genio 2011-1

Сomentários

Transcrição

genio 2011-1
GENIO-KURIER
D I E H A Z E T- M I TA R B E I T E R Z E I T U N G
Ausgabe Sommer 2011
Umbau Historische MZ
Seite 4
rie!
Se
Neue
erb!
w
e
b
t
towee6t
o
F
r
e
Seit
Groß
Lina van de Mars
die beliebte
TV-Werkstatt-Spezialistin
Die HAZET-Historie
Seite 8-9
Trost-Schau 2011
Seite 10-11
GENIO-KURIER, EDITORIAL: Bericht der Geschäftsleitung
Inhalt:
Liebe HAZETMitarbeiterinnen
und Mitarbeiter,
Sehr geehrte Damen
und Herren,
Betriebsrat:
- Neue Räume Werk 1
- Weiterbildung
- ERA-Anpassungsfond
SEITE 3
Hans Zerver Wanderpreis 2010 /
Historisches Motorrad MZ /
Bestandene Prüfungen /
Azubi-Besuch Fa. Delker
das erste Halbjahr dieses Jahres ist geprägt
gewesen durch die schrecklichen Katastrophen in Japan und das Leid der dortigen
SEITE 4 - 5
Menschen sowie die Aufstände und kriegerischen Handlungen in Nordafrika und im
Nahen Osten.
Bei all‘ diesen dahinter stehenden mensch-
des Staates deutlich erhöht und die Sozial-
lichen Tragödien, die unser Mitgefühl
systeme, wie Krankenkassen, Arbeitslosen-
verdienen, blicken wir mit Demut auf unser
versicherungen u.a. Überschüsse erzielen
eigenes, gutes Umfeld in Deutschland, aber
und daher ebenfalls den Staatshaushalt
auch insbesondere bei HAZET.
entlasten.
Ruhestand Friedrich Zint,
Michael Stephan /
HAZET-Fotowettbewerb /
Vorstellung Team Werkzeugbau Werk 1
SEITE 6 - 7
HAZET-Historie
SEITE 8-9
Wie bereits im letzten GENIO-KURIER und auf
Diese Entwicklung zeigt wieder einmal,
der Jahresabschlussversammlung vorher-
dass eine gut gehende Wirtschaft mit
gesagt, hält bis zum heutigen Zeitpunkt
wettbewerbsfähigen Unternehmen mit
die sehr positive Entwicklung nach wie vor
einer möglichst großen Wertschöpfung das
an. Die guten Auftragseingänge und die
Allgemeinwohl und die soziale Gerechtigkeit
Geschäftsentwicklung in 2011 sichern nicht
verbessern helfen.
nur unsere Arbeitsplätze, sondern führten
Auch wenn wir häufig zu Recht die Dinge
bereits zu umfangreicheren Neueinstellungen
kritisieren, die verbesserungswürdig sind,
im produktiven Bereich, die die überwiegend
so sei an dieser Stelle einmal gesagt, dass
durchgeführte Schichtarbeit mit sich bringt.
sich unserer Meinung nach die Rahmen-
Auch im Vertrieb investieren wir in neue Mit-
bedingungen für den deutschen Industrie-
arbeiter, die uns im Außendienst im In- und
standort in den letzten Jahren verbessert
Ausland verstärken.
haben. Dieses wird nun insbesondere durch
Trost-Schau 2011
SEITE 10 - 11
die Schnelligkeit sichtbar, in der sich unser
Remscheid hilft /
HAZET-App für iPhone
und iPad /
HAZET im Fernsehen
Deutschland als Industriestandort mit seinem
Land, momentan vor allen anderen, in einer
SEITE 12 - 13
hohen Exportanteil ist nach wie vor wirt-
wirtschaftlichen Blütephase befindet.
schaftlich gesehen die Lokomotive Europas,
wobei zunehmend europäische Nachbar-
Herzlich grüßt
HAZET bei Facebook /
RAM-Ausbildungsmarkt
SEITE 14
länder ebenfalls eine positive wirtschaftliche
Entwicklung spüren.
Durch den starken wirtschaftlichen Boom,
den Deutschland erlebt, wird nachhaltig die
Ihre HAZET-Geschäftsleitung.
HAZET-Nachwuchs /
Unsere Jubilare bis
Juli 2011
SEITE 15
Arbeitslosigkeit sinken, die Steuereinnahmen
Gewinnspiel /
H.I.M.-Tabelle /
Aufruf Leserbrief
SEITE 16
2
GENIO-KURIER: Betriebsrat RS in neuen Räumen / Weiterbildung des BR /
ERA-Anpassungsfond
Remscheider Betriebsrat (BR)
im Werk 1 seit April 2011
in neuen Räumen
Unser neues Büro befindet sich jetzt in dem ehemaligen Schulungsraum,
wenn ihr durch die Kantine geht. Dort stehen wir euch jederzeit mit
Rat und Tat zu Seite.
Peter Borst (Vorsitzender) und Karl Kaufhold (Stellvertreter)
in ihrem neuen Umfeld
Stetige Weiterbildung
eurer Betriebsräte sichert
euch immer aktuelles
Wissen
Eure Betriebsräte in den Werken in Remscheid und Heinsberg bilden sich
kontinuierlich durch Seminare in ihrem Amt als Betriebsräte weiter.
