05.Januar - Schwäbische Zeitung

Сomentários

Transcrição

05.Januar - Schwäbische Zeitung
Laichinger
Jeden Mittwoch kostenlos in 12.500 Haushalten
Dienstag, 5. Januar 2016
ANZEIGERaktuell
Marktplatz 15
89150 Laichingen
Telefon 0 73 33/54 33
Die Wochenzeitung der Schwäbische Zeitung für
[email protected]
Laichingen, Berghülen, Merklingen, Nellingen, Heroldstatt, Hohenstadt, Römerstein, Westerheim, Oberdrackenstein, Ingstetten und Justingen
www.facebook.com/
ZahnarztpraxisAmMarktplatzKSchleifer
Gemeinden laden
die Bürger ein
Neujahrsempfänge in Laichingen,
Westerheim und Merklingen
REGION (la) - Den Anfang
Aufs neue Jahr: In vielen Gemeinden können die Bürger bei
Neujahrsempfängen auf 2016 anstoßen.
FOTO: SCHULZE
Heute in der SZ
Stadtkapelle wagt
sich an Wagner
LAICHINGEN (sz) - Manche
haben Angst, der mögliche
Bahnhalt bei Merklingen könnte von der amtierenden Regierung doch nicht unterstützt
werden und fordern deshalb
verbindliche Zusagen für eine
Mit-Finanzierung. Dabei zeigt
sich: Vor allem in der CDU ist
der Halt umstritten. Für das
Jahrhundertprojekt
werben
sollten CDU-Politiker der Region in erster Linie bei Parteifreunden aus dem Bodenseebereich.
macht am Mittwoch, 6. Januar,
Laichingen. Der dortige Neujahrsempfang beginnt um
11 Uhr in der Daniel-Schwenkmezger-Halle. Er wartet mit einer Premiere auf.
● Kunststücke auf dem
Schwebebalken
h
zeigt die Abteilung Geräteturnen beim Neujahrsempfang der Stadt Laichingen. Eingeladen sind alle
Bürger. Nach dem musikalischen Auftakt des Musikvereins Suppingen begrüßt Bürgermeister Kaufmann die Gäste
und hält seine Ansprache. Auch
stehen Ehrungen herausragender Leistungen von Bürgern in
den Bereichen Sport und Musik
auf dem Programm. Neu: Bewirtet werden die Gäste (kostenlos) nicht mehr von städti-
„Tannhäuser“ und mehr beim Jahreskonzert
LAICHINGEN (la) - Pompös aber
nicht ausschließlich – so geht es
zu am Samstag, 23. Januar, auf
der Bühne in der DanielSchwenkmezger-Halle in Laichingen. Die Stadtkapelle bittet
zu ihrem Jahreskonzert 2016. Richard Wagners „Tannhäuser“,
eine romantische Oper rund um
das auf jeden Fall auch 2016
noch aktuelle Sujet „Liebe“, sowie „Sagen und andere Geschichten“ setzt die Laichinger
Stadtkapelle in Szene und vor allem musikalisch um. Im Einsatz
ist natürlich auch die Jugendkapelle. Saalöffnung um 18.30 Uhr,
los geht es eine Stunde später.
schem Personal, sondern von
der Bürgerstiftung Laichinger
Alb.
● Die evangelische Kirchengemeinde Donnstetten-Westerheim, die katholische Kirchengemeinde sowie die bürgerliche Gemeinde laden am Sonntag,
10. Januar,
zur
Neujahrsbegegnung nach Westerheim im evangelischen Gemeindezentrum in der Goethestraße ein, nach einem Gottesdienst.
● In Merklingen finde der
Neujahrsempfang statt am
Dienstag, 12. Januar, ab 19 Uhr
im Alten Schulhaus.
Mehr Infos zu den Empfängen in Westerheim und
Merklingen im Innenteil.
Zahngesund
durchs Jahr!
Es gibt
Weltwaren
WESTERHEIM (la) - Zum Welt-
warenverkauf und offenen Kaffeetreff lädt der ökumenische
Freundeskreis am Freitag, 8. Januar, von 15 bis 18 Uhr ins evangelische
Gemeindezentrum
ein. Weltwaren gibt es auch am
Samstag, 9. Dezember, von 15
bis 17 Uhr im Gemeindehaus
Donnstetten.
Animationsfilm
im Bürgersaal
LAICHINGEN (la) - Das Hauptamt der Stadt Laichingen verwandelt den Bürgersaal im Alten Rathaus am Mittwoch,
13. Januar, um 15 Uhr in einen
Kinosaal. Zu sehen sein wird
ein Animationsfilm für Kinder
ab sechs Jahren, der 80 Minuten lang ist. Eintritt: 1,50 Euro.
SZ-Rückblick
Die Woche in der Schwäbischen Zeitung
LAICHINGER ALB (sz) - Vom
„Außenminister“ zum Kriminellen. Germanitien hat sich offensichtlich aufgespalten - ExAußenminister hat Haft nicht
angetreten.
WESTERHEIM (sz) - Westerheim hat die drittschönsten Kaninchen. Kreismeisterschaften
der Kleintierzüchter am Wochenende.
LAICHINGEN (sz) - BUND:
Bahnhalt gut fürs Klima. Kreisverband sieht aber auch negative Konsequenzen für Umwelt.
Mehr Informationen finden
Sie jeden Morgen in der
Schwäbischen Zeitung.
Sie können ein kostenloses
14-tägiges Probeabonnement
anfordern unter der Telefonnummer 0751 / 2955 5555.
ANZEIGE
+483 ;+
;48<3+
<3 "+A
3)
*48"4 =-+ 519B % /!1BB $3
-48+)-4 ;+ "+A ;+=3&+)&$1 3(; +;3 <3 + $$+)1
Weihnachtsurlaub
vom 23.12.15
bis 09.01.16
; ;448));+"
* 2 +483 ;+ <3+ 2 -348%+3%83# / 2 5: , 483$&*
)1 B 59 9969 % B 2 ? B 59 9969%!B 2 &+-(+31
Laichinger
Anzeiger
BILDER DER WOCHE
Dienstag, 5. Januar 2016
Die 30 Sternsinger aus Westerheim singen beim Aussendungs-Gottesdienst in der Christkönigskirche.
Jugendkick beim TSV Laichingen in der Jahnhalle.
Elfmeter-Turnier mit Kuttelessen beim SV Westerheim
Zwei Kaninchen mit zwei Siegern bei der Kleintierschau in Westerheim.
Silvesterblasen in Laichingen.
FOTO: RAU
FOTO: MEINDL
Sternträgerin Lea.
FOTOS: HJS
F-Jugend am Ball.
FOTOS: FAB
Kinder des TSV Laichingen bei der Turngala in Ulm.
Feuerwerk über Laichingen an Silvester.
FOTO: DIEZ
Beim Burkhardt-Cup.
