34. Trierer Handwerkermarkt

Сomentários

Transcrição

34. Trierer Handwerkermarkt
05.07.-06.07.2014, Trier, rund um die Porta Nigra
34. Trierer Handwerkermarkt
Wer Kunsthandwerk liebt, darf sich auch in diesem Jahr wieder
auf das erste Juliwochenende freuen. Rund um das Museum
Simeonstift, die Porta Nigra, den Brunnenhof und den
Simeonstiftplatz veranstaltet die Handwerkskammer Trier
(HWK) zum 34. Mal in Folge den beliebten Handwerkermarkt.
Am 5. und 6. Juli erhalten Besucher abermals neue Trends und
interessante Einblicke in die Welt des hochwertigen
Kunsthandwerks.
Dann wird die Mischung aus historischer Kulisse,
traditionellem Handwerk und innovativem Design erneut
© Handwerkskammer Trier (HWK)
Tausende Besucher an die Stände rund um das Trierer
Wahrzeichen ziehen. Diesmal präsentieren 108 Aussteller ihre
kunstvollen und hochwertigen Produkte, darunter erstmals ein
belgischer Chocolatier. Bewährte Aussteller wie Keramiker, Schmuckhandwerker, Drechsler,
Kunstschmiede, Textilgestalter, Glockengießer, Kerzenmacher und weitere gestaltende
Handwerker aus der gesamten Großregion sind auch diesmal wieder mit von der Partie.
Großer Beliebtheit auf dem Markt erfreuen sich seit Jahren die „lebenden Werkstätten“. Ob beim
Korbflechter oder Bürstenmacher: Hier kann der Besucher zuschauen, wie kleine Kunstwerke
entstehen. An einigen Ständen ist auch Mitmachen angesagt. Jugendliche können zum Beispiel das
Schmieden ausprobieren. Ein Schreiner aus der Eifel führt Kinder und Jugendliche auf speziell
dafür geeigneten Drechselbänken in dieses schöne Handwerk ein.
Die Innungen der Fleischer und Küfer sowie auch der Lions Club und die Bäckerei Braunshausen
aus Trier sorgen für das leibliche Wohl. Im Brunnenhof mit seinen einladenden Arkaden herrscht
besonderes Flair. Erstmals wird dort ein renommierter Buchdruckkünstler in traditioneller
Berufskluft alte und spannende Techniken vorführen. Für musikalische Unterhaltung sorgt ein
originelles Drehorgel-Orchester. Als Benefiz-Aktion sammelt es für den Förderverein krebskranker
Kinder e.V.
Ein Klassiker ist die Show des Junior Kreativ Team der Friseurinnung am Sonntag um 15 Uhr.
Gezeigt werden die neuesten Trends. Ab 16.30 Uhr geht es dann nicht nur wegen des – hoffentlich
– sonnigen Wetters heiß her: Zu argentinischen Rhythmen schwingt die Gruppe „Tango-Initiative“
das Tanzbein und verführt zum Mitmachen.
Öffnungszeiten:
Samstag, 5. Juli: 10–19 Uhr
Sonntag, 6. Juli: 11–18 Uhr
Weitere Infos bei:
HWK: Torsten Kaiser
Tel. 0651/207275
mailto:[email protected]
Ideen für die Freizeit
Powered by TCPDF (www.tcpdf.org)