Presseinformation Fahrplanwechsel der BRS Busverkehr Ruhr

Сomentários

Transcrição

Presseinformation Fahrplanwechsel der BRS Busverkehr Ruhr
Presseinformation
Fahrplanwechsel der BRS Busverkehr Ruhr-Sieg GmbH in
Lennestadt am 04.09.2013
Lennestadt/30.08.2013 Am Mittwoch, den 04.09.2013 findet auf den
Linien R 94, L 512 und L 513 ein kleiner Fahrplanwechsel statt. Bedingt
durch die Schließung der Hauptschule Meggen und der damit
verbundenen neuen Anbindung zum Schulzentrum Meggen wurden die
Fahrten, die vorrangig der Beförderung der Schüler von und zur
Hauptschule Elspe dienten, gestrichen. Neue Fahrbeziehungen zum
Schulstandort Meggen kamen hinzu. Hier die wichtigsten Änderungen:
Linie L 512
Der Bus für die Schüler der Janusz- Korczak -Schule in Grevenbrück fährt
morgens 20 Minuten später um 7:30 Uhr ab Halberbracht und 10 Minuten
später ab Elspe und nachfolgende Haltestellen zur Schule.
Für die Schüler zum Schulzentrum Meggen wird eine neue Fahrt um 7:07
Uhr ab Oedingen über Elspe – Grevenbrück nach Meggen eingelegt.
Linie L 513
Die Fahrt um 6:27 Uhr ab Grevenbrück ZOB nach Kirchveischede fährt
zukünftig um 6:26 Uhr nur noch bis Bilstein. Hier besteht Anschluss an die
Linie SB 3 nach Olpe. Die bisherige Fahrt um 14:43 Uhr ab Grevenbück
ZOB nach Kirchveischede verkehrt demnächst um 15:18 Uhr bis Bilstein.
In der Gegenrichtung beginnt die Fahrt um 15:08 Uhr ab Kirchveischede
um 15:30 Uhr in Bilstein. Hier wird der Bus der Linie SB 3 aus Olpe mit
Ankunft um 14:28 Uhr abgewartet.
Bitte beachten sie auch auf die zum Teil geringfügig geänderten
Abfahrtzeiten.
Weitere Informationen zu Fahrplan und Tarif gibt es im Internet
unter:
www.westfalenbus.de
oder
persönlich
über
den
Kundendialog der DB Bahn Westfalenbus unter 01806 - 60 70 85
(0,20 €/Anruf aus dem Festnetz bzw. max. 0,60 €/Anruf aus dem
Mobilfunknetz).
Dr. Sigrun Richter
Pressereferentin
DB Bahn Westfalenbus
Tel. +49 (0) 251 2874-1841
Fax +49 (0) 251 2874-1801
[email protected]
www.westfalenbus.de
Herausgeber: DB Mobility Logistics AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für
1/1den Inhalt:
Leiter Kommunikation Oliver Schumacher
67/2013