Gebrauchsanweisung: für Time-Clock-Signal

Сomentários

Transcrição

Gebrauchsanweisung: für Time-Clock-Signal
Bedienungsanleitung Alarm Wecker Spycam TADEGO Fair Preiswert Schnell
Es wird empfohlen, die Bedienungsanleitung sorgfältig zu lesen und natürlich auch zu
verstehen. Lesen Sie alle hier beschriebene Inhalte vor der Inbetriebnahme sorgfältig durch.
Diese Kurzanleitung ersetzt
Gebrauchsanweisung: für Time-Clock-Signal
I. Grundlegende Funktionen







Unter dem Display befinden sich 4 Tasten: HR, MIN, SET, LIGHT
Die Zeit und Minute wird in ein 3,5 Bit LCD-Display angezeigt. Sie können wählen
zwischen Time-Darstellung in 12 Stunden und 24 Stunden.
Es stehen je nach Modell mehrere Wecktöne zur Auswahl: Beep, Hahn und weitere
Melodien (Max. 5)
Der Alarm wird alle 10 Minuten von der eingestellten Alarmzeit ausgelöst werden,
wenn die Uhr auf die Snooze-Funktion eingestellt ist. Es kann maximal 6 Mal Alarm
wiederholt werden.
Sie können zwei unterschiedliche Weckzeiten einstellen
Der Weckton “Beep” startet leise und wird automatisch lauter. Der Weckton “Beep”
hat eine Zeitdauer von 1 Minute
Eine weitere Wecktonmöglichkeit ist die Melodie als Weckton, der Alarm schaltet
sich aus, wenn die Melodie endet.
II. Function Betrieb
Wenn Sie den Strom einschalten, wird ein Selbsttest durchgeführt. Es wird auch kurz ein
Melodie abgespielt. Das LCD-Display zeigt die Zeit 12:00 blinken an. Das ist der
Selbsttest.Sie bemerken das der Doppelpunkt zwischen der Uhrzeit 12:00 blinkt. Das blinken
symbolisiert die Sekunden (Sekundentakt).Drücken Sie “Set“-Knopf um in den Setup-Modus
zukommen und befolgen folgende Schritte:
Zeiteinstellung → Alarm-Einstellung → On-the-hour Alarmeinstellung
Zeiteinstellung: Drücken Sie “HR“-Knopf unter den Einstellmodus um Stunde einzustellen.
Die gleiche Vorgehnsweise wiederholen Sie bei der “MIN“-Taste um die Minuten
einzustellen. Wenn Sie fertig sind schaltet die Uhr automatisch in den Betriebsmodus zurück.
Kurzfassung:
Set-Taste danach für Stunde die HR-Taste bzw. die MIN Taste
Alarmeinstellung: Auch hier drücken wir die “Set-Taste” (2x) zweimal drücken um in den
Alarmmodus zu gelangen. Sie erkennen das zwischen dem Doppelpunkt der Zeitanzeige ein
kleiner Wecker erscheint. Jetzt können Sie mit der “HR“-Taste die Stunde und “MIN“-Taste,
um die Minuten einstellen. Mit der Set-Taste verlassen sie den Alarmmodus oder einfach
warten bis die Uhr automatisch in den Betriebsmodus springt. Die Weckermelodie koennen
durch drücken der “MIN” Taste wechseln. Ertönt die Weckmelodie, so kann der Geweckte
durch drücken der grossen langen Taste “Talk” den Weckton für 10 Minuten unterbrechen,
anschliessen wird das Alarmsignal erneut ertönen. Bis zu 6x erklingt das Wecksignal.
On-the-hour Alarm Einstellmodus: 3x “Set”Taste drücken. Es erscheint über dem
Doppelpunkt, zwischen der Uhrzeit ein Symol mit einem kleinenKreis und jeweils 3 kleinen,
nach aussen grosser werdenen Halbbkreise. Mit der “HR“-Taste aktivieren Sie die Funktion.
Die Alarmzeit ist von 7.00 bis 21.00 Uhr (Symbol:), deaktiviert wird die Funktion durch
“MIN “-Taste (Symbol:).
Zeitanzeige-Modus: wenn die “HR“-Taste gedrückt wird, können Sie wählen in welcher
Darstellung die Stunden (12/24 Stunden-System) angezeigt werden soll.