Damit gewinnen wir wichtige Erkenntnisse und das jeweils aktuelle Wissen,
Serafina Martire (stellv. JAV-Vorsitzende), Ersan Yildirim
(JAV-Vorsitzender) und Jennifer Mania (Mitglied der JAV)
so dass wir eure Interessen jederzeit fach- und sachgerecht wahrnehmen
können.
Für euch belegten wir
Seminare rund um das
Betriebsrat-Management,
die Altersteilzeit FlexÜ,
ERA-Leistungsbeurteilungen
sowie zur Arbeitssicherheitund zum Gesundheitsschutz.
Auch unsere „Jüngsten“
waren schon aktiv.
So besuchten die Auszubildenden
Ersan Yildirim (Vorsitzender der
Jugend- und Auszubildendenvertretung / JAV) sowie
Serafina Martire (Stellvertretende
JAV-Vorsitzende) und Jennifer
Mania das Seminar „Jugendund Auszubildendenvertretung
Teil 1 „Rechte und Aufgaben
der JAV“.
ERA-Anpassungsfond
Sehr geehrte Kolleginnen
und Kollegen,
ischen Juni 2002
gezahlt. Dieser wurde zw
aus
d
fon
ngs
ssu
npa
A-A
ren
betriebliche ER
Zeitraumes von fünf Jah
im April wurde euch der
gebaut. Während eines
auf
en
ung
tell
cks
Rü
e
ige
ich
tarifl
ittlichen Ste und Februar 2006 durch
osten, die den durchschn
gsk
run
füh
Ein
,
nen
die
u
das
lte der Fond daz
ifgebiet) übersteigen, für
nach ERA-Einführung sol
nitt aller Betriebe im Tar
sch
rch
Du
den
für
telt
(ermit
rungsbetrag von 2,79 %
hen.
leic
Unternehmen auszug
war ein Rückgriff auf
iflichen Vorgaben, daher
tar
der
alb
erh
inn
n
ste
uch
A-Einführungsko
wurden die nicht in Anspr
Bei HAZET lagen die ER
inführungstarifvertrages
A-E
ER
des
ß
mä
Ge
.
ich
orderl
die Fondsmittel nicht erf
gezahlt.
en an die Mitarbeiter aus
ung
tell
bildenden, die sowohl zum
genommenen Rücks
Beschäftigten bzw. Auszu
die
ren
wa
ng
hlu
sza
Au
die
Auszahlung in einem
Anspruchsberechtigt für
auch bei der betrieblichen
als
en,
hab
en
rag
get
ds wurde
ngsfonds bei
n. Das Volumen des Fon
Aufbau des ERA-Anpassu
A-Tarifvertrag unterlage
ER
dem
und
n
nde
sta
ZET
n bereits mit der
Arbeitsverhältnis bei HA
2006 an alle Berechtigte
in den Jahren 2002 bis
t
zei
ngs
igu
äft
sch
Be
entsprechend der
ahlt.
April-Abrechnung ausgez
Mit freundlichem Gruß
Euer Betriebsrat
arung zur Auszahlung
der Betriebsvereinb
entnehmen Sie bitte aus
PS: Weitere Informationen
rträgen.
ds und den ERA-Tarifve
des ERA-Anpassungsfon
3
GENIO-KURIER: Hans Zerver Wanderpreis 2010 / Aufbau Historisches Motorrad
Hans Zerver Wanderpreis 2010
Zum 33. Mal wurde der Hans Zerver Wanderpreis in diesem Jahr verliehen.
Nach 9 Jahren gewann dieses Mal unsere Vertretung Hans Voss GmbH aus
Baden-Württemberg erstmals wieder den begehrten Preis. Dies freut uns
ganz besonders.
Wir gratulieren allen Beteiligten auf Allerherzlichste zu dieser Leistung.
Den 2. Platz erzielte unsere Verkaufsbüro Mitte, den 3. Platz erreichte
unser Verkaufsbüro Süd. Auch hier gratulieren wir herzlich.
Der Wanderpreis wird für die erfolgreichste Vertretung oder das
erfolgreichste Verkaufsbüro des Jahres verliehen.
„Auferstanden aus Ruinen“
Unser HAZET-Messeschreiner Thomas Awe baut historische MZ-Motorräder in liebevoller
Kleinarbeit wieder auf. Dabei entstand die Idee zu einem außergewöhnlichen Umbau.
Getreu diesem Motto „Auferstanden aus Ruinen“ kauft, tauscht und sammelt Thomas Awe bereits seit Jahren alte ostdeutsche Motorräder
der Marken „MZ“ und „Simson“. Diese, oft wirklich schrottreifen Motorräder, werden dann in liebevoller Kleinarbeit solange wieder auf
Vordermann gebracht, bis sie nahezu wieder alltagstauglich und selbstverständlich fahrbereit sind. Daran hätte dann jeder TÜV-Sachverständige seine Freude. Mittlerweile zählt die stolze Sammlung von Thomas Awe bereits 26 historische Motorräder und gehört jetzt schon
zu einer der größten privaten Sammlungen Deutschlands. Mit zunehmender Teilnahme von HAZET an Oldtimer-Messen und der ständigen
Nachfrage nach besonderen aufmerksamkeitsstarken sog. „Eye Catchern“,
reifte die Idee bei Thomas Awe ein Motorrad mit Seitenwagen „HAZET-like“ umzubauen. Er erstand eine alte, schrottreife MZ, Typ ES 250/2 „Trophy“ aus dem
Jahr 1969, die so, in unzähligen Stunden am Feierabend und Wochenenden,
erst wieder einmal fahren lernte und sich dann in ihr
HAZET-Gewand verwandelte.
