Boule - ruhige Kugeln schieben ist nicht!

Сomentários

Transcrição

Boule - ruhige Kugeln schieben ist nicht!
Boule r uhig e Kug eln
sc hie ben ist nic ht!
Aus dem Inhalt:
A1 wird Landesliga-Meister
Boule-Saison startet durch
Seniorenfahrt in Planung
Feierlaune beim Saisonabschluß
Ehrenamtliche geehrt
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 2
Gemeinsam
mehr erleben.
In unserem SV Bad Bentheim e.V. trifft man immer nette Leute, teilt
gemeinsame Interessen und setzt sich füreinander ein. Wenn Sie einmal
fachlichen Rat brauchen, sind wir gern für Sie da.
Vermittlung durch:
KARKOSSA OHG, Generalvertretung der Allianz
Südstr. 60, D-48455 Bad Bentheim
[email protected], www.karkossa.de
Tel. 0 59 22.9 02 50, Fax 0 59 22.90 25 25
Hoffentlich Allianz.
NACH DEM SPIEL
IST VOR
DEM SPIEL!
Versuchen Sie Ihr Glück
in der Spielbank Bad Bentheim.
Freuen Sie sich auf spannende Unterhaltung mit American
Roulette, Black Jack oder unseren Glücksspielautomaten.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Automatenspiel: täglich von 14.00 – 2.00 Uhr,
Klassisches Spiel: Di. – Sa. von 19.00 – 2.00 Uhr
Ab 18 Jahren. Ausweispflicht. Suchtgefahr.
Spielbank Bad Bentheim
Ochtruper Straße 38, 48455 Bad Bentheim
Telefon 05922 9876-0
www.spielbanken-niedersachsen.de
Infos unter: www.spielbanken-niedersachsen.de
Bitte beachten Sie:
Einlass ab 18 Jahren und
nur mit Personalausweis
oder Reisepass.
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 3
Liebe Mitglieder, Freunde und
Inhalt
Sponsoren des SV Bad Bentheim!
ren Abteilungen des Vereins
nur noch bis zum 31. Dezember 2012 zur Verfügung. Ab Januar 2013 wird die Halle abgebrochen.
Als neuer Vorsitzender wende
ich mich heute an Euch. Viele
kennen mich als Abteilungsleiter, als Jugendtrainer der Volleyballabteilung und als Pressewart des geschäftsführenden Vorstandes. Meine Hauptfunktion im Vorstand war und
ist weiterhin die Koordination
der Hallennutzungszeiten für
unseren Verein.
Wolfgang Aink als 1. Vorsitzender und Herbert Koonen als 2.
Vorsitzender standen bei der
Jahreshauptversammlung am
20. April 2012 nicht mehr zur
Verfügung.
Ausdrücklich möchte ich mich
im Namen aller Mitglieder des
SV Bad Bentheim bei beiden
für Ihre langjährige Tätigkeit im
Verein bedanken.
Herbert Koonen war seit 1993
Mitglied des geschäftsführenden Vorstands. Wolfgang Aink
übernahm 1996 die Nachfolge
von Siegfried Keil als 1. Vorsitzenden.
In ihrer Amtszeit hat es viele
positiven Entwicklungen in unserem Verein gegeben. Zu
nennen ist u.a. die Erstellung
des F4 Platzes, die Erweiterung der Umkleidekabinen und
der Bau des Vereinsheimes.
Mit Unterstützung von Kreis,
Stadt, Kreissportbund und
Sponsoren wurden umgerechnet insgesamt ca. 500.000,Euro investiert.
Nun stehen andere Herausforderungen vor uns. Die Sporthalle Marktstraße steht unse-
Am Burggymnasium baut der
Kreis eine neue Sporthalle. Die
Planungen laufen zurzeit.
Nach meinen letzten Informationen wird eine Sporthalle mit
einer Spielfeldgröße von 22 x
44 m errichtet. Die Errichtung
der neuen Halle kann sich bis
in das Jahr 2014 hinziehen..
Ich stehe in engem Kontakt mit
den zuständigen Gremien.
Für das Übergangsjahr 2013
werden wir zusammenrücken
müssen. Alle Gruppen sollen
natürlich ihre Übungszeiten behalten. Ob sie aber in vollem
Umfang und zur gleichen Zeit
stattfinden können, wird die
Übergangsregelung zeigen.
Auf jedem Fall werden wir versuchen, bis zu den Sommerferien einen Entwurf zu erarbeiten, den wir dann mit den Abteilungen besprechen werden.
A1 wird Landesliga-Meister
05
Meisterliches vom Tischtennis
06
Rückblick:
Kirche und Sport
11
Saisonabschluß 2012 -
12
Sarah Hoolt will
zur Olympiade
17
SVB-Seniorenfahrt
geht “Auf Schalke”
18
Ich hoffe auf Euer Verständnis
und eure Mitarbeit.
Erhard Kreth
1. Vorsitzender des
SV Bad Bentheim von 1894
Impressum
Herausgeber:
SV Bad Bentheim
von 1894 e.V.
Gutenbergstraße 8
48455 Bad Bentheim
Druck:
Hellendoorn KG
Druckerei und Verlag
48455 Bad Bentheim
Satz und Layout:
der-obergrafschafter.de
Frank Kleine-Ruse
48455 Bad Bentheim
Redaktion
Gerd Heilen,
Wolfgang Aink,
Christel Somberg
Das Magazin SVBaktuell erscheint
viermal jährlich in einer Auflage von
1500 Exemplaren. Alle Textbeiträge
und Bilder stammen, soweit nicht anders gekennzeichnet, von Vereinsmitgliedern.
Die Redaktion freut sich über Leserbriefe und redaktionelle Texte aus den
Abteilungen, behält sich aber das Kürzen von Textbeiträgen vor. Für eingereichte Bilder übernimmt der Verein
keine Verantwortung.
Für Anzeigen gilt bis auf Widerruf die
Preisliste 1 vom 1. Feburar 2010.
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 4
Der SVB fährt groß auf!
Dem Aufruf des Jugendvorstandes zu einer groß angelegten Werbeaktion der
Fußballer/innen für einen
neuen Fußballplatz im Mai
2012 nahezu alle Jugendmannschaften des SVB. Ziel
war es, auf die andauernd
unerträglichen Missstände
der Spielfelder "An der großen Maate" aufmerksam zu
machen und an einer Sponsorenaktion der Targobank
und unseres Partners Werder Bremen teilzunehmen.
Ziel war die Erstellung eines
Videos um den Bedarf darzustellen und hierfür ein Betrag von 50.000,00 € als Zuschuss für einen neuen Fußballplatz zu erhalten.
Bekanntlich können die Trainingszeiten und der Spielbetrieb auf Grund der Vielzahl
an Fußball spielenden Mädchen und Jungen und des
desolaten Zustandes unserer Plätze nicht aufrecht erhalten werden.
Die Feuerwehr aus Bad
Bentheim rückte im Rahmen
einer Übung mit ihrem Leiterwagen an und bot die
Möglichkeit, das Einlaufen
Jugendmannschaften optimal vor die Kamera zu bekommen. Aus spektakulärer
Höhe bot sich Kameramann
Frank Roggmann das gesamte Ausmaß der aktuellen
Platzverhältnisse. Die Kinder und Jugendlichen versammelten sich zu einer
großen Traube und forderten lautstark: "Wir wollen einen neuen Fußballplatz"
Die gesamte Aktion beinhaltete ein anschließendes Interview der Jugendleiter
Achim Kotte und Jürgen
Bergjan mit dem Thema: "In
Bad Bentheim brennt es!".
Das Video stellte die Targobank dann online zur Abstimmung. Für die ersten
Plätze haben die Zugriffe
auf das Portal nicht ganz ge-
reicht. Dennoch erhielten wir
Anfang Juni folgen Information: "Sehr geehrter Herr
Bergjan, herzlichen Glückwunsch. Ihr Verein hat es
geschafft, im Rahmen der
TARGOBANK Auffrischprämie 2012 zu den deutschlandweit 100 Vereinen mit
den meisten Stimmen zu gehören.
Als Prämie erhalten Sie ein
Adidas-Trikotset, bestehend
aus 14 Feldspieler-Outfits
und einem Torwartset. Gerne geben wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, kostenlos ein attraktives Trainingsequipment zu bestel-
len."....soweit die Information von offizieller Seite.
Mit dieser doch breit angelegten Aktion haben wir viele
Menschen erreicht, insbesondere auch unseren Bürgermeister Herrn Dr. Volker
Pannen, sowie die Verantwortlichen aus den Fraktionen und dem Sportausschuss.
Die Errichtung des Kunstrasenplatzes hier in Bad Bentheim ist an einer Notwendigkeitsschwelle angekommen,
die nicht mehr zu überbieten
ist. Es kann bzw. darf aus
unserer Sicht nur noch eine
Frage von Monaten sein.
Tanze ZUMBA die ganze Nacht
Demnächst auch beim SVB!
