Anmeldung zur Benutzung der Schulrechner und des IServ

Сomentários

Transcrição

Anmeldung zur Benutzung der Schulrechner und des IServ
Anmeldung zur Benutzung der Schulrechner und des IServ-Systems
Vorname: _______________________ Name: _______________________________ Klasse:_______
1. In der Oberschule Hagen a.T.W. arbeiten wir mit der Kommunikationsplattform IServ.
2. Jeder Schüler erhält ein vorläufiges Passwort, das umgehend durch ein mindestens sechs Zeichen langes,
eigenes Passwort zu ersetzen ist. Der Schüler muss dafür sorgen, dass dieses Passwort nur ihm bekannt
ist. Jede Anmeldung (Login) wird protokolliert und kontrolliert. Das Ausprobieren fremder
Benutzerkennungen („Hacking“) mit geratenen oder erspähten Passwörtern wird wie ein Diebstahl
angesehen und hat dementsprechende Konsequenzen.
3. Essen und Trinken ist in den Computerräumen nicht gestattet. Schultaschen und Kleidung dürfen nicht auf
den Rechnertischen abgelegt werden. Kabel dürfen nicht umgesteckt werden. Falls du eine eigene CD,
USB-Sticks o. ä. nutzen möchtest, frage zuvor deinen Lehrer!
Nach Benutzung ist der Rechner ordnungsgemäß herunterzufahren bzw. abzumelden!
4. In der Zugangsberechtigung zu den Schulrechnern ist ein persönliches E-Mail-Konto enthalten. Die E-MailAdresse lautet: [email protected]
Um den reibungslosen Betrieb des E-Mail-Systems zu gewährleisten, sind folgende Regeln unbedingt
einzuhalten: Massenmails, Joke-E-Mails, Fake-Mails, der Eintrag in Mailinglisten, Fan-Clubs, MailWeiterleitungsdienste (GMX, Hotmail, etc.) u. ä. sind verboten!
5. Jeder Benutzer erhält außerdem eine eigene Homepage. Diese Seite ist aus dem Internet unter
vorname.nachname.obs-hagen-atw.de zu erreichen.
Die Veröffentlichung rechtswidriger Inhalte sowie Inhalte, die gegen die guten Sitten verstoßen, führen
zum sofortigen Verlust des Accounts. Die Schule ist verpflichtet, solche Vorkommnisse der Polizei zu
melden. Über die Anwendung von Ordnungs- oder Erziehungsmaßnahmen entscheidet dann die
Klassenkonferenz.
Es muss ein vorschriftsmäßiges Impressum vorhanden sein. Außerdem ist strikt darauf zu achten,
dass Urheberrechte nicht verletzt werden.
6. Jeder Benutzer hat ein persönliches Verzeichnis, das zum Speichern von Mails, der eigenen Homepage
und unterrichtsbezogener Dateien genutzt werden kann. Eine andere Nutzung ist nicht erlaubt. Ein
Rechtsanspruch der Nutzer auf den Schutz persönlicher Daten im Netzwerk vor unbefugten Zugriffen
gegenüber der Oberschule Hagen a.T.W. besteht nicht.
Es besteht ebenfalls kein Rechtsanspruch gegenüber der Oberschule Hagen a.T.W. auf die verlustfreie
Sicherung der im Netzwerk gespeicherten Daten. Eine Geheimhaltung von Daten, die über das Internet
übertragen werden, kann nicht gewährleistet werden. Es besteht kein Rechtsanspruch gegenüber der
Oberschule Hagen a.T.W. auf Schutz solcher Daten vor unbefugten Zugriffen.
7. Die Nutzung von Internetdiensten zu unterrichtlichen Zwecken (Freiarbeit, Referat, usw.) ist erwünscht.
Der Zugriff auf das Internet wird jedoch durchgehend protokolliert, so dass auch im Nachhinein eine
eindeutige Kontrolle der Nutzung über den Benutzernamen möglich ist. Die Schule behält sich ausdrücklich
das Recht zur Überprüfung der Internetzugriffe vor.
8. Jeder IServ-Nutzer sollte im Adressbuch seine aktuelle Klasse bzw. den Jahrgang eintragen. Der Eintrag
weiterer Daten darf nur mit dem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten erfolgen (siehe unten). Die
Daten bleiben schulintern. Wer absichtlich falsche Eintragungen vornimmt, wird deaktiviert.
9. Die Abwicklung von geschäftlichen Transaktionen über das Internet (z.B. über EBay) ist nicht erlaubt.
Mit meiner Unterschrift erkenne ich diese Benutzerordnung an. Verstöße führen zur sofortigen
befristeten, in schweren Fällen zur dauernden Sperrung meines IServ-Kontos.
Ort, Datum
Unterschrift d. Schülerin / Schülers
Ich weiß, dass die Schule technisch bedingt das Sperren von Web-Seiten mit strafrechtlich relevanten Inhalten
nicht garantieren kann. Ich habe meiner Tochter / meinem Sohn den Zugriff auf solche Seiten ausdrücklich
verboten. Ich stimme zu / nicht zu (Unzutreffendes streichen), dass meine Tochter / mein Sohn in seinem
Adressbuch weitere Daten (z. B. Anschrift, Telefon-Nr., Geburtsdatum) einträgt.
Ort, Datum
Unterschrift d. Erziehungsberechtigten