Als Sozia bekam unsere Werkbank 179W ihren Platz.
Optisch mit ein paar technischen Feinheiten, á la
James Bond versehen, verfügt sie nun über einen
integrierten Kühlschrank und eine Kaffeemaschine.
Die musikalische Beschallung ist schon in Vorbereitung und das „neue“ fahrbereite Meisterwerk
Thomas Awe bei den letzten Handgriffen
kurz vor Fertigstellung
in HAZET-hellblau freut sich schon auf viele
staunende Besucher. Wir sagen: „Glückwunsch zu einer tollen Leistung –
wieder ein Beweis „was aus Ruinen alles erwachsen kann!“
ens:
g
i
r
b
Ü
Wer nun neugierig geworden ist, findet spannende Seiten unter:
www.mz-simson.de.tl
4
GENIO-KURIER: Gesellenprüfung / Azubi-Besuch Firma Delker bei HAZET
Bestanden!
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!
Wir atulieren!
gr
v.l.n.r.:
Matthias
Matthia J. Hoffmann
(Geschäftsleitung),
Peter Borst
(BR-Vorsitzender),
Valentina La Corte Ra,
Günter Rützler
(Ausbildungsleiter
gewerbl. Ausbildung),
Tanja Böcker,
Ersan Yildirim,
Waldemar Reger,
Helmut Axmacher
(Personalleiter),
Marcel Herrmanns
Von Azubi zu Azubi – ein spannender Tag bei HAZET
Auszubildende unseres Kunden Firma Delker lernen HAZET kennen
Im Dezember vergangenen Jahres hatten 15 Azubis der Firma Delker aus
Essen die Gelegenheit einen spannenden und äußerst informativen Tag in
unserem Hause zu erleben.
Nach kurzer Begrüßung durch Anja Reichel (Gebietsleiterin West, Vertrieb
Deutschland) sowie einer kurzen Einführung durch die Herren Dieter
Michels (Leiter HAZET Verkaufsbüro West) und Volker Schramm
(Verkaufsberater Büro West) folgten gegenseitige Firmenpräsentationen
durch Azubis beider Unternehmen in der HAZET-WELT. Die HAZETPräsentation wurde in Gemeinschaftsarbeit der
damals noch Auszubildenden Waldemar Reger und
Tanja Böcker sowie dem aktuell im Vertrieb Deutschland tätigen Azubi Tobias Niemeyer durchgeführt.
Anschließend teilten sich alle Teilnehmer in zwei
Gruppen auf und besichtigten im Wechsel unsere
Werke 1 und 3, während die jeweils andere Gruppe
in den Genuss einer aufschlussreichen Produktschulung kam.
Alles in allem raste die Zeit an diesem hoch informativen Tag und alle Teilnehmer waren hellauf begeistert
von diesem ganz anderen „Event“ ihrer Ausbildung.
Für uns war eine solche Veranstaltungsart auch in
dieser Form das erste Mal, welche aber, aufgrund
des großen Erfolgs, sicher nicht das letzte Mal war.
Auszubildender Tobias Niemeyer bei der Präsentation unseres Unternehmens
vor den Azubis der Firma Delker
5
GENIO-KURIER: Ruhestand Friedrich Zint & Michael Stephan / Fotowettbewerb
Abschied: Friedrich Zint und
Michael Stephan gehen in
den Ruhestand
Mehr als 40 Jahre waren Friedrich Zint und Michael Stephan für das HAZET-WERK tätig.
Am 01.Oktober 1970 trat Friedrich Zint damals im neu gebauten Werk 2 in Heinsberg
unserem Unternehmen ein. Man suchte zu jener Zeit einen jüngeren, erfahrenen Mitarbeiter, der sich speziell um die Arbeitsvorbereitung und Steuerung kümmern sollte.
Einer seiner ersten Aufgaben war die Einführung des Leistungslohns in den Produktions-
Friedrich Zint tritt im August, nach über
40 Jahren HAZET, seinen
wohlverdienten Ruhestand an
bereichen. In den vielen Jahren im Werk 2 pflegte er natürlich auch in enger Zusammenarbeit die Beziehungen zu vielen Abteilungen im Stammwerk in Remscheid.
Am 01.Juli 1971 begann Michael Stephan seine Tätigkeit im Bereich des Werkzeugbaus im
Werk 1 in Remscheid. Er wurde von Anfang an mit der Erstellung komplizierter Einrichtungen und Werkzeuge betraut. Michael Stephan war durch seine kompetente Erfahrung
und ruhigen Art immer bei seinen Kollegen und Vorgesetzten geachtet und beliebt.
HAZET bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich bei Friedrich Zint und Michael
Stephan für Ihre erfolgreiche Arbeit und wünscht ihnen für den neuen Lebensabschnitt
alles Gute und vor allem viel Gesundheit.
Michael Stephan tritt im Juli, nach 40 Jahren
HAZET, seinen wohlverdienten Ruhestand an
b
Fotowettbewerb
Schicken Sie uns Ihre
schönsten Schnappschüsse
rund um HAZET, unser
Unternehmen, unsere Produkte,
unsere Anwendungen.
t´s – meras
h
e
g
Auf n die Ka
ran a andys!
und H
Pünktlich zum Sommer starten wir unseren Fotowettbewerb.
