ARD-Themenwoche Heimat

Сomentários

Transcrição

ARD-Themenwoche Heimat
4.–10. Oktober 2015
ARD-Themenwoche
Heimat
themenwoche.ARD.de
1
ARD-Themenwoche Heimat
Inhalt
Grußworte 4
Fragen an die Paten 6
Multimediale Programmschwerpunkte 8
Programmaktionen 16
Das Programm der ARD-Themenwoche – eine Auswahl 20
Fernsehen 20
Hörfunk
28
Heimat im Netz
32
Videotext33
TV-Programmkalender: Die Woche auf einen Blick
34
Ansprechpartner/Impressum 36
WAS MICH MIT DER HEIMAT
VERBINDET? DAS INTERNET.
2
3
Grußworte
Grußworte
4
Peter Boudgoust
Volker Herres
Joachim Knuth
Intendant des Südwestrundfunks
Programmdirektor
Erstes Deutsches Fernsehen
Vorsitzender der ARD-Hörfunkkommission
und NDR Programmdirektor Hörfunk
Was genau ist eigentlich Heimat? Der Begriff hat in Deutsch-
„Heimat ist kein Ort“ – so der Titel und die Aussage eines der
Heimat: Das kann so vieles sein – und ist für jeden doch etwas
land in den vergangenen 20 Jahren einen enormen Bewusst-
drei Fernsehfilme, die wir in der ARD-Themenwoche zeigen
anderes. So mancher mag das Wort „Heimat“ als altmodisch
seins- und Wertewandel erfahren – und bedeutet für jeden
werden. Die Botschaft dieses Roadmovies: Das Gefühl von
ansehen, andere empfinden bei dem Begriff Vertrautheit und
etwas anderes. Ist Heimat ein Ort? Ein Gefühl? Kann es meh-­
Heimat entsteht durch eine gemeinsam erlebte Geschichte
Emotionalität. Er ist politisch aktuell wie selten in einer Zeit, in
rere Heimaten geben? Insbesondere bei jungen Menschen
und ein Sich-aufeinander-Zubewegen.
der Millionen Menschen weltweit vor Elend und Gewalt fliehen
erlebt der Begriff Heimat eine neue Renaissance. Gleichzeitig
Der Fernsehfilm „Blütenträume“ beleuchtet eine andere
und damit aus ihrer Heimat.
spielt die eigene Heimat in der globalisierten Welt, in einer Zeit
Facette des Begriffs Heimat: die Idee von einem Zuhause in uns
Was also meint der Begriff? Die Hörfunkprogramme der
von Wirtschafts- und Finanzkrisen eine immer größere Rolle.
selbst, das wir am liebsten mit einem Partner teilen wollen.
ARD – ihre Pop-, Kultur-, Info- oder jungen Wellen – beleuch-
Und nicht zuletzt angesichts weltweiter Flüchtlingsströme ist
„Leberkäseland“ erzählt die Geschichte einer türkischen Aka-
ten das Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.
das Thema relevanter denn je – jeder braucht eine Heimat.
demikerin, die ihrem Mann in den 60er Jahren von Istanbul
Unsere Reporterinnen und Reporter wollen wissen, was uns
Deshalb wollen wir die Menschen mit der ARD-Themenwoche
ins Ruhrgebiet folgt und die sich, anders als ihre Familie, hier
Heimat wirklich bedeutet – und was möglicherweise nur
dazu anregen, sich bewusst mit dem Begriff zu beschäftigen.
schwerer zurechtfindet. Ihre neue Heimat erlebt sie im Ver-
Klischee sein könnte: Ist Heimat dort, wo man aufgewach-
Wir möchten Denkanstöße liefern, Antworten geben und
gleich zum modernen Staat Atatürks als eher rückständig.
sen ist, wo man gerade lebt oder doch dort, wo Familie und
bestenfalls einen Beitrag zur Entwicklung eines modernen
Dies sind drei Aspekte unseres fiktionalen Angebots zum
Freunde sind? Wie riecht Heimat, wie schmeckt sie, wie
Heimatbegriffs leisten. Ich bin froh, dass der Südwestrund-
Thema Heimat. Einen weiteren, ganz wesentlichen Beitrag
klingt sie, wie sieht sie aus? Und wie blicken diejenigen auf
funk (SWR) diese Themenwoche mit all ihren Facetten feder-
bieten wir schon zum Auftakt der Themenwoche am Samstag­
ihre Heimat, die Deutschland verlassen haben – und jene, die
führend betreut und entscheidend zu einer gesellschaftlichen
abend: Edgar Reitz‘ preisgekröntes Werk „Die andere Heimat“,
hier Zuflucht suchen? Ist das Heimatgefühl beispielsweise in
Debatte beitragen kann.
das die Sehnsucht nach einem besseren Leben weit weg von
Schleswig-Holstein ein anderes als in Sachsen-Anhalt oder
Wichtig ist mir dabei, dass wir Heimat nicht beschreiben als
daheim in berührende Bilder übersetzt.
Baden-Württemberg?
Idylle fernab aller Probleme. Wir werden uns auch mit den
Was machen wir an einem gewöhnlichen Sonntag? Dieser
Für eine NDR Info-Serie reisen ARD-Korrespondenten um die
weltweiten Flüchtlingsströmen beschäftigen. Wir möchten
Frage gehen wir in einer Dokumentation am 4. Oktober 2015 von
Welt, um mit Deutschen in der Fremde über typisch heimi-
mit einer journalistischen Bandbreite von Information und
6 bis 18 Uhr nach. Zwölf Stunden begleiten wir 99 Bürger durch
sche Rituale wie das Kaffeetrinken am Sonntagnachmittag
Dokumentation, genauso wie mit hochwertiger Unterhaltung
ihren Sonntag, zeigen die uns eingeschickten Selfies, Videos
oder deutsches Brot im Ausland zu sprechen. NDR 2 bittet
und Service einen besonderen Beitrag zum Public Value des
und Schnappschüsse. „Deutschland. Dein Tag“ ist ein mutiges
seine Hörerinnen und Hörer um Fotos und Audiodateien
öffentlich-rechtlichen Rundfunks leisten.
und ungewöhnliches Experiment im deutschen Fernsehen.
ihrer „Heimat“, um zu dokumentieren, wie diese aussieht
Längst haben sich die ARD-Themenwochen erfolgreich als eine
Das Programm des Ersten zur diesjährigen Themenwoche
und klingt.
jährliche Reihe etabliert. Mit Arte, Phoenix, 3sat und der
will einen Begriff aufnehmen und diskutieren, der so oft ideo-
Ich lade Sie herzlich ein, sich auf eine vielfältige und ab-
Deutschen Welle sind zum zehnjährigen Jubiläum der ARD-­
logisch missbraucht wurde und wird. Einen Begriff, der neu
wechslungsreiche ARD-Themenwoche unter diesjähriger
Themenwoche auch die Partnerprogramme dabei und die
gedacht werden sollte und der nicht unbedingt an einem Ort
Federführung des Südwestrundfunks (SWR) einzulassen.
inhaltliche Vielfalt ist enorm. Wir freuen uns auf die ARD-­
oder an einer Gemeinschaft festgemacht zu werden braucht.
Themenwoche unter SWR-Federführung und laden Sie ein,
Heimat ist auch ein utopisches Versprechen – so definierte
mit uns Heimat zu entdecken, zu erleben und zu diskutieren.
Ernst Bloch den Begriff als Kategorie des Prinzips Hoffnung.
5
Fragen an die Paten
Fragen an die Paten
6
Natalia Wörner
Herbert Grönemeyer
Mesut Özil
Schauspielerin
Sänger
Fußballspieler
Knapp 60 Millionen Menschen weltweit befinden sich der-­
Warum haben Sie die Patenschaft für die ARD-Themenwoche
Warum haben Sie die Patenschaft für die ARD-Themenwoche
zeit auf der Flucht. Was löst eine solche Zahl bei Ihnen aus?
übernommen?
übernommen?
Die schlimmste humanitäre Krise unserer Zeit fordert die
Erst einmal habe ich mich über die Anfrage sehr gefreut. Wir
Heimat ist ein Thema, das mich beschäftigt. Ich habe türkische
Unterstützung der internationalen Gemeinschaft, stattdessen
arbeiten bereits seit geraumer Zeit in der Konzertpräsentation
Wurzeln und bin dennoch Deutscher. Ich bin aber glücklich
schwindet die Hilfe. Finanzierungsaufrufe für humanitäre
mit der ARD herzlich und eng miteinander.
darüber, in zwei Kulturen aufgewachsen zu sein. Das möchte
Hilfsprogramme werden nicht konsequent genug umgesetzt.
In einer Zeit, in der ich das Gefühl habe, dass sich die Welt eher
ich gerne auch in der Themenwoche vermitteln.
Zudem mangelt es an Unterstützung für die Aufnahme-
verliert als findet, ist das Thema Heimat ein sehr brisantes,
Wenn Sie sagen, dass Sie mit Deutschland und der Türkei zwei
staaten, die dem momentanen Flüchtlingsstrom nicht mehr
wichtiges und spannendes.
Heimaten haben, was heißt das für Ihr Leben?
gewachsen sind.
Wo ist Ihre ganz persönliche Heimat?
Ich bin in Deutschland aufgewachsen, in die Schule gegangen
Sie werden gemeinsam mit der Kindernothilfe in den Liba-­
Ich bin dort zuhause, wo meine Familie ist, meine Freunde
und fühle mich hier zu Hause. Ich freue mich jedes Mal, wenn
non reisen. Welche Hoffnung verbinden Sie mit der Reise?
sind oder ich neue finde und ganz stark in der Musik. Gleich-
ich von London nach Gelsenkirchen komme. Ich besuche
Wenn ich durch meine Reise in den Libanon dazu beitragen
zeitig fühle ich mich geerdet, wenn ich an meine Kindheit in
meine Familie und Freunde und komme zur Ruhe. Mit
kann, bei manchen einen Perspektivwechsel zu erreichen –
Bochum denke, wenn ich die Sprache des Ruhrgebiets höre
manchen spreche ich dabei deutsch, mit manchen türkisch.
weg von unseren Wohlstandsproblemen und zum Teil irrati-
und über die Wesensart und Mentalität der Menschen dort
Mit der Türkei fühle ich mich in erster Linie über die türkische
onalen Ängsten, hin zum existenziellen Leid der Menschen –
sinniere. Das hat mich sehr geprägt. Räumlich bin ich im
Kultur verbunden. Religion, Brauchtum, Essen und andere
dann hat sich meine Reise gelohnt.
Moment in Berlin und London zuhause.
Dinge habe ich ja zuerst über meine Eltern kennengelernt,
Was beeindruckt sie an dem Projekt?
Was macht „Heimat“ für Sie aus?
die aus der Türkei eingewandert sind.
Das Projekt der Kindernothilfe im Libanon setzt auf Inte-
Wenn das Herz sich gewärmt und geborgen fühlt, dann hat es
Was bedeutet Heimat für Sie?
gration, nicht auf Abschottung. Tausende syrische Familien
und habe ich eine Heimat.
Heimat ist für mich der Ort, an den ich immer wieder gerne
haben Zuflucht in Notunterkünften, Kellerverliesen und
Was haben Heimat und Musik miteinander zu tun?
zurückkomme nach einer langen Saison. Dort bin ich aufge-
Bauruinen gefunden. Das Projekt erreicht mittlerweile fast
Mit der Musik habe ich einen Raum gefunden, in dem ich
wachsen und an diesen Ort habe ich schöne Erinnerungen. An
14.000 syrische Flüchtlingskinder und ihre Familien.
Zuflucht finde, Spaß habe und mich gesichert fühle. Sofern ist
die Freunde in meiner Heimat denke ich oft, und der Kontakt
Was kann jeder einzelne tun, um Flüchtlinge in Deutschland
Musik meine Teilzeitheimat.
reißt auch während einer langen Saison im Ausland niemals ab.
zu unterstützen?
