Flyer - Akademie Rosenhof

Сomentários

Transcrição

Flyer - Akademie Rosenhof
Zusendung Informationen
Anfrage per FAX
Name:
Vorname:
Institution:
Telefon:
E– Mail:
___________________
___________________
___________________
___________________
___________________
___________________
___________________
___________________
_____________________
_____________________
Informationen erhalten Sie auch unter
www.akademie-rosenhof.de
Organisation, Verwaltung, Rückfragen
Ansprechpartnerin:
Melanie Welk
Schwanseestraße 101
99427 Weimar
Telefon:
Fax:
Mobil:
E– Mail:
03643– 770821
03643– 770824
0173– 5927632
[email protected]
TERMINE
Dauer :
Beginn:
Ende:
Ort:
2 Jahre
31. August 2015
08. September 2017
Weimar
Kosten:
3.500 €
(zahlbar in 4 Raten - 1. Rate zu Beginn, danach halbjährlich)
Unterrichtszeiten:
montags bis freitags:
08.15 Uhr -16.30 Uhr (9 UE)
Blockveranstaltung:
2015:
31.08. – 04.09.2015
02.11. – 06.11.2015
2016:
11.01. – 15.01.2016
14.03. – 18.03.2016
23.05. – 27.05.2016
15.08. – 19.08.2016
24.10. – 28.10.2016
05.12. – 09.12.2016
2017:
20.02. – 24.02.2017
03.04. – 07.04.2017
12.06. – 16.06.2017
04.09. – 08.09.2017
Prüfungen am 07.09.2017 & 08.09.2017
Möglichkeiten zur individuellen Förderung können bei
Bedarf bei der Akademie Rosenhof erfragt werden.
Fachweiterbildung
Gesundheits- und
KrankenpflegerIn
für Psychiatrie
August 2015 - April 2017
In Kooperation mit
Themen
Ablauf
Die berufsbegleitende Fachweiterbildung für
Pflegepersonal in der Psychiatrie ist für
Der Unterricht deckt 4 unterschiedliche
Lernbereiche ab:
1. Gesundheits– und KrankenpflegerInnen
2. Gesundheits–
und
KinderkrankenpflegerInnen und
3. AltenpflegerInnen
Lernbereich I:
Kernaufgaben in der psychiatrischen, psychotherapeutischen und psychosomatischen Pflege
konzipiert und wird über einen Zeitraum von
2 Jahren durchgeführt. Sie umfasst:



720 Stunden Unterricht ( davon 25 % in
Form von selbstgesteuertem Lernen
und/oder E-learning)
1800 Stunden praktische Weiterbildung
unter fachkundiger Anleitung)
Die Prüfung
Der Unterricht findet in Blockveranstaltungen jeweils in der Regel von Montag bis
Freitag statt.
Bereits erworbene Praxiserfahrungen aus
den letzten 3 Jahren können im Einzelfall
nach eingereichtem Antrag teilweise auf die
erforderliche Praktikumszeit angerechnet
werden.
Die Fachweiterbildung schließt nach bestandener Prüfung mit einem staatlich anerkanntem Weiterbildungszeugnis ab.
Lernbereich II:
Pflege von Menschen in der Psychiatrie,
Psychotherapie und Psychosomatik
Lernbereich III:
Rahmenbedingungen in der Psychiatrie,
Psychotherapie und Psychosomatik kennen
und in ihrem Kontext handeln
Lernbereich IV:
Sich selbst im beruflichen Handeln wahrnehmen
Im Rahmen der praktischen Weiterbildung
erfolgen Praktika in den Bereichen:





Allgemeine Psychiatrie (Forensik)
Gerontopsychiatrie
Kinder- und Jugendpsychiatrie
Psychosomatik / Psychotherapie
Tagesklinik, Ambulanz, komplementäre
Dienste
Ve r a nt wor tl i ch e
Ärztliche Leitung:
Dr. med. Richard Serfling
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Sophien- und Hufeland Klinikum Weimar
gGmbH
Prof. Dr. med. Heinrich Sauer
Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universitätsklinikum Jena
Dr. med. Rainer Bayerlein,
Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Helios Fachkliniken Hildburghausen
Pflegedienstleitung:
Christine Grau
Pflegedienstleitung, SophienKlinikum Weimar gGmbH
und
Hufeland-
Pädagogische Leitung:
Prof. Dr. Dr. Heiner Timmermann
Vorstandsvorsitzender, Akademie Rosenhof e.V.,
Professor an der FSU Jena

Documentos relacionados