Das Saisonheft 2011-2012

Сomentários

Transcrição

Das Saisonheft 2011-2012
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Squash Saison 2011-2012
SVN
Infos aus den Vereinen, alle Spielpläne, SVN-Lehrwesen, Squashtermine,
Abschlusstabellen der Saison 2010/2011 und viele weitere nützliche Seiten
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
1
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Inhaltsverzeichnis
3
4-5
6
7
8
9
10
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
24
25
26
26
26
27
27
27
27
28
29
30
31-32
33
34
35
Vorwort
Teams in Niedersachsen (leider haben nicht alle Teams einen Bericht abgegeben)
o Diepholz – 2.Bundesliga
o Achim-Baden – Regional-, Landes- und Jugend-Oberliga
o Boastars Hannover – Regional-, Ober- und Verbandsliga
o Hannover-Langenhagen
o Braunschweig – Ober- und Verbandsliga
o Rüstersiel – Ober- und Landesliga
o Neustadt – Ober- und Verbandsliga
o Oldenburg – Ober-, Landes- und Jugend-Oberliga
o Wülfel – Oberliga
o Bassum – Verbands-, Landes- und Jugend-Oberliga
o Boast-Busters – Verbands-, Landes- und Jugend-Oberliga
o Hambühren – Verbandsliga
o Lüneburg – Verbandsliga
o Damme – Landesliga
Spielpläne der Saison 2011/2012
o 1.Bundesliga
o 2.Bundesliga
o Regionalliga
o Oberliga
o Verbandsliga Ost
o Verbands- und Landesliga West
o Jugend-Oberliga
o Werden Sie mit Ihrem Unternehmen Partner des SVN!
Zur Erinnerung bzw. Beachtung bei Heimspielen
Tabellen Saison 2011-2012
o Regionalliga
o Oberliga
o Verbandsliga West
o Verbandsliga Ost
o Landesliga West
o Landesliga Ost
o Jugend-Oberliga
Lehrwesen
Jugendarbeit zahlt sich aus – jetzt Bonuspunkte sichern!
Squashtermine: Saison 2011 / 2012
SVN-Squash – Live bei der Team WM in Paderborn
Vier Squasher – ein Team: Macht mit bei den SVN-Punktspielen
Einladung zur Jugendvollversammlung & Mitgliederversammlung
SVN-Vereine: Ansprechpartner und Spielorte
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
2
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
VORWORT
Hallo Squasher,
dieses ist also die erste Online-Ausgabe des Saisonheftes "Squash in Niedersachsen" des Squash Verbandes
Niedersachsen (SVN).
Auf über 30 Seiten gibt es hier Vieles über den Squashsport in Niedersachsen zu lesen. Es soll nicht nur als
Download auf www.svn-online.de zu erhalten sein, sondern wir möchten Euch bitten, diese "Zeitschrift" an
alle Squasher weiterzuleiten. Auch an diejenigen, die nicht im Verein organisiert sind. Vielleicht kann Eure
Heimanlage diese Ausgabe zusätzlich an weitere Mitglieder verteilen. Dieses Saisonheft soll nicht nur zur
Information für die Squasher im Punktspielbetrieb dienen, sondern soll auch eine Werbung für den Squash in
Niedersachsen darstellen. Bei entsprechend positiver Resonanz auf diese 1. Ausgabe und frühzeitiger Planung
in 2012, könnte man mit Sponsoren auch eine Ausgabe in Papierform herausbringen.
Auf den folgenden Seiten findet Ihr neben den Abschlusstabellen und allen Spielplänen der neuen Saison,
auch Einblicke in die Vereine. Der erste Verein, der sich hier präsentiert ist der SC Diepholz aus der
2.Bundesliga, gefolgt von den Regionalligisten. Auf Verbandsebene sind die Oberliga, Verbandsliga und
Landesliga vertreten. Alle Clubs, die bereits in einer höheren Liga aufgeführt sind, werden später nicht mehr
extra in den unteren Ligen erwähnt. Leider haben vier Teams aus dem Ligaspielbetrieb keinen Bericht für
diese erste Ausgabe eingereicht. Wir hoffen, dass in einer eventuellen neuen Ausgabe 2012/2013 dann hier
alle Clubs vertreten sein werden.
Der Vorstand des Niedersächsischen Squashverbandes ist mit Karin Westendorf, Tim Jäger, Martin Tonn und
Younos Rezay-Moosavi besetzt. Auch in dieser Saison wird die SVN-Rangliste noch von Karin Westendorf
(Achim-Baden) errechnet. Dieses soll sich in naher Zukunft ändern und eine Verknüpfung mit dem AzzoroLigasystem wird ausgearbeitet. In allen Fragen, die die SVN-Homepage betreffen, ist Younos Rezay-Moosavi
(Boastars Hannover) der Ansprechpartner. Für den Jugendbereich in Niedersachsen ist Tim Jäger (AchimBaden) weiterhin sehr aktiv und hat schon einige Änderungen zur Förderung der Jugend vorangebracht. Neu
im Team ist Martin Tonn (Hannover-Langenhagen).
Der Ligaausschuss ist einer der wichtigsten Organe im niedersächsischen Squash. Hier sind Florian Folkerts
(SC Oldenburg), Mario Gärtner (Osnabrück) und Olaf May (Jeverland) für den Ablauf der Punktspiele
verantwortlich. Dieses Jahr lief in der Saisonvorbereitung alles rund. Für das Schiedsrichter-Lehrwesen ist mit
Martin Bauermeister (Boastars Hannover) ein engagierter Squasher im Bereich „Weiterbildung der
Squasher“ sehr aktiv. Seit nun mehr 3 Jahren ist die Geschäftsstelle in Nienburg. Mit Kirsten Fahrenholz
haben wir eine kompetente Ansprechpartnerin, die neben der Buchführung auch alle Termine im Auge behält
und zu allen weiteren Themen Rede und Antwort stehen kann. Die Geschäftsstelle ist an drei Tagen in der
Woche geöffnet: (Öffnungszeiten: Mo., Die. und Do. jeweils: 9.30 Uhr - 13.00 Uhr). Bei Fragen und
Anregungen sind alle diese Squasher dankbar, wenn sie kontaktiert werden.
Auch dieses Jahr sind die Meldungen für den Ligaspielbetrieb rückläufig. Es wurden sechs Teams nicht mehr
gemeldet: Nienburg I, Uelzen I, Goslar I, Hannover-Langenhagen IV, Lüneburg II und Jeverland III . Es gab
aber auch zwei erfreuliche neue Meldungen. Achim-Baden schickt in der kommenden Saison eine 2.
Jugendmannschaft ins Rennen und in der Verbandsliga Ost geht die 2. aus Braunschweig auf Punktejagd.
Ich möchte mich hier auch bei allen Ehrenamtlichen in den Vereinen und dem Verband für ihren Einsatz
bedanken, die dazu beitragen, dass der Squashsport in Niedersachsen auch weiter eine Zukunft hat! Die
Jugend von heute sind die erfahrenen Squasher von morgen!
Mit sportlichen Grüßen
Mathias Urban
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
3
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
1. Squash Club Diepholz von 1987 e.V. : 2.Bundesliga:
Der 1. SC Diepholz wurde 1987 gegründet. Die Vereinsfarben sind blau/hellblau.
Gründungsmitglieder waren Olaf Kaesemeier, Wolfgang und Andreas Menck, Frank Bening, Thomas
Schwarze und Wolfgang Röben. Der Verein feierte im Jahr 2007 sein 20 jähriges Vereinsjubiläum und kehrte
nach 8 achtjähriger Abstinenz pünktlich im Jubiläumsjahr zurück in die 2. Bundesliga Nord. In den letzten 21
Jahren spielten zahlreiche Asse des deutschen und internationalen Squashsports auf dem Centercourt in
Diepholz. Olli Tuominen, Janne Kytännen, Dylan Bennett, Raymond Akonnor, Michael Ehlers, Dirk und
Bernd Heemann, Lars Kaesemeier, Dennis Jensen, Michael Wenzel, Wolfgang Röben, Maik Aldag und Luis
das Neves um nur einige zu nennen, kämpften oder kämpfen noch für die Kreisstädter um Punkte.
VEREINSCHRONIK
28.04.1987 Gründung des 1. SC Diepholz von 1987 e.V.
1989 Lars Kaesemeier wird Deutscher Jugendmeister U 14
1990 Lars Kaesemeier wird Deutscher Jugendmeister U 14
1991 Nach 4 Aufstiegen in Folge gelingt der 1. Mannschaft Sprung in die Regionalliga Nord
1996 Die 1. Herren schafft den Aufstieg in die 2. Bundesliga
1999 1. Mannschaft wird Meister der 2. Bundesliga Nord
2000 Aufstieg in die Belletage des Deutschen Squash - Diepholz ist in der 1. Bundesliga
2001 Finanzieller Rückzug aus der Squash Bundesliga - Absturz bis in die Landesliga West
2005 Nach mehreren Aufstiegen gelingt die Rückkehr in die Regionalliga Nord
2006 Kathrin Kühme und Dennis Jensen werden Niedersachsenmeister
2007 Aufstieg und Rückkehr in die 2. Bundesliga Nord
28.04.2007 20 jähriges Vereinsjubiläum
2008 Kathrin Kühme & Dennis Jensen werden Niedersachsenmeister
2009 Die Bundesligamannschaft belegt in der Saison 08/09 einen hervorragenden 4. Tabellenplatz.
Totaler Triumph bei der Niedersachsenmeisterschaft in Oldenburg Luis das Neves,
Dennis Jensen und Marc Witte erobern die Spitzenplätze
2011 Vizemeister der 2. Squash Bundesliga
Mannschaft des Jahres 2010
Mannschaftsphoto Saison 2010/2011
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
4
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Ansprechpartner:
Tel.-Nr.:
Fax:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Erfolge:
Dennis Jensen
05441-927105
05441-98291
www.sc-diepholz.de
[email protected]
Jeden Montag in der Zeit von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Jeden Mittwoch in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr
2x Meister der 2. Bundesliga Nord
Aufstieg in die 1. Bundesliga
Mehrfacher Niedersächsischer Mannschaftsmeister
Zahlreiche Einzelmeistertitel auf Landesebene
Zahlreiche Einzeltitel bei internationalen Turnieren
2.Bundesliga Nord
Nico Gerritsen
Pasquale Ruzicka
Der SVN gratuliert dem SC Diepholz zur Vizemeisterschaft in der 2.Bundesliga
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
5
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SC Achim-Baden: Regional-, Landes und Jugendoberliga
Der Squash-Club Achim-Baden e.V. wurde 1987 in Achim gegründet und spielte zunächst für den Bremer
Squashverband, bevor dann der Wechsel in den Squashverband Niedersachsen erfolgte. Ganz im Fokus
des Vereinswesen steht die Nachwuchsförderung. Die Jugendarbeit wird kontinuierlich ausgebaut und
zwischenzeitlich stehen den Jugendlichen mit Florian Schiffcyzk und Tim Jäger zwei ausgegebildete CTrainer zur Seite. Die Jugendabteilung besteht derzeit aus ca. 20 Jugendlichen, so dass für die kommende
Spielzeit sogar zwei Jugendmannschaften gemeldet werden konnten. Des Weiteren stellt der SC AchimBaden mit Sarah-Lynn Philipp die aktuelle SVN-Jugendeinzelmeisterin.
Neben den Jugendmannschaften wird es in der kommenden Saison noch eine Mannschaft in
der Landesliga West sowie in der Regionalliga Nord, geben. Mit der Vizemeisterschaft in der
Regionalliga-Nord wurde in der letzten Saison das beste Ergebnis der Vereinsgeschichte erzielte.
1. Vorsitzende:
2. Vorsitzender:
Sportwart:
Jugendwart:
Trainingszeiten:
Heimanlage:
Karin Westendorf [email protected]
Lutz Körding
Tim Jäger [email protected]
Florian Schiffczyk [email protected]
Jugend: Samstags, 13.00-15.00 Uhr
Dienstag 16.00-17.30 Uhr (Fördergruppe)
1.Herren: Freitags ab 18.00 Uhr
2. Herren: Donnerstags ab 19.30 Uhr
Fitness & Squash-Center Achim—Baden
Finienweg 17, 28832 Achim
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
6
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SC Boastars Hannover: Regional-, Ober- und Verbandsliga
Der SC Boastars Hannover e.V. ist mit über 50 aktiven Mitgliedern einer der größeren Squashvereine
Niedersachsens. Mit vier Mannschaften und 32 Spielern starten wir so stark und zahlreich wie noch nie in die
Saison 2011/2012. Allen voran geht unsere Erste unter Leitung von Martin Bauermeister mit großen
Ambitionen in den neue Saison der Regionalliga. Verstärkt haben uns hier die Neuzugänge Thorsten Leuschel
und Marcus Hilgendorff.