Senden Sie uns bis zum 31.10.2011 Ihre schönsten Schnappschüsse
in möglichst druckfähiger Qualität als Datei oder als Fotoabzug. In der nächsten
Ausgabe veröffentlichen wir dann alle eingegangenen Fotos –
und alle Leser unseres Genio-Kuriers sind zur „Wahl der
1.
Preis!
Motorroller
schönsten HAZET-Fotos 2011“ aufgerufen.
•
49,8 ccm Hubraum
Die ersten 3 Gewinner erwartet ein Werkzeug oder Tank-
•
Variomatik-Getriebe
gutschein und als Hauptpreis bekommt der Sieger einen
•
•
92 kg Leergewicht
Kontakt:
•
2 Sitzplätze
Marketing & Werbeabteilung
•
CVT-Kupplungssystem
Carsten Scholz (Durchwahl: -251)
•
Elektro-Kickstarter
[email protected]
•
Sportauspuff im Renndesign
Betriebsrat: [email protected]
6
Zweitakt-Otto-Motor mit
4 l-Benzintank
nagelneuen, schnittigen Motorroller!
GENIO-KURIER: Vorstellung Abteilung Werkzeugbau
Unser Werkzeugbau im Werk 1
Filigrane Experten im Zusammenspiel mit Hightec-Maschinen
Im Rahmen unserer Reihe von Abteilungen-Vorstellungen, stellen wir Ihnen in dieser
Ausgabe unseren Werkzeugbau in unserem Stammwerk vor. Hier arbeiten 24 Facharbeiter im Werkzeug- und Gesenkbau. Mit Ihrem Fachwissen und handwerklichem
Feingeschick fertigen sie mit Hilfe modernster Technologie die Vorrichtungen und
Betriebsmittel, die zur dauerhaften Produktion unserer HAZET-Qualitätswerkzeuge
notwendig sind. Das beginnt schon bei der „einfachen“ Biegevorrichtung bis hin zum
hochpräzisen HSC-Gesenk. Sie sind damit quasi das Herzstück unserer Produktion.
Gesenkbau
Meister
Michael Rood
Dreherei
Erdal Sürmeli
Werkbank
Klaus Müller
Abdelaziz Benkid
Günter Rützler
Ralf Czabanski
Karl Kaufhold
Fräserei
Modestino di Modica
Ronald Baudisch
Konstantin Lohr
Alf Schneider
Zeljko Karmisevic
Werkzeugausgabe (Betriebsmittel)
Michael Stephan
Marcel Herrmanns
Drahterodieren Schnittschlosserei
Rik Wilms
Michael Kolonko
Harald Liebmann
Gerd Koller
Schleiferei
Vjeskoslav Jaksic
Zeljko Troha
Sedat Köse
Hans Ulrich Schilling
Heinrich Giza
Es fehlt (ohne Foto): Peter Weber / Gesenkbau.
7
GENIO-KURIER: HAZET-Historie – Teil I „Die Gründungsjahre“
HAZET-Historie
Wir freuen uns bereits jetzt schon auf das 145-jährige Firmenjubiläum 2013!
Als kleinen Vorgeschmack auf das Jubiläum veröffentlichen wir ab sofort in jeder der
kommenden Ausgaben bereits kleine Einblicke in unsere Firmengeschichte, eingeordnet in
wichtige – oder interessante – Ereignisse der Weltgeschichte bis in die heutige Zeit.
Freuen Sie sich mit uns in dieser Ausgabe über die Gründung
re
Sie Ih mlung!
n
und die ersten Jahrzehnte bis 1905!
e
t
r
m
a
1840
Sa
St
ende
n
n
a
p
s
Am 20. August wird der Firmengründer Hermann Zerver geboren.
Im gleichen Jahr erhielt der Amerikaner Samual F.B. Morse das US-Patent für den ersten, von ihm
erfundenen Schreibtelegraphen. Außerdem wurde in diesem Jahr die erste Briefmarke der Welt
herausgegeben (One Penny Black).
www.uni-protokolle.de/Lexikon/One_Penny_Black.html | http://inventors.about.com
1854
Im Alter von 14 Jahren beginnt Hermann Zerver eine Lehre
im Kleinschmiede-Betrieb seines Vaters.
Zeitgleich wird in Berlin die allererste Litfass-Säule aufgestellt.
www.helpster.de | www.wikipedia.de
1868
1868 ist das Jahr der offiziellen Firmengründung:
Hermann Zerver macht sich in Remscheid selbständig.
Zunächst stellt er in seinem eigenen Geschäft Hobeleisen, dann
Schlepper für Türen, Kugelschlösschen und Kugelgelenke her.
Im gleichen Jahr führt ein Betrieb in den USA den ersten AchtStunden-Arbeitstag der Welt ein; und der Schiffsverkehr auf dem
Rhein wird durch die „Revidierte Rheinschifffahrtsakte“ erstmals
offiziell geregelt.
www.was-war-wann.de
1883
David Zerver, der zweite Sohn von Hermann Zerver, wird geboren.
Die Dampfturbine und das Maschinengewehr werden erfunden.