ZUMBA was ist das?Ein Mix
aus Party-Spaß und Sport!
Ein
Tanz-Fitness-Programm, das lateinamerikanische Rhythmen mit internationaler Musik verbindet. Es
werden Elemente aus der
Aerobic, dem Tanz und einem Intervall-Training für
Herz- und Kreislauf ver-
knüpft.
Hierbei steht der Spaß an
der Musik und der Bewegung im Vordergrund!Trainingszeiten werden frühzeitig durch Presse und Flyer
bekannt gegeben.
Bei Fragen steht ihnen gerne Britta Garritsen mit der
Rufnummer 05922-6161 zur
Verfügung.
Hotel-R
Restaurant
Kronenburg
e in
Wir setzen Akzent
Metall!
Zeppelinstraße 28 · 48455 Bad Bentheim
Tel.05922-6766 · Fax.: 05922-6765
www.quaing-metall.de · E-Mail: [email protected]
Inh. Holger Oelen
Wöchentlich wechselnde Abendkarte mit
ambitionierter, junger wie auch klassischer Küche.
Komfortable und gemütliche
Zimmer an der Stadtmitte.
Ochtruper Straße 38 · 48455 Bad Bentheim
Tel: +49 (59 22) 98 84 - 0 · Fax: +49 (59 22) 98 84 - 22
Internet: www.hotel-kronenburg.de
Email: [email protected]
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 5
F-Juniorinnen des SVB
sind Kreismeister
Die F - Juniorinnen des SV
Bad Bentheim haben den Titel in der Fußballkreisliga
errungen. Ungeschlagen mit
einem Unentschieden und
15 Siegen verwies die
Mannschaft mit 46: 1 Punkten und 62:14 Toren die
Mannschaften
des
FC
Schüttorf 09, SV Concordia
Emsbüren, SG Bad Bentheim und SV Suddendorf
Samern auf die weiteren
Plätze. Zur Mannschaft gehören: Das Trainerteam um
Dana Schultjan, Andreas
Schultjan, Jan Böttick und
Frank Hengstmann ( hintere
Reihe von links nach
rechts),die
Spielerinnen
Saskia Möller, Anna - Lena
Loh, Sabrina Musekamp,
Phila Hopp, Sophie Laubenstein, Tatjana Unbehaun, Vivien Hengstmann, Nadine
Quaing, Jessica Jankowski (
mittlere Reihe von links
nach rechts) sowie Linda
Quaing, Sophie Werp, Ann Cathrin Loh, Marieke Kues,
Josie Grützmacher und Maike Beckhaus ( untere Reihe
von links nach rechts). Es
fehlt Lena Ceranka.
SV Bad Bentheim A1 Landesligameister!
Nach dem letztjährigen Abstieg in die Landesliga We-
ser-Ems ist die A1 Jugendfussballmannschaft nun wie-
der nach nur einem Jahr Abstinenz in die Niedersach-
senliga aufgestiegen.
Im Heimspiel am letzten
Samstag gegen den TuS
Bersenbrück gab es einen
ungefährdeten 7:1 Sieg, der
nun einen Vorsprung von 13
Punkten vor dem Verfolger
Olympia Laxten bedeutet.
Damit führen die Jungs bereits drei Spieltage vor
Schluss uneinholbar an der
Tabellenspitze und steht somit als Aufsteiger fest. Das
Bild zeigt die jubelnde Mannschaft inklusive den stellvertretenden Jugendleiter Jürgen Bergjan, Trainer Matthias Hartwich sowie die beiden
Co-Trainer Guido Milkmann
und Alfred Moggert.
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 6
Tischtennis-Abteilung zeigt es dem FC Bayern…
Die Tischtennisabteilung des
SV Bad Bentheim kann auf
eine sehr erfolgreiche Saison
2011/2012 zurückblicken:
Während die 2. Mannschaft
in der Kreisliga einen guten
6. Platz erzielen konnte, gelang der ersten Mannschaft
das, was der FC Bayern dreimal versucht hat: den Titel zu
holen: (Sorry, dies schreibt
Mannen um Kapitän Jens
Lammering nicht mehr wirklich zu rechnen. Umso erstaunlicher und beachtenswerter war die Leistung in
der Rückserie, in der die
Mannschaft ohne Niederlage
eine Serie von 17:1 Punkten
hinlegte und so mit drei
Punkten Vorsprung den Aufstieg in die 1. Bezirksklasse
trup, Dieter Strauss, Joachim
Handlögten, Rainer Wichert,
Jörg Krebstakies und Jens
Lammering. Es fehlt: Burkhard Kleibömer.
Die zweite Tischtennismannschaft, die in der vorherigen
Saison gerade noch den
Klassenerhalt schaffte, visierte in diesem Jahr als Ziel
lediglich den Klassenerhalt
ein Bayern-Fan, konnte sich
Die Tischtennisabteilung des
SV Bad Bentheim kann auf
eine sehr erfolgreiche Saison
2011/2012 zurückblicken:
Während die 2. Mannschaft
in der Kreisliga einen guten
6. diesen Bezug aber trotzdem nicht verkneifen).
Nach einem bereits umjubelten dritten Platz zum Abschluss der Hinrunde und
vier Punkten Rückstand auf
den Tabellenführer in der 2.
Herren-Bezirksklasse, war
mit der Meisterschaft der
sicherte. Erfolgsfaktor war
insbesondere eine geschlossene Mannschaftsleistung,
die durch eine sehr gute Bilanz in den Doppeln ergänzt
wurde.
Zur Meistermannschaft gehören (auf dem Foto von
links nach rechts): Timo Gröt-
an. Erfreulicherweise konnte
dieses Ziel nicht nur erreicht
werden, die Abstiegsplätze
kamen kam während des
Saisonverlaufs nie auch nur
in die Nähe. Das Team
zeichnete sich neben einer
spielerischen Ausgeglichenheit vor allem durch mann-
Die zweite Mannschaft der Tischtennisabteilung!
schaftliche Geschlossenheit
und Kameradschaft aus. Erwähnt werden soll an dieser
Stelle ein äußerst reger Mailverkehr, der allerlei taktische
und vor allem nicht-taktische
Besprechungen beinhaltete:.
Sehr positiv hervorzuheben
ist auch, dass sich die Mannschaft aus insgesamt 10
Spielern und Spielerinnen
zusammensetzte, die sich
regelmäßig abwechselten
und so zur oben angesprochene mannschaftlichen Geschlossenheit beitrugen. Zur
neuen Saison muss die
Mannschaft leider auf Ingo
Harmsen verzichten, der aus
beruflichen und privaten
Gründen für zunächst ein
Jahr pausiert. Ingo: Deine
Trikotnummer wird in der
Zwischenzeit nicht vergeben
und für dich jederzeit freigehalten:.
Auf dem Foto unten die erfolgreiche Mannschaft in folgender Reihenfolge: (hintere
Reihe): Guido Lammering,
Thorsten Masselink, Bernhard Wilmink, Ingo Harmsen,
Björn Jeurink und (vordere
Reihe) Dennis Zinn, Sandra
Bökenfeld, Heinz Lindt, Kestin Hoegen, Franz-Josef
Foppe.
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 7
Urkunden und Medaillen für SVB-Turner/innen
110 Teilnehmer kamen beim Schülerturnfest zusammen
Bei dem 27. Schülerturnfest
am 10.06.2012 in Nordhorn
nahmen über den SV Bad
Bentheim 13 Kinder der
Jahrgangsstufen 1999 bis
2005 erfolgreich teil. Alle
Kinder erhielten eine Urkun-
de und eine Medaille belohnt.
Insgesamt meldeten sich 110
Kinder, die in Jahrgängen
und Gruppen an sämtlichen
Geräten turnten.
Nun konnten die Kinder beweisen, dass sie Wochen
lang geübt hatten. Am Boden
zeigten sie Rolle vorwärts
und rückwärts, Handstand,
Radschlag und Radwende in
verschiedenen Abfolgen. Am
Reck bestanden die Übungen aus Hüftaufschwung und
-umschwung sowie der Felgabschwung.
Die Kinder sprangen Höhen
von 0,90 m bis 1,20 m gehockt oder gegrätscht, während sie zwischen Schwebebalken und Barren wählen
konnten. Am Schwebebalken
bestand die Aufgaben aus
Standwaage,
Pferdchensprung, Scherhandstand mit
verschiedenen Abgängen,
am Barren aus Schwingen in
den Stütz, Grätschsitz und
Wende mit Drehung als Abgang.
Unsere Kinder erreichten
verschieden Platzierungen.
Es war ein erfolgreicher
Nachmittag für alle Teilnehmer.
Allgemeinmedizin - Sportmedizin - Badearzt
Dr.med. H. Walles
Internist
Am Bade 1, 48455 Bad Bentheim
Tel.: 05922 2088, Fax: 05922 5675
[email protected]
www.dr.roetting-walles.de.vu
tH – Trödel & Kurioses
M. ter Horst
Dr.med. A. Rötting
An- u. Verkauf: Porzellan, Glas, Spielzeug, alte
Firmenkataloge, Papiersachen Kuriositäten u.a.