Auch ansonsten ist Verstärkung bei uns das Stichwort der letzten Monate. So hatten wir im letzten Jahr einen
Mitgliederzuwachs von über 30% zu verzeichnen. Hier hoffen wir, dass das Trainingsangebot von SVNLehrwart und Schiedsrichterobmann Martin Bauermeister noch mehr Nachwuchstalente zu uns führt. Jeden
Montag findet das geleitete Training statt, von dem auch Nicht-Mannschaftsspieler mit sichtbarem Erfolg
profitieren. Als gutes Beispiel geht hier Sandro Ehlers voran, der trotz seiner erst 15 Jahre inzwischen als
Stammspieler in unserer Oberligamannschaft punkten wird.
Die letzten Jahre waren wir regelmäßig Ausrichter der SVN-Einzelmeisterschaft. Da das Kaiser-Center nach
dem Brand im März 2011 drei Monate lang nicht bespielt werden konnte, mussten wir nach Löhne umziehen.
Auch wenn es somit nur ein halber Heimvorteil für uns war, sicherte sich Uwe Petry souverän den
diesjährigen Titel. So wurde es dieses Jahr terminlich auch eng für die Vereinsmeisterschaft, in der traditionell
die Aufstellungen für die neue Saison festgezurrt werden. Kurz vor Meldeschluss sicherte sich Mike Klose
den Titel 2011. Sandro Ehlers wurde Vizemeister vor Carsten Pimm und Oliver Clausen.
Neben dem Training und dem Ligabetrieb kommt aber auch das Gesellige bei den Boastars nicht zu kurz.
Neben dem gemeinsamen Beisammensitzen nach dem Training haben bei uns das Sommerfest und die
Weihnachtsfeier Tradition.
Unser Verein ist im Kaiser-Center in Hannover Linden beheimatet. Nach dem Sauna-Brand wurden alle 10
Courts renoviert und bieten sehr gute Spielbedingungen. Für Mitglieder ist die Spieler-Sauna kostenlos. Das
Center bietet auch Tennis und Badminton sowie eine Gastronomie mit Biergarten, in dem man Erfolge feiern
oder Trainingspläne schmieden kann. Wer von Ligabetrieb noch nicht genug hat, kann in der Hausliga des
Kaiser-Centers, die seit mehr als 20 Jahren ausgetragen wird, seine Kräfte messen.
Wie werde ich Mitglied? Unser Verein ist offen für jeden, der Interesse daran hat, mit uns zusammen Squash
zu spielen. Interessierte kommen einfach an einem Trainingstag vorbei und spielen bis zu vier Wochen zum
Kennenlernen kostenlos. Für Kinder und Jugendliche bieten wir stark reduzierte Beiträge an.
Ansprechpartner:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Spielort:
Erfolge 2011:
Vereinspräsident Markus Gentemann
http://www.boastars-hannover.de
[email protected]
Mo. 18:15 - 21:15 Uhr | Training mit Trainer und freies Spielen
Do. 18:30 - 21:00 Uhr | Mannschaftstraining und freies Spielen
Kaiser Center, Fischerhof 1, 30449 Hannover (Linden-Süd), Tel. 0511 - 44 44 99
SVN- Einzelmeisterschaft Herren durch Uwe Petry
Boastars I: 4. Platz Regionalliga Nord / Boastars II: 1. Platz Oberliga
Boastars III: 3. Platz Verbandsliga Ost / Boastars IV: 1. Platz Landesliga Ost
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
7
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SRV Hannover-Langenhagen: Regional-, Ober- und Verbandsliga
Der 1. SRV Langenhagen wurde am 25.10.1978 gegründet und besteht nunmehr seit fast 33 Jahren!
Seit 1979 nimmt der Verein am Ligabetrieb teil. Aktuell besteht der Verein aus 31 Mitgliedern und stellt drei
Mannschaften. Die 1. Mannschaft spielt in der Regionalliga.
Die erfolgreichste Zeit war zwischen 1999 und 2005. Mit fast nur Spielern, die aus der eigenen Jugend
stammen, wurde 1999 der Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Sechs Jahre konnte man sich in der Liga
halten, bis die Mannschaft im Jahr 2005 aus finanziellen Gründen eine Liga tiefer spielen musste.
Im Jahr 1998 schaffte die Damenmannschaft den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Als Underdog konnten die
Damen Bundesligaluft schnuppern, stiegen aber wieder in die Regionalliga Nord ab.
Die Jugendmannschaft war in den 90er Jahren das Aushängeschild des Vereins. So konnten in dieser Zeit an
die 20 Jugendeinzelmeistertitel in Niedersachsen errungen werden. 1998 erreichte die Jugendmannschaft den
3. Platz bei der Deutschen Jugend Mannschaftsmeisterschaft. Ein Jahr später wurde dies und die gute
Jugendarbeit mit dem Jugendförderpreis der Dresdner Bank, dem „Grünen Band“ für die beste Jugendarbeit in
Norddeutschland ausgezeichnet, welches eine Förderprämie von 10.000 DM einbrachte.
Im Jahr 2004 kam es zur Fusion mit dem SRC Hannover. Seitdem heißt der Verein SRV HannoverLangenhagen.
Ansprechpartner:
Homepage:
Email:
Spielort:
Erfolge:
Dirk Jaspert
www.srv-hannover-langenhagen.de
[email protected]
Kangaroo Sports Center,
Kopernikusstraße 20-24, 30853 Langenhagen
6 Jahre in der 2.Bundesliga, 1 Jahr in der 1.Damen-Bundesliga
2006 Katharina Witt: Deutsche Einzelmeisterin
Niedersachsen-Einzelmeister 2011: Sieger Uwe Petry (Boastars Hannover) Katharina Witt (Siegerin bei den
Damen und Platz 3 bei den Herren) , Vizemeister Stefan Drewke (beide Hannover Langenhagen)
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
8
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Oase Dropshotters Braunschweig: Ober- und Verbandsliga
Der Squashclub besteht seit 1982 und hat in den 80er bis 90er Jahren in der Ersten sowie auch in der Zweiten
Bundesliga kräftig mitgemischt. Mit derzeit 30 Mitgliedern spielt der Verein in der aktuellen Saison mit einer
Herrenmannschaft in der Niedersächsischen Oberliga, in der sie einen beachtenswerten 3. Platz belegte und in
der kommenden Saison diesen Platz auch wieder erreichen möchte. Auf Grund der wachsenden
Mitgliederzahl konnte nun auch eine 2. Mannschaft in der Verbandsliga gemeldet werden, die guten Chancen
hat, im oberen Drittel mitzumischen.
Der Verein hat 2 Trainingsabende: montags und freitags jeweils von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr.
Unsere Jugendlichen trainieren freitags von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr.
Bei uns sind alle Spielstärken und Altersklassen vertreten, vom Anfänger bis zum Turnierspieler, vom 14jährigen bis zum 61-jährigen.
Für Anfänger bieten wir Trainerstunden an, die von unseren erfahrenen Spielern geleitet werden.
Fortgeschrittene und gute Spieler haben bei uns die Möglichkeit, in unserer Mannschaft bzw. bei Turnieren
des Niedersächsischen Squash-Verbandes mitzuspielen. Ebenfalls haben wir in 2011 mit dem Aufbau einer
Jugendmannschaft begonnen.
Das Besondere an unserem Verein ist: alles kann - nichts muss! Jeder soll Spaß am Squash und der
Gemeinschaft haben, da wir auch andere Aktivitäten als nur Squash bieten. Wie z.B. Go-Kart fahren, Grillen,
Oker-Touren, um nur ein paar zu nennen.
Mit einer Mitgliedschaft besteht die Möglichkeit, an unserem Training teilzunehmen und außerhalb der
Trainingszeiten vergünstigt im „Arcadia Hotel Playoff“ Squash in Braunschweig zu spielen.
Stehend von links: Jens Schröter; Jens Müller;
Jan Hendrik Benninghaus; Helmut Ganser;
kniend: Frederik Schröter; Lisa Stolz,
es fehlen: Sebastian Meise; Damian Adamczyk;
Daniel Egbers; Thorsten Stefanski;
Jurrien Olsman; Niko Schade und Kim Cordes
Ansprechpartner:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Spielort:
Erfolge:
Frederik Schröter
http://www.oase-dropshotters.de
[email protected]
montags und freitags jeweils von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr.
Jugendlichen trainieren freitags von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr.
Arcadia Hotel Playoff
Aufstieg in die Oberliga
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
9
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
RC Rüstersiel: Ober- und Landesliga
Der RC Rüstersiel spielt in der Sportoase Rüstersiel. Die Anlage verfügt über 3 Courts!
Mit je einer Mannschaft spielt man in der Oberliga und in der Landesliga
Rückblick und Vorschau auf die Saison:
Nach der Saison 2010/11 hatte die Oberliga-Mannschaft die Möglichkeit an der Relegation teilzunehmen,
lehnte dies aber ab, da für eine Teilnahme in der Regionalliga mehr als 4 Spieler zur Verfügung stehen sollten.
Die Mannschaft der Landesliga konnte durch Erreichen des zweiten Tabellenplatzes in der Saison 2010/11
direkt aufsteigen, lehnte dies aber ebenfalls ab und bevorzugt weiterhin eine Teilnahme in der Landesliga!
Vorsitzender:
Sportwart:
Anlage:
Telefon :
Stephan Austermann ([email protected])
Dieter Röben ([email protected])
Rüstersieler Str. 39, 26386 Wilhelmshaven
04421-60024
Squash Hôncas Neustadt: Ober- und Verbandsliga
Gegründet 1996, wuchs der Squash Hôncas Neustadt e. V. schnell bis zu seiner Höchstmarke von knapp 80
Mitgliedern. Infolge des Generationswechsels und der allgemeinen Tendenzen im Squash-Sport, pen-delte
sich die Mitgliederzahl bei nunmehr etwa 30 ein.
War der Verein in seinen ersten gut 10 Jahren noch in Neustadt aktiv, so verschob sich der Spielort seit der
Saison ´08-´09 nach Wunstorf, in das Regenbogen-Sportcenter. Inzwischen sind wir hier gut heimisch geworden, und konnten damit zudem unseren Einzugsbereich wesentlich vergrößern.
Besonders erfreulich ist das gute Klima zwischen dem Regenbogen-Sportcenter und unserem Verein.
Ansprechpartner:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Erfolge:
Bester Spieler:
Frank Steen (1. Vorsitzender) / Fon: 05032-3606
Karsten Muhlert (Sportwart / zuständig bei Fragen zum Training) Fon: 05131-464630
www.honcas.de / Webmaster Matthias Prinzhorn / [email protected]
[email protected] und [email protected]
Montag 18:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr
Mittwoch 18:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr (vornehmlich interne Ranglistenspiele)
5 Spieler in der aktuellen Niedersächsischen Rangliste unter den TOP 100
Daniel Krettek auf Platz 37
Mannschaften in der Ober- und Verbandsliga
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
10
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SC Oldenburg: Ober-, Verbands-, Landes und Jugendoberliga
Der Squash in Oldenburg hat schon eine sehr lange Tradition.
1988 gründeten sich die Squash-Freunde Wechloy e.V. und bereits
seit 1979 existierte der 1. SRV Oldenburg.
Im Jahr 2009 haben dann beide Vereine eine Fusion beschlossen. So
entstand der neue Vereinsname Squash-Club Oldenburg e.V.
Natürlich pflegen wir in Niedersachsen eine gesunde Mischung aus
sportlichem Ehrgeiz aber vor allem auch der Nachwuchsförderung.
Unsere Jugendmannschaften gehören jedes Jahr zu den Favoriten für
die niedersächsische Meisterschaft.
Unsere Arbeit an der Grundbasis wird durch die Förderung von freien
Trainingstagen, dem Engagement unserer Mitglieder und der tollen
Gemeinschaft immer erfolgreicher.