Sie haben bei einem Konzert in Dresden ein Zeichen gegen
Was haben Heimat und Fußball miteinander zu tun?
Es geht jetzt darum, eine solidarische und mutige Haltung
Pegida gesetzt. Warum ist es Ihnen so wichtig, dass Deutschland
Fußball gehört zur deutschen Identität. Das Wir-Gefühl, das
an den Tag zu legen – und dann müssen Taten folgen. Hier
sich bekennt und zur neuen Heimat für die Geflüchteten wird?
wir 2006 während der WM im eigenen Land hatten, ist auch
ist jeder selbst aufgefordert ehrenamtlich tätig zu werden,
Wenn Menschen beginnen andere aus ihrer Heimat auszu­
eine Art von Heimat.
Zeit, Geld oder Güter zu teilen. Heimat kann man auch so
grenzen, dann muss eine Gesellschaft dagegen klar und trocken
Welche Rituale pflegen Sie im Ausland, die Sie mit Ihrer
verstehen: Es geht nicht nur darum, das Wort Willkommens-
Haltung beziehen. Eine Heimat besitzt man nicht, man ist
Heimat verbinden?
kultur in den Mund zu nehmen, sondern auch darum, der
auf­­grund seiner Heimat und Herkunft auch nichts Besseres.
Ich lade regelmäßig Freunde und Familie zu mir nach London
Dimension unserer Verantwortung, die wir hier mittragen,
Speziell in einer Zeit der humanitären Katastrophen haben alle
ein. Sie schauen sich dann auch meine Spiele an und wir ver-
standzuhalten. Kein Mensch, der auf der Flucht ist und zu
Menschen das Glück und die Pflicht, Flüchtenden und Ver­folgten
bringen Zeit zusammen. Meine Mutter kocht dann auch ab
uns kommt, wie lange auch immer, darf bedroht werden.
Geborgenheit und eine neue Heimat anzubieten.
und zu für mich, ich liebe ihr Essen.
7
Multimediale Programmschwerpunkte
Deutschland.
Dein Tag
So., 4.10.2015, 6:00 – 18:00 Uhr
Das Erste
„Deutschland. Dein Tag“ ist eine zwölfstündige Dokumenta-
#DeinTag können Interessierte in den sozialen Netzwerken
tion, die Leben und Wirklichkeit an einem Tag in Deutschland
Neuigkeiten zu „Deutschland. Dein Tag“ verfolgen und ihre
so verdichtet, vielfältig, hautnah und berührend zeigt, wie es
eigenen Eindrücke veröffentlichen.
im Ersten Deutschen Fernsehen noch nie zu sehen war. Sie ist
Das Projekt ist eine Gemeinschaftsproduktion von NDR,
der Auftakt zur ARD-Themenwoche 2015.
SWR, rbb und Deutsche Welle in Zusammenarbeit mit
99 Menschen und ein Walross: Am 5. Oktober 2014 wurde
der in Hannover und Berlin ansässigen Produktionsfirma
diese bislang umfassendste Fernsehdokumentation für
TV Plus GmbH. Gefördert mit Mitteln der nordmedia – Film-
Das Erste gedreht. Mehr als 60 Kamerateams begleiteten
und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und
Protagonisten an 82 Schauplätzen in Deutschland an einem
der Medienboard Berlin Brandenburg GmbH.
für sie ganz normalen Sonntag. Der Kamerablick schweift
Weitere Informationen zum Projekt unter
über die unterschiedlichen Regionen und Gewohnheiten,
DasErste.de/deintag
erfasst die vielfältigen Lebenswelten und spiegelt einen
einzigartigen Eindruck unseres Landes wider. Was machen
Die Deutsche Welle wird „Deutschland. Dein Tag“ am
fliegende Tierärzte, Jodellehrer, Pfarrer, Feuerwehrleute oder
4. Oktober 2015 von 6:00 bis 18:00 Uhr auf den beiden
Familien an einem ganz typischen Sonntag? Was tun Bahn-
deutschsprachigen Kanälen DW (Deutsch) und DW (Amerika)
mitarbeiter, Bestatter, Fischer, Gepäckträger, Windsurfer,
ausstrahlen. DW (Amerika) sendet nach Nord- und Latein-
Wanderer, Musiker und Asylbewerber? Fast genau ein Jahr
amerika; DW (Deutsch) ist im asiatischen Raum zu sehen.
später, am 4. Oktober 2015, wird die Dokumentation über
Darüber hinaus wird eine englischsprachige Fassung der
das deutsche Sonntagsleben von 6:00 bis 18:00 Uhr, in Echt-
letzten vier Stunden von „Deutschland. Dein Tag“ erstellt.
zeit montiert, im Ersten zu sehen sein.
Diese Fassung läuft von 14:00 bis 18:00 Uhr auf dem eng-
Zusätzlich zur Fernsehdokumentation gibt es ein Online-
lischsprachigen Kanal DW und ist weltweit zu sehen.
Special. Ganz Deutschland war aufgerufen, daran mitzuwirken: Was macht einen typischen Sonntag aus? Wo, wie
und mit wem verbringt man den Sonntag am liebsten? Was
ist die Lieblingsgewohnheit? – Beiträge und Bilder dazu
konnten unter DasErste.de/deintag oder über die Fotoplattform „EyeEm“ eingeschickt werden. Die einzige Bedingung:
Das Bild, der Schnappschuss, das Selfie oder das Video
musste tatsächlich am 5. Oktober 2014 entstanden sein.
Viele der Bilder werden innerhalb der TV-Dokumentation zu
sehen sein und/oder tauchen im Online-Special auf
„Meine Heimat ist in mir selbst
und in denen, die ich liebe.“
Hannelore Elsner, Schauspielerin
DasErste.de/deintag auf. Auch während der Ausstrahlung
können User sich weiterhin einbringen: Unter dem Hashtag
8
9
Multimediale Programmschwerpunkte
„Wo die Menschen sind, die ich liebe,
da fühle ich mich zuhause.“
Michaela Mey, Schauspielerin
Tatort: Am Set mit Til Schweiger
Christian Alvart führt Regie beim neuen Hamburger „Tatort“
mit Til Schweiger. Heute steht viel auf dem Programm: Das
Die Protagonisten –
eine Auswahl
Moscheebesuch und Zuckerfest:
Mustafa Karadeniz in Berlin
dröge anmutende Set einer Dorfbank soll bespielt werden, die
Räume sind deutlich kleiner als gedacht – da muss das Team
eng zusammenrücken. Alvart muss Zeitplan und Bilddramaturgie genau im Blick haben – stimmen die Texte, die Bilder
und Bewegungen? Es geht schließlich um viel. Alvart wirkt
nach außen total ruhig. Er hat schon in Hollywood gedreht,
mit Stars wie Renée Zellweger. Aber auch ein „Tatort“-Dreh ist
komplex: Der erste Stunt steht an – aber es gibt kein Stuntdouble am Set. Lässt sich einer der Schauspieler den Koffer ins
Gesicht schlagen?
„Heute feiern alle Moslems weltweit das Zuckerfest – das
ist in ihrem Glauben etwa so wichtig wie Weihnachten für
die Christen”, erzählt Wäschereibesitzer Mustafa Karadeniz.
Dieser Tag ist so besonders, dass auch er in tiefster Dunkel-
Cowboy: Almabtrieb mit 300 Büffeln
heit zum Frühgebet in die Moschee geht. Das schafft der
Unternehmer sonst nie. Ein Tee mit dem Imam im Anschluss
Er ist ein „Schwäbischer Cowboy” – mit Karohemd, Lederstiefeln
ist obligatorisch. In der türkischen Teestube werden alle Neu-
und Stetson-Hut. Wenn er spricht, dann nur mit tief schwäbi-
igkeiten aus dem Umfeld ausgetauscht. Auch der Rest dieses
schem Dialekt: Willi Wolf lebt mit seiner Lebensgefährtin und
Sonntags steht unter den Regeln des Zuckerfestes. Die Feier­
seinen Tieren mitten in der Natur. Er züchtet eine besondere
lichkeiten finden bei ihm zu Hause statt. Alle versammeln
Büffel-Art, verkauft das Fleisch und hat nebenbei einen kleinen
sich zum gemeinsamen Familienfrühstück. Aber Mustafa
Ferienbetrieb mit Blockhausromantik. Heute allerdings hat er
Karadeniz kann nicht ganz abschalten: Hat er wirklich alle
keine Zeit für ausgepowerte Städter, die Erholung am Lagerfeuer
Wasserhähne im Geschäft abgedreht?
suchen: In der Nacht ist ein Büffel ausgebrochen, den es wieder
einzufangen gilt. Außerdem steht das jährliche Highlight auf
dem Programm: 300 Albbüffel müssen ins Winterquartier getrie-
Kripo: Ermittlerin in Aktion
ben werden. Zusammen mit einem guten Dutzend Helfer treibt
Willi die Tiere zu Pferde durch den Wald und über die Wiesen.
Einbrüche, Raubüberfälle, ungeklärte Todesfälle: Der Kriminal-Dauerdienst (KDD) in Hannover hat eine Menge zu tun –
­auch an diesem Sonntag. Als erfahrene Ermittlerin weiß
Sarah Bunzel, worauf es ankommt. Sie hat keine Probleme
Walross-Baby: „Thor“ aus dem
Tierpark Hagenbeck
als Frau bei der Kripo. Der Streifendienst ist schon eher
10
„Macho-Gebiet“, aber da steht die zierliche Sarah drüber,
Er ist speckig, groß und niedlich mit seinen etwa 200 Kilogramm.
dafür ist sie schon zu lange dabei. Sie ist die Streifenführe-
Der kleine Bulle Thor ist das erste und bisher einzige Walross, das
rin von Alexander Maschmann. Beide arbeiten Hand in
in Deutschland geboren wurde. Der Jungbulle lebt zusammen
Hand, das geht bei dem Job gar nicht anders. Alexander
mit seiner Mutter „Dyna“ im Eismeer des Tierparks Hagenbeck
Maschmann ist erst seit 2013 beim KDD und muss bei Lei-
und scheint sich dort sehr wohl zu fühlen. Er vergnügt sich
chenfunden immer noch die Luft anhalten. In der nieder-
beim Plantschen und macht sich mit Bell-Lauten seinem Pfleger
sächsischen Hauptstadt fährt das Team zunächst Streife, bis
gegenüber bemerkbar. Für Pfleger Dirk Stutzki ist er der Son-
dann ein Einsatz nach dem anderen kommt – von Sonntags-
nenschein im Gehege. Auch seine Patentante Ina Müller ist ganz
ruhe ist in Hannover schnell nichts mehr zu spüren …
begeistert von ihm. Man muss Thor einfach lieben …
11
Multimediale Programmschwerpunkte
Die Geschichte des Südwestens
So., 4.10.2015, SWR Fernsehen/SR Fernsehen
20:15 Uhr, Teil 1: „Wie wir im Mittelalter lebten“
21:00 Uhr, Teil 2: „Wie wir um den rechten Glauben kämpften“
Mehrere Jahrhunderte in sieben Teilen: Im Mittelpunkt der
sich mit dem Musiker und Dichter Christian Friedrich Daniel
Reihe, die vom 4. bis 25. Oktober sonntags ab 20:15 Uhr im
Schubart einen heftigen Schlag­abtausch lieferte; Philipp
SWR Fernsehen/SR Fernsehen zu sehen ist, stehen die Erleb-
Jacob Siebenpfeiffer und Friedrich Hecker, die sich für Frei-
nisse bekannter und weniger bekannter Menschen, die in der
heit und nationale Einheit einsetzten; Maschinenbauer
jeweiligen Zeit gelebt und oft auch die Geschichte des Süd-
Robert Bosch und BASF-Gründer Friedrich Engelhorn, die die
westens geprägt haben. So der Stauferkaiser Friedrich I. Barba­
Industrialisierung vorantrieben; der Rottenburger Bischof
rossa, der 1184 die Mächtigen des Reiches zu einem der größten
Johannes Baptista Sproll, der den National­sozialisten mutig
und prächtigsten Feste des Mittelalters rief; Götz von Berlichin­
die Stirn bot und Franz Bachert, der nach dem Krieg als
gen, der Mann mit der eisernen Hand, der in den Bauernkrie-
Flüchtling aus der Batschka nach Stuttgart kam und im Süd-
gen zeitweilig auf Seiten der Aufständischen kämpfte; Herzog
westen eine neue Heimat fand. In den Geschichten dieser
Karl Eugen von Württemberg, der abso­lutistische Fürst, der
Menschen spiegelt sich die Geschichte des Südwestens. Sie
haben am eigenen Leib erfahren, welche Umwälzungen z. B.