FOTO: FAB
Laichinger
Anzeiger
LAICHINGEN
Dienstag, 5. Januar 2016
Ungarische
Spitzenmusiker spielen
Die SZ
präsentiert
Am 8. Januar in der DSH in Laichingen
LAICHINGEN (la) - Festlich das
neue Jahr begrüßen: Die Stadt
Laichingen und der Verein der
„Stunde der Kammermusik“
machen’s möglich. Wie im Januar des vergangenen Jahres haben sie die Ungarische Kammerphilharmonie für einen Auftritt in Laichingen verpflichtet.
Die Musiker kommen im Rahmen ihrer NeujahrskonzertTournee mit Gründer und Dirigent Antal Barnás am Freitag,
Musiker der Ungarischen
Kammerphilharmonie. FOTO: PR
So erreichen Sie uns
Laichinger Anzeiger Aktuell
Redaktion 07333/9657-20
Fax 0751/2955-99-7698
[email protected]
schwaebische.de
Anzeigen
gewerbliche Anzeigen
Telefon 07333/9657-13
Telefax 0751/2955-99-7699
anzeigen.laichingen
@schwaebische.de
private Kleinanzeigen
Telefon 0751/2955-5444
Abonnement
Telefon 0751/2955-5555
Geschäftsstelle
Marktplatz 25/1,
89150 Laichingen
Öffnungszeiten: Mo.: 9 bis
12.30 und 14 bis 17 Uhr.
Di bis Fr.: 9 bis 12.30 Uhr.
» schwäbische.de
●
Laichinger Anzeiger aktuell
Die Wochenzeitung der Schwäbischen
Zeitung für die Laichinger Alb erscheint
jeden Mittwoch in 12 500 Haushalten
Redaktionsleiter: Johannes Rauneker
Verlag:
Schwäbische Zeitung Laichingen
GmbH & Co. KG
Geschäftsleitung: Alexander Schraut
Verlagsleiterin: Vera Epple
(verantwortlich für Anzeigen)
Anschrift: Marktplatz 25/1, 89150
Laichingen, Telefon 07333/9657-0
Druck: Druckhaus Ulm-Oberschwaben
GmbH & Co. Ulm
8. Januar, um 19.30 Uhr in die Daniel-Schwenkmezger-Halle. Das
Ensemble setzt sich aus 25 Mitgliedern führender Orchester in
Budapest zusammen. Auf dem
Programm unter anderem: bekannte Walze und Märsche von
Johann Strauß (Sohn wie Vater)
und von Georges Bizet. Die Bewirtung liegt in Händen des Vereins Pop & More.
Karten sind erhältlich im
Vorverkauf im Rathaus bei
Cornelia Kohn, 07333 /
8559, E-Mail:
[email protected], oder
bei Helga Breitinger, 07333 /
8518, E-Mail: [email protected]
laichingen.de, in der Stadtbücherei, 07333/ 4253,
E-Mail: [email protected]
laichingen.de, und bei Aegis.
Die Karten kosten im Vorverkauf 15 und an der Abendkasse 17 Euro.
Mother Africa kommt in Region
Die Zirkusproduktion „Mother Africa“
kommt nach Neu-Ulm in die RatiopharmArena, und zwar am Valentinstag, 14. Februar.
Die SZ präsentiert das Event. Seit Dezember
sind die Künstler von Mother Africa mit ihrer
Jubiläumstournee „Khayelitsha – My home“
in Deutschland unterwegs.
„Khayelitsha“ heißt „unsere neue Heimat“
und ist der Name eines der größten Townships Südafrikas. Mother Africa bietet seit
nunmehr zehn Jahren Künstlern des „schwarzen Kontinents“ durchgängig die Möglichkeit, sich auf internationaler Ebene zu präsentieren. Weit über 100 Talenten habe die Produktion bislang die Tore für eine internationale Karriere geöffnet.
Karten gibt es online unter tickets.schwaebische.de und telefonisch unter 0751 /
29555777 Weitere Informationen unter circus(SZ)
mother-africa.com
Naseweiser Opa
und dralle Blondine
SV Suppingen und Machtolsheimer Schützen
starten mit ihren Theaterstücken durch
LAICHINGEN (la) - Am Diens-
tag, 5. Januar, ist Premiere in der
Suppinger Kornberghalle. Die
Theaterspieler haben lange geprobt, jetzt lüftet sich der Vorhang zu „Das Loch in der
Wand“. In Machtolsheim starten die Vorführungen am Freitag.
Das Suppinger Stück: Was
macht ein „Bauern-Schultes“,
dessen Frau Herr im Haus ist,
der gerne und zu oft einen über
den Durst trinkt, wenn er auch
noch erfährt, dass er wahrscheinlich seinen Bürgermeistertitel verlieren wird, weil seine Gemeinde zu klein ist und
eingemeindet werden soll? Ein
Großindustrieller kommt dem
Bürgermeister da gerade recht,
denn dieser will ein Grundstück im Ort kaufen und einen
Großbetrieb eröffnen. Doch
ausgerechnet das Grundstück
des altledigen Bauern Fidel soll
es sein, der sich strikt weigert,
auch nur einen Quadratmeter
zu verkaufen. Alles wäre halb so
schlimm, wenn da nicht noch
der Opa wäre, der durch sein
könnte in gemütlichen Bahnen
verlaufen. Doch alles ändert
sich, als Adelheid Korn, eine geschiedene dralle Blondine und
Traum der Männerwelt, in das
Haus Nummer drei einzieht.
Nun wird gebalzt und gegockelt
und das gesamte Hinterhofleben steht Kopf.
Bild von den Proben in MachARCHIVFOTO
tolsheim.
Loch in der Wand alles sieht
und hört, durch seine Streiche
das Haus auf den Kopf stellt
und die Pläne des Bürgermeisters durchkreuzt.
Das Machtolsheimer Stück:
Drei Vorstellungen geben die
Schützen ab Freitag. Der Titel
des Stücks: „Nix Amore bei
Schrot und Korn“ von Beate Irmisch. Auf der Bühne geht es
um das Leben der Familien
Mais, Hafer und Schrot. Es
Kurz berichtet
●
Missionsnachmittag
LAICHINGEN (la) - Das Mis-
sionsteam der evangelischen
Kirchengemeinde trifft sich
am Mittwoch, 6. Januar, um
14 Uhr im evangelischen
Gemeindehaus um zu berichten, was im Bereich Mission abgelaufen ist.
Senioren erwarten
Sternsinger
LAICHINGEN (la) - Der
nächste ökumenische Seniorennachmittag findet am
Dienstag, 12. Januar, im evangelischen Gemeindehaus
statt, mit einem Rückblick in
Bildern, einer Andacht zur
Jahreslosung und dem Segen
durch die Sternsinger.
Das Stück des
SV Suppingen wird in der
Kornberghalle vier Mal aufgeführt: am Dienstag, 5.
Januar, Freitag, 8. Januar,
und Samstag, 9. Januar,
ANZEIGE
jeweils um 19.30 Uhr sowie
am Mittwoch, 6. Januar,
bereits um 17 Uhr. Weitere
Infos unter Homepage
www.theater.sv-suppingen.de.