Das Grundprinzip in unserem Verein lautet: wir haben IMMER eine
Mannschaft in der Landesliga. Diese Liga ist das Sprungbrett für alle
Nachwuchskräfte und Wiedereinsteiger.
Unser Dank geht an die Sponsoren, die uns seit vielen Jahren immer
wieder dahingehend unterstützen, dass wir auch die sportlichen Ziele
im Auge behalten können. In der kommenden Saison profitieren
davon wieder 4 Mannschaften in der Landes-, Verbands- und
zweimal in der Oberliga. Dazu kommt noch unsere
Jugendmannschaft, die sicherlich wieder um Platz 1 in ihrer Oberliga
spielen wird.
Co Trainer Helmut Jelken ist 82
und steht zwei mal die Woche für
zwei Stunden auf dem Court.
Wer unser Vereinsleben einmal näher kennenlernen möchte ist an
dem Trainingstag immer willkommen. Weitere Information zum
Verein, den aktuellen Veranstaltungen und den Saisonverlauf findet
Ihr auch bei Facebook. Werdet Fan und seit immer auf dem aktuellen
Stand.
Spielstätte:
Bahama-Sports, Kreyenstraße, Oldenburg
Ansprechpartner: Florian Folkerts; Tel: 0175/2092332 oder [email protected]
Trainingstage:
Freitag 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Anfänger/Fortgeschrittene (auch und vor allem Nichtmitglieder) können ein freies
kostenloses Training immer Freitag von 19:15 bis 20:00 auf Court 5 genießen.
Jugendtraining: Montags und Freitags jeweils von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
Nordsee-Cup 2011 (Challengeturnier)
Datum: Samstag 17. September 2011 ab 10:00 Uhr
Modus: Herren Feld, 3 Spiele garantiert
Damen Feld bei genügend Meldungen
Preise: Geld und Sachpreise
Startgeld: 18,00 € inkl. Essen
Meldungen an: [email protected] ( Meldeschluss am 15.09)
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
11
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SC Wülfel: Oberliga
Die stärkste Saison unserer Herrenmannschaft in den letzten Jahren wurde mit Platz 2 in der Verbandsliga Ost
belohnt. Der SC Wülfel hat damit den Aufstieg in die Oberliga geschafft und freut sich auf die neue sportliche
Herausforderung.
Der SC Wülfel stellt ein Herrenteam (Oberliga). Einzelne Vereinsmitglieder nehmen an Turnieren und
insbesondere den niedersächsischen Einzelmeisterschaften teil. Unsere jährliche Vereinsmeisterschaft findet
traditionell im Sommer statt.
Trainiert wird bei uns jeden Mittwoch ab 18:45 Uhr im Kaiser Center Hannover. Neue Mitglieder und Gäste
sind uns jederzeit willkommen. Man kann einfach mal beim Training reinschnuppern oder vorab ein
kostenloses Probetraining vereinbaren. Für das Herrenteam werden noch squashbegeisterte Herren gesucht,
die an ungefähr sechs Spieltagen während der Saison gegen andere niedersächsische Teams antreten wollen.
Der SC Wülfel hat sich 1980 in Hannover-Wülfel (ein Stadtteil) gegründet und sich in den Folgejahren rasant
entwickelt. Zu Spitzenzeiten zählten wir mehr als 100 Vereinsmitglieder. Mit dem nachlassenden Interesse an
unserer Sportart war leider auch die Zahl der Vereinsmitglieder rückläufig. Im Durchschnitt hatten wir in den
letzten 10 Jahren etwa 15 -20 Mitglieder, die meisten davon sind seit vielen Jahren dabei. Neben dem Squash
pflegen wir auch ein intensives Vereinsleben. Hierzu finden sich immer wieder gemeinsame Aktivitäten
außerhalb des Courts. Unsere Mitglieder begeistern sich auch für gemeinsame Segeltouren,
Wanderwochenenden, Bosseln, Skifahren…
Der SC Wülfel ist zwar der kleinste der hannoverschen Squashvereine, aber dafür der mit dem größten
Teamgeist. Das gemeinsame Training von Männern und Frauen, Teilnahme am Ligabetrieb durch eine
Herrenmannschaft und Veranstaltungen auch außerhalb des Squash Courts gehören bei uns fest zum
Programm.
Ansprechpartner:
Tel.-Nr.:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Spielort:
Erfolge:
Harald Preisner und Markus Hille
0173-5352993 oder 0511-8117796
www.sc-wuelfel.de
[email protected] oder [email protected]
Jeden Mittwoch ab 18:45 Uhr im Kaiser Center - Probetraining kostenlos!
Kaiser Center, Fischerhof 1, 30449 Hannover (Linden-Süd), Tel. 0511 - 44 44 99
Aufstieg der Herrenmannschaft in die Oberliga in der Saison 2011 / 2012
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
12
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Bassumer SC Shooting Birds: Verbands-, Landes und Jugendoberliga
Der Verein, welcher seine Wurzeln im Jahre 1994 schlug, besteht
zurzeit aus über 35 Mitgliedern. Diese besitzen in unserem Verein
ein ganz besonderes Privileg!
Da der Squash Club Shooting Birds eine unter eigener Regie
geführte Anlage betreibt,
haben unsere Mitglieder die Möglichkeit (ohne Rücksicht auf
jegliche Öffnungszeiten) rund um die Uhr die Courts zu bespielen.
Dieses Angebot sucht in Deutschland noch seinesgleichen!!!
Sehr engagiert ist der Verein im Bereich der Jugendarbeit. Durch
Einsatz und Kontinuität ist es uns gelungen, auf eine der größten
Jugendabteilungen in Niedersachsen zu blicken!
Aufgrund dieses Engagements und der Hilfsbereitschaft aller
Mitglieder, blickt der Verein (entgegen dem Trend) so positiv wie
nie zuvor, der Zukunft entgegen!
Unsere aktuellen Trikots
zur Saison 2011/2012.
Ob Anfänger oder Fortgeschrittene,
im Squash Club `Shooting Birds´ e.V.
ist jede/r herzlich willkommen!!
Auf unseren derzeit 2 Courts
darf ordentlich geschwitzt werden!
Ansprechpartner:
Tel:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Spielort:
Erfolge:
Auch nach dem Spielen, lädt unsere
Anlage Sie auf ein Paar gemütliche
Stunden ein.
Timo Krämer
04242-592658 oder 0160-94795120
www.shooting-birds.de
[email protected]
Spieltreff (Anfänger &Fortgeschrittene): Jeden Mittwoch ab 19 Uhr.
Mannschafts -Training: Jeden Donnerstag ab 18.30 Uhr
Jugendtraining ( bis 18 Jahre): Jeden Montag ab 18.30 Uhr.
An allen anderen Wochentagen stehen die Courts zur freien Verfügung.
Amtsmannsweg 28-30 in Harpstedt
Aufstieg der Herrenmannschaft in die Verbandsliga
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
13
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Boast-Busters Jeverland: Verbands-, Landes und Jugendoberliga
Die Boast-Busters Jeverland gehen in ihr 19. Jahr. Die
abgelaufene Saison war mit zwei Meistertiteln in der Landesliga
und der U-19 Oberliga, sowie der Vizemeisterschaft in der
Verbandsliga die erfolgreichste der Vereinsgeschichte. In der
Ersten steht mit Michael Ulrich das Gründungsmitglied der BoastBusters Jeverland im Team. Bis Ende des Jahres verstärkt Sven
Grüttemeyer die Jeverländer in der Liga. Mit Andree Gorzalka
mussten die Boast-Busters überraschenderweise leider einen
Abgang verzeichnen. Man hofft aber auf das Comeback von Frank
Bosse. In diesem Jahr werden zwei Herrenteams (Verbands- und
Landesliga)und eine Jugendmannschaft gemeldet. Sollten die
Jugendlichen im kommenden Jahr weiter so aktiv sein, wird
voraussichtlich in der Saison 2012/2013 wieder eine Dritte
gemeldet. Gespannt darf man auch auf die U-19 Mannschaft sein.
Im vergangen Jahr sicherte man sich überraschend die
Oberligameisterschaft. Hier darf man auf die weitere positive
Entwicklung hoffen.
Der Turnierplan ist seit Jahren in der heimischen Fitness-World
immer gut gefüllt. Neben der Schortenser Stadtmeisterschaft und
dem Moonlight Cup - der sportlichen Weihnachtsfeier, stehen
auch zwei Ranglistenturniere auf dem Plan. Bei dem FitnessWorld Cup (Master) und dem Schortenser Racket Day
(Challenge) geht es um Punkte für die SVN-Rangliste. Auch die
Vereinsmeisterschaft der Herren und der Jugendlichen gehören
zum festen Bestandteil des Turnierplans. Zwischen Weihnachten
und Neujahr steigt noch ein Jahresabschlussturnier.
Der Fitness-World Cup ist das Turnier mit der längsten
Geschichte in der Fitness-World. Seit 1990 geht es jedes Jahr um
den Titel. Mehrere National- und Bundesligaspieler konnten sich
in der Siegerliste eintragen. Weitere Infos zum Turnier findet man
auf der Fitness-World-Cup Seite http://fw-cup.npage.de
Ansprechpartner:
Tel.-Nr.:
Fax:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Erfolge:
U-19-Oberligameister Saison 2011
Turgay Kececi spielt seit
Jahren für die Boast-Busters
Berliner Str.14 in 26452 Sande
Tel.: 04422-991717
Mathias Urban
04963-919826
04461-84026
www.boastbusters.com
[email protected]
Mittwoch in der Zeit von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr
Jugend Freitag in der Zeit von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr
U19 Oberligameister
zahlreiche Aufstiege in die Oberliga
Sieger beim Menschenkicker – Fun Festival am Südstarnd
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
14
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
RTS Hambühren: Verbandsliga
Der RTS Hambühren hat für die Verbandsliga Saison 2011-2012 mit Nils Hederich und Andre Klapproth
Zwei Abgänge zu verzeichen. Mit Björn Knobloch und Thomas Knobloch aber auch gleich zwei Zugänge!
Nils Hederich
Stefan Gehrmann
Nic Cooper
Thorsten Lisson
Andre Klapproth
Hagen Jentsch
Jörg Westphal
Hans-Joachim Korte
Mannschaftsfoto der letzten Saison
oben von links: Stefan Gehrmann; Jörg Westphal; Nic Cooper; Thorsten Lisson; Hagen Jentsch
unten von links: Andre Klapproth; Nils Hederich; Hans-Joachim Korte (es fehlt Stephan Kavermann)
Ansprechpartner:
Tel.-Nr.:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Erfolge:
Squashanlage :
Sponsor:
Hans-Joachim Korte
0151-57148376
www.stopandlob.de
[email protected]
Montags ab 19:00 Uhr im STOP and LOB Sportpark Hambühren
Platz 4; Verbandsliga Ost; Saison 2008/2009
STOP and LOB Sportpark Hambühren (LK Celle)
Hehlenbruchweg 39, 29313 Hambühren; Tel.: 05084/1800 [email protected]
Struck Recycling-Hof OHG; Fuhrberger Weg 2; 29313 Hambühren
[email protected]; www.struck-recycling.de
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
15
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SC Lüneburg: Verbandsliga
Der 1. Squashclub Lüneburg wurde am 06. Dezember 1985 gegründet. Die höchste Mitgliederzahl in der
jüngeren Vergangenheit betrug 62 am Anfang des Jahres 2010.
In der aktuellen Saison nimmt der SCL mit einer Mannschaft in der Verbandsliga am Punktspielbetrieb des
SVN teil.
Die Website des Vereins ist zu erreichen unter www.1scl.de mit der zentralen E Mailadresse [email protected]
Der aktuelle Spielort ist das Maxima Sportcenter, Bessemerstraße 8, 21339 Lüneburg
Dies ist das ehemalige Osaka Sportcenter, das dem einen oder anderen Squash Veteranen vielleicht
noch bekannt ist. Physikalisch existieren dort noch immer sechs Squashcourts, von denen dem
Verein regelmäßig vier Courts zur Verfügung stehen.
Außer dienstags spielt der SCL an jedem Wochentag Squash: Das freie Vereinstraining findet montags
und freitags von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr statt. In diesem Rahmen findet freitags von 18:30 Uhr bis
20:00 Uhr speziell für Einsteiger ein geleitetes Training mit Trainer Bastian statt. Mittwochs und
donnerstags werden die Courts von festen Spielgruppen innerhalb des Vereins warm gehalten.
