asien rajasthan – land der maharadschas 2.490 eur

Сomentários

Transcrição

asien rajasthan – land der maharadschas 2.490 eur
ASIEN
I NDIEN
15 Tage
RAJASTHAN –
LAND DER MAHARADSCHAS
EIN INDISCHER TRAUM
Pro Person im Doppel ab
Indien ist ein Land voller Zauber und Poesie. Die stille Erhabenheit der Wüste, die bewaldeten Aravalli-Berge und eine
in ihrer Lebensform mit den alten Traditionen verbundene
Bevölkerung kennzeichnen Rajasthan. Märchenpaläste mit feinziselierten Fassaden und Tempel, deren
Skulpturenschmuck zu den fantastischsten Kunstwerken Indiens zählt, sind Zeugnis von der fruchtbaren Verbindung der indischen Handwerkstradition mit der muslimischen Kunstauffassung. Das
erhabene Taj Mahal steht hierfür als eines der schönsten Beispiele. Weitere Höhepunkte der Reise sind
Jaisalmer und Jodhpur sowie Udaipur, die Stadt am malerischen Pichola-See.
2.490 EUR
HÖHEPUNKTE
| RIKSCHAFAHRT DURCH ALT-DELHI
UND STADTRUNDFAHRT IN
NEU-DELHI
| JAISALMER  BESUCH DER
WÜSTENSTADT MIT DEM FORT,
TEMPELN UND PALÄSTEN
| UDAIPUR  DIE WOHL ROMAN
TISCHSTE STADT RAJASTHANS
| JAIPUR  RITT AUF EINEM
ELEFANTEN ZUM AMBER FORT
| UNÜBERTROFFEN  BESUCH DES
TAJ MAHAL IN AGRA
LEISTUNGEN
Auf der Studienreise begleitet Sie u. a.
| Anneliese Graschy
Asienwissenschaftlerin und Journalistin
„Für mich ist Rajasthan ein Feuerwerk von Farben und Gerüchen, von
dem eine ganz besondere Faszination ausgeht. Bei meinen Besuchen
im Land der Maharadschas fand
ich es immer wieder bestätigt. Ich
freue mich, Ihnen Rajasthan zeigen
zu dürfen.“
| Langstreckenflüge in der Economy Class mit Lufthansa,
Austrian oder Swiss
| Transfers, Ausflüge und Rundreise in landestypischen
Fahrzeugen
| 13 Übernachtungen in Hotels
| Frühstück (F), 13 Abendessen (A)
| Qualifizierte Windrose-Reiseleitung (Studienreise) oder
lokale, deutschsprechende Reiseleitung (Erlebnisreise)
| Eintrittsgebühren
| Hochwertige Reiseliteratur
1. Tag
FLUG NACH DELHI | Sie fliegen
am Mittag mit Lufthansa, Austrian oder Swiss
nonstop nach Delhi. (Flugdauer ca. 7,5 Std.).
Ankunft nach Mitternacht und Transfer zum
Hotel.
2. Tag DELHI – MANDAWA | Heute
fahren Sie nach Mandawa. Die Marwaris, die
Kaufleute dieser Gegend, gelangten durch
den Handel zu großem Wohlstand. (F/A)
3. Tag
MANDAWA – BIKANER | In
Mandawa zeugen die üppig verzierten Häuser
der reichen Kaufleute vom Können der
Steinschnitzer. Am Vormittag besichtigen Sie
einige dieser prächtig ausgestatteten Havelis.
Anschließend Fahrt nach Bikaner. Hier wird die
UNTERKÜNFTE
Ort
Nächte
Delhi
1
Mandawa
1
Bikaner
1
Jaisalmer
2
Jodhpur
1
Udaipur
2
Deogarh
1
Jaipur
2
Agra
1
Delhi
1
Unterkunft
Kategorie
Hyatt Regency
5*
Castle Mandawa
3.5*
Laxmi Niwas Palace
4*
Rang Mahal
4*
Balsamand Garden Resort
4*
Trident
5*
Deogarh Mahal
3.5*
Trident
5*
Trident
5*
Hyatt Regency
5*
Altstadt durch einen 7 km langen Steinwall
von der Wüste Thar getrennt. (F/A)
4. Tag BIKANER – JAISALMER | Fahrt
durch die Wüste nach Jaisalmer. Majestätisch
erheben sich Paläste und Tempel aus dem
gelben Wüstensand. Am Nachmittag erster
Spaziergang durch die Altstadt. (F/A)
JAISALMER | Besichtigungen
in der Wüstenstadt, die von einer riesigen
Stadtmauer mit Türmen und Bastionen
umgeben ist. Die Jaintempel der Stadt sind
mit unzähligen mythologischen Darstellungen
ausgestaltet. (F/A)
6. Tag
JAISALMER – JODHPUR |
Nach dem Frühstuck erwartet Sie eine
spannende Fahrt durch das ländliche Indien
nach Jodhpur, das „die blaue Stadt“ genannt
wird. Auf einem Hügel thront das gewaltige
Meherangarh-Fort, das Sie am Nachmittag
besuchen. (F/A)
7. Tag
JODHPUR – UDAIPUR | Fahrt
nach Udaipur. Unterwegs Besichtigung der
Jain-Tempel von Ranakpur. 24 offene Hallen
werden von 80 Kuppeln bedeckt, die von 1.444
Säulen aus weißem Marmor getragen werden.
Am Nachmittag Bummel durch die Altstadt von
Udaipur. (F/A)
8. Tag UDAIPUR | Besichtigungen in
