Präsentation der Golf Sprot Academy

Сomentários

Transcrição

Präsentation der Golf Sprot Academy
Ralph Waldo Emerson
Jede Revolution
war zuerst
ein Gedanke
im Kopf eines Mensch en.
Visionäre
01
Ulf Wendling
• Golfer seit 1990
›› Mitglied des Österreichischen Nationalkaders 1994 – 1998
›› Österreichischer Staatsmeister 1994 (2x), 1996, 2001, 2003
• Playing Professional seit 1998
›› Challenge Tour Member 1998 – 2005
›› Sieg bei den Salzkammergut-Open 1998 (Telekom Tour)
›› Weltrekord im Texas Scramble mit 52 Schlägen
›› 20 Unter Par 1999 (Guiness Buch der Rekorde 2000)
›› Sieg beim ProAm International Del la Gruye
›› Schweiz 2000 (EPDTOUR)
›› Sieg bei der Presse Nationalen offenen Meisterschaft 2001
(Telekom Tour)
›› Sieg Telekom Tour Order of Merit 2002
›› Sieg bei der Presse Nationalen offenen Meisterschaft 2003
(Telekom Tour)
›› Sieg bei der Open de Dijon, Frankreich 2006 (Alps Tour)
• Teaching Professional seit 2008
›› GC Bludenz-Braz 2008-2009
›› Golf Trainingszentrum Stanglwirt seit 2010
›› Head pro seit 2011
›› Nationaltrainer für Österreich seit 2011
›› Head Landesverbandstrainer für Tirol seit 2012
02
Thomas Feyrsinger
• Golfer seit 1990
›› Mitglied des Österreichischen Nationalkaders 1994 – 1998
• Teaching und Playing Professional seit 1998
›› Start der Ausbildung zum PGA Teaching Professional am Golf
Club Kitzbühel Schwarzsee unter John Larrad und 2003 und
2004 unter Ausbildner Graf Johannes ­Lamberg am Trainingszentrum Stanglwirt
›› Silbermedaille bei der Golflehrer Team Europameisterschaft GC
San Roque
›› Mitglied der European Challenge Tour 2005 – 2012
›› Mitglied der European Tour 2009 und 2011
›› Sieg der Assistant Tour Order of Merit 1999
›› Sieg Nationale Offene Meisterschaften von ­Österreich 2000
›› Sieg PGA of Austria Championship 2000
›› Sieg PGA of Austria Order of Merit 2000
›› 2. Platz PGA of Austria Championship 2001
›› 2. Platz PGA of Austria Championship 2002
›› Sieg Österreichische Matchplay Masters der ­Professionals 2003
›› 2. Platz Intercontinental Open, Alps Tour 2004
›› Spielervertreter für Österreich auf der Alps Tour 2005
›› Sieg Gösser Open, Alps Tour 2005
›› Sieg Neuchatel Open, Alps Tour 2005
›› Sieg Open Le Pavoniere, Alps Tour 2005
›› Sieg Nationale Offene Meisterschaften von ­Österreich 2005
›› Sieg Order of Merit Telekom Tour 2005
›› 2. Platz Golfer des Jahres Österreichs 2005
›› 2. Platz Tusker Kenya Open, Challenge Tour 2008
›› 3. Platz Egyptian Open 2009
›› Sieg PGA of Austria Championship 2010
›› 3. Platz Montecchia Open, Alps Tour 2012
Visionen
01
Aufbau einer in
­Europa & weltweit
anerkannten Golf­
trainingsplattform
für Golfer vom Anfänger
bis zum Profi­sportler in Zusammenarbeit mit Sport­
ärzten, Physio­therapeuten,
­Fitnesscoaches und
­Mentaltrainern
02
Spitzenbetreuung
der Mitglieder und Gäste
mit Einzelstunden und
Kursen
03
aufbau
der Golfjugend, die Zukunft des Golfsports
04
Formung
von neuen Spitzenspielern
aus der Region bis hin zum
­Tourerfolg
Leistungen
01
02
03
04
05
06
07
08
09