Mangels Jugend ;) gibt es leider keine Jugendabteilung. Ein Schwerpunkt der Vorstandsarbeit ist es,
gegen den Negativtrend im Squash anzukämpfen und unseren schönen Sport durch Pressearbeit und
Werbeaktionen wieder stärker ins Bewusstsein des Freizeitvolkes zu rücken. Konstante bis leicht
steigende Mitgliederzahlen und vermehrte Anfragen bestätigen uns, dass sich Squash wieder leicht
zunehmendem Interesse erfreut.
Ansprechpartner:
Homepage:
Email:
Spielort:
Trainingstage:
Beatrice Armanious
www.1scl.de
[email protected]
Maxima Sportcenter, Bessemerstraße 8, 21339 Lüneburg
www.maxima-fit.de
Montags von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Freitags von 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Sportartikelhandel, Consulting, Eventmanagement, sportliche Dienstleistungen & Besaitungsservice
www.sportsservice.de
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
16
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Squash & Spielclub Damme: Landesliga
Der Squash und Spiele Club Damme e.V. wurde am 22. September 1998 gegründet. Für die Saison 1999/2000
wurden vom SSC Damme 2 Herrenmannschaften und eine Damenmannschaft für den Ligabetrieb gemeldet.
In dieser Saison ist ebenfalls die Anzahl der Mitglieder von 21 auf 37 gestiegen.
Am 01. November 2001 ist unser geliebter Squashpark in Damme einem
Feuer zum Opfer gefallen. Erst ab der kommenden Saison hat der SSC Damme nach 10 Jahre wieder einen
Heimspielort, im Bahamas Squashcenter in Osnabrück-Nahne. 2001 wurde beschlossen,
dass es für die Zukunft keine Damenmannschaft mehr geben wird. Eine Jugendmannschaft haben wir
aufgrund des fehlenden Centers auch nicht mehr, unsers jüngster ist Jahrgang 82. J Es wurde nur noch eine
Herrenmannschaft gemeldet. Nach über 10 Jahren ohne Center haben wir immerhin noch eine Mitgliederzahl
von 12 Leuten.
Wir trainieren montags 19:00 Uhr im Bramscher Idingshof. Jeder ist dort herzlich willkommen. Unser
Sponsor ist die Agentur Alex Frison Webdesign http://alexfrison.com
Ansprechpartner:
Tel.-Nr.:
Homepage:
Email:
Trainingstage:
Erfolge:
Marcel Kampers
05413479383
http://ssc-damme.de
[email protected]
Montags 19:00 Uhr in Bramsche Idingshof
Seit November 2000 kein Heimspiel mehr verloren. ☺
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
17
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
1. Bundesliga Herren
1. Spieltag, am 07.10.2011
1. Bremer SC : Paderborner SC
SI Stuttgart : Black & White RC Worms e.V.
Spielfrei: Squash Inn Hamborn
2. Spieltag, am 09.10.2011
Paderborner SC 1 : Squash Inn Hamborn 1
Black & White RC Worms e.V. 1 : 1. Bremer SC 1
Spielfrei: SI Stuttgart 1
3. Spieltag, am 21.10.2011
SI Stuttgart : Squash Inn Hamborn
Black & White RC Worms e.V. : Paderborner SC
Spielfrei: 1. Bremer SC
4. Spieltag, am 23.10.2011
Squash Inn Hamborn : Black & White RC Worms e.V. 1
1. Bremer SC 1 : SI Stuttgart 1
Spielfrei: Paderborner SC 1
5. Spieltag, am 11.11.2011
Paderborner SC : SI Stuttgart
Squash Inn Hamborn : 1. Bremer SC
Spielfrei: Black & White RC Worms e.V.
6. Spieltag, am 13.11.2011
SI Stuttgart : Paderborner SC
1. Bremer SC : Squash Inn Hamborn
Spielfrei: Black & White RC Worms e.V.
7. Spieltag, am 09.12.2011
Black & White RC Worms e.V. : Squash Inn
Hamborn
SI Stuttgart : 1. Bremer SC
Spielfrei: Paderborner SC
8. Spieltag, am 11.12.2011
Squash Inn Hamborn : SI Stuttgart
Paderborner SC : Black & White RC Worms e.V.
Spielfrei: 1. Bremer SC
9. Spieltag, am 13.01.2012
Squash Inn Hamborn : Paderborner SC
1. Bremer SC : Black & White RC Worms e.V.
Spielfrei: SI Stuttgart
10. Spieltag, am 15.01.2012
Paderborner SC : 1. Bremer SC
Black & White RC Worms e.V. : SI Stuttgart
Spielfrei: Squash Inn Hamborn
11. Spieltag, am 27.01.2012
Black & White RC Worms e.V. : SI Stuttgart
Paderborner SC : Squash Inn Hamborn
Spielfrei: 1. Bremer SC
12. Spieltag, am 29.01.2012
SI Stuttgart : 1. Bremer SC
Squash Inn Hamborn : Black & White RC Worms e.V.
Spielfrei: Paderborner SC
13. Spieltag, am 10.02.2012
Paderborner SC : 1. Bremer SC
Squash Inn Hamborn : SI Stuttgart
Spielfrei: Black & White RC Worms e.V.
14. Spieltag, am 12.02.2012
1. Bremer SC : Squash Inn Hamborn
Black & White RC Worms e.V. : Paderborner SC
Spielfrei: SI Stuttgart
15. Spieltag, am 02.03.2012
SI Stuttgart : Paderborner SC
1. Bremer SC : Black & White RC Worms e.V.
Spielfrei: Squash Inn Hamborn
Erstgenannte Team hat Heimrecht
offizieller Spielball: DUNLOP Pro
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
18
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
2. Bundesliga Herren Nord
Spielort
1.Spieltag Samstag, 24. September 2011
HanseSquash Hamburg 79 : SC hot socks Mülheim
SC hot socks Mülheim : Squash-Treff Aplerbeck
Squash-Treff Aplerbeck : HanseSquash Hamburg 79
SC Turnhalle-Niederrhein : 1. SC Diepholz
1. SC Diepholz : Paderborner SC 2
Paderborner SC 2 : SC Turnhalle-Niederrhein
1. Bremer SC 2 : Squash Inn Team Hamborn 88 2
DHSRC Hamburg : Squash Inn Team Hamborn 88 2
1. Bremer SC 2 : DHSRC Hamburg
Spielfrei: SV Neumünster
2.Spieltag Samstag, 8. Oktober 2011
SV Neumünster : SC Turnhalle-Niederrhein
1. Bremer SC 2 : SC Turnhalle-Niederrhein
SV Neumünster : 1. Bremer SC 2
SC hot socks Mülheim : Squash Inn Team Hamborn 88 2
Squash Inn Team Hamborn 88 2 : 1. SC Diepholz
1. SC Diepholz : SC hot socks Mülheim
Squash-Treff Aplerbeck : DHSRC Hamburg
DHSRC Hamburg : Paderborner SC 2
Paderborner SC 2 : Squash-Treff Aplerbeck
Spielfrei: HanseSquash Hamburg 79
3.Spieltag Samstag, 22. Oktober 2011
Squash Inn Team Hamborn 88 2 : Squash-Treff Aplerbeck
SV Neumünster : Squash-Treff Aplerbeck
SV Neumünster : Squash Inn Team Hamborn 88 2 SV
SC Turnhalle-Niederrhein : SC hot socks Mülheim
HanseSquash Hamburg 79 : SC hot socks Mülheim
SC Turnhalle-Niederrhein : HanseSquash Hamburg 79
1. SC Diepholz : 1. Bremer SC 2
DHSRC Hamburg : 1. Bremer SC 2
DHSRC Hamburg : 1. SC Diepholz
Spielfrei: Paderborner SC 2
4.Spieltag Samstag, 12. November 2011
SV Neumünster : 1. SC Diepholz
1. SC Diepholz : HanseSquash Hamburg 79
HanseSquash Hamburg 79 : SV Neumünster
Paderborner SC 2 : 1. Bremer SC 2
SC hot socks Mülheim : 1. Bremer SC 2
SC hot socks Mülheim : Paderborner SC 2
DHSRC Hamburg : SC Turnhalle-Niederrhein
SC Turnhalle-Niederrhein : Squash Inn Team Hamborn 88 2
Squash Inn Team Hamborn 88 2 : DHSRC Hamburg
Spielfrei: Squash-Treff Aplerbeck
5.Spieltag Samstag, 10. Dezember 2011
SC hot socks Mülheim : DHSRC Hamburg
SV Neumünster : DHSRC Hamburg
SV Neumünster : SC hot socks Mülheim Squash Inn
Squash-Treff Aplerbeck : Paderborner SC 2
Paderborner SC 2 : 1. SC Diepholz SC
1. SC Diepholz : Squash-Treff Aplerbeck
HanseSquash Hamburg 79 : Squash Inn Team Hamborn 88 2
1. Bremer SC 2 : Squash Inn Team Hamborn 88 2
HanseSquash Hamburg 79 : 1. Bremer SC 2
Spielfrei: SC Turnhalle-Niederrhein
6.Spieltag Samstag, 14. Januar 2012
1. Bremer SC 2 : Squash-Treff Aplerbeck
Squash-Treff Aplerbeck : SV Neumünster
SV Neumünster : 1. Bremer SC 2
Squash Inn Team Hamborn 88 2 : SC Turnhalle-Niederrhein
SC Turnhalle-Niederrhein : SC hot socks Mülheim
Squash Inn Team Hamborn 88 2 : SC hot socks Mülheim
DHSRC Hamburg : Paderborner SC 2
HanseSquash Hamburg 79 : Paderborner SC 2
HanseSquash Hamburg 79 : DHSRC Hamburg
Spielfrei: 1. SC Diepholz
7.Spieltag Samstag, 28. Januar 2012
Paderborner SC 2 : SV Neumünster
SC hot socks Mülheim : SV Neumünster
SC hot socks Mülheim : Paderborner SC 2
SC Turnhalle-Niederrhein : Squash-Treff Aplerbeck
Squash-Treff Aplerbeck : DHSRC Hamburg
SC Turnhalle-Niederrhein : DHSRC Hamburg
1. SC Diepholz : HanseSquash Hamburg 79
1. Bremer SC 2 : HanseSquash Hamburg 79
1. Bremer SC 2 : 1. SC Diepholz
Spielfrei: Squash Inn Team Hamborn 88 2
8.Spieltag Sonntag, 29. Januar 2012
SV Neumünster : DHSRC Hamburg
HanseSquash Hamburg 79 : DHSRC Hamburg
Neumünster : HanseSquash Hamburg 79
Squash-Treff Aplerbeck : 1. SC Diepholz
1. SC Diepholz : Squash Inn Team Hamborn 88 2
Squash-Treff Aplerbeck : Squash Inn Team Hamborn 88 2
1. Bremer SC 2 : Paderborner SC 2
Paderborner SC 2 : SC Turnhalle-Niederrhein
SC Turnhalle-Niederrhein : 1. Bremer SC 2
Spielfrei: SC hot socks Mülheim
9.Spieltag Samstag, 11. Februar 2012
1. SC Diepholz : SC Turnhalle-Niederrhein
SV Neumünster : SC Turnhalle-Niederrhein
1. SC Diepholz : SV Neumünster
SC hot socks Mülheim : 1. Bremer SC 2
Squash-Treff Aplerbeck : 1. Bremer SC 2
Squash-Treff Aplerbeck : SC hot socks Mülheim
Squash Inn Team Hamborn 88 2 : Paderborner SC 2
Paderborner SC 2 : HanseSquash Hamburg 79
HanseSquash Hamburg 79 : Squash Inn Team Hamborn 88 2
Spielfrei: DHSRC Hamburg
10.Spieltag Samstag, 3. März 2012
Paderborner SC 2 : SV Neumünster
SV Neumünster : Squash Inn Team Hamborn 88 2
Team Hamborn 88 2 : Paderborner SC 2
DHSRC Hamburg : SC hot socks Mülheim
hot socks Mülheim : 1. SC Diepholz
1. SC Diepholz : DHSRC Hamburg
HanseSquash Hamburg 79 : SC Turnhalle-Niederrhein
SC Turnhalle-Niederrhein : Squash-Treff Aplerbeck
Squash-Treff Aplerbeck : HanseSquash Hamburg 79
Spielfrei: 1. Bremer SC 2
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
19
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Regionalliga
1. Spieltag, am 03.09.2011
2. Spieltag, am 24.09.2011
Gastgeber: Kaifu Ritter 1
Kaifu Ritter 1 : SC Altona 1
Kaifu Ritter 1 : Squash Club Fit Fun e.V. 1
SC Altona 1 : Squash Club Fit Fun e.V. 1
Gastgeber: SRV Hannover-Langenhagen 1
SRV Hannover-Langenhagen 1 : 1. Squash Club Dresden e.V. 1
SRV Hannover-Langenhagen 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