Reformation und Bauernkrieg mit sich brachten, wie die
Aufklärung das Denken der Menschen veränderte, wie die
Industrialisierung das Leben der Arbeiter umkrempelte oder
wie die NS-Herrschaft Verfolgung und Krieg brachte. Es sind
spannende Geschichten vom Kampf um Macht und Einfluss,
um Selbstbestimmung und den rechten Glauben, um Freiheit,
Toleranz und Menschenrechte. Ein Kampf, der die Gesellschaft
im Südwesten schließlich zu der bunten, demokratischen
Gesellschaft gemacht hat, in der wir heute leben. Die Erlebnisse der „Helden“ wurden für die Filme mit Hilfe von Schau­
spielern und großem Aufwand an Ausstattung und Kostümen
inszeniert – wo möglich, an den Originalschauplätzen.
„Mir wurde ganz heiß bei der Frage, denn da muss man ja total aufpassen, da
gibt’s bestimmt ein paar Trottelnasen, die den Begriff ganz, ganz schlimm missbrauchen. Heimat ist bei mir, wo meine Freunde und meine Familie sind. Das ist
einfach die Gegend, wo ich mich wohlfühle, nicht mehr und nicht weniger. Auf
gar keinen Fall überbewerten, auf gar keinen Fall Stolz auf Heimat und Herkunft sein. Ganz ganz gefährlich und ganz ganz schlimm.“
Beatsteaks (Torsten Scholz)
12
13
Multimediale Programmschwerpunkte
Die Geschichte des Südwestens –
Das Empathy Game
Aufwändig produziert, innovativ und speziell für die Fernsehreihe entwickelt – das Web-Special „Die Geschichte des Südwestens“ bietet völlig neue und spannende Möglichkeiten,
Geschichte selbst zu erleben: spielerisch in einem packenden
Browsergame, faktenbasiert im multimedialen 3D-Zeitstrahl.
Herzstück ist das „Empathy Game“. Hier schlüpft der Spieler in
die Rolle eines Menschen zu einer bestimmten Zeit im Südwesten, der vor einer besonderen Herausforderung steht. Das Spiel
bietet die Möglichkeit, sich in die Lebenswelt von Menschen in
verschiedenen Epochen hineinzuversetzen.
„Dieses Gefühl von Heimat ist nicht vermittelbar.
Die Summe von Gerüchen, von Lichtstimmungen,
von Geräuschen, als ich noch klein war. Dieses
Geräusch der Nachbarinnen, die häkeln und sich
etwas erzählen, und dazu läuft leise Musik aus
dem Radio. Der Geruch von Gebackenem meiner
Mutter. Oder der Geruch von einem Waschmittel,
mit dem man Holzbretter schrubbt. Das ist wunderbar. Das kann man erzählen, aber niemand
kann das richtig verstehen und nachempfinden.“
Senta Berger, Schauspielerin
So wird Geschichte mit Hilfe von Geschichten lebendig. Dadurch
entsteht Empathie für die Personen und ein tieferes Verständnis für die geschichtlichen Zusammenhänge – eine Art von
Geschichtsvermittlung, die besonders jüngere Menschen anspricht. Das Eintauchen ist auch gemeinsam mit anderen Usern
über die Verknüpfung mit sozialen Netzwerken möglich. Ein
Team aus jungen Game-Designern, dem erfahrenen Game-Autor Wolfgang Walk und historischen Beratern hat das Empathy
Game für „Die Geschichte des Südwestens“ entwickelt. Prägnante Grafik, herausfordernde Minigames und eine Audiospur in
Hörspiel-Qualität machen das Game zu einem eindringlichen
Erlebnis. Es ist in jedem modernen Browser sofort spielbar.
swrfernsehen.de/geschichte-des-suedwestens
14
15
Programmaktionen
Aktion der jungen Wellen der ARD
Sido produziert einen Song
Junge Menschen verbinden mit Heimat viele emotionale
Über Sido:
Momente, die sie mit ihren Freunden und ihrer Familie er-
Der Block und die Welt des Märkischen Viertels in Berlin, die
leben. Vielfach spielt Musik eine sehr große Rolle dabei:
Sido den Hörern mit dem Titel „Mein Block“ (2004) näher
„der Song, bei dem wir uns kennengelernt haben“, „der
brachte, haben ihn selbst und sein Image geprägt. Heute,
Sommersong, mit dem wir viele tolle Erlebnisse verbinden“
elf Jahre später und mit Mitte 30, zieht er mit seinem neuen
oder „der Song, der uns immer wieder aufbaut“.
Album VI 2015 Zwischenbilanz.
Bei DASDING, dem jungen Programm des SWR, gab es des-
Sido ist einen langen Weg gegangen. Von den Hochhäusern
halb die Idee, mit einem prominenten Künstler genau dieses
des Märkischen Viertels in die Frankfurter Jahrhunderthalle.
Heimatgefühl in einem exklusiv produzierten Song für die
Vom Überlebenskampf in der Armut zum Master Of Ceremony
ARD-Themenwoche aufzugreifen.
seines eigenen „MTV Unplugged“ (2010). Von einer „Persona
Viele Heimaten – ein Song: Mit diesem Motto hat DASDING
non grata“ zum etablierten Musiker und Schauspieler. Vom
für die jungen Hörfunkprogramme der ARD den Berliner
ewig polternden Provokateur und Outsider zum Freidenker
Hiphop-Star Sido für einen deutschlandweiten Song gewon-
und kritischen Geist. Alles echt und entwaffnend ehrlich.
nen. Für alle neun Radioprogramme reist Sido in seinem
Song „Die Wiese vor dem Reichstag“ quer durch Deutschland. Das Besondere: Für jedes Programm und somit alle
Regionen der Republik rappt Sido individuelle Strophen,
die die Besonder­heiten der verschiedenen Sendegebiete
aufgreifen. Vom Schwarzwald durch den Ruhrpott, über die
Hauptstadt bis in den hohen Norden – die jungen Programme
holen ihre Hörer gemeinsam mit Sido dort ab, wo sie leben,
wo sie ihre Freunde treffen, ihre Familien besuchen und ihre
Arbeit haben.
Sido: „Die jungen Programme der ARD wollten eine Stimme
und einen Song zu diesem Thema. Wer außer mir sollte das
machen, habe ich mir gedacht und schnell ein kleines Lied für
unsere kleine Heimat geschrieben. Ich hoffe, es gefällt Euch.“
Beteiligt am exklusiven Song „Die Wiese vor dem Reichstag“
von Sido sind die neun jungen Hörfunkprogramme der ARD:
DASDING (SWR), PULS (BR), 103.7 UnserDing (SR), 1LIVE (WDR),
SPUTNIK (MDR), Fritz (RBB), Bremen Vier (RB), YOU FM (HR),
N-JOY (NDR).
„Ich habe manchmal den Eindruck,
dass der Ruf unserer Heimat nicht der
allerbeste ist. Das kann ich nicht nachvollziehen. Natürlich gibt es Menschen
in unserem Land, die sich nicht abgeholt
fühlen und es gibt hundertprozentig
Dinge, die wir besser machen können
und müssen. Ich komme selber aus
Verhältnissen, die es einem nicht leicht
machen, ein würdiges Leben zu führen.
Aber im Großen und Ganzen leben wir
in einem tollen und bunten Land. Und
ich liebe unsere kleine Heimat.“
Sido, Sänger
16
17
Programmaktionen
„Heimat ist für mich
unfassbar wichtig. Und
je älter ich werde, desto
wichtiger wird sie.“
Maria Furtwängler,
Schauspielerin
Aktion Schulstunde & Planet Schule
Heimat fühlen – vermissen – finden
Thema. Auf der „Planet Schule“-Webseite werden Gewinner
und Nominierte des Wettbewerbs präsentiert. Preise sind
unter anderem Klassenausflüge hinter die Fernsehkulissen.
Aktion Schulstunde:
Heimat schenken
2 durch Deutschland
Mo., 5.10. – Mi., 7.10.2015
7:00 Uhr, SWR Fernsehen
Hallo Heimat!
Magazin mit Ben und Knietzsche
So., 4.10.2015, 8:05 Uhr, KiKA
Mi., 7.10.2015, 7:30 Uhr, rbb
Deutschland-Wissen spannend, humorvoll, lehrreich und
ohne erhobenen Zeigefinger vermittelt: das ist „2 durch
Ist Heimat der Ort, an dem dein Bett steht, du ein Dach über
Deutschland“ (SWR/WDR/SR). Die Wissensreihe richtet sich
dem Kopf hast oder deine Freunde leben? Ist Heimat ein
Beim rbb heißt die Mitmachaktion „Heimat schenken“. Immer
an Grundschulkinder und Kinder im fünften und sechsten
Gefühl und kein Ort? Was passiert, wenn du deine Heimat
wieder kommen Menschen in die Situation, sich eine neue
Schuljahr, wird aber auch Eltern, Lehrern und Deutschland-­
Was ist Heimat? Für die einen ist es eine Kindheitserinnerung,
Heimat suchen zu müssen: durch Umzug aber auch durch
Fans Freude bereiten. Die jeweils 30-minütigen Sendungen
kleine Philosoph Knietzsche sowie
für andere der Geruch von Apfelstrudel oder der Lieblings-
Flucht, Vertreibung, Krieg. Wie kann man diesen Menschen
stehen Schulen unter planet-schule.de zusammen mit be-
Berliner und Brandenburger Kinder
platz im Garten. Mal ist Heimat ein ganzes Land, ein Dorf,
dabei helfen, sich schneller heimisch zu fühlen – in der
gleitendem Lehrmaterial zum Download und Einsatz im
begeben sich auch in diesem Jahr im
mal ein geliebter Mensch. „Hauptsache, es fühlt sich nach
Klasse, in der Stadt, in unserem Land? Mit der großen Mitmach-­
Unterricht zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es ein unter-
Geborgenheit an“, meint der für die „Aktion Schulstunde“
Aktion „Heimat schenken“ sind Schulklassen eingeladen,
haltsames „2 durch Deutschland“-Online-Spiel, eine inter-
entwickelte kleine Philosoph Knietzsche, der sich so seine
eine Idee zu entwickeln, umzusetzen und in der Online-
aktive Reise durch die 16 Bundesländer mit Quizfragen,
ganz eigenen Gedanken macht über Heimat, Heimweh und
Galerie der „Aktion Schulstunde“ vorzustellen. So werden
Geschicklichkeitsaufgaben und Fakten rund um die Bundes-
das Zuhause. Und auch über die vielen Menschen, die von
Schülerinnen und Schüler ein Teil gelebter Willkommens-
länder unter planet-schule.de/zwei-durch-deutschland
ihren Wurzeln getrennt wurden und eine neue Heimat
kultur, können Beispiel geben für andere. Jedes Mitmachen
finden müssen. Für sie kann die Erinnerung an Heimat
wird belohnt, es gibt tolle Preise. Das Angebot richtet sich
schmerzhaft sein.
schwerpunktmäßig an die Klassen 3 bis 6. Es ist fächerüber-
Zur ARD-Themenwoche „Heimat“ bieten die „Aktion Schul-
greifend und für den inklusiven Unterricht konzipiert. Das
stunde“ (rbb) und „Planet Schule“ (SWR/WDR) für Schüler
Angebot wird bis zur ARD-Themenwoche weiter wachsen.
und Lehrer zwei große Mitmachaktionen an.
