Service, Service, Service und rAum Für inveStitionen

Сomentários

Transcrição

Service, Service, Service und rAum Für inveStitionen
E x p o re al S pecial
Kreis Recklinghausen
Der Kreis Recklinghausen gehört nicht nur zu den
wichtigsten Chemie-Standorten Deutschlands – auch
immer mehr Dienstleistungsunternehmen siedeln sich
im nördlichen Ruhrgebiet an.
Service, Service,
Service und Raum
für Investitionen
Gewerbepark Ortloh in Recklinghausen
▶
hausen das Gefühl, gewollt zu sein. Hier hat man sich wirklich
um unsere Ansiedlung bemüht und alle Probleme gelöst.“
Die Wirtschaftsförderung des Kreises Recklinghausen engagiert sich als Partner der Wirtschaft für optimale Bedingungen
am Wirtschaftsstandort Kreis Recklinghausen. Die Wirtschaftsförderung bietet kompetente Serviceleistungen für ansässige und
am Standort im Kreis Recklinghausen interessierte Unternehmen. Ob es darum geht, nachfrageorientierte Gewerbeflächen
bereitzustellen, Gewerbezentren zu schaffen oder die Einzelhandelsversorgung zu verbessern – die Wirtschaftsförderungen des
Kreises und der Städte wirken mit. Die Wirtschaftsförderung
stellt kompetent und schnell Kontakte zu Fachbehörden, zu den
Wirtschaftskammern und zu Verbänden her, wobei auch und gerade ausländisch geführte Unternehmen unterstützt werden.
Wirtschaftsförderung Auch Christian Eggers, einer von
Die Wirtschaftsförderung arbeitet hier intensiv mit den Brandrei Gründern der Gastronomiekette Café del Sol ist vom Kreis chen-Netzwerken vor Ort zusammen, vor allem in den WachsRecklinghausen begeistert: „Wir haben im Augenblick ein Res- tumsbranchen Chemie, Energie, Gesundheit und Industriesertaurant in Castrop-Rauxel und sind in den Planungen für ein vice. Aktiv betriebenes Standortmarketing mit internationalen
weiteres Objekt in Marl. Vor allem die Zusammenarbeit mit der Kontakten wird für den Ausbau der regionalen WirtschaftsförWirtschaftsförderung hat mich begeistert. Wir agieren bundes- derung sowie als Unterstützung der ansässigen Firmen genutzt.
weit, aber nur selten hatten wir so sehr wie im Kreis Reckling- Zudem haben der Kreis Recklinghausen und alle zehn zu ihm
Die 11 Service-Versprechen des Kreises Recklinghausen:
Die zehn kreisangehörigen Städte und der
Kreis Recklinghausen haben 2004 ihre
Vereinbarung zur „Gütesiegelgemeinschaft
Serviceversprechen Mittelstand im Kreis
Recklinghausen (GSM)“ unterzeichnet.
Diese Gütesiegelgemeinschaft, in der ohne
Ausnahme alle Kommunalverwaltungen des
Kreises einheitliche Service-Versprechen
formulieren und von unabhängiger Seite
zertifizieren lassen, ist ein Meilenstein
mittelstandsfreundlicher Verwaltung und
im Land NRW einmalig. Die Einhaltung
aller elf Service-Versprechen durch alle elf
Mitglieder der Gütesiegelgemeinschaft wurde nach umfassender Überprüfung durch
44
Wirtschaftsmagazin Ruhr
SGS-ICS, Hamburg/Köln, als unabhängigen
Prüfer schon 2005 mit Übergabe der Zertifikate bestätigt.
1.Einen Lotsen, der sich zentral Ihrer
Anliegen annimmt.
2.Eine Übersicht zu benötigten Unter
lagen in Papierform und im Internet.
3. Eine Gewerbeanmeldung innerhalb
eines Arbeitstages.
4. Eine qualifizierte Eingangsbestätigung
zu Ihrem Bauantrag in sieben
Arbeitstagen.
5. Einen Termin für eine Bauberatung
innerhalb von drei Arbeitstagen.
6. Einen Termin für eine Beratung vor Ort
innerhalb von 14 Arbeitstagen.
7. Eine Genehmigungsentscheidung für
Ihr Bauvorhaben innerhalb von acht
Wochen, wenn Sie eine Bauberatung
in Anspruch genommen haben.
8. Eine kompetente, begleitende Bera
tung während des Antragsverfahrens.
9. Einen erwünschten Rückruf innerhalb
von maximal zwei Arbeitstagen.
10.Eine schnellstmögliche Meldung, wenn
sich die Bearbeitung Ihres Anliegens
verzögert.
11. Eine zentrale Beschwerdemöglichkeit,
falls es doch einmal nicht funktioniert.
Foto: Archiv
