wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Brotzeit und Getränk nicht vergessen!
8.30 Uhr bis ca. 18.25 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, gleis 1
Teilnahmegebühr: € 16
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 48
15
18
7
10
Dienstag, 18. August
Hier BrODelT’S
ein Ausflug ins geologische Museum
Brodelndes Magma, Feuer speiende Berge, glühende Lava – im Geologischen Museum
können sich Nachwuchs-Vulkanologen auf eine spannende Forschungsreise begeben. Mit
interessanten Experimenten werden die wahren Ursachen für Vulkanausbrüche ergründet
und gemeinsam kocht man eine leckere
Magmasuppe. Mit vollem Magen forscht es
sich gleich noch besser! Bestens gestärkt
geht es nun an den Bau und die farbliche
Gestaltung eines Tonvulkans.
Wichtige Hinweise:
Magmasuppe macht durstig - Getränk nicht vergessen.
9 Uhr bis 13.50 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 49
10
6
Dienstag, 18. August
HexenFADen
nassfilzen bei Filz, Ton & mehr
Fadenspiele gehören seit Jahrtausenden zu den beliebtesten Geschicklichkeitsspielen.
Man braucht dazu nur eine Schnur, die in jeder Hosentasche Platz hat und selbst im
Urlaub nicht fehlen sollte. Besonderen Spaß
machen Fadenspiele, wenn man sie mit einem selbstgefilzten Faden spielt. In diesem
Kurs lernt man, wie man sich diese Schnur
aus ungesponnener, bunter Wolle und Seifenlauge mit den eigenen Händen filzen kann.
Nach dem Filzen kann man seine bunte
Schnur gleich im Hexen-Fadenspiel
einsetzen.
Wichtige Hinweise:
Bitte mitbringen: Ein altes Frotteehandtuch, Sonnenschutz und eine kleine Brotzeit.
15 Uhr bis 18 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 22 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 50
12
13
10
Mittwoch, 19. August
3 TAge A12
erlebnis, Action und Spaß in und um Oberhaching
Wer Spaß und Action liebt, aber auch gerne mal mit Freunden gemütlich abhängt, der
kann doch gar nicht genug von der A12 bekommen, oder? Gleich drei spannende Tage
am Stück hat sich das A12-Team für seine Fans einfallen lassen. Sogar gemeinsames
Essen ist angesagt: Neben Mittagessen gibt’s Obst, Eis und Getränke - oder Lunchpakete
für unterwegs. Und das steht auf dem Programm:
Tag 1: Es geht ins Gleißental zu einer Seilaktion
im Klettergarten!
Tag 2: Mit dem Radl, Bällen etc. an die Isar –
dorthin, wo die Steinmanderl hausen!
Tag 3: GPS-Tour in und um Oberhaching!
Falls das Wetter mal nicht mitspielt, stehen
Basteln, Billardturnier oder ein Ausflug ins
Bergwerksmuseum auf dem Programm. Also
gar keine Chance für Langeweile!
Wichtige Hinweise:
Die Aktion wird am 20.8. und 21.8. fortgesetzt, jeweils von 9 bis 17 Uhr.
Bitte Rucksack, Trinkflasche, wetterfeste Kleidung, Fahrrad und Helm
und Sonnenschutz mitbringen.
9 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 20
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 51
!
10
6
Mittwoch, 19. August
ZWergenlAnD AUS TOn
Modellieren für junge Künstler
an zwei Vormittagen
Wie es wohl im Zwergenland aussieht? Da ist viel Fantasie gefragt! Aus einer Tonplatte
und groben Tonwülsten wird ganz nach den eigenen Vorstellungen eine Landschaft mit
Bergen, Brücken, Höhlen, Geheimgängen oder einem kleinen See gestaltet. Dazu modelliert man kleine Tiere und Zwerge, die in
dieser Landschaft wohnen. Nachdem das
Zwergenland gebrannt wurde, kann man
es im Garten mit Steinen und kleinen
Pflanzen bestücken.
Ende September kann das Zwergenheim
in der Werkstatt abgeholt werden.