Inhalte früherer Themenwochen findet man dort ebenfalls.
Planet Schule:
Elfchenwettbewerb
verlassen musst? Moderator Ben, der
Rahmen der ARD-Themenwoche
„Heimat“ auf Spurensuche.
Auf beiden Plattformen, „Aktion Schulstunde“ und „Planet
Schule“, gibt es, begleitend zur ARD-Themenwoche „Heimat“,
zahlreiche ausgewählte Sendungen, Filme, Audios, Spiele
11 Worte sind ein Gedicht, heißt es bei „Planet Schule“. SWR
und multimediale Unterrichtsmaterialien mit Projektideen.
und WDR haben gemeinsam zum Thema Heimat einen
Alle Angebote stehen online und werden auch nach der
bundesweiten Elfchenwettbewerb für Grundschüler aus-
ARD-Themenwoche weiterhin zur Verfügung stehen.
geschrieben. Elfchen sind Lyrikexperimente im Miniformat,
kleine Gedichte, die einen spielerischen Zugang zu Sprache
Planet Schule Themenseite Heimat (SWR/WDR)
und Poesie eröffnen. Entstanden sind witzige, nachdenkliche,
planet-schule.de/themenwoche
und sehr lesenswerte Kinderwerke. Auch der Verlust des
Aktion Schulstunde Heimat (rbb)
eigenen Zuhauses durch Krieg und Flucht war ein wichtiges
rbb-online.de/schulstunde
18
19
Das Programm der ARD-Themenwoche – eine Auswahl
„Heimat ist bei mir Dialekt: Das ist Mannheim, das ist Mannheimerisch,
und Berlin. Berlin ist Heimat geworden. Es gab immer nur Mannheim und
Berlin in meinem Leben, und so ist es jetzt auch irgendwie geblieben.“
Nico Hofmann, Produzent
Fernsehen
Weltspiegel
ARD Buffet
„Der Weltspiegel“ beschäftigt sich mit mobilen jungen Men­
Frische Luft, Bewegung, Natur und Heimat erleben:
schen und der „globalisierten Heimat“ am Beispiel von Nora.
Wandern hilft dabei aufzuatmen und abzuschalten. Die
Projekt des christlich-sozialen Jugendwerks „Arche“ in
Ihre Mutter ist Deutsche, ihr Vater Kenianer. Nora ist in beiden
schönsten Tagestouren quer durch Deutschland zeigt Das
Die 90-minütige SWR-Dokumentation erzählt die Geschichte
München Moosach: Vier bis sechs Jugendliche wollen mit
Kulturen zuhause. Sie lebte in Nairobi, in Berlin und auch in
Erste in der Aktion „Wanderkarte Deutschland“. In den Nach-
von fünf Menschen aus fünf Dörfern in der Eifel. Fünf Monate
dem Schauspieler und Moderator Herbert Ulrich auf einem
Kairo. Gerade macht sie ein Masterstudium in Washington.
mittagssendungen der regionalen ARD-Programme haben
lang hat Autor Paul Weber sie begleitet: die attraktive Bäuerin
Berg in der Region Aschau ein Gipfelkreuz errichten.
Samstag, 3.10.2015
Sonntag, 4.10.2015
Daheim in der Eifel:
Gipfelkreuz
eine Geschichte vom Kommen und Gehen
20:15 Uhr, SWR Fernsehen
16:00 Uhr, BR
und den eigenwilligen Bauern, den zugezogenen Fotografen,
den Flüchtling aus Eritrea und die junge Schriftstellerin. Ihre
Heimat ist die Eifel. Heimat kann so vieles bedeuten. Doch so
unterschiedlich die Lebenswege der fünf Helden auch sein
mögen – eines eint sie: die Eifel.
170. Cannstatter Volksfest:
„Auf zum Wasen“ – Live-Sendung
16:30 Uhr, SWR Fernsehen
19:20 Uhr, Das Erste
die Zuschauer die Top-Tour des jeweiligen Bundeslandes
Polizeiruf 110:
Wendemanöver
20:15 Uhr, Das Erste
Bei einem Brandanschlag auf ein Unternehmen in Magde-
Die andere Heimat:
Chronik einer Sehnsucht
23:40 Uhr, Das Erste
täglich 12:15 Uhr, Das Erste
bestimmt. Die 16 Touren werden in der Themenwoche vorgestellt. Die „Wanderkarte Deutschland“ ist eine gemeinsame
Aktion von SWR, SR, HR, WDR, NDR, MDR, rbb und BR.
Brandenburg aktuell:
Schräge Heimat
„Auf zum Wasen!“, so heißt es in diesem Jahr zum 170. Mal.
burg kommt die Frau des Juniorchefs ums Leben. Nur wenige
Michael Antwerpes und Sonja Faber-Schrecklein schauen
Stunden später wird in einem Hotel in Rostock die Leiche eines
sich auf dem Cannstatter Volksfest um. Sie werden dem
Wirtschaftsprüfers entdeckt. Zu Beginn der Ermittlungen
Thema „Heimat und Volksfest“ nachgehen, darüber u. a.
ahnen die Kommissare in Magdeburg und Rostock nicht, dass
Reporterinnen und Reporter der Nachrichtensendung „Branden­­
mit Volkskundler Werner Mezger sprechen. Am Samstag,
es zwischen beiden Taten einen Zusammenhang gibt.
burg aktuell“ sind während der ARD-Themenwoche in einem
täglich 19:30 Uhr, rbb
Als in der Mitte des 19. Jahrhunderts Hungersnöte, Armut
10.10.2015, um 20:15 Uhr läuft im SWR Fernsehen die Doku
hellblauen DDR-Oldtimerbus unterwegs. Das Fahrzeug ist ein
und Willkürherrschaft die Menschen niederdrückten, wan-
„Der Cannstatter Wasen – Vom Erntedank zum Volksfest“.
echter Hingucker und Gesprächsthema, wo immer es fährt
derten Hunderttausende aus Deutschland ins ferne Süd-
oder steht. In den Vor-Ort-Reportagen werden Menschen und
amerika aus. „Etwas Besseres als den Tod findet man über-
ihre außergewöhnlichen Heimatorte vorgestellt.
all”, das war ihre bittere Erkenntnis und ihre Hoffnung. Vor
dem Hintergrund dieses unvergessenen Dramas erzählt
Metropolis
16:40 Uhr, Arte
SR Fernsehen
Edgar Reitz in dem Film „Die andere Heimat – Chronik einer
Sehnsucht“ die Geschichte zweier Brüder, die in ihrem Huns-
Heimat wird aus deutsch-französischer Sicht betrachtet –
Das SR Fernsehen geht in seinen Sendungen auf sehr unter-
rückdorf erkennen, dass nur ihre Träume sie retten können.
eine wechselhafte Geschichte.
schiedliche Aspekte der Heimat ein. Heimat ist in, Heimat ist
modern, Heimat ist jung – das zeigt der „aktuelle bericht“
sportarena
18:45 Uhr, SR
täglich ab Montag, 5.10.2015
ARD-Morgenmagazin
täglich 5:30 Uhr, Das Erste
Um organisierte Hilfe für Flüchtlinge im Saarland geht es in
20
(Mo.–Fr. 19:20 Uhr, Sa./So. 19:45 Uhr) in der Themenwoche.
Dorfgemeinschaften werden wieder stärker wahrgenommen,
der Dialekt wird intensiver gepflegt – speziell bei den Jüngeren.
Passend dazu wird der „aktuelle bericht“ seine Ausgabe am
Freitag, 9.10., wieder in Mundart ausstrahlen. Die Nachrichten-
der „sportarena“: Ein Sportverein aus dem Saarland hat sich
Ist es der Ort, ein Gefühl oder die Verbundenheit mit Menschen,
sendung „aktuell“ (Mo.–Fr. 16:00/17:00/18:00 Uhr/21:45 Uhr;
zum Ziel gesetzt, Flüchtlingen eine Heimat zu bieten, er küm-
die Heimat bedeuten? Die MoMa-Reporter, ein Reportage-For-
Sa./So. 18:00 Uhr und 21:45 Uhr) beleuchtet die Heimat und
mert sich um Sprachförderung und Ausbildungsplätze.
mat im ARD-Morgenmagazin, begeben sich auf die Suche.
ihre verschiedenen Facetten speziell bei Jugendlichen.
21
Das Programm der ARD-Themenwoche – eine Auswahl
„Dadurch, dass wir so viel umgezogen sind, ist
Heimat für mich in erster Linie Familie. Also meine Leute: Und das ist eine Heimat, die man immer
mit sich herumträgt, die ist ja immer in einem.“
Dominic Raacke , Schauspieler
Fernsehen
3sat
Deutsch-Türkin Sibel Yüksel ist im Gemeinderat aktiv. Familie
#Beckmann
Zum Glück Deutschland:
3sat, das Gemeinschaftsprogramm von ARD, ZDF, ORF und
Berg kam vor 25 Jahren als Russlanddeutsche aus Kasachstan
SRG, zeigt nicht nur, was Heimat heute in Deutschland
nach Stuttgart. Gerhard Föll lebt hier seit Generationen und
bedeutet. Es wirft auch einen Blick über die Grenzen: Wie
schwärmt von den Stuttgarter Weinbergen. Sie alle lieben die
Wie offen ist Deutschland gegenüber qualifizierten oder gut
Ein Film von Birgit Schulz und Luzia Schmid
wurde und wird Heimat in Österreich und der Schweiz erlebt
Stadt und beschreiben ihr Viertel, ihre Lieblingsorte, ihre Nach-
ausgebildeten Immigranten? Wie erleben sie die neue Heimat?
und gelebt? Das 3sat-Magazin „Kulturzeit“ wirft außerdem
barn, jeder aus seiner ganz persönlichen Perspektive.
Reinhold Beckmann trifft Einwanderer, die eine gute Ausbil-
Schon zum zweiten Mal wurde Deutschland in einer BBC-­
in einem filmischen Essay einen Blick auf den Heimatbegriff
dung haben und in Deutschland arbeiten wollen und unter-
Umfrage zum beliebtesten Land der Welt gewählt – zur
in der heutigen Zeit.
sucht, wie schwer ihnen die gesellschaftliche Integration
Überraschung vieler Deutscher. Der Zweite Weltkrieg und der
und die Teilnahme am Arbeitsleben gemacht werden.
Holocaust machten Deutschland international zum Außen-
Montag, 5.10.2015
Shift – Leben in der digitalen Welt:
Heimat im Netz
Sondersendung zur
ARD-Themenwoche „Heimat“
17:45 Uhr, Deutsche Welle
Leberkäseland
21:45 Uhr, Das Erste
20:15 Uhr, Das Erste
Istanbul, 1962: Die dreifache Mutter Latife (Neda Rahmanian)
feiert ihre Aufnahme an der Uni. Doch ihre akademische Lauf-
Ein neuer Blick auf unser Land
22:45 Uhr, Das Erste
­seiter. Selbst nachdem der Weg zurück in die internationale
45 Min: Stolze Deutsche (AT)
22:00 Uhr, NDR
bahn endet zunächst, noch bevor sie begonnen hat. Ihr Mann
Gemeinschaft gefunden war, fiel es vielen Deutschen schwer,
das eigene Land zu lieben. Keiner hat bemerkt, dass Deutsch-­
land plötzlich „in“ ist: Spanier, Dänen, Griechen, Iraner, Syrer,
sogar Amerikaner suchen hier eine neue Zukunft. Demokratie,
Burhan (Murathan Muslu) soll nach dem Tod seines Vaters
Maria-Luisa und Cyriaque Loko sind zwei Norddeutsche, die
gute Wirtschaft, grundsolides System – das haben andere
dessen Zahnarztpraxis in Moers, Nordrhein-Westfalen, über-
die Zuschauer in der Doku „45 Min: Stolze Deutsche“ (AT)
Länder auch. Warum dann ausgerechnet Deutschland? In
nehmen – für die freigeistige Frauenrechtlerin bedeutet dieser
kennenlernen. Menschen, deren familiäre Wurzeln in
der Dokumentation „Zum Glück Deutschland“ erzählen
Wechsel einen Rückschritt in enge, traditionelle Verhältnisse.
anderen Ländern liegen und für die Deutschland ihre Heimat
Immigranten ihre Geschichten über ihre neue Heimat.