Gastgeber: SC Boastars Hannover 1
SC Boastars Hannover 1 : 1. Squash Club Berlin e.V. 1
SC Boastars Hannover 1 : SC Achim-Baden 1
SC Achim-Baden 1 : 1. Squash Club Berlin e.V. 1
Gastgeber: Squash Club Buschkrug e.V. 1
Squash Club Buschkrug e.V. 1 : Kaifu Ritter 1
Squash Club Buschkrug e.V. 1 : SC Boastars Hannover 1
SC Boastars Hannover 1 : Kaifu Ritter 1
Gastgeber: Squash Club Fit Fun e.V. 1
Squash Club Fit Fun e.V. 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
Squash Club Fit Fun e.V. 1 : SRV Hannover-Langenhagen 1
1. Squash Club Berlin e.V. 1 : SRV Hannover-Langenhagen 1
Gastgeber: 1. Squash Club Dresden e.V. 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : SC Altona 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : SC Achim-Baden 1
SC Altona 1 : SC Achim-Baden 1
3. Spieltag, am 08.10.2011
4. Spieltag, am 12.11.2011
Gastgeber: SC Boastars Hannover 1
SC Boastars Hannover 1 : Squash Club Fit Fun e.V. 1
SC Boastars Hannover 1 : 1. Squash Club Dresden e.V. 1
Squash Club Fit Fun e.V. 1 : 1. Squash Club Dresden e.V. 1
Gastgeber: 1. Squash Club Berlin e.V. 1
1. Squash Club Berlin e.V. 1 : SC Altona 1
1. Squash Club Berlin e.V. 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
SC Altona 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
Gastgeber: Kaifu Ritter 1
Kaifu Ritter 1 : SRV Hannover-Langenhagen 1
Kaifu Ritter 1 : SC Achim-Baden 1
SRV Hannover-Langenhagen 1 : SC Achim-Baden 1
Gastgeber: 1. Squash Club Berlin e.V. 1
1. Squash Club Berlin e.V. 1 : Kaifu Ritter 1
1. Squash Club Berlin e.V. 1 : 1. Squash Club Dresden e.V. 1
Kaifu Ritter 1 : 1. Squash Club Dresden e.V. 1
Gastgeber: SC Altona 1
SC Altona 1 : SC Boastars Hannover 1
SC Altona 1 : SRV Hannover-Langenhagen 1
SC Boastars Hannover 1 : SRV Hannover-Langenhagen 1
Gastgeber: SC Achim-Baden 1
SC Achim-Baden 1 : Squash Club Fit Fun e.V. 1
SC Achim-Baden 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
Squash Club Fit Fun e.V. 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
5. Spieltag, am 10.12.2011
6. Spieltag, am 14.01.2012
Gastgeber: SC Boastars Hannover 1
SC Boastars Hannover 1 : SC Achim-Baden 1
1. Squash Club Berlin e.V. 1 : SC Achim-Baden 1
SC Boastars Hannover 1 : 1. Squash Club Berlin e.V. 1
Gastgeber: 1. Squash Club Dresden e.V. 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
Squash Club Buschkrug e.V. 1 : SRV Hannover-Langenhagen 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : SRV Hannover-Langenhagen 1
Gastgeber: SC Altona 1
SC Altona 1 : Kaifu Ritter 1
SC Altona 1 : Squash Club Fit Fun e.V. 1
Kaifu Ritter 1 : Squash Club Fit Fun e.V. 1
Gastgeber: Squash Club Buschkrug e.V. 1
Squash Club Buschkrug e.V. 1 : SC Boastars Hannover 1
SC Boastars Hannover 1 : Kaifu Ritter 1
Squash Club Buschkrug e.V. 1 : Kaifu Ritter 1
Gastgeber: SRV Hannover-Langenhagen 1
SRV Hannover-Langenhagen 1 : Squash Club Fit Fun e.V. 1
1. Squash Club Berlin e.V. 1 : Squash Club Fit Fun e.V. 1
SRV Hannover-Langenhagen 1 : 1. Squash Club Berlin e.V. 1
Gastgeber: SC Achim-Baden 1
SC Achim-Baden 1 : 1. Squash Club Dresden e.V. 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : SC Altona 1
SC Achim-Baden 1 : SC Altona 1
7. Spieltag, am 11.02.2012
8. Spieltag, am 03.03.2012
Gastgeber: Kaifu Ritter 1
Kaifu Ritter 1 : SRV Hannover-Langenhagen 1
SRV Hannover-Langenhagen 1 : SC Achim-Baden 1
Kaifu Ritter 1 : SC Achim-Baden 1
Gastgeber: SC Altona 1
SC Altona 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
Squash Club Buschkrug e.V. 1 : 1. Squash Club Berlin e.V. 1
SC Altona 1 : 1. Squash Club Berlin e.V. 1
Gastgeber: Squash Club Fit Fun e.V. 1
Squash Club Fit Fun e.V. 1 : SC Boastars Hannover 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : SC Boastars Hannover 1
Squash Club Fit Fun e.V. 1 : 1. Squash Club Dresden e.V. 1
Gastgeber: SRV Hannover-Langenhagen 1
SRV Hannover-Langenhagen 1 : SC Altona 1
SC Altona 1 : SC Boastars Hannover 1
SRV Hannover-Langenhagen 1 : SC Boastars Hannover 1
Gastgeber: Squash Club Fit Fun e.V. 1
Squash Club Fit Fun e.V. 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
SC Achim-Baden 1 : Squash Club Buschkrug e.V. 1
Squash Club Fit Fun e.V. 1 : SC Achim-Baden 1
Gastgeber: 1. Squash Club Dresden e.V. 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : Kaifu Ritter 1
1. Squash Club Berlin e.V. 1 : Kaifu Ritter 1
1. Squash Club Dresden e.V. 1 : 1. Squash Club Berlin e.V. 1
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
20
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Oberliga
1. Spieltag, am 25.09.2011
2. Spieltag, am 09.10.2011
Gastgeber: SRV Hannover-Langenhagen 2
SRV Hannover-Langenhagen 2 : Oase Dropshotters Braunschweig
SRV Hannover-Langenhagen 2 : SC Oldenburg 2
SC Oldenburg 2 : Oase Dropshotters Braunschweig 1
Gastgeber: SC Boastars Hannover 2
SC Boastars Hannover 2 : RC Rüstersiel 1
SC Boastars Hannover 2 : SC Oldenburg 1
SC Oldenburg 1 : RC Rüstersiel 1
Gastgeber: Boastars SC Osnabrück 1
Boastars SC Osnabrück 1 : SC Wülfel 1
Boastars SC Osnabrück 1 : Squash Hôncas Neustadt 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : SC Wülfel 1
Gastgeber: Squash Hôncas Neustadt 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : RC Rüstersiel 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : Oase Dropshotters Braunschweig 1
Oase Dropshotters Braunschweig 1 : RC Rüstersiel 1
Gastgeber: SC Oldenburg 1
SC Oldenburg 1 : SC Oldenburg 2
SC Oldenburg 1 : Boastars SC Osnabrück 1
Boastars SC Osnabrück 1 : SC Oldenburg 2
Gastgeber: SC Wülfel 1
SC Wülfel 1 : SC Boastars Hannover 2
SC Wülfel 1 : SRV Hannover-Langenhagen 2
SRV Hannover-Langenhagen 2 : SC Boastars Hannover 2
3. Spieltag, am 13.11.2011
4. Spieltag, am 11.12.2011
Gastgeber: RC Rüstersiel 1
RC Rüstersiel 1 : Boastars SC Osnabrück 1
RC Rüstersiel 1 : SRV Hannover-Langenhagen 2
SRV Hannover-Langenhagen 2 : Boastars SC Osnabrück 1
Gastgeber: Oase Dropshotters Braunschweig 1
Oase Dropshotters Braunschweig 1 : SC Oldenburg 1
Oase Dropshotters Braunschweig 1 : SC Wülfel 1
SC Wülfel 1 : SC Oldenburg 1
Gastgeber: SC Oldenburg 2
SC Oldenburg 2 : SC Boastars Hannover 2
SC Oldenburg 2 : Squash Hôncas Neustadt 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : SC Boastars Hannover 2
Gastgeber: SC Wülfel 1
SC Wülfel 1 : RC Rüstersiel 1
SC Wülfel 1 : SC Oldenburg 2
SC Oldenburg 2 : RC Rüstersiel 1
Gastgeber: SC Boastars Hannover 2
SC Boastars Hannover 2 : Oase Dropshotters Braunschweig 1
SC Boastars Hannover 2 : Boastars SC Osnabrück 1
Boastars SC Osnabrück 1 : Oase Dropshotters Braunschweig 1
Gastgeber: SC Oldenburg 1
SC Oldenburg 1 : SRV Hannover-Langenhagen 2
SC Oldenburg 1 : Squash Hôncas Neustadt 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : SRV Hannover-Langenhagen 2
5. Spieltag, am 15.01.2012
6. Spieltag, am 12.02.2012
Gastgeber: RC Rüstersiel 1
RC Rüstersiel 1 : SC Boastars Hannover 2
RC Rüstersiel 1 : SC Oldenburg 1
SC Oldenburg 1 : SC Boastars Hannover 2
Gastgeber: Boastars SC Osnabrück 1
Boastars SC Osnabrück 1 : Squash Hôncas Neustadt 1
Boastars SC Osnabrück 1 : SC Wülfel 1
SC Wülfel 1 : Squash Hôncas Neustadt 1
Gastgeber: Oase Dropshotters Braunschweig 1
Oase Dropshotters Braunschweig : SRV Hannover-Langenhagen 2
Oase Dropshotters Braunschweig 1 : SC Oldenburg 2
SC Oldenburg 2 : SRV Hannover-Langenhagen 2
Gastgeber: Squash Hôncas Neustadt 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : RC Rüstersiel 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : Oase Dropshotters Braunschweig 1
Oase Dropshotters Braunschweig 1 : RC Rüstersiel 1
Gastgeber: SC Oldenburg 2
SC Oldenburg 2 : SC Oldenburg 1
SC Oldenburg 2 : Boastars SC Osnabrück 1
Boastars SC Osnabrück 1 : SC Oldenburg 1
Gastgeber: SC Wülfel 1
SC Wülfel 1 : SC Boastars Hannover 2
SC Wülfel 1 : SRV Hannover-Langenhagen 2
SRV Hannover-Langenhagen 2 : SC Boastars Hannover 2
7. Spieltag, am 04.03.2012
8. Spieltag, am 18.03.2012
Gastgeber: SRV Hannover-Langenhagen 2
SRV Hannover-Langenhagen 2 : RC Rüstersiel 1
SRV Hannover-Langenhagen 2 : Boastars SC Osnabrück 1
Boastars SC Osnabrück 1 : RC Rüstersiel 1
Gastgeber: SC Boastars Hannover 2
SC Boastars Hannover 2 : SC Oldenburg 2
SC Boastars Hannover 2 : Squash Hôncas Neustadt 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : SC Oldenburg 2
Gastgeber: SC Oldenburg 1
SC Oldenburg 1 : Oase Dropshotters Braunschweig 1
SC Oldenburg 1 : SC Wülfel 1
SC Wülfel 1 : Oase Dropshotters Braunschweig 1
Gastgeber: Boastars SC Osnabrück 1
Boastars SC Osnabrück 1 : SC Boastars Hannover 2
Boastars SC Osnabrück 1 : Oase Dropshotters Braunschweig 1
Oase Dropshotters Braunschweig 1 : SC Boastars Hannover 2
Gastgeber: Squash Hôncas Neustadt 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : SC Oldenburg 1
Squash Hôncas Neustadt 1 : SRV Hannover-Langenhagen 2
SRV Hannover-Langenhagen 2 : SC Oldenburg 1
Gastgeber: RC Rüstersiel 1
RC Rüstersiel 1 : SC Oldenburg 2
RC Rüstersiel 1 : SC Wülfel 1
SC Wülfel 1 : SC Oldenburg 2
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
21
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Verbandsliga Ost
1. Spieltag, am 25.09.2011
2. Spieltag, am 09.10.2011
Gastgeber: SC Boastars Hannover 4
SC Boastars Hannover 4 : Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
SC Boastars Hannover 3 : RTS Hambühren 1
SC Boastars Hannover 3 : Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
SC Boastars Hannover 4 : RTS Hambühren 1
Gastgeber: SC Lüneburg 1
