KGCCI e-Newsletter

Сomentários

Transcrição

KGCCI e-Newsletter
Wirtschaftsrundbrief Korea
33/2015
Seoul, 21.08.2015
Schlagzeilen aus der koreanischsprachigen Presse
Alle Angaben ohne Gewähr
1. Wirtschaft und Wissenschaft
Ultimatum an Gewerkschaftsverband FKTU
Der Arbeitsminister Lee Ki-Kwon hat am Donnerstag den Gewerkschaftsverband FKTU (Federation of Korean
Trade Unions) aufgefordert bezüglich der Arbeitsreform bis zum 26. August an den Verhandlungstisch
zurückzukehren. Zuvor wurde am 18. August bekannt, dass die Führung der FKTU durch interne Probleme nicht
mehr in der Lage war mit der Regierung zu verhandeln. Der Arbeitsminister droht nun damit, die Arbeitsreform
eigenständig durchzuführen, falls am 26. August keine Gespräche mehr stattfinden.
(Maeil Business Newspaper, 21. August 2015)
Haushalt für 2016 bei 395 Bill. Won
Die koreanische Regierung und die regierende Saenuri-Partei beabsichtigen den Haushalt für 2016 gemäß der
BIP-Wachstumsprognose um 3% auf 395 Bill. Won (ca. 330 Mrd. USD) zu erhöhen.
(Maeil Business Newspaper, 20. August 2015)
Steigende Wohnpreise
Die Preise für Wohnhäuser in Seoul gehen auf ihren bisherigen Jahreshöhepunkt zu. 28,9% aller Wohnhäuser in
Seoul erreichten bereits Rekordpreise. Die wichtigsten Gründe hierfür sind die Deregulierung bei der Vergabe
von Hypothekenkrediten auf Häuser und die dreimalige Senkung der Leitzinsen. Im Vorjahresvergleich sind die
Wohnpreise in Seoul letzten Monat durchschnittlich um 2,68% gestiegen.
(Maeil Business Newspaper, 20. August 2015)
Lohnerhöhung in Kaesong
Das südkoreanische Wiedervereinigungsministerium teilte am Dienstag mit, dass sich Süd- und Nordkorea
darauf geeinigt haben, den Mindestlohn für die nordkoreanischen Arbeiter in der Industriezone Kaesong um 5%
von 70,35 USD auf 73,87 USD zu erhöhen.
(Korea Economic Daily, 19. August 2015)
Senkung der BIP-Wachstumsprognose für 2015
Die Ratingagentur Moody's hat die koreanische BIP-Wachstumsprognose für das laufende Jahr um 0,5
Prozentpunkte (von 3,0% im Mai) gesenkt. Als Hintergrund für die Senkung der Wachstumsprognose wurden
insbesondere die chinesische Konjunkturabschwächung und die schwache Binnennachfrage genannt.
(Maeil Business Newspaper, 19. August 2015)
2. Unternehmen und Branchen
Hyundai Heavy Industries, Samsung Heavy Industries und DSME : Streik bei Schiffsbauunternehmen
Die Gewerkschaften der drei Schiffsbauunternehmen Hyundai Heavy Industries, Samsung Heavy Industries
und DSME haben am Mittwoch beschlossen, ab dem 09. September gemeinsam in den Streik zu treten. Die
Gewerkschaften der Schiffsbauunternehmen haben die vorgeschlagenen Lohnkürzungen abgelehnt, die
aufgrund finanzieller Schwierigkeiten von Arbeitgeberseite vorgeschlagen wurden. Branchenexperten gehen
davon aus, dass die drei Unternehmen zusammen in der ersten Jahreshälfte 2015 einen Verlust von insgesamt
7,6 Bill. Won (6,6 Mrd. USD) erlitten.
(Korea Economic Daily, 21. August 2015)
KEB Hana Bank: Fusion zwischen Hana Bank und KEB
Die Bankenaufsichtsbehörde FSC hat am Mittwoch die Fusion zwischen der Hana Bank und KEB genehmigt. Die
fusionierte Bank mit dem Namen KEB Hana Bank wird offiziell am 01. September 2015 den Betrieb starten. Die
neu gegründete KEB Hana Bank wird mit einem Vermögen von 347 Bill. Won (ca. 290 Mrd. USD) und 16.368
Mitarbeitern die größte Bank des Landes.
