Edelstein und Schmuck - Regionální turistické informační centrum

Сomentários

Transcrição

Edelstein und Schmuck - Regionální turistické informační centrum
D-lic
14.6.2007
6:06
Stránka 1
INFORMATION CENTRES OF
T H E B O H E M I A N PARADISE REGION
Městské informační centrum Jičín
Valdštejnovo náměstí 1, 506 01 Jičín
Tel., fax: 493 534 390
e-mail: [email protected]
http://www.jicin.org
Kulturní a informační středisko Města
Lomnice nad Popelkou
Husovo nám. 4,
512 51 Lomnice nad Popelkou
Tel.,fax: 481 673 107
e-mail: [email protected]
http://www.lomnicenadpopelkou.cz
Infocentrum Mladá Boleslav
Železná 107,
293 01 Mladá Boleslav
Tel., fax: 326 322 173
e-mail: [email protected]
http://www.mb-net.cz
Městské informační centrum
Mnichovo Hradiště
Masarykovo nám. 299,
295 01 Mnichovo Hradiště
Tel.: 326 772 464
e-mail: [email protected]
www.mnhradiste.cz
Dieses Dokument wurde von der Europäischen Union mitfinanziert.
Ausgegeben von der Stadt Turnov Tourismusabteilung im Jahr 2007
Městské informační středisko
Rovensko pod Troskami
Komenského 107,
512 63 Rovensko pod Troskami
Tel.: 481 381 050,
fax: (MÚ) 481 382 236
e-mail: [email protected]
http: www.rovensko.cz
Městské informační středisko Semily
Riegrovo náměstí 68, 513 01 Semily
Tel., fax: 481 624 721
e-mail: [email protected]
http://www.semily.cz
Městské informační středisko Sobotka
Náměstí Míru 3, 507 43 Sobotka
Tel.: 493 571 587
e-mail: [email protected]
http://www.sobotka.cz
Městské informační středisko Turnov
Náměstí Českého ráje 26, 511 01 Turnov
Tel.: 481 366 255, tel., fax: 481 366 256
e-mail: [email protected]
http://www.turnov.cz
www.cesky-raj.info
Kulturní a informační středisko Železný Brod
Náměstí 3. května 1,
468 22 Železný Brod
Tel.: 483 333 925, 483 333 950
e-mail: [email protected]
http://www.zeleznybrod.cz
Edelstein
und Schmuck
D-rub
8.6.2007
8:55
Stránka 1
Edelstein und Juwel im Böhmischen Paradies
In den Sommermonaten, wo sich die meisten Städte ausräumen und die Leute Ferienreisen
antreten, lebt Turnov und seine Umgebung durch ein ausserordentlich interessantes
Programm auf. "Edelstein und Juwel im Böhmischen Paradies" heisst ein Zyklus von
Veranstaltungen, die während drei Juliwochen den Besuchern der Region die einzigartige
Tradition und auch die Gegenwart der Bearbeitung von Edelsteinen, der Geschmeiderei und
des Kunsthandwerks annähert. Die Veranstaltung wird mit einem historischen Jahrmarkt mit
Vorführungen des Handwerks der Steinmetze und Edelsteinschleifer eröffnet und wird von
einem reichen Kulturprogramm begleitet. Neben den während des ganzen Jahres
zugänglichen Expositionen und Galerien werden der Öffentlichkeit extra noch die Ausstellung
der Studentenarbeiten in der Mittleren Kunstgewerblichen Schule in Turnov und im
Besucherzentrum der Galerie Granát unter anderem auch Vorführungen der Herstellung von
Granatschmuck angeboten.
Der bekannteste Fundort von Edelsteinen (Achate, Jaspisse, Amethyste, Olivine) im
Böhmischen Paradies ist der berühmte Berg Kozákov, mit vielen Sagen umwoben.