Nachlass--, Haushaltsu. Geschäftsauflösungen
Hausärztliche
Gemeinschaftspraxis
Laden: Ochtruper Str. 22
05922/3275 [email protected]
hintere Reihe von links nach rechts: Andreas Jablonski - Laura Zwafing - Sandra Jablonski - Sudenur Cetin - Tom Zwafing - Simon Aalderink
mittlere Reihe von li nach re: Sharon Hoevenberg - Hanna Austrup - Lieke Stockmann - Femke Stockmann
vordere Reihe von li nach re: Sandro Ewers Langenberg - Lars Hagmann - Edin Hot
Ingenieurbüro Pott
Technische Gebäudeausrüstung
MSR-Technik
Sanitärtechnik
Raumlufttechnik
Wärmeversorgungstechnik
An der Diana 15
Tel.: 05922 - 994553
48455 Bad Bentheim
Fax: 05922 - 779430
eMail: [email protected]
Beratung
Planung
Bauleitung
Gutachten
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 8
Kindergarten Kirchstraße gewinnt SVB-Fußballturnier
Am Mittwoch, 16.05.2012,
veranstaltete der SV Bad
Bentheim ein Fußballturnier
der örtlichen Kindergärten
und Spielkreise. Diese waren der Einladung von Minibereichsleitung Kerstin Hoegen gefolgt. Unter dem Motto "Europameisterschaft"
wurden die Mannschaften in
Länder und den dazugehörigen farbigen T-Shirts eingeteilt. Nach einem ereignisreichen Nachmittag mit spannenden Spielen überreichte
der Schirmherr und 1. Stadtrat Heinz Gerd Jürriens den
Siegerpokal an den Kindergarten Kirchstraße ( Frankreich).
Die Platzierungen:
1. Kindergarten Kirchstraße
Frankreich
2.Kindergarten Kirchstraße
England
3.Kindergarten Kirchstraße
Italien
4.Sperber
Kindergarten
Russland
hinten links nach rechts: Hansi Deters (Sportliche Leitung Jugendabteilung SV Bad
Bentheim), Schirmherr Erster Stadtrat Heinz-Gerd Jürriens. Jugendleiter SV Bad
Bentheim Achim Kotte und Mini - Bereichsleiterin SV Bad Bentheim Kerstin Hoegen
mit den teilnehmenden Kindern.
5. Spielkreis Sieringhoek
Schweden
6. Sperber Kindergarten
Polen
7. Spielkreis Sieringhoek
Spanien
8. St. Johannes-Kindergarten Griechenland
9. Spielkreis Sieringhoek
Niederlande
Der SV Bad Bentheim würde sich freuen, in Zukunft
viele Kinder im Verein be-
grüßen zu dürfen. Trainiert
bzw. gespielt wird jeweils
freitags ab 16 Uhr.
Den Siegerpokal erhielt das Team “Frankreich” mit den
Nachwuchskickern aus dem Kindergarten Sperberstraße.
Wolfgang Aink
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Ochtruperstr. 39 • 48455 Bad Bentheim • Tel. 0 59 22 - 990 780
Stettiner Straße 16 · 48455 Bad Bentheim
Telefon (0 59 22) 66 44 · Telefax (0 59 22) 66 45
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und
fertigen für Sie an:
• Arbeitsrecht • Verkehrsrecht
• Wirtschaftsrecht • Vertragsrecht
Brautsträuße, Tischdekorationen
für jeden Anlass, Blumensträuße,
Trockengestecke, Trauergebinde
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 9
27. Kinder- und Schülerturnfest in Nordhorn
Am Sonntag, dem 10. Juni
,fand das 27. Kinder- und
Schülerturnfest in der Nordhorner Sporthalle der Freiherr von Stein Realschule
statt.
Unter den Teilnehmer aus
der ganzen Grafschaft befanden sich auch sechs
turnbegeisterte Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren aus
dem SV Bad Bentheim.
Die Turnerinnen und Turner
mussten 12 Stationen mit
hohen Anforderungen bewältigen. Unter anderem
zeigten unsere kleinen Großen ihr Können am Reck,
am Barren und im Umgang
mit Turnringen. Dabei waren
die Teilnehmer auf ihre konditionellen als auch koordinativen Fähigkeiten angewiesen.
Nach dem Wettkampf erhielt
jeder unserer Turner eine
Medaille und Urkunde für ihr
ausgezeichnetes Können,
diese wurden von Özge Cetin verliehen.
Die Begeisterung stand den
Teilnehmern ins Gesicht geschrieben. Für das leibliche
Wohl der begeisterten Zuschauer war auch gesorgt,
Kaffee und Kuchen standen
reichlich zur Verfügung. Wir
möchten uns bei den Veranstaltern für die gute Organisation bedanken und freuen
uns auf das nächstjährige
Turnfest.
Für weitere Turnbegeisterte
unter euch im Alter von 9 bis
14 Jahren findet mittwochs
von 16 bis 17 Uhr ein Training in der Sporthalle Marktstraße statt. Jeder Neuling
ist bei uns herzlich willkommen. Ekaterina Polyanskaya und Özge Cetin
Die erfolgreichen Teilnehmer und die Betreuer: von oben
links: Özge Cetin, Ekaterina Polyanskaya
und von unten links: Jenny, Clarissa, Carlotta, Jamila, Dina
und Jason
Nähe
.
a h re n
f
r
e
r
en .
Meh
e we g n .
b
r
h
e
Me
komm
e
b
r
Meh
Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.
Wir machen den Weg frei.
Unsere Mitglieder sind zugleich unsere Miteigentümer. Und entscheiden deshalb bei allen wichtigen Fragen mit.
Werden auch Sie Mitglied und Miteigentümer Ihrer Grafschafter Volksbank eG und profitieren Sie von umfassender
Transparenz, weitgehenden Mitbestimmungsrechten und exklusiven Mehrwerten. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Berater,
rufen Sie an (05922 9865-0) oder gehen Sie online: www.grafschafter-volksbank.de
Grafschafter
Volksbank eG
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 10
Tobias
Henke
neuer
FSJ´ler
Tobias Henke wird ab dem
01.08.2012 als FSJ-ler seinen Dienst beim SVB antreten. Tobias ist gebürtiger
Schüttorfer und aktiv beim
SSV Quendorf. Er ist sportbegeisterter Fußballer und
wird deshalb in unserem
Verein im Bereich des Kinder- und Jugendfußballes
schwerpunktmäßig
tätig
sein.
Unter anderem übernimmt
er im Rahmen seiner Aufgaben auch das Traineramt
bei unserer C 3.
Tobias löst Mara Immink ab,
der wir für ihren Einsatz
recht herzlich danken und
alles Gute für ihren weiteren
Lebensweg wünschen.
Neu: Wohlfühl-Yoga für Frauen
Seit dem 20. Juni 2012 hat
sich das Sportangebot des
SV Bad Bentheim um eine
zusätzliche Aktivität erweitert: Im Kindergarten Sperberstraße findet jeweils mittwochs Hatha Yoga für Frauen statt. Die Kurse werden
jeweils von 18.30 bis 19.30
Uhr abgehalten, ab 18:15
Uhr sind die Räumlichkeiten
geöffnet.
Vorkenntnisse für diese Yoga-Art sind nicht erforderlich. Allerdings sind einige
Utensilien
mitzubringen.
Dazu gehören:
- eine rutschfeste Matte
- rutschfeste Socken
- bequeme Sportkleidung
- eine Decke
- ein kleines Kissen
Wer mitmachen möchte,
sollte sich vorab bei Anita
Buß
unter
Telefon:
05922/807058 oder unter email: [email protected]
anmelden.
Neue Veltins-Beleuchtung an SVB-Kabinen
Am Dienstag wurde die neue
SVB-Werbebeleuchtung an
den Kabinen installiert. Sie
ersetzt die alte Beleuchtung,
die wir von der alten SVBGeschäftsstelle an der Funkenstiege übernommen hatten. Viele Jahre hat sie ihren
Dienst getan und war nun
nicht mehr intakt.
Wir freuen uns sehr über die
neue Werbebeleuchtung (s.
Bild), die uns die Brauerei
Veltins(Veltins-Malz) zur Verfügung gestellt hat.
Herzlichen Dank an die
Brauerei Veltins und an den
Gebietsverkaufsleiter Herrn
Niemann für die Unterstützung des SV Bad Bentheim!
Hermann Harink
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 11
Rückblick: Kirche und Sport - kein Sport am Sonntag
Die Grafschafter Nachrichten weisen in einer kleinen
Meldung am 6. Juni auf zwei
kleine Sportkirchentage hin:
Der Kreissportbund und die
Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen laden zum Gottesdienst und Public Viewing in Nordhorn und Veldhausen ein. Das klingt harmonisch und einvernehmlich. Ein solches Einvernehmen hätte es vor mehr als
fünfzig Jahren nicht gegeben.
