Vampire-Poker-Club

Сomentários

Transcrição

Vampire-Poker-Club
Vampire-Poker-Club
Teilnehmen kann jeder der diese Einladung von einem Mitglied erhalten hat, den
Mitgliedsbeitrag bezahlt und die Spielbedingungen und den Spielmodus akzeptiert. Eine
weitere Voraussetzung ist der Wille, guten Poker zu spielen.
Club-Beitrag:
Die Mitgliedschaft besteht immer für 12 Monate. Der Beitrag für diesen Zeitraum beträgt
symbolisch 1,- Euro.
Zweck und Grundsätze des Vampire-Poker-Clubs:
1. Das Spielen im Vampire-Poker-Club dient ausschließlich zur Unterhaltung und zum
Erlernen der Pokervariante "Texas Hold’em NL". Es gibt außerhalb von Turnieren
keinerlei Gewinne weder in Form von Sachpreisen oder anderen bar werten
Leistungen.
2. Ein Ziel ist das Heranführen der Mitglieder an die Teilnahme von
Pokerveranstaltungen (z.B. Pokerturniere in Casinos oder an eine Veranstaltung
der WSOP oder ähnlichen Pokerserien).
3. Mindestens einmal pro Quartal wird ein Ranglistenturnier durchgeführt bei dem
sich jedes Mitglied Tickets für ein Casino Turnier (gesponsert durch das Montesino
Wien) erspielen kann.
4. Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre.
Gebühren:
Der Spiel-Gebühr für das Spielen im Vampire-Poker-Club (außerhalb von Turnieren)
beträgt 1,- Euro je Spieler und Spiel. Die erhobene Spiel-Gebühr dient ausschließlich zur
Bezahlung der geleisteten Dienstleistung in Form der zur Verfügung gestellten
Spielmaterialien (z.B. Tische, Chips, Karten) und der Listenführung.
Spielmodus:
1. Gespielt wird nach den internationalen Regeln von No Limit Texas Hold’em.
2. Jeder Spieler spielt für sich selbst und darf Anderen keine Ratschläge geben.
3. Im Vampire-Poker-Club gelten die "Texas Hold’em Spielregeln" und "Rangfolge
der Pokerhände"
4. Weitere Informationen zum Modus auf der Homepage www.vampire-poker.de
Spielregeln für Club-Abende (Dienstags ab 20:00 Uhr):
Bankroll-Spielmodus (Ringgame)
Jeder Teilnehmer bekommt einmalig eine bestimmte Anzahl (z.B. 10.000) Jetons.
Gespielt wird bis zu einem vorher vereinbarten Endzeitpunkt. Verlässt ein Spieler seinen
Tisch, werden seine Jetons gezählt und seiner Bankroll gutgeschrieben. (1 Jeton = 1
Punkt) Hat ein Teilnehmer keine Jetons mehr, so ist er ausgeschieden.
Blindstruktur: Die Blinds bleiben immer gleich: z.B. 100 - 200, je nach Höhe des
Anfangsstacks. Race for Chips (nur bei Bedarf)
10% der Jetons, die ein Spieler bekommt, werden für das regelmäßig stattfindende
Ranglistenturnier gutgeschrieben. Beispiel: Ist ein Spieler bei 6 Club-Abenden dabei kann
er mit z.B. 6000 Chips ins Ranglistenturnier starten.
Ansprechpartner:
Joachim Winz, Raugrundstr.2, 75323 Bad Wildbad-Calmbach
Telefon: 0172-9453370, E-Mail: [email protected]