(Korea Economic Daily, 20. August 2015)
Export-Import Bank of Korea: Investition in neue Medikamente
Die Export-Import Bank of Korea (Korea Exim) will in die amerikanische Firma TissueGene,
Tochtergesellschaft von Kolon Life Science, investieren. TissueGene entwickelt zurzeit ein neues Medikament
gegen Gelenkentzündungen und die Investition in Höhe von insgesamt 30 Mio. USD findet in Form von
Anteilserwerben (10 Mio. USD) und Krediten (20 Mio. USD) statt.
(Maeil Business Newspaper, 19. August 2015)
Kumho Tire: Streik
Die Gewerkschaft des Reifenherstellers Kumho Tire ist am Montag zum ersten Mal seit drei Jahren in einen
umfassenden Streik gegangen. Die Forderungen der Gewerkschaft lauten:
- Auszahlung anstehender Incentives und Benefits
- Erhöhung des Lohns um 8,3%
(Korea Economic Daily, 18. August 2015)
Samsung: neue Arbeitsplätze für junge Arbeitnehmer
Samsung plant in den nächsten zwei Jahren ca. 30.000 Arbeitsplätze und Ausbildungsplätze für junge
Arbeitnehmer zu schaffen. Dafür wird geplant, Investitionen von insgesamt 100 Mrd. Won (83 Mio. USD) in
verschiedene Industrien zu tätigen. Alleine durch die neuen Investitionen im Bereich Halbleiter will Samsung
10.000 Arbeitsplätze schaffen.
(Korea Economic Daily, 18. August 2015)
SK: Große Investitionen
Die SK Group hat am Montag auf einer Vorstandssitzung beschlossen, bis 2020 insgesamt 46 Bill. Won (ca. 38
Mrd. USD) in die Firma SK Hynix für den Bau von zwei neuen Fabriken und Produktionsanlagen zu investieren.
Der Vorstandsvorsitzende Choi Tae-Won, der am Montag von Präsidentin Park begnadigt wurde, gab in der
Sitzung bekannt, weitere Investitionspläne in den Sektoren Energie, Chemie, IKT etc. aufstellen zu wollen. Diese
Investitionen werden voraussichtlich einige Milliarden US-Dollar betragen und sollen der koreanischen
Wirtschaft helfen.
(Maeil Business Newspaper, 18. August 2015)
Mando: Bau einer Fabrik in Mexiko
Der Autozulieferer Mando hat am Sonntag damit begonnen, eine Fabrik mit einer Fläche von insgesamt 11.000
m² in der mexikanischen Provinz Coahuila zu errichten. Mando plant bis 2026 insgesamt 130 Mio. USD in die
Fabrik zu investieren. Die Fabrik, die 2017 in Betrieb gehen soll, wird Bremsteile, Radaufhängungen und
Stoßdämpfer für den amerikanischen Markt produzieren.
(Maeil Business Newspaper, 17. August 2015)
LG Chemical: Lieferung von Elektroauto-Batterien an Changan
LG Chemical unterzeichnete mit dem größten chinesischen Autohersteller Changan Automotive einen Vertrag
zur Lieferung von Elektroauto-Batterien für Plug-In-Hybridelektrofahrzeuge, die ab 2016 produziert werden.
Damit hat LG allein aus China Lieferaufträge von Elektroauto-Batterien für 550 Tsd. Autos erhalten.
(Korea Economic Daily, 17. August 2015)
Weitere Informationen und Berichte zum koreanischen Markt finden Sie auf der Homepage von
Germany Trade & Invest: http://www.gtai.de/korea-rep
New Members
Corporate Member
DKSH Korea
Mr. Gyerim Kim, General Manager
[email protected]
Electrical and Electronics Industry,
Energy, Renewable Energy, Food and Beverage, Machinery, Tools
www.dksh.com
If you are not yet a member of KGCCI and would like to benefit from KGCCI events and member services,
join KGCCI now. For further information: http://korea.ahk.de/members-korea
KGCCI Events
To reserve a seat, please register at your earliest convenience at www.kgcci.com/events
Thursday, August 27th, 2015
5.00 pm
Registration: 4.30 pm
KGCCI Half-Year Economic Outlook 2015
The Half-Year Economic Outlook (in English language) gives an overview
of economic developments and trends in Korea as well as a glimpse into
companies’ growth strategies in Korea in light of slowing economic
growth rates.