Die Neugründung der Vereine in 1946 führt zu einem
Anstieg der sportlichen Betätigung der Bevölkerung.
Turnen, Handball, Fußball,
Leichtathletik, Schwimmen
gehören wieder zum Angebot eines Breitensportvereins. Ehemalige, durch den
Krieg unterbrochene, kameradschaftliche Verbindungen
werden erneuert, Flüchtlinge finden durch den Verein
gesellschaftlichen
Anschluss und manchmal auch
Wohnung oder Arbeit. Der
Sport lenkt von der zurückliegenden, schmerzvollen
Zeit ab. Ebenso finden viele
Menschen ihren persönlichen Halt in der Kirche und
dem sonntäglichen Kirchgang.
Mit Schreiben vom 26. März
1952 wendet sich alsbald
der Kirchenrat der ev.-ref.
Gemeinde Bentheim an den
SVB: Durch sonntägliche
Sportveranstaltungen ab 11
Uhr werden die jugendlichen
Gemeindeglieder
veranlasst, auf den Gottesdienst
zu verzichten. Der Gemeinderat bittet den SVB, keine
Veranstaltung am Sonntag
vor 11.30 Uhr anzusetzen.
Fürchtet die Kirche „Konkurrenz“ durch den Sport?
Nein, sie spricht in ihrem
Auftrag entsprechend der
Zeitströmung. Eine stark beachtete Tagung der Evangelischen Akademie Her-
mannsburg hatte im März
1952 die Debatte mit den
Fragen angeschoben: Welcher Weg führt in eine lebendige Zukunft? Und: Was
Forderung des Düsseldorfer
Kultusministers Prof. Luchtenberg wieder und eröffnet
erneut große Diskussionen.
Die 5-Tage-Woche ist noch
kann der Sport zu einer neuen Lebensordnung unseres
Volkes beitragen? In Gesprächen mit dem Kirchenrat legen die SVB-Verantwortlichen ihre Gründe dar,
warum man auf den Sonntagvormittag nicht verzichten kann. Training, Vergleichswettkämpfe und Meisterschaftsrunden werden
intensiviert und finden auf
und in den begrenzt vorhandenen Sportstätten statt.
Überwiegend wird bis 19
Uhr und auch am Samstag
gearbeitet, deshalb müssen
viele Sportveranstaltungen
an Sonntagen erfolgen. Die
Kirche erhebt keine weiteren
Forderungen, Ruhe kehrt
wieder ein.
in der Anfangs- und Übergangsphase, Sportveranstaltungen finden weiterhin
am Sonntagvormittag statt.
Der Bentheimer Stadtrat
fühlt sich wohl als verlängerter Arm der Religionsgemeinschaften, ändert die
von der Verwaltung entworfene „Benutzungsverordnung für den Sportplatz
Müst“ erschwerend für den
SVB ab: Sport am Sonntag
Gebt dem Sonntag, was des
Sonntags Sinn ist – verlegt
den Sport auf den Sonnabend! Diese Schlagzeile
vom 30. Juni 1957 gibt die
erst ab 11.30 Uhr und nicht
wie im Entwurf vorgesehen
ab 11.00 Uhr.
Kommentare in der Lokalpresse und ein Leserbrief eines erbosten Bentheimers
folgen. Der SVB-Vorstand
bildet einen Ausschuss, der
am 15. September 1957 mit
einem fünfseitigen Schreiben an die Stadt und Stadträte die Abänderung der Zeit
beantragt. Umfragen bei einer großen Anzahl Bentheimer Bürger aller Konfessionen hatten nämlich ergeben,
„dass die bisher Befragten
volles Verständnis für unsere Aufgaben, unsere Sorgen
und Wünsche hatten“. Beantragt wird von April bis
Oktober ab 8:00 Uhr, in den
Monaten November bis
März ab 9:00 Uhr morgens
den Platz zu benutzen mit
der Einschränkung, in der
Zeit von 10:00 bis 11:00 Uhr
keine Veranstaltungen mit
größeren Zuschauermassen
durchzuführen. Die Antwort
ist zwar negativ, aber ohne
Langzeitwirkung. Im Juli
1959 findet das Gauturnfest
in Bentheim statt. Bereits
am frühen Sonntagmorgen
um 8:00 Uhr treten alle
Turnriegen zu den Mehrkämpfen an, damit um 14:00
Uhr der Turnumzug durch
die Straßen der geschmückten Stadt ziehen kann.
Quelle * DIE WELT , WAMS,
GN , Archiv
BtH
In Kooperation mit dem Diakonischen Dienst gGmbH Bad Bentheim
und Emlichheim bieten wir in der gesamten Grafschaft den
mobilen Mittagstisch “Essen auf Räder” täglich - gesund - lecker an !
Darüber hinaus bieten wir Ihnen Catering-Dienstleistungen,
zum Beispiel für ihre Vereinsfeier oder ein privates Fest in
Form eines Buffets ganz nach Ihren individuellen Wünschen.
Wir finden für Sie ein Angebot das Ihnen zusagt. Sprechen Sie uns an !
Grafschafter Küchenservice GmbH ·Am Wasserturm 3
48455 Bad Bentheim ·Tel. 05922/9810-13 · Fax: 05922/9810-22
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 12
Gelungener Saisonabschluß der Senioren
Ehrungen und Präsente
Am SVB-Vereinsheim fand
bei relativ gutem Wetter am
Sonntag, 10. Juni 2012, die
Saisonabschlussfeier der
SVB-Senioren-Fußballer
statt.
Viele FußballspielerInnen,
Trainer, Betreuer aus der I.;
II.; III; AH und Damenmannschaft sowie Sponsoren,
torf).
Hinsichtlich der Rechenschaftsberichte habe ich auf
die Spartenversammlung
und Presseveröffentlichungen verwiesen. Leider muss
unsere 1. Mannschaft nach
zwei Jahren aus der Landesliga absteigen und wird
An dieser Stelle bedanke ich
mich auch bei der I. Mannschaft mit Trainer, TorwartTrainer, Betreuer u. sportliche Leitung für den Sandstein-Blumenkübel
mit
SVB-Inschrift zur Verabschiedung!
Unsere II. Mannschaft hat
in dieser Saison einen her-
1580 MAMBO
Bei stahlendem Sonnenschein feierte die Fußball-Seniorenabteilung des SV Bad Bentheim ihren Saisonabschluss.
www.dcwa.de
1590 FUNKY
1566 NERO
Wir sinzdogen!
umge
Jetzt neu mit Showroom!
rumpf.net
Rumpf Handels GmbH
Textilstraße 19 . Schüttorf
Schiedsrichter,
Rentnerband, Jugendleiter waren
der Einladung gefolgt.
Da dies mein letzter Saisonabschluss nach 18 Jahren
ehrenamtlicher SVB-Tätigkeit für die SVB-Fußballer
war, habe ich mich über das
Erscheinen der Anwesenden sehr gefreut. Gerne hätte ich noch weitere ehemalige und derzeitige Wegbegleiter begrüßt und mich von
ihnen verabschiedet. Nur einige hatten sich abgemeldet.
Herzlich gratulieren konnten
wir Friedel und Jochen Kloster zu ihrer Hochzeit, die
am Tag vorher gefeiert wurde. Als Geschenk erhielten
sie u.a. Bentheimer Gold
(=Sandstein) mit Schüttorfer
Motiven (zur Erinnerung an
ihre standesamtliche und
kirchliche Trauung in Schüt-
in der nächsten Saison in
der Bezirksliga spielen. Viele interessante Derby´s stehen uns bevor.
Verabschiedet wurden aus
der I. Mannschaft: Markus
Kacmaz (seit 01.07.2011
dabei); Lars Möhring (seit
01.07.2011 wieder dabei);
Mario
Fischer
(seit
01.07.2010 wieder dabeiwird Trainer der II.); Michael
Weidekat (seit 01.07.2009
dabei); Dirk Hesping (seit
01.07.2008 wieder beim
SVB, nächste Saison TuS
Lingen); Tobias Harink (seit
17 Jahren SVB; nächste
Saison FC Schapen).
Philipp Kolk kehrt vom TuS
Gildehaus zurück. A-Jugend-Spieler verstärken zur
neuen Saison die I.
Herzlichen Dank auch an
Betreuer Christian Harink,
der sich sehr für die Mannschaft engagiert.
vorragenden 4. Tabellenplatz in der Kreisliga erreicht. Trainer Lothar Röseler, der seit der Saison
2003/2004 zunächst als Cound Torwart-Trainer bei der
I. Mannschaft aktiv war und
ab der Saison 2006/2007
die II. Mannschaft leitete,
verlässt den SVB, und
wechselt als Trainer zum
Nachbarn SG Bad Bentheim. Lothar Röseler war
leider verhindert und ist bereits beim letzten Heimspiel
der I. Mannschaft am
02.06.12 verabschiedet worden. Neuer Trainer wird bekanntlich Mario Fischer, der
von Dennis Schröder und
Frank Husmann unterstützt
wird. Torwart Hendrik Buttler
geht in die I. Mannschaft.