Wichtige Hinweise:
Bitte Arbeitskittel aus Stoff, Sonnenschutz und eine kleine Brotzeit
mitbringen. Der Kurs wird am 20.8. von 10 Uhr bis 13 Uhr fortgesetzt!
10 Uhr bis 13 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 48 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 52
!
15
8
10
Mittwoch, 19. August
MieZ & MOpS
ein Besuch im Tierheim
Jedes Tier braucht ein Zuhause! Doch nicht alle finden gleich die richtige Familie. Zum
Glück gibt’s für diese „Waisenkinder“ einen Platz im Tierheim: 8000 Tiere jährlich werden
im Münchener Tierheim betreut: Katzen, Hunde, Kaninchen, Affen, Ziegen, Schafe, Meerschweinchen, Mäuse, Hamster, Chinchillas, Frettchen, viele Vogelarten, Schweine, Stinktiere, Esel und Wildtiere... Manche werden nur kurze Zeit gesund gepflegt, andere sind
Dauergäste. Sie alle freuen sich über Besuch: Bei einem Rundgang erfährt man viel über
die einzelnen Tierarten und ihre Bedürfnisse.
Außerdem werden die verschiedenen Unterkünfte besichtigt: u.a. das neu gebaute
Katzenhaus oder der Hundeauslauf.
Und natürlich lernt man einzelne Tiere und
ihre besonderen Lebensgeschichten kennen.
Manche sind so ungewöhnlich wie die Tiere
selbst...
Wichtige Hinweise:
Getränk und Brotzeit nicht vergessen!
12.55 Uhr bis 16.41 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 53
10
8
Mittwoch, 19. August
Tier AUS TOn
Modellieren für junge Künstler
an zwei nachmittagen
Wer hätte nicht Lust, sich sein Lieblingstier aus Ton nach Hause zu holen? Man kann
sich täglich daran erfreuen, und genügsam ist es auch! Beim Modellierkurs von Dr. Gabriele Fremmer-Schillings kann man erste Erfahrungen mit dem natürlichen Werkstoff Ton
machen. Die Teilnehmer lassen ihrer Lust
am Kneten freien Lauf und formen ihre
Lieblingsgenossen auf ganz einfache und
spielerische Weise. Die wichtigsten Handgriffe und Grundsätze der Tonbearbeitung
werden dabei ganz nebenbei erlernt. Und
sicherlich erfährt man auch viel Interessantes aus der Tierwelt.
Ende September können die gebrannten
Lieblingstiere in der Werkstatt abgeholt und
endlich mit nach Hause genommen werden.
Wichtige Hinweise:
Bitte Arbeitskittel aus Stoff, Sonnenschutz und eine kleine Brotzeit
mitbringen. Der Kurs wird am 20.8. von 15 Uhr bis 18 Uhr fortgesetzt!
15 Uhr bis 18 Uhr
Treffpunkt: Filz, Ton & mehr, rotwandstr. 11
Teilnahmegebühr: € 44 (inkl. Materialkosten)
Veranstalter: Filz, Ton & mehr
Seite 54
!
ì
6
Freitag, 21. August
ScHAcH Für Alle
Mit Anleitung und Betreuung
Bauernjagd und Königsmord! Beim Schachspielen geht es manchmal ganz schön zur
Sache! Das hat selbstverständlich mehr mit Köpfchen zu tun als mit roher Gewalt, denn
der Weg zum „Schachmatt“ muss clever geplant sein. Da muss man nicht nur König und
Dame, sondern auch Türme, Läufer und Springer im Auge haben. Die Schachfreunde
Deisenhofen laden zu einem Schnuppernachmittag ein, an dem man das Spiel der
Könige kennenlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse aufbessern kann. Eine
ideale Vorbereitung auf das Schachturnier um den Ferienpokal am 28. August!
Bitte auf dem Anmeldeschein angeben,
ob man an beiden Terminen teilnehmen
möchte!
Wichtige Hinweise:
Die Karte für diesen Schachkurs berechtigt auch zur Teilnahme am
Schachturnier um den „Ferienpokal 2015“ am Freitag, 28.8., 16 Uhr
bis 19 Uhr, im Ev. Gemeindehaus.