Der Komponist Richard Wagner stirbt. Bismarck erlässt das Krankenversicherungsgesetz.
1888
Hermann Zerver stellt die erste 4 PS-Dampfmaschine auf.
In diesem Jahr wird auch Automobilgeschichte geschrieben:
Bertha Benz fährt mit ihren beiden Söhnen im Wagen ihres
Mannes Carl Benz (ohne dessen Wissen) von Mannheim nach
Pforzheim. Das ist die erste Überlandfahrt eines Autos.
www.planetwissen.de
1889
Hermann Zerver`s erster Sohn, Ernst Zerver, beginnt
seine Lehre. Michelin und die Allianz werden gegründet.
Die 10. Weltausstellung, zu der der Eiffelturm errichtet
wurde, fand in Paris statt.
www.was-war-wann.de | www.wikipedia.de
8
GENIO-KURIER: HAZET-Historie – Teil I „Die Gründungsjahre“
1890
Ernst Zerver arbeitet bereits im Betrieb mit und beginnt als Lieferant
mit dem Außendienst. Im gleichen Jahr übergeben die Briten die Insel
Helgoland an die deutsche Verwaltung.
www.wikipedia.de
1894
Blitzrohrzangen werden erfunden und im Zerver-Betrieb produziert, später
auch Telegrafenzangen, Fahrradschlüsse und Schuhknöpfbefestigungszangen. Kaiser Wilhelm III. eröffnet das Reichstagsgebäude in Berlin.
www.luise-berlin.de
1898
David Zerver beginnt seine Lehre. Das Ehepaar Marie und Pierre Curie
entdeckt die chemischen Elemente Radium und Polonium.
Der „Eiserne Kanzler“ Fürst Otto von Bismarck stirbt 83-jährig.
www.was-war-wann.de
1905
Firmengründer Hermann Zerver
(mittlerweile 65) zieht sich in
den Ruhestand zurück, nachdem
auch sein zweiter Sohn David
seit 5 Jahren im Geschäft
mitarbeitet.
Übernahme der Firma nun durch
die beiden Söhne Ernst und David.
Ernst Zerver ist der Kaufmann und David
der Techniker im Unternehmen.
In diesem Jahr wird auch Las Vegas gegründet; und Albert Einstein veröffentlicht seine
grundlegenden Arbeiten zur Speziellen
Relativitätstheorie.
www.wissen.de | www.planetwissen.de
9
GENIO-KURIER: Trost-Schau 2011
TROST-SCHAU 2011 –
The Winner Takes It All!
Unter dem Motto des schönen Evergreens von Abba stand das
Motto der diesjährigen Trost-Schau, zu der unser Kunde, die
Firma Trost, nun bereits schon zum 14. Mal einlud.
Passend dazu stand die Messe ganz im Zeichen des
Motorsports. Sie fand auf dem Messegelände in
Stuttgart am Wochenende des 09. und 10. April statt.
Auf über 26.000 m² präsentierten sich mehr als 250
Anbieter von Pkw- und Nfz-Teilen, Werkzeugen und
Werkstattausrüstung für den modernen Kfz-Betrieb *.
Seitens
HAZET
waren wir
wieder mit
Porsche 911 GT3 RSR – Marc Lieb´s Erfolgsrenner.
Leihgabe des Porsche-Teams Felbermayer-Proton
unserem
Mercedes Benz Typ 312, BJ 1957.
Leihgabe der Fa. Bückle-Baustoffe
größten
Stand des
Jahres von
weit über
Verkaufsgebietsleiterin Martina Schwandrau
„nordet“ das Messeteam ein
300 m²
vertreten. Ein Messeteam von 28 Mitarbeitern vor Ort
aus Innen-, Außendienst sowie Produktmanagement und
Marketing stand den Besuchern jederzeit gerne bei allen
Fragen rund um Werkzeuge Rede und Antwort.
Die Messe gilt seit Jahren bereits als Leitmesse für
HAZET, aus dessen Konzept heraus, sich alle anderen
Messeauftritte, unserer weit über 40 Messen pro Jahr,
entwickeln.
Die „Fantastischen 4“ begeisterten über 6.000 Besucher
auf der Trost-Abendveranstaltung
Ein völlig neuartiges Messekonzept ließ bei den Besuchern
Leiter des Produktmanagements,
Frank Knierim, erläutert die
Vorteile unserer neuen
Endoskop-Sonden
keinen Wunsch offen. An den äußeren Bereichen signalisierten 6 imposante Türme jeweils
einen kleinen Shop, der immer für ein spezielles Thema stand. Neuheiten, Nutzfahrzeug
(NFZ)-Werkzeuge sowie Spezialwerkzeuge für Radlager, Federspanner oder die Diagnose
bildeten dabei die Themen für die informative Fachberatung.
Der innere Bereich des Standes lud in einer Art „Flaniermeile“ zum Gucken und Staunen
ein. Von einem historischen Mercedes LKW aus dem Baujahr 1957 über einen RennPorsche 911 GT3 RSR, bis hin zu zwei Tribünen voll mit Werkzeugwagen unserer Marke
„Assistent“, interessanten Aktionsartikeln und einem neuartigen „Lifestyle“-Shop für
unsere schicke HAZET-Bekleidungskollektion, kam hier wirklich jeder 23.500 Besucher
auf seine Kosten.