Tim Wendelmann kehrt vom
TuS Gildehaus zurück. Zudem verstärken A-Jugendliche die Mannschaft.
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Die III. Mannschaft unter
Trainer Joscha Radink und
Hendrik Husmann belegte
am Saisonende den 8. Tabellenplatz in der 2. Kreisklasse. Verabschiedet wurde Marc Räkers, der in die
Altherren wechselt. Torwart
Ole Somberg kehrt vom TuS
Gildehaus zurück.
Die Altherren-Mannschaft
unter Jan Hirschauer hat ihr
Saisonziel Klassenerhalt mit
dem 5. Tabellenplatz in der
A-Klasse erreicht. Verabschiedet wurde von den Altherren Arno Hoolt.
Auch unsere Damen-Mannschaft hat ihr Saisonziel
Klassenerhalt mit dem 8.
Platz erreicht. Trainer Axel
Lockhorn, Andreas Schultjan und Betreuerin Bärbel
Schultjan betreuen die
Mannschaft auch in der
nächsten Kreisliga-Saison.
Folgende Torschützen-Könige wurden geehrt:
I. Mannschaft:
Mirco Husmann (12)
II. Mannschaft:
Thomas Wrobel (12)
III. Mannschaft:
Daniel Kamp (23)
AH-Mannschaft:
Ali Karaduman (8)
Damen-Mannschaft:
Esther Verwold (24) =
Torschützenkönig-Pokal
Als
Trainingsfleißigste
wurden geehrt: Timo Kepp-
Seite 13
Auch die Aktiven der Rentner-Band erhielten für ihre geleistete Arbeit viel Lob und Anerkennung - und ein bierchen natürlich auch ;-)
lin (I.; 120 Einheiten); Tatjana Wittgräbe und Dana
Schultjan (Damen; je 83);
Kai Wendelmann (II.; 69);
Hans Rosendorfer (III.; 57);
Frank Husmann (AH; 32)
Wolfgang Aink, unser ehemaliger 1. Vorsitzender, hatte sich frühzeitig abgemeldet und war beim letzten
Heimspiel unserer I. Mannschaft am 02.06.12 in der
Halbzeitpause von der Fußballabteilung "verabschiedet" worden. Jürgen Bergjan
als Jugendleiter (für den erkrankten Achim Kotte) und
ich haben uns für die Fußballer bei Wolfgang für seine
Arbeit bedankt.
Verabschiedet wurde beim
Saisonabschluss auch Werner Hartmann, der seit Juli
2006 "Chefredakteur" unserer SVB-Stadionzeitung war.
Aus dem Spielausschuss
war er bereits im Juni 2010
verabschiedet worden.
Für ihren besonderen Einsatz wurden Günter Freiherr (Elektro) und Oliver
Loh ("Fotoreporter") mit einem Präsent bedacht.
Besonders bedankt habe ich
mich im Namen des Spielausschusses bei den Trainern, Betreuern, sportliche
Leitung, dem Stadionsprecher Ernst Schröder und bei
Dr. Thomas Raabe (und der
orthopädischen Praxis Bad
Bentheim) für die medizinische Betreuung unserer
Sportler sowie bei der Fachklinik/TTZ und bei Steffi
Hüsken. Ein besonderer
Dank ging an meine Ehefrau
Helga, die mich in all den
Jahren unterstützt hat.
Hingewiesen habe ich auf
den Geburtstag der SVBFußball-Abteilung: 110 Jahre (12.06.1902).
Alle Hände voll zu tun hatte Hermann Harink bei der Vergabe
der Ehrenpokale.
Noch ein kleines Jubiläum:
Die Thermalsole- und
Schwefelbad GmbH (Fachklinik Bad Bentheim mit dem
TTZ) sind seit der Saison
2002/2003 Werbepartner
der SVB-Fußballabteilung
und Trikot-Sponsor unserer
1. Mannschaft. Nach dem
Pressespiegel, den Bernhard ter Horst akribisch aus-
Verschenken
oder selbst
genießen...
...Sauna,
Massage
&
Kosmetik
Sie finden uns
direkt hinter dem
Hotel Grossfeld
Gartenstraße 2
48455 Bad Bentheim
Telefon: 0 59 22 - 7 77 77 77
www.spa7.de
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 14
wertet, erschien allein im
Jahre 2011 das TTZ-Logo
52 x in den Grafschafter
Zeitungen im Zusammenhang mit Berichten über die
I. Mannschaft.
Zum Schluss bedanke ich
mich für die netten Worte
und die Geschenke zu meinem Abschied. Achim Kotte
und Jürgen Bergjan für die
SVB-Fußball-Jugendabteilung, Nele Möhring für die
Damen-Mannschaft, Jochen
Kloster für den Spielausschuss und Jan Stroers für
die Rentnerband: Ich fand
das ganz toll von euch!
Herzlichen Dank dafür! Danke auch an den SVB-Vorstand für das Abschiedsgeschenk nach der Jahreshauptversammlung und für
Erhards Worte beim Saisonabschluss.
Den SVB-FußballerInnen
sowie den Verantwortlichen
wünsche ich für die Zukunft
viel Erfolg, Gesundheit und
gutes Miteinander.
Hermann Harink
Ebenfalls mit einer Ehrung bedacht wurde Hermann Harink für
seine langjährige Tätigkeit im Verein, unter anderem auch als
Bereichsleiter. Zusammen mit Ehefrau Helga nahm er viele
gute Worte und natürlich auch den bunten Blumenstrauß gerne entgegen.
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 15
Boulisten sind in die neue Saison gestartet
“Tag des Bad Bentheimer Boulesports” fiel leider ins Wasser
Für die Boulisten hat die
Saison bereits im Februar
wieder begonnen. Zur Saisoneröffnung fand der 8.
Glühwein-Cup statt: Organisator Matthias Dexne zeichnete das Sieger-Triplette
Horst Czyborra, Frans van
Herwijnen
und
Heiner
Schoppen aus.
Dank der erneuten Unterstützung der Firmen Carstatt
Autoservice Eckhard Heilen
und Tischlerteam Milkmann
- Lockhorn - Schulte-Wieking konnten im Frühjahr
weitere Spieler/innen mit
Jacken und Sweatshirts
ausgestattet werden.
Der "Tag des Bad Bentheimer Boulesports" ist am 3.
Juni leider buchstäblich ins
Wasser gefallen. Wer aktives Interesse am Boulesport
hat, kann sich jeden Dienstag und /oder Donnerstag ab
16 Uhr auf unserer Anlage
beim Vereinsheim informieren und / oder teilnehmen.
Die neue Meisterschaftsrunde startete im Juni; insgesamt 19 Vereine nehmen mit
32 Teams an den Meisterschaftsspielen in der Kreisliga sowie 1. und 2. Kreis-
1. Reihe v. links: Bernhard Brouwer, Dieter Borchert, Friedhelm Woltmann, Gudrun
ten Thoren, Hans-Georg Specht, Marion Tost. 2. R. v. l.: Gerald Germer, Karl-Heinz Tobias, Horst Czyborra, Albert Könecke, Horst Sumbeck, Bernhard ter Horst 3. R. v- l.
Klaus Dieter Tost, Ria Schoppen, Johann Schepers, Günter Frermann, Andreas Engbers, 4. R. v. l.: Frans van Herwijnen, Dieter Stutt, Dieter Briddigkeit, Reinhardt Neumannm, Johann Lambers, Heiner Schoppen.
ferner gehören zu den Mannschaften: Karl-Heinz Haverland, Manfred Reichel, Henny
Voss, Matthias Dexne, Günter Heetderks und Reine Rohloff.
klasse teil. Der SVB ist in jeder Klasse mit einer Mannschaft nach den ersten
Bild von der Kreismeisterschaft: v. l. Albin Arndt u.
Georg Schäfer v. Kreisbouleverband, Heiner. Schoppen.
zwei Spieltagen gut gestartet . Drei SVB -Teams nehmen zusätzlich an der Grafschafter Bouletor teil.
Bei der 1. Grafschafter Einzelmeisterschaft (Têtê a´
Têtê) am 23. Juni in Schüttorf war der SVB mit neun
Teilnehmer/innen gut und
überwiegend
erfolgreich
vertreten. Heiner Schoppen
erreichte nach einem hart
umkämpften kleinen Finale
den 4. Platz, Marion Tost
kam mit vier Siege auf den
10. Platz. Insgesamt nahmen 48 Spieler/innen an der
von Manfred Sundag vom
FC 09 hervorragend organisierten Veranstaltung teil.