Weckton: durch drücken der “MIN“-Taste, kann der Weckton ausgewählt werden.
Hintergrundbeleuchtung (blau): schalten Sie ein durch drücken der Taste “Light“.
“Talk-Taste” (oben die lange schwarze Taste) können Sie sich durch eine Sprachausgabe die
Zeit ansagen lassen
Aufnahme “Recordfunction” Spy CAM
Die SpyCam getarnt als Wecker ist mit ein hochauflösender 30-Frame (640×480, 1280 * 960)
Videofernüberwachungsystem ausgestattet. Getarnt als Alarm Wecker können Sie die Kamera
einsetzten. Die Speicherung erfolgt auf einer externen TF Card. Die Spy Kamera hat
verschiedene Funktionen, wie zB: Video, Tonaufnahme, Aufnahmestart des Videos durch
Bewegungsmelder, ein Foto aufzunehmen, Cyber-Chat, Wecker und Speicherung von
Dateien. Durch den Hochleistungs-Akku (wir bieten unterschiedliche Modelle mit
unterschiedlichen Akkuleistungen an) sind Daueraufnahmen ca. 12 Stunden möglich. Die
Aufnahmeleistung ist jedoch abhängig von dem eingesetzten Speichermedium. AudioAufnahme ist für ca. 25 Stunden ununterbrochen Aufnahme ausgelegt. Der Spy Wecker
besitzt eine hochauflösende Videocamera mit 2 Mio. Pixel. Die THS Spy Wecker von
Telehomeshopping Ltd. unterstützt 32 GB Speicher. Bei der THS Spy Camera ist es möglich
alle Funktionen der Aufnahme durch Fernbedienuing THS Remote-Controller zu steuern.
Durch Die Fernbedienung können Sie die Spy Kamera von in denverschiedensten Situationen,
wie Ladendiebstahl, Lagerdiebstahl oder als Beweissicherung bei Gesprächen einsetzen.
Handhabung Hinweise
1. Öffnen Sie die Rotations-Abdeckung auf der rechten Seite, legen Sie die TF-Karte und
schalten Sie den Einschalter auf “ON“.
2. Verwenden Sie die Fernbedienung, richten den “Sender” in Richtung Uhr und drücken den
“Einschalter“. Es wird für kurze Zeit, ein blaues Licht angezeigt. Die Kamerafunktionen sind
nun eingeschaltet und die Uhr schaltet in den Stand-by-Modus und erwartet nun weitere
Befehle über die Fernbedienung..
Video Aufnahme: Drücken Sie die “Video“-Taste, um die Aufnahme von Video zu starten.
Nachdem die blaue Lampe blinkt 3 mal und erlischt dann wieder, starten Sie die Aufnahme.
Stop drücken sie die “Video”- Taste , wird es retten die Video-Datei und kehren Sie zum
“Halten state”, und die blaue Lampe auf (die voreingestellte Zeit lang für Video aufgezeichnet
wird 20 Minuten).
Sound Aufnahme: Drücken Sie die Taste zum Starten der Sound-Aufnahme, die blaue
Lampe blinkt 1 Mal und schaltet sich aus und die Aufnahme läuft. Drücken Sie erneut Die
Sound-Aufnahmetaste wird die Aufnahme unterbrochen. (die Standard-Zeitdauer für die
Tonaufnahme beträgt 20 Minuten)
Foto Aufnahme: Drücken Sie die Taste mit dem Kamera-Symbol um in Foto-Modus zu
gelangen. Es wird ein Foto aufgenommen wenn die Taste erneut drücken.
Aufnahme mit Bewegungsmelder: Drücken Sie die Taste, um in Motion Detection-Modus
zu gelangen, die blaue Lampe blinkt schnell hintereinander. Wenn ein bewegendes Objekt
erkannt wird, blinkt die blaue Lampe zwei mal und das Gerät wird gestartet, um Video
aufzuzeichnen. Wenn das bewegten Objekt den zu überwachten Bereich verlässt, schaltet das
System in den Stand-by-Modus zurück. (Standard Länge für die Video-Datei ist in 3
Minuten);
Ausschalten: Drücken Sie die “Einschalt“- Taste, schaltet das Gerät aus und die blaue
Lampe wird ausgeschaltet.