Für die nachwachsende Generation ist das Internet zu ihrer
Während die Töchter Gefallen an Schlagern und Leberkäse
ist, die sich aber auch fragen, wann ein Migrationshinter-
Heimat geworden, denn hier findet ihr Leben statt. Viele
finden und Burhan sich mit seiner Aufgabe in der Praxis wohl-
grund aufhört, ein Migrationshintergrund zu sein. Die Doku­-
Blogger nutzen das Netz, um über Vorurteile gegenüber
fühlt, verfrachtet Latife ihre Mathematikbücher erst einmal
reihe „45 Min“ begleitet die Norddeutschen und fragt: Wie
anderen Kulturkreisen aufzuklären. In digitalen Netzen
in den Keller. 14 Jahre später und nach einem Aufenthalt in
sehen sie ihre neue Heimat, wie verändern sie sich – wie
können auch Heimatgefühle entstehen. Denn über das In-
Istanbul ist Latifes deutsche Welt eine andere: Ihre Töchter sind
verändern sie unser Land?
ternet lässt sich Nähe herstellen – über tausende Kilometer
zu modernen, emanzipierten Frauen herangewachsen und
hinweg bis ans andere Ende der Welt. Selbst Computerspiele
sie hat ihren Doktor in Mathematik an der Universität Köln
können zur Heimat werden, in der der Spieler in eine andere
gemacht. Burhan muss sich nun mit Latifes Freiheiten und
Welt eintaucht.
ihrer anstehenden Professur arrangieren.
Jede Woche berichtet „Shift“ über spannende Entwicklungen
Eine Produktion von Ziegler Film im Auftrag der ARD Degeto
im Netz – unterhaltsam, informativ, meinungsstark.
für Das Erste.
„Fakt ist …!“:
Heimweh nach Heimat?!?
22:05 Uhr, MDR
Dienstag, 6.10.2015
Wurzeln schlagen in der Stadt:
Urban Gardening in Freiburg
und Stuttgart
18:15 Uhr, SWR Fernsehen
Gärtnern ist in. Überall wird gepflanzt, gehackt und geerntet, in Hinterhöfen und auf Hochhausdächern. Wer keinen
Die Welt rückt zusammen – dank offener Grenzen, Autobah-
Garten hat, der schafft sich einen. Urban Gardening: Im
nen oder Billigfliegern. Reisen in exotische Länder sind kein
grünen Freiburg ist die Bewegung vor drei Jahren angekom-
unerfüllbarer Traum mehr. Das hat aber auch Folgen für die
men. Auch in Stuttgart herrscht Aufbruchstimmung. Da
Arbeitswelt. Flexibilität und Mobilität sind gefragt: Was
gibt es den Selbstversorger-Gemüsegarten auf dem Züblin-­
bedeutet „Heimat“ in Zeiten von Globalisierung? Wie wichtig
Parkdeck oder den umweltpreisgekrönten Stadtacker
ist sie für die Menschen? „Fakt ist …“-Moderatorin Anja Heyde
Wagenhallen am Nordbahnhof. Klar ist nur, es geht um
diskutiert u. a. mit Hartmut Augustin, Chef­redak­teur „Mittel­
temporäre Gärten in Ballungs­gebieten. Im Mittelpunkt
Martina Hunzelmann hat mit ihren Eltern den Hochland-­
deutsche Zeitung“, Maria Groß, Sterneköchin aus Erfurt und
steht die Gemeinschaft und ein beflügelndes neues Gefühl
Kaffee in der Landeshauptstadt berühmt gemacht. Die
Beate Mitzscherlich, Professorin an der Hochschule Zwickau.
von Heimatverbundenheit.
Mensch Leute:
Meine Heimat Stuttgart –
Fünf Menschen, eine Stadt
18:15 Uhr, SWR Fernsehen
22
23
Das Programm der ARD-Themenwoche – eine Auswahl
„Heimat ist für mich mehr mit einem Gefühl verbunden als
mit einem Ort. Das ist, wo man sich wohl- und aufgenommen fühlt. Das sind viele Orte und das kann auch irgendwo
unterwegs sein, wenn man ein wohliges Gefühl hat, ohne
Angst.“
Christine Neubauer, Schauspielerin
Fernsehen
MDR Thüringen Journal
19:00 Uhr, MDR Thüringen
und Weise ihre eigenen Heimatgefühle und zeigen, was
anderen Heimat bedeuten kann. Ein junger, unverstellter
Blick auf einen „alt“ anmutenden Begriff.
Im Rahmen des täglichen Schwerpunktes „Heimat Thüringen“
gibt es ein Porträt einer syrischen Flüchtlingsfamilie: „18
Monate in Thüringen“. Die syrische Familie Sharbo-Al Sakr
kam nach einer traumatischen Flucht vor Krieg und Terror
Weltbilder
23:30 Uhr, NDR
mit ihren beiden kleinen Söhnen vor eineinhalb Jahren in
Mittwoch, 7.10.2015
made in Südwest:
Prima Klima – Ventilatoren und Motoren
von ebm-papst aus Mulfingen
18:15 Uhr, SWR Fernsehen
Haas (Kamera) sind als Frauenteam unterwegs, um in
und sie weiterzugeben – Heimat aus der Sicht der
Menschen, die sie leben, trimedial und spannend.
Mulfingen ist Weltmarktführer bei Ventilatoren und
berg an. Seitdem begleiten MDR-Reporter die Flüchtlings-
Dieser Frage geht das Auslandsmagazin „Weltbilder“ in einer
Motoren. Derzeit lebt die Firma in Hohenlohe gut von der
familie, die in Bad Lobenstein ein neues Zuhause fand.
monothematischen Ausgabe nach. Wie unterschiedlich leben
schlechten Luft in Chinas Metropolen.
Inzwischen gehen die Kinder dort in den Kindergarten und
Menschen ihre Heimatgefühle, wie gehen sie mit ihnen um?
zur Grundschule, die Eltern lernen Deutsch. Wie haben sich
Wodurch fühlen sich Menschen an einen Ort gebunden oder
die Syrer integriert, und wie sehen ihre Zukunfts-Pläne in
einer Gemeinschaft zugehörig? Die ARD-Auslandskorrespon­
der neuen und in der alten Heimat aus?
denten zeigen, dass die Antworten je nach Region, Kultur,
Zusätzlich zur Sendung wird das Thema um 18:00 Uhr im
Religion und Tradition sehr unterschiedlich ausfallen.
Neue Heimat Hunsrück:
Weltbürger entdecken die Provinz
20:15 Uhr und 21:00 Uhr, SWR Fernsehen
Ein Schlaglicht auf einen ungewöhnlichen Trend: Vornehmlich aus England, aber auch aus Australien, Holland und den
Hörfunk, MDR Thüringen, und Online aufgegriffen.
Ein Film von Volker Heise in Kooperation mit radioeins
Irina Hanft (Moderatorin), Alexandra Brückner und Christina
sieben Tagen quer durch ganz Bayern Heimat zu sammeln
Was bedeutet Heimat für Menschen in der ganzen Welt?
21:00 Uhr, rbb
Trimediales Konzept
20:15 Uhr, BR
Ein deutsches Produkt geht um die Welt: ebm-papst aus
der überfüllten Thüringer Landesaufnahmestelle in Eisen-
Heimat gesucht
Schenk mir ein Stück Heimat
arabischen Emiraten, ziehen Familien in den Hunsrück. Der
Willkommen auf Deutsch
Film begleitet die Immigranten bei ihrem Aufbruch in ein
0:00 Uhr, NDR
neues Leben.
Engländer lieben das Landleben, ein eigenes Haus mit Garten
Was passiert, wenn in der Nachbarschaft plötzlich Asylbewerber
einziehen? Der Dokumentarfilm „Willkommen auf Deutsch“
Blütenträume
20:15 Uhr, Das Erste
steht weiterhin für den idealen Lebensstil des Mittelstandes.
Zunehmend sind viele Briten nun auf dem Kontinent unter-
Ist es möglich, mitten in Berlin-Kreuzberg noch eine bezahl-
setzt bei den deutschen Nachbarn an, bei ihren Sorgen und Vor-
bare Wohnung zu finden? Und wenn ja, taugt diese Gegend
urteilen. Nicht in Berlin-Hellersdorf, sondern in der bürgerlichen
überhaupt noch als Heimat für eine junge Familie? radioeins-­
Mitte Westdeutschlands: im Landkreis Harburg. Ein spannender,
Der Spielfilm „Blütenträume“ basiert auf dem 2007 urauf-
Preise liegen bei einem Viertel der Summen, die im Ausland
Reporterin Diane Arapovic hatte sechs Monate Zeit, das
teils amüsanter, teils emotionaler Film, der auch diejenigen zu
geführten, gleichnamigen Theaterstück des Bühnenautors
für vergleichbare Objekte verlangt werden. Weitere Gründe
herauszufinden. Sie machte den Selbstversuch und ging auf
Wort kommen lässt, die man an den Stammtischen vermutet,
Lutz Hübner. Der österreichische Regisseur Paul Harather
sprechen für eine Auswanderung nach Deutschland: die soli­-
die Suche nach einer familientauglichen und bezahlbaren
aber selten offen sieht und hört.
schrieb nach der Vorlage des Stücks das Drehbuch zum Film.
den Sozialsysteme, das Gesundheitssystem und die vergleichs­
Wohnung in einer der schillerndsten Gegenden der Haupt-
Geschieden, verwitwet oder Langzeit-Single: Die Teilnehmer
weise geringe Kriminalität, auch das aus Sicht vieler Englän-
stadt: dem Görlitzer Park.
am Flirtkurs 50+ der Volkshochschule fühlen sich noch nicht
der gute Wetter und der preiswerte Wein. Das wissen aber
alt, aber allein. Sie alle wollen ihrem Leben eine neue Wendung
nicht nur englische Makler: ausreisewillige Familien verlassen
geben, eine Heimat in der Liebe finden, und suchen nun pro­-
auch Australien, Holland und die arabischen Emirate.
fessionelle Hilfe für die Partnersuche. Doch schnell ist klar, dass
In der Reportage „Neue Heimat Hunsrück“ begleitet Autorin
Kursleiter Jan mit seinen Methoden bei Julia, Frieda, Gila und
Monika Kirschner die Aussiedler bei ihrem Aufbruch nach
Britta, Friedrich, Heinz und Ulf wenig erreichen wird. Beim an-
Rheinland-Pfalz. Da geht es um Abschied und Neubeginn,
Studenten der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf hinter­
schließenden Fest kommen nicht nur Wünsche, Defizite und
um große Gefühle beim Verlassen der alten und um große
fragen auf eine subjektive, mal skeptische, mal witzige Art
Träume zum Vorschein, die Sieben wagen auch einen Plan.
Hoffnungen auf die Möglichkeiten in der neuen Heimat.