Please register through our website.
Conrad Hotel Seoul, Park Ballroom (5 Fl.)
Friday, August 28th, 2015
7.30 am - 8.00 am
Registration/ Networking
8.00 am - 9.30 am
Breakfast, Speech, Q&A
Joint Breakfast Meeting with NTS
KGCCI in cooperation with AMCHAM, ECCK and SJC will host a joint
breakfast meeting to present the outcome of the Joint Working Group
with the National Tax Service. The presentation will be held by Mr. Jin Oog
Suh (Assistant Commissioner, International Taxation Bureau, NTS).
To sign up for the event, please click here.
Millennium Seoul Hilton, Atrium (3rd Fl.)
Sept. 2 - Nov. 18, 2015
8.00 am - 9.30 am
New Korean Language Training at KGCCI (beginner level)
For further information and registration, please contact
[email protected] or click here.
KGCCI conference room, 7th floor
Sept. 2 - Nov. 18, 2015
8.00 am - 9.30 am
New Korean Language Training at KGCCI (intermediate level)
For further information and registration, please contact
[email protected] or click here.
KGCCI conference room, 8th floor
Wednesday, Sept. 09, 2015
5.30 pm Cocktail Reception
6.30 pm Program start
KGCCI Innovation Awards Gala
We invite you, your spouse and your business partners to the first KGCCI
Innovation Awards. Enjoy a fun evening with the awards ceremony,
delicious food and great entertainment at the scenic Floating Islands.
Individual tickets or company tables are available.
To register, please visit our website.
Floating Islands (Sebitseom), Main Convention Center (2 Fl.)
683 Olympic-daero, Seocho-gu, Seoul
Save the date
Wednesday, Sept. 23, 2015
5.00 pm – 6.30 pm
Arbeitskreis Mittelstand - Workshop for Small &
Medium-Sized Enterprises
Deutsche Schule Seoul
Wednesday, Sept. 23, 2015
6.30 pm
KGCCI Sundowner
KGCCI Veranda, Hannam Plaza 8th Fl.
85, Dokseodang-ro, Yongsan-gu, Seoul
Veranstaltungen und Unternehmerreisen zu Markteinstieg und -expansion
06. – 14. September 2015
Delegationsreise nach Deutschland Energieeffizienz in Gebäuden
für KEMCO
14. - 18. September 2015
Geschäftsreise Südkorea Lebensmittel
19. - 23. Oktober 2015
Geschäftsreise Wärme und Kühlung in Gebäuden mit erneuerbaren
Energien in Südkorea
28. - 31. Oktober 2015
Unternehmerreise Maschinenbau und Automobilindustrie Südkorea
der IHK Stuttgart
Anmeldung bis zum 4. September 2015
Other Events in Korea
August 28 - 30, 2015
Startup Weekend – Seoul, South Korea “Health and Lifestyle
Management”
Hosted by Allianz and Yonsei University, SW events bring developers,
designers, marketers, product managers and startup enthusiasts together
to share ideas, form teams, build products and launch startups. For further
information, please visit homepage.
Saturday, September 5, 2015
6.00 pm
2015 Grand Hilton Oktoberfest
For further information, please refer to the event flyer
Grand Hilton Seoul, Convention Hall, Convention Center, 4th floor
Wednesday, September 9 and
October 21, 2015
7.30 am – 19.30 pm
Familiarization Tour to Saemangeum
Korea Agency for Saemangeum Development & Investment (KASDI) is
pleased to invite you to Saemangeum Familiarization Tour. This will be an
excellent opportunity for you to see Saemangeum for yourself and enjoy
the wonderful and colorful autumn.
For further information, please refer to the event flyer
Goethe-Institut Korea: Sachbearbeiter/in für Programmarbeit
List of Job Vacancies
Notice
New Publications
Business guidebook to Korea
Korea auf einen Blick (PDF)
Language: German
Order: www.korea.ahk.de/publikationen/online-shop
KGCCI Salary Survey Report 2015
Information on local salary structures and
rules of employment, this year´s survey
includes information about the benefits
that employers provide for their employees.