Wortwörtlich in Sichtweite liegen die mineralogisch interessante Lokalitäten in Isergebirge
und der Landschaft am Bergfuss Riesengebirges. Die Schleifer aus Turnov und aus nahem
Rovensko pod Troskami werden von den historischen Quellen schon im 17. und
18. Jahrhundert erwähnt. Unter hiesigen Bürgern waren auch Prospektore, Edelsteine- und
Edelmetallsucher des Kaiserhofes des Kaisers Rudolf II oder des Herzogs Albrecht von
Wallenstein. Seit Beginn des 18.Jahrhunderts hat sich hier die Herstellung von
Glaskomposition und die Goldschmiedekunst entwickelt. Zu einzigartigen wurde auch die
Herstellung vom Pyropschmuck in Turnov. Die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts ist mit grossen
Reisen der Händler und Schleifer aus Turnov in der ganzen Welt verbunden.
Schon im Jahre 1884 wurde in Turnov eine Fachschule für Edelschmiedekunst gegründet und
zwei Jahre später ein vor allem auf Edelsteine und Juwel spezialisiertes Museum. Edelsteine
und Schleifereien, Privatsammler und mineralogische Ausstellungen begegnet man beim
Wandern durch die ganze Region, z.B. in Lomnice nad Popelkou (wo man im Stadtmuseum
und Galerie die älteste Krippe aus Edelsteinen bewundern kann), in Radostná pod
Kozákovem oder Rovensko pod Troskami.
Das Böhmische Paradies hat allen Besuchern etwas anzubieten, denn in der ganzen Europa
findet man nur ein paar Orte mit ähnlicher Produktion und handwerklicher Tradition.
Kunstproduktiongenossenschaft Granát, Výšinka 1409, 511 14 Turnov,
tel.: +420 481 357 210, [email protected], www.granat-cz.com.
Die Genossenschaft entstand im Jahre 1953. Sie ist der bekannte traditionelle Hersteller von Pyropschmuck und
bleibt ein Alleineigentümer der Gruben, wo bisher die Rohrstoffe für Pyrop gewonnen werden. Wenn Sie Interesse
haben, die Herstellung des Granatschmucks näher kennen zu lernen, kommen Sie in das Besucherzentrum
Granát.
Galerie und Besucherzentrum Granát, Náměstí Českého ráje 4, 511 01 Turnov,
tel./fax: +420 481 325 989, +420 737 206 691
Das ganze Jahr über von Montag bis Freitag und im Juli im Rahmen der Veranstaltung „Stein und Schmuck in
Turnov“ und an Wochenenden ist für die Öffentlichkeit die Ausstellung über die Herstellung des Granatschmucks
und die Geschichte der Genossenschaft der künstlerischen Produktion Granát zugänglich. Die Besucher können
hier auch die Vorführung der Herstellung von Granatschmuck sehen. Regelmässig werden hier auch Ausstellungen von Fotografien und Bildern organisiert.
Galerie unter dem Berg Kozákov Vesec 59, 512 54 Mírová pod Kozákovem,
tel./fax: +420 481 320 180, +420 604 387 599, [email protected]
Galerie mit Edelsteinen und Mineralen aus der ganzen Welt, Edelsteinschleifen und Herstellung von originellen
Schmuckstücken.
Stadtmuseum - Edelsteineschatzkammer, F. F. Procházky 70, 509 01 Nová Paka,
tel.: +420 493 721 943, [email protected], www.novapaka.muzeum.cz
Wunderschöne Edelsteine und Muster von quarzhaltigem Holz stammend aus den unikaten Fundorten in der
Umgebung von Nová Paka.
Stadtmuseum und Galerie in Lomnice nad Popelkou, Husovo nám. 43, 512 51 Lomnice nad Popelkou,
tel.: +420 481 671 872, [email protected], www.lomnicenadpopelkou.cz
Die Grundlage für die mineralogische Exposition ist eine Sammlung aus dem Jahre 1899, ergänzt um spätere
Funde der hiesigen Sammler. Die älteste tschechische erhaltene Krippe aus Edelsteinen aus dem Jahre 1902.
Museum des Böhmischen Paradieses in Turnov, Skálova 71, 511 01 Turnov,
tel.: +420 481 322 106, +420 481 325 277, [email protected], www.muzeum-turnov.cz
Im Museum findet man eine unikate Edelsteinsammlung aus den tschechischen und weltstädtischen Fundorten,
eine Exposition über der Historie und Gegenwart der Edelsteinebearbeitung in Turnov (einschliesslich
Goldschmiederei). Im Museumsareal wird eine Goldschmiedwerkstatt mit Vorführung von Schmuckherstellung
betrieben.