Junge Heimat
23:30 Uhr, rbb
24
wegs, im Hunsrück. Der Grund: Die in die Jahre gekommenen
Land-Immobilien dort sind im Überangebot zu haben. Die
25
Das Programm der ARD-Themenwoche – eine Auswahl
„Heimat ist mein Dialekt,
weil da wo ich herkomme,
ist alles andere schon längst
verschwunden. Nur meine
Sprache ist noch da.“
Paul Kalkbrenner, DJ
Fernsehen
Frau Heinrich kommt: Camping mit
Michaela Schaffrath
Freitag, 9.10.2015
Thementag: Redde, babble,
schwätze – Dialekte im Südwesten
21:00 Uhr, WDR
Ab 14:30 Uhr, SWR Fernsehen/SR Fernsehen
In jeder Folge wartet auf Sabine Heinrich und einen prominenten Gast ein zweitägiges Abenteuer. Gemeinsam treten sie
eine packende Reise an, besuchen besondere Orte und erleben
Pfälzisch, Schwäbisch oder Alemannisch – der Südwesten
einzigartige und lebendige Momente. In dieser Folge trifft
zeichnet sich durch viele verschiedene Dialekte aus. SWR und SR
Sabine Heinrich die Schauspielerin Michaela Schaffrath. Ihr
Fernsehen widmen sich einen ganzen Tag lang der Mundart.
gemeinsames Zuhause für die nächsten zwei Tage: Der größte
Campingplatz Deutschlands! Auf der „Grav-Insel“ bei Wesel,
mit über zwei Millionen Quadratmeter Fläche, schlagen die
Nuhr daheim
Von und mit Dieter Nuhr
22:45 Uhr, Das Erste
beiden ihre neue Bleibe auf – ein Zweimannzelt.
Heimat ist kein Ort
Dampfnudelblues (WH)
Ein Eberhoferkrimi
20:15 Uhr, Das Erste
Provinzbulle Franz Eberhofer, der mit seiner kochbegabten,
hier nie weg kam? Die erste Folge spielt im 800-Seelen-Dorf
Rosenheim im Westerwald.
Samstag, 10.10.2015
Yourope: Heimat to go
14:00 Uhr, Arte
Das junge Europamagazin fragt nach, ob unterwegs das
neue Zuhause ist.
20:15 Uhr, Das Erste
Dieter Nuhr ist als Kabarettist Fachmann für das Thema
Donnerstag, 8.10.2015
die hier nicht weg will, und eine 76-jährige Rentnerin, die
Die Püppchen aus der Auguststraße
Heimat, denn er fragt sich den ganzen Tag: Wo sind wir hier
Um den letzten Wunsch ihres Vaters zu erfüllen und an ihr
eigentlich? Der Kabarettist ist froh, in Deutschland zu leben,
Erbe zu gelangen, begeben sich drei verfeindete Geschwister,
denn hier wird er weder aufgrund freier Meinungsäuße-
der Taxifahrer Klaus mit Alkoholproblem, die übertüchtige
rung massakriert, noch wegen Ehebruchs gesteinigt. Als
Krankenschwester Inge und der Paradiesvogel Uwe, auf eine
weitere Vorteile seiner Heimat freut sich Nuhr über fließend
chaotische Reise quer durch Polen bis ins ehemalige Ostpreu-
Ruth und Regina sind in der Auguststraße in Berlin Mitte
Warmwasser, Frieden und weitgehende Sicherheit vor
ßen. Begleitet werden die drei von Inges Tochter Jule und dem
groß geworden. Bereits 1935 wurde ihnen und der Mutter
Dengue-Fieber. Diese Freude möchte er gern mit seinem
polnischen Junganwalt Krzysztow.
die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen – ihr Vater war
Eine Zwillingskindheit in Berlin
18:00 Uhr, rbb
Jude. Fünf Jahre später starb die Mutter an Tuberkulose, die
Publikum teilen.
aber fast tauben Oma und seinem kiffenden, Beatles-liebenden
Mädchen kamen ins Jüdische Kinderheim. In der Reportage
Vater im bayerischen Niederkaltenkirchen lebt, ermittelt im Fall
begeben sich die Zwillingsschwestern an die Orte, die es
des zunächst verschwundenen und dann vom Zug überrollten
Schuldirektors Höpfl. „Stirb du Sau“ stand noch wenige Tage
Sedwitz
ihnen möglich gemacht haben, die Kriegszeit zu überleben.
23:30 Uhr, Das Erste
vorher an dessen Hauswand. War es Mord, war es Selbstmord?
Nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Rita Falk insze-
Das Jahr 1987. Ralle Pietzsch ist ein DDR-Grenzoffizier in den
nierte Ed Herzog eine deftige bayerische Krimikomödie.
besten Jahren in dem abgelegenen, mittendurch geteilten
Jugend in Bayern
Eine Momentaufnahme
22:25 Uhr, BR
Ort Sedwitz an der innerdeutschen Grenze, irgendwo zwischen Franken und Thüringen. Eines Tages bekommt er von
einem sterbenden Stasi-Agentenführer den Schlüssel zu
einem hoch geheimen Tunnel unter der Grenze. Eigentlich
DorfLeben! – Drei aus Rosenheim
21:00 Uhr, SWR Fernsehen
Filmemacher Meinhard Prill erkundet gemeinsam mit dem
aus dem Allgäu stammenden Kabarettisten und Musiker
will er den Schlüssel, wie versprochen, abgeben, aber sein
26
Der renommierte und mit Heimat-Themen bestens vertraute
Sohn wünscht sich zum Geburtstag so sehr einen Zauber-
Leben auf dem Land im 21. Jahrhundert – Fluch oder Segen?
Maxi Schafroth für die ARD-Themenwoche das Heimatgefühl
würfel, den es nur im Westen gibt. Ein kleiner Ausflug nur,
Für die Reihe werden drei Dorfbewohnerinnen aus drei Gene­
junger Leute. Ziel ist es, ein vielseitiges, differenziertes Bild
denkt sich Ralle – und wird in einen Strudel aus Schmuggel,
rationen begleitet: Wie lebt es sich hier für einen 16-jährigen
von jungen Menschen in der Stadt, auf dem Land und auch
Korruption, Affären und Geheimdiensten gerissen.
Teenager, der hier geboren wurde, eine 46-jährige Mutter,
von solchen mit Migrationshintergrund zu zeigen.
27
Das Programm der ARD-Themenwoche – eine Auswahl
„Heimat ist für mich so ein Geborgenheitsgefühl und ich denke, dass die
Generation vor mir vielleicht noch ein größeres Heimatbewusstsein hat. Wir
werden in irgendeiner Stadt geboren, wir gehen irgendwo in die Schule, meistens studiert man da, wo man nicht geboren wurde – das war früher anders.
Bei mir ist Heimat da, wo meine Mutter ist, mein Vater, meine Familie, da wo
ich mich geborgen fühle. Das ist für mich Heimat.“
Simone Thomalla, Schauspielerin
Hörfunk
Sonntag, 4.10.2015
Symphonische Matinée
Heimat in der Musik: „Vaterland“ und
„Fahrender Geselle“
10:05 Uhr, BR Klassik
Figuren bedeutet Heimat Rückbindung, Enge oder Geborgenheit, Gefühl und Echoraum. Die Welt vermessen? Oder
lieber doch die eigene Scholle? Was Gegenwartsautoren
suchen, ob sie der globalen Unübersichtlichkeit die Stirn
Zyklus „Mein Vaterland“ von Friedrich Smetana. Dessen Heimat
stand über Jahrhunderte unter fremder Herrschaft. Die tschechische Sprache war unterdrückt, die gewachsene Kultur wurde an
Herbert Grönemeyer und die Heimat
zwischen 7:00 Uhr und 9:00 Uhr, NDR2
bieten und dem Individuum seinen Platz zurück erkämpfen
Themenwochen-Pate Herbert Grönemeyer erzählt bei Holger
die Nordwestradio-Reihe „Buchpiloten“ auf den Grund.
Ponik und Ilka Petersen, wie wichtig Heimat für ihn ist und
was dieser Begriff für ihn bedeutet.
Hörspielzeit: Sirenengesang
von Cécile Wajsbrot
17:04 Uhr, SR2
den Rand gedrängt. An der kulturellen Wiedergeburt Tschechiens
Theodor Kramer kommen in der Produk­tion von Radio Bremen
und Deutschlandradio Kultur aus 2007 vor, das Hörspiel ist
dennoch ein eigener, fiktiver Text, in dem auf Grundlage von
Recherchen ein nacherfundener Theodor Kramer auftritt.
Der echte Theodor Kramer ist 1958 in Wien gestorben.
oder uns Fluchtpunkte aufzeigen wollen, dieser Frage geht
„Die Moldau“ ist eines der bekanntesten und beliebtesten Werke
der klassischen Musik. Und sie ist der emotionale Höhepunkt des
Montag, 5.10.2015
Doppelkopf
täglich ab Montag, 5.10.2015
SWR2 Musikstunde
Am Tisch mit Verena Schmitt-Roschmann
12:05 Uhr, HR2
Heimat oder Da wo du nicht bist,
ist das Glück
9:05 Uhr, SWR2
„Heimat – Neuentdeckung eines verpönten Gefühls“
Was das ist, Heimat, ob es sich um einen geografischen Begriff
im 19. Jahrhundert hat die Musik von Smetana und Dvorák
Eine Französin pendelt seit Jahren ruhelos zwischen Paris
großen Anteil: Sie gab den Tschechen ein Stück ihrer fremd
und Berlin, weder hier noch dort wirklich daheim. So erging
gewordenen Heimat zurück. Bewegend war Kubeliks Heimkehr
es schon Adelbert von Chamisso: Der Dichter der Romantik
handelt oder eher einen utopischen, ob es tatsächlich „eine
nach dem Fall des Eisernen Vorhangs. Als er 1990 nach über
stammte aus einer französischen Adelsfamilie, als Kind
Bezie­­hung zwischen Mensch und Raum“ ist, wie das Lexikon
40 Jahren wieder in seiner tschechischen Heimat auftrat, diri-
musste er aus Frankreich fliehen. In Berlin wurde er dann
gierte er „Mein Vaterland“ von Friedrich Smetana.
Forscher, Botaniker und schrieb die berühmte Geschichte
vom Peter Schlemihl, der seinen Schatten verkauft. Ein
Das Feature
Heimat – eine Reise durch Norddeutschland
11:05 Uhr, NDR Info
Schatten, so wie der von Peter Schlemihl, stellt in diesem
Ich bin schon nicht mehr hier
Hörspiel von Daniela Kletzke mit Gedichten
und Briefen von Theodor Kramer
21:05 Uhr, Nordwestradio, RB
sagt, oder doch einfach „Oma ihr klein Häuschen“ – das
versucht die Ortsbegehung in der Musikstunde am Montag
einzukreisen. Von Leuten, die so erdrückt sind von ihrer
Herkunft, dass sie vor ihr fliehen müssen, berichtet die
Sendung am Dienstag. Um die, die sich mit allen Fasern nach
zweisprachigen Hörspiel die Verbindung her zwischen
Chamisso, der Französin und den vielen Menschen, die sich
Als am 13. März 1938 ein österreichischer Kommentator be-
Hause sehnen, dreht es sich am Mittwoch. Schließlich geht es
unter größten Entbehrungen auf den Weg zu uns machen.
schrieb, wie das „kerndeutsche Wien“ die Wehrmachtssoldaten
auch um die volkstümliche Seite von Heimat.
begrüßte, hat ihm möglicherweise auch Theodor Kramer am
„Heimat“ heißt eine Straße in Hamburg-Lokstedt. Die Reporterin Charlotte Horn fängt von dort an, einen Weg der Heimat
durch Norddeutschland zu zeichnen, und besucht viele Orte
und Menschen, für die Heimat eine besondere Rolle spielt.
Heimat in der Literatur
in der Reihe „Buchpiloten“
15:05 Uhr, Nordwestradio, RB
Radiogerät zugehört. Theodor Kramer ist zu diesem Zeitpunkt
täglich ab Sonntag, 4.10.2015
Heimat in der Fremde:
eine Serie der NDR Info-Korrespondenten
zwischen 6:00 und 9:00 Uhr, NDR Info
41 Jahre alt, ein aktiver Wiener Sozialist jüdischer Herkunft.
Anfang der 1930er Jahre erscheinen seine Gedichte in Prager,
Berliner und Wiener Zeitschriften und werden im Rundfunk
gelesen. Schon 1933 hat er fast zeitgleich mit den Ereignissen
über die Internierung von Gegnern der Nationalsozialisten in
Deutschland geschrieben, und auch 1938 schreibt er verblüf-
täglich ab Montag, 5.10.2015
Leben im Hotel und aus dem
Koffer: Was bedeutet Heimat für
Prominente?
