Firma kwb tools verlagert Logistik nach Bremen

Сomentários

Transcrição

Firma kwb tools verlagert Logistik nach Bremen
Delmenhorst · stuhr
Dienstag, 29. Juli 2014
seite 5
Delmenhorster Kreisblatt
kurz notIert
Schützen-Senioren
fahren nach Dünsen
DelMenhorSt (BBr). Die
Senioren des Schützenvereins Annenheide treffen
sich am kommenden Sonntag, 3. August, an der
Schießhalle in Annenheide
für eine Fahrt mit der Museumsbahn „Jan Harpstedt“
nach Dünsen. Abfahrt ist
um 10.53 Uhr zum Gasthof
Rogge in Dünsen. Wer mit
dem Fahrrad zurückfahren
möchte, kann dieses im Zug
mitnehmen. Die Rückfahrt
kann jeder Teilnehmer
selbst um 13.37 Uhr oder
um 17.07 Uhr ab Dünsen
antreten. An- und Abmeldungen sind bis zum 31.
Juli unter der Telefonnummer (0 42 21) 92 64 21 oder
2 03 68 möglich.
87-jähriger Autofahrer
prallt gegen Baum
heIlIgenroDe (Dh). Bei ei-
nem Ausweichmanöver auf
der Heiligenroder Straße ist
am Sonntagmorgen ein
87-jähriger Autofahrer gegen einen Baum geprallt
und hat sich dabei leichte
Verletzungen zugezogen.
Nach Polizeiangaben überholte der Fahrer in Höhe
der Einmündung des Alten
Heuwegs eine Gruppe von
Triathleten, die die Radstrecke des Silbersee-Triathlons absolvierten, dabei
kam ihm ein weiterer Radfahrer entgegen, dem er
auswich. Der Sachschaden
beträgt rund 15.000 Euro.
Firma kwb tools verlagert
Logistik nach Bremen
Die Firma kwb tools
GmbH wechselt ihren
Standort innerhalb
Seckenhausens von der
Industrie- an die Hauptstraße. Das Lager zieht
bis Frühjahr 2015 nach
Bremen um.
Von Dirk Hamm
SeckenhauSen. Die in Se-
ckenhausen ansässige kwb
tools GmbH zieht um und
bleibt dem Stuhrer Ortsteil
dennoch zum großen Teil
erhalten. Wie der Spezialist
für Handwerkzeuge und
Elektrowerkzeugzubehör
mitteilt, soll die Verwaltung
des Unternehmens in diesem Herbst vom Standort an
der Industriestraße in ein
derzeit leer stehendes Gebäude an der Hauptstraße
umziehen. Außerdem werde
der Logistikbereich des Unternehmens bis zum Frühjahr 2015 nach Bremen in
ein Gebäude der Spedition
Kühne + Nagel verlagert.
Derzeit beschäftigt das
Unternehmen, das Baumärkte und den WerkzeugFachhandel beliefert, 131
Mitarbeiter in Stuhr, darunter 20 Auszubildende. „Mit
dem Umzug ist keinerlei
Bau neuer
Wohnungen
geplant
Stuhr (Dh). Im Zuge von
zwei Bauprojekten in der
Gemeinde Stuhr entstehen
bis zum kommenden Jahr
im Ortsteil Moordeich 20
und in Varrel fünf neue
Wohnungen. Wie das Stuhrer
Maklerunternehmen
Hechler & Twachtmann Immobilien mitteilt, beginnen
in Kürze der Verkauf und
die Vermietung der Wohneinheiten. An der Moordeicher Landstraße 17 sollen
zwei Häuser mit jeweils
zehn 68 bis 80 Quadratmeter großen Wohnungen entstehen. Der Baubeginn ist
noch für diesen Sommer
vorgesehen.
Die Wohnungen sind für
alle altersklassen geeignet
nach dem Umzug an den neuen Standort in Seckenhausen stehen Uwe Janssen, marketingleiter der kwb
tools GmbH, größere räumlichkeiten für Produktvorführungen zur Verfügung.
Foto: Dirk Hamm
Stellenabbau verbunden“,
betont Marketingleiter Uwe
Janssen. Nach dem Umzug
des Lagers nach Bremen mit
57 Beschäftigten verbleiben
74 Mitarbeiter in Stuhr.
In den neuen Räumlichkeiten an der Hauptstraße
entstehen nach Angaben
von Uwe Janssen in den
nächsten Monaten auf 2500
statt bisher 2000 Quadratmetern Fläche zusätzlich zu
den Verwaltungsbüros moderne, helle Show- und
Schulungsräume. Bei dem
Gebäude an der Hauptstraße handelt sich um einen
großen Teil der Immobilie,
in der der 2006 verstorbene