Besondere Highlights waren sicherlich die Autogrammstunden des erfolgreichen Porsche
Champions Marc Lieb sowie der aus dem TV bekannten und beliebten Werkstattspezialistin
Lina Van De Mars.
Verkaufsgebietsleiter Michael Latoschi erklärt interessierten Kunden unser neues HAZET SMART-CASE 856-1
mit dem völlig neuartigen Handling
Nach zwei harten aber rundum erfolgreichen Tagen, freuen wir uns alle schon wieder auf die neue Herausforderung
der TROST-SCHAU 2012 – wir sind bereit!
* Quelle: Trost
10
GENIO-KURIER: Trost-Schau 2011 – Impressionen
Porsche-Champion Marc Lieb mit unseren
Auszubildenden Jennifer Mania (l.)
und Katharina Kirschner (r.)
Die HAZET Lifestyle-Boutique...
... und ihre sympathischen Betreuerinnen
Jennifer Mania, Jeanne Li Wieting und
Katharina Kirschner (v.l.n.r.)
Großer Andrang bei Lina´s Autogrammstunde
Hochbetrieb
Technischer Fachberater Roland Busching gibt einen
Überblick über unsere vielfältigen Neuheiten aus dem
Aktionsprospekt Special Worldwide
Geschäftsführer Matthias J. Hoffmann (l.) und
Marketingleiter Carsten Scholz (r.) mit Lina van de Mars und
unserem neuen „Schmuckkasten“, dem HAZET SMART-CASE
11
GENIO-KURIER: Remscheid hilft / HAZET goes iPhone + iPad
Remscheider beim „Aktionsbündnis
Deutschland hilft“ –
jede Hilfe zählt!
Am 26.03.2011 riefen die Remscheider Serviceclubs wie Rotary, Lions,
Leos, Rotaract und Inner Wheel und das Allee-Center gemeinsam zu
einer großen Spendenaktion und Spendengala auf.
100% aller Einnahmen gingen an das „Aktionsbündnis Deutschland
hilft“, das nachhaltige Hilfe beim Wiederaufbau sozialer Einrichtungen
im Tsunami-Gebiet betreibt.
Musik, Auktionen, Speisen und Getränke wurden von diversen Arbeitgebern, DGB, Kreishandwerkerschaft und Wirtschaftsjunioren unterstützt
oder gesponsert. Moderiert wurde die Veranstaltung von dem bekannten WDR-Reporter Horst Kläuser. Neben einem Interview mit Ines
Karschoeldgen-Matsuyama, einer deutschen Journalistin,
die ihren Mann in Japan zurückließ, kam auch der Schirmherr des
„Aktionsbündnis Deutschland hilft“, der ehemalige Handballbundestrainer Heiner Brandt zu Wort. Höhepunkt der Veranstaltung war die
amerikanische Auktion. Es wurden nicht nur Ballonfahrten, WellnessReisen und Wochenendfahrten im Cabrio verlost, sondern es gab auch HAZET-Werkzeuge zu gewinnen.
Als Zwischenstand der Spenden konnte bereits einen Tag später das stolze Ergebnis von 45.000 Euro verkündet werden.
Wir hoffen, somit wenigstens einen kleinen Beitrag geleistet zu haben, der hilft das unendlich große Leid der japanischen Bevölkerung
im Katastrophengebiet zu lindern.
HAZET goes iPhone / iPad!
Das HAZET Werkzeug-Handbuch und der HAZET Special Worldwide
als Blätterkatalog für iPhone und iPad Application (App). Neu und kostenlos!
Das Werkzeug-Handbuch 2011 und der Aktionsprospekt Special Worldwide 2011 von HAZET sind als
Blätterkatalog in deutscher und englischer Sprache sowohl auf dem iPhone als auch dem iPad verfügbar.
Die neu entwickelte HAZET Applikation (App) bildet die aktuellen Kataloge von HAZET 1:1 ab.
So ist der Nutzer überall immer gut über das komplette HAZET Produkt-Programm informiert.
Ergänzt wird die App durch eine online Händler-Suchfunktion. Mit HAZET auf dem iPhone und iPad
bleibt der User mobil und immer aktuell!
Folgende Funktionen bietet die HAZET-App:
• Direktauswahl über Hauptmenü
• Einzelseiten-Anzeige
• Vor- und zurückblättern
• Detail-Vergrößerung
• Direktauswahl einer gewünschten Katalogseite
• Online Händlersuche durch
durch Eingabe der Seitenzahl im Sprungmenü
Postleitzahl-Eingabe
Laden Sie hier Ihre HAZET App auf www.hazet.de herunter!
Hinweis: Der Link zum herunterladen der App funktioniert nur, wenn auf Ihrem Rechner iTunes von Apple installiert ist.
12
GENIO-KURIER: HAZET im Fernsehen
HAZET unterstützt TV-Sendung “Der Checker –
Viel Auto, wenig Geld”
Wie sie vielleicht schon auf unseren “schwarzen Brettern“ oder
in der E-Mail-Ankündigung gesehen und gelesen haben, konnten
wir die Werkstatt in der aktuellen 9. Staffel von “Der Checker –
Viel Auto, wenig Geld” mit unseren HAZET-Qualitätswerkzeugen
unterstützen. Die Folgen liefen jeweils auf DMAX ab Anfang April
zur Prime-Time, also zur sog. besten Sendezeit um 20.15 Uhr.
ll!
e
u
t
k
Top-A wohl auch
Marketingleiter Carsten Scholz
mit Lina van de Mars
d
T wir
l von
HAZE 0. Staffe der
ie
r1
in de hecker“ w !
in
C
„Der Bord“ se
an
mit „
Lina CHECKT mit Werkzeug von HAZET
Woche für Woche schraubte die sympathische Werkzeugspezialistin mit unseren Werkzeugen. Wir freuen uns sehr, parallel zu unserem
Engagement in der Sendung, Lina Van De Mars als Testimonial* bis Anfang 2013 für unsere Markenprodukte gewinnen zu können.