N-Joy, NDR
Deutsches Brot muss es dann doch sein oder das Kaffeetrinken
fend schnell und scharf mit den Ereignissen mit, jeden Tag ein
am Sonntagnachmittag – ob Diplomat oder Au-pair-Mädchen,
Gedicht. Wien, eine Stadt voller Kneipen und Freunde, hat sich
Matthias Schweighöfer, Mark Forster, Felix Jaehn und andere
auch im Ausland hängen Deutsche an typisch heimischen
für ihn in eine Kulisse voll gefühlter und realer Bedrohungen
erzählen während der Themenwoche auf N-JOY, was sie brau-
Heimat ist keine geographische Größe und nichts, was sich
Ritualen. Für die Serie spüren ARD-Korrespondenten auf der
verwandelt. Die Tücken des Verfolgtseins werden festgehalten,
chen, um sich wirklich daheim zu fühlen, welches Gericht nur
zwischen Koordinaten einspannen oder auf Landkarten
ganzen Welt Deutsche in der Fremde auf und stellen sie im
ebenso seine Versuche des „Flüchtens“. 1939 gelingt ihm die
zuhause schmeckt und was sie mit auf Reisen nehmen, um
zeigen ließe. Schriftsteller wissen das. Für sie und ihre
Porträt vor.
Rettung vor den Nationalsozialisten. Einige Gedichte von
wenigstens ein bisschen Heimat im Koffer zu haben.
28
29
Das Programm der ARD-Themenwoche – eine Auswahl
„Heimat bedeutet für mich,
dass Herkunft keine Rolle mehr
spielt, aber alle gemeinsam an
etwas arbeiten, das gut ist.“
Harald Krassnitzer, Schauspieler
Hörfunk
Westblick – Das Landesmagazin
Angekommen? Auf der Suche nach einer
neuen Heimat, Serie in fünf Teilen
17:05 Uhr, WDR5
Reiches“ und der DDR. Doch wie sieht Heimat wirklich aus
im deutschen Kino der letzten Jahre? Der Hunsrück bei
Edgar Reitz, das München von Dominik Graf, das Hamburg
von Klaus Lemke, das Berlin und die deutsche Provinz bei
Christian Petzold. Anke Sterneborg begibt sich auf die Suche
Ob Vertriebene aus dem Sudetenland in Espelkamp, Gastar-
nach einer modernen Alternative zu den verlogenen
beiter aus der EU und der Türkei im Ruhrgebiet, Juden aus
Heimatfilmen der Fünfziger Jahre.
Freitag, 9.10.2015
Heimaten in der Heimat?
Warum der Begriff „Wir Deutsche“
neu definiert werden muss
10:05 Uhr, Bayern 2
Längst gilt Deutschland als ein Einwanderungsland und
mund, Roma aus Bulgarien in Dortmund und Duisburg: NRW
bekommt sogar gute Noten für seine Integrationspolitik.
war, ist und bleibt ein Land in Bewegung. Fühlen sich die Zuge-
Trotzdem zeigen die Auseinandersetzungen rund um die
wanderten inzwischen in ihren neuen Orten heimisch?
Pegida-Bewegung, dass die Debatte um die Einwanderungsgesellschaft noch nicht richtig geführt wurde. Migrationsforscher Professor Klaus J. Bade diskutierte mit Shermin
Lässt sich Heimat einfach
verschieben?
Das Dorf Horno wurde abgerissen
und woanders wieder aufgebaut
22:04 Uhr, rbb Kulturradio
Langhoff und mit Sybille Giel über überholte Klischees.
Unterwerfung, Teil 1
nach dem gleichnamigen Roman
von Michel Houellebecq, Hörspiel
22:03 Uhr, SWR2
Horno ist eines von mehr als 100 Dörfern in der Lausitz, das
zu Toten- und Vermisstenfällen. Für die Beamten der Kripo
ist Alfred jedes Mal aufs Neue verdächtig. Wie kann man
ihn endlich überführen? Alfred hingegen, der immer tiefer
in den Dokumenten wühlt, beschäftigt eine ganz andere
Frage: Können die historischen Wirren der Badischen Revolution heute noch das Motiv für eine Mordserie abgeben?
osteuropäischen Ländern in Mönchengladbach und Dort-
Dienstag, 6.10.2015
zu schreiben, kommt gerade richtig. Doch dann kommt es
Emin da Silva, Kurde, Zuwanderer,
Flüchtlingsbetreuer, Extremläufer
in der Reihe „2 nach 1: Die Gesprächszeit“
13:05 Uhr, Nordwestradio, RB
Wiederholung auf SWR4 am Samstag, 10.10, 21:03 Uhr
Samstag, 10.10.2015
Angst und Abscheu in der BRD
Sendezwang, Hörspiel
15:05 und 23:05, WDR3
Es ist Krieg. Ideologien, rechte wie linke, attackieren den
Mainstream. Naziblöcke, Friedensbewegung, schwarze Kapuzenpullis, Palitücher, Che-Guevara-T-Shirts, „Freiräume erkämpfen!“. Holz und Zaunmüller reisen durch die Republik.
Sie stoßen dabei auf totalitäre Einstellungen im Namen des
Emin da Silva ist Extremsportler, Tischler und türkischstäm-
Friedens oder des Hasses, auf revisionistische Sichtweisen
der Kohle weichen musste. Jahrzehntelang protestierten die
Frankreich im Jahr 2022: Die Partei der „Muslimbrüder“ ent-
miger Pädagoge. Er betreut minderjährige, unbegleitete
der deutschen Vergangenheit und die Grenzen der Vernunft.
Einwohner gegen die Zerstörung ihres Dorfes. Ein Haus könne
scheidet unter der Führung des charismatischen Ben Abbes
Flüchtlinge. Außerdem läuft er für die Völkerverständigung.
Eine Reise ins gesamtdeutsche Herz (auch der Finsternis).
man überall aufbauen, aber Heimat sei ein bisschen mehr,
die Stichwahl um die französische Präsidentschaft gegen die
Der „Lauf seines Lebens“ sollte Emin da Silva von Bremen nach
argumentierten sie. Ulrike Lückermann hat mit Alt-Hornoern
rechtsnationalen „Identitären“ unter Marine Le Pen für sich.
Istanbul führen. Doch leider wurde ihm die Einreise in seine
vor zehn Jahren gesprochen und ist nun wieder vor Ort.
Um einen Bürgerkrieg zu vermeiden, haben das liberale wie
ehemalige Heimat an der türkischen Grenze verwehrt.
konservative bürgerliche Lager und die Sozialisten den islamischen Politiker Ben Abbes unterstützt. Ein schleichender,
Donnerstag, 8.10.2015
Auf der Suche nach der verlorenen
Heimat
Zuhause im deutschen Kino?
19:04 Uhr, rbb Kurlturradio
aber gleichwohl radikaler Gesellschaftswandel ist die Folge.
Im Zentrum der Geschichte steht François – Mitte vierzig
und nach seinen libertären Ausschweifungen gezeichnet
vom „Ennui“. Er arrangiert sich (oder kollaboriert) am Ende
Bierleichen
Mundarthörspiel nach dem gleichnamigen
Schwarzwald-Krimi von Roland Weis
22:03 Uhr, SWR2
in der Reihe „Mare Radio“
16:05 Uhr, Nordwestradio, RB
Es ist die Gegenbewegung zur Heimat und oft ein Abschied
auf immer. Doch wer den Aufbruch wagt und in die Fremde
zieht, der tut das selten ohne Grund. „Mare Radio“ schaut auf
Jahrhunderte zurück, in denen Abermillionen aufbrachen,
mit den Annehmlichkeiten der neuen, demokratisch gewählten islamischen Regierung.
Auswandern
Der Lokalreporter und Schwerenöter Alfred schlägt sich
um irgendwo Sicherheit und eine neues Zuhause zu finden.
zwischen Freiburg und Donaueschingen als Zeitungsredak-
Kriege, Armut oder die Sehnsucht nach einem besseren Leben
Eigentlich ist sie zum Davonlaufen, die deutsche Heimat.
Teil 2 am Donnerstag, 15.10.2015, 22:03 Uhr.
teur, Student, Privatdetektiv und Auftragsschreiber durch.
lösten riesige Völkerwanderungen aus. Zurzeit sind 50 Millio-
Auf ewig verdorben durch das schreckliche Erbe des „Dritten
Audio unter SWR.de/swr2/hoerspiel
Der Auftrag, eine Firmenchronik für die Rothaus-Brauerei
nen unterwegs. Jeder Einzelne mit Ängsten und Hoffnungen.
30
31
Das Programm der ARD-Themenwoche – eine Auswahl
ARD-Themenwoche
im Videotext
Heimat im Netz
themenwoche.ARD.de
Heimat Berlin oder Brandenburg wirklich kennen. Online, im
ARD Text Seite 800
Radio und im Fernsehen beantworten Teilnehmerinnen und
Freundschaften werden auf Facebook gepflegt, der „Tatort“
Teilnehmer Fragen rund um Berlin oder Brandenburg. Am
Das Teletext-Angebot des Ersten unterstützt die ARD-The-
sonntags in der Twitter-Bubble diskutiert und der nächste
Ende erhalten sie ihre persönliche Bilanz in Prozent. Zu 30, 90
menwoche 2015 mit einem Informationspaket ab Videotext-
Flirt wartet schon auf Tinder. In virtuellen Welten kommuni-
oder gar 100 Prozent heimatfest: Das Ergebnis lässt sich über
seite 800. Ziele und Inhalte der Themenwoche 2015 werden
zieren und agieren wir mit dem digitalen Gegenüber wie im
die sozialen Netzwerke mit anderen teilen.
vorgestellt, und die Paten kommen zu Wort.
„echten Leben“. Welchen Einfluss haben die Digitalisierung
Im Rahmen der Themenwoche ruft ARD Text seine Zuschau-
des Alltags und die Existenz virtueller Parallelwelten auf
erinnen und Zuschauer auf, sich poetisch mit dem Thema
unser Heimatempfinden? Im Online-Schwerpunkt „Digitale
Heimat(en)“ beschäftigt sich die ARD in vielen multimedialen
Beiträgen mit der Faszination, aber auch der Funktion digi-
SWR
Die Geschichte des Südwestens –
Das Empathy Game
taler Geräte und virtueller Welten für das Heimatgefühl.
„Heimat“ zu beschäftigen. Gesucht werden „neue“ Heimatgedichte, die sich jenseits von traditionellen Heimatklischees
mit dem Thema beschäftigen.
Eine Jury unter Beteiligung der preisgekrönten Lyrikerin
Auf themenwoche.ARD.de und in den Social-Media-Kanälen
Der SWR nimmt die Menschen mit auf eine Reise durch die
Monika Rinck wird die besten Gedichte auswählen und im
von ARD.de können sich die Nutzer untereinander und mit
Zeitalter. Im Online-Spiel zur Fernsehreihe „Die Geschichte
ARD Text präsentieren.
der ARD zu diesen Themen auszutauschen. Alle Beiträge zur
des Südwestens“ blickt man durch die Augen eines
Alle Sendungen zur Themenwoche sind im Videotext extra
Themenwoche stehen in einem Dossier der ARD Mediathek
Menschen von damals auf sein Leben, z. B. während der Pest
mit einem Sternchen gekennzeichnet.
zur Verfügung, und ein Programmkalender informiert über
oder der Industrialisierung.