Drei Vorstellungen gibt es
in Machtolsheim: am Freitag,
8.Januar, mittags ab 13.30
Uhr, am Abend ab 19.30 Uhr,
AUTOHAUS
GmbH
& Co. KG
AUTOHAUS
sowie am Samstag, 9. JanuChrysler-, Dodge-, Jeep-Servicepartner
ar, ebenfalls ab 19.30 Uhr.
Ulm, Markusstraße 12
Mehr Infos unter www.sv0731/937890, www.autohaus-sayler.de
machtolsheim.de
Laichinger
Anzeiger
Neujahrsempfang
in Westerheim
WESTERHEIM (la) - Die evangelische
Kirchengemeinde
Donnstetten-Westerheim, die
katholische Kirchengemeinde
Westerheim sowie die bürgerliche Gemeinde laden am Sonntag, 10. Januar, zum Neujahrsbegegnung ein.
Diese findet in diesem Jahr
im Anschluss an einen ökumenischen Gottesdienst im evangelischen Gemeindezentrum
in der Goethestraße statt.
Der festliche Gottesdienst
beginnt um 10 Uhr. Bei der
Neujahrsbegegnung wird traditionell das Westerheimer
Neujahrslied gesungen, das
wie folgt beginnt: „Wohlauf im
Namen Jesu Christ, das neue
Jahr vorhanden ist.“
Neujahrsempfang
in Merklingen
MERKLINGEN/NELLINGEN
(la) - Zum Neujahrsempfang
am Dienstag, 12. Januar, laden
die Gemeinde Merklingen, die
Gemeinde Nellingen, die Wirtschaftsvereinigung Nellingen
und der Gewerbeverein Merklingen ihre Mitglieder und Bürger ins Alte Schulhaus in Merklingen ein. Beginn ist um
19 Uhr.
Steinzeitwerkstatt
im Urmu
LAICHINGER ALB
Dienstag, 5. Januar 2016
Lichtstube im
Nepomukstüble
„Detektiv“ klärt über
Chemie im Essen auf
WESTERHEIM (la) - Der Alb-
VHS-Vortrag am Donnerstag, 21. Januar,
im Kleinen großen Haus in Blaubeuren
BLAUBEUREN (sz) - Essen soll
nicht nur schmecken, sondern
auch gesund sein. Das aber ist
oft nicht der Fall, kritisiert der
Buchautor
Hans-Ulrich
Grimm. Er liest am Donnerstag, 21. Januar, aus dem Buch
„Die Kalorienlüge – Wie uns
die Nahrungsindustrie dick
macht“. Beginn der Lesung ist
um 19.30 Uhr im Kleinen Großen Haus an der Webergasse 11
in Blaubeuren.
Hans-Ulrich Grimm nennt
sich „Dr. Watson“ oder „Food
Detective“: In seinem neuesten
Buch zeigt Hans-Ulrich Grimm
auf, wie die Nahrungsmittelindustrie durch verschiedene Zusätze in ihren Produkten die
Hans-Ulrich Grimm.
FOTO: PR
Biochemie des Gehirns so verändern würde, dass der
Mensch weiter essen würde,
obwohl er längst satt sei. Erschreckende Hintergrundinformationen, die oft spannender seien als mancher Krimi,
schreiben die Organsiatoren
der Lesung – die Volkshochschule
Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen und der Bü-
cherpunkt Blaubeuren. HansUlrich Grimm sei der bekannteste Kritiker der Lebensmittelindustrie und erkläre, wie
man deren Tricks durchschauen und ein für alle Mal diesem
Teufelskreis entkommen könne. Hans-Ulrich Grimm ist
Journalist und Autor, er lebt in
Stuttgart. Seine jahrelangen
Recherchen in der Welt der industrialisierten Nahrungsmittel bewegten ihn, sämtliche Erzeugnisse von Lebensmittelherstellern aus den Küchenregalen zu verbannen.
Der Eintritt kostet zehn Euro
inklusive eines Getränks.
verein Westerheim lädt für
Freitag, 8. Januar, um 19.30 Uhr
zur ersten Lichtstube im neuen
Jahr ins Nepomukstüble im
Haus des Gastes Westerheim
ein. Die Teilnehmer treffen
sich zum gemütlichen Beisammensein, singen das Westerheimer Neujahrslied, erzählen,
wie sie den Jahreswechsel erlebt haben und wollen gemeinsam UNO, Binokel und andere
Gesellschaftsspiele (Bitte mitbringen) spielen. Gäste sind
willkommen.
Haus des Gastes.
FOTO:
Mitternachtsturnier beim SC Heroldstatt
25 Mannschaften treten in der Berghalle an
HEROLDSTATT (la) - Mit ei-
nem Highlight startet die Fußballabteilung des SC Heroldstatt ins Jahr, wenn sie das Mitternachtsturnier am Wochenende, 9. und 10. Januar
veranstaltet.
Dieses Turnier bietet mehr
als Fußballspielen: es ist die
Mischung aus Party, Spaß, Geselligkeit und Sport, die Jung
und Alt anlockt.
Der Eintritt für die Zuschauer ist frei. Gespielt wird mit
rundum Bande. Erstmals wird
das Turnier an einem Tag ausgespielt es beginnt am Samstagnachmittag, 9. Januar, um
13 Uhr und das Endspiel wird
nach
Mitternacht
gegen
1.30 Uhr stattfinden.
f
Für die Verpflegung der Zuschauer und Spieler ist gesorgt,
im Foyer gibt es neben warmen
Seelen auch diverse Getränke.
Auch wird im Foyer Partymusik gespielt, für die Musik ver-
antwortlich ist in diesem Jahr
DJ John.
Das Teilnehmerfeld mit 25
Mannschaften besteht zum
größten Teil aus Stammgästen,
die im Vorfeld vom SC Heroldstatt Einladungen erhalten haben, aber auch neu dazugekommenen Mannschaften.
BLAUBEUREN (la) - Das Urge-
schichtliche Museum bietet am
Sonntag, 10. Januar, eine Steinzeitwerkstatt an. Beginn ist um
14 Uhr und um 15.30 Uhr.
Thema ist „Mit dem Zug in
die Steinzeit. Vorstellung des
Großen Landschaftsmodells
und Gestaltung einer kleinen
Landschaft“.
ANZEIGE
Das Beste
für Ihre
Ohren!
Las
asssen
sen Siee sich
sic
i von
Caarolina
na Jaris
iss h,
isc
uns
nsere
e r Hörakus
ere
H kustik
tikikmeisterin
inn und Fili
ililiala
leiterin ber
beraten!
Radstraße 23 t 89150 Laichingen
Telefon: 07333 210325
www.hoergeraete-langer.de
„Ausverkauft“ heißt das
Theaterstück des Chors
Albverein
sammelt
Christbäume ein
Chorgemeinschaft Eintracht Westerheim
lädt zu Theateraufführungen am 9. und 10. Januar ein
HEROLDSTATT (la) - Die Mit-
WESTERHEIM (la) - Die Thea-
tergruppe der Chorgemeinschaft Eintracht Westerheim
hat sich in diesem Jahr wieder
ein Stück ihrer Lieblingsautoren Albin Braig und Isolde Rinker von der bekannten Mäulesmühle in Leinfelden-Echterdingen ausgesucht.