Museum Rovensko pod Troskami, Městský úřad (Stadtamt), Náměstí 1, 512 63 Rovensko pod Troskami,
tel.: +420 481 381 050, [email protected], www.rovensko.cz
Eine der Steinschneiderei und der Tradition der Steinschleifung gewidmete Exposition. Möglichkeit des Besuchs
nach telefonischer Absprache.
Museum Železnice, Muzejní náměstí 181, 507 13 Železnice,
tel.: +420 493 534 941, [email protected], www.zeleznice.org, www.zeleznice.net
Ausstellung der Edelsteinen aus den umliegenden Fundorten.
Votrubec-Steinbruch und Edelsteinausstellung, J. Votrubec, Kozákov 20, 512 63 Radostná pod Kozákovem,
tel.: +420 481 320 108, +420 608 352 190
Edelsteineausstellung und Schleifwerkstätte, wo man seine eigene Geschicklichkeit an einem alten Schliff probieren
kann. Es ist auch möglich, die unweite Votrubec-Steinbruch zu besuchen.
Edelsteineausstellung Josef Coufal, Josef Coufal, Lhota 27, 513 01 Semily,
tel.: +420 481 622 374
Private Edelsteineausstellung aus der Umgebung von Kozákov und Frýdštejn.
Edelsteinausstellung in Radostná pod Kozákovem, Obecní úřad (Gemeindeamt), 512 63 Radostná pod Kozákovem,
tel.: +420 777 898 170, +420 723 738 686, [email protected], www.mineralklub.wz.cz
Die Edelsteinausstellung aus Privatsammlungen der Mitglieder des Mineralklubs Radostná pod Kozákovem ist für
die Öffentlichkeit im Juli und August zugänglich.
Schleifwerkstätte L. Hromádko, Palackého 640, 512 51 Lomnice nad Popelkou,
tel.: +420 481 671 456, +420 737 561 992
Vorführung der Ebeneschleifung von Edelsteinen. Möglichkeit der Exkursion nach telefonischer Absprache für
kleinere Gruppen bis 10 Personen.
Edelsteineschleiferei Petr Šťastný, Trávnice 154, 511 01 Turnov,
tel.: +420 481 322 005, [email protected], www.atelierpst.com
Vorführung des Schleifens der Schmucksteine. Möglichkeit der Exkursion nach telefonischer Absprache für
grössere Gruppen.
Edelsteinschleiferei Gema, Na Stebni 365, Turnov 511 01
tel.: +420 481 323 501, +420 724 082 474, [email protected], www.gema.liberecko.com
Vorführung des Schleifens der Schmucksteine. Möglichkeit der Exkursion nach telefonischer Absprache für
kleinere Gruppen.
Mittelfachschule für Kunstgewerbe und Höhere Fachschule in Turnov, Skálova 373, 511 01 Turnov,
tel.: +420 481 321 232, www.sups.info
Dauerexposition der Arbeiten der Schüler. Vorführung der Schmuck- und Schmiede-gegenständeherstellung,
Glyptik, Edelsteineschleifung, Steinplastik, Edelmetallgravierung. Ausstellung im Rahmen der Veranstaltung
"Edelstein und Juwel im Böhmischen Paradies". Wurde als erste mittlereuropäische Schule für die Ausbildung der
Fachleute im Bereich der Edelsteinebearbeitung gegründet. Heute hat die Schule fünf Studienfächer.
Mittelfachschule für Kunstgewerbe in Železný Brod, Smetanovo zátiší 470, 468 22 Železný Brod,
tel.: +420 483 346 162, [email protected], www.supss.cz
Dauerexposition der Arbeiten der Schüler, Vorführung der Herstellung von Gebläseglases, gezogenes und
geschliffenes Glases ist für die Öffentlichkeit während der Monate Juli und August zugänglich. Möglichkeit der
Exkursion nach telefonischer Absprache.

Documentos relacionados