ARD Text begleitet darüber hinaus ausgewählte Programm-
kommende Sendungen in Hörfunk und Fernsehen.
swrfernsehen.de/geschichte-des-suedwestens
höhepunkte wie „Deutschland. Dein Tag“ am 4. Oktober
2015 mit dem so genannten Teletwitter. Auf ARD Text-Seite
SR.de
Bavarian Makers – eine Plattform
für Bayerns kreative Köpfe
Kindheit, Jugend, erste Liebe, Familie, Arbeit, schöne und
777 werden während der laufenden Sendung Zuschauerkommentare zum Programm veröffentlicht.
Über die Programme der beteiligten ARD-Sender informieren
manchmal vielleicht auch nicht so schöne Erinnerungen –
Modelabel, Blogger, Spiele-Entwickler oder Möbeldesigner
für jeden bedeutet Heimat etwas anderes. Auf SR.de
gibt es nicht nur in Berlin oder New York, sondern gleich bei
erzählen bekannte Saarländer im Rahmen der Themen-
uns ums Eck – denn Bayern ist sehr viel cooler als man denkt.
woche, was sie mit ihrer Heimat verbinden und was das
Alles was fehlt, ist ein Netzwerk. Bis jetzt. PULS, die junge
Besondere am Saarland ist.
Welle des BR, bringt ab Oktober 2015 auf der Online-Plattform
die jeweiligen Videotext-Angebote.
Bavarian Makers spannende junge Macher und Kreative aus
rbb-online.de
Das rbb-Heimspiel – ein multimedialer Fragebogen des Rundfunk Berlin Brandenburg
allen Regionen Bayerns zusammen. Darunter zum Beispiel
die junge Dessous-Designerin „Fransik“ aus Landshut, der
Instagrammer „Jannxyz“ aus einem Vorort von Würzburg
oder der Suppen-Hersteller „Littlelunch“ aus Augsburg.
Anhand ihrer persönlichen Geschichten soll gezeigt werden,
Das „rbb-Heimspiel“, ein multimedial angelegter Fragebogen
dass Heimat und Innovation keine Gegensätze sind.
des rbb, soll ans Licht bringen, wie gut die Menschen ihre
deinpuls.de
32
„Heimat bedeutet für mich natürlich meine Heimatstadt
Erfurt, meine Geburtsstadt und auch die Wahlheimat.
Und ich glaube, Heimat ist immer dort, wo man sich zuhause
fühlt, es läuft über Menschen, die man cool findet, die einen
erkennen. Das ist auch Heimat.“
Clueso, Sänger
33
TV-Programmkalender: Die Woche auf einen Blick
Sonntag, 4.10.2015
6:00
bis
18:00
Deutschland. Dein Tag
Das Erste
Montag, 5.10.2015
20:15
20:15
21:00
Donnerstag, 8.10.2015
5:30
ARD-Morgenmagazin
Das Erste
5:30 ARD-Morgenmagazin
Das Erste
5:15 Heimat geht durch den Magen
3sat
7:00 Planet Schule
2 durch Deutschland 1/3
SWR Fernsehen
7:00
Planet Schule
2 durch Deutschland 2/3
SWR Fernsehen
7:00 Planet Schule
2 durch Deutschland 3/3
SWR Fernsehen
5:30 ARD-Morgenmagazin
Das Erste
5:30
7:00
Hallo Heimat!
rbb
12:15
ARD-Buffet
Das Erste
7:30
Mittagsmagazin
Das Erste
Planet Schule
Die Pfalz 1/4 – Von Auswanderern und Wandermusikanten
SWR Fernsehen
7:45
Planet Schule
Die Pfalz 2/4 – Von Bauern und
Winzern
SWR Fernsehen
8:00
Planet Schule
Die Pfalz 3/4 – Von Eisen und
Sandstein
SWR Fernsehen
8:15
Planet Schule
Die Pfalz 4/4 – Von Holz- und
Lederschuhen
SWR Fernsehen
12:15 ARD-Buffet
Das Erste
12:15 ARD-Buffet
Das Erste
13:00
12:15 ARD-Buffet
Das Erste
13:00
Mittagsmagazin
Das Erste
13:00 Mittagsmagazin
Das Erste
13:00 Mittagsmagazin
Das Erste
14:30 Thementag: Redde, babble,
schwätze – Dialekte im Südwesten
SWR Fernsehen
13:00 Mittagsmagazin
Das Erste
17:15
Hier ist unsere Heimat
ARD-alpha
15:00 LexiTV
MDR
15:00 LexiTV
MDR
15:00 LexiTV
MDR
17:45 Shift – Leben in der
digitalen Welt
Deutsche Welle
18:15
Wurzeln schlagen in der Stadt:
Urban Gardening in Freiburg
und Stuttgart
SWR Fernsehen
19:56 aus christlicher sicht
SR Fernsehen
16:05 Kaffee oder Tee 1:
Dialekt-Thementag
SWR Fernsehen
20:15
Herrliches Hessen
Unterwegs im Gleiberger Land
hr fernsehen
18:15 made in Südwest
Prima Klima – Ventilatoren und
Motoren von ebm-papst aus
Mulfingen
SWR Fernsehen
20:15 Dampfnudelblues
Das Erste
17:05 Kaffee oder Tee 2:
Dialekt-Thementag
SWR Fernsehen
21:00 Asül für Alle
BR
20:15 Heimat ist kein Ort
Das Erste
22:45 Nuhr daheim
Das Erste
21:00 DorfLeben! – Drei aus Rosenheim
SWR Fernsehen
23:30 Sedwitz
Das Erste
18:50 SaarLorLüx:
Wie weit geht die Heimat?
SR Fernsehen
20:45
Der Osten – Entdecke, wo du
lebst: 100 Jahre Wendt & Kühn
MDR
sportarena
SR Fernsehen
20:15 Leberkäseland
Das Erste
21:00
Heimat gesucht
rbb
Weltspiegel
Das Erste
21:45 #Beckmann
Das Erste
21:15
Polizeiruf 110
Wendemanöver
Das Erste
22:00 45 Min:
Stolze Deutsche (AT)
NDR
Echt – Das Magazin zum Staunen:
Projekt Renaturierung – Die neue
Heimat nach der Braunkohle
MDR
21:45
Geschichte des Südwestens Teil 1:
Wie wir im Mittelalter lebten
SWR Fernsehen
22:00 Fakt ist …!:
Heimweh nach Heimat?!?
MDR
22:00
So lacht der Südwesten
SWR Fernsehen
Geschichte des Südwestens Teil 2:
Wie wir um den rechten
Glauben kämpften
SWR Fernsehen
22:45 Zum Glück Deutschland:
Ein neuer Blick auf unser Land
Das Erste
23:00
LateLine
EinsPlus
23:15 Stoffe der Heimat
Arte
23:30
Weltbilder
NDR
23:30
Junge Heimat
rbb
Report Mainz
Das Erste
Willkommen auf Deutsch
NDR
20:15
20:15
21:00
21:45
22:30
22:45
Neue Heimat Hunsrück:
Weltbürger entdecken die Provinz
SWR Fernsehen
Blütenträume
Das Erste
Frau Heinrich kommt
WDR
Plusminus
Das Erste
Soul Kitchen
3sat
14:00
Yourope: Heimat to go
Arte
16:30
Reportage im Ersten:
Neue Heimat Hunsrück
Das Erste
18:00
Die Püppchen aus der
Auguststraße – Eine
Zwillingskindheit in Berlin
rbb
21:15 Wilhelmshaven – Eine Stadt
kämpft um ihre Zukunft
NDR
18:15
Grünzeug
Gartentage in Langenburg
SWR Fernsehen
23:30 Vereinsheim in Schwabing
BR
18:45
In die Heimat geht man nicht als
Flüchtling (AT)
SR Fernsehen
20:15
Der Wasen – Die Geschichte des
Cannstatter Volksfests
SWR Fernsehen
22:25
Jugend in Bayern –
eine Momentaufnahme
BR
Nachthelle
rbb
„Ein wirkliches Heimatgefühl habe ich eigentlich nur bei den Menschen, die mir echt wichtig
sind. Das sind meine Familie, mein engster
Freundeskreis. Heimweh kenne ich als Gefühl
sehr viel weniger als Fernweh.“
Hannes Jaenicke, Schauspieler
Samstag, 10.10.2015
ARD-Morgenmagazin
Das Erste
ARD-Buffet
Das Erste
0:00
34
Freitag, 9.10.2015
12:15
18:15 Mensch Leute
Meine Heimat Stuttgart –
Fünf Menschen, eine Stadt
SWR Fernsehen
19:20
Mittwoch, 7.10.2015
5:30 ARD-Morgenmagazin
Das Erste
7:30 WissensZeit: Zwillinge auf Tour
rbb
18:45
Dienstag, 6.10.2015
Ihre Ansprechpartner in den Pressestellen
SWR
Inken-Dürten Ebenau
Presseteam SWR
Tel.: 06131 929-32254
E-Mail: [email protected]
SR
Reiner Buhl
SR-Kommunikation
Tel.: 0681 602-2043
E-Mail: [email protected]
Das Erste
Agnes Toellner
Presse und Information
Tel.: 089 5900-23876
E-Mail: [email protected]
WDR
Lena Schmitz
WDR Presse und Information
Tel.: 0221 220-7121
E-Mail: [email protected]
Arte
Marion Sippel
Presse
Tel.: 07221 9369-44
E-Mail: [email protected]
3sat
Andrea Hische
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 06131 70-16417
E-Mail: [email protected]
BR
Markus Huber
Abteilung Presse
Tel.: 089 5900-10560
E-Mail: [email protected]
Impressum
DW
Christoph Jumpelt
Unternehmenskommunikation
Tel.: 0228 429-2041
E-Mail: [email protected]
HR
Brigitte Schulz
Leiterin Programmpresse
Tel.: 069 155-4549
E-Mail: [email protected]
MDR
Margit Parchomenko
Hauptabteilung Kommunikation
Tel.: 0341 300-6472
E-Mail: [email protected]
NDR
Iris Bents
Presse und Information
Tel.: 040 4156-2304
E-Mail: [email protected]
RB
Mark Lührs
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0421 246-41050
E-Mail: [email protected]
RBB
Presse und Information
Tel.: 030 97993-12100
E-Mail: [email protected]
Herausgegeben vom Südwestrundfunk
Anja Görzel, Leitung Presse
Redaktion: Johanna Leinemann, SWR
Inken-Dürten Ebenau, SWR
Grafik: Nathalie Jaeschke, Andrea Metzger, SWR
Fotoredaktion: Thorsten Hein, SWR
Druck:E&B engelhardt und bauer,
ein Unternehmen der Kraft Gruppe Ettlingen
Fotos: TV Plus GmbH (32); SWR (19); SWR/Johannes Krieg (3);
SWR/Monika Maier (2); Murat Aslan (2); WDR/Herby Sachs (1);
NDR/Christine Raczka (1); Christine Raczka (1);
Ali Kepenek (1); FIFA/Lars Baron (1); SWR/Peter A. Schmidt (1);
SWR/Jens Boeck (1); rbb/vision x (1); WDR/André Gatzke (1);
rbb/Jörg Kowalski (1); ARD Degeto/Edgar Reitz Film (1);
NDR/Christine Schroeder (1); ARD Degeto/Julia von Vietinghoff (1);
NDR/Pier 53/Boris Mahlau (1); SWR/Stephanie Schweigert (1);
ARD Degeto/BR/Bernd Schuller (1); rbb/Thomas Ernst (1);
ARD Degeto/Arvid Uhlig (1); Gettyimages/Mike Harrington (1);
Gettyimages/Westend61 (1); Gettyimages/Paul Bradbury (1)
Pressekontakt
a+o Gesellschaft für Kommunikationsberatung mbH
Karin Jensen
Tel.: 040 4329-4412
Christine Haller
Tel.: 040 4329-4420
E-Mail: [email protected]
Themenwoche.ARD.de
ARD-foto.de
BR HR MDR
38 NDR Radio Bremen RBB SR SWR WDR tagesschau24 Einsfestival EinsPlus 3sat arte PHOENIX ARD-alpha DW Das Erste
DasErste.de

Documentos relacionados