Das Stück „Ausverkauft“ in
drei Akten kommt am Samstag
und Sonntag, 9. und 10. Januar,
auf die Bühne der Westerheimer Albhalle, wenn der Chor
zu seinen Lichtmessfeiern einlädt.
Vorführungen sind am
Samstagabend um 19.30 Uhr
und am Sonntagnachmittag um
14.30 Uhr.
Karten bei Schreibwaren
Proben laufen auf Hochtouren.
FOTO: HJS
Rehm zu haben. Der Eintritt für
Erwachsene beträgt im Vorverkauf sechs Euro und an der
Abendkasse acht Euro. Kinder
ab der ersten Klasse bezahlen
die Hälfte.
glieder des Schwäbischen Albvereins Ennabeuren und der
Trachtenkapelle Ennabeuren
sammeln am Samstag, 9. Januar,
in der gesamten Gemeinde einschließlich der Wohnsiedlung
Breithülen die Christbäume
ein.
Um den Abtransport zu erleichtern, sollten die Weihnachtsbäume sichtbar am Straßenrand zur Abholung bereit
liegen. Für das Entsorgen und
Abtransportieren der Christbäume freuen sich die Helfer
uns über eine Spende, welche
der Jugendarbeit im Verein zu
Gute kommen wird.
Alle Helferinnen und Helfer
treffen sich um 13 Uhr am Vereinslokal in der Uhlandstraße.
Handschuhe und Warnwesten
nicht vergessen.
LAICHINGER ALB
Laichinger
Anzeiger
Sternsinger
treffen sich
HEROLDSTATT (la) - Unter
dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Du sollst ein Segen
sein, komm mach Dich auf den
Weg“ sind die Sternsinger aus
Heroldstatt zu Beginn des neuen Jahres wieder unterwegs.
Sie ziehen von Haustür zu
Haustür und bitten um Geldspenden für notleidende Kinder. Von Haus zu Haus ziehen
die Sternsinger am Mittwoch,
6. Januar, in Ennabeuren und
am Sonntag, 10. Januar, in Sontheim. Die Aussendungsfeier ist
am Dreikönigstag, 6. Januar, um
9 Uhr in der katholischen Kirche Mutter Maria.
Krippe aufgebaut
BLAUBEUREN (la) - Die Hei-
matgemeinde ChristofsgrundNeuland/Sudeten lädt ein zur
Weihnachtskrippenausstellung in die Heimatstube in
Blaubeuren im Kirchhofweg 12.
Im ehemaligen Friedhofsgebäude ist eine Krippe mit 205
beweglichen Figuren aufgebaut. Sie ist noch zu sehen am
Mittwoch, 6. Januar, und Sonntag, 10. Januar, jeweils von 11 bis
16 Uhr. Der Eintritt ist frei.
Karten für
die Bürgerbälle
WESTERHEIM (la) - Die Interessengemeinschaft
Fasnet
Westerheim (IGF) bietet für
die am Freitag und Samstag, 29.
und 30. Januar, stattfindenden
Bürgerbälle einen Kartenvorverkauf an. Karten können am
Donnerstag, 7. Januar, in der
Zeit von 17 bis 19 Uhr im IGFVereinsheim in der Ortsmite
gekauft werden. Eine Eintrittskarte kostet acht Euro. Die IGF
verspricht für ihre Traditionsbälle wieder ein pfiffiges, witziges und unterhaltsames Fasnetsprogramm mit vielen Tänzen und Showteilen.
Höhlenrasthaus
öffnet nach
Winterpause
HEROLDSTATT (la) - Das Höh-
lenrasthaus der Sontheimer
Höhle öffnet am Samstag, 9. Januar. Öffnungszeiten sind
samstags von 14 bis 18 Uhr und
an Sonn- und Feiertagen von 10
bis 18 Uhr.
Die Höhle bleibt bis Ende
April aus Gründen des Fledermausschutzes geschlossen.
15 Jahre
Hardcore-A capella
Josefslust treten am 9. Januar in Blaubeuren auf
BLAUBEUREN (la) - Als „musi-
kalische Eingreiftruppe“ haben
sich die neun Sänger der A capella-Kultband
Josefslust
schon einen Namen gemacht.
Ob dieser Ruf begründet ist,
zeigt sich beim Konzert am
Samstag, 9. Januar, im Blaubeuer Kleinkunstcafé „Zum fröhlichen Nix“. Es beginnt um 20
Uhr.
Die neun gestandenen Sänger bieten eine Entdeckungsreise auf bisher unbekannte
Gehör- und Lachmuskeln. Obwohl es den Jungs heuer nicht
für ein neues Programm gereicht hat, wollten die Nix-Organisatoren um Hans „Festl“
Wild nicht auf „ihre Helden“
verzichten, wie in der Einladung steht.
15 Jahre „Hardcore-A cappella“ passieren Revue und keine schleichende Midlife-Crisis,
15 Jahre „Hardcore-A cappella“ passieren Revue bei den neun
gestandenen Männern von Josefslust.
FOTO: PR
sondern die unbändige Lust,
dem Publikum ein paar vergnügliche Stunden zu bereiten,
treibt die neun gestandenen
Herren auf die Bühne. Neben
Gesangsartistik vom Schlager
bis zum Rock’n’Roll erwartet
die Nix-Besucher in freundschaftlich, frecher Bühnenatmosphäre durchaus auch Comedy.
Der Eintritt beträgt 14 Euro.
Fasnet: Feuerteufel Gerhausen
●
Dienstag, 5. Januar 2016
Wanderung zum
Schützenhaus
NELLINGEN (la) - Zu ihrer ers-
ten Wanderung im neuen Jahr
lädt die Albvereinsgruppe Nellingen für den Sonntag, 10. Januar, ein. Treffpunkt ist um 13
Uhr in der Ortsmitte. Gegen 15
Uhr wird die Gruppe im Schützenhaus erwartet. Es gibt Kaffee und Kuchen und nach dem
Schießwettbewerb noch einen
Imbiss und geselliges Beisammensein mit der Familie Weilguni. Alle, auch Gäste, sind
willkommen zum Mitwandern
oder nur beim gemütlichen
Teil im Schützenhaus. Wanderführer ist Wolfgang Vollmer, er
hat weitere Infos unter Telefon
07337/555.
Kirchenmusik
Merklingen
bildet aus
MERKLINGEN (la) - Die Mer-
klinger Kirchenmusik bietet ab
Januar einen Ausbildungskurs
an. Er richtet sich an alle Mädchen und Jungen der dritten
und vierten Klasse. Infos gibt
es bei Georg Fink unter der Telefonnummer 0172 / 1797360
oder 07337 / 921110.
Bauchtumsabend und Umzug durch Blaubeuren
Müder Feuerteufel.