16 Uhr bis 18 Uhr
Treffpunkt: ev. gemeindehaus
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: Schachfreunde Deisenhofen e.V.
Seite 55
!
15
8
10
Freitag, 21. August
WAlDnAcHT
Mondscheinwanderung durchs gleißental
Wer streicht da durchs finstere Unterholz? Sind das Fuchs und Has', die sich im Gleißental gute Nacht sagen? Solchen und anderen nächtlichen Waldgeheimnissen kommen
Nachtwanderer im Mondschein auf die Spur. Und das ist ganz schön spannend, denn
manche Geräusche kann man nur in der Nacht
hören, weil viele Tiere am Tag schlafen und
nur nach Sonnenuntergang aktiv sind. Um sie
zu hören, muss man natürlich leise sein, aber
vor allem darf man die tierischen Nachtgestalten nicht mit dem Schein der Taschenlampe
erschrecken - diese bleibt also am besten zu
Hause! Es ist sowieso viel spannender, sich
ohne Licht auf den nächtlichen Pfaden zu
bewegen.
Wichtige Hinweise:
Taschenlampen bitte zu Hause lassen!
Bei Regen kann die Nachtwanderung leider nicht stattfinden.
21 Uhr bis 23 Uhr
Treffpunkt: Vor dem Tunneleingang
Teilnahmegebühr: € 3
(im hinteren gleißental)
Veranstalter: Bund naturschutz in Bayern e.V., Ortsgruppe Oberhaching
Seite 56
8
8
Montag, 24. August
SAnDBilDer
Fröhliches Streuen in der A12
Ein Blatt Papier, Klebebänder und bunter Sand - aus diesen drei Zutaten zaubert man in
der A12 wunderschöne Bilder. Mit ein bisschen Fantasie und Kreativität entstehen die
unterschiedlichsten Sandkreationen. Ein
Angry Birds Motiv oder lieber ein kleiner
“Kandinsky”? Eines ist jedenfalls sicher:
Alle werden viel Spaß beim “Streuen”
ihrer Kunstwerke haben.
Wichtige Hinweise:
Bitte Getränk nicht vergessen.
13 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 57
20
6
Dienstag, 25. August
BAHn Frei!
Heißes Sommertraining
bei den gleißentaler Stockschützen
Stockschießen auch im August?! Na klar! Bei den Gleißentaler Stockschützen Oberhaching erfahren Schützenanwärter ganz genau, wie dieses Wurf- und Zielspiel funktioniert.
Dabei geht es nicht nur um Regeln und Wurftechnik, sondern auch um Taktik und Strategie, denn das spannende Spiel hat es
in sich... Das notwendige Fingerspitzengefühl können die frischgebackenen
Stockschützen am Ende bei einem
kleinen Turnier unter Beweis stellen.
Zur Stärkung gibt es Brezen und
Getränke.
Wichtige Hinweise:
Handschuhe, Schal und Ohrenschützer sind bei der Sommervariante des
Stockschießens nicht üblich! Da geht´s auch so richtig heiß her.
10 Uhr bis 12 Uhr
Treffpunkt: gelände der gleißentaler Stockschützen
Teilnahmegebühr: € 3
(am Sportplatz Fc Deisenhofen)
Veranstalter: gleißentaler Stockschützen Oberhaching
Seite 58
12
9
13
Dienstag, 25. August
gUT AiDerBicHl
ein Ausflug nach iffeldorf und zu den Osterseen
Pferde, Kühe, Ziegen und viele andere Tiere freuen sich auf diesen Besuch. Es geht zum
Gut Aiderbichl in Iffeldorf. Hier ist den ganzen Tag Zeit, die Tiere zu streicheln, einzelne
Tiere und ihr Schicksal genauer kennenzulernen und viel über die Arbeit von Gut Aiderbichl zu erfahren. Das klappt am besten bei
einer spannenden Führung. Zur Stärkung
geht‘s dann an einen der schönen Osterseen
zu einem gemeinsamen Picknick. Das wird ein
tierisch schöner Tag!
Wichtige Hinweise:
Bitte Brotzeit und Getränk mitbringen. Feste Schuhe, Sonnenschutz
und regentaugliche Kleidung nicht vergessen!