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 16
SVB-Ehrenamtler beim 1. Kreis-Fußball-Ehrentag geehrt
Auf dem 1. Kreis-FußballEhrentag, der am 14. Mai
2012 im FC-Sportpark in
Schüttorf stattfand, wurden
auch verdiente Sportkameraden der Fußballabteilung
des SV Bad Bentheim geehrt:
Die Goldene Ehrennadel
erhielten: Hans-Gerd Somberg (Trainer und Vorstand)
war leider verhindert) , Rudolf Kreft (Abteilungsvorstand), Gunter Splitt (Jugendvorstand) und Erwin
Ziepke (Trainer)
Die Bronzene Ehrennadel
ging an: Jan Stroers (Mitglied des Abteilungsvorstandes Fussballsenioren)
Zudem wurde Friedhelm
Dove für die Mitarbeit im
Kreisfußballverband mit der
Silbernen Ehrennadel des
NFV und für 15-jährige Mitarbeit im Kreisfußballver-
band mit einem Zinnteller
geehrt.
Die Gruppe “Sainless” sorgte für den musikalischen Rahmen!
Der Abend begann mit mit
einem Auftritt der Schülerband "Stainless" aus Bad
Bentheim, die der NFVKreisvorsitzender
Bernd
Gerdes auf Anregung unseres Jugendleiters Achim
Kotte verpflichtet hatte.
Bernd Gerdes erwähnte
dann auch insbesondere unsere Jugendspieler Jannis
Veenker und Jonas Hanselle (beide D1), die zu dieser
Band gehören. Alle Redner
des Abends lobten die Band
für ihren starken Auftritt!
Wir schließen uns dem und
bedanken uns nochmals im
Namen der SVB-Fußballer
bei Hans-Gerd, Rudi, Gunter, Erwin und Jan für ihr ehrenamtliches Engagement
im SV Bad Bentheim.
Dr. med. Hermann - Josef Veenker
Facharzt für Allgemeinmedizin und Innere Medizin
Naturheilverfahren, Sportmedizin, Neuraltherapie, Ozonsauerstofftherapie, Hausarzt
Diät- und Ernährungsberatung
Goethestraße 5a · 48455 Bad Bentheim
Tel.:(0 59 22) 99 46 81 · Fax:(0 59 22) 99 46 83
Ein Bild zeigt Jannis und Jonas mit ihrer Band. Auf dem
anderen Bild sieht man die
geehrten
SVB-Mitglieder
und mich mit dem NFVKreisvorsitzenden
Bernd
Gerdes, ebenfalls SVB-Mitglied.
Hermann Harink
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 17
Die amtierende deutsche Meisterin gab sich in Brühl die Ehre!
Vom 17. bis 19. Februar
wurde dort das 5. Qualifikationsturnier der Deutschen
Schach-Amateurmeisterschaft mit mehr als 330 Teilnehmern durchgeführt. Erst
vor ein paar Monaten im
Jahr 2011 errang die jetzt
24-jährige Sarah Hoolt (Elo
2254) die Krone des deutschen Frauenschachs und,
noch mehr, im Februar 2012
war klar, dass sie ab jetzt
weibliche Großmeisterin ist.
Die dritte Norm war geschafft.
Solchermaßen gerüstet traf
die Spielerin der Deutschen
Nationalmannschaft
am
Freitag in Brühl ein. Ein Simultan gegen zehn Teilnehmer der Deutschen Amateurmeisterschaft (DSAM)
stand an und das ist bei einem Uhrensimultan keine
leichte Sache. Einige Kolleginnen hatten den Amateuren schon vor ihr diese große Freude bereitet. Gerade
wenn ein Spieler der vielleicht noch nicht ganz so
starken Leistungsklassen
gegen einen Simultanspieler
siegt, wird er "zu Hause" im
Verein mindestens zehnmal
erzählen, wie ihm dieses
Glanzstück des Schachs gelungen war.
Aber die Nationalspielerinnen haben natürlich weder
Bauern noch Punkte zu verschenken! Jede von ihnen
gab alles, um ein richtig gutes Ergebnis zu erzielen.
Das mussten sie auch, weil
die Gegnerschaft eben keineswegs schwach war und
weil beim Uhrensimultan mit
25 Min. Bedenkzeit (plus 10
Sek. pro Zug) eben am Ende für den Simultanspieler
"das Gerenne" losgeht. Mit
zunehmender Spielzeit stieg
die Spannung. Sarah Hoolt
hatte an mehreren Brettern
nur noch zehn Sekunden.
Von links nach rechts gehastet, rasch gezogen, sich auf
den Hacken umwendend,
für die durchtrainierte Volleyballspielerin kein Problem, kurz auf das Brett
schauen, mit einem raschen
Zug den einmal gefassten
Plan fortsetzen, sofort zum
nächsten Brett, schnell,
schnell, nur nicht die Zeit
überschreiten … so ging es
in fliegendem Tempo von
links nach rechts und gleich
und deren erster Verein mit
acht der SV Bad Bentheim
war, wie auch den übrigen
Patinnen die folgenden Fragen gestellt:
Schach finden Sie gut,
weil....
...die Partie erst entschieden
ist, wenn die Hände geschüttelt werden. Es bleibt
oft lange spannend, und
Sarah Hoolt, inzwischen Schach-Großmeisterin, möchte auch
bei der diesjährigen Schacholympiade in Istanbuldabei sein.
wieder zurück. Zum Glück
gibt es pro Zug einen Bonus,
so dass nach einer Serie
schneller Züge endlich doch
die Bedenkzeit wieder anwächst, aber "schnell ziehen" ist leicht gesagt, wenn
die Bretter zufällig weit auseinander stehen und hier
und da auch noch komplizierte Stellungen zu beherrschen sind.
Das eigentlich Überraschende war, dass die Bundesliga-Spielerin am Ende doch
nur eine einzige Partie "auf
Zeit" verloren hatte, in drei
Begegnungen ins Remis
einwilligen musste und
sechs Spiele gewann.
Raymund Stolze hat Sarah
Hoolt, die im Alter von sechs
Jahren durch ihre Eltern
zum Schach gekommen ist
auch schlechtere Stellungen
können sich noch zum Guten wenden. Außerdem ist
es faszinierend, dass man
z.B. 30 Minuten über einen
Zug nachdenken kann, ohne
zu merken, wie die Zeit vergeht, weil man so in die Stellung vertieft ist.
Welche halten Sie für die
beste und welche für die
schädlichste Entwicklung im
Schach?
Wenn ich das auf Deutschland beziehe, denke ich,
dass es eine sehr gute Entwicklung ist, dass Schach
vermehrt in Schulen angeboten wird und insbesondere, wenn Schach ein reguläres Schulfach ist.
Die schädlichste Entwicklung sind ganz klar die vermehrten Betrugsfälle in den
letzten Jahren. Ich hoffe
sehr, dass auf Verbote von
elektronischen Geräten gesetzt wird.
Welche Vorurteile über das
Frauen-Schach ärgern Sie
und wie reagieren Sie darauf?
Es kommt immer mal wieder
vor, dass Sprüche fallen, wir
Frauen können kein Schach
spielen etc. Mich spornt so
etwas nur an, und mein Ziel
ist es, meine Gegner eines
Besseren zu belehren. Aber
richtig verärgert ist man darüber nicht, weil man da einfach drübersteht.
In diesem Jahr findet in
Istanbul
wieder
eine
Schacholympiade statt. Was
bedeutet es Ihnen, dort mit
dem deutschen Team zu
spielen?
Ich hoffe sehr, dass ich für
die Schacholympiade 2012
nominiert werde. Denn es ist
immer ein riesiges Event
und etwas Besonderes, an
einer Schacholympiade teilzunehmen.
Mit welchem Slogan würden
Sie für das deutsche Frauen-Team werben?
Die
klügsten
Frauen
Deutschlands - die SchachNationalmannschaft!
Welche abschließende Frage würden Sie gern gestellt
bekommen, und wie lautet
Ihre Antwort?
"Möchten Sie noch jemandem danken?"
Ich möchte mich gern für die
jahrelange Unterstützung
bei meinen Eltern bedanken, ohne sie wäre es nicht
möglich gewesen, so viel zu
erreichen. Ebenso gilt meinem Dank allen Trainern,
meinen Schwestern, insbesondere meiner jüngeren
Schwester Rebekka, mit der
ich früher einige Turniere zusammengespielt habe, meinem Freund und Freunden,
die mich unterstützen, wo es
geht.
(Franz Recke)
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 18
SV-Senioren besuchen Veltins-Arena
Das moderne Stadion ist im September das Ziel der Seniorenfahrt
sprünglich heißt das Stadion
im übrigen Arena AufSchalke, allerdings wurden die
Namensrechte in 2005 für
zehn Jahre an die VeltinsBrauerei verkauft. Neben
der Sportstätte befindet sich
auch eine Kapelle und ein
Museum unter der aufwändigen Dachkonstuktion. In
dem Musum ist u.a. die legendäre Viktoria-Figur (siehe Foto unten) ausgestellt.
Auch in diesem Jahr gibt es
wieder eine Fahrt für die älteren Mitglieder des SVB.
Diese Fahrt findet alle zwei
Jahre statt und hat in den
vergangenen Jahren großen
Anklang gefunden.
Alle Mitglieder, die 60 Jahre
und älter sind, können daran
teilnehmen.