Foto: VO
BLAUBEUREN (la) - Die Narrenzunft Feuerteufel veranstaltet am Sonntag, 10. Januar, durch die Blaubeurer Altstadt einen Narrensprung. Der
Umzug startet an der Gaststätte König Karl und führt
über die Karlstraße, Klosterstraße, in die Gerbergasse und
dann Auf den Graben, wo er
sich auflöst. Beginn ist um
13.30 Uhr. Der Eintritt kostet
2,50 Euro, Kinder bis zwölf
Jahre sind frei. Es werden
rund 3000 Masken- und Hästräger sowie Musiker erwartet. Am Abend davor werden
beim Brauchtumsabend um
19.30 Uhr in der Stadthalle
Maskentänze aufgeführt und
Guggamusiker wie die Rhytüfeli aus der Schweiz sorgen für
schrägen Hörgenuss. Der
Eintritt ist frei.
„Die Nacht der Nächte“
in Merklingen erleben
Liederkranz Merklingen hat Jahresfeier –
Kartenvorverkauf am Samstag im Alten Schulhaus
MERKLINGEN (la) - Der Lie-
derkranz Merklingen lädt im
Januar wieder zu seiner Jahresfeier in die Gemeindehalle
Merklingen ein. Der gemischte
Chor, der Song Circle sowie die
Laienspielgruppe präsentieren
ihren Gästen ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm mit anschließender Tombola.
Die Theatergruppe führt
den Dreiakter „Die Nacht der
Nächte“ von Regina Rösch auf.
Der gemischte Chor entführt
die Zuhörer mit „frechen und
humorvollen“ Liedern in die
20er- und 30er-Jahre des letzten Jahrhunderts.
Der Song Circle präsentiert
sich dieses Jahr in unterschiedlichen Stilrichtungen seinem
Publikum. Die Veranstaltungstermine sind am Samstag,
23. Januar, um 19.30 Uhr, am
Sonntag, 24. Januar, um 14 Uhr,
am Freitag, 29. Januar, um 19.30
Uhr und Samstag, 30. Januar,
um 19.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf für die Abendveran-
staltungen findet am Samstag,
9. Januar, von 9 bis 10 Uhr im alten Schulhaus in der Ortsmitte
statt. Desweiteren sind Reservierungen ab dem 11. Januar
werktags von 16 bis 19 Uhr unter 0172 / 72 53 472 möglich. Der
Eintritt beträgt acht Euro im
Vorverkauf, neun an der
Abendkasse.
Für die Sonntagsvorstellung
sind Karten an der Kasse erhältlich. Weitere Infos auch unter www.liederkranz-merklingen.de
Lust auf
Musizieren?
MERKLINGEN (la) - Der Musik-
verein Merklingen sucht Mitglieder. Musiker aller Register
können sich beim Verein melden, um so den Fortbestand des
Vereins zu sichern. Proben sind
immer montagabends im
Wechsel in Merklingen und
Scharenstetten. Treffpunkt ist
jeweils um 19.30 Uhr am Musikerheim in Merklingen. Infos
hat Thomas Beiter unter der
Telefonnummer 07337 / 6554.
HinterhauGeister stellen
Narrenbaum
HEROLDSTATT (la) - Die fünfte
Jahreszeit hat begonnen und
wird zumindest in Heroldstatt
sichtbar: Die Hinterhau-Geister stellen ihre beiden Narrenbäume, einen großen und einen
kleineren für Kinder, in der
Ortsmitte auf. Am Samstag,
9. Januar, um 15.30 Uhr ist es soweit. Mit Glühwein und
Punsch sowie mit Hamburger
und Roter Wurst können sich
die Zuschauer stärken.
ANZEIGEN
Laichinger
Anzeiger
Dienstag, 5. Januar 2016
Lesen
Sie
mich
digital.
Der Journalismus der Schwäbischen Zeitung:
Im digitalen Premium-Abo für
PC, Tablet und Smartphone.
Jetzt bestellen:
schwäbische.de/premium
Tel. 0751 2955-5333
Mo-Fr 7-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr
Ab
€
14,9o0nat
Tanja Bosch
Redaktion Biberach
im M Air *
ad
inkl. iP
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
* Nur in Verbindung mit einer Digital Premium-Mindestlaufzeit von 24 Monaten.
Veranstaltungen
Abonnenten haben’s besser.
Zum traditionellen
Neujahrsempfang
CMT 2016
der Stadt Laichingen
Europas größte Touristikmesse
für Touristik und Freizeit
am „Dreikönigstag“, Mittwoch,
6. Januar 2016, 11.00 Uhr, in
der Daniel-Schwenkmezger-Halle
in Laichingen
laden wir alle Bürgerinnen und
Bürger, insbesondere die Jungund Neubürger sehr herzlich ein.
16. – 24. Januar 2016, Stuttgart
Der Messe-Express von Bottenschein
und der Schwäbischen Zeitung startet am
18. Januar, 19. Januar, 20. Januar, 21. Januar und 22. Januar 2016.
Fahrt mit Frühstück, Kaffee & Zeitung im Bus
inkl. Eintrittskarte: 25,- €
Programm:
g
s -USIKALISCHER !UFTAKT
– Musikverein Suppingen
s "EGRà”UNG UND .EUJAHRSANSPRACHE
– Bürgermeister Kaufmann
s "ESUCH DER u(EILIGEN $REI +ÚNIGEh
s !BTEILUNG 'ERËTETURNEN
– Vorführungen auf dem Schwebebalken
s %HRUNG DER HERAUSRAGENDEN ,EISTUNGEN VON "àRGERINNEN UND "àRGERN IN
DEN "EREICHEN 3PORT UND -USIK
– Bürgermeister Kaufmann
s -USIKSTàCK
– Musikverein Suppingen
s 3CHLUSSWORT
– Bürgermeister Kaufmann
)M !NSCHLUSS BESTEHT DIE -ÚGLICHKEIT
ZU 'ESPRËCHEN UND ZUR "EGEGNUNG
BEI 'ETRËNKEN UND 'EBËCK
Sie können diese Zustiege wählen:
Biberach: Abfahrt Busbahnhof um 7.30 Uhr
Laupheim-Baustetten: Abfahrt am Betriebshof
von Bottenschein-Reisen um 7.50 Uhr
Ehingen: Abfahrt am Betriebshof
von Bottenschein-Reisen um 8.15 Uhr
Erbach: Abfahrt am Aldi um 8.30 Uhr
Ulm: Abfahrt am Busparkplatz Steinerne Brücke um 8.45 Uhr
Merklingen: Abfahrt an der Aral-Tankstelle um 9.10 Uhr
Preisbinokel
Mi., 06.01.2016
Start: 13.30 Uhr
Vereinsheim
Schwäb. Albverein
Zainingen
Buchungen unter 07391/70000
Montag bis Freitag von 8.30 - 18.00 Uhr
Sparen mit der AboKarte:
AboKarte-Besitzer erhalten
5,- € Rabatt.
FASNET IN
UNSERER
REGION.
4 Wochen Zeitung
lesen + Geschenk nur
15
€
Jetzt Vorteilsangebot
anfordern:
Anrufen: Tel. 0751 2955-5555
(Mo-Fr 7-18 Uhr, Sa 8 - 12 Uhr)
Online gehen:
schwäbische.de/fasnetsabo
ANZEIGEN
Laichinger
Anzeiger
Dienstag, 5. Januar 2016
Programm vom 7.1.2016 bis 13.1.2016
Men’s Night!
