Seit über 20 Jahren sind wir Vertriebspartner des österreichischen

Сomentários

Transcrição

Seit über 20 Jahren sind wir Vertriebspartner des österreichischen
2/3
Seit über 20 Jahren sind wir Vertriebspartner des österreichischen Herstellers PÖTTINGER und so entstand bereits im
Frühjahr diesen Jahres die Idee, erstmals einen eigenen Bodenbearbeitungstag mit PÖTTINGER-Maschinen auszurichten.
Nach einer längeren Organisations- und Planungsphase konnten wir diesen am Sonntag, 13.09.2015 erfolgreich umsetzen
und haben uns sehr über die knapp 300 Besucher gefreut, die von der einfach mal „anderen“ Art von Maschinenpräsentation begeistert waren.
Danke an alle Mitarbeiter, Helfer und Fahrer, die im Einsatz waren! Unser besonderer Dank gilt hier Sebastian Terwedow und
Britta Krämer, die zusammen mit Simon Greitemann diesen Tag geplant und auch durchgeführt haben.
Schon kurz danach begann dann der Countdown für die Agritechnica im November in Hannover. Hier waren Timo Drees und
Britta Krämer zusammen mit unserem irischen Hersteller MAJOR Equipment zum 4. Mal mit einem eigenen Stand vertreten.
Im 8. Jahr vertreiben wir nun die Sichelmulcher als Generalimporteur für Deutschland und konnten einen erfolgreichen
Messeauftritt mit gesteigertem Interesse an unseren Maschinen verzeichnen. Es ist immer schön, neue aber auch vertraute
Gesichter am Stand begrüßen zu dürfen.
Das alles ist ja eigentlich schon genug Stoff, um neben den Alltagsherausforderungen im Tagesgeschäft ein Jahrbuch zu
füllen. Doch es sollte noch nicht alles gewesen sein!
Durch die vertriebliche Umstrukturierung des AGCO-Konzerns, dem VALTRA angehört, wurde uns zwei Wochen vor
Messebeginn der Händler-Vertrag für diese Marke gekündigt. Fast 25 Jahre ist es her, dass sich unser Senior Josef Krengel
aktiv für dieses Schlepperfabrikat als exklusiver Vertragshändler entschieden hatte.
Lange haben wir uns mit dieser damals unbekannten Marke identifiziert und sicherlich zur Bekanntheit und Akzeptanz in
unserer Region beigetragen. Die Entscheidung des Konzerns, den Vertrieb der Marke zukünftig in genossenschaftliche
Hände zu legen, akzeptieren wir, wenngleich es bei uns einige Fragen offen lässt.
Dass wir selbstverständlich weiterhin mit unserer langjährigen Erfahrung und unseren Spezialwerkzeugen als Servicepartner für Sie und Ihren VALTRA-Traktor zur Verfügung stehen werden, sollte an dieser Stelle der Vollständigkeit halber nicht
unerwähnt bleiben.
Vielleicht kam unsere Entscheidung, schon am 01. Dezember mit einer neuen Marke „am Start zu sein“, für manche
Branchenkenner etwas überraschend, doch da sich diese Entwicklung schon länger abzeichnete, hatten wir uns schon im
Vorfeld mit Alternativen beschäftigt.
Ab sofort sind wir nun Ihr Service- und Vertriebspartner für Traktoren von CASE IH und STEYR. Hierbei wird uns die Firma
Buchen aus Olpe mit ihrer langjährigen Erfahrung tatkräftig unterstützen. Wir freuen uns auf die neue Herausforderung und
eine konstruktive Zusammenarbeit!
Apropos Service:
Wir werden unseren Betrieb zukünftig noch stärker auf die Bereiche Dienstleistung und Service ausrichten. Dazu gehört,
dass wir im kommenden Jahr unser Warenangebot im Ladenlokal verändern, um dort zukünftig mehr Produkte für die
Landwirtschaft anbieten zu können.
Selbstverständlich wird die Kleingerätewerkstatt und unser umfassendes Mietprogramm erhalten bleiben. Berthold Pieper
und Andreas Fabrizius bleiben Ihre Ansprechpartner und nehmen auch im Frühjahr vom 1.02.-31.03. Ihre Rasenmäher