Udaipur. Hier vereinen sich Licht, Paläste und
Tempel zu einem harmonischen Ganzen.
9. Tag UDAIPUR – DEOGARH | Fahrt in
die Aravalli-Berge. Ziel ist der Deogarh-Palast,
ein ehemaliger Maharadscha-Palast, der zum
Hotel umgestaltet wurde. Ihr Dinner nehmen
Sie auf der Terrasse ein. (F/A)
10. Tag
DEOGARH – JAIPUR | Am Vormittag Zeit zur freien Verfügung. Genießen Sie
den Pool Ihres Maharadscha-Palastes oder
spazieren Sie durch den kleinen Ort. Am
Mittag Fahrt nach Jaipur, das Sie am Abend
erreichen. (F/A)
11. Tag JAIPUR | Die größte Sehenswürdigkeit Jaipurs, wegen der Farbe seiner
Gebäude auch die „rosarote Stadt“ genannt, ist
der Stadtpalast des Maharadschas. Weltberühmt ist auch der „Palast der Winde“, eine fantastische Kulissenfassade. Ausflug nach Amber
und Ritt auf dem Rücken eines Elefanten zum
Fort. (F/A)
12. Tag
AGRA | Am frühen Morgen Gelegenheit zu
einer Ballonfahrt über dem Fort von Amber.
Nach dem Frühstuck Fahrt nach Agra.
Unterwegs besuchen Sie Fatehpur Sikri, eine
Mogulresidenz aus dem 16. Jahrhundert. In
Agra besichtigen Sie das Rote Fort, das durch
den Mogulherrscher Akbar errichtet wurde.
(F/A)
Delhi | Hyatt Regency (5*)
TERMINE UND PREISE PRO PERSON IN EUR
Einzel
+ 790
+ 790
Erlebnisreise (ERL)
Doppel
15.03.2014 – 29.03.2014
2.490
18.10.2014 – 01.11.2014
2.590
Teilnehmerzahl: mindestens 6, maximal 12
Einzel
+ 790
+ 790
Vorschau
24.01.2015 – 07.02.2015
21.03.2015 – 04.04.2015
Einzel
+ 890
+890
Doppel
3.190
2.690
Udaipur | Trident (5*)
14. Tag DELHI | Heute lernen Sie bei
einer Stadtrundfahrt durch Neu-Delhi das
junge und moderne Indien kennen. Am
Nachmittag Besichtigungen in Alt-Delhi und
Rikscha-Fahrt durch die lebendige Altstadt.
Am Abend Farewell-Dinner im Haus einer
indischen Familie. Anschließend Transfer zum
Flughafen. (F/A)
15. Tag DELHI – RÜCKFLUG | Nach
Mitternacht startet Ihr Rückflug mit Lufthansa,
Austrian oder Swiss nonstop nach Europa
(Flugdauer ca. 8,5 Std.).
GOA
VERLÄNGERUNG | Genießen Sie noch ein
paar erholsame Strandtage in der ehemals
portugiesischen Kolonie am Indischen Ozean:
Flüge, Transfers, 5 Übernachtungen im Park
Hyatt Goa Resort and Spa (5*), Frühstück.
Jaipur | Trident (5*)
ZUSCHLÄGE PRO PERSON IN EUR
Studienreise (STU)
Doppel
25.01.2014 – 08.02.2014
2.990
01.11.2014 – 15.11.2014
3.090
Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 18
STU
ERL
JAIPUR – FATEHPUR SIKRI –
13. Tag AGRA – DELHI | Der Höhepunkt
des heutigen Tages ist der Besuch des Taj
Mahals, des wohl bedeutendsten baulichen
Meisterwerks Indiens. Anschließend fahren
Sie zurück nach Delhi. Unterwegs kurzer Halt
in Sikandra, wo Sie das Mausoleum Akbars
sehen. (F/A)
Flüge mit Lufthansa, Austrian oder Swiss (LH/OS/LX)
Flüge ab/bis Frankfurt (LH):
inkl.
Flüge ab/bis Wien (OS):
+ 100
Flüge ab/bis Zürich (LX):
+ 200
Anschlussflüge von/nach Deutschland:
+ 100
Anschlussflüge von/nach Österreich:
+ 100
Anschlussflüge von/nach der Schweiz:
+ 100
Flüge in der Business Class ab/bis Deutschland:
+ 2.790
Flüge in der First Class ab/bis Deutschland:
+ 4.990
Visa
Visabesorgung:
+ 120
Verlängerung
Goa:
ab 1.190
Klima und Reisezeit
In Nord- und Zentralindien herrscht subtropisches Kontinentalklima
mit starken Temperaturschwankungen. Die Regenzeit dauert von
Juni bis September. Die Monate November bis März sind die
angenehmste Reisezeit.
IAS30214
5. Tag
Der Palast des Maharana liegt malerisch am
Pichola-See. Nach der Palastbesichtigung
Bootsfahrt im sanften Abendlicht. (F/A)
INDIVIDUALREISE
Gerne können Sie diese Reise auch als Individualreise zu Ihrem
Wunschtermin mit den ausgeschriebenen Leistungen der Gruppenreise buchen. Dabei werden Sie statt von der Gruppenreiseleitung von
lokalen, deutschsprechenden Reiseleitern betreut.
Pro Person im Doppel ab
3.290 EUR
PS: Selbstverständlich können wir die Individualreise auch an Ihre
persönlichen Wünsche anpassen.