Golfunterricht ­unterstützt
von den neuesten technischen Hilfsmitteln wie
Hochgeschwindigkeits­
kameras, Radar­system
(flightscope), 3D ­Analysen
sowie einer Menge von
­weiteren Teaching-Aids.
5% Golftraining
Professionelles Jugendund Mannschaftstraining
Betreuung der Mit­glieder
sowie Akquirierung ­neuer
Mitglieder
Aufbau eines
­Proshops mit
hochwertigen
­Produkten sowie
­professionellem
­Clubfitting
Organisation und Aufbau
von ­Veranstaltungen wie
Firmenincentives, ­Turnieren,
Golfevents, Golfpartys,
Golfstammtisch, Speedteaching ­Stunden, LongdriveChampionships, Drive for
Charity
• Veranstaltung von Golf­
reisen zur Verbesserung
des eigenen Spiels, zu
Tourturnieren, zu Golfplätzen, die jeder Golfer einmal
gespielt haben sollte (St.
Andrews, Tpc Sawgrass
usw) sowie Camps mit
­renommierten Spielern der
Europäischen Touren
• Workshop Reisen
• Golf und Gourmet Reisen
• Tourcourse Trips
• St Andrews Woche
• Florida Woche
• Kurz Trips
Ausbildung weiterer
­Golflehrer
• stark ausgebautes Kurs­programm
• Schnupperkurse, 2 Einheiten
• 5-Tages-Anfängerkurs, 10 ­Einheiten
• 3-Tages-Fortgeschrittenen Kurs,
10 Einheiten
• Playing Lessons 9 oder 18
Loch mit Analyse, 3 oder 6
­Einheiten
• 2-Tages-Kurzspielworkshop
0-100 Meter mit Kurzspieltest
• 1-Tages-Putclinic, 3 Einheiten
• 1-Tages-Kurzspielclinic rund ums
Grün, 3 Einheiten
• 1-Tages-Langspielclinic, 2 ­Einheiten
• Firmentage am oder nicht am
Standort
• Trainingsplanung ­(Tages-,
­Wochen-, Monats-, ­Jahresplanung)
Das Projekt
Zubehör
01
02
01
02
03
04
05
06
07
08
1 Head Pro
1 – 2 Assistenten
Videoanlage
Flight Scope oder
Trackman
Set of Teaching
Aids
5% Equipment
Bestuhlung
Hütte für Unterricht, Office
PC, ­Reparatur,
Lager, Fitness
Rangezubehör
Schultelefon
Angebot & Nachfrage
Partner & Sponsoren
01
02
01
wir Bieten
wir Brauchen
• Hochwertigst technisch ausgerüstete Golfschule (Video,
­Flightscope oder Trackman)
• Tour Erfahrung
• Hohe Qualität im Teamtraining
(Mannschaft, Jugend)
• Mitgliederbetreuung
• Club Consulting
• Zugang zum Internationalen
­Profisport
• Networking
• 1 Turnier pro Jahr
• Proshop
• Ausbildung der neuen Mitglieder
und Akquirierung
• Regelkurs
• Hütte
• min. 8 überdachte Abschlagplätze
• Pitching Grün
• Chipping Grün
• Putting Grün
• Range (getrennt)
• Ballqualität
• Mannschaft und Jugend
• Freiraum
• Übungsareal in Topzustand
• gute Zusammenarbeit
Freiraum für Aquirierung und
Präsentation von Sponsoren
Ausbildung
01
02
Was tun wir für den
Auszubildenden
Was tut der Auszubildende
für uns
• Bezahlung der Ausbildung bei der
PGA
• Interne Ausbildung (5% Golf, was
ist gutes Training usw.)
• Perfekte Arbeitsbedingungen
• Aufstiegsmöglichkeiten
• Ausrüstung
• Spaß
• gibt immer 100 %
• Pünktlichkeit
• Höflichkeit
• Ehrlichkeit
• Selbständigkeit
• Genauigkeit
• Erfolgsorientierung
• Neugier
• Gepflegtes Auftreten
• Ehrlichkeit
• Spaß
• Arbeit am eigenen Spiel
• genaue Zielsetzung
• Bürodienst
Golf Sport Academy
by Thomas Feyrsinger & Ulf Wendling
Kirchplatz 1 . 6370 Kitzbühel
www.golf-sport-academy.at