SC Lüneburg 1 : Oase Dropshotters Braunschweig 2
SRV Hannover-Langenhagen 3 : Squash Hôncas Neustadt 2
SC Lüneburg 1 : SRV Hannover-Langenhagen 3
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : Squash Hôncas Neustadt 2
Gastgeber: Oase Dropshotters Braunschweig 2
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
RTS Hambühren 1 : SRV Hannover-Langenhagen 3
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : SRV Hannover-Langenhagen 3
RTS Hambühren 1 : Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
Gastgeber: SC Boastars Hannover 3
SC Boastars Hannover 3 : Squash Hôncas Neustadt 2
SC Boastars Hannover 4 : SC Lüneburg 1
SC Boastars Hannover 3 : SC Lüneburg 1
Squash Hôncas Neustadt 2 : SC Boastars Hannover 4
3. Spieltag, am 13.11.2011
4. Spieltag, am 11.12.2011
Gastgeber: RTS Hambühren 1
RTS Hambühren 1 : Squash Hôncas Neustadt 2
Asse Sport Club Wolfenbüttel 1 : SC Lüneburg 1
RTS Hambühren 1 : SC Lüneburg 1
Squash Hôncas Neustadt 2 : Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
Gastgeber: SRV Hannover-Langenhagen 3
SRV Hannover-Langenhagen 3 : SC Boastars Hannover 3
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : SC Boastars Hannover 4
SRV Hannover-Langenhagen 3 : SC Boastars Hannover 4
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : SC Boastars Hannover 3
Gastgeber: Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
Asse Sport Club Wolfenbüttel 1 : RTS Hambühren 1
SC Boastars Hannover 3 : SC Boastars Hannover 4
Asse Sport Club Wolfenbüttel 1 : SC Boastars Hannover 3
RTS Hambühren 1 : SC Boastars Hannover 4
Gastgeber: Squash Hôncas Neustadt 2
Squash Hôncas Neustadt 2 : SRV Hannover-Langenhagen 3
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : SC Lüneburg 1
Squash Hôncas Neustadt 2 : SC Lüneburg 1
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : SRV Hannover-Langenhagen 3
5. Spieltag, am 15.01.2012
6. Spieltag, am 12.02.2012
Gastgeber: SRV Hannover-Langenhagen 3
SRV Hannover-Langenhagen 3 : Oase Dropshotters Braunschweig 2
SC Boastars Hannover 3 : Squash Hôncas Neustadt 2
SRV Hannover-Langenhagen 3 : SC Boastars Hannover 3
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : Squash Hôncas Neustadt 2
Gastgeber: SC Lüneburg 1
SC Lüneburg 1 : RTS Hambühren 1
SC Boastars Hannover 4 : Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
SC Lüneburg 1 : SC Boastars Hannover 4
Asse Sport Club Wolfenbüttel 1 : RTS Hambühren 1
Gastgeber: RTS Hambühren 1
RTS Hambühren 1 : Oase Dropshotters Braunschweig 2
SC Boastars Hannover 4 : SC Boastars Hannover 3
RTS Hambühren 1 : SC Boastars Hannover 3
SC Boastars Hannover 4 : Oase Dropshotters Braunschweig 2
Gastgeber: Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
Asse Sport Club Wolfenbüttel 1 : SRV Hannover-Langenhagen 3
SC Lüneburg 1 : Squash Hôncas Neustadt 2
Asse Sport Club Wolfenbüttel 1 : Squash Hôncas Neustadt 2
SC Lüneburg 1 : SRV Hannover-Langenhagen 3
7. Spieltag, am 04.03.2012
Gastgeber: Oase Dropshotters Braunschweig 2
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : SC Boastars Hannover 3
SC Lüneburg 1 : Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
Oase Dropshotters Braunschweig 2 : Asse Sport Club Wolfenbüttel 1
SC Boastars Hannover 3 : SC Lüneburg 1
Gastgeber: Squash Hôncas Neustadt 2
Squash Hôncas Neustadt 2 : RTS Hambühren 1
SRV Hannover-Langenhagen 3 : SC Boastars Hannover 4
Squash Hôncas Neustadt 2 : SC Boastars Hannover 4
SRV Hannover-Langenhagen 3 : RTS Hambühren 1
Austragungsort des Fitness-World Cups
www.fitness-world-schortens.de
Das Masterturnier
am Karfreitag, 6.April 2012
Weitere Infos unter http://fw-cup.npage.de
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
22
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Verbandsliga West
1. Spieltag, am 25.09.2010
2. Spieltag, am 09.10.2011
Gastgeber: LA Squasher Harsefeld 1
LA Squasher Harsefeld 1 : Bassumer SC Shooting Birds 1
LA Squasher Harsefeld 1 : SC Nicks Rotenburg 1
Bassumer SC Shooting Birds 1 : SC Nicks Rotenburg 1
Spielfrei: SC Oldenburg 3
Spielfrei: Boast Busters Jeverland 1
Gastgeber: SC Oldenburg 3
SC Oldenburg 3 : LA Squasher Harsefeld 1
SC Oldenburg 3 : Boast Busters Jeverland 1
Boast Busters Jeverland 1 : LA Squasher Harsefeld 1
Spielfrei: SC Nicks Rotenburg 1
Spielfrei: Bassumer SC Shooting Birds 1
3. Spieltag, am 13.11.2011
4. Spieltag, am 15.01.2012
Gastgeber: SC Nicks Rotenburg 1
SC Nicks Rotenburg 1 : Bassumer SC Shooting Birds 1
SC Nicks Rotenburg 1 : SC Oldenburg 3
SC Oldenburg 3 : Bassumer SC Shooting Birds 1
Spielfrei: Boast Busters Jeverland 1
Spielfrei: LA Squasher Harsefeld 1
Gastgeber: Bassumer SC Shooting Birds 1
Bassumer SC Shooting Birds 1 : Boast Busters Jeverland 1
Bassumer SC Shooting Birds 1 : LA Squasher Harsefeld 1
LA Squasher Harsefeld 1 : Boast Busters Jeverland 1
Spielfrei: SC Nicks Rotenburg 1
Spielfrei: SC Oldenburg 3
5. Spieltag, am 12.02.2012
6. Spieltag, am 18.03.2012
Gastgeber: Boast Busters Jeverland 1
Boast Busters Jeverland 1 : SC Nicks Rotenburg 1
Boast Busters Jeverland 1 : SC Oldenburg 3
SC Oldenburg 3 : SC Nicks Rotenburg 1
Spielfrei: LA Squasher Harsefeld 1
Spielfrei: Bassumer SC Shooting Birds 1
Gastgeber: SC Oldenburg 3
SC Oldenburg 3 : LA Squasher Harsefeld 1
SC Nicks Rotenburg 1 : Boast Busters Jeverland 1
Bassumer SC Shooting Birds 1 : SC Oldenburg 3
SC Nicks Rotenburg 1 : LA Squasher Harsefeld 1
Boast Busters Jeverland 1 : Bassumer SC Shooting Birds 1
Landesliga West
1. Spieltag, am 25.09.2011
2. Spieltag, am 09.10.2011
Gastgeber: SC Oldenburg 4
SC Oldenburg 4 : SC Achim-Baden 2
Bassumer SC Shooting Birds 2 : Boastars SC Osnabrück 2
SC Oldenburg 4 : Boastars SC Osnabrück 2
Bassumer SC Shooting Birds 2 : SC Achim-Baden 2
Gastgeber: Boast Busters Jeverland 2
Boast Busters Jeverland 2 : Squash & Spieleclub Damme 1
Boast Busters Jeverland 2 : RC Rüstersiel 2
RC Rüstersiel 2 : Squash & Spieleclub Damme 1
Gastgeber: Squash & Spieleclub Damme 1
Squash & Spieleclub Damme 1 : SC Achim-Baden 2
Boast Busters Jeverland 2 : Boastars SC Osnabrück 2
Squash & Spieleclub Damme 1 : Boastars SC Osnabrück 2
Boast Busters Jeverland 2 : SC Achim-Baden 2
Gastgeber: RC Rüstersiel 2
RC Rüstersiel 2 : SC Oldenburg 4
RC Rüstersiel 2 : Bassumer SC Shooting Birds 2
Bassumer SC Shooting Birds 2 : SC Oldenburg 4
3. Spieltag, am 13.11.2011
4. Spieltag, am 15.01.2012
Gastgeber: Bassumer SC Shooting Birds 2
Bassumer SC Shooting Birds 2 : Squash & Spieleclub Damme 1
SC Oldenburg 4 : Boast Busters Jeverland 2
Bassumer SC Shooting Birds 2 : Boast Busters Jeverland 2
SC Oldenburg 4 : Squash & Spieleclub Damme 1
Gastgeber: Boastars SC Osnabrück 2
Boastars SC Osnabrück 2 : RC Rüstersiel 2
Boastars SC Osnabrück 2 : SC Achim-Baden 2
RC Rüstersiel 2 : SC Achim-Baden 2
Gastgeber: SC Oldenburg 4
SC Oldenburg 4 : Boast Busters Jeverland 2
RC Rüstersiel 2 : Boastars SC Osnabrück 2
SC Oldenburg 4 : RC Rüstersiel 2
Boast Busters Jeverland 2 : Boastars SC Osnabrück 2
Gastgeber: SC Achim-Baden 2
SC Achim-Baden 2 : Squash & Spieleclub Damme 1
SC Achim-Baden 2 : Bassumer SC Shooting Birds 2
Bassumer SC Shooting Birds 2 : Squash & Spieleclub Damme 1
5. Spieltag, am 04.03.2012
6. Spieltag, am 18.03.2012
Gastgeber: Bassumer SC Shooting Birds 2
Bassumer SC Shooting Birds 2 : SC Oldenburg 4
SC Achim-Baden 2 : Boastars SC Osnabrück 2
Bassumer SC Shooting Birds 2 : Boastars SC Osnabrück 2
SC Oldenburg 4 : SC Achim-Baden 2
Gastgeber: Boast Busters Jeverland 2
Boast Busters Jeverland 2 : RC Rüstersiel 2
Boast Busters Jeverland 2 : Squash & Spieleclub Damme 1
Squash & Spieleclub Damme 1 : RC Rüstersiel 2
Gastgeber: SC Achim-Baden 2
SC Achim-Baden 2 : Boast Busters Jeverland 2
RC Rüstersiel 2 : Bassumer SC Shooting Birds 2
SC Achim-Baden 2 : RC Rüstersiel 2
Boast Busters Jeverland 2 : Bassumer SC Shooting Birds 2
Gastgeber: Boastars SC Osnabrück 2
Boastars SC Osnabrück 2 : Squash & Spieleclub Damme 1
Boastars SC Osnabrück 2 : SC Oldenburg 4
SC Oldenburg 4 : Squash & Spieleclub Damme 1
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
23
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Jugend-Oberliga
1. Spieltag 24.09.2011 Spielort: Jeverland
Jeverland
- Harsefeld
Achim-Baden I
- Bassum I
Bassum II
- Oldenburg
Achim-Baden II
- Harsefeld
Jeverland
- Achim-Baden I
Oldenburg
- Bassum I
Bassum II
- Achim-Baden II
2. Spieltag 08.10.2011 Spielort: Bassum
Bassum I
- Bassum II
Bassum I
- Jeverland
Bassum II
- Jeverland
3. Spieltag 12.11.2011 Spielort: Achim ab 11 Uhr
Jeverland
- Achim-Baden 2
Achim-Baden I
- Bassum II
Harsefeld
- Bassum I
Jeverland
- Oldenburg
Achim-Baden II
- Bassum I
Harsefeld
- Bassum II
Achim-Baden I
- Oldenburg
4. Spieltag 28.01.2012 Spielort: Schortens
Jeverland
- Harsefeld
Achim-Baden I
- Bassum I
Bassum II
- Oldenburg
Achim-Baden II
- Harsefeld
Jeverland
- Achim-Baden I
Oldenburg
- Bassum I
Bassum II
- Achim-Baden II
5. Spieltag 18.02.2012 Spielort: Achim
Bassum I
- Bassum II
Harsefeld
- Achim-Baden I
Achim-Baden II
- Oldenburg
BassumI
- Jeverland
Harsefeld
- Oldenburg
Achim-Baden I
- Achim-Baden II
Bassum II
- Jeverland
6. Spieltag 03.03.2012 Spielort: Oldenburg
Jeverland
- Achim-Baden 2
Achim-Baden I
- Bassum II
Harsefeld
- Bassum I
Jeverland
- Oldenburg
Achim-Baden II
- Bassum I
Harsefeld
- Bassum II
Achim-Baden I
- Oldenburg
Spielort: Harsefeld
Harsefeld
Achim-Baden II
Harsefeld
Achim-Baden I
-
Achim-Baden I
Oldenburg
Oldenburg
Achim-Baden II
In dieser Saison beginnen die Spiele bereits um 13 Uhr !
