St. Elisabeth Krankenhaus

Сomentários

Transcrição

St. Elisabeth Krankenhaus
Mitgliedschaft
Engagement
gefragt
Was können Sie tun?
Spende
Einmalig oder
regelmäßig
Helfen auch Sie
Werden Sie Mitglied im St. Elisabeth Krankenhaus-
Mit Ihrer Spende oder Mitgliedschaft im Verein
forum Mayen e.V. !
erfüllen Sie einen guten Zweck, helfen vielen
Menschen und zeigen uns, dass das St. Elisabeth
Mit beiliegender Karte können Sie Ihren Beitritt
Der Förderverein
Krankenhaus Mayen Ihr Krankenhaus ist.
erklären. Sie können sie ausgefüllt an die Mitarbeiter der Station übergeben oder per Post an
Auf Wunsch stellt Ihnen der Verein gerne eine
die vorgedruckte Adresse senden. Natürlich freuen
Spendenbescheinigung für Ihr Finanzamt aus.
wir uns auch über Spenden, deren Verwendung
Sie auf Wunsch zielgerichtet mit einem Kennwort
Spendenkonten:
versehen können (z.B. »Palliativmedizin«) und
St. Elisabeth Krankenhausforum Mayen e.V.
damit unser Engagement unterstützen.
Siegfriedstraße 20-22, 56727 Mayen
Volksbank RheinAhrEifel eG
Konto: 13 499 000 (BLZ 577 615 91)
Kreissparkasse Mayen
Konto: 39 990 (BLZ 576 500 10)
So erreichen
Sie uns:
St. Elisabeth
Krankenhausforum Mayen e.V.
Siegfriedstr. 20-22
56727 Mayen
Tel.: 0 26 51/83 - 11 00
E-Mail: [email protected]
St. Elisabeth Krankenhausforum Mayen e.V.
Im Sinne der Allgemeinheit
St. Elisabeth
Krankenhausforum
Mayen e.V.
Enge
Verbundenheit
Unser Ziel ist es, das St.
Elisabeth Krankenhaus
Mayen und seine vielen
Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter ideell und materiell zum Wohle der
Patienten zu unterstützen
und zu fördern.
Liebe Patienten,
liebe Freunde des
St. Elisabeth Krankenhauses Mayen!
Die gute
Absicht
Wer sind wir
und was wollen wir?
Zum Wohle
aller
Was tun wir?
Wir, eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern,
Wir unterstützen das St. Elisabeth Krankenhaus
haben einen engen Bezug zum St. Elisabeth
Mayen ideell und materiell vornehmlich durch
Krankenhaus Mayen. Wir setzen uns mit unserem
Sach- und Geldspenden (z. B. Beschaffung von
Engagement für die Belange der jährlich über
Pflegehilfsmitteln, Geräten für Diagnostik und
17000 Patienten (stationär und ambulant) und
Therapie der Patienten des Krankenhauses, Aus-
über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein.
stattungs- und Einrichtungsgegenständen für
Krankenzimmer und Behandlungsräume sowie
Wir möchten das Zusammenwirken von modernster
Unterstützung von Maßnahmen, die der fachlichen
medizinischer, pflegerischer und technischer
Qualifikation von Mitarbeiter/n/innen dienen).
Leistung des Krankenhauses und von Menschlichkeit weiter fördern und auf Dauer erhalten. Be-
Der Verein schöpft den Hauptanteil aus Beiträgen
sonderen Wert legen wir auf die menschliche Ver-
der Mitglieder. Daher ist es wichtig, laufend neue
Sicher haben Sie sich schon einmal überlegt,
bindung und die familiäre Atmosphäre zwischen
Mitglieder zu gewinnen und darüber hinaus
wie Sie die Verbundenheit mit unserem Kranken-
Ärzten, Pflegepersonal, Patienten und Bürgern,
mit Spendenwerbung Zusätzliches für Patienten
haus zeigen und bei der Bewältigung der vielen
die wir intensivieren wollen. Dabei wollen wir das
zu ermöglichen.
Aufgaben helfen können? Oft erleben wir, dass
Zusammengehörigkeitsgefühl zwischen Patienten,
Patienten oder Angehörige nach Wegen suchen,
deren Angehörigen, Freunden und Bekannten
Wir bieten den Bürgerinnen und Bürgern
ihrer Dankbarkeit für die gute Betreuung Ausdruck
und den Mitarbeitern des Krankenhauses stärken,
zu verleihen. Es gibt viele Möglichkeiten, die
Kontakte gezielt pflegen, das Krankenhaus bei
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei zu unter-
der Darstellung seines Könnens unterstützen und
• Vorträge zu Gesundheit, Medizin und Pflege,
zur Gesundheitsförderung und zur Gesundheitspolitik im Krankenhaus,
stützen, noch besser für die Patienten da zu sein.
Bürgerinnen und Bürger darüber informieren.
Aus diesem Grunde haben wir im Jahre 1993
Wir wollen mit unserem Tun den Menschen in der
das St. Elisabeth Krankenhausforum Mayen e.V.
Region die bestmögliche medizinische, pflege-
gegründet.
rische und menschliche Versorgung anbieten.
• Informationsveranstaltungen zur Entwicklung
des St. Elisabeth Krankenhauses Mayen,
• Angebote von Kulturveranstaltungen (Musik,
Theater, Lesungen, Ausstellungen).