Persönliche
Einladungen mit den wichtigen Informationen, unter anderem auch mit dem endgültigen Veranstaltungstermin
im September, werden noch
rechtzeitig verschickt.
Unsere Ziele waren in den
letzten Jahren die MeyerWerft in Papenburg, die Besichtigung der Burg Hülshoff
in Havixbeck, die Magnetschwebebahn in Lathen sowie 2008 ein Ausflug nach
Haltern am See. Vor zwei
Jahren wurde im Rahmen
der Kulturhauptstadt 2010
die Zeche Zollverein, ein
Täglich
Öffnungszeiten:
werktags von 7:30 - 18:00
samstags von 8:00 - 12:30
Welterbe der Vereinten Nationen, besichtigt.
Im diesem Jahr steht nun
der Besuch der Veltins-Arena auf dem Programm. Das
imposante Stadion dürfte
auch bei all denjenigen auf
Interesse stoßen, deren
Herz nicht unbedingt für den
FC Schalke 04 schlägt,
denn die Arena hat sich seit
ihrer Eröffnung im Jahre
2001 auch als Eventstadion
einen Namen gemacht. Ur-
carstatt Autoservice
Inh. Eckhard Heilen
Zeppelinstraße 21
48455 Bad Bentheim
Telefon (0 59 22) 77 66 88-0
www.carstatt.com
KFZ-Meisterbetrieb
Neu-, Jahres-, Gebrauchtwagen
Autozubehör · Reifenservice
Das Programm steht noch
nicht vollständig fest, aber
wir versprechen einen abwechslungsreichen Tag im
Ruhrgebiet. Zum Abschluss
gibt es im Vereinsheim einen kleinen Imbiss. Dort
kann man sich anschließend
in geselliger Runde über alte
Zeiten und natürlich auch
über aktuelle Themen unterhalten. Die Planung läuft,
der Bus ist bestellt. Jetzt
hoffen wir auf gutes Wetter
und eine gute Beteiligung!
G.H.
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 19
16 neue DFB-Trainer mit C-Lizenz
für den Breitenfußball
16 Teilnehmer, davon 15
aus der Grafschaft Bentheim und einer aus dem
Emsland haben den 120
Lehreinheiten inkl. Prüfung
umfassende Ausbildungslehrgang zum Erwerb der
DFB-Trainer C-Lizenz Breitenfussball unter Leitung
vom Kreislehrwart Friedhelm Dove und den Referenten Rainer Sobiech und
Peter Kaminski erfolgreich
absolviert. Sie sind damit die
ersten Absolventen, die in
den Genuss der neuen Förderung der Grafschafter
Volksbank eG kommen, die
ab 2012 die Trainer C Breitenfussball Ausbildung im
NFV-Kreis Grafschaft Bentheim finanziell unterstützt.
Vom SV Bad Bentheim sind
dies:
Kai Vennekate
Patrick Neise
Jannik Bergjan
Der Lehrgang ist Teil der
Aus- und Fortbildungskonzeption des Deutschen Fußball Bundes (DFB) und seiner Landesverbände. Danach ist vorgesehen, dass
die Vereine für ihre Mitglieder Ausbildungsziele und schwerpunkte anbieten, die
exakt auf das aktuelle Leistungsvermögen der Spiele-
rinnen und Spieler abgestimmt sind. Und sie sollen
sich dabei konsequent am
biologischen und psychischen Entwicklungsstand
der Kinder (ab der G-Jugend) und Jugendlichen (bis
zur A-Jugend) ausrichten.
So sollen die Trainer in ihren
Vereinen fußballspezifische
Bewegungsangebote entwickeln und anbieten, die
über den reinen wettkampforientierten
Charakter des
traditionellen
Trainings- und
Spielbetriebes
hinausgehen.
Die gesamte
Ausbildung gliederte sich hierbei
in mehrere Module
(Basiswissen, Kinder und
Jugend).
Die speziellen Inhaltsbausteine verfolgten das Ziel,
die Kinder und Jugendlichen
über eine attraktive Trainingsarbeit optimal zu fördern und zu fordern. Ideale
Wettspielformate, die eine
sportliche Förderung auf der
jeweiligen Ausbildungsstufe
ideal ergänzen, gehörten
genauso dazu, wie die entsprechenden Leitlinien für
die Trainer. Und jeder einzelne dieser Faktoren sollte
in der jeweiligen Ausbildungsstufe auf einen motivierenden und lernfördernden Vereinsfußball ausgerichtet sein.
Am Samstag, 21. April 2012
zeigten die Teilnehmer im
Rahmen der praktischen
Lehrprobe mit Jugendlichen
aus den Sportvereinen SV
Bad Bentheim und FC
Schüttorf 09 dem Prüfungsausschuss unter Vorsitz des
NFV-Bezirkslehrbeauftragten Bernhard Lampe,
Osnabrück Proben
ihres erworbenen
Könnens.
Die frisch gebakkenen Lizenzinhaber blicken auf insgesamt mehr als 120
Unterrichtseinheiten zurück, die sie in ihre Qualifikation, vor allem aber in die
ihnen anvertrauten Kinder
und Jugendlichen investiert
haben, um für eine moderne
Kinder- und Jugendarbeit im
Fußballsport besser gerüstet zu sein.
Der Lehrausschuss des
NFV-Kreis Grafschaft Bentheim hatte erneut die Ausbildung in Form eines Kompaktlehrganges in zwei geteilter Form: Teil 1 Wochenende / Zeugnisferien Ende
Januar 2012 und Teil 2 in
den Osterferien und über die
Osterfeiertage 2012 angeboten.
Diese Form der Ausbildung
wurde von den Teilnehmern
insgesamt als positiv bewertet, wenn sie auch teilweise
mit höheren, auch körperlichen, Belastungen verbunden war.
Ein besonderer Dank gilt
dem Burggymnasium Bad
Bentheim sowie dem SV
Bad Bentheim mit Jugendleiter Achim Kotte für die
Zurverfügungstellung des
Sportgeländes, des Vereinsheims sowie einzelner Jugendmannschaften im Rahmen der Ausbildung.
Die erfolgreichen Teilnehmer im Einzelnen:
Kai Vennekate, Patrick Neise, Jannik Bergjan (alle SV
Bad Bentheim), Kerstin Holke, Sven Hollmann (beide
SG Bad Bentheim), Frank
Schenkbier, Jens Schenkbier, Leon Schwendrat (alle
FC Schüttorf 09), Andre Enneking, Michael Praevcke
(beide Sparta Nordhorn),
Kevin Pamann (Union Emlichheim), Marco Plickert
(SV Klausheide), Tobias
Heck (SV Veldhausen 07),
Berthold Hesselink (RW Lage), Olaf Tiegel (Eintracht
Nordhorn), Ingo Schmees
(Germania Thuine),
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 20
F - Juniorinnen des SVB holen Triple
Ungeschlagen durch die Saison
Die F - Juniorinnen des SV
Bad Bentheim haben sich
das Triple in der Saison
2011/2012 gesichert.
Nachdem man sich im Februar den Titel bei den Hallenkreismeisterschaften mit
einem 3:1 Sieg gegen SV
Concordia Emsbüren sicherte , erspielten sich die
16 Fußballerinnen Ungeschlagen mit einem Unentschieden,15 Siegen, 46: 1
Punkten und 62:14 Toren
vor den Mannschaften von
FC Schüttorf 09, SV Concordia Emsbüren, SG Bad
Bentheim und SV Suddendorf Samern den Meistertitel
in der Kreisliga. Die Krönung
der herausragenden Saison
erfolgte beim 3:0 Pokalsieg
am 17.06.2012 über SV
Concordia Emsbüren in
Lohne.
Zur Mannschaft gehören
das Trainerteam um Dana
Schultjan, Andreas Schultjan, Jan Böttick, Frank
Hengstmann und Betreuer
Oliver Loh sowie die Spielerinnen Saskia Möller, Anna -
Lena Loh, Sabrina Musekamp, Phila Hopp, Sophie
Laubenstein, Tatjana Unbehaun, Vivien Hengstmann,
Nadine Quaing, Jessica
Jankowski, Linda Quaing,
Sophie Werp, Ann -Cathrin
Loh, Marieke Kues, Josie
Grützmacher und Maike
Beckhaus und Lena Ceranka.
HEMBROCK
Taxi & Mietwagen
Inh. G. Witte
Telefon
05922
Wir sind e-bbike
Stützpunkt!
Zeppelinstraße 14
48455 Bad Bentheim
Telefon 0 59 22 / 90 42 58
[email protected]
800
Zeppelinstraße 2
48455 Bad Bentheim
Fax: 05922 / 4820
hre!
...über 50 Ja
Ausflugsfahrten,
Dialyse- und Krankenfahrten
Rollstuhlfahrten, Kurierfahrten,
Taxistand am Bahnhof
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 21
Zwei Jahre langes Gastspiel endete mit einer
schönen Überraschung
Da es in der Saison 2010/11
keine B-Juniorinnen Mannschaft in der Fußballabteilung des SV Bad Bentheim
gab, spielten Esther Verwold
und Lea Schultjan mit einer
sogenannten Zweitspielerlaubnis beim Nachbarverein
SV
Suddendorf-Samern.