Egon Harms seine auf Autotransporte und -umschlag
spezialisierte Firma betrieb.
Zuletzt war die BLG Logistics Group dort ansässig.
 Ihre Meinung zum Beitrag:
[email protected]
An der Varreler Landstraße 110 ist die Errichtung
eines Fünffamilienhauses
mit 81 bis 99 Quadratmeter großen Wohnungen
geplant. Voraussichtlicher
Baubeginn dort ist Ende
des Jahres. Laut Mitteilung
der Maklerfirma zeichnen
sich die Häuser durch eine
hohe Energieeffizienz (KfwStandard 70) aus und sind
für alle Altersklassen geeignet. Weitere Informationen
zu den Projekten gibt es
bei Hechler & Twachtmann
Immobilien unter Telefon
(04 21) 5 69 76 73.
ANZEIGE
Herbsturlaub im Bayrischen Wald
im Predigtstuhl Resort in Sankt Englmar
Verbringen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub im Predigtstuhl Resort
St.Englmar. Besonders im Spätsommer
und Herbst erleben Sie im Predigtstuhl Resort ein vielseitiges Freizeitprogramm. Zu dieser Jahreszeit bereitet
sich die Natur auf den Winter vor. Man
spürt so richtig wie Ruhe einkehrt. Gerade Bayern mit der ausgeprägten Mittelgebirgslandschaft strahlt diese Ruhe
aus. Wer Ruhe und Erholung sucht findet gerade im Herbst in dieser Region
Deutschlands die passende Landschaft
vor. Besonders im Herbst präsentiert
sich der Bayerische Wald in den leuchtendsten Farben die man je gesehen
hat. Da die Temperatur in den Nächten
schon bedeutend abnimmt, ist die Luft
am Tage viel klarer als in den Sommermonaten. Dadurch lässt es sich auch angenehmer wandern. In den letzten Jahren hat sich der Bayerische Wald wieder
zu einem beliebten Wandergebiet entwickelt. Die gut markierten Wanderwege führen durch unberührte Natur.
Das Resort bietet den puren Urlaubstraum für alle. Genießen Sie den Komfort der gemütlichen Apartments und
lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen.
Die Gäste haben die Wahl aus einem
umfassenden Gastronomie-Angebot.
So können Sie Ihren Tag beispielswei-
Gewinnspiel
se in der rustikalen Atmosphäre des
„Ofenstüberl“ beginnen. In den Abendstunden können die Urlauber sich im
Restaurant „Pfeffermühle“ mit typisch
regionalen Köstlichkeiten oder internationalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Amerikanisch geht es im „Halifax
American Diner“ zu, hier werden eine
große Auswahl an Burgern, Spare Ribs,
Coffee & Sweets serviert. Der „Bärwurzkeller“ und die gemütliche Weinstube
eignen sich hervorragend, um neue
Bekanntschaften zu schließen oder mit
Freunden ein wenig zu plaudern.
Die großzügige Badelandschaft bietet
die Möglichkeit, sich rundum wohlzufühlen. Vergessen Sie den Alltag! Nach
ausgiebigem Wandern oder Radfahren
verlangt der Körper nach Entspannung.
Was liegt da näher als eine Wellnessoase, die mit Wasser, Wärme und pflegenden Behandlungen auf Sie wartet?
Gewinnen Sie einen Aufenthaltsgutschein für 2
Personen über 6 Übernachtungen mit Halbpension im
Predigtstuhl Resort in Sankt
Englmar.
Predigtstuhl Resort
Tel.: +49 (0)9965 9 81
[email protected]
www.predigtstuhlresort.de
Senden Sie einfach eine Postkarte an:
Delmenhorster Kreisblatt
Stichwort: „Predigtstuhl“
Lange Str. 122
27749 Delmenhorst
Einsendeschluss:
05.08.2014
Der Gutschein ist nicht übertragbar, nicht bar auszahlbar. An- und Abreise zu Lasten der Gewinner! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich informiert und im Delmenhorster Kreisblatt veröffentlicht,
seine Adresse zur Gewinnabwicklung gespeichert. Eine Weitergabe der Teilnehmeradressen findet nicht statt.