china kasachstan irak saudi- arabien indien pakistan afghanistan

Сomentários

Transcrição

china kasachstan irak saudi- arabien indien pakistan afghanistan
KROATIEN BOSNIENHERZEGOWINA
SERBIEN
MONTENEGRO
RUM€NIEN
SCHWARZES
MEER
BULGARIEN
MAZEDONIEN
ALBANIEN
ITALIEN
Abchasien
SŸdossetien
Tblissi
GEORGIEN
Ankara
Kaspisches
Meer
Taschkent
TURKMENISTAN
TŠbris
Almati
Bischkek
USBEKISTAN
ASERBAIDSCHAN
ARMENIEN
Baku
Eriwan
TŸrkischKurdistan
T†RKEI
KASACHSTAN
Aktan
Tschetschenien
Istanbul
GRIECHENLAND
Aralsee
RUSSLAND
Noworossisk
KIRGISIEN
Duschanbe
Aschkabad
CHINA
TADSCHIKISTAN
Ceyhan
Mossul
Nikosia
TUNESIEN
ZYPERN
SYRIEN
Mittelmeer
Baiji
IRAK
Tel-Aviv
PAL€STINA
Amman
Jerusalem
ISRAEL
Sinai JORDANIEN
Kairo
IranischKurdistan
Kirkuk
LIBANON
Beirut
Damaskus
Bagdad
Meschhed
Herat
Qom
IRAN
Kerbala
AFGHANISTAN
KUWAIT
Peshawar
Kaschmir
Islamabad
Waziristan
PAKISTAN
Chiraz
Persischer
Golf
SAUDIARABIEN
BAHREIN
Krisenherde
Belutschistan
Bandar-e-Abbas
INDIEN
Manama
KATAR Doha
Riad
Medina
Abu
Rotes
Meer
Maskat
Golf
von
Oman
Karatschi
starke politische Spannungen
ÈFeindstaatenÇ der USA
Staaten ohne wirksame Zentralgewalt, in denen bŸrgerkriegsŠhnliche ZustŠnde herrschen
OMAN
Najran
Khartum
TSCHAD
Darfur
NÕDschamena
ERITREA
Sanaa
Asmara
SUDAN
DSCHIBUTI
Dschibuti
Addis Abeba
Gebiete, die sich der Kontrolle
der Zentralgewalt entziehen
Golf
von Aden
Sanaag
Berbera
Hargeisa Somaliland
Sokotra
(Jemen)
Staaten des Nahen und Mittleren
Ostens, die im ÈKrieg gegen den
TerrorÇ an der Seite der USA stehen
Indischer
Ozean
Sool
SŸd-Sudan
ZENTRALAFRIKANISCHE
REPUBLIK
potenzielle Expansion von
Krisenherden
JEMEN
Aden
NIGERIA
Puntland
€THIOPIEN
US- und britische MilitŠrprŠsenz
permanent oder temporŠr
genutzte MilitŠrbasen
Bangui
KAMERUN
KONGO
Kriegsschiffe /FlugzeugtrŠger
SOMALIA
DEMOKRATISCHE
REPUBLIK
KONGO
UGANDA
KENIA
Mogadischu
Energiereserven
0
500
Philippe Rekacewicz
Krisenherde
Quelle: Le Monde diplomatique
aktueller Konflikt
eingefrorener Konflikt
Gwadar
VEREINIGTE Dhabi
ARABISCHE
EMIRATE
Mekka
SiachenGletscher
Lahore
Quetta
Kuwait
€GYPTEN
Kabul
Stammesgebiete
Kandahar
Nadschaf
LIBYEN
NIGER
Masar-i-Scharif
Teheran
1 000 km
Erdšl- und -gasvorkommen
strategisch wichtige Meerenge