Die Aufnahme durch die
Mannschaft und die Trainer
war ausgesprochen herzlich
und man spielte gemein-
schaftlich eine sehr starke
Saison. Natürlich war es somit für die beiden Spielerinnen klar, dass sie auf Bitten
der Trainer, noch eine weitere Saison in der B-Juniorinnen Mannschaft von SuSa
spielten. Wie der Name
Zweitspielerlaubnis schon
sagt, waren die Beiden auch
in der Damenmannschaft
des SV Bad Bentheim spielberechtigt.
Beim Meisterschaftsspiel
der Damen Olympia Uelsen
gegen SV Bad Bentheim
statteten die B-Juniorinnen
von SuSa eine riesige Überraschungsaktion. Die gesamte Mannschaft samt
Trainern reiste nach Uelsen,
übereichte vor dem Anstoß
des Spiels, als Dankeschön
für die zwei gemeinsamen
Spieljahre, Esther und Lea
einen, mit Unterschriften
versehenen, Ball.
Mit einem großen Transparent bewaffnet blieben die
Mädchen bis zum Spielende
und feuerten die Bentheimerinnen lautstark an.
Vielen Dank für diese nette
Geste, die gezeigt hat, dass
Nachbarvereine sich ohne
Rivalität gut unterstützen
können.
Warum nicht!?
Ausbildung zur/zum Examinierten Altenpfleger/in
Ausbildung zum
Pflegeassistenten (m/w)
Freiwilliges Soziales Jahr,
Freiwilligendienst o. Praktika
Lea Schultjan und Esther Verwold im Kreise ihrer “Gastmannschaft”.
Abnehmen mit F.R.E.D. - es geht weiter
F.R.E.D. steht für: Fettverbrennung, Radikal, Ernährungsumstellung, Dauerhaft
Nach zwei erfolgreichen
Kursen im Januar und März
2012 starten wir mit einem
neuen Kurs am 03. Sept.
2012 um 20.00 Uhr.
Anmeldungen können ab
sofort über das Internet, unter folgender Adresse:
schlankmitfred.de
erfolgen.
Informationen erhalten Sie
entweder unter der oben angegebenen Internetadresse
oder telefonisch von Britta
Garritsen mit folgender Rufnummer:
05922-6161
Lass dich fordern und fördern.
Zum Wohl anderer Menschen!
Diakonischer Dienst gGmbH
Am Wasserturm 3
48455 Bad Bentheim
Tel. 05922 / 98 100
Fax 05922 / 98 10 22
[email protected]
www.Diakonischer-Dienst.de
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
Seite 22
Dank an
Johannes
Großfeld
"Gut Ding braucht Weile", ",
lautet ein altes Sprichwort.
Tatsächlich sollte diese Ehrung schon früher erfolgen,
aber irgendwie passte es
nie so richtig. Auch jetzt kam
Johannes "auf den letzten
Drücker".
In der Halbzeitpause der
Begegnung unserer 1.
Mannschaft am 13. Mai
2012 gegen Union Lohne,
das unsere Mannschaft mit
4:0 gewann, war die große
Zuschauerkulisse passend
für diese Ehrung.
Johannes Großfeld ist seit
vielen Jahren Sponsor und
Unterstützer der SVB-Fußballer. So hat er maßgeblich
dafür gesorgt, dass wir vor
vielen Jahren eine Flutlichtanlage installieren konnten.
Johannes Großfeld erhielt kürzlich für sein Engagement für den SV Bad Bentheim eine Ehrung.
Auch die Anschaffung des
Rasentreckers, mit dem
Gerd Jablonski unsere Plätze mäht, gelang erst mit
großzügiger Unterstützung
durch Johannes Großfeld
(wir berichteten).
Aber auch mit seinen Firmen: Hotel Großfeld, Spa 7,
"Das Reisehaus" und dem
"Wirtshaus", das neuerdings
wieder unter seiner Regie
läuft, engagiert er sich für
den SVB-Fußball. Deutlich
wird das auch an den vielen
Werbungen und Anzeigen.
Als kleines Dankeschön
konnten Achim Kotte und ich
ihm ein Bild vom "Dreeschen Hus" aus dem Jahre
1880, in dem jetzt sein Spa
7 untergebracht ist sowie ei-
nen Blumenstrauß überreichen. Das Bild hatte Bernhard ter Horst (Trödel & Kurioses) mir vor Jahren zum
Kauf angeboten. Jetzt war
die Zeit gekommen, es zu
übergeben.
Nochmals herzlichen Dank
im Namen aller SVB-Fußballer an Johannes Großfeld!
Hermann Harink
Tel.: 0 59 22 - 23 57
·Hecken- Strauchund Obstbaumschnitt
·Fäll- und Rodungsarbeiten aller Art
Dipl.-Ing Ulrich Günnemann
Schüttorfer Straße 23
48455 Bad Bentheim
esuch!
f Ihren B
en uns au
Wir freu
Wilhelmstraße 9 · 48455 Bad Bentheim
Tel.: 0 59 22 / 69 50 · www.raumausstattung-hemme.de · [email protected]
SV Bad Bentheim
Sportverein Bad Bentheim von 1894 e.V.
HAPPY BIRTHDAY
Diese Vereinsmitglieder feiern Geburtstag
Gerhard
Gerhard
Fenna
Gertrud
Gerhard
Luise
Bernhard
Heinz-Harald
Heino
Horst
Walter
Heinrich
Heiko
Gerd
Gerd
Friedrich
Alide
Margit
Franz
Heike
Heinz
Friedrich
Johanne
Horst
Ursula
Johann
Gerda
Gerhard
Agnes
Liane
Lydia
Hans-Georg
Hildegard
Helga
Annemarie
Inge
Heinz
Harald
Helga
Theda-Luise
Angela
Hanne-Grete
Aink
Sievers
Egbers
Konjer
Große Veltmann
Pille-Bender
Horst ter
Hülsebus
Möhring
Uphues
Büssemaker
Hofstede
Verwold
Heilen
Wilmsmeyer
Matull
Förster
Stephan
Westerhoff
Loske
Grote
Buermeyer
Horstmeyer
Hartmann
Gosejacob
Hasebrock
Hoegen
Husmann
Triest van
Blömers
Lödden
Hill
Stüvel
Eckhardt
Neumann
Fischer
Frank
Leerkamp
Lenzing
Baumann
Höppner
Tobias
06
07
12
14
16
17
20
21
21
21
24
29
29
05
08
10
12
12
13
15
17
19
20
22
24
24
24
24
25
26
27
30
30
02
02
12
19
19
20
26
26
26
07
07
07
07
07
07
07
07
07
07
07
07
07
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
08
09
09
09
09
09
09
09
09
09
1937
1952
1947
1947
1962
1947
1947
1942
1962
1952
1922
1937
1952
1962
1924
1934
1935
1947
1927
1962
1928
1935
1931
1947
1934
1929
1947
1957
1952
1957
1957
1935
1927
1933
1937
1952
1957
1947
1952
1942
1942
1947
Warum bin ich nicht in der Geburtstagsliste? Die Geburtstagsliste berücksichtigt alle Vereinsmitglieder, die im
Erscheinungsquartal des SVBaktuell mindestens 50 Jahre
alt werden. Dann geht es in Fünferschritten weiter. Wer 75
Jahre oder älter wird, ist in jedem Fall mit dabei. Falls wir jemanden vergessen haben, bitte unbedingt bei uns melden.
Seite 23
Die nächste Ausgabe des
SVBaktuell erscheint
Oktober 2012
Anzeigen- und Redaktionsschluss
für die kommende Ausgabe ist der
21. September 2012
Anzeigen sind als fertige Dateien in den Formaten pdf, cdr, eps,
jpg oder tiff als passende Vorlagen anzuliefern. Informationen und
Mediadaten erhalten interessierte Anzeigenkunden per mail oder
per Post auf Abruf unter nachfolgenden Kontaktdaten:
der-obergrafschafter.de
Frank Kleine-Ruse
Wilhelmstraße 84 · 48455 Bad Bentheim
e-mail: [email protected]
Redaktionelle Beiträge sind zu senden an:
SV Bad Bentheim von 1894 e.V.
Geschäftsstelle
Gutenbergstraße 8 · 48455 Bad Bentheim
e-mail: [email protected]
Für freiwillig abgelieferte redaktionelle Beiträge und Fotos wird keine
Haftung übernommen. Das Redaktionsteam behält
sich vor, Texte zu kürzen oder sinngleich zu verändern.
HASEBROOK
BAU GMBH
Ausführungen sämtlicher Erd-,
Maurer- und Stahlbetonarbeiten
Butterweg 4 • 48455 Bad Bentheim
Tel. 0 59 22 / 24 87 • Fax 42 73

Documentos relacionados