Topflappen

Сomentários

Transcrição

Topflappen
Topflappen
1
2
3
4
5
6
1. Runder
Topflappen aus
Stoffstreifen
2. Quadratischer
Topflappen aus
Stoffstreifen
Durchmesser: ca. 20 cm
Häkelnadel: 8 mm, 2,5 mm
Garn für die Kante: Flox frühlingsgrün (323278)
Größe: ca. 18x18 cm
Häkelnadel: 8 mm
Lange, ca. 3 cm breite Stoffstreifen abreißen.
3 Luftmaschen häkeln und mithilfe einer Kettmasche zu einem Ring schließen. 6 feste Maschen
um den Ring häkeln. Jede Runde 6 Maschen
gleichmäßig über den Kreis verteilt aufnehmen.
So lange weiterhäkeln, bis der Kreis einen
Durchmesser von etwa 20 cm hat.
Kante:
Mit Baumwollgarn um den gesamten Topflappen
herum häkeln. *1 feste Masche, 3 feste Maschen
in dieselbe Masche. Ab * wiederholen.
Lange, ca. 3 cm breite Stoffstreifen abreißen.
Wir haben verschiedene 50x70 cm Stoffstücke
dazu verwendet.
15 Luftmaschen häkeln, mit 1 Luftmasche
wenden.
Feste Maschen (im hinteren Teil der Schlaufe)
über die gesamte Runde häkeln.
Weiter feste Maschen häkeln, mit 1 Luftmasche
am Anfang jeder Runde wenden, bis der
Topflappen quadratisch ist. Dabei gern die
Stoffe wechseln. Einen Luftmaschenbogen
als Aufhänger häkeln und mit einer
Kettmasche befestigen.
3. Runder Topflappen mit Spiralmuster
Durchmesser: ca. 21 cm
Garnverbrauch: ca. 30 g
Häkelnadel: 3 mm
Garn: Flox cerise (323427), orange (323324)
Dieser Topflappen mit zwei Farben rund gehäkelt.
Zum Farbwechsel siehe Häkeln mit zwei Farben.
5 Luftmaschen häkeln und mithilfe einer
Kettmasche zu einem Ring schließen.
Runde 1: 2 feste Maschen mit Farbe 1 um den
Ring häkeln. 2 feste Maschen mit Farbe 2 um
den Ring häkeln. Weitere drei Mal wiederholen
sich 16 Maschen um den Ring befinden.
Runde 2: 1 feste Masche mit Farbe 1 häkeln und
2 feste Maschen in die nächste Masche. Zu Farbe
2 wechseln und 1 feste Masche häkeln und 2 feste
Maschen in die nächste Masche. Die gesamte Runde
über wiederholen.
Runde 3 und weiter: Mit abwechselnden Farben weiter
häkeln und in der letzten Masche jeder Farbe eine feste
Masche aufnehmen. So wird der Kreis immer größer und
das spiralförmige Muster entsteht. So lange häkeln, bis der
Topflappen einen Durchmesser von etwa 20 cm hat. Das Garn,
das nicht für die Kante verwendet werden soll, abschneiden und das Garnende befestigen.
Kante:
Mit dem übrigen Garn eine Kante mit Picot häkeln; siehe Anleitung am Ende des Textes.
Eine Schlaufe häkeln; siehe Anleitung am Schluss.
4. Topflappen mit Streifen
Größe: ca. 20x20 cm
Häkelnadel: 4 mm
Garnverbrauch: ca. 45 g
(davon ca. 15 g für Streifen
und Kante)
Garn: Flox weiß (323275),
orange (323324)
Damit der Topflappen kräftiger
wird, haben wir mit doppeltem
Garn gearbeitet.
Es wird an der Aufhängeschlaufe
begonnen und nach unten
weiter gearbeitet.
Um vorn eine schöne Struktur
zu erhalten, wird der Topflappen
an den hinteren Teil der Schlaufe
auf der vorigen Runde gehäkelt.
Das Muster ist einfach, in der
Mitte werden 3 feste Maschen in
1 Masche aufgenommen.
Damit nimmt die Maschenanzahl
an den Seiten zur nächsten
Runde zu.
Schlaufe:
10 Luftmaschen häkeln und mithilfe 1 Kettmasche zu einem Ring schließen.
Feste Maschen um den gesamten Luftmaschenring herum häkeln (ca. 14 fM).
Topflappen:
Jetzt geht es mit dem eigentlichen Topflappen weiter.
Runde 1: 1 feste Masche, 3 feste Maschen in eine Masche, 1 feste Masche häkeln. Mit 1 Luftmasche wenden.
(Dabei mit der Häkelnadel beim Häkeln durch den hinteren Teil der Schlaufe gehen.)
Runde 2: 2 feste Maschen, 3 feste Maschen in eine Masche, 2 feste Maschen häkeln. Mit einer Luftmasche wenden.
Runde 3: 3 feste Maschen, 3 feste Maschen in eine Masche, 3 feste Maschen häkeln. Mit einer Luftmasche wenden.
So weiter häkeln und dabei in der Mitte aufnehmen, mit 3 festen Maschen in einer Masche und dass die Anzahl
fester Maschen an den Seiten damit zunimmt.
Häkeln, bis der Topflappen etwa 14x14 cm groß ist. Eventuell zwischendurch die Farbe wechseln. Wir haben
im unteren Teil des Topflappens dreimal 2 Runden orange, mit 2 Runden weiß dazwischen, gehäkelt.
Abketten.
Kante:
Mit einfachem Garn eine Kante mit Picot häkeln – siehe Anleitung am Schluss.
5. Runder Topflappen mit Rose
6. Häkelquadrate und Stoff
Durchmesser: ca. 21 cm
Häkelnadel: 4 mm, 2,5 mm
Garnverbrauch: ca. 45 g (davon ca. 30 g für den weißen Kreis)
Garn: Flox weiß (323275), cerise (323427), grün (323320)
Das Inspirationsheft 600735 enthält eine Anleitung für Häkelquadrate.
Der Kreis ist mit doppeltem Garn und 4-mm-Häkelnadel gehäkelt.
Kante, Rose und Blätter sind mit einfachem Garn und 2,5-mm-Häkelnadel gehäkelt.
Kreis:
6 Luftmaschen häkeln und mithilfe 1 Kettmasche zu einem
Ring schließen.
Erste Runde häkeln: 3 Luftmaschen, 14 Stäbchen
= 15 Maschen.
Runde 2: 2 Stäbchen in jede Masche = 30 Maschen.
Jede Runde gleichmäßig über den Kreis verteilt
weiter 5 Stäbchen aufnehmen.
5 Runden häkeln.
Luftmaschenbogen mit vier Luftmaschen in
jedem Bogen rund um den Kreis herum häkeln.
Mit einer Kettmasche in jede dritte Masche gehen.
5 Stäbchen um jeden Luftmaschenbogen häkeln,
mit einer Kettmasche zwischen die Bögen gehen.
Kante:
Mit einem Bogen beginnen und *feste Maschen in
2 Maschen, 3 Stäbchen in die Masche in der
Bogenmitte und dann zwei feste Maschen häkeln.
* die gesamte Runde über wiederholen.
Eine Schlaufe als Aufhänger häkeln, siehe Anleitung am
Ende des Textes.
Rose:
4 Luftmaschen häkeln und mithilfe einer Kettmasche zu einem Ring schließen.
Runde 1: 6 feste Maschen um den Ring.
Runde 2: 3 Luftmaschen, mit einer Kettmasche in die zweite Masche und wiederholen,
so dass 3 Luftmaschenbogen entstehen.
Runde 3: 5 Stäbchen um jeden Luftmaschenbogen, mit einer Kettmasche in jedem Übergang.
Runde 4: 5 Luftmaschenbogen mit 4 Luftmaschen in jedem Bogen, gleichmäßig verteilt auf der
Blumenunterseite.
Runde 5: 7 Stäbchen um jeden Luftmaschenbogen.
Runde 6: 5 Luftmaschenbogen mit 5 Luftmaschen in jedem Bogen auf der Blumenunterseite von
der Mitte des Blütenblattes bis zur Mitte des nächsten Blütenblattes.
Runde 7: 9 Stäbchen um jeden Luftmaschenbogen.
Abketten.
Blätter:
12 Luftmaschen häkeln. Stäbchen in 10 Maschen auf beiden Seiten der Luftmaschen häkeln.
Auf der Seite mit zwei Luftmaschen wenden. Abketten.
6 Blätter häkeln.
Rose und Blätter auf den Topflappen nähen.
Größe: ca. 18x18 cm
Garnverbrauch: ca. 30 g
Garn: Victoria weiß (323449),
rosa (323440), hellgrün (323444),
gelb (323443)
Häkelnadel: 3,5 mm
Stoff: 19x38 cm
Thermolam: 18x18 cm
Vier gleich große Quadrate mit insgesamt
vier Runden pro Quadrat häkeln.
Quadrate zusammennähen.
Zwei Stoffstücke à 19x19 cm mit
Thermolam dazwischen zusammennähen.
Stoff und Häkelquadrate zusammennähen.
Eine kleine Blume häkeln: 3 Luftmaschen,
mit einer Kettmasche zu einem Ring schließen.
Runde 1: 10 Maschen um den Kreis häkeln.
Runde 2: 5 Luftmaschenbogen mit 3 Luftmaschen
in jedem Bogen um den Kreis häkeln.
Runde 3: 3 feste Maschen in jeden Bogen häkeln,
Kettmasche zwischen den Bögen.
Die Blume mitten auf der Stoffseite des Topflappens annähen.
Mit einer Picot-Kante und einer Schlaufe abschließen, siehe Beschreibung am Schluss.
HÄKELN MIT ZWEI FARBEN
Wenn während einer Runde die Farbe gewechselt werden soll, das eine Garn mit der
Häkelarbeit mitlaufen lassen, während mit dem anderen Garn gehäkelt wird.
Mit der ersten Farbe häkeln, die andere in der Arbeit mitlaufen lassen.
Maschen „rund“ um die andere Farbe häkeln.
Die andere Farbe gestreckt in die Arbeit halten.
Zur anderen Farbe wechseln.
Dann die erste Farbe in der Arbeit mitlaufen lassen und mit der anderen Farbe darum herum häkeln.
PICOT (Spitzenkante):
3 Luftmaschen häkeln und 1 feste Masche in die erste Masche. 2 Maschen überspringen und dann 1 feste
Masche in dritte Masche der Arbeit häkeln. 2 Maschen überspringen und dann 1 feste Masche in die dritte
Masche der Arbeit häkeln. Über die gesamte Runde wiederholen.
SCHLAUFE (Aufhänger):
1 Luftmaschenbogen an die Kante des Topflappens häkeln und mit 1 Kettmasche befestigen. Feste
Maschen rund um den Luftmaschenbogen häkeln, so dass sie das gesamte Stück rundherum abdecken.

Documentos relacionados