Creed – Rocky’s Legacy
➔ Special: 2 Kaiser Bier „Ohne Filter“ zum Preis
von Einem! Mittwoch 13. Jan. um 20.00 Uhr
Bundesstart!
Legend
FSK: 16
Tägl. – außer Mo. + Mi. um 20 Uhr, Fr. + Sa.
auch um 23 Uhr, Mo.+Mi. um 20.30 Uhr
Bundesstart!
Unfriend
FSK: 16
Tägl. außer Di. um 21.00 Uhr, Fr. + Sa. auch
um 23.15 Uhr, Dienstag um 20.30 Uhr
Ich bin dann mal weg
FSK: 0
Nach Hape Kerkelings gleichnamigen Bestseller! Tägl.- außer Di. um 19.00 Uhr, Di. um
17.30 und 20.00 Uhr, Do. bis einschl. So. auch
um 17.00 Uhr, Mo. + Mi. auch um 17.30 Uhr
Star Wars: Das
Erwachen der Macht
FSK: 12
3D: tägl. 16.30 u. 20 Uhr; Mi. nicht um 20.00
Uhr; Do. + Sa. auch um 13.30 Uhr
2D (Normal): Fr. + So. um 13.30 Uhr; Mittwoch
um 20.00 Uhr; Fr. + Sa. auch um 23.00 Uhr
Sneak Preview (3D)!
Überraschungsfilm, der noch nicht im
deutschen Kino gestartet ist.
Montag, 11. Januar um 20.00 Uhr
Bruder vor Luder
FSK: 6
Do. bis einschl. So. um 17.30 Uhr, Mo. bis Mi. um 17Uhr
Die Peanuts – Der Film (3D)
3D: Do. bis einschl. So. um 13.15 Uhr
2D (Normal): Do. bis einschl. So. um 15.15 Uhr,
Mo. bis Mi. um 15.00 Uhr
FSK: 0
Hilfe, ich hab’ meine Lehrerin
geschrumpft
FSK: 0
Do. bis einschl. So. um 15.30 Uhr, Fr. + Sa.
auch um 13.15 Uhr, Mo. bis Mi. um 15.00 Uhr
Heidi Do. bis einschl. So. um 14.30 Uhr,
Mo. bis Mi. um 15.15 Uhr
FSK: 0
Delibal
O.m.U.
FSK: 12
Täglich um 18.00 Uhr, Do. bis einschl. So. auch
um 20.30 Uhr, Fr. und Sa. auch um 22.45 Uhr
Voranzeige!
Die 5. Welle
Ab Do., 14. Januar, bei uns zu sehen!
Stellenangebote
Gesucht.
Gefunden.
Südfinder.
südfinder.de
Laichinger
Anzeiger
ANZEIGEN
Veranstaltungen
Schuhhaus Walter Markenschuhe immer günstig
Augenzentrum Eckert
www.augenzentrum-eckert.de
Grauer Star und Makuladegeneration
- wir informieren Sie Donnerstag, 14. Januar um 19 Uhr
Praxis Senden - 1. Obergeschoss
(Hauptstr. 11c - 89250 Senden)
$XJHQ]HQWUXP(FNHUW1HX8OP
0DULHQVWUD‰H1HX8OP
$XJHQ]HQWUXP(FNHUW6HQGHQ
+DXSWVWUD‰HF6HQGHQ
'DV$XJHQ]HQWUXPIUGLH2SHUDWLRQHQ*UDXHU6WDUXQG
0DNXODGHJHQHUDWLRQLQ,+5(51lKH
Dienstag, 5. Januar 2016
Richtig Geld sparen beim Schuhkauf mit Gutschein
Gutschein Gutschein Gutschein
gültig bis 12.01.2016 gültig bis 12.01.2016 gültig bis 12.01.2016
10.- 10.- 20.anzurechnen beim Kauf
von Schuhen ab 29.- 3*
auf alle Hauspreise
p
und
auch reduzierte Preise.
anzurechnen beim Kauf
von Schuhen ab 29.- 3*
auf alle Hauspreise
p
und
auch reduzierte Preise.
anzurechnen beim Kauf
von Schuhen ab 69.- 3*
auf alle Hauspreise
p
und
auch reduzierte Preise.
Erbach, Donaustetter Straße 18 + Bad Urach, Burgstr. 44 an der B28
und Jowa Schuhe, Geislingen/Altenstadt, Tälesbahnstraße 15
*1 Gutschein je Paar einlösbar, Mo-Fr. 9.00-19.00, Sa. bis 18.00 Uhr
Stellenangebote
) (
'*
)
*
Laichingen Marktplatz 4
im Beauty & Wellness Tee +
Geschenklädle 9.45–12.15 Uhr +
14–18 Uhr immer: DONNERSTAG
Gefunden.
Südfinder.
Bei Vorlage dieser Anzeige
erhalten Sie zusätzlich
auf den Endpreis
10,- €
Gültig ab 100,– € Ankauf
!
Gold
Go
old Zahngold
Za
ahngo
old
Alt
Al
Altltt-Gold
Gold Go
Gold
Goldsch
lds
dsc
scchmuc
ck
Mün
nze
en Sil
S
Silber
lb e r P
Pllat
la
attin
e
Neuer Service
Zinn-Ankauf
ck
ck
eck
e
sttte
Besste
Bes
ess Be
tes
errte
bert
lb
ilber
ilb
sil
rsi
ers
Vers
Ver
Ve
mit Stempelung 90-120
Edelmetallfachfrau
Gabriele Barnick
Kanalstr. 4, 72362 Nusplingen, Tel. 0 74 29 / 91 07 97, Mobil 01 73 / 9 84 12 89
südfinder.de
Firma Bruno Munding Edelmetallrecycling GmbH
Die blaue Box für Ihre Post
n
lich teste
d
n
i
b
r
e
v
Jetzt un
dmail.de
e
u
s
.
w
w
w
✔ günstige Preise
✔ kein Frankieren
✔ kostenlose Abholung
✔ Sendungsverfolgung
Gesucht.
Gefunden.
Südfinder.
südfinder.de
So einfach funktioniert südmail
Aktionsangebot gültig bis 30. Januar 2016
Ihre Briefe
unfrankiert in
die blaue Kiste
50
EURO
Achsvermessung
Richtig eingestellte Spur, Sturz und Nachlaufwerte sind entscheidend
für Fahrverhalten und -eigenschaften Ihres Wagens und damit für Ihre
Preis inkl. Mehrwertsteuer. Evtl. anfallende Einstellarbeiten werden
Sicherheit.
HU/AU-STÜTZPUNKT
gesondert berechnet. Das Angebot beinhaltet die vollständige Achs-Eingangsvermessung.