10 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 6
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 59
8
9
Mittwoch, 26. August
ScHMUcKWerKSTATT
Deko für Ohr, Hals und Arm
Ohrringe und Silberketten oder ein hübsches Armband aus Makrameetechnik, verziert mit
ein paar Fimoperlen: In der Kunstschmiede der A12 werden mit viel Fantasie und Spaß
hübsche Schmuckstücke gefertigt. Die sind sicher ein toller Hingucker auf der nächsten
Party oder kommen auch als Geschenk super
an. Natürlich ist das nicht nur was für Mädchen! Jungs können aus Leder mit einem
Brennstab richtig coolen Männerschmuck
fertigen!
Wichtige Hinweise:
Bitte Getränk mitbringen.
13 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 60
8
8
13
Donnerstag, 27. August
cOOle KAMele
Auf dem Wüstenschiff durchs Mangfalltal
Nur 30 km südlich von München lädt das idyllische Mangfalltal zu einem tierischen Abenteuer ein. Hier liegt das Kamelgut Breitmoos, die Heimat der Bayern-Kamele. Dort kann
man sich bei einem Ausritt sanft schaukeln
lassen und erfährt vieles über die Welt der
Wüstenschiffe. Nach einer kurzen Einführung
marschiert die Karawane zunächst durch den
Teufelsgraben mit seinen Quellen und dem
alten Aquädukt. Dann schlägt sie sich durch
die hohle Gasse steil bergauf und wird am
Hochufer mit einem tollen Bergblick belohnt.
Nach ca. eineinhalb Stunden endet die Tour
wieder am Ausgangspunkt. Das wird ein unvergessliches Erlebnis, das einen garantiert
fast vom Höcker haut.
Wichtige Hinweise:
Brotzeit, Getränk, Sonnenschutz, feste Schuhe
und kameltaugliche Kleidung nicht vergessen!
9.15 Uhr bis ca. 14 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 17
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 61
15
7
9
Donnerstag, 27. August
UnTerirDiScHe reiSe
„Die gefilde der Seligen Jenseitsvorstellungen im alten ägypten“
Schon am Eingang des Staatlichen Museums Ägyptischer Kunst wartet das Abenteuer. Um
das Museum zu betreten, steigt man eine große weite Treppe hinab - wie in eine unterirdische Grabkammer. Der Glaube an ein Weiterleben nach dem Tod und die Hoffnung auf
ein besseres Jenseits spielten in der altägyptischen Kultur eine sehr wichtige Rolle.
Von großer Bedeutung war deshalb die Verzierung
und Gestaltung der Gräber, mit der sich kleine
Ägyptologen bei dieser Führung beschäftigen werden. Zudem lernt man verschiedene Grabbeigaben
wie Papyri, Kanopen und Uschebtis kennen, die
zum Schutz und zum Geleit der Verstorbenen
dienten. Im Anschluss wird eine „Senetbox“ mit
Spielfiguren und Wurfstäben gebastelt. „Senet“
war im alten Ägypten ein beliebtes Brettspiel,
das den Lauf des Lebens widerspiegelt.
Wichtige Hinweise:
Getränk und Brotzeit nicht vergessen.
9.30 Uhr bis 13.30 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, Bushaltestelle
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching
Seite 62
12
8
12
Freitag, 28. August
AlleS KäSe
Ausflug in die naturkäserei am Tegernsee
Vielleicht hat der ein oder andere ihn selbst schon einmal gegessen: den Heumilchkäse
aus der Naturkäserei am Tegernsee. Der schmeckt nicht nur sehr fein, er wird auch noch
auf ganz besondere Art und Weise hergestellt. Nur wie funktioniert das? Wie wird aus der
Milch Käse? Und warum hat der Käse
Löcher? Das erfährt man bei einer
spannenden Führung durch die Käserei. Natürlich gibt es auch
eine leckere Kostprobe für alle.
Wichtige Hinweise:
Bitte Brotzeit und Getränk mitbringen.
9 Uhr bis ca. 14 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 6
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 63
8
6
10
Freitag, 28. August
grüne DAUMen HOcH!
