- JT Touristik

Сomentários

Transcrição

- JT Touristik
PRESSEMITTEILUNG
SEITE 1/2
JT TOURISTIK ERWEITERT ANGEBOT
FÜR ITALIEN-REISEN
Berlin, 10. April 2013 (w&p) – Kolosseum, Sandstrand und
italienische Gastfreundschaft: Der Berliner Reiseveranstalter JT
Touristik setzt auf „Bella Italia“. JT Touristik hat sein Sortiment an
Reisen nach Italien bereits stark ausgebaut und erweitert dieses
ständig. In der Region um den Gardasee und Mailand, der ewigen
Stadt Rom oder der Region um und in Venedig stehen weit über 300
verschiedene Hotels zur Wahl. Aus über 150 Häusern wählen
Urlauber am Golf von Neapel ihr Feriendomizil aus, um den Vesuv
oder die Ausgrabungen von Pompeji zu besichtigen. Landschaftliche
Highlights finden Reisende auf Sizilien oder in der Toskana und
haben hier je über 100 Hotels zur Auswahl. In Apulien und auf
Sardinien entscheiden sich Urlauber zwischen je über 40 Hotels. Die
Anzahl der Häuser baut der Reiseveranstalter weiterhin
kontinuierlich aus.
„Ein Shopping-Trip in Mailand, eine Gondelfahrt in Venedig oder
Baden auf Sardinien – dank seiner Vielfalt bietet Italien jedem
Urlaubstyp das Richtige. Wir freuen uns, diese Fülle an
Möglichkeiten durch den Ausbau unseres Italien-Angebots nun im
Sortiment widerzuspiegeln“, kommentiert Jasmin Taylor,
Geschäftsführerin von JT Touristik.
Buchbar sind die Hotels aus dem Drei-, Vier- und Fünf-SterneSegment von nur Übernachtung bis All Inklusive als Pauschalreise
mit Flug und Transfer oder separat mit Eigenanreise. Wer in der
Wahl seines Hotels flexibel ist, kann 3- und 4-Sterne-RouletteAngebote auf Ischia, in Sorrento und auf Sardinien nutzen: Der
Urlauber bestimmt die Reiseregion sowie die Hotelkategorie und
erfährt den exakten Hotelnamen kurz vor Urlaubsantritt. So
kommen Italienreisende auch in der Hochsaison in charmante
Hotels mit geringeren Kapazitäten und genießen besonders
günstige Preise. Auf Grund der positiven Resonanz aus den
Reisebüros baut JT Touristik dieses Segment in ganz Italien aus.
PRESSEMITTEILUNG
SEITE 2/2
General-Audienz beim Papst, Geheimtour im venezianischen
Dogenpalast oder Insider-Shoppingtour in Mailand: Auch ThemenReisen sind in Kürze im Italien-Sortiment inbegriffen. Um mehrere
Highlights zu kombinieren, steigt auch die Anzahl individueller
Rundreisen mit Transfer und für Selbstfahrer.
Preisbeispiele: Eine einwöchige Rundreise Neapel/Ischia mit
Übernachtungen in 4*-Hotels, Transfers und Flug gibt es bereits ab
498 Euro pro Person. Exklusiv für den deutschsprachigen Raum
steht das 4*-Resort Grande Baia auf Sardinien den Gästen von JT
Touristik zur Verfügung. In den Familien-Apartments mit zwei
separaten Schlafzimmern kosten sieben Nächte für drei Erwachsene
und zwei Kinder im Juli mit Flug und All Inklusive Verpflegung
insgesamt ab 2.322 Euro.
ZU JT TOURISTIK GMBH:
Der Reiseveranstalter JT Touristik aus Berlin ist deutscher
Marktführer für Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate, vor
allem nach Dubai und Abu Dhabi. Das weltweite Angebot von JT
Touristik umfasst Lastminute- und Pauschalreisen sowie HotelSpecials für rund 120 Destinationen. Zu den wichtigsten
Zielgebieten gehören neben Dubai und Abu Dhabi auch Italien,
Ägypten, Türkei und Spanien.
Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine große Auswahl an
Städtereisen weltweit an. JT Touristik verfügt über die TÜVZertifizierung „Safer Shopping“ und ist mit seinen Angeboten auf
einer Vielzahl von Reiseportalen sowie in über 9.600 Reisebüros
vertreten. Nähere Informationen sind unter www.jt.de erhältlich.
FÜR WEITERE PRESSEINFORMATIONEN
Roberto La Pietra / Katrin Engelniederhammer
Wilde & Partner Public Relations
Tel. +49 (0)89 - 17 91 90 - 0, [email protected]
twitter.com/JT_Touristik
facebook.com/JT.JUST.TRAVEL