Werden Sie mit Ihrem Unternehmen Partner des Squashverbandes Niedersachsen!
Ausdauer, Selbstdisziplin, Fairness, Teamgeist - wie und wo werden diese wichtigen Werte und
Sozialkompetenzen vermittelt? Zum Beispiel in den verschiedenen Squashvereinen und Squashligen des
Squashverbandes Niedersachsen.
6 verschiedene Ligen, darunter eine Jugendoberliga und 38 verschiedene Mannschaften werden vom
Squashverband Niedersachsen organisiert und eingeteilt. Wir wollen, dass sich der Squashsport in Zukunft
noch weiter ausbaut und mehr Jugendliche sportlich und sinnvoll beschäftigen. Dies bedarf allerdings
finanzieller Unterstützung.
Deshalb bieten wir Ihnen an eine Liga oder mehreren Ligen,
dem Namen Ihres Unternehmens zu geben.
Durch häufige und positive Präsenz in regionalen und überregionalen Medien wie Tageszeitungen und
Internetauftritt (www.svn-online.de) wird der Blick auch auf Ihr Unternehmen mit Firmennamen und Logo
gelenkt.
Werden Sie mit Ihrem Unternehmen Partner des Squashverbandes Niedersachsen!
„IHR-NAME-OBERLIGA“
oder auch in der Verbands- oder Landesliga
Mit Ihrer finanziellen Unterstützung können wir die Squashgemeinschaft und den Nachwuchs gezielt fördern.
(Bericht von Martin Tonn)
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
24
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Zur Erinnerung bzw. Beachtung bei Heimspielen
Leider gab es in der Vergangenheit ein paar Dinge, die nicht gut abgelaufen sind. Kleine Unachtsamkeiten
führten leider auch zu Regelverstößen, die zu Punktabzug und sogar zu einer Geldstrafe geführt haben.
Da das natürlich nicht sein muss, versuchen wir mit dieser Seite auf die wichtigsten Regeln und Abläufe noch
einmal hinzuweisen.
Heimmannschaft Was muss gemacht werden?
Ein Spieler ist nur in EINER Mannschaft am Spieltag spielberechtigt hierbei zählt das Wochenende
Spielstärkenreihenfolge beachten ggf. vorher von allen Mannschaften ausdrucken
Spielberichtsbogen muss von allen beteiligten Vereinen am Ende unterschrieben werden
Wenn möglich gebt den anderen Vereinen eine Kopie mit
Spätestens am nächsten Tag an die Geschäftsstelle schicken (per Fax oder per Mail)
Sicherstellen, dass am Spieltag Courts bestellt sind und Bälle vorhanden sind
Schiedsrichterbögen in ausreichender Stückzahl
Schiri-Lizenz: auch in der Verbands- und Landesliga MUSS mindestens 1 Spieler der Heimmannschaft mit
einer C-Lizenz als Oberschiedsrichter anwesend sein und am Ende den Spielberichtsbogen abzeichnen.
UND AM SCHLUSS: bitte tragt die Ergebnisse in das Azzoro-System ein. Das schicken vom Spielbericht an
die Geschäftsstelle dient lediglich der Archivierung und befreit die Heimmannschaft nicht von der OnlineEingabe der Ergebnisse.
Das ist einfacher als Ihr denkt. Bitte prüft, ob Ihr eine Zugangsberechtigung habt (Name + Passwort). Falls
nicht, beantragt diese bei der Geschäftsstelle.
Wenn jede Heimmannschaft sich daran hält und „seine“ Ergebnisse schnell ins System bringt, haben alle
anderen auch schnell den Überblick.
Spielordnung beachten
Auf der Homepage vom SVN (www.svn-online.de) findet Ihr im Download-Bereich die aktuelle
Spielordnungen.
Die wichtigsten Punkte, die leider oft falsch gemacht wurden:
Ein Spieler ist nur in EINER Mannschaft am Spieltag spielberechtigt, siehe oben
ACHTUNG: nach 3 Spielen ist man in der numerisch höheren Mannschaft festgespielt und der Spieler darf
dann nicht mehr für untere Mannschaften spielen. Dieser Punkt betrifft nicht nur Spieler, die z.B. für die
Landesliga gemeldet sind und mal in der Verbandsliga aushelfen. Sondern auch bei Vereinen die 2
Mannschaften in einer Liga haben. Jede Mannschaft ist nummeriert. Verein A hat Mannschaft 1 und 2 für die
Landesliga gemeldet = numerisch unterschiedliche Mannschaften. Bitte beachten!!
Ab Oberliga MÜSSEN alle Spieler eine gültige C-Lizenz und in den unteren Ligen bei Heimspielen ein
Spieler eine gültige C-Lizenz besitzen
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
25
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Regionalliga Nord
Oberliga
Verbandsliga West
offizieler Spielball - Dunlop Revelation Pro
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
26
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Verbandsliga Ost
Landesliga West
Landesliga Ost
Oberliga Jugend
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
27
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Lehrwesen SVN
Was haben wir im Fach Lehrwesen des SVN in den letzten Jahren erreicht und verändert?
• Anpassung der Schiedsrichterausbildung an die aktuelle DSQV-Schiedsrichterausbildungsordnung
• Erster LV, der die C-Lizenz Prüfung (Theorie) online gelöst hat, weitere LVs folgen dem Modell
• Internetportal für aktuelle und wertvolle Saisoninfos mit Downloads inkl. Regelbuch und Kurstermine
• FAQ, Anleitungen, Selbsttest, Formulare, Ordnungen, Guidelines, Phrasen für den Ranglisten- und
Ligaspielbetrieb
• Lehrbetrieb mit Praxis auf höchstem Niveau durch fachspezifisch ausgebildete und erfahrene
Funktionäre
• Kooperationen in der Trainer- und Schiedsrichterausbildung mit angrenzenden LVs
• Vereinfachte Lizenzaktualisierung durch Refresherkurs, gültige Grundkurse haben ab sofort eine
unbegrenzte Laufzeit
Was wollen wir weiter verbessern?
• Wissenshunger und -niveau weiter steigern, um Fairplay und Respekt im Squashsport zu stärken
• Administration vereinfachen und automatisieren
• Sinnvolle Weiterentwicklungen mit anderen LVs und dem DSQV erreichen
• Prüfungen attraktiver gestalten
Im Jahre 2012 feiere ich meinen 10jährigen ehrenamtlichen Einsatz im Fach Lehrwesen für den Verband im
schönen Niedersachsen. Gemäß dem Slogan, der Reisende an den Autobahnen bei der Landesgrenze begrüßt,
wünsche ich mir von Euch „immer eine gute Idee“. Bitte übt konstruktive Kritik zum Fach Lehrwesen des
SVN. Stillstand ist Rückschritt. Ich möchte gerne mit Euch eine Vorreiterrolle übernehmen. – Danke, für die
bis dato entgegengebrachte Unterstützung und das Vertrauen in meine Arbeit.
Euer Martin
Zur Person:
Martin Bauermeister, Jahrgang 1972
Lehr- und Schiedsrichterwart für den SVN seit 2002,
ehemaliger Landesjugendwart Trainer und Schiedsrichter jeweils mit B-Lizenz seit
1997, derzeit aktiv als Bundesligaheimschiedsrichter des Paderborner SC
Ehemaliger PSA- und Bundesligaspieler, derzeit aktiv als Spielertrainer für den SC
Boastars Hannover e.V.
Kontaktdaten:
eMail: [email protected]
Anschrift: Dorothea-Erxleben-Str. 15 30974 Wennigsen (Deister)
Telefon: 05103 / 70 67 62
Mobilfunk: 0171 / 49 64 888
Telefax: 05103 / 92 79 800
Internet: http://niedersachsen.dsqv.de/index.php?option=com_content&task=section&id=8&Itemid=38
Bitte immer erst hier vor einer direkten Anfrage informieren! – Termine siehe Kalender!
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
28
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
JUGENDARBEIT ZAHLT SICH AUS - JETZT BONUSPUNKTE SICHERN!!!!
Grundgedanke:
Die Jugendarbeit der Vereine im Squashverband Niedersachsen soll sich zukünftig wieder "Auszahlen". Ziel
ist es, den Spielbetrieb sowie die Jugendarbeit in Niedersachsen wieder attraktiver zu gestalten und
auszubauen, damit auch weiterhin für den Nachwuchs im Squashsport gesorgt wird. Das jährliche Budget
wird seitens des Vorstandes bei Erstellung der jährlichen Etatplanung berücksichtigt.
Alle angehörigen Squashvereine des Landesverbandes Niedersachsen können sich jederzeit im Laufe eines
Kalenderjahres für das Jugendförderungsprogramm unter Nennung des Jugendwartes sowie der aktuellen
Anzahl der Jugendlichen anmelden.
Die Anmeldung erfolgt unter Anerkennung dieser Ordnung zur Jugendförderung im
Squashverband Niedersachsen e.V. an die Geschäftsstelle.
Jeder Verein, der am Jugendförderprogramm des Squashverbandes Niedersachsen e.V. teilnimmt und
angemeldet ist, erhält für die Teilnahme am Jugendspielbetrieb Bonuspunkte gemäß §4. Am Jahresende
werden alle Bonuspunkte der teilnehmenden Vereine addiert und prozentual ins Verhältnis gesetzt. Der
prozentuale Anteil eines Vereins an den Gesamtpunkten, entspricht dann dem auszuzahlenden Förderbeitrag.
Die Vergabe der Bonuspunkte an die teilnehmenden Vereine erfolgt nach folgenden Kriterien:
Teilnahme an Jugendturnier: 1 Punkt pro Jugendlicher
Meldung einer Jugendmannschaft: 5 Punkte pro Mannschaft
Ausrichtung eines Jugendranglistenturniers: 10 Punkte pro Turnier
Ausrichtung der Jugendeinzelmeisterschaf t: 15 Punkte
Die seitens des Squashverbandes Niedersachsen ausgezahlten Förderbeträge sind ausschließlich zur
Förderung der Jugendarbeit seitens der Vereine zu verwenden. Die Auszahlung der Fördergelder erfolgt
vorbehaltlich der Verwendung gemäß §5 der Jugendförderung Squashverband Niedersachsen e.V. Auf
Nachfrage des Squashverbandes Niedersachsen e.V. sind seitens der beteiligten Vereine entsprechende
Nachweise über die Verwendung der Gelder zu erbringen. Sollte dieses nicht innerhalb einer angemessenen
Frist erfolgen, ist der Squashverband Niedersachsen e.V. berechtigt, die Fördergelder zurückzufordern.
(Bericht von Tim Jäger)
HIER KÖNNTE IHRE
WERBUNG STEHEN !
Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle bei Kirsten Fahrenholz melden!
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
29
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Squashtermine: Saison 2011 / 2012
09.09.2011
17.09.2011
17.09.2011
23.09.- 25.09.11
02.10.2011
07.10.2011
07.10. - 09.10.11
15.10.2011
21.10. - 23.10.11
28.10. - 30.10.11
05.11.2011
11.11.2011
11.11. - 13.11.11
02.12.2011
09.12. - 11.12.11
10.12.2011
17.12.2011
07.01.2012
13.01. - 15.01.12
27.01.2012
27.01. - 29.01.12
04.02.2012
10.02. - 12.02.11
17.02.2012
18.02.2012
25.02.2012
02.03. - 04.03.12
10.03.2012
17.03.2012
18.03.2012
06.04.2012
13.04.2012
14.04.2012
11.05.2012
28.04.2012
01.06. - 03.06.12 8.