PC-Verbindung: Verbinden Sie den Wecker über die USB Anschluss mit dem PC. Der
Schalter auf “ON” stellen und dann drücken Sie die Taste auf der Fernbedienung
“Einschalter“, nun wird das Gerät mit dem U-Disk-Modus zugreifen.
PC-Kamera-Funktion: Bitte installieren Sie die Treiber-Software, die auf der Compact Disc
ist. Die Disc hat zwei Verzeichnisse, Sie nutzten bitte das englische Verzeichnis. Nach der
Installation verbinden Sie die Alarmuhr mit dem PC über das mitgelieferte USB Kabel.
Schalten das Gerät auf “ON“. Mit der Fernbedienung schalten Sie nun durch drücken des
“Einschalter”, das Gerät in den PC CAM-Modus und können nun den Wecker als Webcam
nutzen.
Aufladen des Akku: Wichtig! Schalten Sie das Gerät auf “OFF“. Nutzen Sie den im
Lieferumfang enthaltenen Netzstecker mit USB. Die Aufladung erfolgt durch den USBAnschluss. Die rote Lampe leuchtet wenn der Akku lädt. Die rote Lampe blinkt wenn der
Akku voll ist. Entfernen Sie dann umgehend das Netzteil vom Stromkreis. Bitte verwenden
Sie nur das Netzteil mit dem das Gerät gelieferte wurde. Wird das Gerät heiß oder tritt
anderen unerwarteten Situationen während des Ladevorgangs auf, trennen Sie sofort den
Adapter von der Stromversorgung.
Reset: Wenn das Produkt nicht mehr funktioniert, sich aufgehängt hat. Führen Sie ein Reset
wie folgt durch. Stellen Sie den Schalter des Gerätes auf “OFF“-Position und dann auf “ON“Position. Es wird das Produkt entsprechend zurückgesetzt.
Fehler vermeiden: Wenn der Akku eine zu geringe Kapazität hat, wird die blaue Lampe zu
blinken oder die Bildschirmanzeige wird unklar.Führen Sie dann bitte den Ladevorgang, wie
beschrieben, durch.
Aufnahme Datum setzen: DasRecorder Datum wird durch das Ausführen der writertimeDatei (vorhanden auf der CD-Disc) gesetzt. Hierfür muss die Kamera per USB Kabel mit dem
Computer verbunden sein.
V. Vorsichtsmaßnahmen Verarbeitungsbedingungen:
Bitte halten uns an die entsprechenden nationalen Gesetze und Vorschriften, es ist verboten,
das Produkt für illegale Zwecke zu benutzen, sonst müssen Sie sich für die Konsequenzen
verantworten.
Betriebstemperatur: Bitte benutzen Sie das Gerät nur an der natürlichen
Umgebungstemperatur.
Luftfeuchtigkeit:
Bitte benutzen Sie das Gerät nur an Orten die eine normale Umgebungsfeuchte aufweist. Das
Gerät ist nicht geeignet ür Länder die eine hohe Luftfeuchtigkeit haben. Das Gerät ist nicht
Wassergeschütz. Sprich: Durch Kontakt mit Wasser kann es zu Beschädigungen oder
Totalzerstörung des Gerätes kommen.Video Luminanz: Bitte benutzen Sie das Gerät, wenn
die ausreichende Leuchtdichte ist verfügbar.Verboten ist die Linse direkten Sonnenstrahlung
oder andere intensive Lichtquelle Ziel auszusetzten. Da sonst die optische Teile des Gerätes
beschädigt werden.Sauberkeit Anforderung: Bitte verwenden Sie das Gerät nicht in
Räumlichkeiten oder Umgebungen die stark Staub, Feinstaub oder Rauchintensiv sind. Halten
Sie das Gerät vom Schmutz fern, da dadurch das Objektiv oder andere Teile beschädigt
werden können und die Videoaufnahme darunter leidet.Reinigung der Linse von aussen nur
mit einem Brillentuch oder Kameratuch.
Weitere Vorsichtsmaßnahmen:
Dieses Gerät ist ein elektronisches Präzisionsgerät Produkt! Bitte halten Sie es intensive Stoß,
Schlag, starkes Magnetfeld oder ein elektrisches Felder (Musikboxen, Radio etc.) fern.