Language: English
Order: www.korea.ahk.de/publikationen/online-shop
Factsheet Korean Economy (ROK), August 2015
Population: 50.9 mil. (2012/12)
2012
Gross Domestic Product
at current prices (bil. USD)
per capita at current prices (USD)
real growth rate (%, year-on-year)
Foreign Trade (bil. USD, % y.o.y)
Korean Export FOB
PR China
USA
Japan
Hongkong
Taiwan
Germany
Saudi Arabia
Switzerland
Austria
Korean Import CIF
PR China
Japan
USA
Saudi Arabia
Germany
Taiwan
Switzerland
Hongkong
Austria
Balance of payments (bil. USD)
Current account
German Investment (mil. USD)
accumulated (1964: 2.2 mil. USD)
2013
1,222.4
24,696
2.3
1,067.44
(-9.3)
547.86
134.32
58.52
38.79
32.60
13.54
7.50
9.11
0.40
0.83
519.58
80.78
64.36
43.34
39.70
17.64
14.01
2.58
2.05
1.26
(-1.3)
(+0.1)
(+4.1)
(-2.2)
(+5.3)
(+14.8)
(-21.0)
(+30.8)
(-64.5)
(0.0)
(-0.9)
(-6.5)
(-5.8)
(-2.8)
(+7.4)
(+4.0)
(-4.6)
(+1.0)
(-11.1)
(-5.1)
2014
1,075.2
1,305.4
26,179
2.9
(+0.7)
559.64
145.83
62.05
34.69
27.76
15.70
7.90
8.82
0.87
0.60
515.56
83.03
60.01
41.51
37.66
19.34
14.63
2.71
1.92
1.38
(+2.2)
(+8.6)
(+6.0)
(-10.6)
(-14.8)
(+16.0)
(+5.3)
(-3.2)
(+117.5)
(-27.7)
(-0.8)
(+2.8)
(-6.8)
(-4.2)
(-5.1)
(+9.6)
(+4.4)
(+5.0)
(-6.3)
(+9.5)
2015
(2015/1-6)
1,098.17
1,410.0
28,180
3.3
(+2.1)
491.04
572.66
145.28
70.28
32.18
27.25
15.07
7.57
8.28
0.31
0.93
525.51
90.08
53.76
45.28
36.69
21.29
15.68
2.75
1.74
1.34
(+2.3)
(-0.3)
(+13.3)
(-7.2)
(-1.8)
(-4.0)
(-4.2)
(-6.1)
(-64.3)
(+55.0)
(+1.9)
(+2.8)
(+8.5)
(+9.1)
(-5.1)
(+10.1)
(+7.2)
(+1.5)
(-9.4)
(-2.9)
268.69
67.95
35.71
13.33
14.22
6.33
3.02
4.85
1.26
0.49
222.35
44.37
23.83
21.85
10.92
10.25
8.37
1.24
0.80
0.60
2.2
(2015/6)
Ho
(2015/5)
43.1
70.7
89.2
8.6
11,092
11,481
11,706
-
30.8
29.0
29.0
Korean FDI in Germany in 2011: 4.7 bil. Euro.
Source: Deutsche Bundesbank
Gross Domestic Investment Ratio
(% of GDP)
Private consumption (2005=100, %)
(2015/1-3)
1.9
Foreign exchange holdings
(bil. USD, 2008-2010: end of year)
Inflation rate (2005=100, % change over
same period)
Consumer
Producer
Interest rate
(Corporate bonds, 3 years, AA-, %)
Employment
Total unemployed (1,000)
Official unemployment rate (%)
Employed (1,000)
Wage
Industry average (KRW)
Change over same period last year (%)
1.9
1.8
1.5
(2015/6)
326.9
346.4
363.5
374.7
(2015/6)
2.2
0.7
1.3
-1.6
1.3
-0.5
3.29
3.28
2.43
0.7
-3.6
(2015/8/21)
1.96
(2015/7)
820
3.2
24,681
807
3.1
25,066
937
3.5
25,599
998
3.7
26,305
2,995,471
(5.3)
3,110,992
(3.8)
3,189,995
(2.5)
3,356,165
1,126.88
1,448.20
1,413.14
1,095.04
1,453.56
1,123.41
1,053.22
1,398.82
996.19
(2015-1-3)
Exchange Rate
(2006-2014 avg.
Bank of Korea)
28.1
(2015/1-3)
(2015/08/21)
KRW/USD
KRW/Euro
KRW/100 Yen
1,185.10
1,330.69
959.83
Data compiled by KGCCI from Korean sources. KGCCI does not take any responsibility for the accuracy
of the data.