KZF- und Zweiradtechnik Zinsmeister • Siemensstraße 2 • 72535 Heroldstatt
Telefon 07389 907896 • Telefax 07389 906216 • Mobil 0171 8067987
E-Mail [email protected] • Internet www.kfz-zinsmeister.de
BIKE-TAXI
ANZEIGEN
Laichinger
Anzeiger
Immobilienmarkt
.UHLVEDXHUQYHUEDQG
8OP±(KLQJHQH9
Kaufangebote Immobilien
%DXHUQWDJ
EFH/DHH/RH
am Freitag, den 08. Januar 2016
Lindenhalle Ehingen
Beginn mit einem kleinen Imbiss um 10:30 Uhr
Beginn der Versammlung 11:00 Uhr
Tagesordnung gemäß Einladung
Es referiert Prof. Folkhard Isermeyer,
Präsident des Johann von Thünen-Instituts
in Braunschweig zum Thema: Unsere
Landwirtschaft zwischen Weltmarkt
und gesellschaftlichen Anforderungen –
Kann der Spagat gelingen?
Es ergeht herzliche Einladung
Hans Götz, Vorsitzender
Feldstetten
EFH, Grd. 196 qm, Wfl., 82 qm,
KP 1 35.000,–
Tel. 07304-430389
www.immobilien-dornstadt.de
1−2 Zimmer
Dienstag, 5. Januar 2016
Waltraud
Hofele
Prof. Dr.
Folkhard Isermeyer
E
Ih r Ta
Alle guten Wünsche
fü r L a ic x i
h in
u
nd Umg gen
zum neuen Jahr
ebung
und ein Dankeschön
meinen verehrten Fahrgästen!
Mietgesuche Wohnungen
Verkäufe
1−2−Zimmer−Wohnungen
Brennholz – Holzbriketts – Holzpellets
Abhol- und Lieferpreise finden Sie unter
www.brennholz-laupheim.de Tel.: 07392/163214
HELLES APARTMENT
Kempten(Allgäu),38qm, Südausr., Laminat, vergl. Balkon, sep. Küche, Keller, Einzelgarage, EA vorhanden
VB: 78.000,-€
Tel:0157-75377165
HOFEL
Ingenieur sucht Wohnung,
Luftsprudelgerät mit Zube-
in Ulm-Zentral zum nächstm. Zeitp., ca.
1,5 Zi, 25-40qm, max. 520,-€ warm,
Keller, Stellplatz und Waschmaschansch. gewünscht. marcel @tud-tk.de
hör und Fernbedienung,
Marke: Medispa Sanowell
gut erhalten, Preis 180,-€
P (0 73 33) 9538419 ab 18 Uhr
Große Hochzeitsmesse am Sonntag, den 10. Januar 2016
Brautstudio Wedding & More und Brautmoden
Renger GmbH nun unter einer Führung!
Ab November diesen Jahres ist die
Dipl,-Ing. Ulrike Mandt, welche seit
8 Jahren Inhaberin des Brautstudios
Wedding & More in Nersingen ist,
nun auch Eigentümerin der Brautmoden Renger GmbH in Ulm.
gen Anproben-Bereiche gelegt. Ein
weiteres Highlight ist die Candybar,
welche jeden Tag mit frisch gebackenen Köstlichkeiten lockt und an
der kostenlos genascht werden darf.
Neben dem Ambiente beim Brautkleiderkauf kommt es Frau Mandt
aber natürlich in erster Linie auf
den Service und eine hervorragende Beratung an, welche die Kunden
vom Brautstudio Wedding & More
bereits gewohnt sind.
Neben einer neuen Geschäftsleitung des traditionsreichen Namens
„Renger“, welcher seit Jahrzehnten
das Synonym für Brautmoden im
Großraum Ulm ist, ändert sich auch
der Standort. Ab Ende November
finden Sie Brautmoden Renger in
neuen, elegant gestalteten Räumlichkeiten mitten im Herzen von
Ulm, im bekannten und sehr trendig
umgebauten Modehaus Honer.
Bei der Gestaltung der neuen
Geschäftsräume wurde höchstes
Augenmerk auf edles Design und
ausreichend Platz für die jeweili-
Ein maßgeblicher Grund für diese
Unternehmensvergrößerung ist für
Frau Mandt die Erweiterung des
bisherigen Sortiments. Somit werden neben den bereits angebotenen
Brautlabels von Wedding & More in
Nersingen nun auch sehr bekannte und exklusive Marken wie z. B.
Pronovias, Rembo Styling, Marylise,
Kleemeier, Ladybird, Emma Charlotte, Diane Legrand, Mode de Pol,
und einige weitere angeboten.
Einen Überblick über sämtliche
Kollektionen und Hersteller können
sich kommende Bräute dann auf
Ulm´s größter Hochzeitsmesse am
10. Januar 2016 in der Donauhalle
holen, welche von nun an auch
unter der Organisation von Ulrike
Mandt liegt.
Der schönste Tag des Lebens will gut
organisiert sein. Daher findet auch
dieses Jahr am 10. Januar der mittlerweile 27. Ulmer Hochzeitstag in der
Donauhalle statt. Bei dieser größten regionalen Hochzeitsmesse mit
über 70 Ausstellern, welche von
Brautmoden Renger in Zusammenarbeit mit Männermode Hackenberg
und Juwelier Kerner veranstaltet
wird, finden Brautpaare alles rund
zum Thema Hochzeit. Das Angebot
der verschiedenen Branchen reicht
von Braut- und Festmoden, Trauringen und Schmuck über Dekoration,
Locations, Musik und Feuerwerk,
Torten bis hin zur Hochzeitsreise.
Die exklusive Atmosphäre, die liebevoll arrangierten Messestände
und die bekannt professionellen
Modenschauen sind nur einige der
Prädikate, die diese Hochzeitsschau
weit über die Region zu einem besonderen Besuchermagnet machen.
Welche Trends die Hochzeitsmode
bei Braut- und Bräutigam bestimmen, kann in den jeweils ca. einstündigen Modenschauen bestaunt
werden. Diese werden vom bekannten „Art & Fashion Team“ aus Graz
präsentiert und finden um 12, 14
und 16 Uhr statt.
ANZEIGEN
Laichinger
Anzeiger
Mottorrsä
äge
en s Scchn
nee
efrrässen
n
Ho
olzzsp
paltterr s Fo
orsstaartiikeel
Schhuttzb
bekkleeiduung s Ölee s Keetteen
.
Meisterbetrieb
– einfach besser !!!
Montag von 77.00
00 – 12
12.30
30 Uhr geöffnet
Angebot
ngebot von Donnerstag 07.01.,
07 01 bis Samstag 09.01.2016
0
Käse:
Emmentaler
Filet
45 % Fett i. Tr.
100 g
Schnitzelfleisch
am Stück
Stü k
100 g
Schweineschnitzel
aus der Schale
100 g
rauchfrische Saiten
Hinterschinken
100 g
–,85
85 g
89150 Suppingen, 0 73 33/2 15 56
–,92 g
1,09 g
Fischverkauf 2016
1,18 g mager und saftig
100 g 1,29 g
gerauchte
Schinkenwurst
Bergkäse
100 g –,95 g
45 % Fett i. Tr.