Prof. Dr. med. Roland Schermer ist vom Kreis Recklinghausen als Standort sehr angetan: „Vielseitige Dienstleistungen, leistungsstarke Hochtechnologien, eine einmalige Hochschul- und
Forschungslandschaft und hohe Lebensqualität kennzeichnen
den Wirtschaftsstandort des Kreises Recklinghausen. Der Kreis
Recklinghausen bietet ideale Bedingungen für Unternehmer und
Arbeitnehmer, Startups und Traditionsfirmen, Familienbetriebe
und Weltkonzerne gleichermaßen.“ Aus diesem Grunde hat die
Unternehmensgruppe Werksarztzentrum in den vergangenen
Jahren bewusst am Standort Recklinghausen investiert und will
dies auch weiterhin tun. Schermer: „Wir investieren hier 18 Millionen Euro und setzen damit für ein mittelständisches Unternehmen deutliche Zeichen.“
Krei s RE
e x p o re al s pecial
Raum für Ihre Investitionen
Im Kreis Recklinghausen sind aktuell
über 140 Gewerbe- und Industrieflächen in der Vermarktung. Die Grundstücksgrößen gehen bis ca. 25 Hektar
verfügbare Fläche.
Größte vermarktbare Gewerbeund Industrieflächen sind derzeit
• Gewerbepark Ortloh in Reckling hausen mit insgesamt ca. 50 Hektar
Nutzfläche
• Industriepark Dorsten/Marl mit
insgesamt ca. 70 Hektar Nutzfläche
• Projekt Ewald in Herten mit
insgesamt ca. 50 Hektar Nutzfläche
Weiterhin sind derzeit z.B. rund 140
Büroimmobilien und Ladengeschäfte,
50 Gewerbehallen u.a.m. im Angebot.
Als Zukunftsprojekte sind
derzeit in Planung:
• eine Erweiterung des Chemieparks
Marl um rund 40 Hektar für die
Ansiedlung von kleinen und mittleren
Unternehmen im chemie affinen
Bereich
• unter dem Titel newPark eine Fläche
von rund 300 Hektar mit der Ziel gruppe industrielle Großvorhaben
Links:
Gewerbe- und Industrieflächen:
www.regiogewerbe.de
Informationen zur weiteren Umgebung
(Planung, Standortinformationen,
Ansprechpartner): www.regioplaner.de
Informationen zum Kreis Recklinghausen in der Rubrik „Unternehmensservice“ unter:
www.Kreis-Recklinghausen.de
gehörenden Städte ein besonderes Service-Versprechen abgege- kulturerbe Zollverein) bis zu den zahlreichen Naherholungsgeben (siehe Kasten), das von unabhängigen Gutachtern überprüft bieten wie in Haltern am See. Die kommerziellen Angebote, wie
wird – in NRW einmalig.
die vielen Discos und Kneipenviertel, sollte man nicht vergessen.
Für jeden Geschmack wird etwas geboten. Ähnlich attraktiv ist
die sportliche Landschaft. Allein in den Stadien der Clubs der
Qualitäten und Anziehungspunkte für Mitarbeiter. Er wird ersten und zweiten Fußball-Bundesliga versammeln sich Woche
von den hier lebenden Menschen als attraktiv wahrgenommen. für Woche Hunderttausende von Zuschauern. Das Revier ist
Wer den Kreis Recklinghausen und das Ruhrgebiet kennt, weiß, grün, Parks und Wälder zur Naherholung gibt es in den meisten
nzeige_RZ.fh11
8:58
Uhr Seite 1
dass es31.08.2006
in keinem
Ballungsraum
ähnlich viele, breit gefächerte Städten. Die Entwicklung dauert an, der Duisburger BinnenhaM der
Y
CM
MY CY CMY in
K Dortmund sind Beispiele für den gekulturelle Angebote gibt, wie hier. Von der „Hochkultur“ im fenC und
Phoenixsee
Konzerthaus über die diversen Veranstaltungen (z. B. im Welt- lungenen und andauernden Strukturwandel im Ruhrgebiet. ◀
Lebensqualität Der Kreis Recklinghausen hat auch viele
Noch nicht den richtigen
Standort gefunden?!
www.regioplaner.de
comix-mediapool.de
Der Kreis Recklinghausen ist ein starker Standort für Ansiedlungen, die
eine Nähe zu Chemie, Energie, Gesundheitswirtschaft und industrienahen
Dienstleistungen suchen. 140 Gewerbe- und Industrieflächen bis 25 ha
stehen aktuell zur Verfügung. Dazu kommen 200 Gewerbe- und Büroimmobilien. Unter www.regioplaner.de finden sie alle wichtigen
Standortinformationen zum einwohnerstärksten Kreis Deutschlands.
Nehmen Sie Kontakt auf: Kreis Recklinghausen - Telefon: 02361-53-4038, E-Mail: [email protected], Internet: www.kreis-recklinghausen.de
Wirtschaftsmagazin Ruhr
45