Basteln eines Mini-Schrebergartens fürs Fensterbrett
Im Handumdrehen baut man hier sein eigenes, unabhängiges Öko-System in einem
Schraubglas. Der Boden wird mit Erde und Sand bedeckt, mit ein bisschen Dünger angereichert und bepflanzt. Zugeschraubt und aufs Fensterbrett gestellt, geht dann alles
von alleine: Nicht einmal gießen muss man,
weil das Mini-System durch die Kondensierung sich selbst bewässert. Wer’s beim Gärtnern also gerne gemütlich hat, ist hier
bestens aufgehoben!
Nach dem Basteln kann man sich im
Bienenheim bei einer kleinen Brotzeit
stärken.
Wichtige Hinweise:
Wer gegen Bienenstiche allergisch ist, sollte zur Sicherheit hier lieber nicht mitmachen.
Bitte an strapazierfähige Kleidung denken. Beim Abholen der Gärtner bedenken,
dass die Glasgefäße sicher transportiert werden müssen.
14 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Bienenheim (Altkirchner Weg 2)
Teilnahmegebühr: € 8
Veranstalter: Münchener Bezirksbienenzuchtverein e.V.
Seite 64
20
8
Freitag, 28. August
rUHigeS HänDcHen
Schnupperschießen bei den Schützenfreunden
je nach Alter mit luft- oder lichtpunktgewehr
Einfach drauflos geballert wird hier sicher nicht. Wer mit dem Luft- oder Lichtpunktgewehr schießen will, muss erst einmal wissen, wie so ein Schießeisen funktioniert und
wie man ein Ziel anvisiert. In diesem Sport steckt nämlich mehr raffinierte Technik, als
man meinen könnte. Aber erfahrene Sportschützen erklären genau, was man tun muss.
Eine ruhige Hand ist natürlich Grundvoraussetzung - vor allem, wenn man
zum Abschluss bei der Siegerehrung
des Nachwuchsschützenkönigs auf
dem obersten Treppchen stehen will.
Wichtige Hinweise:
Kinder unter 12 Jahren schießen nur mit dem Lichtpunktgewehr. Die Älteren können
ihre Geschicklichkeit auch mit dem Luftgewehr testen.
Getränke und Verpflegung können im Vereinsheim gekauft werden.
14 Uhr bis 17 Uhr
Treffpunkt: Schützenheim, Tisinstr. 8
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: Schützenfreunde Oberhaching e.V.
Seite 65
ì
6
Freitag, 28. August
ScHAcHTUrnier
um den Ferienpokal 2015
Beim Spiel um den Ferienpokal 2015 sind ein kühler Kopf, schnelle Entschlusskraft, strategisches Denken und Mut zum Risiko gefragt. Dieser Wettkampf mit Gleichaltrigen
macht ganz bestimmt auch dann Spaß, wenn man noch kein Schachprofi ist! Es genügt,
wenn man die Regeln kennt und gelegentlich eine Partie Schach gespielt
hat. Auf die Teilnehmer warten tolle
Medaillen, und für den Sieger gibt es
sogar einen Pokal.
Wer schon eine Karte für den Schachkurs am 21.8. gekauft hat, darf gratis
bei dem Turnier mitmachen. Aber auch
andere Schachfreunde sind herzlich
willkommen!
Wichtige Hinweise:
Die Karte für den Schachkurs am 21.8. berechtigt auch zur Teilnahme
am Schachturnier um den „Ferienpokal 2015“.
16 Uhr bis 19 Uhr
Treffpunkt: ev. gemeindehaus
Teilnahmegebühr: € 3
Veranstalter: Schachfreunde Deisenhofen e.V.
Seite 66
!
12
10
Montag, 31. August
WipFelWege
Ausflug in den Münchner Kletterwald nach Vaterstetten
Ein Waldabenteuer der besonderen Art erlebt man im Kletterwald in Vaterstetten. In zehn
verschiedenen Parcours, die Namen wie „Watzmann“, „K2“, „Schmugglerpfad“ oder „Mount
Everest“ tragen, kann man sich in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden von Baum zu Baum
hangeln. Das modernste Sicherungssystem
“Ropeglider” macht´s möglich: Niemand braucht
Angst haben, auch wenn es mal bis zu 14 Meter
hoch geht. Über die Seilrutschen geht´s dann
mit vollem Speed wieder Richtung Boden. Ein
Spaß, den keiner versäumen sollte!