Kadertraining in Achim
Nordsee-Cup Oldenburg - Challengeturnier
1. SVN Jugendrangliste in Nienburg
Spieltag
Schortenser Racket Day - Challengeturnier
Kadertraining in Achim
Spieltag
Norddeutsche JEM Hannover
Spieltag
Bitburger-Mannschaftsturnier Hamburg
2. SVN Jugendrangliste in Achim
Kadertraining in Achim
Spieltag
Moonlight-Cup in Schortens - die sportliche Weihnachtsfeier
Spieltag
Kadertraining in Achim
Bahama Open 2011 Osnabrück - Masterturnier
3. SVN Jugendrangliste Schortens
Spieltag
Kadertraining in Achim
Spieltag
4. SVN Jugendrangliste in Hannover
Spieltag
Kadertraining in Achim
Spieltag: Jugend
Schortenser Sdtadtmeisterschaft
Spieltag
SVN Einzelmeisterschaft in Hannover
SVN Jugendeinzelmeisterschaft in Achim
Spieltag
Fitness-World Cup am Karfreitag in Schortens - Masterturnier
Kadertraining in Achim
SVN-Mitgliederversammlung / Jugendvollversammlung
Kadertraining in Achim
SVN-Pro Cup 2012 - Challengeturnier
DSQV-RLT (Classic) Bremen Classic
ROT = Jugendtermine BLAU = SVN- Ranglistenturniere
GRÜN = Spieltag
SCHWARZ = sonstige Turnier bzw. Termine
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
30
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SVN Squasher – Live bei der Team-WM in Paderborn
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
31
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
32
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Vier Squasher – ein Team: Macht mit bei den SVN-Punktspielen
Die SVN-Ligen
Die SVN-Ligen sind in Niedersachsen von der Oberliga bis zur Landesliga gestaffelt. Einmal die
Verbandsliga Ost und die Verbandsliga und Landesliga West .
Die Teams können mit Damen und Herren gemischt antreten (es brauch aber keine Dame dabei sein). Am
Anfang der Saison meldet ihr Eure gesamten Spieler in einer Spielerstärkenreihenfolge (z.B. 1. Müller,
2.Meyer, 3.Schmidt, 4.Kohl, 5.Merkel). Am Spieltag spielt dann Eure Nr.4 gegen die Nr.4 des Gegners, Nr.3
gegen Nr.3, Nr.2 gegen Nr.2 und die Nr.1 gegen die Nr.1. So entsteht ein Ergebnis von 4:0 oder 3:1 bzw. 1:3
oder 0:4 und auch ein 2:2 ist möglich. Wenn halt einer der ersten vier Spieler nicht kann, rutscht der nächste
nach! Man muss aber mindestens mit drei Spielern antreten. Pro Spieltag hat Euer Team 2 Spiele.
Was bekommt man mit einer Liga
o
Spiele gegen andere Spieler
o
Spielplan mit allen Paarungen und Terminen
o
Tabellen und Einzelergebnisse und weitere Statistiken
o
„Familiäre“ Squash-Runden mit den anderen Squashern am Spieltag
o
Mal in anderen Squashanlagen squashen
o
Ein oder Zwei Heimspiele
o
Squash ist ein Mannschaftssport – Pro Spieltag treffen sich 3 bis 4 Teams
o
Nach dem Spieltag sitz man noch zusammen (trinken & essen)
o
Teilnahme an Ranglistenturnieren im SVN bzw. Meisterschaft
o
Kontakte mit anderen Squashbegeisterten / neue Squashkontakte
Was braucht man für einen Verein
o
Mitgliedschaft im Landessportbund (LSB) bzw. Kreissportbund (KSB)
o
Der Verein muss einen schriftlichen Antrag stellen an den SVN.
o
Es muss aber ein gemeinnütziger Verein sein, er muss also im KSB / LSB Mitglied sein.
o
Mitgliedschaft im SVN
o
Ein Spieler benötigt eine Schiedsrichter C-Lizenz (es ist lediglich ein Schulungstag)
o
2 Courts für Heimspiele – es gibt aber auch einen Verein der keine Courts hat!
Vereine sind ein Gewinn für jeden Squashanlagenbetreiber
o
Größere Gruppen lasten die Courts konstanter aus als einzelne Spieler
o
Vereine Organisieren Turniere (Vereinsmeisterschaft und auch andere Events)
o
Einzelne Squash interessierte können so weiter vermittelt werden
o
Bis zu 16 Squasher bei den Punktspielen sorgen für Umsatz am Tresen
Der Weg zum eigenen Verein und dem Spielbetrieb
Wenn wir euer Interesse geweckt haben, könnt ihr auch uns kontaktieren:
Wir stehen Euch bei allen Fragen zur Verfügung und helfen gerne!
Squash Verband Niedersachsen
Kirsten Fahrenholz
Glasstr. 21 in 31582 Nienburg
Öffnungszeiten: Montags, Dienstags und Donnerstags
jeweils: 09.30 Uhr – 13.00 Uhr
Tel + Fax: 05021-8942835
Mail: [email protected]
oder
Mathias Urban: Tel: 0151-19648466
www.SVN-ONLINE.de
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
33
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Einladung zur JUGENDVOLL- & MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2012
am Sonntag, 14.04.2012, 11.00 Uhr bzw 13.00 Uhr im
Squash-Center Achim-Baden, Finienweg 17, 28832 Achim
Tagesordnung: JUGENDVOLLVERSAMMLUNG:
1. Feststellung der Anwesenden und Stimmberechtigungen
2. Bericht des Jugendsportwarts
3. Wahl des Jugendsportrats
4. Behandlung der vorliegenden Anträge
5. Verschiedenes
6. Wahl der Aktivensprecher (erfolgt anlässlich der SVN-Jugendmeisterschaft)
Anträge zur Jugendvollversammlung müssen bis zum 01.04.2012 in der Geschäftsstelle eingegangen sein und
werden allen Vereinen zur Kenntnis gegeben.
Wir erinnen daran, dass anlässlich der Mitgliederversammlung 2003 beschlossen wurde, die
Jugendvollversammlung zur Pflichtveranstaltung aller Vereine zu machen. Sollte ein Verein nicht teilnehmen,
so wird ein Jugendförderbeitrag in Höhe von € 50,00 fällig.
Tagesordnung MITGLIEDERVERSAMMLUNG:
1. Feststellung der Anwesenden:
2. Feststellung der Stimmberechtigung
3. Feststellung der Stimmzahlen
4. Bericht des Präsidiums
5. Bericht des Ligaausschusses
6. Bericht der Revisoren
7. Entlastung des Präsidiums
8. Wahlen zum Präsidium gemäß § 9 der Satzung
9. Wahlen zu den Ausschüssen
a. -2 Revisoren
b. -3 Mitglieder Ligaausschuss
c. -3 Mitglieder und 2 Stellvertreter Beschwerdeausschuss
d. -3 Mitglieder und 2 Stellvertreter Verbandsgericht
e. -3 Mitglieder und
10. Festlegung der Beiträge und Gebühren
11. Behandlung der vorliegenden Anträge
12. Vergabe des Tagungsortes der Mitgliederversammlung 2013
13. Sonstiges
-Bewerbung EM 2013
Anträge müssen bis zum 01.04.2012 in der Geschäftsstelle eingegangen sein und werden dann allen Vereinen zur
Information übersandt.
Bitte beachtet, dass lt. Satzung nur so viele Vereinsvertreter an der Mitgliederversammlung teilnehmen dürfen, wie Euer
Verein Stimmen hat und dass ein Vertreter nur für ein Mitglied stimmen darf. Mitglieder Eures Vereins, die den Verein
vertreten sollen, aber nicht im Vorstand sind, müssen ihre Stimmberechtigung durch eine Vollmacht nachweisen..
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
34
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
SVN-Vereine: Ansprechpartner und die Spielorte
Boastars Hannover
Kaiser Center
Fischerhof 1, 30449 Hannover
Tel: 0511/444499
Ansprechpartner:
Thorsten Narjes
0171/4769369
[email protected]
Boastars SC Osnabrück
Bahama Sports Osnabrück-Nahne
Im Nahnerfeld 1, 49082 Osnabrück
Tel: 0541/55665
Ansprechpartner:
Mario Gärtner
Tel: 0163/7544386
[email protected]
Bassumer Shooting Birds
Squash Anlage Harpstedt
Amtmannsweg 26-30, 27243 Harstedt
Tel: 0160/94795120
Ansprechpartner:
Timo Krämer
0160/94795120 o. 04242/7858430
[email protected]
SC Achim Baden
Squash Center Achim-Baden
Finienweg 17, 28832 Achim
Tel: 04202/71177
Ansprechpartner:
Tim Jäger
Tel: 0173/4775624
[email protected]
Squash Honcas Neustadt
Regenbogen Sportcenter
Hagenburge Str. 60, 31515 Wustorf
Tel: 05031/14545
Ansprechpartner:
Karsten Muhlert
Tel: 05131/464630
[email protected]
Asse Sport Club Wolfenbüttel
ASSE-SPORT-CENTER
Schweigerstr. 8 38302 Wolfenbüttel
Tel: 0531/73951
Ansprechpartner:
Thomas Wendt
Tel: 0171/6303099
Boast Busters Jeverland
Fitness-World Schortens
Gewerbegebiet 1/14, 26419 Schortens
Tel: 04461/84385
Ansprechpartner:
Mark Schleheck
Tel: 04461/7432100
[email protected]
RC Rüstersiel
Sportoase Rüstersiel
Rüstersielerstraße, 26389 Wilhelmshaven
Tel: 04421/60024
Ansprechpartner:
Dieter Röben
Tel: 01522/2956600
[email protected]
Los Amigos Squasher Harsefeld
Sportpark Harsefeld
Jahnstr. 17, 21698 Harsefeld
Tel: 04164/81940
Ansprechpartner:
Boris Schneider
Tel: 04263/2602
[email protected]
RS Hambühren
STOP AND LOB SPORTPARK
Hehlernbruchweg 39, 29313 Hambühren
Tel: 05084/1800
Ansprechpartner:
Hans-Joachim Korte
Tel: 0151/57148376
[email protected]
SC Nicks Rotenburg
Sportiv
Rudolf-Diesel-Str. 8, 27356 Rotenburg
Tel: 04261/960141
Ansprechpartner:
Mark Bleschke
Tel: 04266/954582
[email protected]
SC Wülfel
Kaiser Center
Fischerhof 1, 30449 Hannover
Tel: 0511/444499
Ansprechpartner:
Harald Preisner
Tel: 0173/5352993
[email protected]
SRV Hannover Langenhagen
Kangaroo Sports Center
1. Squash Club Lüneburg
Maxima Sportcenter
Bessemerstraße 8, 21339 Lüneburg
Tel: 04131/409199
Ansprechpartner:
Beatrice Armanious
Tel: 0170/5601775
[email protected]
SC Oldenburg
Bahama Sports Oldenburg Nadorst
Kreyenstr. 41, 26127 Oldenburg
Tel: 0441/9338070
Ansprechpartner:
Florian Folkerts
Tel: 0175/2092332
[email protected]
Kopernikusstraße 20-24, 30853 Langenhagen
Tel: 0511/776030
Ansprechpartner:
Dirk Jaspert
Tel: 0163/3144545
[email protected]
Oase Dropshotters Braunschweig
Arcadia Hotel Playoff Braunschweig
Salzdahlumer Str. 137, 38126 Braunschweig
Tel: 0531/2631141
Ansprechpartner:
Jens Schröter
Tel: 0176/23972851
[email protected]
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
35
Squash in Niedersachsen – Das Saisonheft 2011-2012
Impressum
Herausgeber:
Squash Verband Niedersachsen
SVN-Geschäftsstelle
Glasstr. 21
31582 Nienburg
Tel./Fax.: 05021-8942835
Öffnungszeiten: Montags, Dienstags und Donnerstags jeweils: 9.30 Uhr – 13.00 Uhr
[email protected]
Internet: www.svn-online.de
verantwortlich:
M.Urban
SVN-Geschäftsstelle * Glasstr. 21 * 31582 Nienburg * Tel./Fax.: 05021-8942835 * [email protected]
36

Documentos relacionados