100 g –,95 g
100 g 1,48 g Ia Kümmelmagen
Donnerstag frische Maultaschen, Freitag gegrillte
Schweinehaxen, Samstag frisches Kesselfleisch.
Ihr zuverlässiger
Partner für
0 73 33 - 20 88 76 Therapie-Krankenfahrten
LAURASTARVORFÜHRUNG
7.01.2016
VON 11-19 UHR
Herzlichen Dank für Ihr
Vertrauen und ein gesundes
g
neues Jahr wünscht Ihnen
Ihr Fischhändler vom
Laichinger Wochenmarkt.
Ab dem 12.01.2016 bin ich wieder jjeden Dienstag
g und Samstag
g
auf dem Laichinger
g Wochenmarkt
mit frischen Fischspezialitäten
p
für Sie da.
Donnerstag
g von 16.30 Uhr
bis 18.30 Uhr in Westerheim
Auf Ihren Besuch freut sich
Ihr Fischhändler
AlbMarkt
Gefunden.
Südfinder.
südfinder.de
89150 Laichingen
Geislinger Str. 39
[email protected]
www.albmarkt.de
Senseo Kaffeepads
111-g-Packung
Ferrero Duplo
p und Kinderriegel
g
Großpackung
p
g 18 Stück
Mövenpick Feinjoghurt
150-g-Becher
Almette Frischkäse
150-g-Becher
Arla Kärgarden Butter
250-g-Packung
Rehm Hausmacher Wurst versch. Sorten
400-g-Dose
Echter Räucherlachs
200-g-Packung
Iglo Fischstäbchen
15er Packung
Oetker ofenfrische Pizza
415-g-Packung
Maggi Fix Produkte
Beutel
Allgäuer Emmentaler vom Laib
100 g
Gunzesrieder Bergkäse vom Laib
100 g
Castello Danablue Weichkäse vom Laib
100 g
Schnaiter Trollinger mit Lemberger
0,75-l-Flasche
Chantré Weinbrand
0,7-l-Flasche
Roma Rispentomaten
250-g-Packung
Kiwi Gold
Stück
Süße Orangen
2-kg-Netz
Abate Birnen
1 kg
Bodensee Äpfel Estar und Gala
10-kg-Karton
k K t
Unsere Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 7.30 – 19 Uhr
Sa. 7 – 14 Uhr
Dietmar Class
Tiermarkt
Verschmuste Katzenkinder
suchen paarweise ein liebevolles
Zuhause mit Freigang. Katzennot
Schwäbische Alb e.V. P (0 73 35)
9 24 59 97 P (0173) 5 54 21 26
Mir zahlet beschtens!
Seit 10 Jahren
!
für Ihren Schmuck
Schmuck,
Uhren, Zahngold, Münzen,
Orden und Silber (Besteck)
Wo:
Gardinenstudio
!
üüber d. Bikecenter-Alb, Laichingen
Gesucht.
Gefunden.
Südfinder.
südfinder.de
Erlebe
Erle
b n Si
S e Bü
Büge
Büge
geln
lnn
mitt mo
mi
ode
dern
rnn er
rnste
er Techn
echn
ec
h ik so machht
ht aucch di
die
H us
Ha
usar
arbe
beitit
wied
der Spaß
ß un
u d
S e haben
Si
meehr
h Zeit für sich.
Dienstag, 5. Januar 2016
Wann: Mo. 11.01.16, 14 –16.30 Uhr
Abgabe jeden Tag möglich!
Keine Zeit? Hier meine Telefonnummer:
Fa. Auri 콯 01 72 / 5 98 47 70
www.suedmail.de
Telefon 0751/5691-2380
1,59
2,79
,79
–,49
–,88
1,19
2,29
3,66
1,77
2,22
–,55
–,79
1,39
–,99
3,33
5,55
1,49
–,55
1,49
1,99
11 98
11,98
trainer
& Heim
s
e
ik
B
E
,
r
e
Fahrräd
INVENTUR
bis zu
40%
*
reduziert!
VERKAUF
Was wir jetzt verkaufen, müssen wir nicht zählen!
icht!
rrat re
o
V
e
g
n
la
o
s
e nur
Angebot
Starker 615Wh
Akku!
BOSCH
PerformanceAntrieb mit
500Wh
Akku!
-900 €
jetzt
BULLS GRENMOVER “Lavida”
E-Bike 28”
250W Hinterradmotor, starker 36V/17Ah/
615Wh Akku, Federgabel, Shimano Deore
24-Gang, Magura hydraulische Bremsen
-200 €
nur
jetzt
.1999NUR
BULLS “SIX50-E1”
Elektro-Mountain-Bike 27,5”
€
2899
*
rt!
eduzie
900€ r
Leistungsstarker 250W Bosch Performance
Line Mittelmotor, 36V/13,9Ah/500Wh Akku,
Shimano Deore 9-Gang Kettenschaltung
BULLS “Wildtail”
Mountain-Bike 26”
Leichter Alu-Rahmen, Suntour XCT P Federgabel,
Shimano 24-Gang Schaltung, Tektro Alu-V-Bremsen,
STYX Alu-Felgen, STYX Ace of Pace Bereifung
22 kg
Schwungmasse!
95
NUR
€ RIXE “Cross XC 5.0 Street”
uziert!
499
red
.2199NUR
€
*
rt!
eduzie
200€ r
jetzt
“Solero E7 F”
E-Bike 28”
250W Bosch Mittelmotor, 36V/13,9Ah/
500Wh Akku, Shimano 7-Gang Nabe mit
Freilauf, Magura HS11 Hydraulikbremsen
*
95 Trekking-Bike 28”
Moderner Hydroform Alu-Rahmen, Shimano
Deore 24-Gg, hydr. Scheibenbremsen, Shimano
Nabendynamo, LED-Standlicht/Rücklicht
jetzt
€
2599
*
ziert!
€ redu
TopAusstattung!
nur
-*
549.€ 000
*
749
200€
ert!
reduzi
nur
.22030 99NUR
Hydraulische
Scheibenbremsen!
nur
399.
100€
nur
2399
Cooles
Design!
jetzt
BOSCH-Neuheit
500Wh-Akku!
jetzt
KTM “Ultra 1964 LTD 27”
Mountain-Bike 27,5”
Leichter Alu-Triple-Butted-Rahmen, RockShox Recon gold Federgabel, hydr. Scheibenbremsen, Shimano Deore XT 30-Gang
nur
90099.NUR
€
1299
3
*
ziert!
€ redu
KETTLER “CTR 4”
Crosstrainer / Ergometer
10 Trainingsprogramme,
4-Personen-Speicher,
mit integriertem Pulsempfänger, Induktionsbremssystem 25-400 Watt,
drehzahlunabhängig
jetzt
nur
95
.
9
89 € 0000*
1199
300€
*
ert!
reduzi
Blaubeurer Str. 16 • Ulm • Telefon 0731-176800
Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.30 - 20.00 Uhr, Samstag 9.00 - 16.00 Uhr
www.thuerheimer.de
*Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Irrtümer vorbehalten. Keine Haftung für Druckfehler.