Wichtige Hinweise:
Bitte Brotzeit, Getränk, Sportklamotten und Turnschuhe mitbringen.
Und eine schriftliche Erlaubnis der Eltern nicht vergessen!
10.30 Uhr bis 15 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 15
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 67
16
6
10
Dienstag, 1. September
ein TAg AlS ScHäFer
Mensch-Tier-Begegnungshof Wörnbrunn
Tierfreunde sind hier goldrichtig: beim Erlebnistag im "Alten Forsthaus Wörnbrunn 3"! Dort
lernt man nicht nur Leitschaf Anita und ihre nette Schafherde kennen, sondern auch die
Ziegen, angeführt vom schwarzen Bock Bromm, eine Kleingruppe gemischter Kaninchen
mit Mathilda als Chefin, die Hofhunde Schoko und Afra sowie die Katze Elsa. Man füttert, versorgt und streichelt die Tiere und erfährt dabei, was sie zum Leben brauchen.
Nach getaner Arbeit wird gemeinsam
gekocht und zu Mittag gegessen.
Nachmittags hält man auf der Weide
Siesta und vertreibt sich nach Hirtenart die Zeit, z.B. bei einem Weidegang
mit den Schafen.
Wichtige Hinweise:
Als Schafhirte braucht man wettergemäße Kleidung, die schmutzig werden darf.
Und eine kleine Brotzeit für zwischendurch.
9 Uhr bis 16 Uhr
Treffpunkt: Wörnbrunn 3, grünwald
Teilnahmegebühr: € 25 (inkl. Mittagessen + Material)
Veranstalter: Mensch-Tier-Begegnungshof Wörnbrunn
Seite 68
6
9
Dienstag, 1. September
DAS perFeKTe Dinner
Kochen in der A12
Heute setzt sich die A12 die Kochmütze auf. Ein leckeres Drei-Gänge-Menü wird selbst
gekocht und natürlich am Schluss in gemütlichem Ambiente verspeist. Welches Menü auf
der Tageskarte der jungen Hobbyköche steht,
wird noch nicht verraten. Aber natürlich wird
es ein Genuss! Jeder darf alles selbst kochen
und bekommt nebenbei noch ein paar wichtige Küchentipps. Na dann, guten Appetit!
Wichtige Hinweise:
Bitte eine Schürze mitbringen.
10 Uhr bis 14 Uhr
Treffpunkt: Jugendtreff A12
Teilnahmegebühr: € 5
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 69
10
10
13
Mittwoch, 2. September
AlliAnZ ArenA
ein Blick hinter die Kulissen
der großen Welt der Fußballstars
Ein Highlight jagt das nächste auf der spannenden Tour durch die Allianz Arena! Das
wird bestimmt ein unvergessliches Erlebnis für alle Fußballfans: auf Tuchfühlung mit der
Welt der Fußballstars! Zuerst wirft man einen Blick hinter die Kulissen der modernsten
Fußballarena Europas. Man kommt nicht nur in die Spielerkabinen, sondern auch in den
Pressekonferenzraum und den Spielertunnel
und kann sogar das Jacuzzi des FC Bayern
sehen. Im Anschluss an die Tour kann man
in der FC Bayern Erlebniswelt die Trophäen
bewundern. Das größte Vereinsmuseum
Deutschlands lädt ein zur Zeitreise von der
Gründung des FC Bayern bis zum historischen
Triple im Jahr 2013.
Wichtige Hinweise:
Für die Tour muss man nicht unbedingt Bayern- oder Sechzigerfan sein!
Brotzeit und Getränk nicht vergessen.
11 Uhr bis 17.11 Uhr (Abholung am gleis)
Treffpunkt: S-Bahnhof Deisenhofen, gleis 1
Teilnahmegebühr: € 15
Veranstalter: Jugendtreff A12
Seite 70

Documentos relacionados