Reform und früher Humanismus in Eichstätt. Bischof Johann von

Сomentários

Transcrição

Reform und früher Humanismus in Eichstätt. Bischof Johann von
Inhalt
Vorwort __________________________________________________
Jürgen Dendorfer
Einleitung _____________________________________________
I.
9
11
Wegstationen - Bildungswege und Beziehungen vor der
Bischofswahl von 1445
25
Melanie Bauer
Fränkische Studenten an der Universität Padua
Johann von Eych und seine comprovinciales
27
Martin Wagendorfer
Johann von Eych und sein Umfeld an der Universität Wien
nebst einigen Bemerkungen zur Biographie des Johannes Mendel
aus Amberg
47
Jörg Schwarz
Johann von Eych als Orator König Albrechts 11. auf dem
Basler Konzil und die Bildung der trühen Netzwerke
65
Claudia Märtl
Bischof Johann von Eych und Eneas Silvius Piccolomini
93
H. Ein Eych-Kreis? - Gelehrte Räte und frühe Humanisten
in Eichstätt
115
Franz Fuchs
Hermann Schedel und der Frühhumanismus in Eichstätt
117
Matthias Thumser
Neuer Ort, neue Chance
Albrecht von Eyb kommt nach Eichstätt
133
6
Inhalt
Georg Strack
Recht, Reform und Rhetorik
Der Generalvikar und Offizial Dr. Johannes Heller (t 1478)
146
Maximilian Schuh
Zwischen Erfurt, Wien und Padua
Wege Wilhelms von Reichenau in der Bildungslandschafl
des Spätmittelalters
163
Victoria Hohenadel
Schweigend ins Gespräch vertieft
Ein Kartäuser, ein Benediktiner und Johann von Eych
180
In. Der Reformbischof nach dem Basler Konzil- Klerus- und
Klosterreform in Eichstätt
197
Ernst Reiter
Die Basler Reformdekrete und die Reform des Bischofs
Johann von Eych
199
Jürgen Bärsch
Die Erneuerung des gottesdienstlichen Lebens zur Zeit des Bischofs
Johann von Eych
Anmerkungen und Beobachtungen zur Reform der
Liturgie in der Eichstätter Diözese im Spätmittelalter
213
Maria Magdalena Zunker
Die Reform der Benediktinerinnenabtei St. Walburg in Eichstätt
durch Bischof Johann von Eych
Ursachen - Durchftihrung - Auswirkungen
232
Franz Machilek
Rebdorf und die Reformen der Augustiner-Chorherrenstifte
in Süddeutschland im 15. Jahrhundert
257
Gerd Dicke
Predigt im Kontext von Reform und Fruhhumanismus
Der Eichstätter Domprediger Ulrich Pfeffel (urk. 1452-1492) _ _ __ 280
Inhalt
Hiram Kümper
Von der plicht unnsers ampts
Johann von Eych als Rechtsreformer
IV. Einordnungsversuche
V.
7
313
333
Rainald Becker
Johann von Eych und die deutschen Humanistenbischöfe
der ersten Generation
335
Dieter Mertens
Der soziale Ort des Eichstätter Frühhumanismus im
überregionalen Vergleich
352
Ergänzungen
369
Jutta Zander-Seidel
Die Eichstätter Walburga-Behänge im Kontext
hagiographischer Bildteppiche
371
Klaus W Littger
Ob memoriam quondam venerabilis viri, qui hoc in
testamento suo fleh deposuit
Die fata libellorum der frühen Eichstätter Humanisten
383
Abkürzungsverzeichnis
404
Handschriftenregister
406
Orts- und Personenregister
411