Lina ist selbst ausgebildete KFZ-Mechanikerin und eine ausgesprochene Frau vom Fach, die so optimal zu unseren Produkten und
unseren „schraubenden“ Zielgruppen passt. Ihr aktuelles Lieblingswerkzeug ist das HAZET-Cockpit und unser neues SMART-CASE.
Interessant: Wir hatten die Gelegenheit bei dem Dreh einer Folge beizuwohnen und waren schwer beeindruckt, dass in der Sendung
nichts „gefakt“ ist. Wenn die Kamera aus ist, schraubt Lina einfach weiter, bis die jeweilige Aufgabe abgearbeitet ist. Nach Aussage
von Lina auf der Trost-Schau, waren die ersten Einschaltquoten der 9. Staffel, die besten, die jemals für dieses Format erreicht wurden.
* Testimonial= ist ein Begriff aus der Werbung und bezeichnet die konkrete Fürsprache zur
Erhöhung der Glaubwürdigkeit der Werbebotschaft für ein Produkt, eine Dienstleistung, eine
Idee oder Institution durch eine der Zielgruppe meist bekannte Person. (Quelle: Wikipedia)
ens:
ÜbrigNeugierig geworden oder Sendung verpasst?
Schreiben Sie nachfolgenden Link in den Browser Ihres PC.
Dort können Sie Verpasstes nachholen:
http://www.dmax.de/web/checker/episoden/staffel-9
Alles über Lina unter: www.vandemars.com
13
GENIO-KURIER: HAZET bei Facebook / Remscheider Ausbildungsmarkt (RAM)
Fan werden?! – HAZET jetzt auch bei Facebook!
Facebook ist eine Website zum Erstellen und Betreiben eigener Profile sog. sozialer Netzwerke.
Die Plattform war im Februar 2004 erstmals zugänglich und erreichte im Januar 2011 nach eigenen
Angaben 600 Millionen aktive Nutzer weltweit *.
Auch HAZET ist nun seit Anfang dieses Jahres bei Facebook
mit einer eigenen Profilseite vertreten. Nach einer Präsentation
verschiedener Ideenansätze bei der Geschäftsleitung, übertrug
Geschäftsführer Matthias J. Hoffmann unseren Auszubildenden die
Aufgabe und damit auch die Verantwortung, zur Erstellung eines
eigenen Profils unter HAZET-WERK.
Mit großem Engagement gestalteten die Azubis mit technischer
Unterstützung von Martin Wilcke aus der Marketing-Abteilung, die
HAZET-Profilseite. Dort werden nun permanent aktuelle Nachrichten rund um HAZET und gemeinsame Aktivitäten unserer Azubis
„gepostet“ (ins Internet geschrieben). Beispiele hierfür sind
Messeeinsätze, Seminarbesuche oder auch gemeinsame Freizeitaktivitäten.
Unser Ziel ist es insbesondere bei jüngeren Menschen Aufmerksamkeit zu erzeugen, Werkzeuginteressierten Fragen zu beantworten oder für HAZET als möglichen Arbeitgeber zu begeistern.
Wir freuen uns über Ihren Besuch – werden Sie Fan „HAZET – Gefällt mir!“.
Einsatz der Azubis beim Remscheider
Ausbildungsmarkt (RAM)
Der Remscheider Ausbildungsmarkt fand am 18. und 19.02.2011 im Neuenkamper Berufskolleg
Technik statt. Dort haben sich viele Remscheider Unternehmen vorgestellt.
HAZET war auch mit einem Stand vertreten, der durch die gewerblichen sowie die kaufmännischen Azubis betreut wurde. Wir bekamen tatkräftige Unterstützung durch unsere
Ausbildungsleiter Helmut Axmacher und Günter Rützler, die für alle Fragen der
Besucher zur Verfügung standen. Unsere Aufgabe bestand darin, die jeweiligen
Ausbildungsberufe vorzustellen sowie unsere Erfahrungen in der Ausbildung
mitzuteilen. Besondere Aufmerksamkeit z.B. für die gewerblichen Berufe fanden die
Besucher mit der Möglichkeit einmal einen Drehmomentschlüssel selbst in die Hand zu
nehmen und so in einen möglichen Beruf „hinein zu schnuppern“. Dadurch erlebten die
interessierten Jugendlichen vor Ort Praxisnähe - was bei den meisten großen Anklang
fand.
Im Großen und Ganzen waren es zwei gelungene Tage mit vielen interessierten Besuchern
für unser Unternehmen sowie den verschiedenen angebotenen Ausbildungsberufen.
Liliyan Kogan
14
* Quelle: wikipedia.de
GENIO-KURIER: HAZET-Nachwuchs / Unsere Jubilare bis Juli 2011
Früh übt sich...
Unser HAZET-Nachwuchs!
Stefanie Üyüklüer mit Semih
Astrid Marks mit Jessica
Marcel Herrmanns mit Jannick
Unsere Jubilare bis Juli 2011 –
Wir gratulieren herzlichst!
... mit 40-jähriger Werkszugehörigkeit:
... mit 25-jähriger
Werkszugehörigkeit:
Agnes Bürschgens
Dieter Berner
Johann Königs
Michael Stephan
Agnes Bürschgens, Mitarbeiterin der Qualitätssicherung, Werk 2, Heinsberg
Jubiläumstag 23.01.2011
Dieter Berner, Mitarbeiter der Instandsetzung, Werk 2, Heinsberg
Jubiläumstag 15.04.2011
Johann Königs, Mitarbeiter im Rohlings- und HF-Lager, Werk 2, Heinsberg
Jubiläumstag 14.06.2011
Michael Stephan, Mitarbeiter im Werkzeugbau, Werk 1, Güldenwerth
Jubiläumstag 01.07.2011
Yusuf Karatay
Edmund Stark
... mit 10-jähriger Werkszugehörigkeit:
Werk 1, Güldenwerth: Thomas Beyert 01.04.2011, Dervis Kanmaz 28.06.2011
Werk 2, Heinsberg: Petra Kleyker 12.03.2011, Carmen Zaunbrecher 01.04.2011
Werk 3, Vieringhausen: Hüseyin Yigit 07.06.2011
Leo Jansen
Yusuf Karatay,
Mitarbeiter der
DrehmomentwerkzeugFertigung,
Werk 1, Güldenwerth /
Jubiläumstag 13.01.2011
Edmund Stark,
Mitarbeiter der
Instandsetzung,
Werk 1, Güldenwerth /
Jubiläumstag 17.02.2011
Agostino Scarfone,
Mitarbeiter der
Mechanischen Fertigung,
Werk 1, Güldenwerth /
Jubiläumstag 27.02.2011
Leo Jansen,
Mitarbeiter im Lager- und
Versandbereich,
Werk 2, Heinsberg /
Jubiläumstag 03.03.2011
15
GENIO-KURIER: Gewinnspiel / H.I.M.-Tabelle / Leserbrief-Aufruf
Da stimmt doch was nicht!
H.I.M.-Punkteliste 2011
al
Origin
Punktestand und Rangliste der einzelnen
Abteilungen / Stand 17.06.2011
Platz
chung
Fäls
Abteilung
Werk
Punktestand
1
Montage
3
33
2
Oberflächenbearbeitung
2
12
3
Qualitätssicherung
2
7
3
Pulverbeschichtung
3
7
3
Drehmomentfertigung
1
4
5
Kunden
-
3
6
Kleinteillager
3
2
6
Werkzeugbau
2
2
6
Service
1
2
6
Werbung
1
2
6
Mechanische Fertigung
2
2
6
Konstruktion / CAD
1
2
7
Vertrieb Inland / Handel
1
1
7
Versand
2
1
7
PPS
1
1
7
Konstruktion / CAD
3
1
7
Werkzeugbau
1
1
7
Personalverwaltung
1
1
7
Qualitätssicherung
1
1
7
Qualitätssicherung
3
1
7
Wareneingang
3
1
7
Werkzeugausgabe
2
1
Gesamtergebnis
89
Von 01. Januar - 17. Juni 2011 wurden insgesamt
59 Verbesserungsvorschläge eingereicht.
✐
Finden Sie die 10 Fehler, die wir in dem unteren Bild versteckt haben.
Markieren Sie diese 10 Fehler (auf einer Kopie oder der Rückseite
Jetzt geht’s
looos!
selbst) und lassen Sie uns den Ausschnitt oder die Kopie zukommen.
Schreiben Sie uns doch mal Ihre Meinung, Kritik, Wünsche oder
Geben Sie Ihre Lösungen im Personal- oder Betriebsratbüro
Verbesserungsvorschläge für die kommenden Ausgaben des
ab oder werfen Sie diese in die Genio-Boxen.
Genio-Kuriers. Gerne ist auch Ihre Meinung zu aktuellen betriebsbezogenen Themen willkommen, die wir gerne aufgreifen.
Unter allen Einsendungen, die bis zum 15.09.2011
Jeder Brief erhält eine Kleinigkeit aus dem HAZET-Merchandising
Programm!
Also, auf geht’s – ran an die Stifte oder Tastatur…
eingehen, verlosen wir 20 Preise!
paß n!
S
l
e
i
V
Löse
m
i
e
b
Zuschriften bitte an: [email protected], Ihren Betriebsrat
oder einfach in die Genio-Box werfen!
Impressum: Herausgeber: HAZET-WERK, Remscheid · Kontakt: Carsten Scholz, Marketing und Werbung, Tel.: 792-251, [email protected] | Redaktionsteam: Peter Borst (Werk 1), Peter Bux (Werk 1), Kai Schulz (Werk 3),
Roman Kania (Werk 2), Sebastian Koch (Werk 1), Sarah Pilgrim (Werk 1) · Gestaltung: christine imhof | grafik und identitätsgestaltung, Wuppertal · Druck: Media Cologne, Hürth
I. 07.11/1.5ci/mc
Nichet ssen!
Namen oder Personal-Nummer angeben!
verg